Entgegen aller Trends Schmetterling weiter auf Höhenflug

Entgegen aller Trends  Schmetterling weiter auf Höhenflug

(Mynewsdesk) Europas größte, veranstalterunabhängige Reisebürokooperation verzeichnet trotz Krise ein Umsatzplus von knapp 1%

Geschwand, 21.12.2016.

Die internationale Reisebüro-Kooperation Schmetterling blickt wie die gesamte Branche auf ein aufregendes, unberechenbares und herausforderndes Jahr 2016 zurück.

Entgegen aller Erwartungen hat Schmetterling seine Erfolgsgeschichte auch in diesem Krisenjahr fortschreiben können. Der mittelständische Touristikschrittmacher konnte trotz der schwierigen Marktlage in jeder Hinsicht punkten.

Nachdem bereits im ersten Quartal diesen Jahres mit mehr als 70 Reisebüros überdurchschnittlich viele Inhaber dem Verbund beitraten, konnte man diese Quote in den darauffolgenden Monaten noch erhöhen. Mit Abschluss des Monats Oktober verzeichnet Schmetterling 277 Neuzugänge und liegt damit leicht über der Mitgliedsentwicklung des Vorjahres.

Auch beim Umsatz, gemessen am QTA-Sortiment, kann die Schmetterling-Kooperation trotz der allgemeinen Rückgänge in der Branche weiterhin eine Steigerung vorweisen: mit einem Plus von 0,8 Prozent haben die Mitgliedsbüros bei den im QTA-Sortiment gelisteten Veranstaltern zu Ende Oktober abgeschlossen. Sie erzielen damit innerhalb des QTA-Verbunds das beste Ergebnis.

Anya Müller- Eckert

„Unser Erfolg, vor allem in diesem für die Branche aufreibenden Jahr, bestätigt unsere Unternehmensstrategie“, sagt Geschäftsführerin Anya Müller-Eckert. „Dahinter stehen die vielfältigen Leistungen und Mehrwerte, die wir den Reisebüros bieten, aber auch unsere Innovationen und Weiterentwicklungen im Bereich der Travel Technologie.“

Eine besondere Bereicherung des Schmetterling Fullservice Technikpakets ist in 2016 die Implementierung der Virtual Reality. Durch diese, im ersten Jahr für Schmetterling Technikpaket Nutzer kostenfreie, Technologie wird ein Megatrend in der Digitalisierung flächendeckend aufgegriffen und den Reisebüros zur Verfügung gestellt. Die virtuelle Reiseberatung hebt den stationären Vertrieb damit erneut von der Online-Welt ab und ermöglicht diesem, die Inspirationsphase der Reise für den Kunden zu einem außergewöhnlichen und einzigartigen Ereignis zu machen.

Die Virtuelle Reiseberatung – der  Megatrend ist bei Schmetterling bereits im Technikpaket inkludiert

Mit der Einbindung von Deutschlands größtem Online Marktplatz für Freizeitaktivitäten Regiondo ist dem Touristikunternehmen ein weiterer Coup gelungen, den Online- und Offline-Vertrieb noch enger miteinander zu vernetzen. Ob direkter Zusatzverkauf vor Ort im Büro oder aber nach der Buchung auf der Homepage des Reisebüros: Schmetterling Kunden erhalten Ihre Tickets für Ausflüge und Attraktionen direkt mit Barcode und sparen sich lange Warte- und Anstellzeiten beim Einlass.

Zusatzprodukte von Regiondo – direkt im Schmetterling Argus buchbar.

Abgerundet wurde das Service-, Einkaufs und Marketingangebot der internationalen Reisebüro-Kooperation in 2016 durch mehr als 35 exklusive Schmetterling Events. So wartete man dieses Jahr unter anderem mit einem neuen Konzept für die jährlich sattfindende Roadshow „Schmetterling Dialogtage“ auf. Bundesweit organisierte Schmetterling den direkten Austausch an elf Standorten. Durch die Mischung aus Erlebnis, Information und gemütlichem Beisammensein landete man einen Volltreffer und konnte die Teilnehmerzahlen fast verdoppeln.

Stellvertretend für viele erfolgreiche Inforeisen in 2016: Die Schmetterlinge im Saarland.

„Wir haben versucht, das Beste aus diesem Jahr zu machen und unseren Büros Alternativen zu bieten. Unser Erfolg gibt uns Recht und spornt uns dazu an, auch im neuen Jahr wieder alles für unsere Partner zu geben,“ ergänzt Anya Müller-Eckert.

Die Branche darf gespannt sein, wie Schmetterling seinen Höhenflug in 2017 fortsetzt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Schmetterling

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hdw3vk

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/entgegen-aller-trends-schmetterling-weiter-auf-hoehenflug-64832

Über Schmetterling

Die Schmetterling International GmbH & Co. KG ist das größte mittelständische, unabhängige Touristikvertriebs-Unternehmen Deutschlands. Es vereint die gesamte Welt der Touristik unter einem Dach: Zu Schmetterling zählen die größte veranstalterunabhängige Internationale Reisebüro-Kooperation mit mehr als 3.500 Reisebüros in Europa, die Technologiesparte mit dem ersten Fullservice-Technikpaket speziell für Reisebüros in Europa. Abgerundet wird das Angebot durch einen Veranstalter für Gruppenreisen mit der dazugehörigen auf Jugendreisen sowie Klassen- und Abiturfahrten spezialisierten Produktmarke 2,3 butterfly. Das familiengeführte Unternehmen wurde 1970 von Willi Müller gegründet.

Firmenkontakt
Schmetterling
Isabella Golik
Geschwand 131
91286 Obertrubach – Geschwand

isabella.golik@schmetterling.de
http://www.themenportal.de/reise/entgegen-aller-trends-schmetterling-weiter-auf-hoehenflug-64832

Pressekontakt
Schmetterling
Isabella Golik
Geschwand 131
91286 Obertrubach – Geschwand

isabella.golik@schmetterling.de
http://shortpr.com/hdw3vk

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/entgegen-aller-trends-schmetterling-weiter-auf-hoehenflug/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: