ThEEN und HySON setzen strategische Kooperation zu Grünen Wasserstoff auf

Koordinierter Ansprechpartner für die interministerielle Taskforce Wasserstoff / Potentiale für regionale Wertschöpfung heben (Bildquelle: @istock) Das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V. und das HySON-Institut für Angewandte Wasserstoffforschung Sonneberg e.V. setzen eine strategische Kooperation auf, mit der die beiden Unternehmens- und Forschungsnetzwerke gebündelt das Thema Grünen Wasserstoff in Thüringen und über Thüringen hinaus voranbringen. Beim weiteren Umbau und der Dekarbonisierung unseres Energiesystems spielen die Erneuerbaren Energien sowie Sektorkopplungstechnologien wie Energiespeicher und Wasserstoff in Zukunft eine immer wichtigere Rolle. Da sind neue Produkte, Technologien, Verfahren und Anwendungen gefragt, die hier entwickelt und umgesetzt Potentiale für regionale Wertschöpfung im Land bieten. „Wir…

Europäisches Patentgericht im zweiten Anlauf? Ja, aber nur bei erheblichen Verbesserungen.

In den letzten Jahren wurden im großen Umfang softwarebezogene Patente erteilt. Berlin und Bodenheim, 02. Juli 2020 – Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und der Patentverein begrüßen grundsätzlich die Einführung einer Europäischen Patentgerichtsbarkeit. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im Frühjahr soll der ursprüngliche Gesetzesentwurf zur Ratifizierung des Übereinkommens über ein Einheitliches Patentgericht trotz gravierender Mängel schlicht nochmal zur Abstimmung gebracht werden. Dem geplanten Vorgehen widersprechen die beiden bundesweiten Verbände vehement. Der Patentverein sowie der BITMi haben dazu eine Stellungnahme eingeschickt und veröffentlicht. Über das Gesetz zur Ratifizierung des Übereinkommens über ein Einheitliches Patentgericht soll noch in dieser Legislaturperiode abgestimmt werden.…

Wirtschaftsministerium fördert Erneuerbare-Energien-Netzwerk ThEEN

Tiefensee: Erneuerbare Energien noch stärker als wirtschaftliches Wachstumsfeld nutzen / Förderbescheid übergeben v.l.n.r.: Wirtschaftsminister Tiefensee, ThEEN-Vorstandsvors. Hoppe, ThEEN-GF Liebe Einen Förderbescheid über 631.800 Euro hat Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee heute an das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) übergeben. Mit dem Geld sollen die Strukturen des Kompetenznetzwerkes in den kommenden drei Jahren (bis Ende 2023) finanziert werden. Zusätzlich bringt das Netzwerk Eigenmittel in demselben Umfang ein. Das ThEEN organisiert überregional bekannte Fachforen, initiiert Forschungs- und Demonstrationsprojekte und sorgt für eine enge Vernetzung und Kooperation der Thüringer Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie weiteren Akteuren. Künftig will das ThEEN seine Aktivitäten vor allem in den…

Corona-Boom: Absatz von Börsenbriefen um 129% gestiegen

Absatz von Börsenbriefen um 129% gestiegen Börsenbrief-Absatz Deutschland Neuss, 24.06.2010 – In der Corona Krise ist die Nachfrage nach Börsen- und Aktienbriefen so stark gestiegen wie nie. In den Monaten März und April haben sich die Umsätze mit einer Steigerung von 129% mehr als verdoppelt. Im Mai war die Nachfrage noch 56 % über dem Niveau der Vorjahre. Dies geht aus den Absatzzahlen des deutschsprachigen Online-Portals http://www.Boersenkiosk.de für Börsenbriefe hervor. Parallel zum Fall des Deutschen Aktienindex DAX ist die Nachfrage nach professionellen Analysen und Markteinschätzungen der Börsenprofis gestiegen. „Seit 2003 betreiben wir den Online-Kiosk für Börsenfachzeitschriften, aber einen so heftigen…

Covid-19 – Reflexionen eines Personalchefs:

Zum Lernen, Verlernen und dann? Ausgangslage: Seit der Vertreibung aus dem Paradies muss der Mensch im Schweiße seines Angesichts sein Brot essen (1. Buch Moses, Genesis). Dennoch hat die aktuelle Corona-Krise uns Menschen, unsere Wirtschaft (in welcher die meisten von uns ihr Brot verdienen), unsere Kunst, unsere sozialen Einrichtungen, unseren Sport, unsere Musik, unsere wohltätigen Einrichtungen, NGO und last but not least unsere Politiker wirklich ganz kalt erwischt. Fast eine halbe Million Menschen sind im Jahr 2020 nun schon an dem Coronavirus gestorben: Und die erschreckenden Bilder aus Bergamo, in welchen Militär-Laster Leichen abtransportieren mussten, und aus New York, wo…

SKILLs Personalberatung als TOP CONSULTANT 2020 ausgezeichnet

SKILLs überzeugt beim Beraterwettbewerb TOP CONSULTANT mit Beratungs- und Recruiting-Kompetenz / Bundespräsident a. D. Christian Wulff gratuliert als Mentor des Wettbewerbs. Mikel Stahl und Ralf Roth, Geschäftsführer der SKILLs – Personalberatung Als eine der wenigen Personalberatungen hat die bundesweit tätige SKILLs HR Experts GmbH beim Wettbewerb TOP CONSULTANT 2020 mit ihrer Qualität bei der Beratung ihrer Kunden und der Vermittlung von Fach- und Führungskräften überzeugt. Der zum elften Mal ausgetragene Beraterwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident a.D. Christian Wulff basiert auf einer wissenschaftlich fundierten Kundenbefragung durch die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) unter der Leitung von Prof. Dr.…

Der Literatur-Knaller des Jahres?

Den Zeitgeist getroffen Autor Anton Siebler-Stroganoff Anton Siebler-Stroganoff HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN – Tipps für jetzt, danach und eine bessere Welt 230 Seiten, Broschur, 15 x 21 cm, 117 Abb. ISBN 978-3-88793-268-8 15,80 EUR – Neuerscheinung im IDEA-Verlag GmbH, Palsweis „Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden“ lautet ein altes fernöstliches Sprichwort und genauso ergeht es dem Leser, wenn er sich in das Abenteuer stürzt, sich mit diesem Buch auseinander zu setzen. Es gibt nicht nur praktische Denkanstöße zu einem erfüllten Leben und dem unvermeidlichen Sterben, sondern entwirft eine lebenswerte Zukunft, frei…

Papa, wie sieht der Mond von hinten aus? – Reflektionen und Lebenserinnerungen

Gerd Samson lädt in "Papa, wie sieht der Mond von hinten aus?" zum Denken, Nachdenken und zu Ende denken an.

Platin und Palladium dürften wieder steigen

Sowohl Platin als auch Palladium werden nach Ansicht der Commerzbank wieder steigen. Dabei wird Palladium wohl aber deutlich teurer bleiben.

360-Grad-Immobilienkino bietet zahlreiche Vorteile

Eigentümer und Interessenten profitieren von digitalen Besichtigungsterminen Plant ein Eigentümer den Verkauf seiner Immobilie, gehen damit oft zahlreiche Besichtigungstermine einher. Das bedeutet jede Menge Stress und Aufwand. Aber auch für Interessenten können Vor-Ort-Besichtigungstermine frustrierend sein – zum Beispiel, wenn die Immobilie so gar nicht ihren Vorstellungen entspricht. Abhilfe verspricht das sogenannte 360-Grad-Immobilienkino, das auch die WAV Reuschenbach GmbH aus Bornheim einsetzt. Die Fenster putzen, staubsaugen, den Boden wischen – um einen guten Eindruck bei potenziellen Kaufinteressenten zu hinterlassen, betreiben Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen wollen, oft jede Menge Aufwand. „Wird auf Anhieb ein Kaufinteressent gefunden, ist das meist kein Problem“,…

Digitale Immobiliensprechstunde für Eigentümer, die verkaufen wollen

Immopartner legt viel Wert auf eine enge Kundenbindung

Konjunkturpaket muss Digitalisierungsschub über Corona hinaus sichern

BITMi Präsident Dr. Oliver Grün erklärt zum Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung: „Mit ihrem Konjunkturpaket von 130 Milliarden Euro stemmt sich die Regierung mit großem Aufwand gegen die wirtschaftlichen Schäden der Corona-Krise. Wir begrüßen, dass ein deutlicher Anteil in digitale Technologien investiert werden soll. Die aktuelle Situation führt uns die Bedeutung der Digitalisierung tagtäglich vor Augen. Jetzt müssen wir die Chance nutzen und die digitale Wirtschaft – allen voran den Mittelstand – stärken und unterstützen, um diesen Digitalisierungsschub auch über Corona hinaus weiter voran zu treiben. Die digitale Wirtschaft trägt dazu bei, dass wir in Deutschland unser Leben und Arbeiten trotz Pandemie…