Chervon treibt strategische Wachstumspläne mit Contentserv voran

Chinesischer Elektrowerkzeug-Hersteller optimiert globale Produktkommunikation

Chervon treibt strategische Wachstumspläne mit Contentserv voran

Chervon treibt strategische Wachstumspläne mit Contentserv voran

Nanjing, China / Ermatingen, Schweiz – 02. Juni 2020: Contentserv, der weltweit führende Anbieter von Product Experience Management-Lösungen, gibt seine Zusammenarbeit mit Chervon, einem internationalen Anbieter von Elektrowerkzeugen und Outdoor-Elektrogeräten, bekannt. Chervon will damit seine dreijährige Wachstumsstrategie weiter vorantreiben. Durch die Straffung von Prozessen und die Verbesserung der Datenqualität im gesamten Unternehmen will das Unternehmen herausragende Kundenerlebnisse über alle Kanäle hinweg anbieten.

Chervon ist in den letzten 26 Jahren exponentiell gewachsen. Die Produkte werden heute in mehr als 30.000 Fachgeschäften in 65 Ländern verkauft. Das Unternehmen mit Sitz in China begann als Markenhersteller für Bosch verschiedene Elektrowerkzeuge zu produzieren und wandelte sich im Laufe der Jahre zu einem Hersteller für Eigenmarken. Chervon etablierte seine Präsenz in der EMEA-Region und den USA, indem es den Markt für Akku-betriebene Gartengeräte dominierte.

“Contentserv hat dazu beigetragen, unsere Prozesse zu optimieren. Die Lösung ermöglicht uns, die Erstellung von Datenblättern und standardisierten Inhalten zu automatisieren. Somit können wir in allen Ländern, in denen wir vertreten sind, exakte Produktinformationen anbieten. Mit den Übersetzungs- und Lokalisierungsfunktionen von Contentserv gelingt es uns, unser globales und lokales Publikum direkt anzusprechen”, freut sich Stephanie Zhang, EVP of Sales and Operations bei Chervon.

Im Zuge der Übernahme mehrerer führender Hersteller von Elektrowerkzeugen suchte Chervon nach einer Lösung, die ihnen eine zuverlässige, zentrale Informationsquelle bietet und sowohl internen als auch externen Interessengruppen zugänglich ist. Ihr vorheriger Prozess war bei der Aktualisierung neuer Produkte und Beschreibungen aufgrund der Vielzahl von Sprachen ineffizient.

“Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, Chervon bei der Optimierung seiner Betriebsabläufe und der Umsetzung seines strategischen Wachstumsplans unterstützen zu können”, fügt Nobu Watanabe, General Manager, Japan & APAC bei Contentserv, hinzu.

Während Chervon sich weiterhin als führender Elektrowerkzeug-Hersteller am Markt etablieren will, wird Contentserv das Unternehmen auch zukünftig dabei unterstützen, Kosten zu reduzieren, die auf fehlerhafte und redundante Übersetzungen zurückzuführen sind.

Contentserv ermöglicht es Händlern und Markeninhabern bahnbrechende Produkterlebnisse der Zukunft zu erschaffen, indem sie das volle Potenzial moderner Technologien ausschöpfen. Dahinter steht die Vision, den Alltag von Marketern und Produktteams mithilfe einer modernen, umfassenden und geschäftsorientierten Plattform zu vereinfachen – wobei die Time-to-Value stets im Fokus steht.

Die einzigartige Kombination von Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und Marketing Experience Management (MXM) auf einer einzigen Plattform erlaubt es dem Einzelhandel und Markenunternehmen, hochwertige, relevante und emotional ansprechende Produkterlebnisse zu kreieren, mit denen sie die Erwartungen ihrer Kunden übertreffen.

Mehr erfahren unter https://www.contentserv.com/

Kontakt
Contentserv Group AG
Petra Kiermeier
Hauptstrasse 82
8272 Ermatingen
+49 8442 9253 870
pr@contentserv.com
https://www.contentserv.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: