DDIM.kongress // 2018 „Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital.“

„Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital.“, mit diesen Themen beschäftigt sich der DDIM.kongress // 2018, der am 9. und 10. November 2018 in Düsseldorf stattfindet.

DDIM.kongress // 2018 "Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital."

„Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital.“, mit diesen Themen beschäftigt sich der DDIM.kongress // 2018, der am 9. und 10. November 2018 in Düsseldorf stattfindet. Auf dem größten Branchenevent des Jahres treffen sich über 350 Interim Manager, Interim Management-Dienstleister und Unternehmer.

Für Interim Manager, Provider, Multiplikatoren und Auftraggeber – im Endeffekt für alle, die mit der flexibel und temporär einsetzbaren Managementressource zu tun haben – ist es die Pflichtveranstaltung des Jahres. Hochklassige Keynotes von Urs Meier und Yi Sun, Robert Buchalik und Prof. Dr. Christian Zielke, 12 Workshops zu ganz unterschiedlichen Fragestellungen aus der Welt des Interim Managements und natürlich der Marktplatz Interim Management mit über 30 Providern und Ausstellern – Freuen Sie sich auf ein tolles Programm und melden Sie sich jetzt an!

Unser Tipp: Carlos Frischmuth, Leiter der Hauptstadtrepräsentanz der Hays AG, spricht über „Interim Mandate im Spannungsfeld zwischen Scheinselbständigkeit, Arbeitnehmerüberlassung und befristeter Anstellung.“ Die Teilnahme an diesem Vortrag ist DDIM-Mitgliedern vorbehalten. „Durch ihre Erfahrung machen Manager auf Zeit die Unternehmen fit für die Zukunft. Aus diesem Grund ist das Kongressthema aktueller denn je“, sagt Dr. Marei Strack, Vorstandsvorsitzende der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM).

Vielfältiges Programm an zwei Tagen

Bereits am Freitagmorgen findet die Mitgliederversammlung der DDIM statt. Im Anschluss startet der DDIM.kongress // 2018 mit einem internen Managertreffen, auf dem aktuelle Fragestellungen der Branche diskutiert werden. Am Freitagabend werden sich die Teilnehmer intensiv im festlichen Ambiente austauschen können. Begleitet wird das Galadinner durch eine Dinner-Speech von Urs Meier [ehemaliger schweizer Profischiedsrichter] mit dem Titel „Zwischen den Fronten – Entscheidungen unter Druck“.

Auf dem Programm des Kongresstages am Samstag stehen dann die weiteren Keynotes zu chinesischen Transaktionen in Deutschland, Erfahrungen mit dem ESUG-Verfahren und Lebenszielen für Manager. Zusätzlich finden zwölf verschiedene Vorträge und Workshops unter anderem zu folgenden Themen statt:

-Business Model Canvas
-Digitalisierung und Industrie 4.0
-Agilität: Von Mythen und Nutzen
-Wirksames Projektmanagement gibt es nur jenseits der Planwirtschaft
-Big Data Analytics
-Die Automobilbranche 2018 – „Die Digitalisierung schreitet voran“
-u.v.m.

Außerdem gibt es weitere Impulse, wie sich die Führungskräfte auf Zeit, beispielsweise in Rechts -, Marketing oder Vertriebsfragen weiter professionalisieren können.

Erstmals begrüßen wir beim DDIM.kongress Unternehmer in einer Podiumsdiskussion über Interim Manager in Unternehmen – Praxisbeispiele und Chancen. Moderiert wird diese Diskussion von Sven Astheimer, Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Darüber hinaus feiert die DDIM ihr 15-jähriges Jubiläum. Wir nehmen diesen besonderen Termin zum Anlass, um das „Interim Management Projekt des Jahres“ aus der Taufe zu heben. Mit der Aktion wollen wir Nutzen, Stärken und Chancen für Unternehmen aufzeigen, ganz praktisch anhand eines Interim Management Mandates.

Begleitet wird der gesamte Kongress durch den „Marktplatz Interim Management“, wo zahlreiche Dienstleister, Provider und Weiterbildungsträger den Managern ihre Fragen beantworten.

Der DDIM.kongress // 2018 findet bereits zum vierzehnten Mal statt. Das vollständige Kongressprogramm und die Registrierung finden Sie auf der Internetseite www.ddim-kongress.de.

Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) ist die führende Branchenvertretung für professionelles Interim Management in Deutschland. Die Hauptaufgaben des Berufs- und Wirtschaftsverbandes sind die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder und die nachhaltige Förderung des Interim Managements in Deutschland.

Die DDIM definiert die Berufsstandards, fördert die Qualitätssicherung und unterstützt den Wissenstransfer ihrer Mitglieder. Die Mitgliedschaft in der Dachgesellschaft gilt als Ausweis für hohe Qualität und Kompetenz im Interim Management. Die Dachgesellschaft widmet sich der öffentlichen Anerkennung und dem beständigen Wachstum der Branche. Als ihre international vernetzte Stimme versorgt sie Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit mit relevanten Informationen und ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Interim Management. Die legitimen Interessen ihrer Mitglieder vertritt sie unabhängig und überparteilich.

Firmenkontakt
Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM)
Dr. Marei Strack
Lindenstr. 14
50674 Köln
0221-92428-555
0221-92428-559
info@ddim.de
http://www.ddim.de

Pressekontakt
Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM)
Ines Carrasco
Lindenstr. 14
50674 Köln
01575 612269
carrasco@ddim.de
http://www.ddim.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ddim-kongress-2018-fuehrung-werte-regeln-global-agil-digital/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: