Schlagwort: Zusammenarbeit

Varonis und DATA-NG vertiefen Partnerschaft

Großes Engagement bei Schulungen für zielgerichtete Kundenansprache

Varonis und DATA-NG vertiefen Partnerschaft

Thomas Plein, Channel Manager von Varonis, freut sich über die vertiefte Partnerschaft mit DATA-NG

Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), Spezialist für Datensicherheit, Bedrohungserkennung und -abwehr sowie Compliance, und der IT-Infrastruktur-Experte DATA-NG bauen ihre Partnerschaft weiter aus. Hierzu hat DATA-NG personell aufgerüstet und stark in die Schulung der Mitarbeiter investiert. Mehr als 15 Prozent der Mitarbeiter sowie mehrere externe Spezialisten setzen sich dabei intensiv mit den Lösungen von Varonis auseinander, um Kunden einen Mehrwert und Lösungen auch dann zu bieten, wenn andere nicht mehr weiterwissen.

Die DATA-NG Unternehmensgruppe ist seit 2003 erfolgreich als Anbieter maßgeschneiderter Lösungen im Bereich IT-Infrastruktur mit speziellem Fokus auf Netzwerk und Sicherheit tätig. „Über die Jahre hat sich unser Schwerpunkt immer mehr von Switching und Routing in den Bereich Security verschoben“, sagt DATA-NG-Geschäftsführer Markus Tauplik. „Dabei betrachten wir IT-Sicherheit ganzheitlich im Sinne der ISO 27001, die weit über Firewalls und AV hinausgeht und eher eine organisierte Security ist. Und eine ganzheitliche Sicherheit ist nur möglich, wenn man die Daten an der Quelle schützt, wie es nur Varonis kann. Für uns ist Varonis eine Art Datei-Firewall, also die letzte Schutzschicht nach den äußeren Levels wie 2-Faktor-Authentifizierung oder IDS/IPS.“ Auf diese Weise komplettiert Varonis das Angebotsportfolio von DATA-NG und hilft Kunden etwa bei DSGVO-Projekten oder der Bereinigung von Daten-Altlasten.

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit DATA-NG weiter auszubauen“, erklärt Thomas Plein, Channel Manager von Varonis. „Wir sind wirklich beeindruckt, wie intensiv sich die Mitarbeiter mit unseren Lösungen auseinandersetzen, ein entsprechendes Lab aufgebaut haben und wie sie Monate investieren, um immer tiefer in die Materie einzusteigen und ein profundes Know-how aufzubauen, das letztlich den Kunden zugutekommt.“

Varonis verfolgt seit seiner Gründung 2005 einen anderen Ansatz als die meisten IT-Sicherheits-Anbieter, indem es die sowohl lokal als auch in der Cloud gespeicherten Unternehmensdaten ins Zentrum der Sicherheitsstrategie stellt: sensible Dateien und E-Mails, vertrauliche Kunden-, Patienten- und Mitarbeiterdaten, Finanzdaten, Strategie- und Produktpläne sowie sonstiges geistiges Eigentum.

Die Varonis Datensicherheits-Plattform (DSP) erkennt Insider-Bedrohungen und Cyberangriffe durch die Analyse von Daten, Kontoaktivitäten, Telemetrie und Nutzerverhalten, verhindert oder begrenzt Datensicherheitsverstöße, indem sie sensible, regulierte und veraltete Daten sperrt und bewahrt einen sicheren Zustand der Systeme durch effiziente Automatisierung.

Mit dem Schwerpunkt auf Datensicherheit adressiert Varonis eine Vielzahl von Anwendungsfällen wie Bedrohungserkennung und -abwehr sowie Compliance. Das börsennotierte Unternehmen verfügt weltweit über Niederlassungen und Partner. Varonis hat rund 6.800 Kunden weltweit (Stand: 30. Juni 2019), darunter sind führende Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Konsumgüter, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Produktion, Energie, Medien und Bildung.

Firmenkontakt
Varonis Systems
Rachel Hunt
Broadway, 29th Floor 1250
10001 New York, NY
+1-877-292-8767
rhunt@varonis.com
https://www.varonis.com/de/

Pressekontakt
Weissenbach Public Relations GmbH
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067775
varonis@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/varonis-und-data-ng-vertiefen-partnerschaft/

PR-Agentur PR4YOU kommuniziert für BABYWELT Berlin

Die Berliner PR-Agentur PR4YOU (www.pr4you.de) unterstützt den Veranstalter FLEET EVENTS bei der Kommunikation und Pressearbeit für die Messe BABYWELT Berlin 2019.

PR-Agentur PR4YOU kommuniziert für BABYWELT Berlin

Logo PR-Agentur PR4YOU

Die BABYWELT ist die führende Endverbrauchermesse für Schwangere und junge Eltern im deutschsprachigen Raum.

Verbrauchermessen sind wahre Publikumsmagnete und bescheren den ausstellenden Unternehmen hohe Aufmerksamkeit und zahlreiche Kundenkontakte. Nach wie vor sind Messeauftritte eines der wichtigsten PR-und Marketinginstrumente zur zielgerechten und nachhaltigen Kundenansprache, Imagebildung und Marktpositionierung. Das Hauptziel der Messekommunikation ist es, möglichst viele Verbraucher der Zielgruppe sowie Medienvertreter anzusprechen und für hohe Besucherzahlen und umfangreiche Berichterstattung zu sorgen. Als Spezialist in Sachen Messe-PR freut sich das Team der Berliner PR-Agentur PR4YOU besonders, in diesem Jahr den Veranstalter bei der Kommunikation und Pressearbeit für die Messe BABYWELT Berlin zu unterstützen.

Gegründet im Jahr 2001, ist PR4YOU seitdem erfolgreich in Sachen Messe- und Event-PR unterwegs und betreut außerdem Galas, Showpremieren, Fashionshows, Sportveranstaltungen, Geschäftseröffnungen und Produktpräsentationen. Die Berliner PR-Agentur unterstützt die Veranstalter der Events zudem durch sorgfältig geplantes und effektives Einladungsmanagement von Pressevertretern und Prominenten sowie das professionelle Celebrity- und Influencer-Marketing. Dabei orientieren sich die Leistungen der PR-Agentur PR4YOU ganz an den individuellen Bedürfnissen der Kunden, um die Wünsche der Kunden optimal umzusetzen und ein erfolgreiches Event zu realisieren.

+++ Beratung und Shopping bei der BABYWELT Berlin +++

Mit der Messe BABYWELT Berlin hat PR4YOU die führende Endverbrauchermesse rund ums Baby als neuen Kunden gewonnen. Die Messe unterstützt werdende und junge Eltern auf ihrem Weg ins Familienglück und vereint internationale und nationale Unternehmen, regionale Händler und individuelle Anbieter aus allen Branchen rund um die Themen Schwangerschaft, Baby und Kind. Auf der BABYWELT Messe präsentieren und verkaufen Hersteller und Händler aus den Bereichen Mobilität, Spielzeug, Gesundheit, Möbel, Pflege und Mode die neuesten Trends. Die Messe kommt 2020 zum ersten Mal nach Wien und Nürnberg und ergänzt mit den beiden neuen Standorten die bisherige Reihe der deutschen Metropol-Regionen Hamburg, Dresden, Essen, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart und Berlin, in denen die BABYWELT sich seit 2008 erfolgreich etabliert hat. Marko Homann, COO der PR-Agentur PR4YOU erklärt: „Die BABYWELT ist der ideale Mix aus umfangreichen Beratungs- und Informationsmöglichkeiten und spannenden Angeboten für Groß und Klein zum Testen, Vergleichen und Einkaufen. Wir freuen uns, die werdenden und frischgebackenen Eltern in Berlin und Umgebung sowie die Medienvertreter zu solch einer informativen Messe einladen zu können.“

Die BABYWELT findet vom 25. bis 27. Oktober 2019 in der Messe Berlin in den Hallen 21 + 22 statt. Tickets sind ab sofort zum Vorverkaufspreis von 11 Euro pro Person (Tageskasse 16 Euro, ermäßigt 14 Euro) über den Ticketshop oder an der Tageskasse erhältlich. Die Messe ist am Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

+++ Medienkooperationen +++

Wenn Sie sich als Medienvertreter für die Messe BABYWELT Berlin akkreditieren oder ein Interview mit den Veranstaltern führen möchten, dann kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail an dialog@pr4you.de. Gern stellen wir auch Tickets für Verlosungsaktionen zur Verfügung.

Weitere Informationen:
https://www.pr4you.de
https://www.babywelt-berlin.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
488 Wörter, 3.693 Zeichen mit Leerzeichen

Hintergrundinformationen:

Über die BABYWELT

In 2008 gestartet, ist die BABYWELT Messe heute die große Endverbrauchermesse im Schwangerschafts- und Babysegment in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hauptanliegen der Veranstaltung ist das vielfältige Angebot von Produkten und Services für die Zeit der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes. Kreative Marken, aktuelle Designer, Stores und Dienstleister treffen hier auf werdende oder frischgebackene Eltern, die gern ausprobieren und vergleichen. Neu ist das informative Vortrags- und Aktionsprogramm mit ausgewiesenen Experten. Erholen können sich Besucher bei den vielen Vorort-Services und Babycare-Stationen. Die Messe findet in 2019 an neun Standorten statt: Hamburg, Dresden, Stuttgart, Nürnberg, Ruhrgebiet/Essen, Bodensee/Dornbirn (AT), München, Berlin, Frankfurt und – neu – in Köln. Ab 2020 expandiert die Veranstaltung auch nach Wien.

Weitere Informationen: https://www.babywelt-messe.de

Über die PR-Agentur PR4YOU

Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für PR, Events und Social Media. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen national und international in den Bereichen PR, Kommunikation, Werbung und Events.

Das Team um den geprüften PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz besteht aus Public Relations Experten (PR-Berater & PR-Redakteure, Social Media Manager & Social Media Redakteure, Mediaberater & Mediaplaner, Grafiker & Mediendesigner, Eventmanager sowie Fotografen) mit umfassender Berufspraxis in Public Relations, Journalismus, Marketing, Social Media, Mediaplanung, Werbung und Eventmanagement.

Weitere Informationen:

http://www.pr4you.de

Über die Eventagentur EVENTS4YOU

Die Eventagentur EVENTS4YOU ist ein Geschäftsbereich der PR-Agentur PR4YOU. Sie organisiert als Full Service Agentur Events und Veranstaltungen wie Red Carpet Events, Premieren, Firmenevents, Eröffnungen, Galas, Fashion Shows, Messen, Tagungen, Kongresse, Betriebsfeiern, Konzerte, Festivals, Roadshows, VIP-Events, Produktpräsentationen, Presse-Events, Pressekonferenzen oder Presseveranstaltungen. Spezielles der Eventagentur EVENTS4YOU: Vermittlung von Prominenten für Veranstaltungen.

Weitere Informationen:

http://www.events4you.de

Firmenkontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pr-agentur-pr4you-kommuniziert-fuer-babywelt-berlin/

InLoox auf dem PMO Tag & PM Forum 2019

Vorträge über pragmatisches Projektmanagement und Termintreue im Projektalltag

InLoox auf dem PMO Tag & PM Forum 2019

Dr. Andreas Tremel, Geschäftsführer InLoox GmbH

München, 25. September 2019 – Vom 21. bis 23. Oktober 2019 präsentiert sich der Münchner Softwarehersteller InLoox mit einem Messestand sowie zwei Vorträgen auf dem Nürnberger PM Forum, dem führenden Fachkongress für Projektmanagement in Europa.

Die Zusammenarbeit von Projektteams basiert in der Regel auf modernen Collaboration-Lösungen, auf die Teammitglieder problemlos von jedem Ort und zu jeder Zeit zugreifen können. Wie diese Lösungen, beispielsweise die Projektmanagement-Lösung InLoox, ihre vollständige Wirkungskraft entwickeln können, zeigen die Projektmanagement-Experten von InLoox auf dem PM Forum im Nürnberger Congress Centrum.

Expertenvorträge und mehr
Ein anschauliches und nachahmenswertes Praxisbeispiel stellt Andreas Rygol, Abteilungsleiter Informationstechnologie, Medizintechnik und Prozessmanagement der Immanuel Dienstleistungen GmbH, vor. Unter dem Motto „Pragmatisch agil – Software-gestütztes Projektmanagement im Gesundheitswesen“ hält Rygol am 22. Oktober, um 14 Uhr, seine Präsentation. Darin beschreibt er, wie es der Immanuel Albertinen Diakonie gelungen ist, die zahlreichen Herausforderungen des deutschen Gesundheitswesens mittels agiler Auswahl der jeweils passenden Methode zu meistern.

Um 16 Uhr desselben Tages hält Dr. Andreas Tremel, Geschäftsführer InLoox GmbH, einen Produktvortrag, in dem er aufzeigt, wie InLoox dabei helfen kann, dass Projekte zeitlich nicht aus dem Ruder laufen, sondern die einzelnen Aufgaben möglichst termingetreu abgewickelt werden. „InLoox – die Projektmanagement-Software für Outlook, Web und Smartphone: Termintreue in Projekten“ lautet der Titel des Vortrags, der konkrete Tipps und Tricks zur Arbeit mit InLoox beinhaltet.

„Mit InLoox sind Projektmitglieder für viele Herausforderungen der täglichen Projektarbeit gewappnet“, sagt Dr. Andreas Tremel. „Hier werden alle Projektdaten auf einer zentralen Plattform gespeichert, sind die Projektmitglieder stets auf dem aktuellen Stand und jedem stehen die wichtigsten Projektkennzahlen zur Verfügung. Egal ob für digitale Transformationsprojekte, die Produktentwicklung, Bau- und Fertigungsprojekte, oder das Event-Management, InLoox ist für jedes Business-Projekt das richtige Tool für eine effektive Zusammenarbeit.“

Wie InLoox funktioniert sehen Besucher des PM Forums zudem auf dem InLoox Messestand, Nr. 204. Hier gibt es nicht nur zahlreiche Demos und Präsentationen, sondern auch die Möglichkeit mit den Projektmanagement-Experten direkt ins Gespräch zu kommen und individuelle Fragen zu adressieren.

Weitere Informationen
Interessenten und Messebesucher finden ab sofort zusätzliche Informationen zur Teilnahme von InLoox am PMO Tag sowie PM Forum unter: https://www.inloox.de/pm-forum/

Das Münchner Unternehmen InLoox wurde 1999 gegründet und entwickelt Projektmanagement-Lösungen, die Geschäftsprozesse vereinfachen und beschleunigen. Das Produktportfolio besteht derzeit aus den beiden Produktlinien InLoox PM zur Installation im eigenen Netzwerk und aus InLoox now!, der Projektsoftware als Service. Endanwender können entweder via InLoox für Outlook, einer intuitiven, vollständig in Microsoft Outlook integrierten Projektmanagement-Software oder über die Online-Projektsoftware InLoox Web App auf ihre Projektdaten zugreifen. InLoox ist mittlerweile bei 20 Prozent der DAX-Unternehmen und bei mehr als 60.000 Anwendern auf fünf Kontinenten und in über 60 Ländern im Einsatz. Zu den Kunden von InLoox zählen unter anderem AOK plus, AVIS, Canon, Charite Berlin, Deutsches Rotes Kreuz, Electronic Partner, Hitachi, Hoffmann Group, INTERNORM, Leonardo, Novartis, Pentax Europe, Schenker Deutschland, SEAT, Siemens, SOS Kinderdörfer, US Airways, ver.di u.v.m. www.inloox.de

Firmenkontakt
InLoox GmbH
Carola Moresche
Walter-Gropius-Straße 17
80807 München
+49 (0) 89 358 99 88 – 67
carola.moresche@inloox.com
http://www.inloox.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 669222
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/inloox-auf-dem-pmo-tag-pm-forum-2019/

Führung ist kein Beiwerk

Mit kompetentem Management und effektivem Leadership zum Erfolg – Susanne Zimmermann über die wichtigen Grundsätze wirksamer Führung

Führung ist kein Beiwerk

„Verspüren Sie in Ihrem Führungsalltag Zeitdruck?“, fragt Susanne Zimmermann, Querdenkerin und Visionärin für wirksame Führung und Beziehungsgestaltung. Viele der Befragten antworten hier sicherlich mit Ja. Ursachen dafür können in der immer komplexeren Wirtschaftswelt liegen und in den Kostensenkungsprogrammen der Unternehmen – dadurch verändern sich die Rahmenbedingungen in der Führung und Leistungserbringung.

„Wer Führung heute immer noch als Beiwerk handhabt, wird weder einen Beitrag für das Unternehmen noch für die Entwicklung der eigenen Mitarbeitenden leisten“, sagt Zimmermann. Als erfahrene Dozentin und Trainerin für Mitarbeiterführung und mit mehr als 15 Jahren erfolgreicher Führungstätigkeit hat sie in vielen Jahren erlebt, was wirksame Führung braucht und woran sie scheitert. „Den Unterschied macht der Umgang mit den Menschen“, bringt die Expertin aus der Schweiz auf den Punkt.

Wer sich als Führungskraft aneignet, die Mitarbeitenden zu fördern und stärkenorientiert einzusetzen, wird nicht nur im Recruiting neuer, wichtiger Fachkräfte den Hebel für Potenzial und Entwicklung richtig ansetzen. Sondern auch im geschäftigen Alltag. „Denn nun können Mitarbeitende delegierte Aufgaben in eigener Kompetenz ausführen. Durch die entstandene Vertrauensbasis wird der innere Antrieb aktiv gefördert und wird es ermöglicht, engagiert sowie motiviert die Zielvorgaben anzusteuern“, so Zimmermann weiter.

Was eine Führungskraft dazu braucht? Selbstführung und Empathie, eine Bewusstheit für die eigene Wirkung auf das Umfeld und passende Tools. „Führungswirksamkeit startet mit Selbstreflexion, entwickelt sich über Vertrauen, steigert sich mit dem stärkenorientierten Einsatz der Mitarbeitenden sowie individueller Motivation und gelangt durch die Weiterentwicklung der Führungswerkzeuge und -strategien zur Höchstform. Dann wird Führung auch wieder entspannter“, schließt Zimmermann, die mit Management Excellence ihre Kunden dabei unterstützt, Führung und Kultur erfolgreich und zeitgemäß zu gestalten.

Mehr Informationen zu Susanne Zimmermann – Management Excellence – und Kontakt finden Sie auf der neuen Website unter: https://www.susanne-zimmermann.ch

Susanne Zimmermann – Management Excellence
Durch die hohen Ansprüche der Wirtschaftswelt sind Unternehmen gefordert, in ein nachhaltiges Management von Ressourcen und soliden Beziehungen zu investieren, um ihre Ziele zu erreichen. Die Veränderung ist die Beständigkeit der Zukunft – und bedingt in einer komplexeren und schnelleren Welt ein neues Führungsverständnis. Hierarchische Strukturen werden zunehmend flacher, was Agilität und kürzere Entscheidungswege erfordert. Eine starke Beziehungsgestaltung gepaart mit Innovationkompetenz wird zu einem entscheidenden Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor.

Führungskräfte wie Mitarbeiter sind gefordert, sich ständig weiterzuentwickeln. Anstelle von internen Spartenkämpfen entsteht Zusammenarbeit. Räume werden geschaffen, in denen selbstverantwortliches Arbeiten gefördert und generationsübergreifendes Co-Working ermöglicht wird – mit einem Führungsverständnis „par excellence“ und dem Beratungs- wie Coaching-Angebot von Susanne Zimmermann wird genau das möglich.

Kontakt
Susanne Zimmermann – Management Excellence
Susanne Zimmermann
Chemin de la Maraîch 3
1108 Corseaux
+41 21 922 55 63
post@susanne-zimmermann.ch
https://www.susanne-zimmermann.ch/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuehrung-ist-kein-beiwerk/

UTLC ERA und Hellmann bauen Zusammenarbeit aus

UTLC ERA und Hellmann bauen Zusammenarbeit aus

(Bildquelle: Hellmann Worldwide Logistics)

Auf der Messe transport logistik 2019 in München unterschrieben das Unternehmen United Transport and Logistics Company – Eurasian Rail Alliance (UTLC ERA) und Hellmann Worldwide Logistics Road & Rail GmbH & Co. KG. eine Absichtserklärung über den Ausbau der Zusammenarbeit.
Im fünften Jahr seines Bestehens setzt UTLC ERA aktiv auf den Aufbau langfristiger Beziehungen zu europäischen Transport- und Logistikunternehmen auf der Spurweite 1435 mm. Auf der Messe transport und logistic 2019 unterzeichneten Alexei Grom, Präsident der UTLC ERA, und Matthias Magnor, Chief Operating Officer von Hellmann Worldwide Logistics Road & Rail GmbH & Co., einem der größten internationalen Logistikdienstleister, eine Absichtserklärung über den Ausbau der Zusammenarbeit.

Bereits seit April 2019 transportiert Hellmann Worldwide Logistics mit Hilfe von UTLC ERA wöchentlich Transportgüter auf der Schiene nach China, darunter Luxusfahrzeuge und Fahrzeuge der Oberklasse deutscher Automobilhersteller. Für den Transport dieser Kategorie von Gütern wurde im zweiten Quartal 2019 eine neue Transportroute Bremerhaven – Chongqing eröffnet. Damit wird die Lieferzeit auf der neuen Seidenstraße um drei Wochen gegenüber dem Seeweg verkürzt.
Im Rahmen der Vereinbarung werden beide Unternehmen an der Entwicklung effektiver Containertransportleistungen zwischen Europa und China arbeiten, um die Kapazitäten im Schienengüterverkehr weiter zu steigern. So wird UTLC ERA den kompletten Terminal-zu-Terminal-Transportservice zwischen Europa und China verantworten.
„Wir freuen uns, in Hellmann Worldwide Logistics einen neuen Partner gefunden zu haben. Früher mussten unsere europäischen Kunden mit Astana, Minsk und Moskau sprechen, um den Transport ihrer Container zwischen Europa und China zu regeln. Heute finden sie in UTLC ERA einen zentralen Ansprechpartner für den Bahntransport durch alle drei Länder“, so Alexey Grom, Präsident von UTLC ERA.

United Transport and Logistics Company – Eurasian Rail Alliance (UTLC ERA) ist ein Dienstleister für Containertransporte auf der Schiene zwischen Europa und China. UTLC ERA wurde auf paritätischer Grundlage durch die Russischen Eisenbahnen RZhD, die Weißrussische Eisenbahn sowie die Kasachische Eisenbahngesellschaft gegründet. 2018 betrug das Transportvolumen der UTLC ERA 280 500 TEU (gewachsen um 60% im Vergleich zu 2017). Jeden Tag starten auf der Breitspurbahn 1520 bis zu 15 Containerzüge der UTLC ERA.

The joint stock company „United Transport and Logistics Company – Eurasian Rail Alliance“ or UTLC ERA is a service provider for the cargo transport on the 1520 mm railway gauge on China – Europe – China routes.

Firmenkontakt
UTLC ERA
Referat Medien
Sadovaya-Chernogryazskaya str. 8/7
107078 Moskau
+74959959591
pr@utlc.com
https://www.utlc.com/en/about/

Pressekontakt
KaiserCommunication GmbH
Alexandra Ogneva
Postfach 610365
10926 Berlin
+49 30 84520000
ogneva@kaisercommunication.de
http://www.kaisercommunication.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/utlc-era-und-hellmann-bauen-zusammenarbeit-aus/

Management Excellence

Susanne Zimmermann setzt mit „Management Excellence“ auf Nachhaltigkeit durch Vertrauen und starke Beziehungen, um die hohen Erwartungen der Businesswelt zu erfüllen

Management Excellence

Susanne Zimmermann – Management Excellence

Susanne Zimmermann ist als Unternehmerin und Querdenkerin seit über 10 Jahren in den verschiedensten Branchen und Hierarchiestufen unterwegs. Die digitale Transformation und die Veränderungen der Rahmenbedingungen erlebt sie dabei hautnah in ihrer Alltagspraxis. „Meine Führungserfahrungen, Beobachtungen der Märkte und die Rückmeldungen meiner Kunden lassen mich erkennen, dass die Beziehungen zwischen Menschen im Unternehmen einen wesentlichen Einfluss auf die Resultate haben“, sagt Zimmermann. Einerseits sei die Beziehung eine Quelle von Kraft und Motivation, andererseits bremst sie Veränderungsprozesse, Konfliktsituationen und dadurch die Ergebnisse.

Für den Ursprung dieser Dynamiken gibt es verschiedene Ursachen. Nach Susanne Zimmermann ist eine der Schwierigkeiten das direkte Ansprechen von heiklen Situationen und Emotionen. „Auch wenn die neuen Technologien das Wissen und die Effektivität revolutioniert haben, gibt es immer noch keine Bedienungsanleitung für den Menschen“, erklärt Zimmermann, die mit ihrer Toolbox – angereichert mit verschiedenen Methoden – Führungskräfte und Mitarbeitende darin unterstützt, Menschen lesen zu lernen. Die Expertin für Unternehmenskultur führt weiter aus: „Wir lernen Englisch, Spanisch, Programmieren etc., aber wir lernen nicht die Sprache der Menschen.“ Darin stecke ein wirksamer Hebel, um das Potenzial eines jeden Unternehmens weiterzuentwickeln.

Für die Gestaltung der Führung, der Beziehung und der Zukunft von Unternehmen bietet Susanne Zimmermann eine tiefgehende Analyse, ein passgenaues Konzept und wirksames Coaching im 1:1- oder Gruppensetting. „Gemeinsam mit meinem Team machen wir uns stark für Kultur, Führung, Beziehungen, Veränderungen, Entwicklung und Zielerreichung“, führt die Unternehmerin aus, die langjährige Erfahrung in der Arbeit in verschiedenen Kulturkreisen mitbringt, insbesondere im deutschen und französischen Kontext.

Mehr Informationen und Kontakt zu Susanne Zimmermann – Management Excellence – finden Sie auf der neuen Website unter: www.susanne-zimmermann.ch

Susanne Zimmermann – Management Excellence
Durch die hohen Ansprüche der Wirtschaftswelt sind Unternehmen gefordert, in ein nachhaltiges Management von Ressourcen und soliden Beziehungen zu investieren, um ihre Ziele zu erreichen. Die Veränderung ist die Beständigkeit der Zukunft – und bedingt in einer komplexeren und schnelleren Welt ein neues Führungsverständnis. Hierarchische Strukturen werden zunehmend flacher, was Agilität und kürzere Entscheidungswege erfordert. Eine starke Beziehungsgestaltung gepaart mit Innovationkompetenz wird zu einem entscheidenden Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor.

Führungskräfte wie Mitarbeiter sind gefordert, sich ständig weiterzuentwickeln. Anstelle von internen Spartenkämpfen entsteht Zusammenarbeit. Räume werden geschaffen, in denen selbstverantwortliches Arbeiten gefördert und generationsübergreifendes Co-Working ermöglicht wird – mit einem Führungsverständnis „par excellence“ und dem Beratungs- wie Coaching-Angebot von Susanne Zimmermann wird genau das möglich.

Kontakt
Susanne Zimmermann – Management Excellence
Susanne Zimmermann
Chemin de la Maraîch 3
1108 Corseaux
+41 21 922 55 63
post@susanne-zimmermann.ch
https://www.susanne-zimmermann.ch/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/management-excellence/

Mit Kleinigkeiten große Wirkung in der Arbeitswelt erzeugen

Weshalb wir uns in der westlichen Welt von Japan inspirieren lassen sollten, um in der Arbeitswelt mehr Erfolg zu haben, erklärt Thomas Gelmi

Mit Kleinigkeiten große Wirkung in der Arbeitswelt erzeugen

Weiß, warum Japan eine gute Inspiration für bessere Arbeitsbeziehungen ist: Thomas Gelmi

Als Vorgesetzte/r zu spät zu Meetings erscheinen, wenn man selbst von seinen Mitarbeitern Pünktlichkeit erwartet, verspielt die eigene Glaubwürdigkeit. Gleiches gilt für das Überziehen von Meetings, was in den meisten Branchen und auf allen Hierarchieebenen leider ein häufig anzutreffendes Verhalten ist. „Diese beispielhafte Art des Umgangs mit der Zeit von anderen verdeutlicht den oftmals fehlenden gegenseitigen Respekt unserer heutigen Zeit“, so Thomas Gelmi, Experte für interpersonelle Kompetenz und Executive Coach. Wir können uns seiner Meinung nach an anderen Kulturen orientieren, um auch im hiesigen Geschäftsleben mehr Erfolg zu haben.

Wer täglich in Kontakt mit Menschen ist, darf sich nicht nur mit unterschiedlichen Persönlichkeiten auseinandersetzen, sondern auch mit kulturellen Unterschieden. Von letzteren könne man profitieren, denn andere Kulturen machten oft deutlich, wie man mit mehr Respekt und gegenseitiger Wertschätzung mehr erreichen kann. Gelmi, der früher als Matre de Cabine bei Swissair tätig war, hebt hier vor allem Japan hervor: „Nach einem Langstreckenflug von Zürich nach Tokio bedanken sich die japanischen Passagiere meist nicht nur beim Aussteigen freundlich, auch die Kabine ist im Grunde genommen bereit für den Rückflug.“ Nehme man zum Vergleich einen Langstreckenflug von Zürich nach Los Angeles, sehe die Kabine danach oftmals aus, als sei ein Hurrikan durchgezogen. Die überwiegend westlichen Passagiere verlassen ein Flugzeug häufig nach dem Motto: Nach mir die Sintflut.

„Ein solches Verhalten hat für mich etwas mit fehlendem gegenseitigem Respekt zu tun, der sich auch in anderen Verhaltensweisen und besonders auch in der Arbeitswelt widerspiegelt. Aus meiner Sicht können wir uns in Sachen Respekt und Wertschätzung durchaus von Japan inspirieren lassen. Denn es würde sich in mehr als nur einer Hinsicht lohnen, im Umgang miteinander etwas mehr Respekt und Wertschätzung aufzubringen. Wir können viel von diesen kulturellen Unterschieden profitieren und mit Kleinigkeiten große Wirkung erzeugen“, hebt Thomas Gelmi hervor.

Der international tätige Executive Coach und Experte für interpersonelle Kompetenz arbeitet mit Menschen unterschiedlichster Kulturen an deren persönlichem Wirkungsgrad in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt.

Nähere Informationen und Kontakt zu Thomas Gelmi finden Sie unter: www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi accompanies leaders and their teams worldwide in businesses of all sizes and in a wide range of industries. These include globally operating companies such as Siemens, Roche, and Swiss Re, as well as SMEs and private clients. He focuses on the development of personal and interpersonal competence in leadership, collaboration, and customer interaction.

Kontakt
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@gelmi-consulting.com
http://www.gelmi-consulting.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-kleinigkeiten-grosse-wirkung-in-der-arbeitswelt-erzeugen/

Teamplace ermöglicht die Teamarbeit mit Microsoft Office 365

Teamplace ermöglicht es Teams, auf der Onlinespeicher-Plattform zusammen an Office 365 Dokumenten zu arbeiten.

Teamplace ermöglicht die Teamarbeit mit Microsoft Office 365

Teamplace, der Onlinespeicher für Teams, hat Microsoft“s Office 365 in seine Plattform integriert. Anwender können ab sofort Dokumente in Teamplace auch mit Office 365 öffnen, gemeinsam bearbeiten und mit anderen teilen.

Wer gerne mit Microsoft Office 365 arbeitet, kann dies jetzt auch in Teamplace tun. In seiner neuen Version hat Teamplace Office 365 in vollem Funktionsumfang nahtlos in seine Kollaborationsplattform integriert. Durch Klick auf das Office 365 Icon und die Anmeldung des Nutzers wird die Online-Bearbeitung von Dokumenten mit Office 365 gestartet. Einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein gültiges Office 365 Business oder Education Abonnement.

Während der Bearbeitung wird das Office 365-Dokument regelmäßig in dem Teamplace gespeichert. Beendet der Nutzer seine Arbeit, schließt er einfach das Browserfenster. Änderungen durch andere Teammitglieder lassen sich über die Versionierung einfach nachvollziehen. Teammitglieder, die Office 365 nutzen, können gleichzeitig an ein und demselben Dokument arbeiten. Ein rotes Fähnchen markiert den Bereich im Dokument, der gerade in Bearbeitung ist.

Wie gewohnt können Dateien versionsübergreifend kommentiert werden und über den Stream werden alle Projektteilnehmer über die neuesten Aktivitäten ihrer Teammitglieder informiert.

Wer nicht mit Office 365 arbeitet, dem steht wie gewohnt die bekannte Bearbeitungsfunktion in Teamplace zu Verfügung, unabhängig davon, ob andere Teammitglieder Office 365 nutzen. Die automatische Versionierung beugt Dateichaos vor und stellt sicher, dass Dokumente nicht versehentlich gelöscht werden.

„Wir von Teamplace möchten Teams bei ihrer Zusammenarbeit bestmöglich unterstützen, auch indem wir ihnen den Zugang zu den Tools ermöglichen, mit denen sie gerne arbeiten“, so Benjamin Schüler, CTO der Cortado Mobile Solutions GmbH. „Da Microsoft Office 365 die beliebtesten Office-Anwendungen enthält, wollten wir dem Rechnung tragen und unseren Office 365 Nutzern eine einfachere Zusammenarbeit in Teamplace ermöglichen.“

Vor allem unsere Nutzer aus Bildungseinrichtungen, die viel mit unterschiedlichsten Dokumententypen arbeiten, nutzen überwiegend Microsoft Office 365-Anwendungen, da sie Office 365 in der Regel kostenlos nutzen.

Mehr Informationen zur Integration sind zu finden unter: https://www.teamplace.net/de/office-365/

Diese Presseinformation sowie Pressebilder, wie z.B. a. Management-Fotos und Screenshots, sind zu finden unter: press.teamplace.net
Einen Teamplace kann man sich kostenlos anlegen unter www.teamplace.net

Teamplace by Cortado Mobile Solutions GmbH
Bereits 2014 begannen wir mit der Entwicklung von Teamplace. Seitdem wurde die Lösung an unserem Standort in Berlin stetig weiterentwickelt, um Cloud-Speicher für Teams auf allen Plattformen und immer mit den neuesten Technologien verfügbar zu machen. Unsere Mission: Den Austausch und das Zusammenarbeiten im professionellen wie im privaten Umfeld so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten. Mach mit und vernetze Dich jetzt in Sekundenschnelle mit Deinen Freunden, den Kollegen oder der Familie.

Firmenkontakt
Teamplace by Cortado Mobile Solutions GmbZH
Silke Kluckert
Alt Moabit 91
10559 Berlin
030 408198725
press@cortado.com
http://www.teamplace.net

Pressekontakt
Silke Kluckert
Silke Kluckert
Alt Moabit 91
10559 Berlin
030 4081 98 725
press@cortado.com
http://www.teamplace.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/teamplace-ermoeglicht-die-teamarbeit-mit-microsoft-office-365/

Was braucht es wirklich für gute Kommunikation?

Thomas Gelmi über die wesentlichen Kommunikationsmittel für wirksame Interaktion

Was braucht es wirklich für gute Kommunikation?

Experte für effektive Kommunikation – Thomas Gelmi

Kommunikation hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Doch hat sie nach wie vor neben dem Austausch von Informationen nichts von ihrem wesentlichen Ziel verloren: echten Kontakt auf der Beziehungsebene herstellen. Der Experte für InterPersonale Kompetenz Thomas Gelmi stellt vor, was es außer Sprache noch an wesentlichen Kommunikationsmitteln braucht, um ein echtes Miteinander zu ermöglichen.

Kommunikation läuft heute ganz anders ab, als es noch vor beispielsweise 20 Jahren der Fall war. Die Technik ermöglicht es uns, innerhalb von Sekundenbruchteilen große Datenmengen über die gesamte Erde zu verschicken. Kurzmitteilungen werden über Twitter, Snapchat oder WhatsApp versendet. Wer es möchte, ist immer online, stets erreichbar. „Die Distanz von Mensch zu Mensch ist größer geworden und mit ihr die Bereitschaft geringer, in echten Kontakt zu gehen. Es gibt weniger echten, zwischenmenschlichen Dialog und damit weniger intensiven Austausch zwischen zwei Menschen, bei dem es tatsächlich um mehr geht, als nur den Austausch von Informationen“, weiß Executive Coach und Berater Thomas Gelmi.

Die Herausforderung an echter Kommunikation ist, dass in ihrem Verlauf viele Missverständnisse aufkommen können, denn nicht nur das gesprochene Wort allein zählt. Gestik, Mimik, Haltung, Tonfall – die Kombination mehrerer Faktoren entscheidet darüber, wie etwas wahrgenommen wird. „Wer gut kommunizieren möchte, sollte über das entsprechende Basiswissen verfügen“, rät Gelmi.

Kommunikation findet auf drei Ebenen statt: dem gesprochenen Wort (verbal), mit dem Tonfall (paraverbal) und mit Gestik, Mimik und Körperhaltung (nonverbal). Die Körpersprache nimmt hier eine große Bedeutung ein, denn sie ist immer da und wirkt sich – z. B. am Telefon – auch auf den Tonfall aus. „Wie etwas gesagt wird, kann einen sehr großen Unterschied machen“, hebt Thomas Gelmi hervor. Und weil im schriftlichen Austausch via E-Mail oder Instantmessaging weder paraverbaler noch nonverbaler Anteil vorhanden sind, ist bei diesen Medien das Potenzial für Missverständnisse und Konflikte deutlich höher.

Der iranisch-amerikanische Psychologe Albert Mehrabian hat einmal das Verhältnis untersucht, wie die Gewichtung der drei Ebenen in der Kommunikation verteilt ist. Die Körpersprache dominiert mit bis zu 55 Prozent, 38 Prozent sind durch den Tonfall bestimmt und lediglich sieben Prozent machen das gesprochene Wort aus. Diese Untersuchung macht deutlich, dass die Körpersprache aussagestärker ist als das gesprochene Wort. Vor allem, wenn diese Aspekte im Widerspruch zueinanderstehen. In einem solchen Fall sagt meist die Körpersprache die Wahrheit.

Thomas Gelmi unterstützt seine Klienten auch in Sachen echte, authentische Kommunikation. Denn für Gespräche mit Geschäftspartnern, Kunden, Kollegen, Chef wie auch im privaten Bereich ist diese essenziell für wirksame Interaktion.

Nähere Informationen und Kontakt zu Thomas Gelmi finden Sie unter www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi accompanies leaders and their teams worldwide in businesses of all sizes and in a wide range of industries. These include globally operating companies such as Siemens, Roche, and Swiss Re, as well as SMEs and private clients. He focuses on the development of personal and interpersonal competence in leadership, collaboration, and customer interaction.

Kontakt
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@gelmi-consulting.com
http://www.gelmi-consulting.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-braucht-es-wirklich-fuer-gute-kommunikation/

AOK-Bundesverband vergibt SEO-Etat an trafficmaxx

Ab sofort setzt der AOK-Bundesverband auf die Performance Marketing-Dienste von trafficmaxx.

AOK-Bundesverband vergibt SEO-Etat an trafficmaxx

trafficmaxx, die Performance Marketing-Unit der Agentur construktiv, heißt einen neuen renommierten Kunden willkommen: den AOK-Bundesverband. Bei einem zweistufigen Pitch konnte trafficmaxx mit seinem Konzept überzeugen und sich gegen die teilnehmenden Agenturen durchsetzen. Der AOK-Bundesverband wünschte sich einen verlässlichen und erfahrenen Partner, der die vorhandenen Potenziale der Website ausschöpft und erweitert. trafficmaxx konnte bereits bei zahlreichen Kunden, darunter bekannte Marken wie OBI, VELUX, TUI, WWF und congstar, seine Expertise im Bereich SEO unter Beweis stellen. Das für den AOK-Bundesverband entworfene Konzept überzeugte auf ganzer Linie.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der AOK einen weiteren renommierten Kunden betreuen können. Einmal mehr zeigt sich, dass wir mit unserem SEO-Konzept das Ohr am Puls der Zeit haben.“
Tobias Ihde, Geschäftsführer trafficmaxx c/o construktiv GmbH

Zunächst wird trafficmaxx die unterschiedlichen AOK-Websites evaluieren und eine zukunftsfähige SEO-Strategie ableiten. Für die SEO-Spezialisten stehen außerdem die Informationsarchitektur, d. h. Content-Tags, URL-Struktur und interne Verlinkungen sowie das technische Fundament im Fokus. Die AOK als kundenorientierte Krankenkasse kann ihre hohen Ansprüche an Qualität und Service so auch im Online-Auftritt unterstreichen – und darüber hinaus durch neuen Content erlebbar machen. Ganzheitliche Informationen zu relevanten Themen, maßgeschneidert auf die Nutzer-Bedürfnisse, sollen zu einer umfassenden Befriedigung des Kundeninteresses führen.

Insgesamt soll eine langfristige, ganzheitliche und nachhaltige Optimierung der AOK-Websites erfolgen. Dazu gehören die fortlaufende Strategieüberprüfung und -anpassung, redaktionelle Themen, das Linkmanagement, die Beratung zu zukunftsorientierten Möglichkeiten im Online Marketing und selbstverständlich die stetige Erfolgsmessung. Auf diesen Wegen will trafficmaxx den Webauftritt der AOK erfolgreich in die Zukunft führen.

construktiv ist eine 1997 gegründete Werbe- und Onlineagentur mit 80 Mitarbeitern an den Standorten Bremen und Berlin. Die Schwerpunkte von construktiv liegen in den Geschäftsbereichen: SEO & Content Marketing, Social Media, Digital Advertising, Content & Website Marketing und Corporate Publishing.

Mit der Marke trafficmaxx gehört die Agentur zu den führenden deutschen SEO-Dienstleistern. Seit über 17 Jahren erzielt sie mit einem hoch spezialisierten Team außerordentliche Erfolge im Performance Marketing, bspw. für congstar, TUI Deutschland, die Sparkassen-Finanzgruppe, OBI, Velux, Basler AG, Robinson, ZOO & Co., den WWF Deutschland und viele mehr.

Kontakt
construktiv GmbH
Corinna Fritsch
Haferwende 1
28357 Bremen
0421-566270-297
cf@construktiv.de
http://www.trafficmaxx.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aok-bundesverband-vergibt-seo-etat-an-trafficmaxx/

GS Star und Primestar Hospitality rücken noch enger zusammen

Die Geschäftsführer der beiden Hotelbetreiber teilen sich die Aufgaben

Die beiden Hotelbetreiber GS Star und Primestar Hospitality rücken noch enger zusammen. Michael Bungardt, der zusätzlich zum Geschäftsführer der Primestar Hospitality berufen wurde, ist künftig für das komplette operative Geschäft verantwortlich, während Wolfgang Gallas die Entwicklung neuer Hotelprojekte vorantreibt. Die Schwestergesellschaften GS Star und Primestar Hospitality betreiben bislang in Deutschland und Österreich insgesamt 14 Hotels, gebaut werden derzeit sieben Hotels und bis Ende 2018 sollen insgesamt 21 Hotels betrieben werden. Primestar Hospitality hat Verträge mit Hilton und der InterContinental Hotels Group über insgesamt 20 neue Hotels abgeschlossen; die GS Star fokussiert sich vor allem auf die Expansion mit der Wyndham-Marke Super 8 sowie der Eigenmarke Arthotel ANA. Bis zum Jahr 2020 peilen GS Star und Primestar Hospitality einen kumulierten Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro an.

Über die GS Star GmbH:
Die in Augsburg ansässige GS Star GmbH betreibt derzeit zwölf Hotels (vier in München, je eins in Göppingen, Böblingen, Leipzig und Freiburg und vier in Wien), ein weiteres ist im Bau (Böblingen) und wird noch dieses Jahr eröffnet. Vier weitere Hotels sind geplant und werden 2018 eröffnet (Mainz, Wuppertal, Hamburg und Oberhausen).

Über die Primestar Hospitality GmbH:
Primestar Hospitality ist ein Hotelimmobilienbetreiber, der mit international bekannten Marken Verträge für 20 neue Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgeschlossen hat. Mit dem Holiday Inn Frankfurt Airport eröffnete das erste Haus im Dezember 2016, gefolgt vom weltweit größten Hampton by Hilton Berlin City Centre Alexanderplatz im Mai. Das Hampton by Hilton Freiburg Gare du Nord eröffnet diesen Sommer. In 2018 kommen in München unter einem Dach das Holiday Inn und das Holiday Inn Express Munich City East sowie das Hampton by Hilton Frankfurt East hinzu.

Die in Augsburg ansässige GS Star GmbH betreibt derzeit zwölf Hotels (vier in München, je eins in Göppingen, Böblingen, Leipzig und Freiburg und vier in Wien), ein weiteres ist im Bau (Böblingen) und wird noch dieses Jahr eröffnet. Vier weitere Hotels sind geplant und werden 2018 eröffnet (Mainz, Wuppertal, Hamburg und Oberhausen).

Firmenkontakt
GS Star GmbH
Werner Menzinger
Brixener Straße 8
86165 Augsburg
0821/79 44 74 03
w.menzinger@gsh-hotels.com
http://www.gsh-hotels.com

Pressekontakt
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
06131-216320
gsstar-hotels@recompr.de
http://www.recompr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gs-star-und-primestar-hospitality-ruecken-noch-enger-zusammen/

Teambuilding und Kommunikation: Team Labyrinth für Firmen

Bahnbrechend und strategisch: um die Ecke denken

Teambuilding und Kommunikation: Team Labyrinth für Firmen

Ein Labyrinth bauen im Team: ab jetzt möglich ab 5 Personen

Teambuilding Maßnahmen gehören in vielen Unternehmen heute zum Alltag und werden mit ganz unterschiedlichen Ausrichtungen angeboten. Vom gemeinsamen Floßbau über Betriebsausflüge mit verschiedenen Stationen, wo gemeinsam Aufgaben gelöst und Herausforderungen bewältigt werden müssen, bis hin zu Escape Rooms ist alles möglich. Wir haben eine völlig neue Idee und zeigen Ihnen, wie Sie beim Labyrinth bauen die Kommunikation stärken und Ihr Team zur Zusammenarbeit motivieren können.

Labyrinth bauen: Querdenken anstatt festgetretenen Wegen folgen

Fakt ist, dass die Kommunikation innerhalb eines Teams für das Gelingen Ihrer Projekte ausschlaggebend ist. Teambuilding Maßnahmen zielen darauf ab, gemeinsam mehr zu erreichen und zu erkennen, dass die Kommunikation im Team ein primäres Fundament für den Erfolg ist. Nicht immer ist der einfachste und geradlinige Weg auch der Beste. Unser Teamevent zeigt Ihren Mitarbeitern beim Labyrinth bauen, warum Querdenken oftmals der beste Weg ist und ganz neue Ideen verwirklichen lässt. Dieses Konzept zum Teambuilding baut auf mehr als 250 Modulen mit der Gesamtlänge von mehr als zwei Fußballfeldern auf. Die Höhe beträgt zwei Meter und die Module bestehen aus Holz, schwarzem Stoff und einem Kontingent von mehr als 8.000 Schrauben und 2.500 Winkeln.

Teamarbeit ist gefragt: nur ein Weg führt zum Ziel

Nur wenn Ihre Mitarbeiter im Team arbeiten, die einzelnen Schritte miteinander kommunizieren und zusammen ans Werk gehen, können sie das Labyrinth bauen und sich über ihren Erfolg freuen. Dieses Event zum Teambuilding ist einzigartig und ab fünf Teilnehmern buchbar. Sie können das Angebot als strategische Maßnahme für die Führungsebene, für Ihre Fachkräfte oder das Teambuilding Ihrer Mitarbeiter wählen und es als Betriebsausflug oder Kommunikationsinstrument buchen. Die Elemente haben eine mehrfache Bedeutung und sind nach Ihrer Maßnahme zum Teambuilding nicht wertlos. Denn als Raumteiler in Ihrer Firma setzen sie elegante Akzente und schaffen ein völlig neues, modernes und inspirierendes Flair.

Labyrinth bauen: die Kommunikation fördern

Warum ist die Teambuilding Maßnahme „Labyrinth bauen“ ganz anders als alle Events, die Sie bisher in diesem Bereich kennen und zur Förderung der Kommunikation genutzt haben? Allein das Ausmaß des Projekts ist einzigartig und erfordert von allen Teilnehmern, dass sie gemeinsam denken und ihre Handlungen miteinander absprechen. Die rege Kommunikation zwischen Ihren Mitarbeitern beim Labyrinth bauen bringt verschiedene Ideen zusammen, motiviert zum Austausch und führt so automatisch zum Teambuilding. Die Herausforderung kann nicht alleine bewältigt und mit geradlinigem Denken gemeistert werden. Wenn sich die Teilnehmer beim Labyrinth bauen als Gemeinschaft behaupten, wird diese Erfahrung ins Business übernommen.

