Die Stiftung Menschen für Menschen beim B2Run München

„Ohne Wasser läuft auch in Äthiopien nichts“

Die Stiftung Menschen für Menschen beim B2Run München

Beim B2Run München. Das Team von Menschen für Menschen.

München, 19. Juli 2019. Mit einem 30-köpfigen Team war dieses Jahr auch die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe beim B2Run München dabei. Allerdings sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Partner nicht einfach nur mitgelaufen, sondern sie nutzten den Lauf um auf das Wasserproblem in Äthiopien hinzuweisen. Unter dem Motto „Ohne Wasser läuft auch in Äthiopien nichts“ trugen sie gelbe 20-Liter-Wasserkanister auf der 6-Kilometer-Strecke und verteilten entsprechende Flyer an die Zuschauer. In Äthiopien werden die Kanister zum täglichen Wasserholen benutzt.

„Noch immer haben viele Menschen besonders in den ländlichen Gebieten von Äthiopien keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser oder müssen kilometerweit dafür gehen. Zumeist Mädchen und Frauen laufen oft mehrere Stunden bis zum nächsten Brunnen – und mit den schweren Kanistern wieder heimwärts. Darauf wollten wir mit unserem Lauf hinweisen“, begründet Dr. Sebastian Brandis, Sprecher des Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen, die Aktion. „Der extreme Mangel an sauberem Trinkwasser ist ein ernstes und dringendes Thema – aber auch ernste Themen kann man sehr gut mit Freude mit Teamgeist angehen. Und dafür war B2Run ein großartiger Rahmen.“

Gemeinsam mit der Bevölkerung baut Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe an zentral zugänglichen Orten Handpumpbrunnen, Quellfassungen, Auffangbecken für Regenwasser oder ganze Wasserversorgungssysteme https://www.menschenfuermenschen.de/schwerpunkte/wasser/). Die Anlagen werden von Gemeindemitgliedern sauber gehalten und gereinigt. Auch Bewusstseinsbildung und Trainings zur Wartung und Pflege tragen dazu bei, die Nachhaltigkeit der Wasser- und Hygieneprojekte zu sichern. Bisher wurden über 2.500 Wasserstellen (Pumpbrunnen und Quellfassungen) und 95 Wasserreservoire gebaut sowie die Wasserversorgung für 6 Kleinstädte ermöglicht.

Informationen über Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gibt es unter www.menschenfuermenschen.de oder in den sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64 7015 0000 0018 1800 18
BIC: SSKMDEMM
Online: https://www.menschenfuermenschen.de/online-spenden/

Über die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe leistet seit über 37 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner sehr bekannt gewordenen Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) durchgängig seit 1992. Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in elf Projektgebieten mit über 640 fest angestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um. Darüber hinaus wird noch ein Kinderheim (Abdii Borii Children Home) sowie das Agro Technical & Technology College (ATTC) von Menschen für Menschen betrieben.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Sebastian Brandis
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Erich Jeske
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397987
erich.jeske@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-stiftung-menschen-fuer-menschen-beim-b2run-muenchen/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.