„War’s das schon?“

„War’s das schon? 55 Versuche, das Leben und die Liebe zu verstehen“ – neues Buch von Lebensgefühl- und Midlife-Crisis-Experte Frank Jöricke erschienen Frank Jöricke: War’s das schon? Nach seinem Erfolgsroman „Mein liebestoller Onkel, mein kleinkrimineller Vetter und der Rest der Bagage“ ist Frank Jöricke wieder dem Geist der Zeit auf der Spur. Er stellt die entscheidende Sinnfrage aller, die mitten im Leben stehen. Denn wenn es um ihr eigenes Leben geht, sind Menschen oftmals blind und schauen ungern in den Spiegel. Lieber gucken sie „Tatort“, Fantasyserien und WM-Spiele vor Großleinwänden. Und natürlich Liebesfilme, die nicht so richtig happy enden, sondern…

Senioren – Fit wie ein Turnschuh

68er und Blumenkinder im Ruhestand Senioren – Fit wie ein Turnschuh, 68er und Blumenkinder im Ruhestand Pressemitteilung 68er Rebellengeneration geht in Rente In ihrem neuen Sachbuch „Senioren – Fit wie ein Turnschuh, 68er und Blumenkinder im Ruhestand“ liefert Christa Stuber ihren Lesern geballte deutsche Alltagsgeschichte, gespickt mit eigenen Erlebnissen und Erinnerungen. Vor 50 Jahren protestierten die 68er gegen das Establishment. Heute sind die einstigen Blumenkinder fit wie ein Turnschuh und geben ihren Löffel noch lange nicht ab. Wie sieht die Zukunft aus? Das Sachbuch von Christa Stuber erschien im tredition Verlag. Nach einem kurzen Einstieg in die Nachkriegsgeschichte, durchleuchtet Christa…

Warum? – Eine Geschichte des Holocaust

Im eindrucksvollen Buch von Peter Hayes rücken acht zentrale Fragen nach dem „Warum“ erstmals ins Zentrum eines Werkes über den Holocaust. Unvorstellbar, unbegreiflich, unerklärlich – auch siebzig Jahre nach seinem Ende entzieht sich der Holocaust noch immer unserem Verständnis. Trotz zahlreicher Bücher, neuer Museen und Gedenkstätten. Trotz jährlich neuer Filme und einer Vielzahl von Bildungsprogrammen fehlt offenbar nach wie vor eine kohärente Erklärung, warum im 20. Jahrhundert ein so grausames Verbrechen im zivilisierten Europa möglich war. Peter Hayes ist der erste Historiker, der die Frage nach dem „Warum“ ins Zentrum eines Buches stellt. Warum geschah der Holocaust, die Ermordung von…

Germanija – Wie ich in Deutschland jüdisch und erwachsen wurde

Dmitirij Belkins etwas andere Einwanderungsgeschichte wirft einen Blick auf die jüngere deutsche Vergangenheit Deutsche Zeitgeschichte im Spiegel einer sehr persönlichen und zugleich politischen Erzählung, die ihr Licht auch auf die heutige turbulente Zeit der Einwanderung wirft. „Der Frage ‚Was bist du denn?‘ versuche ich gerne auszuweichen. Jüdisch? Ja! Deutsch? Klar! Erwachsen? Gewiss! Russisch geprägt? Selbstverständlich! Mit der Ukraine eine gespaltene Verbundenheit empfindend? O ja! Europäisch? Unbedingt, jedoch mit kritischen Abstrichen in Richtung Brüssel! Und ich bin ein Historiker, der hofft, das alles differenziert und im geschichtlichen Kontext zu betrachten. Vieles von dem, was ich in diesem Buch erzähle, klingt paradox…

Geschichten, die man nie vergisst

Bewegende Ausstellung der DB in Kooperation mit dem STERN tourt ab Juni bundesweit durch Einkaufsbahnhöfe STERN-Titelbild von 1964 Unter dem Motto „Geschichten, die man nie vergisst“ präsentiert der Berliner Hauptbahnhof vom 10. bis 20.06.2016 eine bewegende Ausstellung der Deutschen Bahn in Kooperation mit dem Magazin STERN. 30 spektakuläre STERN-Titelbilder aus den vergangenen fast 70 Jahren – von den ersten Nachkriegsjahren über den Kennedy-Mord bis hin zum düster leuchtenden Eiffelturm nach den Anschlägen im vergangenen November – touren erstmals durch insgesamt acht deutsche Einkaufsbahnhöfe. Die Darstellung ist dabei selbst Teil der Zeitreise, denn jedes Bild atmet den Geist aus dem Moment…

Luftfahrt, Gold und Ölsardinen – ein Kriminalroman zwischen Deutschland und Portugal

Bernd Dieter Schlange zeigt in "Luftfahrt, Gold und Ölsardinen", was geschieht, wenn ein Mann durch seinen Job zu viele Geheimnisse aufdeckt.

Zeitgeschichte verschenken mit grossen Wandbildern von gallery-history.de

Bremen 18.03.2016. Auf gallery-history.de kann man zeitgeschichtliche originale Fotografien aus der Zeit von 1859 bis 1914 als Fotografie Abzug auf Alu-Dibond Hochglanz online bestellen.

Informationsflut begegnen – Texte und Begriffe durch Fragen zu hinterfragen lernen

Gunnar Schanno erläutert in "Informationsflut im Griff der Fragen", wie man Informationen kritisch verarbeiten kann.

Auf der falschen Seite – neues Buch transportiert Leser in die jüngere, deutsche Vergangenheit

Wilhelm Schneider entführt in "Auf der falschen Seite" in eine längst vergangene Epoche.

Schicksal verweht im Wind – neues Buch schickt den Leser auf Zeitreisen in die Vergangenheit

Oliver Märtin lässt in seinem spannenden Sci-Fi-Roman "Schicksal verweht im Wind" Zeitgeschichte Revue passieren.