Corona-Krise: 2FDZ von Aktiv-Online bietet Lösung für die Öffnung von Restaurants, Friseursalons und Gotteshäusern

Die Lockerung des Corona Shutdowns bring für Gastronomen, Friseure und andere Geschäfte erheblichen bürokratischen Aufwand mit sich, denn die Daten der Kunden müssen erfasst werden. Die Mini-App 2FDZ reduziert den Aufwand und spart Kosten und Papier.

Corona-Krise: 2FDZ von Aktiv-Online bietet Lösung für die Öffnung von Restaurants, Friseursalons und Gotteshäusern

Die Corona App von 2FDZ im EInsatz

Die Lüneburger Marketingagentur Aktiv-Online programmiert mit 2FDZ einen Online-Check-in für Restaurants, Friseursalons und Gotteshäuser. Geschäftsinhaber können somit alle Daten einfach organisieren und sparen Zeit und Papier. Das Prozedere für den Kunden an der Ladentür dauert nur wenige Augenblicke und ist kontaktlos.

So funktioniert die Mini-App

Ein Online-Check-In für Kunden – ja das klingt wie am Flughafen und funktioniert auch so ähnlich: Der Kunde scannt beim Betreten des Geschäfts mit seinem Smartphone einen QR-Code und kann online direkt in ein einfaches Formular seine Daten eingeben. Die Daten werden gesichert übertragen und auf einem gesicherten Server gespeichert. Löschen der Daten erfolgt nach 3 Wochen automatisch. Nur die Unternehmensangehörige können in dieser Zeit die Daten einsehen, und dem Gesundheitsamt bei Bedarf übermitteln. Der Check-out funktioniert ebenfalls ganz einfach beim Verlassen des Gebäudes bzw. Ladens über einen Scan eines zweiten QR-Codes.

Hintergrund der Idee, sind die Lockerungen rund um die Corona-Krise, nach denen u.a. Restaurants, Friseursalons und Gotteshäuser die Erreichbarkeit der Besucher mit Name, Anschrift, telefonische Erreichbarkeit sowie den Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Räumlichkeiten erfassen und drei Wochen aufbewahren müssen. “Somit können sich Gastronomen und Friseure ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren”, erläutert Roland Delion, Inhaber von Aktiv-Online. “Die Nutzung der App komme so z.B. auch für Kirchen in Frage”, so Delion weiter.

Für die Nutzung der App werden keine eigene Homepage oder tiefere technische Kenntnisse benötigt. “Die App ist kinderleicht zu bedienen und steht jetzt für alle Unternehmen bei Bedarf bereit. Die Unternehmen brauchen sich lediglich zu registrieren und zwei Seiten auszudrucken. Schon kann es losgehen”, sagt Delion weiter.

Weitere Informationen: https://2fdz.info

Über Aktiv-Online

Aktiv-Online ist eine Marketing-Agentur aus Lüneburg mit drei festen und drei freien Mitarbeitern. Vor Corona war das Unternehmen spezialisiert auf Online-Marketing für Reiseveranstalter. Wie bei vielen anderen Unternehmen auch brach mit Corona 98 % des Geschäftes weg. Mit dem Projekt 2FDZ hat das Unternehmen einen neuen Weg gefunden, weiterhin kleine und mittelständische Unternehmen und Organisationen zu unterstützen. In der Hoffnung, dass möglichst alle zusammen durch die Krise kommen, agiert Aktiv-Online schnell und flexibel.

Weitere Informationen: https://aktiv-online.net/

Über 2FDZ

“2FDZ – Fit für die Zukunft” ist eine schlank programmierte Web-Anwendung für Organisationen und Unternehmen.

Corona-bedingt dürfen Friseure, Restaurants, und Gotteshäuser wieder öffnen – unter strengen Auflagen. Neben der Organisation eines kontaktarmen Besucherstroms ist auch die Registrierung der Besucher und Kunden Pflicht. Damit die Organisatoren und Unternehmen Papier und Aktenordner sparen und die Kunden und Besucher ein besseres Gefühl bei ihrem Besuch haben, hat Aktiv-Online in kürzester Zeit eine Web-Anwendung geschrieben, die die neuen Dokumentationspflichten abnimmt. Dabei werden die strenge Europäischen Datenschutzbestimmungen eingehalten (DGSVO-konform). Die Daten der Besucher und Kunden werden nur für den Zweck der Dokumentation im Rahmen der Infektionsschutzregelungen aufgenommen, gem. der Verfügung für drei Wochen gespeichert und danach gelöscht. Die Rechner von 2FDZ stehen in Deutschland.

2FDZ soll Organisationen und Unternehmen helfen mit den neuen wahrhaft umfangreichen Corona-Auflagen besser umgehen zu können. Es bietet Hilfestellung in schwierigen Zeiten und folgt dem Trend der Digitalisierung unserer Gesellschaft.

Weitere Informationen: https://2fdz.info

Firmenkontakt
Aktiv-Online e.K.
Roland Delion
Marie-Curie-Straße 12
21337 Lüneburg
+49 (0) 4131-2205490
info@aktiv-online.net
https://aktiv-online.net

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: