Schlagwort: www.givekidsavoice.de

SOS Kinderdörfer weltweit und Fix&Foxi TV wünschen allen Kindern dieser Welt einen ausgefuchsten internationalen Kindertag!

(Mynewsdesk) München – Zum internationalen Kindertag am 1. Juni 2019 feiert der Kinder- und Familiensender „Fix&Foxi“ TV in Kooperation mit der Hilfsorganisation SOS- Kinderdörfer weltweit alle Kinder dieser Welt. Zu diesem besonderen Anlass zeigt „Fix&Foxi“ TV neue und inspirierende Kurzreportagen über das Leben in unterschiedlichen SOS-Kinderdörfern aus nah und fern.

Der preisgekrönte Sender „Fix&Foxi“ TV (welcher unter anderem mit dem Eutelsat TV Award als bester Kindersender 2016 ausgezeichnet wurde) wird von den liebenswerten und berühmten Zwillingsfüchsen moderiert und bietet eine Mischung aus 2d, CGI animierten und Live-Action-Shows mit klassischen Charakteren, Premieren und brandneue Shows an, die Kinder von 3-13 Jahren, Jugendliche und die ganze Familie gleichermaßen genießen können.

„Fix&Foxi“ TV wird dieses Jahr gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern weltweit zum internationalen Kindertag am 1. Juni 2019 wieder ein Zeichen für alle Kinder dieser Welt setzen: An diesem Sendetag werden die Zuschauer von „Fix&Foxi“ TV die SOS-Kinder auf eine Reise durch Kontinente begleiten, atemberaubende Landschaften bewundern, spannende Traditionen entdecken und bereichernde Fremdkulturen kennenlernen.

Gleichzeitig sollen die filmischen Reisen aber auch an die Millionen Kinder weltweit erinnern, die immer noch ohne elementare Rechte und ohne über Stimme aufwachsen. Um dieses Ziel zu verstärken, haben die SOS-Kinderdörfer anlässlich ihres 70. Geburtstags unter dem Motto #GiveKidsAVoice eine Onlinekampagne gestartet (Erfahren Sie hier, was hinter dieser Forderung steckt: www.givekidsavoice.de)

Die Kurzreportagen zeigen bewegende, faszinierende Bilder von Kindern, die heute bei den SOS-Kinderdörfern aufwachsen, weil sie eines eint: Ihre leiblichen Eltern können oder wollen sich nicht um sie kümmern. So zeigt unter anderem Miro, wie der Alltag im SOS-Kinderdorf in Sarajevo aussieht, wie er mit seiner Familie zusammenlebt und was er gerade in der Schule lernt. Im SOS-Kinderdorf in Bogotá nimmt gerne Mario an Bildungsprojekten von SOS teil: er lernt gerade, wie Nachrichten im Kinderfernsehen gemacht werden. Der 10-jährige Pablo zeigt uns sein Dorf in Bolivien und seine Leidenschaft für südamerikanische Volkstänze. Danach geht es nach Jamaika weiter: bei der Eröffnung vom SOS-Kinderdorf Barrett Town war sogar Country-Legende Johnny Cash anwesend. Er widmete damals den Kindern seinen Song „The Ballad of Annie Palmer“, dessen Verkaufserlöse dem Kinderdorf zugutekamen. Die einmaligen Geschichten der Kinder zeigen den positiven Zusammenhalt und das wundervolle Miteinander in den SOS-Kinderdörfern auf der ganzen Welt!

„Zum internationalen Kindertag ist es uns ein wichtiges Anliegen, das unermüdliche Engagement von SOS Kinderdörfer Weltweit zu zelebrieren und wir freuen uns über unsere langjährige, wundervolle Zusammenarbeit. Mahatma Gandhi sagte mal „Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen“ – wir sollten, wie ich finde, auch nie aufhören“ sagt Laurence Robinet, Chief Broadcast Officer der Your Family Entertainment AG.

„Viele Jungen und Mädchen auf dieser Welt führen kein normales Leben, kennen nichts als Unsicherheit, Verlust, Armut, sind ihrer elementarsten Rechte beraubt. Die von Fix&Foxi“ TV und den SOS- Kinderdörfer gezeigten Filme, machen auf dieses Übel aufmerksam, zeigen aber vor allem, wie sich die Schicksale dieser Kinder ins Positiven wandeln, wenn man sich ihnen liebevoll annimmt“, sagt Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit in München.

Über SOS-Kinderdörfer

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich über private Spenden finanziert. Heute ist die Organisation mit über 560 Kinderdörfern und mehr als 1.900 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 134 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Über die Your Family Entertainment AG

Die Your Family Entertainment AG mit Sitz in München (kurz: YFE) hat eine langjährige Expertise im TV-Markt. YFE ist Produzent und Lizenzhändler von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen für Kinder und die ganze Familie. Das Unternehmen verfügt über eine der größten senderunabhängigen Programmbibliotheken für Kinder- und Familienunterhaltung in Europa. Zum Programmstock gehören bekannte und beliebte Serien wie „Enid Blyton“, „Fix&Foxi“, „Urmel“ oder „Altair“. Das Unternehmen war Gründungsgesellschafter des ersten deutschen Privatsenders Sat.1 im Jahre 1984, hat zum Aufbau des Kinder-Vormittagsprogramms bei Super RTL beigetragen und ist Gründungsmitglied des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT). Seit 2007 betreibt die YFE erfolgreich preisgekrönte Pay-TV-Sender, die im Dezember 2014 in „Fix&Foxi“ umbenannt wurden und sich weltweit etabliert haben. Die Sender sind sowohl in der DACH-Region wie auch in Afrika dem Nahen Osten und Amerika verfügbar. Der im September 2012 in Betrieb genommene Free-TV Sender „RiC“ ist in der DACH-Region frei empfangbar. Darüber hinaus betreibt die YFE über 20 Mobil-TV-Sender auf der TV-Plattform von Hutchison 3. Geleitet wird YFE durch den Vorstand Dr. Stefan Piëch (WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV).

Kontakt SOS-Kinderdörfer weltweit

Christine Kehrer Ansprechpartnerin TV
Tel.: +49 (89) 17914-262
E-Mail: christine.kehrer@sos-kd.org

  www.sos-kinderdoerfer.de

Kontakt Your Family Entertainment AG

Laurence Robinet

Chief Broadcast Officer

Your Family Entertainment AG

Nordendstr. 64

80801 München

Tel.: +49 (0) 89 99 72 71-0

Fax: +49 (0) 89 99 72 71-91

E-Mail: laurence.robinet@yfe.tv

www.yfe.tv

www.fixundfoxi.tv

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich aus privaten Spenden finanziert. Sie ist heute mit mehr als 575 Kinderdörfern und rund 2.000 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 135 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Firmenkontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/sos-kinderdoerfer-weltweit-und-fix-foxi-tv-wuenschen-allen-kindern-dieser-welt-einen-ausgefuchsten-internatio

Pressekontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://shortpr.com/cpfrwg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sos-kinderdoerfer-weltweit-und-fixfoxi-tv-wuenschen-allen-kindern-dieser-welt-einen-ausgefuchsten-internationalen-kindertag/