Die Spielfilmhighlights – "Mit Herz und Handschellen

Berlin, 29. Februar 2012 – Der gefeierte und preisgekrönte Henning Baum (“Der letzte Bulle”) kommt mit Elena Uhlig (“Alles auf Zucker”,”Keinohrhasen”) als Leo Kraft wieder zum Einsatz. Als die beliebten und eigenwilligen Hauptkommissare Leo Kraft und Nina Metz widmen sich die beiden in “Mit Herz und Handschellen – Die Spielfilmbox” wieder drei fesselnden Fällen. In “Fünf Freunde” jagen die beiden einen Serienmörder, der es auf eine Freundesclique abgesehen hat. Nach dem mysteriösen Todessturz des Hauswarts Alfred Brunner, erkennen Kraft und seine Kollegin Nina Metz in “Todfeinde”, dass jeder der Hausbewohner ein Mordmotiv hat. In “Der falsche Freund” muss Leo Kraft wegen eines Mordes an einen Pressefotograf gegen seinen Jugendfreund Kai ermitteln, der ihn vor Jahren vor dem Ertrinken gerettet hat. Das werte Publikum kann sich auf drei 90-Minüter voller Nervenkitzel, Charme und Witz freuen.

“Mit Herz und Handschellen” – die SAT.1-Krimi-Serie über ein unkonventionelles Ermittler-Duo, das gegensätzlicher nicht sein könnte: der smarte und souveräne Kommissar Leo Kraft (Henning Baum) und seine chaotisch-schnoddrige Kollegin Nina Metz (Elena Uhlig). Während sie bei ihrer Suche nach Mr. Right ständig an die falschen Männer gerät, hat Leo ein stabiles Privatleben und wäre eigentlich der absolute Traumtyp für Frauen. Schade nur für das weibliche Geschlecht, denn Leo ist schwul und wohnt seit Jahren mit seinem Lebensgefährten zusammen. Für seine schauspielerische Leistung als Leo Kraft wurde Henning Baum u.a. als “Bester Serien-Darsteller” mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Die drei Filme:

“Fünf Freunde”: Kommissarin Nina Metz (Elena Uhlig) ist entschlossen, sich nicht mehr von den Männern abhängig zu machen … zumal ein Karriereschub ansteht: Nachdem ihr Kollege Leo Kraft (Henning Baum) ablehnt, wird sie neue Dienststellenleiterin. Kurz danach wird das Duo an den Tatort gerufen: Der Fahrradfahrer Berthold Pachel (Peter Bosch) wurde von einem Jogger von einer Brücke gestoßen. Kurz zuvor bekam der Tote einen Anruf von einem Unbekannten. Leo und Nina ermitteln in seinem näheren Umfeld: Mit seiner Frau Anne Pachel (Nina Bagusat) hatte er vor kurzem Streit und der Kontakt zu seinen engsten Rafting-Freunden ist abgebrochen. Bei einem mysteriösen Unfall vor einem Jahr kam eine Frau aus der Clique ums Leben. Als Anne Pachel einen mysteriösen Anruf bekommt, ist klar: Ein Serienmörder hat es auf die fünf Freunde abgesehen!

“Todfeinde”: In der Wohngemeinschaft von Kommissar Leo Kraft, seinem Lebensgefährten Bernd (Holger Stockhaus) und seiner Kollegin Nina Metz ist eine Entscheidung gefallen: Nina begibt sich auf Wohnungssuche, um die Zweisamkeit der beiden nicht länger zu stören. Bernd freut sich über diese Entwicklung, Leo hingegen hat gemischte Gefühle. Auf dem Dach eines Mietshauses im Herzen von Schwabing: Hauswart Alfred Brunner (Titus Horst) will die defekte Fernsehantenne richten und stürzt dabei zu Tode. Als die Ermittler den Tatort untersuchen, wird schnell klar: Es war Mord. Und jeder der Hausbewohner hat ein Motiv. Der Frühinvalide Ladi Grün (Max Tidof) wird schnell zum Hauptverdächtigen, denn er war
offensichtlich gemeinsam mit dem verstorbenen Hauswart an einer Reihe von Raubzügen auf Juweliergeschäfte beteiligt. War die Beute der Grund, warum der Haus- meister sterben musste?

“Der falsche Freund”: Pressefotograf Schumann wird tot aufgefunden. Alles deutet auf einen Raubmord hin. Die Ermittlungen stürzen Leo in große Gewissenskonflikte: Als Täter gerät sein Jugendfreund Kai (Julian Weigend) in Verdacht, der als Einbrecher schon einschlägig vorbestraft ist. Sowohl die Art, wie sich der Mörder Zugang zu Schumanns Wohnung verschafft hat, als auch die Dinge, die gestohlen wurden, deuten auf Leos Kumpel hin. Im Gegensatz zu Nina kann Leo nicht glauben, dass Kai zu einem Mord fähig ist. Doch im Laufe der Ermittlungen wird sein Vertrauen auf eine harte Probe gestellt. Wie sehr kann sich ein hilfsbereiter Freund, der ihn vor Jahren vor dem Ertrinken rettete, verändern? Schließlich wird auch noch im Kofferraum von Kais Wagen das Diebesgut gefunden und das Wageninnere weist Spuren von Fotochemikalien auf, die auch im Hause Schumann verwendet wurden.

DVD-Information – Mit Herz und Handschellen – Die Spielfilmbox

Set-Inalt: 3x DVD 5 – Todfeinde/Fünf Freunde/Der falsche Freund
VÖ: 23. März 2012
Laufzeit: 271 min.
Bildformat: 16:9
Ton: DolbyDigital 2.0
Label: Sony Music/Spassgesellschaft!
Product: 88691955259
Barcode: 886919552591
FSK: ab 12

Titel: Todfeinde
Land/ Jahr: Deutschland, 2005/2006
Drehbuch: Thomas Pauli, Daniel Maximilian
Produzent: Mischa Hofmann
FSK: ab 12

Titel: Fünf Freunde
Land/ Jahr: Deutschland, 2008
Drehbuch: Thomas Pauli, Daniel Maximilian
Produzent: Mischa Hofmann
FSK: ab 12

Titel: Der falsche Freund
Land/ Jahr: Deutschland, 2006
Drehbuch: Thomas Pauli, Daniel Maximilian
Produzent: Mischa Hofmann
FSK: ab 6

Foto: SAT.1/ Walter Wehner 1 2012 SAT.1 www.sat1.de Lizenz durch: SevenEntertainment GmbH
www.sevenentertainment.com, P 1 2012 Sony Music Entertainment Germany GmbH

Darsteller
Leo Kraft: Henning Baum
Nina Metz: Elena Uhlig
Thorsten: Martin Rapold
Werner: Thorsten Feller

fairpress.de – INFO- UND DOWNLOADSERVICE
Die Presseinformation und Cover, finden Sie hier als Download im Web:
www.fairpress.de

fairmedia . management . produktion . pr . berlin . münchen

fairmedia GmbH
Christoph Kalbitzer
Grünberger Straße 81
10245 Berlin
ckalbitzer@fairmedia.de
030263969901
http://www.fairmedia.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-spielfilmhighlights-mit-herz-und-handschellen/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: