"Berlin – Tag & Nacht" knackt die 12 Prozent

München (ots) –

   - Neuer Rekord für das Realtainment-Format "Berlin - Tag  Nacht"
   - 12,2 % MA (14 bis 49 Jahre)
   - 9,3 % MA für "Frauentausch"
   - 9,0 % MA für "Privatdetektive im Einsatz" 

Das Realtainment-Format „Berlin – Tag Nacht“ erreichte gestern einen neuen Top-Wert: Mit 12,2 % MA bei den 14- bis 49- jährigen Zuschauern überzeugten die Geschichten über junge Leute in Berlin einmal mehr. Auch „Frauentausch“ konnte gestern punkten und erzielte gute 9,3 % MA.

Erneuter Rekord für die Doku-Serie „Berlin – Tag Nacht“, die immer montags bis freitags um 19:00 Uhr bei RTL II zu sehen ist. Durchschnittlich 1,17 Millionen Zuschauer gesamt verfolgten gestern wie die Liebesgeschichte zwischen Sofi und Carlos in die nächste Runde ging. Das seit September 2011 ausgestrahlte Realtainment-Format punktete mit 19,6 % MA bei den 14- bis 29-jährigen Zuschauern und erreichte mit 12,2 % MA bei den 14- bis 49-Jährigen einen neuen Bestwert.

Auch die Erfolgs-Doku-Soap „Frauentausch“ überzeugte gestern Abend erneut mit tollen Quoten: 9,3 % der 14 bis 49-jährigen Zuschauer schalteten ein. Bis zu 2,10 Millionen Zuschauer gesamt wollten sehen, wie die gestresste Hausfrau Heike mit der relaxten alleinerziehenden Marlies tauschte.

Zuvor punktete die Doku-Soap „Die Kochprofis“ mit einem MA von 7,0 %. Durchschnittlich schalteten 1,33 Millionen Zuschauer gesamt ein.

Bereits um 18 Uhr holte die Doku-Serie „Privatdetektive im Einsatz“ sehr gute 9,0 % MA und stellte damit einen neuen Bestwert auf.

Insgesamt erzielte RTL II einen Tagesmarktanteil von 7,0 % MA.

Quelle: AGF/GfK TV Scope; BRD gesamt, Fernsehpanel D+EU, 19.4. 2012: vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTL II Presse  PR
Lisa Christeleit
089 - 64185 6506
lisa.christeleit@rtl2.de 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/berlin-tag-nacht-knackt-die-12-prozent/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: