Tag: www.komm-in-schwung.de

Rückenschmerzen weit verbreitetes Phänomen bei Kids

Bewegungsmangel schlägt aufs Kreuz sup.- „Inzwischen sind Rückenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen ein weit verbreitetes Phänomen und haben in den letzten Jahren massiv zugenommen“, warnt Prof. Berthold Koletzko, Vorsitzender der Stiftung Kindergesundheit (www.kindergesundheit.de). Die Ursachen hierfür sind nur selten organisch bedingt, meist ist ein den Rücken belastender Lebensstil verantwortlich. Laut einer bundesweiten Forsa-Umfrage bei 100 …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rueckenschmerzen-weit-verbreitetes-phaenomen-bei-kids/

Kinder lernen durchs Beobachten

Vorbildfunktion bei Ernährungs-Erziehung nutzen sup.- „Das wahrscheinlich wichtigste Lernprinzip für Kinder ist das Beobachtungslernen“, erklärt Dr. Thomas Ellrott (Institut für Ernährungspsychologie, Universitätsmedizin Göttingen), der sich u. a. als Ratgeber für Eltern auf dem Portal www.komm-in-schwung.de engagiert. Deshalb wirken sich insbesondere in den ersten Jahren die Essgewohnheiten der Eltern prägend auf das Ernährungsverhalten der Sprösslinge aus. …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kinder-lernen-durchs-beobachten/

Maßgeblich für gesundes Heranwachsen

Bewegungsfreudiger Lebensstil Grafik: Supress (No. 5836) sup.- Das Potenzial von regelmäßiger körperlicher Aktivität für das gesunde Heranwachsen von Kindern und umgekehrt die weitreichenden Probleme, die durch einen Mangel an Bewegung verursacht werden können, sind der Mehrheit der Bevölkerung viel zu wenig bewusst. Ausreichende Bewegungserfahrungen und Bewegungsmöglichkeiten sind insbesondere in den ersten zwölf Jahren prägend für …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/massgeblich-fuer-gesundes-heranwachsen/

Kids haben Haltungsprobleme

Bewegung stärkt Knochen und Muskeln sup.- „Je mehr ein Kind tagsüber sitzt und liegt, umso schwächer werden die Haltung und die Körperwahrnehmung“, warnt Dr. Oliver Ludwig (Sportwissenschaftliches Institut der Universität des Saarlandes). Laut einer Untersuchung von 2.500 Kindern im Rahmen der Aktion „Kid Check“ haben bereits mehr als die Hälfte der Kids Haltungsprobleme und können …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kids-haben-haltungsprobleme/

Deutsche Kinder sind zu träge

Großer Mangel an Alltagsbewegung Foto: Fotolia / Robert Kneschke (No. 5830) sup.- Kinder in Deutschland bewegen sich neuen Analysen zufolge zwar im Mittel wieder etwas mehr und die Zahl der übergewichtigen Erstklässler ist leicht rückläufig, doch Grund zur Entwarnung gibt es keineswegs. „Die Schere zwischen sehr fitten Kindern und solchen, die sich überhaupt nicht bewegen, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/deutsche-kinder-sind-zu-traege/

Eltern übersehen Gewichtsprobleme

Sensibilisierung durch Kinderärzte erforderlich sup.- Voraussetzung dafür, dass Eltern bei ihren Kindern frühzeitig bei Übergewichtsproblemen gegensteuern, ist zuerst einmal, dass sie zu viele Pfunde überhaupt wahrnehmen. Genau daran hapert es jedoch offenbar in den meisten Fällen. Das zeigt eine Untersuchung von Dr. Bernhard Krackhardt vom Gesundheitsamt Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit der Universitätskinderklinik Frankfurt …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eltern-uebersehen-gewichtsprobleme/

Regelmäßiges Frühstücken gut fürs Herz

Mahlzeiten am Morgen schützen vor Übergewicht Foto: Fotolia / WavebreakMediaMicro (No. 5819) sup.- Wer regelmäßig frühstückt, fördert damit seine Herzgesundheit. Zu diesem Ergebnis kommt die American Heart Association (AHA) nach einer systematischen Auswertung von wissenschaftlichen Studien. Laut den Autoren um die Ernährungsmedizinerin Dr. Marie-Pierre St-Onge (Columbia-University, New York) hat z. B. eine über 16 Jahre …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/regelmaessiges-fruehstuecken-gut-fuers-herz/

Risiko für Übergewicht steigt mit Alter der Kids

Zu viel Sitzen, zu wenig Bewegung sup.- Wenn Kinder Übergewicht entwickeln, liegt das vor allem an mangelnder Bewegung, die zu einer Schieflage der Energiebilanz führt. Ein eindeutiges Indiz hierfür liefert die Statistik: Laut der KiGGS-Studie des Robert Koch-Instituts beträgt der Anteil an übergewichtigen Kindern bei den Drei- bis Sechsjährigen rund neun Prozent, bei den Sieben- …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/risiko-fuer-uebergewicht-steigt-mit-alter-der-kids/

Mediziner empfehlen täglichen Schulsport

Hoher Nutzen für körperliche Fitness Foto: Fotolia / contrastwerkstatt (No. 5810) sup.- Um schon in jungen Jahren der Entwicklung von Diabetes und Herzkreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, empfehlen Präventionsmediziner täglich eine Stunde Sport in der Schule. Solch eine Maßnahme würde zu einer Verbesserung von wesentlichen Herzkreislauf-Werten sowie der motorischen Fähigkeiten führen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie unter …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mediziner-empfehlen-taeglichen-schulsport/

Kinder schlafen zu wenig

Mangelnde Nachtruhe fördert Gewichtsprobleme sup.- Der Schlafbedarf ist im Wachstums- und Entwicklungsalter deutlich höher als bei Erwachsenen. Als Richtwert gilt für Fünf- und Sechsjährige z. B. ein Schlafpensum von 11,5 Stunden, das sich für 14- bis 16-Jährige schrittweise auf neun Stunden reduziert. Diesen Empfehlungen entsprechen Studien zufolge jedoch immer weniger Kinder und Jugendliche, oft bedingt …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kinder-schlafen-zu-wenig/

Sinnvolle Ernährungs-Erziehung

Wertvolle Ratschläge für Eltern Grafik: Supress (No. 5798) sup.- Kinder lernen im sozialen Umfeld zu essen und zu den Gewohnheiten der Esskultur, in die sie hineingeboren wurden. Deshalb spielen Lernprozesse für die weitere Entwicklung des Essverhaltens sowie der Ausbildung von Geschmacksvorlieben eine entscheidende Rolle. Dabei gilt: „Das wahrscheinlich wichtigste Lernprinzip für Kinder ist das Beobachtungslernen“, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sinnvolle-ernaehrungs-erziehung/

Erwartungsdruck der Eltern belastet Kids

Balance zwischen Anforderung und Entspannung sup.- Die Stressbelastung schon der Grundschüler hat nach Einschätzung der Lehrer laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage in den letzten zehn Jahren stark zugenommen. Wesentlicher Faktor für diese Entwicklung ist den Pädagogen zufolge neben der medialen Reizüberflutung (91 Prozent) vor allem auch der Erwartungsdruck der Eltern (83 Prozent). Die Anforderungen in der …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erwartungsdruck-der-eltern-belastet-kids/

„Mein Kind hat das richtige Gewicht“

Fehlendes Problembewusstsein bei Eltern Foto: Fotolia / Manuel Tennert (No. 5789) sup.- Bereits bei der Einschulung ist jeder zehnte Abc-Schütze zu pummelig. Doch vielen Eltern fehlt ein Problembewusstsein. Das zeigt eine Studie von Dr. Bernhard Krackhardt (Gesundheitsamt Frankfurt am Main) in Zusammenarbeit mit der Universitätskinderklinik Frankfurt mit 5.600 Erstklässlern. 72 Prozent der Eltern von übergewichtigen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mein-kind-hat-das-richtige-gewicht/

Kindheit im psychischen Gleichgewicht

Bewegungsfreudiger Lebensstil wichtige Basis Grafik: Supress (No. 5780) sup.- „Bewegt sich der Mensch, geht es ihm gut“, so lautet das schlichte Postulat von Dr. Axel Armbrecht, leitender Arzt des Instituts für Bewegungstherapie (Eutin), der sich als Experte u. a. auf dem Portal www.komm-in-schwung.de für einen bewegungsaktiven Lebensstil von Kindern und Jugendlichen stark macht. Und dieses …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kindheit-im-psychischen-gleichgewicht/

Bewegungserfahrungen in den ersten zwölf Jahren:

Prägende Bedeutung für Wachstumsprozesse sup.- Eltern sollten sich über den Stellenwert von ausreichenden Bewegungserfahrungen und -möglichkeiten insbesondere in den ersten zwölf Jahren im Leben ihrer Kinder bewusst sein. Vielseitige, dem Alter angepasste körperliche Aktivität prägt in dieser Zeit entscheidend die wachstums- und reifungsbedingten Veränderungen des Muskel-, Skelett- wie auch des Nervensystems. Darauf weist Dr. Axel …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bewegungserfahrungen-in-den-ersten-zwoelf-jahren-2/

Bei Teenagern sinkt der Grundumsatz

Bewegung vermindert Übergewichts-Risiko sup.- Im Alter von 15 Jahren verbrauchen Jugendliche im Schnitt 400 bis 500 Kilokalorien pro Tag weniger im Ruhezustand als mit zehn Jahren. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher um Mohammod Mostazir (Universität von Exeter), die 347 Kinder im Alter zwischen sieben und 14 Jahren halbjährlich über zehn bis zwölf Jahre untersucht haben. …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bei-teenagern-sinkt-der-grundumsatz/

Kindern brummt der Schädel

Über 70 Prozent der Grundschüler haben Kopfschmerzen sup.- „73,9 Prozent der Siebtklässler klagen über primäre Kopfschmerzen“, berichtet Prof. Hartmut Göbel (Direktor der Schmerzklinik Kiel) unter Berufung auf repräsentative Daten. Als Ursachen für die Häufigkeit von Kopfschmerzen bei Kids gelten Ärzten zufolge vor allem die Zunahme von mangelnder körperlicher Aktivität, hohem Medienkonsum, unregelmäßigen Schlaf- und Essenszeiten, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kindern-brummt-der-schaedel/

Sind Ärzte bei dicken Kindern zu tolerant?

Übergewicht ist zu keiner Zeit harmlos Foto: Fotolia / goodluz (No. 5750) sup.- In jungen Jahren werden in entscheidendem Maße die Weichen für die Gesundheit im Laufe des gesamten Lebens gestellt. Das gilt auch im Hinblick auf das Gewicht. Die Wahrscheinlichkeit, dass übergewichtige Kinder und Jugendliche auch als Erwachsene zu viele Pfunde auf die Waage …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sind-aerzte-bei-dicken-kindern-zu-tolerant/

Ursachen für Rückenschmerzen bei Kids

Ärzte machen Lebensstil verantwortlich sup.- Früher die Ausnahme, heute fast schon die Regel: Rückenschmerzen sind inzwischen bei Kindern und Jugendlichen ein weit verbreitetes Phänomen mit steigender Tendenz. Verantwortlich hierfür machen Ärzte vor allem den modernen Lebensstil. Laut einer bundesweiten Forsa-Umfrage unter hundert Kinder- und Jugendärzten wird von den Medizinern mit 98 Prozent als Hauptursache für …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ursachen-fuer-rueckenschmerzen-bei-kids/