Der Klimakompressor – vom Komfortfeature zum funktionssichernden Bauteil

Der Klimakompressor - vom Komfortfeature zum funktionssichernden Bauteil

– Rolle des Klimakompressors in Hybrid- und Elektrofahrzeugen weitaus größer als bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor
– Stellenwert von Klimaservice erhöht sich und eröffnet neue Servicevolumina für Werkstätten

Seit der Übernahme von Behr Hella Services (BHS) durch MAHLE Aftermarket herrscht Hochbetrieb in den Logistikzentren in Polen, Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich, der Türkei, Russland, den USA, Brasilien, Südafrika und China. Besonders stark nachgefragt sind Klimakompressoren von MAHLE – sowohl mechanisch als auch elektrisch angetrieben.

Klimakompressoren sind das Herzstück des Kältemittelkreislaufs. Sie temperieren den Fahrzeuginnenraum und konditionieren die wohl wichtigste Komponente im Antriebsstrang von E-Fahrzeugen: die Batterie. Denn die richtige Temperierung der Traktionsbatterie ist entscheidend für ihre Lebensdauer sowie die Ladegeschwindigkeit und die Reichweite von E-Fahrzeugen. Auch Traktionsmotoren und Leistungselektronik müssen gekühlt werden. Der Klimakompressor verändert dadurch seine Rolle. War er seither für den Komfort im Fahrzeuginnenraum zuständig, wird er nun zu einem Bestandteil des Antriebsstrangs, der diesen vor Beschädigungen schützt und die Betriebssicherheit des Fahrzeugs garantiert. Für
E-Fahrzeuge müssen zwangsläufig elektrisch angetriebene Kompressoren verwendet werden, da der umlaufende Rippenriemen nicht wie beim Verbrennungsmotor als Antrieb verwendet werden kann. Aber auch Hybridfahrzeuge oder Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor profitieren von elektrisch angetriebenen Kompressoren, da diese bedarfsgerecht betrieben werden können und so den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß senken.
„Die erweiterte Funktion des Klimakompressors im Bereich E-Mobility und Hybrid führt zu einem höheren Stellenwert des Klimaservices und damit zu höheren Servicevolumina für die Werkstätten“, erklärt Olaf Henning, Mitglied der MAHLE Konzernleitung und Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket. „Es liegt bei den Werkstätten, Fahrer von Hybrid- und Elektrofahrzeugen darüber aufzuklären, welche Folgen ein Ausfall des Systems haben kann. Dies kann von einer verminderten Reichweite oder dem Stillstand des Fahrzeugs bis zur Beschädigung von Komponenten gehen. Natürlich unterstützen wir unsere Kunden dabei, indem wir ihnen Informationsmaterialien, Trainings und auch unsere bewährten A/C Service- und Diagnoselösungen zur Verfügung stellen“, so Henning weiter.
Im Jubiläumsjahr 2020 hat MAHLE Aftermarket rund 1.100 verschiedene Klimakompressoren im Angebot. Kunden von MAHLE Aftermarket profitieren beim Kauf von einer breiten Expertise im Erstausrüstergeschäft, 100 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Komponenten für Fahrzeuge und über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Klimaservice.

About MAHLE
MAHLE is a leading international development partner and supplier to the automotive industry as well as a pioneer for the mobility of the future. The MAHLE Group is committed to making transportation more efficient, more environmentally friendly, and more comfortable by continuously optimizing the combustion engine, driving forward the use of alternative fuels, and laying the foundation for the worldwide introduction of e-mobility. The group“s product portfolio addresses all the crucial issues relating to the powertrain and air conditioning technology-both for drives with combustion engines and for e-mobility. MAHLE products are fitted in at least every second vehicle worldwide. Components and systems from MAHLE are also used off the road-in stationary applications, for mobile machinery, rail transport, as well as marine applications.

In 2018, the group generated sales of approximately EUR 12.6 billion with more than 79,000 employees and is represented in more than 30 countries with 160 production locations. At 16 major research and development centers in Germany, Great Britain, Luxembourg, Spain, Slovenia, the USA, Brazil, Japan, China, and India, more than 6,100 development engineers and technicians are working on innovative solutions for the mobility of the future.

Kontakt
MAHLE International
Christopher Rimmele
Pragstraße 26-46
70376 Stuttgart
+49 711 501-12374
christopher.rimmele@mahle.com
http://www.mahle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: