Das Erste / Ein Blick in die Werkstatt von "Das Ernste", der neuen Satire- und Parodie-Show im Ersten jetzt in der Mediathek Das Erste

München (ots) – Im Mittelpunkt von „Das Ernste“, das am 20. Dezember 2012 um 0.00 Uhr im Ersten zu sehen ist, stehen das Fernsehen, Stars und Sternchen und vor allem Politiker/innen. Ein Ensemble junger talentierter Künstler um Florian Schroeder, Thomas Nicolai, Marti Fischer, Sarah Kelly-Husain und Antonia von Romatowski, parodieren die Machtmenschen Deutschlands und die, die es gerne wären. Im Verlauf der Sendung präsentiert der frühere „Tagesschau“-Sprecher Jo Brauner zwei Nachrichtenblöcke mit kuriosen und lustigen Kurzmeldungen.

Einen kleinen Einblick in die Welt der Kurzmeldungen gewährt vorab der knapp fünfminütige Film aus der Werkstatt von „Das Ernste“ – neu in der Mediathek Das Erste unter http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/1528132_interviews-und-extras/12730940_ein-blick-in-die-werkstatt-von-das-ernste-

„Das Ernste“ (rbb/BR/hr/NDR/Radio Bremen/SWR/WDR) wird von der VierEins Gmbh für Das Erste produziert. Die Redaktion haben Heiner Heller und Gernot Binkle (beide rbb).

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste, 
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Kontakt Florian Schroeder: 
Heiko Neumann Public Relations, Tel.:040/714860-771, 
E-Mail: heiko.neumann@hn-pr.de 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-erste-ein-blick-in-die-werkstatt-von-das-ernste-der-neuen-satire-und-parodie-show-im-ersten-jetzt-in-der-mediathek-das-erste/

Schreibe einen Kommentar