Schlagwort: wineo

Geld sparen durch Verlege-Unterlage wineo Silent-Premium

Designboden schwimmend verlegen mit selbstklebender Dämm- und Verlegunterlage

Geld sparen durch Verlege-Unterlage wineo Silent-Premium

Geld sparen bei Designboden-Verlegung mit Verlege-Unterlage wineo Silent-Premium (Bildquelle: @wineo)

Die wineo Silent-Premium Verlegeunterlage ist eine gute Möglichkeit, bei der Verlegung von Vinyl-Designböden oder Design-Bioböden bares Geld zu sparen.
Wer einen Designboden in den eigenen vier Wänden anschaffen möchte, hat im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, einen solchen Bodenbelag zu verlegen. Die einfachere Variante ist die Anschaffung eines Designbodens wie zum Beispiel einen wineo Designboden der Linie 400 mit Klicksystem. Designboden mit Klicksystem können einfach und schnell wie ein Laminatboden auch vom Hobbyhandwerker ausgeführt werden. Allerdings wird auch für eine solche schwimmende Verlegung von den meisten Herstellern eine Verlegunterlage wie die wineo Silent-Comfort Unterlage empfohlen, um eine sichere Auflage und stabile Funktion des Klicksystems zu ermöglichen. Somit schlagen mit dem Designboden wineo 400 click samt Verlegeunterlage wineo Silent-Comfort Kosten (ohne) Verlegung von ca. 30 + 5 EUR pro Quadratmeter zu Buche.
Zweite Möglichkeit ist ein Designboden zur vollflächigen Verklebung. Dieser Bodenbelag ohne Klicksystem ist weniger stark (nur ca. 2 mm) und auch deshalb wesentlich günstiger. Allerdings muss der Unterboden für eine vollflächige Verklebung relativ aufwendig vorbereitet werden. Der Unterboden muss nivelliert, geschliffen und grundiert werden, bevor die einzelnen Designboden-Planken mit Klebstoff permanent mit dem Unterboden verklebt werden können. Diese Arbeiten können in der Regel nur von einem Fachmann erledigt werden. Je nach Region und Arbeitsaufwand ist mit Kosten von 15 bis 20 EUR für Arbeitsgänge der vollflächigen Verklebung zu rechnen. Die Gesamtkosten betragen so inklusive Verlegung und Material für wineo 400 und Nebenprodukte wie Kleber, Grundierung ca. 45 EUR.
Die Verlegeunterlage Silent-Premium bietet jetzt die Möglichkeit, Geld zu sparen, indem man einen Desigboden zur Verklebung direkt auf die selbstklebende Verlegeunterlage „klebt“. In dieser Kombination liegt man ohne Verklebung bei nur kapp 30 EUR. Dabei entfallen ca. 20 EUR auf den Bodenbelag und ca. 8 EUR pro m2 für die Verleg-Unterlage wineo Silent-Premium. Der so verlegte Bodenbelag kann auch einfach zurück gebaut werden, einzelne Planken und Fliesen können ausgetauscht werden, sollten sie doch einmal beschädigt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Unterlage zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und ist mit dem Blauen Engel für gesunde Nachhaltigkeit zertifiziert.
Fazit: Wer seinen neuen Designboden selbst verlegen kann, findet in der Verlegung mit der neuen wineo Silent-Premium Verlegungterlage die günstigste und nachhaltigste Variante. Es lassen sich gegenüber der Verlegung eines Desigbodens mit Klicksystem bis zu 20% der Gesamtkosten sparen.

allfloors® – Bodenbelag Fachhandel bietet ein umfassendes Sortiment von über 20.000 Bodenbelägen vieler bedeutender Hersteller und Zubehör-Produkte für Bodenbeläge zu günstigen Preisen. allfloors® Bodenbelag Fachhandel liefert versandkostenfrei schon ab geringen Bestellwert. Fachberater kalkulieren Ihnen Projektangebote inkl. aller benötigten Materialien wie Dämmung, Unterlagen, Grundierung, Kleber, Sockelleisten uvm. Fordern Sie Bodenbelag-Muster an (Muster-Bestell-Button in jedem Produkt). Fragen Sie noch bessere Bodenbelag Preise ab 25m² Projektgröße an.

Kontaktieren Sie uns gern für alle Anfragen zu Großhandel und Vertrieb sowie zu Kooperationen und Großprojekten…

Firmenkontakt
Sandstein Concept GmbH & Co. KG
Magdalena Erlbeck
Gartenstraße 50
01445 Radebeul
0800 040 20 20
support@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Pressekontakt
allfloors® Bodenbelag Fachhandel
Ralf Lieder
Industriestrasse 21
6055 Alpnach
0800 040 20 20
support@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geld-sparen-durch-verlege-unterlage-wineo-silent-premium/

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge und Mixformat

XXL-Fliesen und Mixed-Holzdesigns erweitern die frühere Bacana zur exklusiven Wino 800 Designkollektion

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge und Mixformat

DB00072 Wneo 800 craft Infinity Light Mixed Designbelag zum Klicken (Bildquelle: @ wineo)

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge zum Klicken, Kleben und Mixen

Insgesamt 42 neue Designs und acht verschiedene Formate zum Kleben oder Klicken bietet die aus der Wineo Bacana hervorgegangene Wineo 800 Designbelag Kollektion. Die Vielfalt an Designs und Formaten ermöglicht eine kreative Kombination der Designplanken und verwandelt jeden Boden in ein unverwechselbares Unikat.
Entwickelt mit Trendscouts, inspiriert die Wineo 800 Designbelag-Kollektion zu kreativen Kombinationen bei der Verlegung. Attraktive Wood- und Stone-Designs sowie einzigartige tiles in vielfältigen Formaten präsentieren weltweite Trends. Ergänzt wird die Designbelag-Kollektion durch craft-Elemente wie slim planks oder mosaic.
Mit einer Nutzschicht von 0,55 mm eignet sich der Designboden für den gewerblichen Bereich und den anspruchsvollen Privatbereich. Ob angeregt von der Wärme eines Holzbodens oder der eleganten Kühle von Naturstein: Der Vinylboden Wineo 800 verleiht jedem Raum eine einzigartige Atmosphäre.

Einzigartige Verlegemöglichkeiten durch unterschiedliche Formate

Acht verschiedene Formate ermöglichen eine abwechslungsreiche Verlegung des Designbodens. Als Fliesen und Planken in unterschiedlichen Dimensionen, Prägungen und Dekoren erhältlich, entstehen auf diese Weise außergewöhnliche Bodenwelten.
Besonders authentisch wirken die Wineo 800 XL-Planken im Holzbereich. Sie sind mit einer Synchronprägung versehen, die eine vielfältige Kombination der Fliesen und Planken miteinander erlaubt. Ein spezielles Highlight sind die Slim-Planks der Designbelag-Kollektion. Sie können im Versatz oder Fischgrät verlegt werden. Die Wineo 800 (tile) Fliesendesigns mit Kantenlängen bis 91,4 cm vermitteln ein sehr größzügiges Raumempfinden.

Acht Formate im Überblick:

914,4 x 914,4 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
914,4 x 457,2 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
457,2 x 457,2 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
914,4 x 101,6 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1505 x 235 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1212 x 185 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1200 x 180 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
90 x 90 mm (Fliesen-Optik)

Kombinationsmöglichkeiten der Wineo 800 Vinyl-Planken und -Fliesen mit unterschiedlichen Formaten und Dekoren:

Kombination der tiles im Format L
Kombination tiles im Format L mit tiles im Format XL
Verlegung der Craft-Fliesen
Kombination Craft, tiles L und XL
Kombination tile L / tile XL / tile XXL
Kombination tile L / tile XL
Kombination tile L / tile XXL
Kombination wood / tile
Kombination wood / craft
Kombination tile L / craft
Kombination wood / craft
Kombination tile XL
Kombination Craft im Versatz
Kombination Craft in Fischgrät

Alle diese Kombinationen lassen sich mit 14 unterschiedlichen Dekoren zusätzlich erweitern und auf diese Weise inviduelle Raumatmosphären schaffen. Alle Kombinationen sind möglich: Stein-Optik mit Holz-Dekor oder die Kombination von Uni-Dekoren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Gern beraten wir Sie auf allfloors.de zu Ihrem neuen Wineo 800 Vinylboden und liefern Ihnen gleich den passenden Bodenleger dazu.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

https://www.youtube.com/v/TkDLGizJVF4?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wineo-800-designbelag-bis-92-cm-kantenlaenge-und-mixformat/

Endlich verfügbar: Bioboden Wineo 1000 Purline Click

Wineo 1000 Purline Click – pflegeleichter Bioboden für Umweltbewusste und Gesundheitsbewusste

Endlich verfügbar: Bioboden Wineo 1000 Purline Click

Gesunder Wineo 1000 Purline Bioboden PLC041R Valley Oak Sail (Bildquelle: @ Wineo)

Wineo 1000 Click – pflegeleichter Bioboden für Umweltbewusste

Gesund, praktisch und ökologisch: Wineo bietet seit Neuestem den Bioboden Wineo 1000 Click Bioboden an. Wineo 1000 Click ist ein biologischer Designboden, der aus natürlichen Rohstoffen wie Kreide, Rizinus- oder Rapsöl besteht. Künstliche Zusatzstoffe oder phthalathaltige Weichmacher sind in diesem Bodenbelag nicht mehr enthalten. Für das Team von allfloors.de ein Grund mehr, den gesunden Bodenbelag näher zu betrachten.

Beste Eigenschaften für gesundes Wohnen

Wineo 1000 Click Bioboden ist derzeit der wahrscheinlich umweltfreundlichste elastische Bodenbelag mit Klicksystem für den Wohnbereich und gewerbliche Nutzung. PVC-frei, geruchs- und emissionsfrei und ohne Weichmacher und Lösungsmittel bietet der elastische Bodenbelag eine hohe Wohngesundheit.
Der Bodenbelag ist vielseitig einsetzbar, strapazierfähig und behält durch seine natürliche Widerstandsfähigkeit bei höheren Beanspruchungen seine Optik. Die Nutzungsklasse 32 lässt eine gewerbliche Nutzung zu. Der Bioboden ist für private Wohnbereiche mehr als ausreichend.
Fußwarm, gelenkschonend und für Feuchträume und Fußbodenheizungen geeignet, lässt Wineo 1000 Click keine Wünsche offen. Ausgestattet mit einer Polyurethan-Oberfläche lässt sich der Oberfläche spielend einfach reinigen. Für seine gesunden Inhaltsstoffe wurde der Bioboden mit dem Blauen Engel ausgezeichnet, einem der bekanntesten Qualitätssiegel für Gesundheit und Ökologie.

Zum Kleben und Klicken – maximale Flexibilität für Zuhause

Wineo 1000 Click Bioboden gibt es neben der Klebevariante jetzt als Planke zum Klicken. Das bedeutet maximale Flexibilität bei der Verlegung. Dank der Connect Verriegelung gibt es keine störenden Gerüche und schmutzige Hände durch Klebstoff mehr. Einfach klicken und Wineo 1000 Click begehen.
Selbst Umzüge oder Renovierungen des Bodenbelags sind kein Problem. Durch die Klick-Verriegelung lässt sich der elastische Designboden leicht zurück bauen – keine lästigen Renovierungsarbeiten, wie sie bei verklebten Bodenbelägen vorkommen.

Wineo 1000 Click: Designvielfalt für Anspruchsvolle

20 stilvolle Holzdekore und 8 edle Steindekore lassen keine Wünsche offen. Ob Beton, Marmor, Eiche oder Pinie: Bei dieser Designvielfalt ist für jeden etwas dabei. Das Plankenformat verleiht Wineo 1000 Click Bioboden eine besonders authentische Optik.
Ob Stein- oder Holz-Dekor: Wineo 1000 Click ist der perfekte Bodenbelag für Liebhaber naturrealistischer Optiken.
Gern beraten wir Sie zum Bioboden Wineo 1000 Click, schicken Ihnen Muster zu und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
Rufen Sie uns an (033094-71987-0) oder schreiben Sie uns eine Mail an shop@allfloors.de

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

https://www.youtube.com/v/lmYgTCXspUE?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/endlich-verfuegbar-bioboden-wineo-1000-purline-click/

Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen

Moderne Bioböden Bewertung – wie viel Bio steckt in diesem Bodenbelag

Bioböden im Test Vergleich - erste Erfahrungen

Bioböden im Test Vergleich

Gesund, umweltfreundlich, schick und trotzdem mit hohem Nutzwert: Das erwarten Kunden heute von Bodenbelägen – und schon sind sie ganz vorn, die Bioböden. Bioböden erobern seit 2016 den Markt für hochwertige Bodenbeläge und werden 2017 weiter deutlich zulegen. Auf der BAU 2017 in München präsentierte Wineo sein neues Wineo 1000 Click, Forbo war mit den Linien Forbo Impressa und Forbo Modular vertreten. Genau wie DLW setzt Forbo dabei auf Linoleum als Bioboden-Basis für die neuen Designbeläge.

Hört der Verbraucher „Bio“, ist er jedoch auch skeptisch. Denn wie viel Bio muss eigentlich drin sein, um als Bio bezeichnet werden zu dürfen? Wir meinen 100%. Da Wineo bei seinem Wineo Purline Bodenbelag mit Polyurethanoberfläche von Bioboden spricht, mussten wir als nachfragen. Laut Wineo wurden die bisher aus pertochemischen Stoffen gewonnen Polyole (organischen Verbindungen, die mehrere Hydroxygruppen (-OH) enthalten) durch Bio-Polyole, gewonnen aus Raps- und Rizinusöl, ersetzt. So kann ein bodenbelag hergestellt werden, der ohne Chlor, Weichmacher und Lösungsmittel auskommt und geruchsneutral und nahezu emissionsfrei ist. Parador geht einen anderen Weg und kombiniert das hochwertige Polyurethan als Oberfläche und Nutzschicht (ohne Weichmacher) mit einer hochdichten Faserplatte (wie bei Laminat), welche auch das Klicksystem aufnimmt. Das hat den Nachteil eines höheren Fußbodenaufbaus, was jedoch auch erwünscht sein kann, um zum Beispiel mit schwimmender Verlegung eine stabile Bodenbelagfläche gut von einem alten Dielenboden zu entkoppeln. Forbo setzt traditioneller Weise bei seinem natürlichen Designbelag auf den bewährten und altbekannten Linoleum-Bodenbelag. Neu interpretiert und als Forbo Impressa mit Foto-Dekorschicht und Polyurethan kombiniert, ist dieser Bodenbelag eine gute Alternative, denn auch er besteht nur aus Naturmaterialien. In der Variante Modular ist es ein reiner Linoleumboden in Form von Fliesen. Neu dabei ist allerdings, dass die Bestandteile so verarbeitet werden, dass Strukturen ähnlich Stein oder Holz simuliert werden.

Bioboden bringt also tatsächlich viele Vorteile mit. Dank Polyurethan hoch strapazierfähig mit entsprechend hohen Nutzungsklassen bieten sie Eigenschaften wier herkömmliche Vinyl-Designbeläge. Sie eignen sich aufgrund ihrer Nutzungsklassen 32 bzw. 34/41 für die Verlegung in privaten und gewerblichen Bereichen.
Aufgrund verschiedener Verlegetechniken müssen bei Bioböden keine Abstriche gemacht werden. Der Bodenbelag kann klickend oder klebend (Wineo) verlegt werden und bietet damit eine gute Auswahl entsprechend dem persönlichen Anspruch oder den Anforderungen des Objektes. Die Dekorauswahl ist groß und enthält neben den klassischen Holzdekoren auch Stein-Dekore im Fliesen-Format.
Doch welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Bioboden-Belägen. In einem Test-Vergleich bewerteten wir aktuelle Bioböden auf ihre Eigenschaften, die Umweltfreundlichkeit, Verlegung, Preis und Dekorauswahl.
Aufbau von Bioböden

Bioböden kommen laut Aussage der Hersteller vollständig ohne Weichmacher aus, die nicht biologischen Ursprungs sind. Sie bestehen aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen und können daher mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden. In unserem Test Vergleich erfüllen alle Bodenbeläge diese Voraussetzung und sind daher auch alle mit Umwelt- und Gesundheitszeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. Parador reduziert nach eigener Aussage den Materialverbrauch seiner Eco Kollektionen um bis zu 75 % und schützt damit die Umwelt vor belastenden Emissionen. Allerdings ist es auch der einzige der drei Hersteller, die mit dem HDF-Träger zusätzliches Material benötigen. Die Aussage ist also relativ zu sehen. Wineo Purline Bioboden ist ein Kunststoff-Bodenbelag, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Füllstoffen besteht.
Blauer Engel für Bauprodukte und Einrichtungsgegenstände schützt Umwelt und Gesundheit
Blauer Engel für Bauprodukte und Einrichtungsgegenstände schützt Umwelt und Gesundheit
Nutzungseigenschaften von natürlichen Bioboden Designbelägen

Die Oberflächen ähneln natürlich Vinyl-Designbelägen (bis auf Forbo Modular), denn sie bestehen gleichermaßen aus einer Dekorschicht und einer Nutzschicht aus Polyurethan. Sie sind damit genauso strapazierfähig und pflegeleicht wie herkömmliche Designbeläge.
Bioböden eignen sich aufgrund ihrer Beschaffenheit ebenfalls gut für die Verlegung in Feuchträumen wie Küche und Bad. Auch bei Sonneneinstrahlung verändern sich natürliche Designbeläge dank ihrer hohen Beständigkeit gegenüber UV nicht. Wie Designbeläge fühlen sich Bioböden angenehm warm an und bieten eine hohe Rutschfestigkeit durch Strukturierung der Oberflächen.

Auch in punkto Verlegemöglichkeiten ziehen sie herkömmlichen Designbelägen nach. Die besten Möglichkeiten bietet Wineo Bioboden mit seinen Kollektionen Purline (planken zum Verkleben), 1000 (Planken mit Klicksystem) und Purline Eco (Rollenware wahlweise schwimmend oder zur Verklebung). Parador Eco Balance gibt es nur als Klickvariante auf besagtem HDF-Träger (sehr gut für den Sanierungsbereich) und Forbo Impressa/Modular niur zur Verklebung mit dem Unterboden.

Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen :: Fazit: Bioböden sind unterschiedlich und doch gleich auf im Qualitätsranking

Bioböden sind auf dem Vormarsch. Während sie sich preislich noch auf ähnlichem Niveau im oberen Segment bewegen, gibt es bei den Belagstärken Unterschiede. So ist Parador Eco Balance mit einer Gesamtstärke von 8 mm ein sehr starker Bodenbelag. Forbo Impressa und Forbo Modular, Wineo Purline zum Kleben und als Rollenware sind mit Gesamtstärken von 2,2 bis 2,5 mm Bodenbeläge mit sehr geringer Aufbauhöhe.

Die Testergebnisse zeigen, dass alle geprüften Bioböden aus dem Fachhandel eine sehr gute Qualität aufweisen und den Namen Bio (Parador mit Kompromissen, wird durch den Hersteller aber auch nicht als Bioboden bezeichnet). Bereits ab 40 Euro ist ein gesunder und nachhaltiger Biobelag von drei renommierten Herstellern zu bekommen. Bedenkt man, wie viele Jahre ein Bodenbelag in unseren Wohnbereichen liegt und wie oft wir uns darin aufhalten, sollte hinter der Entscheidung für einen Bioboden kein Fragezeichen mehr stehen

Getestet wurden 6 Beläge namhafter Hersteller mit unterschiedlichen Nutzschichten:

Wineo Purline Eco Bioboden Rolle
Wineo 1000 Bioboden Klick
Wineo 1000 Bioboden zum Kleben
Parador Eco Balance Pur Bioboden
Forbo Impressa
Forbo Modular

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

http://www.youtube.com/v/68ljbByXGnU?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bioboeden-im-test-vergleich-erste-erfahrungen/

Wineo Ambra 3 in 1 Designbelag zum Klicken oder Kleben

Wineo Ambra Designbelag bietet drei einfache Verlegesysteme

Wineo Ambra 3 in 1 Designbelag zum Klicken oder Kleben

Wineo Ambra – der beliebte Designbelag zum Klicken und Kleben

Wineo Ambra Designbelag zum Kleben, Klicken und als Multilayer

Wineo Ambra Vinyl-Designbelag bietet 16 Dekore im Holzbereich und 6 Dekore im Fliesenbereich. Alle Wineo Ambra Dekore sind in den drei Verlegevarianten zum Kleben, Klicken und als Multilayer ebenfalls mit Klicksystem erhältlich.

Wineo Ambra Designbelag in 3 Verlegesystemen

Wineo Ambra Klebe Vinyl
Wineo Ambra Klick Vinyl
Wineo Ambra Multi Layer mit Klicksystem

Wineo Ambra Designboden gibt es als Klebevinyl, als Klick Vinyl und als Ambra Multilayer ebenfalls mit Klicksystem. Mit einer Nutzschicht von 0,3 mm und einer Nutzungsklasse von 23/31 ist wineo ambra Designboden optimal für den Einsatz in privaten Wohnräumen wie Wohnzimmer, Küche, Bad, Flur oder Kinderzimmer geeignet und bietet genug Leistungsreserven für eine intensive Nutzung. Darüber hinaus ist wineo ambra Designboden mit einer Luxury-Vinyl Oberfläche ausgestattet.
Wineo Ambra bietet 16 Holzdekore und 6 Fliesendekore in seinen Kollektionen. Leise, strapazierfähig, warm und gelenkschonend lässt dieser hochwertige Designboden keine Wünsche offen. Sie erhalten zu jedem dieser Bodenbeläge bei Bedarf auch ein Muster.

Der Beliebteste: Wineo Ambra Klick-Vinyl Designbelag

Dieser wineo Designbelag ist einfach zu reinigen und dank der PU vergüteten Oberflächen ist er besonders strapazierfähig. Mit dem bewährten Connect®-Verriegelungssystem ist der Designbelag aus 100% Vinyl ohne Kleber schnell und einfach verlegt. Die schwimmende Verlegung ermöglicht eine leichte Wiederaufnahme der Planken und macht den Designboden zu einem sehr flexibel einsetzbaren elastischen Bodenbelag. Eine exzellente Wahl für die gehobene Bodengestaltung.

16 moderne Holzoptiken im Plankenformat, 8 Fliesenoptiken im Fliesenformat
Luxury-Vinyl-Oberfläche aus PU macht das Produkt strapazierfähig und ermöglicht leichte Reinigung
Designboden aus 100% Vinyl zum Klicken
Leise, warm und gelenkschonend
feuchtraumgeeignet und wasserunempfindlich
Geeignet für Fußbodenheizung und Stuhlrollen
Trittschallreduziereung und mehr Sicherheit mit der Antirutsch-Unterlagsmatte SilentComfort

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wineo-ambra-3-in-1-designbelag-zum-klicken-oder-kleben/

Siegeszug der LVT’s – Designboden ist Trend

Die neuen Designboden-Stars zum Klicken, Kleben, Selbstliegend

Wineo 600 Wood Klick-Vinyl Designboden in trendigem Patchwork Dekor

Designböden, auch Vinyl-Designbelag genannt, verdrängen die Klassiker unter den Bodenbelägen. Neue Zahlen dokumentieren nun den Siegeszug der LVT’s (Luxury Vinyl Tiles). Im Jahr 2015 wurden erneut mehr Designböden verkauft. Damit liegen diese Bodenbeläge auf dem dritten Platz nach Teppichböden und Laminat.
Auch allfloors.de verzeichnet hohe Verkaufszahlen im Segment der Vinylböden und besonders der Designböden. Maik Möller, Geschäftsführer eines der größten Online-Portale für Bodenbeläge, gibt dazu Auskunft.

Mehr Gestaltungskraft bei Bodenbelägen

„Wer genauer hinsieht, stellt schnell fest, worin der Erfolg der Designbelag Kollektionen liegt. Ein wesentlicher Grund ist der wachsende Anspruch an die Gestaltungskraft von Bodenbelägen durch den Privatkunden. War Bodenbelag früher eher eine notwendige bauliche Maßnahme, gibt es heute für jeden Wohnstil einen passenden Designbelag dank riesiger Dekorauswahl. Mit Designboden kann jeder Design-Stil mit geringem Aufwand umgesetzt werden“, so Maik Möller. „Wir bemerken vor allem eine verstärkte Nachfrage für Klick-Vinyl Designböden in Holzdekoren, da sie gut zur Renovierung direkt auf verschlissenes Laminat verlegt werden können. Für den Einsatz im Badezimmer und in der Küche werden Stein- und Fliesendekore bevorzugt. Dabei sind unsere Kunden besonders von der naturrealistischen Optik und Haptik der Designböden beeindruck. allfloors-Kunden möchten das Gefühl echten Holzes unter ihren Füßen haben. Designbelag Kollektionen wie Wineo Ambra liegen im privaten Bereich ganz vorn, denn sie werden als Klebe-Vinyl, Klick-Vinyl und in einer Multilayer-Variante ebenfalls mit Klicksystem angeboden und bieten eine hervorragende Dekorauswahl. Der hohe Nutzwert ist ebenfalls wichtig.“
Kaum ein anderer Bodenbelag bietet so viele Optiken und Haptiken wie Designboden, denn alles ist möglich und sogar miteinander kombinierbar. Neben dem klassischen Holzdesign sind heute auch authentische Stein- bzw. Fliesen Dekore verfügbar, die sich besonders für Küche und Bad anbieten aber auch gern in Büros und modernen Wohnzimmern verlegt werden. Das war früher anders. Da gehörten der Teppich eben ins Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer, die Fliesen in Bad und Küche und der Linoleum- oder Laminatboden in den Flur. Durch den neuen Designboden hat sich in der Wohnraumgestaltung einiges geändert. Es gibt mehr Möglichkeiten durch große Dekorauswahl und verschiedene Verlegesysteme.

Designbelag als Klebe-Vinyl, Klick-Vinyl oder LooseLay (selbstliegend)

Die große Gestaltungsvielfalt von Vinylboden ist ein prägnanter Grund für den verstärkten Verkauf von Vinyl-Designbelägen, besitzt aber trotzdem neben der Leistungsfähigkeit vom Vinyl-Designbelag nur eine geringere Relevanz. Wenn es um Pflegeleichtigkeit, Strapazierfähigkeit, Verlegbarkeit und Lebensdauer geht, spielt der Designboden bereits seit Jahren im Bereich gewerblicher Bodenbeläge in der ersten Liga.
Nun hat der Designboden auch in den privaten Wohnbereich Eingang gefunden. Immer häufiger wird Vinyl-Designbelag auch in Wohn-, Kinder- und Schlafzimmern verlegt. Nicht grundlos. Neben der großen Designvielfalt besitzen Vinylböden unschlagbare Eigenschaften. Sie sind leicht zu handhaben, besitzen eine geringe Aufbauhöhe und bieten durch ihren modularen Charakter vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung. Die Verlegung ist sehr einfach – entweder schwimmend als Klick-Vinyl und Multilayer , zur Verklebung als Klebe-Vinyl oder auch selbstliegend als sogenannter LooseLay Designboden .
Durch ihre praktischen Formate als Dielen oder Fliesen können Designbeläge außerdem einfach transportiert werden. Durch die vielfältige Auswahl und die Präsenz vieler Hersteller im Segment der Designböden sind doe Preise stetig gefallen. Vinyl-Designbeläge bieten wesentlich mehr als andere Bodenbeläge für weniger Geld.

Vinyl-Designböden – gesund, nachhaltig und umweltschonend

Moderne Vinyl-Designbeläge werden vollkommen ohne phthalathaltige Weichmacher, Chlor und Lösungsmittel hergestellt. Einige Hersteller bieten ihre Designböden sogar als Bioboden mit Weichmachern aus natürlichen Rohstoffen an. Zusätzlich wurden die Bestimmungen für elastischen Bodenbelag massiv verschärft. Designbeläge, die heute auf den Markt kommen, durchlaufen einen langen Prozess der Kontrolle ehe sie für den Verkauf zugelassen werden, und bieten damit eine hohe Sicherheit bei der Unbedenklichkeit.
Für weitere Informationen steht das Team von allfloors.de telefonisch und per Mail gern zur Verfügung.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet alle Bodenbeläge, außer Mineralische. Zum umfangreichen Sortiment zählt Bodenbelag-Paketware: Laminatboden, Vinyl-Laminat, Vinyl-Parkett, Vinyl-Designbelag, Linoleumboden, Lederboden, Kautschukboden (Gummi), Holz-Parkett, Fertigparkett und Korkboden. Der Bereich Bodenbelag Rollenware beinhaltet die Warengruppen: alle textilen Fußböden für den privaten und gewerblichen Bereich (Teppichboden, Auslegware, Kugelgarn, Nadelvlies, Kunstrasen, Messebelag), PVC-Boden (homogen und heterogen), Linoleum und Korkboden auch als Korkparkett. Besondere Kompetenz zeigt allfloors mit Vinylböden bzw. Vinyl-Designbelag. Vinylboden bietet wie auch der bewährte Linoleumboden neue Möglichkeiten, Fußböden kreativ zu gestalten. Die Bodenbelag Kollektionen alle bedeutenden Hersteller und Marktführer wir Gerflor, Tarkett oder Forbo werden gelistet.

allfloors.de lieferert versandkostenfrei an Endkunden und B2B-Kunden. Der weitere Service umfasst die fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice sowie die Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungen insbesondere für die eigene Marke Profilor. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-719870
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/siegeszug-der-lvts-designboden-ist-trend/