Das Erste: Bericht vom Parteitag der FDP am Sonntag, 22. April 2012, um 23.35 Uhr im Ersten

München (ots) – Der FDP-Parteitag am kommenden Wochenende in Karlsruhe steht im Zeichen der bevorstehenden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen. Auf der Suche nach Wegen aus der Krise stellt die Partei ihr neues Grundsatzprogramm vor, das den Liberalen unter dem Titel „Verantwortung für die Freiheit“ wieder ein Profil geben soll.

Die 15-minütige Sondersendung beschäftigt sich mit der Existenzkrise der FDP und geht der Frage nach, ob Philipp Rösler die angeschlagene Partei retten kann. Außerdem stehen Wolfgang Kubicki und Christian Lindner als Hoffnungsträger für die kommenden Landtagswahlen im Fokus der Sendung.

Moderiert wird der „Bericht vom FDP-Parteitag“ von Rainald Becker. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle stellt sich den Fragen des Moderators im Anschluss an den Parteitag.

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Eva Woyte, Tel.: 030/2288 1100, 
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-erste-bericht-vom-parteitag-der-fdp-am-sonntag-22-april-2012-um-23-35-uhr-im-ersten/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: