Auf dem neuesten Stand: Reiss Motivation Profile® ab September mit neuer Normierung

Deutscher Lizenzpartner RMP germany führt Arbeit von Steven Reiss fort

Auf dem neuesten Stand: Reiss Motivation Profile® ab September mit neuer Normierung

Beispielhaftes Testergebnis des Reiss Motivation Profile®

Stetige Weiterentwicklung und Verbesserung: Mitte September wird die Norm, welche dem Reiss Motivation Profile® zugrunde liegt, erneuert. Von bisher 55.000 Personen wird die Vergleichsgruppe auf insgesamt 79.878 Personen erhöht werden, bestehend aus 45.738 Männer und 34.140 Frauen aus Afrika, Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Hinzu kommt, dass dann erstmals auch geschlechtsspezifisch verglichen und ausgewertet wird und länderspezifische Normen zur Verfügung stehen. Testergebnisse in der Persönlichkeitsdiagnostik sind für sich allein betrachtet nicht interpretierbar – Aussagekraft erhalten die Daten erst durch den Vergleich mit einer ausreichend großen Zahl anderer Profile, der sogenannten Normgruppe.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Ab sofort können beispielsweise die Antworten einer Frau aus Deutschland mit denen anderer Frauen im gleichen Land verglichen und entsprechend ausgewertet werden. „Wir sind stolz darauf, die Arbeit von Steven Reiss fortführen und weiterentwickeln zu können. Zukünftig ist das Reiss Motivation Profile® damit auf dem neuesten Stand und in Punkto Wissenschaftlichkeit und Reliabilität noch besser aufgestellt. Denn die neuen Normen sind so gut wie identisch zu den Werten, die bereits vor Jahren erhoben wurden. Das bestätigt die Theorie von Steven Reiss, der annahm, dass die Normwerte über lange Zeit konstant bleiben würden“, so Daniele Gianella von der RMP germany GmbH, die seit Juli exklusiver Lizenzpartner des Reiss Motivation Profile® im deutschsprachigen Raum ist.

Weiterbildung mit dem Original: Wer bereits Erfahrung mit dem Reiss Motivation Profil® hat und das Tool in seinen beruflichen Alltag integrieren möchte, kann jetzt wieder die Ausbildung zum RMP Master absolvieren. Im Rahmen einer dreitägigen Zertifizierung können sich Coachs, Trainer und Personalentwickler in der qualifizierten Anwendung des bekannten Persönlichkeitstools schulen lassen. Die Ausbildungen finden deutschlandweit statt, in diesem Jahr stehen noch vier Termine aus.

Die Zertifizierungstermine sowie weitere Neuigkeiten rund um RMP germany finden Sie unter: https://www.rmp-germany.com/news-termine/

RMP germany ist exklusiver Lizenzpartner des Reiss Motivation Profile® in Deutschland und der erste Ansprechpartner für Fragen intrinsischer Motivation. Die Experten von RMP germany ermöglichen Anwendern, versteckte Potenziale zu entdecken und individuellen Erfolg nachhaltig zu sichern. Als Repräsentantin von Steven Reiss trägt RMP germany dazu bei, das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützt damit die Vision des 2016 verstorbenen Forschers und Erfinders des bekannten Persönlichkeitsprofils. RMP germany: reflect – match – perform.

Firmenkontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-23
+49 2772 58201-29
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 221 778898-0
+49 (0) 221 77 88 98-18
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auf-dem-neuesten-stand-reiss-motivation-profile-ab-september-mit-neuer-normierung/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: