Das Erste / GÜNTHER JAUCH am 29. April 2012 um 21.45 Uhr im Ersten

München (ots) – Das Thema:

Das Aldi-Prinzip – Billig um jeden Preis?

Das Prinzip von Aldi ist schlicht und erfolgreich: Der Discounter verspricht gute Qualität zu niedrigen Preisen. Seit 50 Jahren setzt Aldi auf preiswerte Produkte, wenig Service und kaum Marketing. Damit setzt das Familienunternehmen weltweit jährlich geschätzt mehr als 50 Milliarden Euro um. Aldi-Insider berichten aber auch von den Schattenseiten des Prinzips. Sie sprechen von Einschüchterung und Überwachung von Mitarbeitern. Was steckt hinter dem Erfolg von Aldi? Gibt es Billig-Preise nur auf Kosten der Mitarbeiter? Welche Verantwortung tragen die Kunden? Ist die Schnäppchen-Mentalität typisch deutsch?

Darüber diskutiert Günther Jauch mit
Andreas Straub (ehemaliger Aldi-Manager)
Günter Wallraff (Undercover-Journalist)
Wolfgang Bosbach (CDU, Mitglied des Deutschen Bundestages und 
ehemaliger Supermarkt-Leiter)
Dieter Brandes (ehemaliger Aldi-Verwaltungsrat)
Susanne Amann (Wirtschaftsredakteurin "Der Spiegel")
Stefan Genth (Hauptgeschäftsführer Handelsverband Deutschland HDE) 

Zuschauer können und sollen sich gerne vor und während der Sendung per Mail an der Diskussion beteiligen. Die Redaktion ist erreichbar unter: mail@guenther-jauch.de

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

IU TV Produktion GmbH  Co. KG, Anabel Bermejo,
Tel: 030/4119880-152, E-Mail: bermejo@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch und druckfähiges Bildmaterial zur 
aktuellen Sendung finden Sie unter www.ard-foto.de 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-erste-gunther-jauch-am-29-april-2012-um-21-45-uhr-im-ersten/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: