Controlware Roadshow „IT-Security Trends 2015 – Data Center Security“

Im Februar und März in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Köln und Frankfurt

Dietzenbach, 27. Januar 2015 – Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, informiert im Februar und März 2015 in einer deutschlandweiten Roadshow über „IT-Security Trends 2015 – Data Center Security“. Die Vortragsreihe mit den Partnern Blue Coat, Check Point, Fortinet, NCP, Radware und Splunk macht in Berlin (17. Februar), Hamburg (18. Februar), München (25. Februar), Stuttgart (26. Februar), Köln (4. März) und Frankfurt (5. März) Station.

Als Nervenzentrum des Unternehmens muss das Data Center besonders sorgfältig vor Angriffen und Bedrohungen geschützt werden. Angesichts der zunehmenden Komplexität der Infrastrukturen und der rasanten Veränderungen im Data Center-Umfeld – Stichwort: Automatisierung und Virtualisierung – gestaltet sich die Absicherung der Rechenzentren in der Praxis aber alles andere als einfach. Im Rahmen der IT-Security Roadshow 2015 zeigt Controlware gemeinsam mit den teilnehmenden Security-Partnern auf, wohin sich das Data Center in Zukunft entwickeln wird, und präsentiert innovative und zukunftsweisende Lösungsansätze für den Schutz kritischer IT-Infrastrukturen.

Die Schwerpunktthemen im Überblick:

– Information Security 2015: Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über aktuelle Security-Trends und Herausforderungen.
– Rechtlich sauberes Logging und Schutz vor Malware: Joerg Heidrich, Fachanwalt für IT-Recht und Justiziar des Heise Zeitschriften Verlags, erläutert das Konfliktpotenzial zwischen Datenschutz und Security und zeigt Lösungsansätze auf.
– Data Center Security: Check Point (München, Stuttgart, Frankfurt) und Fortinet (Berlin, Hamburg, Köln) stellen ihre jeweiligen Lösungsansätze für Software Defined Protection im sicheren Data Center vor.
– Die Kunst des Cyberwar: Die Experten von Radware erklären, wie Unternehmen in veränderten IT-Security-Landschaften auf Cyber-Angriffe reagieren können.
– Modernisieren Sie Ihre Content-Security-Infrastruktur rechtzeitig! Blue Coat gibt Tipps, wie sich innovative IT-Security-Technologien wie Whitelisting, Sandboxing und Security Analytics effizient in bestehende Infrastrukturen integrieren lassen.
– Mobiles Arbeiten – sicher und flexibel: NCP informiert über IT-Sicherheit mit Remote Access „Made in Germany“.
– Splunk: Die Plattform für IT-Security und Operational Intelligence: Die Big Data-Spezialisten von Splunk unterstützen Unternehmen dabei, IT-Probleme zu erkennen.
– Ist IT-Security automatisierbar? Controlware beleuchtet die Anforderungen, die SDx & Co. an Security-Architekturen stellen.

Die Roadshow-Termine im Überblick:

– 17. Februar 2015 Berlin Radisson BLU
– 18. Februar 2015 Hamburg Le Meridien
– 25. Februar 2015 München Ten Towers
– 26. Februar 2015 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport
– 04. März 2015 Köln Hotel im Wasserturm
– 05. März 2015 Frankfurt Klassikstadt

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9:00 Uhr und klingen ab 16:00 Uhr mit einer gemeinsamen Gesprächsrunde aus. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt unter http://www.controlware.de/news-termine/veranstaltungen-termine.html.

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 600 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 15 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit sechs renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Tochterunternehmen von Controlware zählen die Networkers AG, die ExperTeach GmbH und die Productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
06074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
http://www.controlware.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131 / 812 81-0
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/controlware-roadshow-it-security-trends-2015-data-center-security/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: