Die vernetzte Gesundheitsversorgung vorantreiben

Rein Medical präsentiert Portfolio auf der MEDICA 2016

Die vernetzte Gesundheitsversorgung vorantreiben

(Bildquelle: Rein Medical GmbH)

Mönchengladbach, 03.11.2016 – Erneut wird die Rein Medical GmbH auf der MEDICA, der Weltleitmesse der Medizinbranche, in Düsseldorf vertreten sein. Vom 14. – 17. November präsentiert der Hersteller und Entwickler von Soft- und Hardwarelösungen im Bereich Medical IT sein aktuelles Lösungs- und Produktportfolio. Schwerpunkt in diesem Jahr: Die 4k UHD-Bildgebung.

Rein Medical greift den aktuellen Trend der 4K UHD-Bildgebung auf und präsentiert einen UHD-Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 75″ und integriertem Quad-View-Controller. Das Unternehmen gibt damit eine intelligente 4k-Antwort, mit zahlreichen Funktionalitäten.

Smartes 4k Display als Messehighlight: kosteneffizient und flexibel
Neben der Anzeigemöglichkeit eines UHD-Vollbildes können mit dem neuen Monitor, dem Operion 375 ULTRA, auch vier Full-HD-Signale mit einer Diagonale von jeweils 37,5″ angezeigt werden. Dabei kann jedem Bildviertel ein eigener Farbmodus zugewiesen werden. Darüber hinaus sind auch zwei Signale Bild-In-Bild (PiP) oder Bild-Neben-Bild (PoP) möglich.

Liveschaltung in den OP per Tablet
Der 75″ UHD-Monitor ist aber nicht die einzige Neuheit, die der Mönchengladbacher Hersteller und Entwickler in Düsseldorf zeigen wird. Premiere feiert auch die neue All-In-One-Computer-Serie „SILENIO“. Hier will Rein Medical vor allem mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis punkten. Erstmals werden die PCs in der Öffentlichkeit vorgestellt, bis dato sind noch keinerlei Produktinformationen dazu veröffentlicht worden. Darüber hinaus wird es auch um die klinikweite Livezuschaltung in den OP per Tablet gehen. Mit der eigenen Softwarelösung Smart OR ist diese fortan möglich. „Chefärzte können flexibel jeder gewünschten OP folgen und auch entsprechend konsultieren. Zur Übertragung von OPs direkt in den Hörsaal kann das Tablet zudem an einen Projektor angeschlossen werden, zu Lehrzwecken können Aufnahmen beliebig kommentiert und geschnitten sowie anschließend exportiert werden“, erläutert Stephan Rein, Geschäftsführer von Rein Medical.

Mit Blick auf den diesjährigen MEDICA-Auftritt sind die Verantwortlichen bei Rein Medical vor allem gespannt auf die Trendthemen „Vernetzte Gesundheitsversorgung“ und „Digitalisierung“.

Zu finden ist Rein Medical in Halle 13, am Stand C32.

Weitere Informationen unter www.reinmedical.com

Die 1994 gegründete Rein Medical GmbH mit Hauptsitz in Mönchengladbach ist Hersteller und Entwickler von Soft- und Hardwarelösungen im Bereich Medical IT. Dabei reicht das Leistungsspektrum von medizinischen Computersystemen, über Befundungs- und Betrachtungssysteme, bis hin zu einem klinikweiten Bild- und Videomanagement.

Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeit der Rein Medical GmbH ist die OP-Integration. Hier realisiert das Unternehmen gemeinsam mit Kunden komplexe Projekte, in denen der gesamte Workflow – PCs und Monitore, DICOM-Anbindung, klinikweites Bild- und Videomanagement – abgebildet wird.

Die Rein Medical GmbH sieht sich als Partner ihrer Kunden und bietet bereits ab der Planungsphase eines Projektes umfassende Beratung an. Darüber hinaus bietet das ISO 13485-zertifizierte Unternehmen Installations- und Wartungsservice an und unterstützt Unternehmen bei Abnahme- und Konstanzprüfungen. Die für das medizinische Umfeld geforderten Sicherheitsprüfungen werden durch externe Prüflabore realisiert.

Das Unternehmen beschäftigt über 50 Mitarbeiter, neben Deutschland sind Vertriebs- und Serviceteams auch in der Schweiz und in Spanien tätig. Rein Medical arbeitet zudem mit verschiedenen Vertriebspartnern weltweit zusammen.

Zu den Kunden der Rein Medical GmbH zählen Universitäts-Kliniken, Krankenhäuser und Industriekunden im Inland und Ausland.

Firmenkontakt
Rein Medical GmbH
Ralf Kraft
Monforts Quartier 23
41238 Mönchengladbach
02161/8269743
presse@marvice.de
http://www.reinmedical.com

Pressekontakt
marvice! GmbH
Karin van Soest-Schückhaus
Humboldtstr. 48a
41061 Mönchengladbach
021618269743
021618269744
info@marvice.de
http://www.marvice.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-vernetzte-gesundheitsversorgung-vorantreiben/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.