EMCO investiert in die Zukunft

Drehmaschinenhersteller Partner der EuroSkills 2020

EMCO investiert in die Zukunft

EuroSkills 2020 in Graz: Der Countdown läuft (Bildquelle: © EuroSkills 2020)

Der Dreh- und Fräsmaschinenhersteller EMCO aus Hallein ist von 16. bis 20. September offizieller Sponsor der Berufs-EM EuroSkills in Graz. EuroSkills ist ein dreitägiger Wettkampf, in dem junge Fachkräfte ihren Ehrgeiz, ihre Motivation und ihr Wissen in rund 45 Berufen unter Beweis stellen können und um den Titel als beste Fachkraft kämpfen. Dank dem Bereich “Try a Skill” kann jeder Teil der EuroSkills werden und Maschinen verschiedener Berufsgruppen testen. EMCO investiert aber nicht nur in die EuroSkills, auch die Ausbildung der EMCO-Lehrlinge wird auf verschiedenen Ebenen gefördert.

EuroSkills 2020 in Graz: Der Countdown läuft

Rund 200 Tage trennen Österreich von der Ausrichtung der ersten Berufs-EM: Circa 650 Teilnehmer messen sich in rund 45 Wettbewerben. Um den EuroSkills in Österreich einen ganz besonderen Touch zu geben, nahmen 12 Lehrlinge der Energie Steiermark und Fahrzeugbauer Magna die aktuelle Kennmelodie der Berufs-EM auf. “EuroSkills hat eine besondere Botschaft. Nämlich, dass jeder, der – so wie unsere Teilnehmer – seinen Beruf mit Leidenschaft und Begeisterung ausübt, ein echter Berufs-Held ist”, sagt EuroSkills 2020-Aufsichtsratsvorsitzender Josef Herk, der sich sichtlich erfreut über die neue Hymne zeigt.

Mit “Try a Skill” ganz einfach Teil der EuroSkills werden

Wer selbst Teil der EuroSkills sein möchte, kann unter dem Thema “Try a Skill” das Arbeitsmaterial der unterschiedlichen Berufsgruppen testen. Einfach unter folgendem Link anmelden und zudem kostenlosen Eintritt für die EuroSkills in Graz erhalten.
https://euroskills2020.com/try-a-skill/

Das Programm für die EURO-Skills steht ebenfalls bereits, hier gibt es alle Zahlen und Fakten im Überblick:
16. – 20. September 2020 im Messe Congress Graz

Programm:
– Mittwoch 16.09.2020: Opening Ceremony
– Donnerstag bis Samstag 17.-19.09.2020: Wettkämpfe, “Try a Skill”-Probierstationen, internationaler EuroSkills Kongress, Konferenzen und Special

Events
– Sonntag 20.09.2020: Closing Ceremony und Siegerehrung

Ziele:
– Spotlight auf bestens ausgebildete Fachkräfte
– Internationale Bühne für Unternehmen
– Ausbildungssysteme im Vergleich

Facts:
– Rund 650 Teilnehmer
– 30 Mitgliedsländer
– 43 Berufe in den Bereichen Industrie, Handwerk und Dienstleistung + 8 Präsentationsberufe
– rund 40 “Try a Skill”-Probierstationen
– Rund 1.000 Betreuer
– Mehrere zehntausend Besucher
– 600 freiwillige Helfer und Volunteers

Berufskategorien:
– Haus- und Bautechnik
– Fertigungstechnik
– Informations- und Kommunikationstechnik
– Kreative Kunst und Modetechnologie
– Soziale Dienstleistungen
– Transport und Logistik

Lehre bei EMCO: Der Grundstein für die berufliche Zukunft

EMCO fördert seit 40 Jahren Lehrlinge in technischen sowie wirtschaftlichen Berufen. Auf die jungen Lehrlinge wartet ein spannendes Ausbildungsprogramm mit verschiedenen Möglichkeiten, wie Lehre mit Matura oder Fortbildungen während und nach der Lehre. EMCO stellt jedes Jahr Auszubildende in folgenden Berufen ein:

– MechatronikerIn
– ZerspanungstechnikerIn
– InformationstechnologIn-Informatik
– Industriekauffrau/-mann

Alle Informationen zur Lehre bei EMCO finden sich unter folgendem Link:
https://www.emco-world.com/de/jobs/lehre.html

EMCO ist ein weltweit führender Werkzeugmaschinen-Hersteller von Fräs- und Drehmaschinen und forciert neben der eigenen unternehmensinternen Lehrlingsausbildung die Entwicklung und das Training junger Fachkräfte seit mehr als 40 Jahren mit Maschinen, Software, Courseware und Consulting erfolgreich als eigenen Geschäftsbereich. EMCO steht für höchste Fertigungsqualität sowie funktionales Design und beschäftigt aktuell rund 800 Mitarbeiter an insgesamt 6 Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Italien und Russland.

Kontakt
EMCO GmbH
Christa Vergnes
Salzburger Straße 80
5400 Hallein
+43 6245 891-0
+43 6245 869-65
info@emco.at
https://www.emco-world.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: