Douglas optimiert europäische Webshops mit Webtrekk

– Douglas trackt Onsite und Mobile exklusiv mit Webtrekk
– Start in sechs europäischen Ländern

Die Berliner Webtrekk GmbH, ein führender Anbieter für High-End-Webanalyse, gewinnt die international renommierte
Parfümeriekette Douglas exklusiv als Neukunden. Der Auftrag umfasst das Tracking des Webauftritts und der mobilen
Webpräsenzen in sechs Ländern. Weitere Länder sollen folgen.

Einheitlicher Blick auf alle Webpräsenzen und alle Länder

Überzeugt hat Douglas an Webtrekk neben dem umfangreichen Service, dass die Oberfläche von Webtrekk Q3 flexibel an die
besonderen Bedürfnisse eines Parfümerie-Unternehmens sowie an einzelne Länderanforderungen anpassbar ist. Die
Zusammenarbeit startet in der DACH-Region, Frankreich, den Niederlanden und Polen, eine weitere Internationalisierung in
europäische Länder soll folgen. Webanalyse mit Webtrekk ermöglicht es Douglas dabei, die Website Performance der
verschiedenen Länder miteinander zu vergleichen.

Einen weiteren Ausschlag für den Wechsel gab die Möglichkeit, Schnittstellen zu anderen Systemen selbst zu entwickeln oder
durch Webtrekk entwickeln zu lassen. Auch auf das offizielle Zertifikat für “Geprüften Datenschutz” des TÜV Saarland, welches
Webtrekk mit seiner Software Q3 hält und das die Datenschutzkonformität und Sicherheit der Software bestätigt, legte Douglas
bei der Auswahl seines Webanalyse-Anbieters größten Wert.

“Wir sind sehr stolz, dass wir eines der renommiertesten Parfümerie-Unternehmen Europas nach knapp zwei Jahren wieder für
uns begeistern konnten. Wir haben Douglas als Full-Service-Webanalyse-Anbieter überzeugt – für alle Webpräsenzen und in
allen Ländern, in denen Douglas vertreten ist”, erklärt Christian Sauer, Geschäftsführer von Webtrekk.

Über Webtrekk
Die Berliner Webtrekk GmbH ist ein führender Anbieter für High-End-Webanalyse und Pionier der Rohdaten-Technologie. Als Innovationstreiber der Branche entwickelt Webtrekk neue Analyse-Technologien, die auch die komplexesten Anforderungen erfüllen und nahezu unbegrenzte Auswertungsmöglichkeiten bieten. Führende Sites aus E-Commerce, Finance, Content und Medien tracken mit Webtrekk und nutzen den Technologievorsprung von Webtrekk Q3. Auch Start-Ups, die von Anfang an auf ein professionelles und dem neuen Geschäftsmodell anpassbares Analysesystem setzen wollen, sind mit Webtrekk gut beraten.

Webtrekk Q3 erhielt das offizielle Zertifikat für “Geprüften Datenschutz” des TÜV Saarland, der die Datenschutzkonformität und Sicherheit der Software bestätigt.

Zum Kundenstamm des Unternehmens zählen Firmen wie BILD.de, Esprit, Tchibo, Zalando, Hotel.de, ProSiebenSat1 Digital, KfW Bankengruppe, DIE ZEIT, Bundesliga, Stiftung Warentest, Allianz, MEDION oder Hubert Burda Media. Neben dem Webanalysesystem Q3 bieten die Webtrekk-Experten auch umfassende Beratung zum Thema Webanalyse an. Derzeit beschäftigt die Webtrekk GmbH über 50 Mitarbeiter, die die Angebote des Unternehmens ständig inhouse weiterentwickeln und verbessern.
Weitere Informationen unter: http://www.webtrekk.com

Webtrekk GmbH
Juliane Kroy
Hannoversche Straße 19
10115 Berlin
+49 30 755 415 0

http://www.webtrekk.com
juliane.kroy@webtrekk.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Marietta Dräger
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
marietta.draeger@frische-fische.com
030/62901173
http://www.frische-fische.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/douglas-optimiert-europaische-webshops-mit-webtrekk/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: