Dirk Müller – Mr. Dax zur kommenden Finanzkriese

Dirk Müller spricht Klartext zur kommenden Finanzkrise. Die Börse wird momentan von vielen Laien, die sich z.b. Zocker-Apps heruntergeladen haben angeheizt. Wertlose Firmen wie beispielsweise Herz, die anscheinend pleite sind werden so künstlich hochgehalten und haben trotz Ausstieg des Hauptaktionärs ihren Wert um den Faktor 15 gesteigert.

Viele Menschen, so Müller, werde bald sehr viel Geld verlieren.

Parallel kaufen Notenbanken immer mehr Staatsanleihen auf und können so künftig noch intensiver auf die Geldpolitik der einzelnen Staaten Einfluss nehmen.

Müller schließt es nicht aus, dass so alsbald ein neues Geldsystem etabliert werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: