Event: Warum Veganer keinen Muskelkater bekommen?

fairgoods & Veggienale werben für nachhaltigen und pflanzlichen Lebensstil am 12./13. November in Köln, Barthonia Showroom. Wie kann ich im Alltag nachhaltig leben und mich vegan und gesund ernähren?

Bild„Goodbye Muskelkater – Hello Bestzeit“ heißt zum Beispiel der Vortrag von Ben Urbanke, Gründer von GOODSPORT und Extrem-Radsportler, der am Sonntag 13.11. um 13.30 Uhr stattfindet. Urbanke fährt pro Jahr 25.000 km auf dem Rennrad und ernährt sich dabei ausschließlich vegan. Eigens für die Wettkampfversorgung hat er einen Energieriegel entwickelt, der nun seit kurzem unter dem Label GOODSPORT auf dem Markt ist. GOODSPORT ist einer von den über 50 Ausstellern im Barthonia Showroom, Vogelsanger Str. 66, 50823 Köln am 12. und 13. November 2016.

Daniel Sechert, Gründer der deutschlandweit stattfindenden Messekombi erklärt: „Bereits heute gibt es in nahezu allen Lebensbereichen bessere Alternativen für ein nachhaltiges Leben. Darüber wollen wir aufklären, informieren und für einen bewussteren Konsum werben und die Vorzüge pflanzenbasierter Ernährung aufzeigen.“ Laut aktuellen Studien würde rund ein Drittel der Verbraucher*innen mehr vegetarische Angebote im Einzelhandel begrüßen. Gut ein Viertel wünscht sich sogar mehr vegane Alternativen.

Besucher*innen dürfen sich auf Unikate aus Recyclingmaterialien, vegane Sneaker, handgemachte Bio-Kosmetik, neueste Öko-Mode-Trends und Köstliches zum Probieren freuen – darunter leckere Bio-Limonaden, nachhaltige Weine und vegane Snacks. Wer selbst aktiv werden will, kann vor Ort Wildkräutersalz herstellen oder vom Bio-Getränkehersteller Lemonaid erfahren, wie man Limonade ganz leicht eigenhändig produziert. Außerdem gibt es vegane Kochshows, interaktive Ernährungsworkshops und spannende Fachvorträge, unter anderem zu den Themen faire & soziale Kleidung oder Power-Wirkstoffe in Naturkosmetik. Für Kinder sind verschiedene Theateraufführungen sowie Puppenbasteln am Samstag und Sonntag geplant.

Informationen für Besucher*innen:

Das Kombi-Ticket für die beiden Messen kostet 8 Euro (ermäßigt 6 Euro). Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Im Online-Vorverkauf sind die Karten jeweils 1 Euro günstiger.

Die Öffnungszeiten sind Samstag & Sonntag 12./13. November von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Programm:

http://fairgoods.info/nachste_termine/koeln-12-13-november-2016

http://veggienale.de/nachste_termine/koeln-12-13-november-2016

Veranstaltungsort:

Barthonia Showroom

Vogelsanger Str. 66

50823 Köln

Abdruck honorarfrei | Belegexemplar erbeten

Fotos bitte unter info@ecoventa.de anfordern

Pressekontakt:

ECOVENTA GmbH – Agentur für ökologische Veranstaltungen

Daniel Sechert, Gründer und Geschäftsführer

Heinrich-Roller-Str. 13

10405 Berlin

Telefon: +49 (0)30 555775 201 | Mobil: +49 (0) 151 5733 864 0 | E-Mail: sechert@ecoventa.de

***************
Save-the-Dates!

fairgoods Deine Messe für nachhaltigen Lebensstil
Veggienale Messe für vegane Lebenskultur

Rhein-Main(z) 1. und 2. Oktober 2016
Hamburg 15. und 16. Oktober 2016
Köln 12. und 13. November 2016

Berlin Frühjahr 2017 (in Planung)
Graz (A) 11. und 12. März 2017
Nürnberg 25. und 26. März 2017
Hannover 7. bis 9. April 2017

www.fairgoods.info
www.veggienale.de

***************

Neu ab 2017: JOBNATUR Deine Challenge für Umwelt & Nachhaltigkeit
Mehr Infos ab November auf www.jobnatur.de

***************

ECOVENTA GmbH
Agentur für ökologische Veranstaltungen
Heinrich-Roller-Str. 13
10405 Berlin

Büro: Richard-Sorge-Str. 11, 10249 Berlin

Telefon 030 555 775 201
Mobil 0151 57338640
Fax 030 555 775 209

www.ecoventa.de
sechert@ecoventa.de

Über:

ECOVENTA GmbH
Herr Daniel Sechert
Heinrich-Roller-Str. 13
10405 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 555775200
web ..: http://www.ecoventa.de
email : sechert@ecoventa.de

Pressekontakt:

ECOVENTA GmbH
Herr Daniel Sechert
Heinrich-Roller-Str. 13
10405 Berlin

fon ..: 030 555775200
web ..: http://www.ecoventa.de
email : sechert@ecoventa.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/event-warum-veganer-keinen-muskelkater-bekommen/