Sie sollten wissen: Die Förderung der Kommunikation auf dieser Basis macht Freude und führt dazu, dass Ihr gesamtes Team den Mehrwert erkennt und einen unvergesslichen Tag verbringt. Es sind Erinnerungen die bleiben und es sind Details die unvergänglich sind. Zum Beispiel, wenn Sie die Elemente vom Labyrinth bauen anschließend zur Raumteilung nutzen und Ihren Teams damit vor Augen führen, wie wichtig die Arbeit im Team ist.

Sie möchten mehr erfahren und ein Teambuilding Event zum Labyrinth bauen buchen? Warten Sie nicht länger und überzeugen sich von einem Ergebnis, das Sie bei keiner bisher durchgeführten Maßnahme zum Teambuilding erlebt haben! Labyrinth bauen ist völlig neu, einzigartig und ein Weg, der die Kommunikation mit Freude und Erlebnissen fördert.

b-ceed: die Eventagentur in Euskirchen bei Köln, Bonn in NRW ist eine der führenden Agenturen für Live Kommunikation und Firmenevents weltweit.

Als Eventagentur nehmen wir uns Zeit für unsere Kunden, richten uns nicht nur nach ihnen sondern voll auf ihr Thema ein und arbeiten nach Maß.

b-ceed bedeutet Leidenschaft, Herzblut und Engagement. Wir nennen es Live Kommunikation 2.0. und Firmenevents auf Weltklasse Niveau. Wir sind Eventagentur für komplexe aber verständliche Kommunikationslösungen für unsere Kunden, weil Kommunikation nie missverständlich sein sollte. Unser Honorar ist fest und nicht wachsend. Dabei wird vor allem auf eines geachtet: unser Gegenüber.

Durchdachte Konzepte für Teambuilding, Betriebsausflüge und innovative Firmenreisen gehören zu unseren Steckenpferden. Unsere Linien sind treu und das damit verbundene Werkzeug „Live Kommunikation“ grundsätzlich im Vordergrund.

Firmenkontakt
b-ceed GmbH
Rebecca Lenz
Josef-Ruhr-Straße 30
53879 Euskirchen
022517846730
022517846728
info@b-ceed.de
https://b-ceed.de/

Pressekontakt
Peter Meurer Berichterstattung und Texte
Peter Meurer
Josef-Ruhr-Straße 30
53879 Euskirchen
01608878942
pj.meurer@live.de
https://b-ceed.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/teambuilding-und-kommunikation-team-labyrinth-fuer-firmen/

www.hamburger-hypo.de bietet Maklerunterstützung für die Baufinanzierung

HAMBURGER HYPO – Baufinanzierungspartner für Finanzdienstleister und Finanzierungsprofis

www.hamburger-hypo.de bietet Maklerunterstützung für die Baufinanzierung

Gemeinsam für zufriedene Kunden

Sie möchten Ihren Kunden optimale Baufinanzierungsangebote unterbreiten? Dann werden Sie Partner von der HAMBURGER HYPO ( www.hamburger-hypo.de).

Die HAMBURGER HYPO arbeitet neben der Finanzierung von Immobilien in Hamburg, Deutschland, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien auch als Maklerbetreuer für die größte BHW-Repräsentanz in Deutschland. Hier finden Sie als Makler ein großes Team und viele Jahre Erfahrung vor, die Ihnen bei der Baufinanzierung, dem Bausparen oder der Abwicklung von Ratenkrediten helfen.
Egal ob Sie die Finanzierung selbst machen möchten oder die Hilfe von Spezialisten wünschen, die HAMBURGER HYPO kann Ihnen helfen noch erfolgreicher zu werden.

Werden Sie Partner und profitieren von der Anbindung an eine der größten Baufinanzierungsplattformen in Deutschland, die den Zugang zu über 250 Banken und Darlehen bietet.

Auch wenn Sie dieses Geschäftsfeld bisher nicht für sich entdeckt haben, kann die HAMBURGER HYPO Ihnen helfen, dieses aufzubauen. Sie bekommen direkte Unterstützung durch einen Finanzierungsprofi. Damit erhalten Sie eine zusätzliche Expertise, um direkt am konkreten Fall Eingaben oder Verbesserungen zu besprechen – dieses ist auch für Finanzierungsprofis interessant, da der Austausch von Erfahrungen immer zu einem noch besseren Ergebnis führt!

Die Zusammenarbeit ist ganz einfach. Werden Sie noch heute Teil unserer starken Gemeinschaft: https://www.hamburger-hypo.de/fuer-makler/

Wir freuen uns auf SIE!!

Baufinanzierungsmakler für die Finanzierung in Hamburg, Deutschland, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien.

Wir vergleichen die Banken mit ihren verschiedenen Konditionen und ermitteln für unsere Kunden die für ihre Belange beste Baufinanzierung.

Firmenkontakt
HAMBURGER HYPO
Tobias Exner
Schweimlerstr. 6
22087 Hamburg
040 94766196
info@hamburger-hypo.de
http://www.hamburger-hypo.de

Pressekontakt
HAMBURGER HYPO
Tobias Exner
Schweimlerstr. 6
22087 Hamburg
040 94766196
te@hamburger-hypo.de
http://www.hamburger-hypo.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/www-hamburger-hypo-de-bietet-maklerunterstuetzung-fuer-die-baufinanzierung/

Oblong Industries stellt die Mezzanine-Serie vor

Oblong Industries stellt die Mezzanine-Serie vor

(Mynewsdesk) Oblong auf der InfoComm in Orlando Fl vom 14.-17. Juni 2017

Oblong Industries, Pionier räumlicher, immersiver und gestengesteuerter Technologien für eine neue Ära der visuellen Zusammenarbeit, gab heute die Erweiterung seiner Produktpalette Mezzanine bekannt. Mit neuen Hardware- und Softwareinnovationen einhergehend, ist jetzt eine vollwertige Mezzanine™ Visualisierungslösung für kleine und mittlere Teams verfügbar, zudem ist jetzt auch der nahtlose Übergang zu beliebten und nützlichen unternehmerischen Tools wie Terminplanung oder Skype for Business möglich.

Mezzanine ist eine leistungsstarke Collaboration-Lösung für kleine und mittlere Räume bis hin zum größten Executive Briefing Center. Um Kunden, Partnern und Integratoren die Unterscheidung der einzelnen Visualisierungslösungen zu erleichtern, hat Oblong jetzt für die Mezzanine-Systeme eine Namensfamilie eingeführt. Damit ist es einfacher, auf die speziellen Anforderungen an Teamgröße, Workflow und auf die physikalische Raumgröße der Kunden einzugehen. Im Einzelnen sind dies:

Mezzanine 200

Die Dual-Screen Lösung ist für kleine bis mittlere Teams und Räume geeignet, enthält aber die Collaboration-Fähigkeiten wie sie in größeren Systemen vorzufinden sind. Von bis zu zehn Geräten können gleichzeitig Inhalte eingebracht werden: gestengesteuert und in Echtzeit. Mit geringen Kosten und einfacher Installation ist Mezzanine 200 der ideale Partner für Teamwork in kleineren Räumen.

Mezzanine 300

Während klassische Konferenzsysteme nur einen Informationskanal bereitstellen, bietet Mezzanine 300 gleich Raum für drei Content-Kanäle. Die 3-Screen-Lösung ermöglicht eine umfassendere Zusammenarbeit rund um Multi-Stream-Inhalte mit dem Vorteil, dass der teilbare Arbeitsraum dem der Flaggschiff-Serien 600 und 650 entspricht. Mezzanine 300 bietet immersives Arbeiten mit Teams in räumlich entfernten Büros. Die 300er Serie ist komplett auf die Mezzanine 600 Serie aufrüstbar.

Mezzanine 600

Mezzanine 600 fördert Konsens und Vertrauen in kollaborativen Arbeitsprozessen, indem das System alle Entscheidungsfaktoren sichtbar und zugänglich macht. Neben den klaren, praktischen Vorteilen des primären 3-Screen-Arbeitsbereichs, der über verschiedene Teamstandorte teilbar ist, verfügt Mezzanine 600 über einen zusätzlichen sekundären 3-Screen-Arbeitsbereich. Dieser ist dem lokalen Team vorbehalten und sorgt für beeindruckende Präsentationen. Die 6-Screen-Lösung verfügt über eine neue räumliche Tracking-Technologie, die kein späteres Nachrüsten erfordert; neue In-Room-Server-Optionen reduzieren zusätzlich Kosten und den Installationsaufwand.

Mezzanine 650

Mezzanine 650 ist die Originallösung, die für große Räume entwickelt worden ist und mit der sich eine anregende, immersive und interaktive Collaboration-Umgebung gestalten lässt. Mit umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten der teilbaren Display-Wand sowie den lokalen interaktiven „Corkboard“-Displays lassen sich alle Faktoren eines komplexen Projektes oder einer unternehmerischen Herausforderung einbringen und auch vielschichtige Themen übersichtlich darstellen.

John Underkoffler, CEO von Oblong Industries sagt: „Wir sind stolz auf unsere kontinuierlichen Innovationen und Reaktionen auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Um die Nachfrage nach flexibleren Lösungen zu erfüllen, haben wir die Mezzanine Produktfamilie entwickelt, um dem Markt eine breite Palette von Lösungen anzubieten. Wir freuen uns besonders, die 200er Serie vorzustellen, die preislich attraktiv ist und sich einfach mit Tools wie Skype for Business nutzen lässt. Das neu erweiterte Mezzanine-Portfolio ermöglicht es, dass mehr Menschen in der Arbeitswelt von Oblongs Technologie profitieren und somit besser zusammenarbeiten, indem sie kreativer und produktiver werden.“

Zu den Kunden von Oblong gehören NASA, PwC, IBM, Fujitsu und Accenture und andere zukunftsweisende Fortune-500-Unternehmen. Die unabhängigen Analysten von Gartner nahmen Mezzanine jüngst in den Forschungsbericht „Select the Right Technology for Modern Meeting Rooms“ auf. Eine Auftragsstudie von Forrester bestätigt zusätzlich den geschäftlichen Einfluss von Mezzanine für Unternehmen und zeigt, dass sich das Visualisierungstool innerhalb von weniger als acht Monaten bezahlt macht und einen ROI von 226% in 3 Jahren erzielt.

Mezzanine kann auf der InfoComm in Orlando Fl vom 14.-17. Juni 2017 aus erster Hand erlebt werden (Stand 1871).

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6hhw2m

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/oblong-industries-stellt-die-mezzanine-serie-vor-52540

Über Oblong Industries

Die innovativen Technologien von Oblong Industries verändern die Arbeitswelt und die Art zu kommunizieren. Mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung in der Forschung am MIT Media Lab ist Oblongs Flaggschiff MezzanineTM, die visuelle Collaboration Lösung, die ein neues Computerzeitalter einleitet: Multi-User, Multi-Screen, Multi-Device, ortsunabhängig und gestengesteuert. Mezzanines bahnbrechende InfopresenceTM-Fähigkeiten vervielfachen die Effektivität verteilter Organisationen und schaffen neue, effiziente und gemeinschaftliche Arbeitsprozesse. Oblong Industries hat den Hauptsitz in Los Angeles.

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/oblong-industries-stellt-die-mezzanine-serie-vor-52540

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/6hhw2m

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/oblong-industries-stellt-die-mezzanine-serie-vor/

hr fernsehen – alles wissen: Beitrag zum Managertraining mit Pferden

hr fernsehen - alles wissen: Beitrag zum Managertraining mit Pferden

Ein Filmteam der Wissenschaftsredaktion des hr fernsehens hat das HorseDream Seminar „Die Kunst der Führung“ begleitet. Der Beitrag ist jetzt in der ARD Mediathek zu sehen: hr fernsehen – alles wissen

Dazu hieß es in der Anmoderation:

„Manager Training mit Pferden – weg vom Schreibtisch, raus auf die Reitbahn. Was vor einigen Jahren noch belächelt wurde, gilt heute als gängige Trainingsmethode, um Manager und Chefs zu gestandenen Führungspersönlichkeiten zu machen. Das Pferd als Medium, als Spiegel der eigenen Persönlichkeit – denn Pferde kennen keine Vorurteile, sind normalerweise nicht nachtragend und immer wieder zur Kommunikation bereit. Deshalb kann der Mensch auch so viel von ihnen über eine gute Zusammenarbeit lernen. Wie das funktioniert haben wir uns angeschaut.“

Und nach dem Beitrag:

„Hoffentlich haben das jetzt auch einige Chefs gesehen.“

HorseDream veranstaltet Führungsseminare und Teamtrainings mitten in Deutschland. Der Seminarort Oberbeisheim liegt 30 Minuten südlich von Kassel an der A7. Offene Seminare finden regelmäßig statt. Die Teilnahme kostet netto rund 900,00 Euro pro Tag. Für firmeninterne Trainings werden individuelle Angebote gemacht. Feedback und Referenzen sind auf http://www.horsedream.de/referenzen—feedback.html zu finden.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

https://www.youtube.com/v/CBRUaa4OZz4?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hr-fernsehen-alles-wissen-beitrag-zum-managertraining-mit-pferden/

Wie führt man Enterprise Collaboration 4.0 Lösungen ein?

Für die IT ein „Klick“ – für die Organisation viel Arbeit, aber noch mehr Nutzen!

Wie führt man Enterprise Collaboration 4.0 Lösungen ein?

Enterprise Collaboration 4.0: Mächtige Lösungen für Kommunikation & Zusammenarbeit

Die Konzerne haben es vorgemacht, manche mit mehr, manche mit weniger Erfolg: die Einführung der internen Vernetzung mit Hilfe von Social Media bzw. Enterprise Social Networks (Enterprise 2.0)! Und langsam spüren auch der Mittelstand und kleinere Unternehmen, dass sich einerseits die Anforderungen an Kommunikation und Zusammenarbeit rasant ändern, und andererseits Technologien ungeahnte Möglichkeiten zur internen Optimierung des Geschäfts bieten. Diese von vielen noch nicht erkannten Möglichkeiten stecken in Slack, Yammer, IBM Connections, Jive, Como, Confluence, Podio … und wie sie alle heißen! Aber: Wer weiß schon, was diese Lösungen können? Worin unterscheiden sie sich? Was nutzen sie? Wo sollte man diese einsetzen? Und wie führt man sie ein?

Wir zeigen auf, wie solche Enterprise Collaboration Lösungen eingeführt werden können, welche Dinge zu beachten sind, und welche Implikationen dies auf Arbeitsprozesse, Organisation und die Effizienz der Zusammenarbeit haben kann … wenn man es richtig und gesamtheitlich angeht.

Der Geschäftsführer von TYSCON – Rüdiger Schönbohm – verantwortete bis Ende 2015 das Vernetzungs-Konzernprojekt der Bosch-Gruppe, u.a. mit der Einführung von IBM Connections für über 300.000 MA. Seit 2016 berät TYSCON Unternehmen in Fragen der Digitalisierung und des Transformations-Managements.

addWings Services evaluiert seit Jahren marktgängige Enterprise Social Network Lösungen und ist damit im Stande eine qualifizierte Beratung zu verantworten, damit die Interessenten die richtige Entscheidung für eine Lösung treffen können.

Denn sie wissen nicht, was sie tun!

Die Erwartungen von Kunden, Lieferanten, Führungskräften und Mitarbeitern, zeitgemäß und vernetzt kollaborativ digital zu arbeiten, führen oft zu übereilten und kurzfristigen Reaktionen. So wird z.B. durch die IT ein Microblogging- oder Document-Management System eingeführt und damit weitere Informationskanäle aufgemacht, die die Informationsflut, die in der Regel bereits besteht, noch weiter verstärken. Die mögliche Folge: „ein Disaster, keinerlei Nutzung und Nutzen für das Unternehmen und die Mitarbeiter“, so der Originalton eines großen Mittelständlers aus dem Großraum München.
Persönliche Erfahrungen im Management mit „WhatsApp und Co.“ führen immer wieder dazu, dass Systeme und Tools eingeführt werden ohne vorherige aktive Einbindung der Nutzer und ohne, dass die operativen und strategischen Bedürfnisse der Organisation berücksichtigt werden.
Vor diesem Hintergrund ist der Bedarf an Information, Wissensvermittlung und Aufklärung enorm groß, das Angebot eher klein. „Beratung“ erhalten Unternehmen in der Hauptsache von den jeweiligen Produktanbietern, deren Interesse naheliegend und verständlich ist: Lizenzen verkaufen. Ob damit den (End-)Kunden gedient ist, steht auf einem ganz anderen Blatt!

addWings Services und TYSCON wollen diese Lücke schließen, denn es gibt nur wenige Firmen, die Unternehmen in diesen Zeiten produktneutral bei der Einführung und Nutzung von Enterprise Social und Enterprise Collaboration beraten.
Ein Workshop, in dem man sich über die Möglichkeiten von Enterprise Collaboration Lösungen, Chancen und Risiken informieren kann, ist über folgenden Link buchbar: https://www.going-mad.de/workshop-enterprise-collaboration

addWings GmbH ist ein junges Unternehmen aus München, das sich als Lösungspartner für mobiles, agiles und digitales Arbeiten versteht. Die technische Ausgestaltung von Arbeitsplattformen wird begleitet durch Unternehmens- und Prozessberatung. addWings arbeitet weltweit und mit Standorten in München, Hamburg und Dubai.
TYSCON berät Unternehmen in der ganzheitlichen Ausgestaltung der Digitalen Transformation mit Schwerpunkt auf der Schaffung der Voraussetzungen und Fähigkeiten zum vernetzten und agilen Arbeiten.

Kontakt
addWings Services
Wolfgang Schmid
Pippingerstr. 126
81247 München
+49 (0) 89 89 99 65 41
w.schmid@going-mad.de
http://www.going-mad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-fuehrt-man-enterprise-collaboration-4-0-loesungen-ein/

Jobroller und persona service AG & Co. KG starten Zusammenarbeit jetzt bundesweit

Die Kooperation im Recruting wird ausgebaut

Jobroller und persona service AG & Co. KG starten Zusammenarbeit jetzt bundesweit

jobroller.de

Bisher haben einige Filialen der persona service AG & Co. KG offene Stellenangebote über Jobroller.de beworben. Jobroller setzt dabei vor allem auf die intensive Bewerbersuche nicht nur auf der eigenen Webseite, sondern in sozialen Netzwerken. Man müsse die Menschen da abholen, wo sie zu Hause sind, so Geschäftsführerin Karin Dillig von der Deal 11 UG, Betreiber des Jobportales.
Der Startschuss der Zusammenarbeit liegt schon gut zwei Jahre zurück und war zu Beginn nur auf regionaler Basis. Die seit Jahren zuverlässige Zusammenarbeit veranlasste Frau Rauhut, Leiterin der persona Niederlassung Straubing, nach der deutschlandweiten Öffnung des Stellenportales, die überaus guten Erfahrungen und partnerschaftliche Zusammenarbeit der Hauptniederlassung Lüdenscheid mitzuteilen.
Nach ebenfalls sehr erfolgreichen Pilotprojekten mit den Niederlassungen Kassel und Bochum, wird die Zusammenarbeit nun bundesweit ausgebaut. Die persona service AG & Co. KG verfügt bundesweit über 200 Niederlassungen.
Für Jobroller spricht die problemlose und unkomplizierte Anlieferung der Stellen, die durch einige technische Neuerungen alle Stellenangebote einheitlich und sauber aufbereitet. So ergibt sich ein tolles und professionelles Erscheinungsbild. Jedes offene Jobangebot wird dabei einzeln für den jeweiligen Ort eingestellt und ist über einen direkten Link für potentielle Bewerber erreichbar. So kann eine Bewerbung, die übrigens vollkommen unkompliziert für Stellensuchende ist, sofort und ohne Umwege an die jeweilige persona Niederlassung weitergeleitet werden. Die Niederlassung Würzburg bestätigt auch, dass keine andere Plattform erfolgreicher sei, bei der Bewerbersuche, wie Jobroller.de
Stellenangebote werden dabei zusätzlich an über 50 Stellenportale weitergegeben. Trotzdem bleibt der Focus bei Jobroller.de auch weiterhin die zusätzliche und extrem gute offensive Bewerbung direkt in sozialen Netzwerken. Dafür wurde in Technik und Mitarbeiter investiert, um die vielen neuen Partner ebenso professionell, zuverlässig und perfekt betreuen zu können.

Die Deal11 UG ist Betreiber des Stellenportales www.jobroller.de Die Plattform unterscheidet sich in der Bewerbergenerrierung und geht neue Wege, hauptsächlich im Bereich der sozialen Netzwerke.

Kontakt
Jobroller.de
Ilija Krtalic
Gustav-Hertz-Str. 11
94315 Straubing
094218613255
ilija.krtalic@jobroller.de
http://jobroller.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jobroller-und-persona-service-ag-co-kg-starten-zusammenarbeit-jetzt-bundesweit/

Seminarschauspieler bei Konflikten – eine unglaubliche Bereicherung

Ulla Schnee setzt in Konflikt-Coachings und Moderationen Seminarschauspieler ein und erfährt durchweg positive Ergebnisse

Seminarschauspieler bei Konflikten - eine unglaubliche Bereicherung

Ulla Schnee setzt Seminarschauspieler in ihrer Konfliktarbeit mit ein

Bei dem einen Mitarbeiter kommt das Gesagte nicht an, mit dem einen Kollegen kommt man einfach auf keinen grünen Zweig, bei einem speziellen Kunden beißt man irgendwie ständig auf Granit … Wo das Miteinander nicht zu funktionieren scheint, sind Konflikte vorprogrammiert. „Um zu verdeutlichen, wie das eigene Verhalten bei dem anderen ankommt, setze ich in meinen Konflikt-Coachings, Trainings und Moderationen gerne Seminarschauspieler ein“, erzählt Konflikt-Expertin Ulla Schnee und erklärt die unglaubliche Wirkung.

Seminarschauspieler zeigen dem Kunden unmittelbar, wie deren gesprochenes Wort in Kombination mit ihrem Verhalten auf andere Menschen wirkt. In den Coachings und Seminaren sitzen sich Kunde und Schauspieler in Gegenwart der Seminarleiterin gegenüber und spielen Situationen durch, die bisher zu Konflikten geführt haben. „Der Effekt, den die Teilnehmer und Teilnehmerinnen schildern, liegt an der direkten Erfahrung, die sie machen“, erklärt Ulla Schnee. „Sie erleben in dem Moment der Spiegelung, was passiert, denn sie fühlen es.“

In einem Coaching mit einem Seminarschauspieler wird dieser sozusagen als Werkzeug benutzt. Für die Trainingsteilnehmer ist es laut Ulla Schnee sehr erhellend, sich gespiegelt zu sehen, denn damit wird ihnen ihr eigenes Verhalten und ihre Wirkung auf andere erst so richtig bewusst. „Wow, das hätte ich nie gedacht, dass ich mit dieser Kleinigkeit diese Reaktion hervorrufe“, ist eine von vielen Aussagen, die die Konflikt-Expertin in dieser Art Arbeit mit Menschen immer wieder hört.

Nicht jeder Schauspieler eignet sich automatisch auch als Seminarschauspieler. Anwärter durchlaufen ein Casting und ca. 80 Prozent werden nicht in die weitere Ausbildung mitgenommen. Ebenso bekommen die Trainer für die Arbeit mit Seminarschauspielern eine spezielle Train the Trainer-Ausbildung, die sie befähigt, ein solches Setting zu leiten. So sagt zum Beispiel ein Seminarschauspieler, der von Ulla Schnee in einem Coaching eingesetzt wurde, zur Zusammenarbeit mit seinen Auftraggebern: „Ein zertifizierter Trainer ist ein absolutes Muss für mich, denn wir müssen die gleiche Sprache sprechen, wir müssen die gleichen Themen kennen. Wir müssen auch nonverbal kommunizieren können und das funktioniert alles nur, wenn wir die gleiche Materie intus haben.“

„Es macht schlichtweg Spaß zu sehen, wie sich die Teilnehmer von Übung zu Übung fortentwickeln wie auch ihre Begeisterung, dass es so schnell geht. Und dass sie so zügig und so leicht und selbstverständlich umsetzen können. Die Zusammenarbeit mit Seminarschauspielern in meinen Coachings, Trainings und Konfliktmoderationen ist für mich eine unbeschreibliche Bereicherung. Ich für meinen Teil möchte sie nicht mehr missen“, schließt die Konflikt-Expertin.

Mehr Informationen zu Ulla Schnee – KonfliktArt – finden Sie unter: www.ulla-schnee.de
Ulla Schnee bei ihrer Arbeit mit Seminarschauspielern sehen Sie hier: www.ulla-schnee.de/video-seminarschauspieler

Ulla Schnee – KonfliktArt – ist Expertin für Konfliktmanagement in der Arbeitswelt und unterstützt Menschen dabei, ihre Einstellung zu Konflikten und den Umgang damit zu verändern. In der Zusammenarbeit mit Einzelpersonen bis hin zu größeren Teams und Abteilungen agiert sie intensiv, analytisch, hinterfragend, hartnäckig und proaktiv und hilft ihren Klienten, Konflikte zu klären, Verlorenes wiederzufinden, Unnützes abzuschaffen und gemeinsames Arbeiten neu zu organisieren – mithilfe von Moderation/Mediation, Workshops/Trainings sowie Coaching. Dafür holt sie alle Konfliktbeteiligte an einen Tisch und ermöglicht so einen konstruktiven Umgang mit Konflikten, sodass jeder in Zukunft selbst seine Lösungen entwickeln kann.

Kontakt
Ulla Schnee – Konfliktart
Ulla Schnee
Postfach 26 02 54
40095 Düsseldorf
0211 22 95-674/-676
0211 22 95-675
info@ulla-schnee.de
http://www.ulla-schnee.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/seminarschauspieler-bei-konflikten-eine-unglaubliche-bereicherung/

Durchstarten – das neue Buch von Thomas Gelmi ab sofort im Handel

Wer beruflich wie privat seinen persönlichen Wirkungsgrad steigern möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Durchstarten - das neue Buch von Thomas Gelmi ab sofort im Handel

‘Durchstarten’ von Thomas Gelmi ab sofort im Handel erhältlich

„Durchstarten – Was Sie von Flugbegleitern über Führung, Teamwork und Kundenkontakt lernen können“ durchleuchtet die Herausforderungen an die Selbst- und Beziehungskompetenz in den Bereichen Leadership, Teamwork, Kundenkontakt und Privatleben“, sagt Thomas Gelmi, Experte für Interpersonal Competence, über sein neues Buch.

Situationen, Projekte und Prozesse werden immer unplanbarer, immer komplexer und immer unsicherer. Dadurch erhöht sich der Druck auf den Einzelnen enorm. Diese Entwicklung lässt den zwischenmenschlichen Dialog häufig zu kurz kommen. Jetzt heißt es: DURCHSTARTEN, denn „echter und authentischer Kontakt mit sich selbst und anderen ist heute und in Zukunft der elementare Erfolgsfaktor in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt“, weiß der Autor.

Genau dieser Faktor macht den Unterschied. In „Durchstarten“ dreht sich alles um dieses ausschlaggebende Differenzierungsmerkmal. Gelmi präsentiert somit ein wertvolles Werk im Zeitalter der Digitalisierung, in dem Unbeständigkeit und wachsende Komplexität an der Tagesordnung sind.

Was können die Leser – und insbesondere Führungskräfte – vom Setting on board lernen? Für den Executive Coach, Trainer und Berater sind die Ereignisse in einem Flieger auf 10.000 Metern Höhe vergleichbar mit der tagtäglichen Betriebsamkeit in Unternehmen: „Es ist wie in einer eigenen kleinen Welt. Menschen treten in Interaktion – konfliktreich und auf engem Raum. Dabei hängt die Qualität und Effektivität der Interaktion stark vom Können und Wirken der Crew ab.“ Um Probleme voraussehen und de-eskalieren zu können, ohne Hilfe von extern holen zu können, ist höchste Selbst- und Beziehungskompetenz notwendig. „Nur so können Konflikte beziehungserhaltend gelöst werden“, erklärt der Spezialist für Selbst- und Beziehungskompetenz.

In „Durchstarten“ begibt sich der Leser auf eine spannende Reise und begegnet dabei nicht nur vielen Impulsen, sondern auch spannenden Erlebnissen des Autors aus seiner Zeit in der Fliegerei. Das Buch wird vom Pionier des Stakeholder Centered Coaching und Bestsellerautor Dr. Marshall Goldsmith persönlich empfohlen.

„Durchstarten – Was Sie von Flugbegleitern über Führung, Teamwork und Kundenkontakt lernen können“ können Sie hier bestellen.
((Verlinkt zu https://www.amazon.de/gp/product/3527508929/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3527508929&linkCode=as2&tag=wwwgelmiconsu-21))

Weitere Informationen zu Thomas Gelmi und InterPersonal Competence unter: www.gelmi-consulting.com

Thomas Gelmi begleitet unter dem Label „Thomas Gelmi – InterPersonal Competence“ weltweit Führungskräfte und deren Teams in Unternehmen unterschiedlichster Größe und verschiedenster Branchen. Dazu gehören global tätige Unternehmen wie Siemens, Roche, oder Syngenta, aber auch KMUs und Privatkunden. Sein Fokus liegt dabei auf der

Kontakt
Thomas Gelmi Inter Personal Competence
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@gelmi-consulting.com
http://www.gelmi-consulting.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/durchstarten-das-neue-buch-von-thomas-gelmi-ab-sofort-im-handel/