Schlagwort: Weisheit

Yoga

Mit Kraft und Anmut

Yoga

Cover

Yoga als Weg zu Stärke und Zuversicht, zu gelebter Weisheit und zu beherztem Handeln im Einklang mit dem tiefsten Selbst zu entdecken – dafür ist dieses praxisorientierte Yogabuch eine wertvolle Hilfe. Im Zentrum stehen die präzise Anleitung und sorgfältige Hinführung zu zum Teil auch fortgeschritteneren Asanas, die auf der Basis feiner Ausrichtungsprinzipien durchgeführt werden und dadurch besonders gute Resultate zeigen.
Begleitende, detailgenaue Fotografien zu allen Yogastellungen und die intelligent komponierten Asana-Sequenzen im letzten Teil des Buches ermöglichen einen leichten Zugang zu dieser wohltuenden Art des Übens.
Über die Asana-Praxis hinaus liegen der international bekannten Yogalehrerin Barbra Noh auch die weiteren Aspekte des Yoga am Herzen, bei denen es um ein klares Bewusstsein, um die Entwicklung von Gefühlsqualitäten und um fortwährende innere Transformation geht.
Die Autorin erfasst Yoga in seiner wundervollen Ganzheit und vermittelt statt einer nüchtern-theoretischen Abhandlung der philosophischen Hintergründe in diesem angenehm persönlichen Buch viele spürbar durch eigene Erfahrungen genährte Einblicke in die essenziellen Prinzipien der profunden indischen Lehre – authentisch, inspirierend und lebensnah. So ermutigt sie mit diesem Buch nicht nur zu einer verfeinerten und effizienten Yogapraxis auf der Matte, sondern auch zu einer positiven Haltung gegenüber dem Leben in all seinem Facettenreichtum.

Die Neuauflage des erfolgreichen Übungsbuchs von Barbra Noh bezieht aktuellste Erkenntnisse aus ihrer eigenen Praxis mit ein und ist inhaltlich sowie gestalterisch eine Weiterentwicklung, die auch Fans der Erstauflage aufs Neue begeistern wird. Zusätzliches Bildmaterial von Fotograf Christian Krinninger und nochmals präzisierte Übungsbeschreibungen bilden ein gelungenes Update.

Mit seinen zeitlosen, existenziellen Themen erschließt der Theseus-Verlag die Welt des Buddhismus und der fernöstlichen Spiritualität – immer für ein europäisches Publikum aufbereitet – als ein Angebot der Orientierung und Hilfe in schweren Zeiten. Ziele und Wege können klarer gesehen und LeserInnen zum Wesentliche, zu sich selbst geführt werden. Auch fern-östliche Bewegungsmeditationen, Entspannungstechniken und Übungswege für Körper und Geist, wie Yoga und Thai Chi, gehören zum Themenspektrum von Theseus.
Zu den bekanntesten Autoren des Theseus Verlags zählen der Dalai Lama und Thich Nhat Hanh.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Theseus
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
052156052232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/yoga/

Weltyogatag: Jetzt Yoga-Sutra lesen

Neuerscheinung wirft neues Licht auf die Ursprung und Ziel des Yoga

Weltyogatag: Jetzt Yoga-Sutra lesen

Neuerscheinung: Patañjalis Yoga-Sutra – Yogakraft durch Samadhi & Sidhis

Jetzt ist Zeit für Yoga. Am 21.6. ist Weltyogatag. An diesem Tag setzen sich immer mehr Menschen in aller Welt hin und besinnen sich auf den tieferen Sinn ihres Lebens auf Mutter Erde.
Seit 2015 wird der 21. Juni nach einer Resolution der Vereinten Nationen als Weltyogatag gefeiert, um die Menschen zu einem natürlichen und gesünderen Lebenswandel anzuregen. Den Anstoß dazu gab Indiens Premierminister Narendra Modi, der seit seiner Jugend Yoga betreibt, um sein Leben erfolgreich zu meistern. Denn dafür ist Yoga da.
Vor rund 2000 Jahren fasste Maharishi Pataojali in 195 kurzen Sätzen die Kerngedanken des Yoga im Yoga-Sutra zusammen und behandelte folgende Grundfragen menschlicher Existenz:
Was macht unser Geist?
Warum leiden wir?
Wie beseitigen wir Leiden? :
Was ist Unwissenheit?
Wie erlangen wir Wissen?
Wie finden wir unsere persönliche Berufung?
Wie können wir glücklich und erfüllt leben?
Seine Antwort in einem Satz: Wir sind erst dann wahrhaft glücklich und erfüllt, wenn wir unser Selbst gefunden haben und unsere individuelle Seele wieder mit ihrem Ursprung, dem kosmischen Selbst, verschmilzt. Die Technik dazu besteht darin, den Geist zur Ruhe zu bringen und durch Meditation Samadhi zu erfahren.
Sein Yoga-Sutra bildet bis heute die Grundlage für alles, was sich Yoga nennt. Dabei geht es nur in wenigen Sätzen um Körper- oder Atemübungen, die im Westen alsYoga bekannt wurden. Vielmehr widmet er über die Hälfte seines Werkes den Themen Samadhi – wie wir ruhevolle Wachheit erfahren – und Sidhis – wie wir spezielle Yogakräfte entfalten können.
Genau darum dreht sich auch die brandfrische Neuerscheinung „PATAoJALIS YOGA-SUTRA – Yogakraft durch Samadhi & Sidhis“ des Erfolgsautors Jan Müller. Neben einer genauen Wortübersetzung der klassischen Sutras schildert er in den erklärenden Kommentaren seine ganz persönlichen Erfahrungen aus über 50 Jahren praktischer Anwendung der Yoga-Techniken zur Erlangung von Samadhi und Sidhis.

Pataojalis Yoga-Sutra – Yogakraft durch Samadhi & Sidhis
Im Lichte von Maharishis Vedischer Wissenschaft und Technologie aus dem Sanskrit neu übersetzt und mit Erfahrungsberichten kommentiert von Jan Müller ISBN 978-3-945004-26-5

Alfa-Veda.com ist ein im September 2013 gegründeter Kleinverlag mit Schwerpunkt Bewusstseinsentfaltung, Wissen der Veden und Bewusstseinsbezogene Bildung, die in immer mehr Ländern und Kontinenten im Erziehungswesen Einzug hält. Dazu zählen Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher und All-Age-Literatur, die im weitesten Sinne die Themen Bewusstsein, Sprache, Dichtung oder die Entfaltung schöpferischer Intelligenz behandeln.

Kontakt
Alfa-Veda Verlag
Jan Müller
Stendaler Str. 25B
39646 Oebisfelde
039002-79575
alfa-veda@email.de
http://www-alfa-veda.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weltyogatag-jetzt-yoga-sutra-lesen/

Gewahrsein, Mitgefühl und Weisheit: „Joy of Living“- Retreat mit Meditationsmeister Yongey Mingyur Rinpoche

Nürnberg, 29. Mai 2017 – Vom 3.-9. Juli 2017 lädt die Tergar Meditationsgemeinschaft e.V. zu dem Seminar „Gewahrsein, Mitgefühl und Weisheit“ in Winterberg im Dorint Hotel ein. Unter der direkten Anleitung von Yongey Mingyur Rinpoche, haben Teilnehmende die seltene Gelegenheit, „Joy of Living“-Belehrungen zu praktizieren. Der tibetisch-buddhistische Meditationsmeister Mingyur Rinpoche wird sowohl praktische Empfehlungen geben, wie man Meditation zur Kultivierung von Gewahrsein, Mitgefühl und Weisheit nutzt, als auch Kernpunkte der Meditationspraxis beleuchten.

„Joy of Living“ ist einsäkularer Pfad der Meditationspraxis, der von Yongey Mingyur Rinpoche geschaffen wurde. Obgleich in den buddhistischen Lehren Tibets verwurzelt, sind diese Übungen ihrer Natur nach nicht religiös. Sie arbeiten mit grundlegenden Funktionen des Geistes, wie dem achtsamen Gewahrsein und dem Impuls, sich zum Glück hin und weg vom Leiden zu bewegen. Neben sechs bis acht Stunden täglicher Meditation finden im Rahmen des Retreats Belehrungen von Mingyur Rinpoche sowie Schweigezeiten, Erfahrungsaustausch und Übungen zu Achtsamkeitsyoga statt. Die Retreat-Teilnehmenden haben sowohl die Gelegenheit, tiefgehende Unterweisungen zur Meditationspraxis von Mingyur Rinpoche zu erhalten, als auch ihr Verständnis von Meditation zu vertiefen. Yongey Mingyur Rinpoche lehrt in verschiedenen Zentren auf der ganzen Welt. Seine tiefgründigen, dennoch leicht zugänglichen Vorträge und sein spielerischer Sinn für Humor begeistern zahlreiche Praktizierende auf der ganzen Welt. Sein erstes Buch „Buddha und die Wissenschaft vom Glück“ (The Joy of Living: Unlocking the Secret and Science of Happiness) debütierte auf der Bestseller Liste der New York Times und ist in 20 Sprachen übersetzt.

Das einwöchige Retreat findet im Dorint Hotel & Sportresort in Winterberg im Sauerland statt und steht ganz im Zeichen von innerer Ruhe und gemeinsamer Praxis. Die Teilnahmegebühren beinhalten den Zutritt zu allen Vorträgen und Übungen. Alle Unterweisungen, angeleitete Meditationen und Gespräche werden auf englisch geführt. Es werden zusätzlich Übersetzungen ins Deutsche, Französische und Spanische angeboten. Weitere Informationen zum Retreat unter: https://deutsch.tergar.org/veranstaltungen/jol_sommerretreat_2017/

Über ELEMENT C

ELEMENT C ist eine inhabergeführte Agentur für PR und Design in München. Seit 15 Jahren entwickelt die Agentur strategisch passgenaue und individuelle Kommunikationskonzepte. Durch das interdisziplinäre Zusammenspiel von zielgruppengenauer PR und unvergesslichem Design verankert ELEMENT C Unternehmen und Brands erfolgreich und langfristig im Markt. Mit einem eigenen, weltweiten Netzwerk an Partneragenturen deckt ELEMENT C auch optimal Herausforderungen in internationalen Märkten ab.

Weitere Infos unter www.elementc.de

Kontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gewahrsein-mitgefuehl-und-weisheit-joy-of-living-retreat-mit-meditationsmeister-yongey-mingyur-rinpoche/

360 Grad

Über die Liebe, den Tod und den Mut zum Weitermachen

360 Grad

Cover

AUF EIN NEUES!

Das Leben ist schön! Doch was wenn das Leben einen mit tiefen Umbrüchen und schweren Schicksalsschlägen urplötzlich vom Gegenteil überzeugen will? – Wenn der Umgang mit Krankheit und Tod einen an seine Grenzen stoßen lässt? Woher Kraft schöpfen, wenn die Quelle der Ermutigung versiegt scheint? Diesen Fragen stellt sich Autorin Katharina Middendorf in ihrem neuen Buch „360 Grad“.

Die Yoga-Lehrerin hat ihren Sohn kurz nach der Geburt verloren, später starb ihr Mann, nach der Geburt des dritten gemeinsamen Kindes. Wie sie es geschafft hat, mit diesen Verlusten umzugehen und neuen Lebensmut zu schöpfen, schildert sie authentisch, melancholisch und gleichzeitig selbstreflektiert. Sie lässt den Leser an ihrer bewegenden Geschichte teilhaben und zeigt auf, wie man auch in schweren Lebenskrisen durch die Rückbesinnung auf die mittels Yoga und Meditation erlangte Weisheit neuen Lebensmut schöpfen kann. Motivierend, emphatisch und tröstend zugleich ist „360 Grad“ ein mitreißendes Beispiel für die Zurückgewinnung der Selbstbestimmung über das eigene Leben. Das Buch richtet sich an jene, die nach Schicksalsschlägen den Mut finden wollen, weiterzugehen und jene, die sie dabei begleiten möchten.

Mit seinen zeitlosen, existenziellen Themen erschließt der Theseus-Verlag die Welt des Buddhismus und der fernöstlichen Spiritualität – immer für ein europäisches Publikum aufbereitet – als ein Angebot der Orientierung und Hilfe in schweren Zeiten. Ziele und Wege können klarer gesehen und LeserInnen zum Wesentliche, zu sich selbst geführt werden. Auch fern-östliche Bewegungsmeditationen, Entspannungstechniken und Übungswege für Körper und Geist, wie Yoga und Thai Chi, gehören zum Themenspektrum von Theseus.
Zu den bekanntesten Autoren des Theseus Verlags zählen der Dalai Lama und Thich Nhat Hanh.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Theseus
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/360-grad/

Medizin des Herzens – 99 Heilungswege der Sufis

Weisheit der Sufis – Die heiligen Namen Gottes. Sie sind Worte der Kraft, unübertreffliche Heilmittel für das leidende menschliche Herz

Medizin des Herzens - 99 Heilungswege der Sufis

Medizin des Herzens – 99 Heilungswege der Sufis

von Wali Ali Meyer, Bilal Hyde, Faisal Muqaddam, Shabda Khan

Das Buch Medizin des Herzens nimmt die Leserin und den Leser mit in das Herz des Mysteriums der 99 heiligen Namen Gottes. Es ist ein Weg, um das Wesen der Grenzenlosigkeit Gottes zu verstehen und das göttliche Potential in jeder Seele zu entdecken.

Zudem ist es ein umfassendes Handbuch, um durch die Phasen des spirituellen Weges fortzuschreiten und ein Manual für Lehrende, damit sie Lernende mit größerer Weisheit begleiten können: Als Heilerinnen und Heiler des Herzens.

lm Verlauf dieser Entdeckungsreise wird der Leser systematisch mit dem universellen Mystizismus vertraut gemacht, der im Qur’an und in den klassischen Sufi-Traditionen verschlüsselt liegt – und gleichzeitig mit einem modernen psychologischen Ansatz, der mit den 99 Namen arbeitet, um Individuation und Ganzheit zu verwirklichen.

Stimmen zum Buch
„Es ist nicht einfach, die wirkliche Essenz des Sufismus zu erfassen – des Pfades von Liebe, Mitgefühl und Dienen. Allen wahren Suchenden auf dem Weg empfehle ich die „Medizin des Herzens“ – ganz sicher innerhalb des Bestands von Büchern, die solche Qualität bieten können, eine Bereicherung von unschätzbarem Wert: Es wird allen, die sich tief damit auseinandersetzen, eine großartige Unterstützung sein.“
(Reshad Feild)

„Was steckt in einem Namen? Dieses Buch hat die Antwort: Indem sie die semantischen, psychologischen und spirituellen Dimensionen der Namen Gottes im Qur“an beleuchten, zeigen die Autoren auf, dass die Namen wesentlich mehr sind als theologische Abstraktionen. Sie sind Worte der Kraft, unübertreffliche Heilmittel für das leidende menschliche Herz.“
(Pir Zia Inayat Khan)

„Dieses erstaunliche Buch ist nichts Geringeres als eine mystische Straßenkarte, die in die Wirklichkeit des einzig Seienden führt – hin zu dem Einen, aus dem alle 99 schönen Namen entspringen und auf das sie alle verweisen. Die Zusammenarbeit dieser Gelehrten und Praktizierenden hat ein wahrhaft profundes Werk von tiefem psychologischem Wert und spiritueller Einsicht hervorgebracht, das der gesamten Gemeinschaft der „Jerusalem-Trilogie“ (Juden, Christen und Muslimen) in den kommenden Generationen dienen sollte.“
(Rabbi Zalman Schachter-Shalomi)

Über das Autorenteam

Wali Ali Meyer war der Hauptautor der englischen Originalausgabe von „Physicians of the Heart“. Sein M.A.-Diplom in Philosophie und Theologie erhielt er an der Vanderbilt University. Er machte sich auf die Suche nach der Wirklichkeit hinter den Worten und wurde ein Schüler des Su-Meisters Samuel L. Lewis in San Francisco. Wali Ali ist das Oberhaupt der inneren Schule der Su Ruhaniat International, er ist der spirituelle Leiter des Khankah SAM in San Francisco, und er lehrt Susmus in Workshops und Seminaren in aller Welt.

Imam Bilal Hyde ist dem traditionellen Susmus über 30 Iahre lang nachgegangen: Er studierte in Om Durman, Sudan, Ägypten und Äthiopien, in Medina und Mekka. In Mekka und Medina wurde er als Imam geschult. Er hält überall in den USA Kurse über die inneren Bedeutungen des Qurlan und lebt mit seiner Frau und mit seinen Töchtern in Albany, Kalifornien.

Faisal Muqaddam ist der Begründer der „Diamantenen Arbeit“ (Diamond Logos Teachings), außerdem gemeinsam mit A.H. Almaas Mitbegründer und Mit-Entwickler des „Diamond Approach“ zur Befreiung. Er wurde 1946 in Kuwait geboren und ist für reichianische Therapie nach Dr. Phillip Curcuruto geschult; zudem hat Faisal verschiedene Systeme der Wachstumsarbeit mit angesehenen Lehrern wie Tarthang Tulku Rinpoche, Dr. Claudio Naranjo sowie mit Su-Lehrern des Nahen Ostens studiert.

Shabda Kahn begann das Wazifa-Projekt im Jahr 2001 und arbeitete gemeinsam mit seinen Kollegen 10 Jahre lang daran, dieses Buch zu manifestieren. Er ist ein direkter Schüler des amerikanischen Sumeisters Murshid Samuel L. Lewis und praktiziert seit 1969 im Susmus, seit 2001 als Pir (spiritueller Leiter) der Su Ruhaniat International – der Linie, die auf Hazrat Inayat Khan und Murshid Samuel Lewis zurückgeht.

Über den Herausgeber: Sufi Ruhaniat Deutschland e.V.
Die Sufi Ruhaniat International wurde von Murshid Samuel L. Lewis gegründet, kurz bevor er 1971 starb. Wir stehen im jahrhundertealten Strom der Weisheit des Sufismus, der 1910 von Hazrat Inayat Khan, mit dem Titel „Die Sufibotschaft der spirituellen Freiheit“, in den Westen gebracht wurde und im Segensstrom seines Schülers Murshid Samuel L. Lewis (Sufi Achmed Murad Chisti) steht. Diese Arbeit wurde von Pir Moineddin Jablonski weitergetragen, dem spirituellen Nachfolger von Murshid Samuel Lewis. Er leitete die Ruhaniat von 1971 bis zu seinem Tod 2001. Heute wird sie geführt von Pir Shabda Kahn, dem Nachfolger von Pir Moineddin.

Die Sufi Ruhaniat Deutschland widmet sich der Unterstützung von Einzelnen, indem sie sie begleitet, ihr höchstes spirituelles Ziel zu entfalten, ihr essentielles inneres Wesen zu manifestierren, und mit anderen in Harmonie zu leben, in der Hoffnung menschliches Leid zu lindern und zum Erwachen aller Menschen beizutragen.

Medizin des Herzens – 99 Heilungswege der Sufis, Verlag Heilbronn, 2016, 1. Aufl., Hrsg. Sufi Ruhaniat Deutschland e.V., Übersetzung: Wajida Jamila M. Pape, 500 Seiten, 25 x 19 cm, gebunden, ISBN: 978-3-936246-20-9, 39,80 Euro

Rezensionsexemplare können Sie auf unserer Homepage:
www.verlag-heilbronn.de/presse anfordern

Der Verlag Heilbronn ist der Verlag für anspruchsvolle spirituelle Literatur: Mystik, Meditation, Interreligiöse Spiritualität und Universaler Sufismus. Die dort verlegten Bücher vermitteln tiefes spirituelles Wissen und begleiten auf dem Weg der Herzöffnung und Gotteserkenntnis. Jenseits religiöser Dogmen sind die Bücher des Verlages Hilfe für das tägliche Leben und die persönliche meditative Praxis.

Im Zentrum der Verlagsarbeit steht die Botschaft des großen indischen Sufimystikers Hazrat Inayat Khan. Er wurde 1882 in der indischen Stadt Baroda geboren. Schon in jungen Jahren wurde ihm der Titel „Tansen“, bedeutendster lebender Musiker Indiens, verliehen. Seine Lehre ist eine Botschaft von Liebe, Harmonie und Schönheit.

Rezensionsexemplare können Sie auf unserer Homepage:
www.verlag-heilbronn.de/presse anfordern.

Firmenkontakt
Verlag Heilbronn, Redaktion und Marketing
Josef Ries
Kaiser-Heinrich-Straße 37
82398 Polling
0881 9275351
info@verlag-heilbronn.de
http://www.verlag-heilbronn.de

Pressekontakt
Verlag Heilbronn, Redaktion und Marketing
Josef Ries
Kaiser-Heinrich-Straße 37
82398 Polling
0881 9275351
josef.ries@verlag-heilbronn.de
http://www.verlag-heilbronn.de/presse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/medizin-des-herzens-99-heilungswege-der-sufis/

Pir Vilayat Inayat Khan – 100. Geburtstag des Sufi-Meisters

Neuerscheinungen: Alchemistische Weisheit & Befreite Spiritualität

Pir Vilayat Inayat Khan - 100. Geburtstag des Sufi-Meisters

Pir Vilayat Inayat Khan

Pir Vilayat Inayat Khan (1916 – 2004) war der älteste Sohn von Hazrat Inayat Khan wäre am 19. Juni 100 Jahre alt geworden. Er ist in England geboren und wuchs in Frankreich auf. Inayat Khan studierte Psychologie und Philosophie in Paris und Oxford sowie Musik an der ecole Normale de Musique de Paris. Im zweiten Weltkrieg diente er in der British Royal Navy und wurde bei den Minenräumarbeiten während der Invasion in die Normandie eingesetzt. Nach dem Krieg verfolgte Pir Vilayat seine spirituelle Ausbildung bei Meistern aus vielen verschiedenen religiösen Traditionen in Indien und im Mittleren Osten. Pir Vilayat ehrte einerseits die Einweihungstradition seiner Vorgänger, andererseits passte er in seinen Lehren kontinuierlich die traditionellen östlichen spirituellen Übungen an die Entwicklung des westlichen Bewusstseins an und erforschte die „Spiritualität der Zukunft“.

Sein ganzes Leben lang war er ein passionierter Schüler vieler Religionen und spiritueller Traditionen, nahm das reiche mystische Erbe von Ost und West in seine Lehren auf und fügte diesem die Gelehrsamkeit des Westens in Musik, Wissenschaft und Psychologie hinzu. Er lehrte in der Tradition des Universellen Sufismus, der alle Religionen als Lichtstrahlen aus der gleichen Sonne betrachtet.

Pir Vilayat rief zahlreiche internationale und interreligiöse Konferenzen ins Leben und nahm an ebenso vielen teil, sowohl um das gegenseitige Verständnis und den Weltfrieden zu unterstützen, als auch um führende spirituelle und wissenschaftliche Personen zum öffentlichen Dialog zu versammeln.

Auch wenn er die meiste Zeit die Welt bereiste, so lebte er doch weiterhin im Heim der Familie in Fazl Manzil in Suresnes, Frankreich. Hier baute er in Übereinstimmung mit der Inspiration seines Vaters den Universel, einen Tempel für alle Religionen.

„Aus den Religionen der Vergangenheit erhebt sich eine neue Spiritualität, die frei ist von Dogmen, Vorschriften, Gurus und Institutionalisierung, eine Spiritualität, die uns aufruft, Verantwortung zu übernehmen, unsere Werte zu ehren, das Wunder des Lebens zu feiern und zu erkennen, welches Privileg es ist, an der kosmischen Feier teilnehmen zu dürfen, die mitten im Drama der Menschheit stattfindet.“ Pir Vilayat Inayat Khan

Anlässlich seines 100. Geburtstages sind beim Verlag Heilbronn folgende Neuerscheinungen erhältlich:

Alchemistische Weisheit als Kartenset und als Buch – Die Weisheiten dieser Aphorismen basieren auf dem Retreatprozess des Sufilehrers Pir Vilayat Inayat Khan. Vorbild dafür ist der historische alchemistische Prozess, bei dem Blei in Gold verwandelt wird. Hier ist es aber das menschliche Herz, das, befreit von seinen Schlacken, das göttliche Leuchten widerspiegelt. Oft sind es nur ein paar Worte oder eine einzige Idee, die sich als Katalysator erweisen, um den Prozess von einem Stadium in das nächste zu führen. Mithilfe der Alchemie lässt sich der Transformationsprozess in einem Retreat gut beschreiben: Ein Retreat ist ein Mittel zu persönlicher Veränderung; Rückzug aus dem Alltag und innere Einkehr.

Befreite Spiritualität – diese Schrift ist eine Sammlung von 350 Zitaten des Sufi-Meisters Pir Vilayat Inayat Khan aus Mitschriften seiner Vorträge, seinen Lehrbriefen und zum größten Teil aus seinen Meditationsseminaren in Deutschland in den späteren Jahren. Dieses 32-seitige Heft ist kostenlos und kann beim Verlag angefordert werden. Es wird lediglich um eine Spende an UNICEF gebeten.

Der Verlag Heilbronn ist der Verlag für anspruchsvolle spirituelle Literatur: Mystik, Meditation, Interreligiöse Spiritualität und Universaler Sufismus. Die dort verlegten Bücher vermitteln tiefes spirituelles Wissen und begleiten auf dem Weg der Herzöffnung und Gotteserkenntnis. Jenseits religiöser Dogmen sind die Bücher des Verlages Hilfe für das tägliche Leben und die persönliche meditative Praxis.

Der Verlag Heilbronn wurde 1981 gegründet.

Im Zentrum der Verlagsarbeit steht die Botschaft des großen indischen Sufimystikers Hazrat Inayat Khan. Er wurde 1882 in der indischen Stadt Baroda geboren. Schon in jungen Jahren wurde ihm der Titel \“Tansen\“, bedeutendster lebender Musiker Indiens, verliehen. Seine Lehre ist eine Botschaft von Liebe, Harmonie und Schönheit.

Firmenkontakt
Verlag Heilbronn, Redaktion und Marketing
Josef Ries
Kaiser-Heinrich-Straße 37
82398 Polling
0881 9275351
info@verlag-heilbronn.de
http://www.verlag-heilbronn.de

Pressekontakt
Verlag Heilbronn, Redaktion und Marketing
Josef Ries
Kaiser-Heinrich-Straße 37
82398 Polling
0881 9275351
josef.ries@verlag-heilbronn.de
http://www.verlag-heilbronn.de/presse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pir-vilayat-inayat-khan-100-geburtstag-des-sufi-meisters/

Die Wirklichkeit verstehen

Vedanta – eine praktische Einführung

Die Wirklichkeit verstehen

Cover

Das Buch „Die Wirklichkeit verstehen. Vedanta – Eine praktische Einführung“ von James Swartz ist eine flüssig geschriebene Auseinandersetzung mit dem schwierigen Thema Non-Dualismus. Für ihn ist Vedanta weder eine Religion, noch eine Philosophie, sondern offenbarte Wahrheit, für die es aber die Bereitschaft geben muss, sich auf sie einzulassen. Der Kern der Vedanta-Lehren ist seit Jahrtausenden unverändert.

James Swartz zeigt uns auf, dass die Wirklichkeit nicht-duales Bewusstsein ist; deshalb ist Vedanta die vollständige und vollendete Wissenschaft der Erleuchtungslehren. Was das genau bedeutet, bringt er auf moderne und verständliche Weise in seinem Buch näher.
Der Autor, weltweit anerkannter Vedanta-Lehrer, schafft Klarheit über die jedem eigenen Motivationen und Ziele, bringt eine präzise Definition von Erleuchtung, bereinigt falsche Ansichten und wirft einen ehrlichen Blick auf die Qualifikationen, die es braucht, um Vedanta zu verstehen.

James Swartz schreibt über das flüchtige Glück, das in den Dingen wohnt, und erklärt, warum Vedanta den Weg zu wirklichem Glück weisen kann: Nicht die Dinge sind die Quelle unseres Glücks, in denen wir Vollkommenheit suchen, sondern wir selbst – wir suchen, weil wir nicht wissen, wer wir wirklich sind. Es liegt in der Natur des Subjekts, unserer Natur, nach unbegrenzter Glückseligkeit zu streben. Doch dazu benötigen wir einen offenen Geist und die Bereitschaft, alte Überzeugungen zu überwinden, da wir sonst in unserer Entwicklung stehen bleiben. Vedanta ist eine geeignete Methode, sowohl unser Eins-Sein mit allem als auch unser Frei-Sein von allem zu entdecken. James Swartz spannt einen weiten Bogen vom makrokosmischen Geist und den drei Gunas über das Gesetz des Karmas, bis zu Karma Yoga und der Vision der Nicht-Dualität – bis am Ende die selbst-verwirklichte Person steht, die die Pseudo-Erleuchtung überwunden hat. Dabei spielt das Verstehen von Dharma, als rechte Handlung, als Verhaltensnorm, die auf der nicht-dualen Natur der Realität beruht, eine entscheidende Rolle.

Vedanta ist eine große Herausforderung für den Geist und James Swartz gelingt es, den komplexen Zusammenhang vom Wesen der Erleuchtung gut strukturiert und nachvollziehbar darzustellen.

Über den Autor
James Swartz machte sich zunächst nach einem Studium an der University of California in Berkeley als Geschäftsmann selbstständig. Nach einer Offenbarung gab er diesen Weg auf und reiste nach Indien um Schüler und Assistent von Swami Chinmayananda, einem der bekanntesten indischen Heiligen des letzten Jahrhunderts, zu werden. Mit seiner einzigartigen Fähigkeit, die Lehre des Vedanta praxisnah zu vermitteln, hat er es als einer der wenigen authentischen Vedanta-Lehrer in seiner 40-jährigen Lehrtätigkeit geschafft, Tausende von Menschen zu erreichen.

Über das Buch
James Swartz
Die Wirklichkeit verstehen
Vedanta – eine praktische Einführung
456 Seiten
24,95 EUR
ISBN 978-3-95883-028-8
Auch als E-Book erhältlich

Führt dieses Werk zur \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Meisterschaft im Leben\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Meisterschaft\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Kontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-wirklichkeit-verstehen/

Das Pferd, das durch die Sterne galoppierte

Texte erleuchteter Weisheit

Das Pferd, das durch die Sterne galoppierte

Cover

Das Buch ist das Ergebnis eines bewusst als spirituelle Reise erlebten Lebens. Autor Thomas Goldmann ist seit 1999 Buddhist. Unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit möchte er Menschen dazu inspirieren, die Erde vor der Vernichtung durch gewissenlose Geschäftemacher und brutale Kriegstreiber zu schützen.

Die in Das Pferd, das durch die Sterne galoppierte zusammengestellten Maximen helfen den Leserinnen und Lesern, ihren Seelenfrieden zu finden, indem sie ihr Leben mit dem Göttlichen in Einklang bringen und der Liebe begegnen.

„Die Liebe zu einem einzigen Tier ist viel mehr wert, als Milliarden von Bündeln von Geldscheinen zu haben, aber ohne Liebe zu sein.“ (Text 14, KALT)

„Frieden entsteht, wo die Samen des Vertrauens aufgehen und Blüten und Früchte tragen; suche einen Lehrer, der dir das Paradies auf Erden in Dir zeigt: Äußere Dinge sind wie Schaum auf dem Meer.“
(Text 8, DURCHSCHAUT)

Über den Autor
Thomas Goldmann wurde 1968 im Nordos-ten Deutschlands geboren. Mit 19 Jahren zog er nach Berlin und ging Mitte der neunziger Jahre auf eigene Faust mit Rucksack und Zelt auf Weltreise, die ihn erst 4 Monate in die Nationalparks Lapplands und dann ein Jahr nach China, Tibet, Nepal und Indien führte. Lange Zeiten der Krankheit und schwere Prüfungen folgten, die von der intensiven Suche nach Gott geprägt waren. Sein Glaube ist heute die Liebe und der Dienst an allen Menschen, auch wenn sie sich keiner der großen Weltreligionen zugehörig fühlen.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Kontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-pferd-das-durch-die-sterne-galoppierte/

Universaler Sufismus

Die Sufi-Botschaft von Hazrat Inayat Khan

Universaler Sufismus

Universaler Sufismus von Dr. Hendrikus J. Witteveen

Sufismus bedeutet mehr als bloße Worte und Ideen. Er gründet sich nicht auf Dogmen. Einfach gesagt: er ist eine Lebensweise, eine Einstellung dem Leben gegenüber. Seine Wurzeln reichen tief hinab in den reichen spirituellen Boden des alten Ägyptens, aber die Blüte des Islam brachte weitere Entwicklungen hervor, die zu seinem Status einer sinnerfüllten Lebensweise führen, die danach strebt, das Gleichgewicht zwischen der inneren und der äußeren Welt zu bewahren.

Dieses tiefgründige spirituelle Buch ist eine Untersuchung der Lehren von Hazrat Inayat Khan, der die uralte Weisheit der Sufis in einer unserer Zeit angepassten Form in die westliche Welt brachte. Geschrieben mit tief empfundener Hingabe ist Dr. Witteveens Buch eine inspirierende Reise durch die innere Weisheit des Universalen Sufismus, die auch ein Licht auf die Entwicklung der Sufi-Mystik wirft. Mehr und mehr Menschen suchen heute nach innerem und äußerem Frieden. Ihnen vermag dieses außergewöhnliche Buch eine wesentliche Einsicht zu bieten. Fachkundig geschrieben in einem echten Verständnis für die Spiritualität der Sufi-Mystik umfasst es folgende Themen: Die lange Geschichte des Sufismus – Hazrat Inayat Khans Zeit im Westen – Das reiche Erbe der Sufi-Lehren – Die Rolle des Universalen Sufismus zur Schaffung einer harmonischen Welt.

Dieser Universale Sufismus bietet eine befriedigende Antwort auf die Bedürfnisse unserer Zeit. In einer sich immer mehr vernetzenden Welt, in der Kulturen und Religionen vermehrt miteinander in Kontakt kommen, offenbart sich zunehmend der große Bedarf an Verständnis und Harmonie zwischen den Religionen. Aus diesem Grund schuf Hazrat Inayat Khan den Universellen Gottesdienst, der alle Religionen in einem inspirierenden Ritual vereint. Er macht hiermit für uns erlebbar, dass alle großen Religionen dieser Welt im Kern eine Einheit bilden. Er zeigt, wie göttliche Inspiration von Zeit zu Zeit zu den Menschen kommt, immer im Einklang mit der Kultur und Lebensweise der Menschen einer bestimmten Zeit. Religionen haben also unterschiedliche Erscheinungsformen, bergen aber gleiche essentielle Wahrheit in sich.

Am allerwichtigsten ist es jedoch, dem modernen Menschen einen Weg aufzuzeigen, wie er durch Meditation wieder in Kontakt mit seinem inneren Wesen kommen kann. Die Esoterische Schule der Inneren Kultur innerhalb der Sufi-Bewegung gibt dem ernsthaft Suchenden Zugang zu einer Art der spirituellen Führung und des spirituellen Trainings, die sich über Jahrhunderte bewährt haben. Hazrat Inayat Khan hält sich dabei ganz an die Terminologie und Technik des klassischen Sufismus. Zur Erkenntnis der einen universalen Wahrheit führt eine eindeutig bestimmte Art von geistiger Schulung.

Der Umgang mit Meditation und dem inneren Leben erfordert keine Abkehr vom äußeren Leben, im Gegenteil, er inspiriert und stärkt uns für unser äußeres Leben. Gleichgewicht zu schaffen zwischen dem inneren und dem äußeren Leben, ist das Sufi-Ideal.

Über den Autor:
Dr. Hendrikus J. Witteveen wurde 1921 in Zeist, Niederlande, geboren und wuchs in einer Sufi-Familie auf. Schon in jungen Jahren wurde er von der Weisheit des Sufismus inspiriert. Mit 18 Jahren wurde er eingeweiht und hat sich während seines ganzen Lebens dem Studium der Sufi-Botschaft gewidmet, in dem er sein inneres Leben mit seinen äußeren beruflichen Aktivitäten verband. Zur Zeit ist er Vizepräsident der internationalen Sufi-Bewegung.

Universaler Sufismus , Verlag Heilbronn, 200 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-923000-92-0, EUR 16,95

Der Verlag Heilbronn ist der Verlag für hochkarätige spirituelle Literatur: Mystik, Meditation, Interreligiöse Spiritualität und Universaler Sufismus. Die dort verlegten Bücher vermitteln tiefes spirituelles Wissen und begleiten auf dem Weg der Herzöffnung und Gotteserkenntnis. Jenseits religiöser Dogmen sind die Bücher des Verlages Hilfe für das tägliche Leben und die persönliche meditative Praxis.

Kontakt
Verlag Heilbronn, Redaktion und Marketing
Josef Ries
Kaiser-Heinrich-Straße 37
82398 Polling
0881 9275351
josef.ries@verlag-heilbronn.de
http://www.verlag-heilbronn.de/presse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/universaler-sufismus/

Anbruch der weiblichen Kultur – Band II

Wege ins weibliche Zeitalter

Anbruch der weiblichen Kultur - Band II

Cover

So ist das Buch denn auch ein flammendes Plädoyer für eine kulturelle Erneuerung, die Frauen Räume öffnet, ihre Individualität – geschützt vor männlicher Beeinflussung – zur Entfaltung zu bringen. Damit gehen die Autoren einen Schritt weiter als andere Bücher zum Thema der Emanzipation: eine neue Psyche, ein neuer Geist und asketische Übungen, um eine weibliche Form von Erleuchtung zu erlangen – das sind die Eckpfeiler des umwälzenden Ansatzes. Wege, diese Erneuerung tatsächlich zu leben, werden im Buch aufgezeigt. Es führt in die spirituelle Arbeit ein, erweitert die Lebensperspektive bis über den Tod hinaus, macht nachdenklich und konfrontiert mit der Sinnfrage des Lebens.
„Die Richtung der geistigen Entwicklung der Frau geht vom Bösen zum Guten. Die Erleuchtung ist das optimale Mittel zur Erschaffung einer neuen Kultur“, so die Autoren. Auf diesem Entwicklungsweg gilt es demnach, sich selbst von Leib und Welt zu erlösen, die Göttlichkeit in den eigenen Tiefen zu erkennen. Im Buch wird der Weg zum Erwachen der Kundalini geschildert, der hohe Nutzen der Suggestion und Meditation wird aufgezeigt.
„Wir sehen eine männliche Generation heranwachsen, die sich von ihren Spielgeräten getrennt hat, von irdischem Chaos befreit ist, die täglich meditiert und untereinander spirituelle Erfahrungen austauscht“, beschreiben die beiden Autoren ihre Vision. Mutige Frauen, die endlich aus der Bevormundung der männlichen Kultur und Zivilisation heraustreten wollen, finden in dem Buch viele Anregungen, wie eine weibliche Kultur von der Wurzel her aufgebaut werden kann.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Imprint der J.Kamphausen Mediengruppe.

Kontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-5605213
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/anbruch-der-weiblichen-kultur-band-ii/

Jakob – neuer Roman entführt den Leser auf eine philosophische Reise

Amar legt mit „JAKOB“ ein Buch über eine phantastische Reise, eine innere Verwandlung und das Bewusstsein vor.

Bild„Ich bin die Liebe, weißt du das denn nicht?“, fragte der Riese lächelnd und neigte sich zu Jakob. Der Junge wandte den Kopf und schaute in Eylochims Augen. „Sieh tiefer hinein, Jakob, das ist, was ich dir geben will, eine Kraft, die dich niemals verlässt, solange du lebst, tauche ganz in sie ein.“

Begleitet von der Stute Sieben begibt sich Jakob in die Schattenwelt, um die Seele seines Bruders zu befreien. Seine Begegnungen und Erlebnisse eröffnen ihm eine neue Betrachtung des Lebens. Worum geht es wirklich bei dieser Reise voller Gefahren und eindrucksvoller Erlebnisse…? Amar erschafft in ihrem Buch „Jakob“ ein ganz eigenes Universum, in dem der junge Protagonist Jakob sich auf eine Reise in eine fremde Welt begibt, wo er viele abenteuerliche Erlebnisse erlebt.

Amar präsentiert mit ihrem Roman „Jakob“ ein Buch, das Fragen aufwirft und beantwortet. Eine Reise und eine Suche auf der Spur des Mysterium des Lebens, der Liebe. Herausgekommen ist ein erstaunliches Buch, das sich philosophischen Fragen auf spielerische Art zu nähern weiß und eine ganz erstaunliche Transformation auch beim Leser bewirkt. „Jakob“ – eine Geschichte, kraftvoll und zart, die mit ihren Bildern, Phantasie und Gefühlswelt zum Schwingen bringt.

„JAKOB“ von Amar ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0049-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jakob-neuer-roman-entfuehrt-den-leser-auf-eine-philosophische-reise/

Wurzeln des Menschseins – neues Buch zeigt Grundsätze der Metaphysik und die Bedeutung von religiösen Formen

Frithjof Schuons „Wurzeln des Menschseins“ ist das fünfte Buch einer Reihe von geplanten Übersetzungen von Werken Frithjof Schuons in deutscher Sprache.

Bild„Es ist notwendig, eine geistige Verwurzelung zu verwirklichen, die dem Äußeren seine zugleich zerstreuende und verengende Willkürherrschaft nimmt und die uns stattdessen ermöglicht, >Gott überall zu sehen< , das heißt, in den sinnenhaften Dingen die Sinnbilder, die Urbilder und die Wesenheiten wahrzunehmen; denn die von einer verinnerlichten Seele wahrgenommenen Schönheiten werden Faktoren der Verinnerlichung.“

Frithjof Schuon (1907-1998) wird in weiten Teilen der Welt als einer der bedeutendsten religionsphilosophischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts angesehen. Er gilt als führender Vertreter jener Denkrichtung, die Sophia perennis (»immerwährende Weisheit«) genannt wird, und welche die zeitlosen und überall gültigen Grundsätze enthält, die den verschiedenen Lehren, den Sinnbildern, der heiligen Kunst und den geistigen Übungen der Weltreligionen zugrunde liegen.

Das Buch „Wurzeln des Menschseins“ ist das fünfte einer Reihe von geplanten Übersetzungen von Werken Frithjof Schuons in deutscher Sprache. Wolf Burbat legt die deutsche Fassung aus dem Französischen mit Anmerkungen und einem Glossar versehen vor. „Wurzeln des Menschseins“ handelt von den Grundsätzen der Metaphysik und ihren Anwendungen auf die religiöse und geistige Ebene. Es enthält drei Teile: Der erste hat erkenntnistheoretische, metaphysische und kosmologische Fragen zum Gegenstand, der zweite das esoterische Verständnis verschiedener religiöser Überlieferungen, der dritte das geistige Leben. So werden im Licht der metaphysischen Grundsätze die innere Bedeutung der religiösen Formen sowie deren Umsetzung im Dasein des Menschen erkennbar. Schuon wendet sich an Menschen, die auf der Suche nach einem geistig fundierten Verständnis der Welt und ihres eigenen Lebens sind, einem Verständnis, das über die Antworten hinausgeht, welche die modernen Wissenschaften geben können.

„Wurzeln des Menschseins“ von Frithjof Schuon, übersetzt, mit Anmerkungen und einem Glossar versehen von Wolf Burbat, ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0292-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wurzeln-des-menschseins-neues-buch-zeigt-grundsaetze-der-metaphysik-und-die-bedeutung-von-religioesen-formen/

Weisheit wahrnehmen – neues Buch erforscht aktuelle anthroposophische Krisen

Jostein Sæther analysiert in „Weisheit wahrnehmen“ das Problem der säkularen Anthroposophie und wirft einen Blick auf die Möglichkeiten einer zeitgemäßen Herangehensweise.

BildDie zukünftige Anthroposophie-Entwicklung sieht Jostein Sæther davon abhängen, dass immer mehr Menschen in der Lage sein werden, sich geistig zu durchkreuzen im Sinne eines ethischen Individualismus im Hinblick auf Rudolf Steiners Ideal: „Das wirkliche Erleben des Geistigen wird überall, wo man dieses Geistige trifft, Individualismus.“ In seinem vierten Buch verabschiedet Sæther sich von der intellektuell erfassten und in allgemeinen Definitionen überlieferten, säkularen Anthroposophie. Er setzt sich mit aktuellen anthroposophischen Krisen und zentralen Aufgaben der Anthroposophischen Gesellschaft auseinander und entwirft einen Rahmenplan in drei Schritten zur Entwicklung einer zeitgemäßen und selbsterlebten auf Karmaerkenntnis gebauten Weisheit gemäß einem sozialethischen Menschengefühl.

Bereits in seinen früheren drei Werken hat Jostein Sæther eine authentische Erkenntnisart vorgeschlagen. Jostein Sæther setzt sich in seinem aktuellen Buch „Weisheit wahrnehmen“ mit den Problemen der säkularen Anthroposophie auseinander, befasst sich mit Rudolf Steiners Werk und dessen Anregungen. Dazu stellt er eine Sammlung aus zehn Essays zusammen, die bereits in norwegischer, deutscher und englischer Sprache zu diesem Thema in Blogs erschienen sind. Die Essays wurden für das Buch sorgfältig überarbeitet und mit wegweisenden Ergänzungen und Hinweisen versehen. Manche Textpassagen sind in Gesprächen mit Lesern oder mit Autoren und Kommentatoren in diversen Internetforen entstanden, in denen anthroposophische Themen und Fragen zur geistigen Schulung behandelt werden.

„Weisheit wahrnehmen“ von Jostein Sæther ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0164-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es hier

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weisheit-wahrnehmen-neues-buch-erforscht-aktuelle-anthroposophische-krisen/

Rendezvous mit meiner Seele – neues Buch zeigt den Weg zu eigenverantwortlichem Handeln

Friedlinde Eichhorn beschäftigt sich in ihrem Buch „Rendezvous mit meiner Seele“ mit der Verantwortung für das eigene Leben und der daraus resultierenden Beziehung zu Gott.

Bild„Rendezvous mit meiner Seele“ stellt die ganz persönliche Geschichte von Friedlinde Eichhorn und ihrer Beziehung zu Gott vor. In ihrem Buch widmet sich die Autorin der Frage nach einem eigenverantwortlichen Leben und der Verbindung zu Gott. Leser können darin nicht nur über Schicksalsschläge im Leben lernen, sondern wie sie das eigene Leben eigenverantwortlich gestalten und eine Herzensbeziehung zu Gott aufbauen können.

Friedlinde Eichhorn eröffnet Suchenden in ihrem Buch den Weg zu einem eigenverantwortlichen Leben. Das Buch eignet sich für Menschen, die bereits eine persönliche Beziehung zu Gott haben und sich nach Vertiefung sehnen und ebenso für solche, die offen sind, aber noch nicht den Schlüssel für eine Verbindung gefunden haben. Dabei zeigt Eichhorn auf eine sehr persönliche Weise den qualitativen Unterschied zwischen einer betont leistungsorientierten und einer betonten Herzensbeziehung zu Gott auf. Es ist nie zu spät, eigenverantwortlich zu handeln und das eigene Leben in die eigenen Hände zu nehmen. „Rendezvous mit meiner Seele“ – Friedlinde Eichhorn lädt Sie zu einem Rendesvous mit ihrer Seele.

„Rendezvous mit meiner Seele“ von Friedlinde Eichhorn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9046-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rendezvous-mit-meiner-seele-neues-buch-zeigt-den-weg-zu-eigenverantwortlichem-handeln/

Sokrates – neues Buch erkärt auf spielerische Art die Theorie des griechischen Philosophen

Wilhelm Berndl „SOKRATES Europäer der ersten Stunde“ ist das praxisnahe Lehr- und Nachschlagebuch, das die Lehren Sokrates in einfacher Sprache verständlich macht.

BildWenn ein Philosoph es verdient hat, eine Art Renaissance zu erleben, dann ist es Sokrates –
gerade in unserer so anders gearteten Zeit. Er war der erste Philosoph, der, was Philosophie dem Wortsinn nach sagen will, „die Liebe zur Weisheit“ konsequent gegen alle Widerstände und Anfeindungen lebte und durch sein Leben beispielhaft lehrte. „Sokrates Europäer der ersten Stunde“ von Wilhelm Berndl nimmt sich in einem spannenden Versuch vor, Sokrates, den Philosophen der Philosophen, geboren im Athen des fünften vorchristlichen Jahrhunderts, einem größeren Leserkreis zugänglich und vertraut zu machen.

In der Person des Philosophen haben sich Leben und Lehre, Tun und Denken zu einer in sich geschlossenen, beglückend-lebendigen Einheit geformt, die sich auch noch bewährte, als es galt, durch sein Sterben für die Wahrheit des neuen Menschen und des neuen Glücksverständnisses standhaft Zeugnis abzulegen. Berndl legt einen spannenden Beitrag zur Philosophie vor, der nicht nur Sokrates-Kenner interessieren dürfte, sondern vor allem zum Ziel hat, Sokrates einer breiten Masse verständlich näher zu bringen. Ein philosophisches Lehrstück, das in bester Weise philosphische Gedanken lebendig vorführt.

„SOKRATES Europäer der ersten Stunde“ von Wilhelm Berndl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8400-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sokrates-neues-buch-erkaert-auf-spielerische-art-die-theorie-des-griechischen-philosophen/

Geistige Sichtweisen und menschliche Tatsachen – Schuon zelebriert seine Theorie der immerwährende Weisheit

Das Buch ,,Geistige Sichtweisen und menschliche Tatsachen“ stellt Frithjof Schuons Thesen und Texte zur Metaphysik und geistiger Verwandlung zusammen.

„Die Erkenntnis erlöst nur unter der Bedingung, dass sie all das in Anspruch nimmt, was wir sind: wenn sie ein Weg ist, der unsere Natur bearbeitet und umwandelt und verwundet, wie der Pflug die Erde verwundet.“ Metaphysische Erkenntnis und geistige Verwandlung des Menschen sind die Hauptthemen des Buches „Geistige Sichtweisen und menschliche Tatsachen“, das eine von Frithjof Schuon selbst zusammengestellte Sammlung verschiedener kurzer Texte ist, die dem Leser einen Blick in die Werkstatt des Denkers ermöglicht. Viele Aphorismen laden zum besinnlichen Mitvollzug ein.

Frithjof Schuon (1907-1998) wird in weiten Teilen der Welt als einer der bedeutendsten religionsphilosophischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts angesehen. Er gilt als führender Vertreter jener Denkrichtung, die Sophia perennis („immerwährende Weisheit“) genannt wird, und welche die zeitlosen und überall gültigen Grundsätze enthält, die den verschiedenen Lehren, den Sinnbildern, der heiligen Kunst und den geistigen Übungen der Weltreligionen zugrunde liegen.

„Wenn ich Schuon lese, habe ich den Eindruck, dass ich ihm zustimmen kann, und immer wieder kann ich sehen, was das, was er sagt, mit meiner eigenen Tradition und Erfahrung zu tun hat… Ich denke, dass er die Dinge genau richtig sieht… Ich schätze ihn immer mehr!“ (Thomas Merton)

„In Schuons Schriften finden wir die Abgeklärtheit dessen, der das sieht, ‚was von Ewigkeit her existiert, was wirklich und unwandelbar ist‘. Sein Werk strahlt tiefe Ruhe und große Klarheit aus.“ (Kathleen Raine)

„Schuon ist der wichtigste religiöse Denker des zwanzigsten Jahrhunderts.“ (Huston Smith,
Autor von „Die sieben großen Religionen der Welt“)

„Geistige Sichtweisen und menschliche Tatsachen“ von Frithjof Schuon ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7817-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geistige-sichtweisen-und-menschliche-tatsachen-schuon-zelebriert-seine-theorie-der-immerwaehrende-weisheit/

Rosenduft des Lebens – neuer Lyrikband zeigt eine Symbiose zwischen Lebensalltag und der Schönheit des Lebens

Anna Roth führt Leser in „Rosenduft des Lebens“ in eine Welt des Glücks und der Lebensbewätigung.

BildWas verbirgt sich hinter dem Rosenduft des Lebens? Gibt es ihn wirklich? Ist er erfahrbar? Anna Roth versteht es meisterhaft, ähnlich wie in ihren beiden bereits erschienenen Lyrikbänden, eine nuancierte Balance aufzuzeigen zwischen dem erfahrbaren Leben, d.h. der Wirklichkeit an sich, die meist grau eingefärbt daherkommt, und den schönen Dingen des Lebens, die uns begegnen, die wir ersehnen und nicht mehr loslassen wollen.

Der Lyrik-Band „Rosenduft des Lebens“ von Anna Roth hat es in sich. Eine außergewöhnliche, differenzierte Themenvielfalt schmückt ihn. Der Rosenduft des Lebens steht assoziativ, sowohl für aktuelle Themen als auch für ein gelungenes Leben und erfüllte Lebensträume, aber auch für das Fragen nach dem Sinn des Lebens. Ein Gedichtband, der unsere Fantasie anregt, uns in Träume taucht, die uns am Morgen zärtlich mit dem Rosenduft des Lebens wachküssen. Ein Werk, das durch seine Themenvielfalt und durch gedankliche Tiefe beeindruckt.

„Rosenduft des Lebens“ von Anna Roth ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5028-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rosenduft-des-lebens-neuer-lyrikband-zeigt-eine-symbiose-zwischen-lebensalltag-und-der-schoenheit-des-lebens/

Logik und Transzendenz – Schuons Meisterwerk feiert eine Hyme an den Intellekt

,,Logik und Transzendenz“ von Frithjof Schuon, eines der wichtigsten Werke der Philosophie im 20. Jahrhundert, in der Übersetzung von Wolf Burbat, endlich auch in Buchform.

BildFrithjof Schuon zeigt in seinem wichtigen Werk „Logik und Transzendenz“, dass das »Denken des Herzens« den Horizont des menschlichen Erkenntnisvermögens erweitern kann – einerseits den des Rationalismus und Irrationalismus der Neuzeit, andererseits den einer theologischen Argumentationsweise, die dem menschlichen Denken grundsätzlich misstraut. Dieses Werk ist eine regelrechte „Hymne des Intellekts auf den Intellekt“.

„Logik und Transzendenz“ durchschaut auf unnachahmliche Weise das Labyrinth des philosophischen Denkens der Moderne und bietet Lösungen für unlösbar erscheinende Probleme. Schuon zeigt, dass diese in den meisten Fällen das Ergebnis von falsch gestellten Fragen sind. Er beseitigt die Unklarheit des modernen Rationalismus und Irrationalismus wie die Morgensonne, die durch ihr bloßes Erscheinen den Nebel auflöst. Dieses Buch gehört zu Schuons größten Meisterwerken und ist eins der wichtigsten philosophischen Werke des 20. Jahrhunderts – wenn man unter Philosophie dem Wortsinn gemäß >Liebe der Weisheit< versteht.« (Seyyed Hossein Nasr, Professor an der George Washington University, Autor von "Die Erkenntnis und das Heilige")

„Logik und Transzendenz“ von Frithjof Schuon, übersetzt von Wolf Burbat, ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-4419-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Hier gibt es alle Informationen zum Buch: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/logik-und-transzendenz-schuons-meisterwerk-feiert-eine-hyme-an-den-intellekt/

Vom Art-Director zum Schamanen – ein spiritueller Roman nach einer wahren Begebenheit

„Aus der Mitte in die Mitte“ von Harald Renkel beginnt in Berlin mit Job und Partys und entwickelt sich zu einer spirituellen Reise, die das Weltbild des Protagonisten gründlich auf den Kopf stellt.

BildHarald ist Art-Director und lebt in Berlin-Mitte. Sein Leben ist geprägt von viel Arbeit, vielen Facebook-Freunden und vielen Partys. Alles super – sollte man meinen. Aber dieses Leben fühlt sich trotzdem leer an. Bis das Schicksal die Bühne betritt. Aus heiterem Himmel wird er zum Schamanen berufen, ohne zu wissen, was das überhaupt bedeutet. Alles geht sehr schnell – zu schnell. Er erkennt, dass es keine Zufälle gibt im Leben. Auf einer Insel im Golf von Thailand lernt er, seinen Verstand schweigen und sein Herz sprechen zu lassen. Er lässt alles los und folgt seiner wahren Berufung: Ein Schamane der Neu-Zeit zu sein.

Das im tredition Verlag erschienene Buch „Aus der Mitte in die Mitte – Als die Götter riefen, war ich im Meeting“, ein autobiografischer Roman, beginnt dort, wo der Autor lebt und arbeitet – mitten in Berlin und mitten im Leben. Voll vernetzt – online und beruflich. Durch die Begegnung mit einer Frau ändert sich alles. Eine neue Welt öffnet sich für den Protagonisten und Autoren Harald Renkel – eine geistige Welt. Begriffe wie Wiedergeburt und Seelenpartner treten mit einem Mal in sein Leben und das Schicksal webt daraus ein Gewand, in das Harald erst noch hineinwachsen muss. Er wird zum Schamanen berufen. Er folgt den Zeichen bis nach Thailand. Alles ist neu: der Lebensbaum, die Zwillingsseele, das Karma-Buch, 1000-jährige Mönche. Im Dschungel von Thailand erlernt er bei einem russischen Alchimisten eine uralte burmesische Feuermeditation, die ihn zu seinem Stein der Weisen führt. Der beeindruckende Bericht eines Menschen, der in der Mitte seines Lebens neu geboren wird. Aus der Mitte des Lebens in die Mitte der Seele.

„Aus der Mitte in die Mitte“ von Harald Renkel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-2513-4 erhältlich. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr erfahren über den modernen Schamanen – Hier erfahren Sie alle Informationen zum Buch

Auf der Website des Autors findet der Leser eine Fotogalerie zum Buch.

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Medientypen über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing. Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren auf eigenes Risiko zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vom-art-director-zum-schamanen-ein-spiritueller-roman-nach-einer-wahren-begebenheit/