Erneut starkes Halbjahresergebnis: TA Triumph-Adler weiter auf Wachstumskurs

Erneut starkes Halbjahresergebnis: TA Triumph-Adler weiter auf Wachstumskurs

(Bildquelle: TA Triumph-Adler)

– Umsatzwachstum von 2,3 Prozent im ersten Halbjahr
– Positive Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen
– Innovationsinitiative zahlt sich aus

Nürnberg, 15.11.2018. Die TA Triumph-Adler GmbH bleibt auf Wachstumskurs und schließt im Vorjahresvergleich das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 erneut mit einem deutlichen Plus ab. Das Unternehmen erzielte zum 30.09.2018 einen Gesamtumsatz von 144,1 Mio. Euro und ein Wachstum von über zwei Prozent. Damit behauptet sich der Spezialist für das Document Business erfolgreich im wettbewerbsintensiven Markt.

Zum fünften Mal in Folge gelang es TA Triumph-Adler, ein Halbjahresergebnis mit einem Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr zu erwirtschaften. Auch der Gewinn konnte gesteigert werden. Im deutschen Markt entwickelte sich das Unternehmen, trotz eines schwierigen Umfelds im Projektgeschäft, stabil. Das gilt sowohl im direkten Kanal unter der Marke TA Triumph-Adler als auch im indirekten Kanal unter der Marke UTAX. Im Exportgeschäft setzte sich der Aufwärtstrend der vergangenen Monate ungebrochen fort und vor allem die Märkte in Südeuropa erholten sich deutlich. Gute Ergebnisse erzielten zudem die Tochtergesellschaften, besonders die TA Triumph-Adler Schweiz AG.

Der positive Trend zeigt sich auch bei den wichtigsten Kennzahlen: So verzeichnet TA Triumph-Adler einen signifikanten Anstieg der Serviceumsätze sowie der Anzahl der bei Kunden installierten Druck- und Kopiersysteme. Darüber hinaus konnte das Unternehmen das gebundene Volumen steigern und den durchschnittlichen Klickpreis halten.

Zu den Wachstumstreibern gehört nach wie vor das Geschäft mit Farbdrucksystemen. TA Triumph-Adler konnte den Marktanteil für A3-Farb-Multifunktionsgeräte (MFP) erneut ausbauen. Auch die Innovationsinitiativen des Unternehmens zahlen sich aus. TA Triumph-Adler hat das Kerngeschäft in den vergangenen Jahren strategisch mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen angereichert und zukunftssicher gestaltet. Dazu gehören der Ausbau der DMS-/ECM-Sparte, den TA Triumph-Adler gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Ceyoniq Technology GmbH vorantreibt, sowie das einzigartige Angebot rund um IT-Sicherheitsthemen in Kooperation mit der Bundesdruckerei. Beide Geschäftsbereiche verzeichneten im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 deutlichen Zuwachs. Unter anderem setzen mittlerweile relevante Großkunden aus dem Healthcare-Sektor auf die neuen Sicherheitslösungen aus dem Hause TA Triumph-Adler. Für die Weiterführung des erfolgreichen Ausbaus sucht das Unternehmen aktuell neue Mitarbeiter im Bereich ECM.

Mit Blick auf das verbleibende Geschäftsjahr ist Christopher Rheidt, Geschäftsführer der TA Triumph-Adler GmbH, optimistisch gestimmt: „Für das zweite Halbjahr haben wir uns ebenfalls ehrgeizige Ziele gesteckt und wollen unseren Wachstumskurs bestätigen. Wir sehen nicht nur eine Erholung des Projektgeschäfts, sondern haben mit unseren neuen Lösungen auch den richtigen Nerv bei den Kunden getroffen. Beim Ausbau des Portfolios legen wir Wert darauf, dass es sich an den Bedürfnissen unserer Kunden orientiert und ihnen einen konkreten Mehrwert bietet. Das hat bei uns höchste Priorität. Umso mehr freut es uns, dass unsere Kunden diesen Weg honorieren, uns ihr Vertrauen schenken und gemeinsam mit uns innovative Lösungen und Dienstleistungen umsetzen.“

Das Thema Innovation wird TA Triumph-Adler auch künftig in den Fokus seiner Strategie stellen. Im Rahmen des Ideen- und Kooperationsnetzwerks „TA Zukunftsfabrik“ sucht das Unternehmen kontinuierlich nach innovativen Partnern, um neue Impulse für die Geschäftsentwicklung zu setzen.

Die TA Triumph-Adler GmbH ist der deutsche Spezialist im Document Business und gehört mit 121 Jahren Historie zu den traditionsreichsten Marken in der ITK-Branche. Heute entwickelt und liefert TA Triumph-Adler ganzheitliche Managed Document Services (MDS), die den vollständigen Bearbeitungsprozess von Dokumenten abdecken. Ziel ist es, die voranschreitende Vernetzung und Mobilisierung von Bürotätigkeiten zu unterstützen. Die Leistungen beinhalten die individuelle Analyse und Beratung von Geschäftskunden, die Implementierung eines IT-basierten Dokumenten-Workflows und die kontinuierliche Prozessoptimierung anhand der eigenen Asset- und Systemmanagementlösung TA Cockpit, ausgezeichnet unter anderem mit dem IT-Innovationspreis 2011. Das Unternehmen ist Vollsortimenter im Dokumenten-Management und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der Geschäftskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Persönliche Kundenbetreuung und flächendeckender bundesweiter Service, zertifiziert durch den TÜV Süd, zeichnen TA Triumph-Adler aus. In Deutschland vertreibt das Unternehmen über den Direktvertrieb mit einem dichten Netz regionaler Solution Center an 35 Standorten, davon 29 Vertriebsstandorte. Darüber hinaus gibt es 13 weitere Standorte in fünf Ländern sowie Distributionspartner in EMEA. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler-Stiftung „Triumph für Kinder“ (IBAN: DE12 7604 0061 0526 0500 00, BIC: COBADEFFXXX) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Seit Oktober 2010 gehört die TA Triumph-Adler GmbH mit der eingetragenen Marke UTAX zu 100 Prozent zur Kyocera Document Solutions Inc. mit Sitz in Osaka, Japan. Der Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg mit dem operativen Headquarter in Norderstedt bei Hamburg.

Firmenkontakt
TA Triumph-Adler GmbH
Oliver Windhorst
Ohechausee 235
22848 Norderstedt
+49 (0) 40/ 52 849-0
oliver.windhorst@triumph-adler.net
http://www.triumph-adler.net

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisberstr. 16
69115 Heidelberg
+49 (0) 6 221/ 5 87 87 -32
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erneut-starkes-halbjahresergebnis-ta-triumph-adler-weiter-auf-wachstumskurs/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: