Erfolgreiches Management im Musikbusiness mit VDMplus

Erfolgreiches Management im Musikbusiness mit VDMplus

Musikmanagement von Künstlern (Bildquelle: billionphotos.com)

“Manager in der Musikbranche müssen über zahlreiche Kernkompetenzen verfügen, um für sich und ihre Klienten Erfolg zu erzielen”, schickt Klaus Quirni voraus. “Ein Musikmanager muss beispielsweise über ein hohes Maß an betriebswirtschaftlicher, aber auch musikalischer und sozialer Kompetenz verfügen”, erklärt der versierte Branchenexperte und Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de).

Bei gleich mehreren benötigten Kernkompetenzen ist der VDMplus ein starker und äußerst hilfreicher Partner für Manager im Musikbusiness sowie für Musikschaffende aller Art. “Ein guter Manager sollte zwingend ausgezeichnete Kenntnisse der Musikindustrie einschließlich ihrer aktuellen Trends und Entwicklungen sowie ein Mindestmaß an rechtlicher Kompetenz besitzen”, beschreibt Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffenden.

Punkte, bei denen VDMplus einerseits beste Voraussetzungen schafft, indem der Branchenverband umfassend über sämtliche Zusammenhänge des Musikgeschäfts aufklärt und seine Mitglieder zu Profis im Musikmanagement ausbildet. “Andererseits hat der VDMplus stets alle momentanen und auch künftige Entwicklungen der Branche im Blick und hält seine Mitglieder immer auf dem Laufenden”, sagt Klaus Quirini.

Hinzu komme, dass ein Manager die Schnittstelle sei, die viele verschiedene Akteure des Musikbusiness – sprich Geschäftspartner – verbinde, betont Udo Starkens: “Daher ist zudem ein umfangreiches Netzwerk aus professionellen Kontakten unerlässlich, denn die essentielle Aufgabe des Musikmanagers besteht gerade in der Koordination verschiedener Player und im Ausgleich unterschiedlicher Interessen.” Was als VDMplus-Mitglied ein Leichtes ist, denn der Verband bringt etwa bei Musikschaffende aus allen Bereichen zusammen. “Außerdem statten wir unsere VDMplus-Musikmacher mit einer Fülle von Kontaktadressen aus, zum Beispiel von Radiostationen und Fernsehsendern”, fügt Klaus Quirini hinzu.

Die individuelle Beratung seitens des VDMplus sei ebenfalls eine enorme Hilfe für Manager wie für Musikschaffende aller Art – schließlich umfasst diese persönliche Beratung neben allen spezifischen Belangen des Musikgeschäfts auch die relevanten organisatorischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte. Den VDMplus finden Sie auch auf Facebook.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen Musikschaffender in Deutschland. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Künstler, Urheber und Musiker, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: