Coby bringt Android 4.0 auf seine aktuelle Tablet-Range / Kostenloses "Ice Cream …

Coby MID 1125 Android 4.0 Update

Coby Electronics bietet als einer der ersten Hersteller ab sofort ein kostenloses Android 4.0.3-Upgrade für seine aktuellen Internet-Tablets. So können viele Modelle aus der KYROS-Reihe, die noch über das Betriebssystem Android 2.3 verfügen, upgedated werden. Dabei ist das Aufspielen von “Ice Cream Sandwich” kinderleicht: Der Nutzer lädt bei bestehender WiFi-Verbindung das Update einfach auf sein Tablet, indem er im Browser die Webseite www.cobygermany.de öffnet. Durch Anklicken der dort veröffentlichten Notiz zum Upgrade, erfolgt eine Weiterleitung auf den Link zum Download einer Upgrade Android App. Der Nutzer aktiviert durch Anklicken die Installation. Nach Eingabe der Seriennummer, die sich auf der Rückseite des Geräts befindet, wird der Vorgang abgeschlossen. So kann der User nach kurzer Zeit die neuen Android-Features nutzen.

Ob mit dem 7 Zöller “MID7022″, dem 8 Zoll großen “MID8127″ oder den “MID1125″ und “MID1126″, mit je 10,1 Zoll großem Touchscreen, das Update auf Android 4.0.3 verspricht neue Funktionen. Gestaltbare Home-Screens, optimiertes Multitasking, skalierbare Widgets und eine erweiterte Integration von Social Network Diensten sind nur einige Beispiele. Weiterentwickelte Features, wie eine dynamische Spracherkennung, die optimierte Texteingabe oder die Rechtschreibprüfung, machen die Coby Tablets noch komfortabler. Und Foto-Fans kommen dank neugestalteter Galerie-App inklusive Photo-Editor auf ihre Kosten.

In Kürze steht unter gleicher URL auch das ICS-Update für die 3G-Modelle “MID8128″ und “MID1125 WAN” zur Verfügung.

Unter dem Link http://www.cobygermany.de/?p=android4-update findet sich neben dem Update auch ein Anschauungsvideo der Installation.
Über Coby:
“Coby” ist ein international aufgestellter Konzern, mit einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr, der Produkte aus der Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie entwickelt, produziert und vertreibt. In Amerika und Asien ist das Unternehmen bereits erfolgreich tätig – in Europa noch relativ unbekannt. Gründer und CEO ist der gebürtige Südkoreaner Young Dong Lee (56). Die Hauptniederlassung ist in New York. Mit der Gründung einer Niederlassung in Deutschland, im März 2011, will “Coby” den europäischen Markt erobern.

“Coby” entwickelt, produziert und vertreibt seit 1990 Elektronik im Weltmaßstab. Im Fokus stehen dabei Innovationen und Qualität zum attraktiven Preis. Die “Coby China Manufacturing” in XingFeng (Fosham) und ShenZhen (JiangXi) beschäftigt über 6.000 Menschen, davon rund 200 in den Abteilungen Forschung/Entwicklung und Qualitätskontrolle. Über 40 Produktionsstraßen stellen eine hohe Produktionskapazität sicher. Deshalb ist “Coby” ein willkommener OEM-Partner vieler Top-Brands auf der ganzen Welt.

Über ENO telecom GmbH:
Die ENO telecom GmbH ist einer der führenden Distributoren im ITK-Bereich und legt ihren Fokus auf den deutschen Fachhandel. Das Angebot umfasst Produkte und Support in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Netze, Multimedia, Mobile Data sowie Navigation, Car Entertainment, Telematik und Audio-/Video-Conferencing.

Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete ENO telecom mit 160 Mitarbeitern einen Umsatz von über 200 Millionen Euro. Als Unternehmen der Horstmann-Gruppe besitzt die ENO telecom GmbH direkten Zugriff auf die Kompetenz ihrer Schwestergesellschaften.

Coby Electronics GmbH
Presseabteilung
Mergenthalerallee 77
65670 Eschborn
06196 7879900

http://www.cobygermany.de
info@cobygermany.de

Pressekontakt:
PR KONSTANT
Nadine Heinen
Peter-Berten-Straße 37
41334 Nettetal
nadine@konstant.de
02153910850
http://www.konstant.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/coby-bringt-android-4-0-auf-seine-aktuelle-tablet-range-kostenloses-ice-cream/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: