Schlagwort: Weihnachtsmarkt

Umweltfreundliches Bio Einweggeschirr für den Weihnachtsmarkt

Immer mehr Marktbetreiber fordern von Gastronomen, Schaustellern und Einzelhändlern den Einsatz nachhaltiger Service- und Einweglösungen.

Umweltfreundliches Bio Einweggeschirr für den Weihnachtsmarkt

Bio Einweggeschirr von Pack4Food24

Die Vorweihnachtszeit rückt mit großen Schritten näher, und Schausteller, Gastronomen, Einzelhändler, usw. stecken bereits mitten in den Vorbereitungen für die umsatzreichen Wochen vor dem Weihnachtsfest. Die meisten Unternehmer haben sich bereits früh im Jahr ihren Stand auf diversen Weihnachtsmärkten in der Region gesichert, und nun gilt es den Bedarf für ein reibungsloses und erfolgreiches Weihnachtsgeschäft abzuwägen.
Gerade Verbrauchsartikel wie Serviceverpackungen und Einweglösungen werden natürlich in großen Mengen benötigt, aber mittlerweile gelten hier auch verschiedene Vorschriften der Marktbetreiber. Auf immer mehr Weihnachtsmärkten wird Nachhaltigkeit großgeschrieben und der Einsatz umweltfreundlicher Verpackungen und Serviceartikel vorgegeben. Wo bei den Einzelhändlern dahingehend z.B. die Wahl von umweltfreundlichen Papiertragetaschen genügt, welche es im Fachgroßhandel in der Weihnachtszeit auch mit passenden Motiven gibt, wird die Sache bei den Gastronomen schon etwas schwieriger.
Die Lösung ist aber näher als gedacht, wenn man sich z.B. an Verpackungsspezialisten wie Pack4Food24.de, dem B2B Großhandel aus Ronneburg in Thüringen hält. Längst findet man im Sortiment des Einwegprofis jede Menge nachhaltiger und umweltfreundlicher Teller, Schalen, Schüsseln und Bestecke für den ökologisch bewußten Einsatz auf dem Weihnachtsmarkt.
Im breiten Portfolio rund um das kompostierbare und biologisch abbaubare Bio Einweggeschirr finden sich Materialien wie Palmblätter. Zuckerrohr, Bagasse, Holzschliff oder auch Papier, so dass sich kein Imbissbetreiber große Gedanken machen muss, die herkömmlichen Einwegverpackungen aus Plastik adäquat und umweltfreundlich ersetzen zu können.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Das B2B Portal für Gastronomie, Hotel & Handel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602 / 2289000
036602 / 289005
service@pack4food24.de
https://www.bioverpackungen.kaufen

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/umweltfreundliches-bio-einweggeschirr-fuer-den-weihnachtsmarkt/

Kompostierbare Glühwein to go Becher Made in Germany

Im Sortiment von Pack4Food24 finden Schausteller, Imbissbetreiber und Schankbetriebe eine nachhaltige Einweglösung für den Verkauf von Glühwein und Co.

Kompostierbare Glühwein to go Becher Made in Germany

Bio Glühweinbecher Made in Germany

Mittlerweile sind es weniger als 100 Tage bis zum Weihnachtsfest, und längst befinden sich Einzelhändler, Gastronomen, Schausteller, usw. mitten in den Vorbereitungen für eines der wichtigsten und umsatzreichsten Saisongeschäfte des Jahres.
Gerade die Weihnachtsmärkte sind begehrte Verkaufsorte, und zahlreiche Händler haben sich ihre Stände auf den diversen Märkten schon zum Ende der Weihnachtsmarktsaison 2018 gesichert.
Gerade beim Verkaufen von Lebensmitteln, Spezialitäten und Snacks kommen auf die Unternehmen aber so manche Veränderungen zu, denn immer mehr Marktbetreiber binden die Standzusage an die Verwendung umweltfreundlicher und nachhaltiger Einwegverpackungen und Servicelösungen. Gerade beim Glühweinverkauf stellt sich das gar nicht so einfach dar, denn nachhaltige Biobecher welche die Anforderungen an den Verkauf heißer, alkoholischer Getränke erfüllen, waren am Markt bislang nicht verfügbar.
Die neuen Bio Glühweinbecher von Pack4Food24.de schaffen hier Abhilfe, denn diese verfügen nicht nur über eine alkoholbeständige Bio PLA Beschichtung, sondern auch über den erforderlichen Eichstrich für den rechtssicheren Verkauf von Glühwein, Feuerzangenbowle, Weihnachtspunsch, usw. Darüber hinaus sind die Becher als einwandige oder doppelwandige Thermo Variante erhältlich, und werden aus FSC zertifiziertem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt. Das übrigens in Deutschland, was auch durch kurze logistische Wege für eine noch bessere Ökobilanz sorgt.
Neben dem modernen weihnachtlichen Standardmotiv können die Becher natürlich auch mit dem Unternehmensdesign des Kunden bedruckt werden, und das bereits ab 50.000 Stück und innerhalb von 4 Wochen.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Das B2B Portal für Gastronomie, Hotel & Handel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602 / 2289000
036602 / 289005
service@pack4food24.de
https://www.pack4food24.de/bio-gluehweinbecher

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kompostierbare-gluehwein-to-go-becher-made-in-germany/

Kompostierbare Glühweinbecher für die Weihnachtsmarkt Saison 2019

Nachhaltig produzierte Einwegbecher machen den Glühwein to go Verkauf auf Weihnachtsmärkten möglich.

Kompostierbare Glühweinbecher für die Weihnachtsmarkt Saison 2019

Bio Glühweinbecher von Pack4Food24

Auch wenn für die meisten Menschen aktuell eher Urlaub, Sommer und Sonne auf dem Programm steht, befinden sich gerade Gastronomen, Schausteller und Einzelhändler bereits mitten in den Vorbereitungen für eines der wichtigsten Saisongeschäfte des Jahres.
Auch wenn die Weihnachtsmarktvorbereitungen für die neue Saison oft schon mit Ende des letzten Markttages der alten Saison beginnen, starten die Unternehmen meist im August und September in die heiße Phase der Planungen. Gerade im gastronomischen Bereich, aber auch für den generellen Handel setzen immer mehr Marktbetreiber den Einsatz nachhaltiger Verpackungen und Servicelösungen voraus.
Dies betrifft natürlich auch das wohl wichtigste Produkt der Weihnachtszeit, den Glühwein. Wer gemäß dieser Vorgaben bislang Glühwein, Punsch oder Feuerzangenbowle verkaufen wollte, kam am Einsatz von Mehrwegbechern aus Porzellan, Ton, etc. nicht vorbei. Gerade der Verkauf alkoholischer Getränke unterliegt auch strengen Vorschriften von Gesetzgeberseite, und es war am Markt einfach kein Einwegbecher erhältlich, welcher über einen gesetzlichen Eichstrich und die entsprechende Alkoholverträglichkeit verfügte, und zudem auch noch umweltfreundlich und nachhaltig war.
Dass die üblicherweise eingesetzten Glühweinbecher aus Styropor nicht diesen Anforderungen entsprechen wurde nicht zuletzt auch durch die EU Pläne deutlich, Styroporverpackungen ab 2021 zu verbieten, und so werden die Alternativen natürlich knapp.
Eine Lösung für diese Problematik bietet nun ein Verpackungsspezialist aus Thüringen, denn im Sortiment der Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera finden sich Einwegbecher, die den geforderten Spezifikationen entsprechen.
Die angebotenen Bio Glühweinbecher sind als einwandige oder auch doppelwandige Variante erhältlich, und verfügen neben einer CE Zertifizierung über den gesetzlich geforderten Eichstrich. Das Papier der Becher stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und ist ebenfalls mit der bekannten FSC Zertifizierung erhältlich. Für die Dichtigkeit und Lebensmittelunbedenklichkeit sorgt eine spezielle Bio Beschichtung aus PLA, welche im Gegensatz zu normalen PLA Beschichtungen für Bio Kaffeebecher auch für alkoholische Getränke und höherprozentige Zusätze geeignet ist. Last but not least werden die Becher in Deutschland hergestellt, was in der ökologischen Betrachtung für eine ausgeglichene Klimabilanz durch kurze Produktions- und Bezugswege zu Buche schlägt.
Natürlich können die nachhaltigen und kompostierbaren Glühweinbecher über die Pro DP Verpackungen auch individuell mit einem eigenen Motiv oder Wunschdesign bedruckt werden, oder man bestellt die Standardvarianten einfach auf Pack4Food24.de, dem B2B Onlineportal des Verpackungsprofis aus Ostthüringen.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Das B2B Portal für Gastronomie, Hotel & Handel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602 / 2289000
036602 / 289005
service@pack4food24.de
https://www.pack4food24.de/bio-gluehweinbecher

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kompostierbare-gluehweinbecher-fuer-die-weihnachtsmarkt-saison-2019/

Mehrere Hundert Besucher und 2.300-Euro-Spende: Weihnachtsmarkt im Kempinski Hotel Frankfurt ein voller Erfolg

Mehrere Hundert Besucher und 2.300-Euro-Spende: Weihnachtsmarkt im Kempinski Hotel Frankfurt ein voller Erfolg

Bruno Seibert, Karina Ansos und Neu-Isenburgs Bürgermeister Herbert Hunkel (v.l.n.r.). (Bildquelle: @Kempinski Hotel Frankfurt)

Neu-Isenburg, 21. Dezember 2016 – Der vielleicht romantischste Weihnachtsmarkt im Rhein-Main-Gebiet hat nicht nur viele Menschen angelockt, sondern auch eine ansehnliche Spendensumme für die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt eingebracht. Mehrere Hundert Besucher kamen am 4. Advent in den historischen Schoppenhof im Kempinski Hotel Frankfurt und ließen sich vom umfangreichen Programm des weihnachtlichen Nachmittags begeistern. Den Reinerlös in Höhe von 2.300 Euro spendet Hoteldirektorin Karina Ansos nun der Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt, insgesamt mit rund 4.500 Euro unterstütze das Hotel in diesem Jahr den gemeinnützigen Verein. Vorstandsvorsitzender Bruno Seibert wird die Summe in die Anschaffung von Whiteboards investieren, die in der Frankfurter Hermann-Herzog-Schule für schwer sehbehinderte Schüler benötigt werden. Parallel zum Weihnachtsmarkt hatte das Hotel zum Tag der offenen Tür eingeladen.

„Das „Winterwunderland à la Kempinski“ haben wir jetzt zum zweiten Mal veranstaltet und ich bin sicher, dass wir daraus eine Tradition werden lassen – dazu zählt auch, die Kinderhilfestiftung weiterhin zu unterstützen.“ Schon bald will der gemeinnützige Verein die Whiteboards kaufen. „Die Kinder brauchen diese dringend, damit der Unterricht wieder reibungslos abläuft“, sagt Bruno Seibert.

Besucher der Region, die das Fünf-Sterne-Hotel persönlich kennenlernen wollten, konnten, neben dem Weihnachtsmarkt, bei einem Tag der offenen Tür das Haus besichtigen. Besuchermagnet war vor allem der neu gestaltete, 2.000 Quadratmeter große Wellnessbereich Country Club & Spa Frankfurt.

Der Höhepunkt an diesem Tag war dennoch der Weihnachtsmarkt im Schoppenhof mit seinen 30 Holzbuden. Dort wurden Schmuck, Schals, Antiquitäten und Kerzen angeboten, aber auch Köstlichkeiten wie Honig, Plätzchen und Stollen aus der Patisserie des Kempinski Hotel Frankfurt. Zudem hatten die Besucher die Chance, bei einer Tombola Gutscheine für ein Essen im Restaurant EssTisch oder für Übernachtungen in anderen Kempinski Hotels zu gewinnen. Die Lose für diese Tombola verkaufte auch Neu-Isenburgs Bürgermeister Herbert Hunkel.

Über das Kempinski Hotel Frankfurt:
Den Charme einer Landhausvilla, die Atmosphäre einer Oase im Grünen, internationale und regionaltypische Küche, ein vielfältiges Wellness- und Sportangebot – das Kempinski Hotel Frankfurt vereint ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Das Fünf-Sterne-City-Resort liegt unmittelbar vor den Toren Frankfurts und ist in einem 15 Hektar großen Park am hoteleigenen See gelegen – ein angenehmer Gegenpol zur Großstadt. 225 Zimmer inklusive 37 Suiten in unterschiedlichen Kategorien spiegeln in angenehm moderner Form den Landhaus-Charakter des Hotels wider. Nach einer umfassenden Umbau- und Renovierungsphase glänzt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel seit Anfang 2015 mit einem neuen, unverkennbaren Stil, der den historischen Charakter des Hotels belebt und gleichzeitig den ländlichen Charme des ehemaligen Gutshofes und Jagdschlösschens betont.

Kempinski Hotels ist die älteste Luxushotelgruppe Europas:
Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Luxushotels in 30 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).
www.kempinski.comwww.globalhotelalliance.com

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt
Karina Ansos
Graf zu Ysenburg und Buedingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg
+49 (0)69 389880
reservations.frankfurt@kempinski.com
http://www.kempinski.com/gravenbruch

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Straße 20
63150 Heusenstamm
+49 (0)6104 6698-13
hf@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mehrere-hundert-besucher-und-2-300-euro-spende-weihnachtsmarkt-im-kempinski-hotel-frankfurt-ein-voller-erfolg/

Sicherheit bei Weihnachtsmärkten und anderen Events

Sicherheitsexperte für Veranstaltungssicherheit Olaf Jastrob gibt wichtige Hinweise zu Fragen, die sich viele nach den Anschlägen in Berlin stellen

Sicherheit bei Weihnachtsmärkten und anderen Events

Sicherheitskonzepte sind in der heutigen Zeit unerlässlich (Bildquelle: Fotolia)

„Bevor ich mich zu diesem Thema äußere, möchte ich zunächst einmal den Opfern des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt und deren Familien, Angehörigen und Freunden mein aufrichtiges Beileid aussprechen!“

Auch wenn es sich hierbei ohne Zweifel um ein sehr emotionales Thema handelt, sollten wir – und insbesondere Verantwortliche aus der Veranstaltungsbranche wie Behörden, Veranstalter und Betreiber – jedoch versuchen, das aktuelle Ereignis sachlich zu bewerten und nicht in wilden Aktionismus zu verfallen. Man kann es nicht oft genug sagen: Eine Kultur der Angst wird nicht zur Gewährleistung von Sicherheit auf Weihnachtsmärkten und anderen (Groß-)Veranstaltungen beitragen, ebenso wenig wie die Pauschalverurteilung von Randgruppen. Die absolute Sicherheit gibt es nicht und hat es auch in der Vergangenheit nie gegeben. Risiken gehören zu unserem alltäglichen Leben dazu, auch zu unserem Weihnachtsmarktbesuch und unserer nächsten Silvester- oder Karnevalsfeier. Die Wahrscheinlichkeit, auf dem täglichen Weg zur Arbeit umzukommen, ist, zumindest hier in Europa, immer noch um ein Vielfaches höher, als einem Terroranschlag zum Opfer zu fallen. Dies sollten wir auch nach den aktuellen Anschlägen nicht vergessen.

Sind wir deswegen hinsichtlich der Sicherheit von Veranstaltungen machtlos? Nein! Wir können zwar nicht alles vorhersehen, aber wir müssen auch nicht warten, bis etwas passiert, um dann festzustellen, dass es Sicherheitsmängel gab. Es gibt bei jeder Veranstaltung irgendwo einen Mangel, denn niemand ist perfekt. Aber nicht Angst oder Aktionismus sollten unser Handeln prägen, sondern ein professioneller Umgang mit dem Thema Sicherheit. Die Gewährleistung der Grundsicherheit und damit der Resilienz einer Veranstaltung ist hierbei ein entscheidender Faktor. Nur mit einer soliden Grundsicherheit – und hierzu zähle ich die Besuchersicherheit, Mitarbeitersicherheit und öffentliche Sicherheit – können wir uns bestmöglich sowohl gegen interne als auch externe Gefährdungen schützen. Handlungsbedarf sehe ich bei meiner täglichen Arbeit zum Beispiel immer wieder im Bereich der Erstellung und Validierung von professionellen Sicherheits-, Brandschutz- und Räumungskonzepten, der Festlegung geeigneter Organisationsstrukturen sowie der Schulung von Mitarbeitern. Hierauf sollten Verantwortliche der Veranstaltungsbranche meiner Meinung nach speziell in der heutigen Zeit ihr Hauptaugenmerk richten.

Gerne stehe ich Behörden, Veranstaltern, Betreibern und Interessierten für Fragen rund um die Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Arbeitssicherheit zur Verfügung.“

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot. www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Jana Domrose
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sicherheit-bei-weihnachtsmaerkten-und-anderen-events/

ARAG Verbrauchertipps zum Thema Weihnachtsfeier

Alkohol | Versicherungsschutz | Taschendiebe

Zu viel Glühwein kann doppelt schaden
Gehört der Besuch des Weihnachtsmarktes zum offiziellen Teil einer betrieblichen Weihnachtsfeier, dann sind Unfälle durch die Berufsgenossenschaften versichert. Das gilt auch für den Hin- und Heimweg. Der Ort der Feier spielt für den Versicherungsschutz keine Rolle, wissen ARAG Experten. Entscheidend ist, dass die Feier von der Unternehmensleitung veranstaltet oder zumindest ausdrücklich gebilligt wird. Starker Alkoholkonsum kann jedoch zu einem Verlust des Unfallschutzes führen. Und zwar dann, wenn der Alkoholeinfluss die wesentliche Ursache des Unfalls darstellt. Da die meisten Schäden auf dem Heimweg von der Firmenfeier passieren, empfiehlt es sich, ein Taxi zu nehmen oder eine private Mitfahrgelegenheit zu nutzen. Wer unbedingt mit dem eigenen Auto fahren möchte, sollte aber Umwege vermeiden. Denn versichert ist nur der direkte Weg nach Hause (Hessisches Sozialgericht, Az.: L 3 139/05).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/versicherung-und-sicherheit/

Weihnachtsfeier, aber sicher…
Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Bedingung hierfür ist allerdings, dass die Feier von der Unternehmensleitung veranstaltet, gefördert oder zumindest ausdrücklich gebilligt wird und diese allen Beschäftigten der Firma oder zumindest einer Abteilung offen steht. Der Versicherungsschutz besteht auch für den Hin- und Rückweg. Die ARAG Experten weisen allerdings auf Einschränkungen hin: Sind nur noch der Chef und ein oder zwei Mitarbeiter anwesend, alle anderen Kollegen aber schon nach Hause gegangen, so kann dies das offizielle Ende der Weihnachtsfeier bedeuten, wodurch auch der Versicherungsschutz endet (LSG Hessen, Az.: L 3 U 71/06).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/versicherung-und-sicherheit/

Alle Jahre wieder – Hochsaison für Taschendiebe
Gerade in der Vorweihnachtszeit ist es wichtig, sehr achtsam mit seinen Wertgegenständen umzugehen. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe ein leichtes Spiel. Taschen eng am Körper halten, wenig Bargeld mit sich führen, Geldbörsen vor Einblicken schützen und Kinderwagen nicht als Taschendepot benutzen – das sind die grundlegenden Tipps der ARAG Experten. Sollte es dennoch zu einem Diebstahl kommen, zahlt womöglich die Hausratversicherung. Allerdings nur, wenn der Diebstahl unter Gewaltanwendung oder -androhung ausgeführt wurde. Findet er heimlich und unbemerkt statt, wird kein Schadensersatz gewährt.

Download des Textes unter:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Positionen ein. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/arag-verbrauchertipps-zum-thema-weihnachtsfeier-2/

Das aquaLaatzium lädt zum Mini-Weihnachtsmarkt ein

Kleiner Budenzauber mit großen Weihnachtsangeboten

Das aquaLaatzium lädt zum Mini-Weihnachtsmarkt ein

Hannover, Laatzen – am 3. Advent, den 11. Dezember 2016, lädt das aquaLaatzium zum ersten Mini-Weihnachtsmarkt direkt vor der Haustür ein. Von 12.00 bis 18.00 Uhr können alle Tagesgäste vor oder nach Ihrem Besuch im Schwimmbad, Sauna oder Fitness noch eine kleine weihnachtliche Leckerei genießen und auch gleich erfahren wie die Pfunde wieder purzeln. Nur am 11. Dezember gibt es drei sportliche Weihnachtsknaller als Geschenkidee zum Fest:

– kostenfreie Schnuppereinheiten Vibrationstraining mit Terminvereinbarung im aquaFit
– 3 x 20 Minuten Gutschein Vibrationstraining für 40,- EUR
– eine aquaFit Mitgliedschaft mit geschenkten 149,- EUR Aufnahmegebühr

Mit Glühlachs, Glögg, Bratwurst und frisch gebackenen Waffeln macht das Weihnachtsshopping Spaß. Jeder Kauf eines Gutscheines wird mit einem Gratis-Getränk auf dem Weihnachtsmarkt belohnt.

Die aquaLaatzium Freizeit GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet und hat ihren Sitz in Hannover Laatzen. Besuchern bietet das Unternehmen auf 75.000 Quadratmetern Abwechslung und Entspannung in den Bereichen Schwimmbad, Fitness, Sauna und Wellness. Die aquaLaatzium Freizeit-GmbH beschäftigt derzeit rund 160 Mitarbeiter.

Kontakt
aquaLaatzium Freizeit-GmbH
Britta Pötter
Hildesheimer Straße 118
30880 Laatzen
05118602490
poetter@aqualaatzium.de
http://www.aqualaatzium.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-aqualaatzium-laedt-zum-mini-weihnachtsmarkt-ein/

Adventiamo – Der kreative Kinderweihnachtsmarkt in Berlin: Weihnachten woanders

Sa 26. und So 27. November | 12-18 Uhr | Tagesticket: 2,- (inkl. Kindermuseum, Indoorspielplatz und Kino)

Adventiamo - Der kreative Kinderweihnachtsmarkt in Berlin: Weihnachten woanders

(NL/4869130819) Für alle, die den Advent lieben und sich auf das Weihnachtsfest einstimmen möchten: In der Zeit vom 26.11. bis 18.12. ist Berlins kreativer Kinderweihnachtsmarkt Adventiamo im FEZ-Berlin an jedem Adventswochenende geöffnet.

Alle Wochenenden stehen unter einem anderen weihnachtlichen Motto. Beim ersten Adventswochenende erfahren die Besucher/innen, wie Weihnachten woanders zelebriert wird. Wie feiern Kinder Weihnachten in anderen Ländern? Welche Weihnachtstraditionen gibt es dort, was wird in der Adventszeit gebastelt und gespielt? Für die Kinder bspw. in Mexiko gehören bunte Piňatas (mit Süßigkeiten und Früchten gefüllte Figuren) traditionell zum Weihnachtsfest. Bastelangebote, Weihnachtsgeschichten und -spiele aus Simbabwe, Indonesien, Ghana, Kolumbien und Indien runden das erste Adventswochenende international ab.

Adventiamo ist ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art, denn hier spielen Kinder die Hauptrolle. In den Weihnachtswerkstätten basteln sie Geschenke für ihre Lieben, backen Weihnachtskekse, sagen Gedichte auf, probieren Spiele aus, backen Stockbrot am Lagerfeuer und holen sich kreative Bastelanregungen für die Weihnachts-dekoration zu Hause.
Natürlich treffen sie auch auf den Weihnachtsmann. Er singt am Klavier Weihnachtslieder und möchte hören, was in diesem Jahr auf den Wunschlisten steht.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Aus dem Programm:

Astrid-Lindgren-Bühne

Die Königin der Farben
Theater Mär (ab 5 Jahre)
Sa 26.11., 16 Uhr

Robbi, Tobbi und das FlieWaTüüt
Theater con Cuore (ab 4 Jahre)
So 27.11., 14 16 Uhr

Studiobühne (Raum 214)

Frau Wassily sieht blau
Christiane Kampwirth (ab 2 Jahre)
Sa 26.11., 14 16 Uhr
So 27.11., 14 16 Uhr

Alice- Museum für Kinder

Alles Familie!
Einführung in die Mitmachausstellung
ab 12 Uhr alle 30 Minuten, letzter Einlass: 17 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/adventiamo-der-kreative-kinderweihnachtsmarkt-in-berlin-weihnachten-woanders/

Ein Blick in die Wiege des gläsernen Christbaumschmucks

Weihnachtsland und Winterzauber Coburg.Rennsteig

Ein Blick in die Wiege des gläsernen Christbaumschmucks

Die Lauschaer Glasprinzessin Laura und der gläserne Christbaumschmuck

Ob auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt auf dem Coburger Marktplatz oder in der Wiege des gläsernen Christbaumschmucks in der Glasbläserstadt Lauscha: In der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig gibt es in den kommenden Wochen Weihnachtsromantik pur zu erleben.

Mitten im Herzen Deutschlands verbindet die thüringisch-fränkische Region Coburg.Rennsteig Tradition und Handwerk und verwandelt sich Jahr für Jahr in ein wahres Weihnachtsparadies. Ob auf einem der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Deutschlands auf dem Coburger Marktplatz oder in Lauscha, der Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmucks: „In Coburg.Rennsteig kann man die Vorweihnachtszeit in einer ganz besonderen Atmosphäre genießen“, freut sich der Geschäftsführer des Tourismusvereins, Michael Amthor.

In der Glasbläserstadt Lauscha, am Fuße des Rennsteigs, entstand vor knapp 200 Jahren der erste gläserne Baumschmuck. Am zweiten und dritten Adventswochenende lockt der Lauschaer Kugelmarkt zu einem Blick in die Wiege des gläsernen Christbaumschmucks: Entlang der Glasmeile beobachten die Besucher live, wie die schimmernden Schmuckstücke in allen Formen und Farben entstehen. Zwischen all den glitzernden Kugeln und Skulpturen treffen sie vielleicht sogar die Lauschaer Glasprinzessin. Damit der Zauber bis ins heimische Wohnzimmer anhält und der eigene Weihnachtsbaum in vollem Glanz erstrahlen kann, gibt es die schillernden Kugeln bei zahlreichen Herstellern zu erwerben.

In der Urlaubsregion lässt sich die Vorweihnachtszeit auf unterschiedlichste Weise genießen: Während der gesamten Adventszeit lockt der beliebte Coburger Weihnachtsmarkt mit einheimischen Produkten und einer lebendigen Werkstatt auf den malerischen Marktplatz. Besonders romantisch sind auch die kleinen Weihnachtsmärkte in den historischen Städtchen der Urlaubsregion, wie der Adventsmarkt in Seßlach oder die Fränkische Weihnacht in Bad Rodach.

Vorgestellt werden die Weihnachts- und Adventsmärkte der Region sowie die attraktivsten Ausflugsziele für die Winterzeit in der neuen Themenbroschüre „Weihnachtsland und Winterzauber Coburg.Rennsteig 2016/17“. Zusätzlich werden in einem Terminteil alle Märkte sowie zahlreiche und weihnachtliche und winterliche Termine bis Ende Januar 2017 aufgelistet. Abgerundet wird die Broschüre von attraktiven Übernachtungsarrangements, die von verschiedenen Häusern exklusiv für die Weihnachts- und Winterzeit entwickelt wurden. Inmitten weiter Landschaften lässt sich der Winterurlaub mit Rundum-Wohlfühl-Programmen besonders gut genießen.

Ist der Weihnachtstrubel vorüber und Coburg.Rennsteig noch schneebedeckt, können Winterfans an vielen Orten durch den Schnee sausen oder bei einer Kutschfahrt die glitzernde Landschaft bestaunen. So lockt die Skiarena Silbersattel, gelegen im 842 m hohen Fellberggebiet in Steinach, Anfänger wie Profis mit besten Bedingungen und Schneeaussichten auf die Piste. Auch die Skiarea Heubach in der Gemeinde Masserberg sowie die Skigebiete in Ernstthal am Rennsteig und in Neukirchen bieten Fahrvergnügen pur. Doch auch Langläufer kommen in Coburg.Rennsteig voll auf ihre Kosten: Drei DSV nordic aktiv in der Region locken mit gespurten Loipen zu ausgedehnten Touren.

Die Broschüre „Weihnachtsland und Winterzauber Coburg.Rennsteig 2016/17“ mit den Weihnachts- und Winterhighlights der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig ist ab sofort in allen Tourist-Informationen und Gemeinden der Region erhältlich. Außerdem kann die Broschüre kostenfrei in der Geschäftsstelle unter 09561 898102 oder per Email an info@coburg-rennsteig.de angefordert werden und steht unter www.coburg.rennsteig.de zum Download zur Verfügung.

Der Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. ist ein Zusammenschluss von Stadt und Landkreis Coburg, dem Landkreis Sonneberg und den Städten und Gemeinden der Initiative Rodachtal.

Firmenkontakt
Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
Michael Amthor
Herrngasse 4
96450 Coburg
09561898102
info@coburg-rennsteig.de
http://www.coburg-rennsteig.de

Pressekontakt
Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
Christin Jänsch
Herrngasse 4
96450 Coburg
09561898102
info@coburg-rennsteig.de
http://www.coburg-rennsteig.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-blick-in-die-wiege-des-glaesernen-christbaumschmucks/

Leipziger Weihnachtsmarkt 2016: Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands lockt mit vielen Attraktionen

Leipziger Weihnachtsmarkt 2016: Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands lockt mit vielen Attraktionen

(Mynewsdesk) Der Leipziger Weihnachtsmarkt findet vom 22. November bis 23. Dezember 2016 in verschiedenen Bereichen der Innenstadt statt. Seine Tradition reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Damit gilt er als zweitältester Weihnachtsmarkt Deutschlands.

Wie vor 500 Jahren fügt sich der Leipziger Weihnachtsmarkt auch heute harmonisch in die faszinierende historische Kulisse der Innenstadt ein. Mit über 250 originell geschmückten Ständen wird er seinem Ruf als einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands gerecht. Traditioneller Hauptbereich des Weihnachtsmarktes ist der Markt. Dort befinden sich unter anderem eine 20 Meter hohe Fichte und die Marktbühne mit ihrem umfangreichen Weihnachtsprogramm. Auf dem Augustusplatz bietet ein 38 Meter hohes Riesenrad einen einzigartigen Blick über Leipzig. Im Salzgässchen lädt das historisch nachempfundene Etagenkarussell zu einer Fahrt ein.

Die Besucher schätzen vor allem die Kinderfreundlichkeit des Leipziger Weihnachtsmarktes. Ob der Märchenwald auf dem Augustusplatz (Opernbrunnen) mit seinen vielen Erlebnisbereichen oder die Weihnachtsmannsprechstunden Mittwoch bis Sonntag ab 16 Uhr auf der Marktbühne: In Leipzig kommen die kleinen Besucher auf ihre Kosten. Ein wunderbares Bastelareal stellt die Wichtelwerkstatt dar, die sich im Stadtbüro in der Katharinenstraße 2 befindet. Hier können die Kinder nach Herzenslust mit den tollsten Materialien schneiden, kleben, basteln und Weihnachtsgeschenke kreieren.

Aber auch für die Großen gibt es neben einem in seiner Vielfalt einzigartigen Warenangebot viele touristische Höhepunkte. Der historische Weihnachtsmarkt „Alt Leipzig“ bringt den Besuchern auf dem Naschmarkt die Kunst- und Handwerkstraditionen Leipzigs nahe. International geht es auf dem Augustusplatz zu: Dort präsentieren sich ein finnisches Dorf mit landestypischem Handwerk und Köstlichkeiten wie Flammlachs und Glögi sowie ein weihnachtliches Südtiroler Dorf, bei dem die Besucher Schüttelbrot, Kaminwurzen und natürlich Winzer-Glühwein genießen können. Seit 1962 gehört außerdem die Ausstellung des Modelleisenbahnvereins „Friedrich List“ Leipzig e.V. in der Strohsackpassage zu den Attraktionen in der Weihnachtszeit.

Auf dem Weihnachtsmarkt laden viele Leckereien wie ofenfrische Brezeln, Pulsnitzer Lebkuchen, Glühwein und Glühbier, Leipziger Stollen, Marillen-Punsch oder die beliebte Feuerzangenbowlenpyramide auf dem Nikolaikirchhof zum Naschen und Verweilen ein. Zudem verwandelt sich die Handwerkerpassage am Markt zur Genusspassage, bei der es ein vielfältiges Angebot an Glühweinsorten gibt. Besonders begehrt sind der erzgebirgische Weihnachtsschmuck sowie die große Auswahl an Spielwaren, Keramik und Gewürzen. Der Besucher sollte nicht versäumen, den traditionellen Posaunenbläsern zu lauschen, die vom Balkon des Alten Rathauses (Mo-Do 18 Uhr, Fr 18:30 Uhr, Sa-So 13 Uhr und 19 Uhr) musizieren. Der weltberühmte Thomanerchor tritt in der Adventszeit mit Weihnachtskonzerten in der Thomaskirche auf.

In der Grimmaischen Straße befindet sich an der Fassade von Galeria Kaufhof der große Adventskalender. Dank der Unterstützung zahlreicher Institutionen und Unternehmen können die Besucher vom 1. bis 24. Dezember 2016 täglich Preise gewinnen.

Ein Besuchermagnet und lieb gewonnene Tradition ist die „Große erzgebirgische Bergparade“ am 17. Dezember 2016. Über 450 Trachtenträger und mehr als 200 Musikanten besingen und läuten die Feiertage ein. Start ist 16 Uhr in der Goethestraße. Nach ihrem Weg durch die Stadt gibt es gegen 17 Uhr das große Abschlusskonzert auf dem Richard-Wagner-Platz.

Der Leipziger Weihnachtsmarkt ist Sonntag bis Donnerstag durchgehend von 10 bis 21 Uhr geöffnet, Freitag bis Samstag von 10 bis 22 Uhr. Der 2. und 4. Advent (4. und 18. Dezember) sind verkaufsoffene Sonntage in Leipzigs Innenstadt. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In der Tourist-Information (Katharinenstraße 8) ist ein Prospekt „Leipziger Weihnachtsmarkt 2016“ erhältlich, der auch einen Innenstadtplan enthält.

Leipzig ist hervorragend in das regionale und überregionale Verkehrsnetz eingebunden. Seit Dezember 2013 bietet das neue mitteldeutsche S-Bahn-Netz mit seinem Herzstück, dem Citytunnel, zusätzlich komfortable Möglichkeiten, stressfrei zum Leipziger Weihnachtsmarkt zu gelangen.

Die erste nachweisbare Erwähnung des Leipziger Weihnachtsmarktes erfolgte im „Leipzigschen Geschichtsbuch“ (1714) durch Johann Jacob Vogel: „Anno 1458 hat Churfürst Friedrich Marggraff zu Meissen und Hertzog zu Sachsen den Weynachtsmarckt öffentlich ausgeschrieben und die Stadt wegen der geleisteten treuen Dienste so Ihme von dem Rathe und der Bürgerschaft erweisen damit begnadiget.“

Weitere Informationen: www.leipzig.de/weihnachtsmarkt

Informationen und buchbare Reiseangebote: www.leipzig.travel/weihnachtsmarkt

Die ausführliche Presseinformation des Marktamts der Stadt Leipzig befindet sich in der angehängten PDF-Datei.

Redaktion: Andreas Schmidt und Laura Gruner

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Leipzig Tourismus und Marketing GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/vzjouz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/leipziger-weihnachtsmarkt-2016-einer-der-schoensten-weihnachtsmaerkte-deutschlands-lockt-mit-vielen-attraktionen-76430

Exklusive Nachrichten – aktuelle Pressetexte – attraktive Fotos –
soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: http://www.leipzig.travel/NEWSROOM

Firmenkontakt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Öffentlichkeitsarbeit/PR – Tourismus
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
03417104310
presse@ltm-leipzig.de
http://www.themenportal.de/reise/leipziger-weihnachtsmarkt-2016-einer-der-schoensten-weihnachtsmaerkte-deutschlands-lockt-mit-vielen-attraktionen-7643

Pressekontakt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Öffentlichkeitsarbeit/PR – Tourismus
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
03417104310
presse@ltm-leipzig.de
http://shortpr.com/vzjouz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/leipziger-weihnachtsmarkt-2016-einer-der-schoensten-weihnachtsmaerkte-deutschlands-lockt-mit-vielen-attraktionen/

Große Vielfalt auf dem 21. Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße in Berlin

An allen vier Adventswochenenden bieten 80 Händler auf dem Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße in Berlin-Mitte eine einzigartige weihnachtliche Atmosphäre.

Große Vielfalt auf dem 21. Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße in Berlin

PR4YOU

Außergewöhnliche Objekte und Unikate sind ebenso zu finden, wie Live Kunsthandwerk, Walkacts mit Phantasiefiguren und ausgewählte Köstlichkeiten.

Den traditionellen Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße, direkt neben den Hackeschen Höfen, gibt es bereits seit 1995. Der Weihnachtsmarkt stellt eine willkommene Alternative zu den üblichen Märkten in Berlin dar. In diesem Jahr präsentieren wieder 80 verschiedene Händler ihre kunstvolle, hochwertige und außergewöhnliche Ware. Neben Blauen Bernstein, zertifizierter Naturkosmetik gibt es außerdem pädagogisches Spielzeug aus schwedischem Design, Keramikgeschirr in organischen Formen und zahlreiche weitere Angebote.

+++ Handgefertigte und kunstvolle Unikate +++

Ein eindrucksvolles Highlight auf dem Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße stellen die verschiedenen Kunsthandwerker dar. Vor Ort erschaffen sie Kunstgegenstände, Schmuck und Kreationen aus Edelsteinen, wie zum Beispiel aus einem seltenen blauen Bernstein.

Originelle Unikate sind die handgefertigten Dekolampen von Shroomlight: die Leuchter bestehen aus echten Baumpilzen aus Berlin und Brandenburgs Wäldern sie werden mit Wachs, Öl oder Lack versiegelt und so werden sie zu einzigartigen, mit viel Liebe zum Detail gefertigte Kunstwerke.

+++ Von Klassikern bis internationalen Köstlichkeiten +++

Natürlich dürfen kulinarische Köstlichkeiten auf einem Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Neben den Klassikern, wie Crepes, Bratwurst, geröstete Mandeln und Glühwein, bietet der Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße auch Besonderheiten, wie indonesische Pancakes. Surabi ist ein traditionelles indonesisches Streetfood aus West-Java. Gebacken in original Tontöpfen, kombiniert mit süßen oder herzhaften Toppings, ist es für einen Weihnachtsmarkt ideal. Neben fertigen Kombinationen können sich die Kunden auch alles selbst mixen oder mitnehmen.

+++ Unterstützung für die Umwelt +++

Der Umwelt- und Weihnachtsmarkt engagiert sich für den Schutz der Umwelt, größte Herausforderung ist der Klimawandel. Aber was kann man aktiv dagegen tun? Ein Hebel ist der Umstieg auf effizientere Haustechnik.

Hier kooperiert der Umwelt- und Weihnachtsmarkt mit Thermondo, dem führenden Heizungsinstallateur für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Wohnungen. Thermondo ermöglicht einen einfachen und schnellen Umstieg auf effiziente Haustechnik. Durch die über 4.500 von Thermondo durchgeführten Heizungswechsel konnten bereits über 7.000 Tonnen CO2 eingespart werden

Der Weihnachtsmarkt Sophienstraße unterstützt viele unterschiedliche Projekte, unter anderem die gemeinnützige Non-Profit-Organisation LOVE FOR LIFE e.V. und damit deren innovativen Entwicklungsprojekte, wie Imagine Light ein Solarenergie-Projekt im nordostlichen Amazonas von Ecuador.

+++ Standort +++

Sophienstraße, 10178 Berlin-Mitte

Eintritt frei!

Öffnungszeiten:

1. Wochenende: 26.11. – 27.11.2016
2. Wochenende: 03.12. – 04.12.2016
3. Wochenende: 10.12. – 11.12.2016
4. Wochenende: 17.12. – 18.12.2016

jeweils samstags von 12:00 – 20:00 Uhr, sonntags von 11:00 – 19:00 Uhr

Weitere Informationen:

http://www.weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de
http://facebook.com/weihnachtsmarkt.sophienstrasse

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
423 Wörter, 3.412 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/weihnachtsmarkt-sophienstrasse

Der Umwelt- und Weihnachtsmarkt Sophienstraße befindet sich seit 1995 direkt neben den Hackeschen Höfen in einer der ältesten Straßen von Berlin. Die Besucher erwartet ein außergewöhnliches Angebot an einzigartiger Designer- und Künstlerware. Das einmalige Konzept wurde bereist 1996 mit dem 1.Preis des Umweltwettbewerbs honoriert und hebt sich von den anderen Weihnachtsmärkten der Stadt wohltuend ab.

Der traditionelle Umwelt- und Weihnachtsmarkt, platziert im historischen Berliner Stadtkern, erfreut seine Besucher durch seine anheimelnde und nostalgische Atmosphäre. Es gibt eine Vielzahl an ungewöhnlichen Objekten und Weihnachtsgeschenken, welche man an anderen Orten vergeblich sucht. Von trendig-hippem Berliner Design- und Kunsthandwerk über Naturwaren höchster Bio-Güte bis hin zu den verschiedensten Gegenständen aus fairem Handel. Hier findet jeder Besucher sein individuelles Geschenk.

Weitere Informationen unter: www.weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de

Firmenkontakt
EVENTS – Ralf Bielefeldt
Ralf Bielefeldt
Postfach 040429
10062 Berlin
+49 (0) 30 48 49 62 27
+49 (0) 30 32 51 98 53
post@weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de
http://www.weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/grosse-vielfalt-auf-dem-21-umwelt-und-weihnachtsmarkt-in-der-sophienstrasse-in-berlin/

Handverlesen auf Zollverein: Der Winter-Weihnachtsmarkt hinter dem Fördergerüst am 2. Advent

Handverlesen auf Zollverein: Der Winter-Weihnachtsmarkt hinter dem Fördergerüst am 2. Advent

(Mynewsdesk) Essen, 09.11.2016 – Der Markt für handverlesene Designer und Künstler auf Zeche Zollverein wird weihnachtlich: Am 3. und 4. Dezember 2016 lädt „Handverlesen“ ( www.handverlesenaufzollverein.de) ein ins Erdgeschoss der ehemaligen Lesebandhalle (Halle 12, Schacht XII) des UNESCO Welterbes Zollverein in Essen ( www.zollverein.de). Stöbern, schauen und mitnehmen: Am Samstag und Sonntag können Besucher zwischen 11 und 18 Uhr Arbeiten ausgewählter Designer und Künstler bewundern – und dabei auch das eine oder andere Schmuckstück oder Accessoire gleich mit nach Hause nehmen.

In der Lesebandhalle auf Zeche Zollverein hat der zweimal jährlich stattfindende Markt seinen festen Platz gefunden. Ebenerdig und Indoor stellen Designer und Künstler ihre Produkte aus, die durch professionelle Arbeit und Ideenreichtum überzeugen. Es wird kalligrafische Werke von Simone Rahn geben sowie eine Auswahl der IG Ruhrpottfotografen, Vintage Streetsign Furniture von den Möbelproduzenten Scherenberg und Fischer, gestricktes Modedesign von Silke Hohmann-Hinze. Des Weiteren gibt es echte Ruhrpott-Accessoires, einen Barbecube aus Edelstahl von CROWN-presents, tolle Mode vom hösi-Label der Essener Designerin Stephanie Jereb und vieles mehr. An beiden Tagen wird Live-Musik von ‚The Liquid Service‘ zur Unterhaltung beitragen. Detaillierte Infos im Netz unter www.handverlesenaufzollverein.de. Die Butterzeit ist wieder mit Currywurst, Süßem und anderen Leckereien dabei. Der Eintritt ist natürlich frei!

Folgen Sie uns auf Instagram: www.instagram.com/handverlesen_auf_zollverein

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/x56nvm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/handverlesen-auf-zollverein-der-winter-weihnachtsmarkt-hinter-dem-foerdergeruest-am-2-advent-34726

Wo früher auf Zollverein Kohle und Stein mit der bloßen Hand am
Förderband getrennt wurde, fertigen heute die Designerinnen Julia Stotz
und Annette Wackermann Schmuckstücke und Design-Produkte, bei denen sie
besonderen Wert auf Originalität und handwerkliche Sorgfalt legen.
Zweimal im Jahr bitten sie Kolleginnen und Kollegen aus der Region und
anderswo zur gemeinsamen Präsentation handverlesener Werke.

Werkstatt und Galerie Schmuck
Produkt Julia Stotz, Annette Wackermann
Zeche Zollverein Halle 12
Schacht XII
Gelsenkirchenerstr.181
45309 Essen
fon: 0201-8305244
fax: 0201-8305245
mail: info@schmuckprodukt.de: mailto:info@schmuckprodukt.de

Firmenkontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://www.themenportal.de/kultur/handverlesen-auf-zollverein-der-winter-weihnachtsmarkt-hinter-dem-foerdergeruest-am-2-advent-34726

Pressekontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://shortpr.com/x56nvm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/handverlesen-auf-zollverein-der-winter-weihnachtsmarkt-hinter-dem-foerdergeruest-am-2-advent/

Es weihnachtet an der Nordsee im Dornumerland

Weihnachtsmarkt Dornum vor barocker Kulisse

Es weihnachtet an der Nordsee im Dornumerland

Langsam wird es kälter in Deutschland und Weihnachtsstimmung stellt sich ein. Wie ließe sich da die Adventszeit besser verbringen als mit der Familie oderFreunden in entsprechendem Ambiente. Direkt an der niedersächsischen Nordseeküste gelegen, verzaubert das Städtchen Dornum durch seine idyllische Kulisse. Prachtvolle historische Gebäude prägen den kleinen Ort und versprühen einen besonderen Charme.

Am 2. Adventswochenende verwandelt sich mit der Eröffnung des Weihnachtsmarktes das barocke Wasserschloss in Dornum in ein romantisches Wintermärchen. Auf dem Schlossplatz strahlen 180 Weihnachtsbäume in festlichem Lichterglanz, dazwischen gemütliche Holzbuden, die weihnachtliche Leckereien, vom Pflaumenpunsch über gebrannte Mandeln oder Kartoffeln im Speckmantel anbieten. Das Highlight des weit über die Grenzen Ostfrieslands bekannten Weihnachtsmarktes ist das Schloss: Die großen Fenster des weißen herrschaftlichen Barockgebäudes sind mit buntem Transparentpapier ausgeschmückt und tauchen das Schloss mit Beginn der Abenddämmerung in ein festliches Licht. Diese einzigartige Kulisse macht den Bummel über den Dornumer Weihnachtmarkt zu einem einzigartigen Augenschmaus.

Für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher werden die lebensgroße Krippe, die historische Bimmelbahn und der Besuch des Weihnachtsmanns die Höhepunkte sein. Im Schloss selbst bieten rund 50 Aussteller eine vielfältige Auswahl an schönen Dekorationen und Geschenkideen an. Im prachtvoll restaurierten Rittersaal verzaubern Märchenerzählerinnen bei sanften Harfenklängen die Besucher.

Wer sich dem Trubel auf dem Weihnachtsmarkt für eine Weile entziehen möchte, macht einen kleinen Rundgang durch das historische Dornum, besucht die mittelalterliche St.-Bartholomäuskirche mit der Häuptlingsgruft und der weltberühmten van-Holy- Orgel, oder die einzige erhalten Synagoge Ostfrieslands. Einen Besuch ist auch die herrlich restaurierte Bockwindmühle wert, in der freiwillige Müller über das Kornmahlen und Brotbacken früherer Zeiten erzählen. In der mittelalterlichen Beningaburg lässt man den Abend bei einer Tasse dampfendem Ostfriesentee stimmungsvoll ausklingen.

Der Weihnachtsmarkt Dornum ist vom 02.12. – 11.12.16 geöffnet. Detaillierte Informationen zu den Öffnungszeiten auf www.dornumerland.de

Die Tourismus GmbH Gemeinde Dornum ist verantwortlich für die touristische Vermarktung der Gemeinde Dornum mit dem Nordseebad Dornumersiel, dem Küstenbadeort Neßmersiel und der Herrlichkeit Dornum sowie der Samtgemeinde Holtriem. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen die Förderung des Tourismus, von Veranstaltungen und die umfassende Information und Betreuung der Touristen vor und während ihres Urlaubs

Kontakt
Tourismus GmbH Gemeinde Dornum
Marlene Heyken
Hafenstr. 3
26553 Dornum
04933-91110
04933-911115
info@dornumerland.de
http://www.dornumerland.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/es-weihnachtet-an-der-nordsee-im-dornumerland/

Weihnachten einmal anders mit dem Dolder Grand in Zürich

Weihnachten einmal anders mit dem Dolder Grand in Zürich

The Dolder Grand Aussenansicht

München/Zürich, 28. Oktober 2016: Nürnberg, Dresden, Leipzig oder Lübeck, alle Jahre wieder verwandeln sich die deutschen Städte zur Vorweihnachtszeit in glitzernde und duftende Christkindlmärkte, die Scharen von Touristen in die schmalen Gassen locken. Während die heimischen Märkte gut bekannt sind, lohnt sich auch einmal ein Blick über den Tellerrand hinaus. Insbesondere Zürich begeistert im Dezember nicht nur mit einer solch großen Vielfalt an verschiedenen Christkindlmärkten, dass diese eigentlich zu einem riesigen Markt verschmelzen, sondern auch mit innovativen Weihnachtsmärkten und witzigen Überraschungen.

Auf dem Weihnachtsmarkt Heiliger BimBam verkaufen junge Designer, Kleinstproduzenten, Künstler und Concept Stores ihre Produkte. Der Markt findet vom 15.-18. und 22.-23. Dezember 2016 in der MAAG Halle beim Bahnhof Hardbrücke statt. Begleitet von Club-Sounds können die Besucher nach Vintage-Funden und Design-Produkten stöbern.

Ein etwas anderer Weihnachtsbaum ist der Singing Christmas Tree am Werdmühleplatz. Vom 24. November bis 23. Dezember 2016 erfreut hier der Gesang der Chöre, deren Bühne ein überdimensionaler Weihnachtsbaum ist, die Zuhörer.

Das Zürcher Wienachtsdorf – Weihnachtsdorf auf Schwizerdütsch – am Bellevue erweitert Zürich um einen Weihnachtsmarkt für Romantiker, Stadtzürcher, Familien und Besucher aus aller Welt. Auf dem traditionsreichen Sechseläutenplatz, direkt vor dem Opernhaus und in unmittelbarer Nähe zum See, fügen sich mehr als 100 Hütten zu einem gemütlichen Dorf zusammen, das zum Schmökern, Shoppen, Schlemmen und Verweilen einlädt.

Jeweils am dritten Donnerstag im November wird in der Zürcher Innenstadt die Weihnachtsbeleuchtung um 18.00 Uhr zum symbolischen Start in die Vorweihnachtszeit eingeschaltet. Dann ist auch der große Auftritt von „Lucy“. Lucy wird die über ein Kilometer lange Weihnachtsbeleuchtung der Bahnhofstraße Zürich genannt. 12.000 Meter Stahlseile und 2.100 Meter Elektrokabel mit über 20.000 LEDs erhellen die Wege für die Weihnachtseinkäufe.

Ein Highlight der Zürcher Vorweihnachtszeit ist das alljährliche Lichterschwimmen, bei dem unzählige Kerzenschiffchen zu Wasser gelassen und hell leuchtend den Fluss Limmat hinunterschwimmen. Die Kerzen können am 22. Dezember 2016 um 18:00 Uhr am Stadthausquai bei der Rathausbrücke aufs Wasser gebracht werden.

Das Zürcher Luxusresort Dolder Grand bietet durch seine Lage auf dem Adlisberg nicht nur einen einzigartigen Blick auf das weihnachtliche Gewimmel in der Stadt. Hier wird jedes Jahr ein Weihnachtsbaum für die Gäste gestaltet, der schon alleine eine Reise wert wäre. Für Abwechslung von altbekanntem Spekulatius und Lebkuchen sorgt am Nachmittag die vorweihnachtliche „Lebanese Tea Time“. Im November und Dezember verfeinert Koch Firas El-Borji Teespezialitäten mit Pfefferminze, Kardamom und Zimt und serviert dazu eine Auswahl libanesischer Mini-Süßspeisen. Auf der Dolder Kunsteisbahn können die Gäste die Kufen übers Eis gleiten lassen, ohne sich mit durch das Gewimmel der Weihnachtsmärkte kämpfen zu müssen. Im Rahmen des „Ready for Christmas at The Dolder Grand“-Angebots ist der Zutritt zur Eisbahn sowie die Schlittschuhmiete inklusive. Darüber hinaus umfasst das Angebot ein weihnachtliches 3-Gänge-Menü im neuen Restaurant Saltz, einen After-Dinner Weihnachtsdrink an der Bar sowie ein Überraschungsgeschenk und unbegrenzten Zugang zum Dolder Grand Spa

Ready for Christmas at the Dolder Grand

-2 Übernachtungen inklusive Frühstück
-1 weihnachtliches Abendessen (3-Gänge-Menü) im Restaurant Saltz (exclusive Getränken)
-1 After-Dinner Weihnachtsdrink in der Bar
-Eintritt zur Dolder Kunsteisbahn pro Person, inklusive Schlittschuhmiete
-Exklusives Weihnachtsgeschenk
-Unbegrenzter Zugang zum Dolder Grand Spa (4″000 Quadratmeter)
-Gültigkeit: 25. November bis 23. Dezember 2016
-Preis ab CHF 1″030.00 für 1 Person, Ab CHF 1″350.00 für 2 Personen

Lebanese Tea Time
-Jeweils samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr
-CHF 59.00 pro Person

Das Dolder Grand mit 176 luxuriösen Zimmern und Suiten sowie einer Residence, erlesener Gastronomie, einem Spa-Bereich auf 4.000 Quadratmetern, großzügigen Bankett- und Seminarräumlichkeiten sowie einer wertvollen Kunstsammlung ist Mitglied der Leading Hotels of the World, der Swiss Deluxe Hotels sowie Design Hotels. Die erhöhte Lage zwischen pulsierender City und belebender Natur ermöglicht einen herrlichen Blick auf die Stadt Zürich, den See und die Alpen. Das City Resort wurde von 2004 bis 2008 durch die Londoner Architekten Foster and Partners vollumfänglich renoviert und umgebaut. Das Dolder Grand wurde vom GaultMillau zum „Hotel des Jahres 2016“ gekürt.

Firmenkontakt
The Dolder Grand
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.thedoldergrand.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.prco.com/de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weihnachten-einmal-anders-mit-dem-dolder-grand-in-zuerich/

Papiertragetaschen mit Weihnachtsmotiven online kaufen

Papiertragetaschen mit Weihnachtsmotiven online kaufen

In 4 Wochen starten in Deutschland, aber auch in weiteren christlich geprägten Ländern Europas bereits die ersten Weihnachtsmärkte, und für viele Einzelhändler, Schausteller und Gastronomen läuft der Countdown für eines der erfolgreichsten Saisongeschäfte des Jahres.
Nun gilt es sich beim Fachhandel und Spezialisten seines Vertrauens mit notwendigen Bedarfsartikeln für die Vorweihnachtszeit einzudecken, und für den Bereich der Serviceverpackungen und Einweglösungen in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel ist die Pro DP Verpackungen mit ihrem Onlineshop Pack4Food24.de ein kompetenter und leistungfähiger Ansprechpartner.
Für das Weihnachtsgeschäft seiner Kunden hat der Verpackungsprofi aus Ronneburg ein Weihnachtssortiment geschaffen, welches typische benötigte Verbrauchsartikel rund um den Weihnachtsmarkt oder vorweihnachtlichen Weihnachtstrubel umfasst.
Neben den obligatorischen Glühweinbechern, Weihnachtsbackformen, weihnachtlichen Dekorationen wie Servietten, Platzdeckchen oder Einwegtischdecken, sowie praktischen Einweggeschirrlösungen für den Imbiss- und Snackstand ist gerade für den Einzelhandel eine spezielle Servicelösung wichtig, nämlich die Tragetaschen.
Plastiktüten waren in 2016 ja in aller Munde, und der Einzelhandel hat sich in Eigenregie selbst verpflichtet aktiv an der Senkung des Verbrauchs an Kunststofftragetaschen mitzuwirken, aber dennoch möchte man seinen Kunden natürlich den Service einer praktischen und günstigen Tragehilfe vor Ort anbieten.
Die ideale Lösung sind hier natürlich umweltfreundliche Tragetaschen aus Papier, und noch besser ist es, wenn man als Einzelhändler, Gastronom oder Standbetreiber auf dem Weihnachtsmarkt auf ein so vielfältiges und breites Sortiment an Papiertragetaschen trifft, wie es bei der Pro DP Verpackungen der Fall ist.
Speziell für das Weihnachtsgeschäft hält der professionelle Verpackungsgroßhandel eine breite Auswahl an Papiertüten mit Weihnachtsmotiven bereit, so dass einem erfolgreichen und zufriedenstellendem Saisongeschäft nichts im Wege stehen sollte.

Pack4Food24.de ist der Onlinekatalog mit Bestellfunktion der Pro DP Verpackungen, dem Spezialisten für Einweglösungen in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel.
In einem riesigen Sortiment finden Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, aber auch Lebensmittelhersteller, Einzelhändler, Kantinen oder Hotels praktische und innovative Einweglösungen für den täglichen Einsatz in Produktion, Verkauf und Service.
Das Sortiment umfasst dabei praktische Einwegverpackungen, moderne To Go Verpackungen, günstiges Einweggeschirr aber auch qualitative Hygieneartikel und Reinigungsmittel.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – moderne & praktische To Go Verpackungen und mehr…
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
+49 (0) 36602 / 289 000
+49 (0) 36602 / 289 005
service@pack4food24.de
http://www.weihnachtssortiment.pack4food24.de/

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/papiertragetaschen-mit-weihnachtsmotiven-online-kaufen/

Adventszauber am Berg: Weihnachtsvorfreude im Berghotel Maibrunn

Adventszauber am Berg: Weihnachtsvorfreude im Berghotel Maibrunn

Hirschalmhütte – Berghotel Maibrunn (Bildquelle: @ Ydo Sol)

München/Sankt Englmar, 26. Oktober 2016 – Vorfreude ist die schönste Freude: Goldene Papiersterne hängen in den Fenstern, in den Häusern duftet es nach frisch gebackenen Plätzchen, Tee und Glühwein. Im Radio ertönt „Kling Glöckchen, klingelingeling“ und „Oh, du Fröhliche“. Und wenn dann noch die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, heißt es raus auf den Schlitten und runter den Berg! Im 4-Sterne-Superior Berghotel Maibrunn erleben Gäste die Adventszeit mit Traditionen, die die Weihnachtszeit so bezaubernd machen: ein romantischer Weihnachtsmarkt am Waldwipfelweg, eine Fackelwanderung mit Jagertee und Platzer“l, ein Haferl Glühwein.

Das exklusive Berghotel Maibrunn bietet sich perfekt zur Einstimmung auf die Weihnachts- und Winterzeit an. Gäste können auf dem unmittelbar am Hotel gelegenen Waldwipfelweg mit Naturerlebnispfad die beeindruckende Winterlandschaft erkunden. Weihnachts- und Wintermarkt verwandeln den Weg im Dezember in ein Meer aus glitzernden Lichtern. Während eines wärmenden Glühweins genießt man den herrlichen Panoramablick über die verschneiten Winterlandschaften, stöbert in den originellen und kreativen Geschenkangeboten der Buden oder lässt sich regionale Winter-Gaumenfreuden schmecken. Ski- und Rodelfans erfreuen sich am hauseigenen Doppelschlepplift Grün-Maibrunn. In der eigenen professionellen Skischule wird jeder – ob Anfänger oder Wiedereinsteiger – fit für die Piste gemacht. Auch Profis können auf der langen, sanft abfallenden Abfahrt mit Panoramablick ihren Parallelschwung perfektionieren. Snowboarder kommen auf der Natur-Quarterpipe auf ihre Kosten. Die eigene Beschneiungsanlage garantiert zudem dauerhafte Schneesicherheit vor der Tür und dank Flutlicht hat man auch bei trübem Himmel beste Sicht. In Annas Salettl kommen Apres-Ski Fans bei einer zünftigen Hüttengaudi auf ihre Kosten.

Gastgeberin Anna Miedaner verwöhnt ihre Gäste dieses Jahr mit dem Arrangement „Adventszauber am Berg“. Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer und Berghotel-Kulinarik mit Frühstück vom Büffet, Nachmittagssnack und Wahlmenü am Abend sind ab 199,- Euro pro Person erhältlich. Ebenfalls inkludiert sind der tägliche Skipass für den hauseigenen Lift, ein Haferl Glühwein zur Begrüßung, der Eintritt in den romantischen Weihnachtsmarkt am Waldwipfelweg, eine Fackelwanderung mit Jagertee und Platzer“l sowie der freie Eintritt ins BergSPA. Das Package ist gültig an allen Adventswochenenden und buchbar unter: www.berghotel-maibrunn.de Auch über die Feiertage lockt das Berghotel Maibrunn mit tollen Angeboten, von der romantischen Bergweihnacht bis zum Bergsilvester im Maibrunn.
Mehr dazu unter: http://www.berghotel-maibrunn.de/de/angebote/weihnachten-silvester.html

Das 4-Sterne-Superior Berghotel Maibrunn ist auf 850 Meter Höhe in Maibrunn gelegen – einem Ortsteil von St. Englmar im Bayerischen Wald – und verbindet als Neuinterpretation eines Berghotels Tradition und Moderne. Weltoffenheit und Innovationen prägen das Haus von Anna Miedaner, in dem auch das Bayerische unübersehbar ist. Seit seinem Neubau verfügt das Hotel heute über 52 Zimmer, davon zwei Suiten und sechs Familienzimmer, die alle individuell gestaltet sind und eigene Themenschwerpunkte haben. Desweiteren gibt es im Berghotel Maibrunn eine Almhütte, eine Sonnenterasse, ein Restaurant, die Kosmetikinsel Sansibar Beauty & Spa, die Bergoase mit Saunen, Whirlpool, Quellwasserbecken, Pool u.a., einen Fitness- und Freizeitbereich mit Freibad, Strand mit Strandkörben, einen Tennis- und Allwetterplatz, den 830 Meter langen Doppelschlepplift Grün-Maibrunn direkt vor der Haustür und für Hotelgäste kostenfrei nutzber sowie ein hauseigenes Wildgehege (mit Wildfütterungen).

Die Umgebung des Hotels eignet sich für Ski- und Wintersport für die ganze Familie und zahlreiche Sommeraktivitäten wie Wandern im Wandergebiet Sankt Englmar, Mountainbiking, aber auch Golfen, Tennis und mehr. Wer entspannen möchte, genießt die internationalen Wellness-, Spa- und Beauty-Anwendungen direkt im Hotel. Für Veranstaltungen und Events in (fast) jeder Größenordnung und für zahlreiche Anlässe wie Familienfeste, Firmenjubiläen oder Tagungen bis hin zu Produktpräsentationen bietet das Berghotel ebenfalls Räumlichkeiten. Tagungstechnik und Rahmenprogramme runden das Angebot ab.

Firmenkontakt
Berghotel Maibrunn
Josef Schedlbauer
Maibrunn 1
94379 Sankt Englmar
+49 (0)99-65 85 00
info@berghotel-maibrunn.de
http://www.berghotel-maibrunn.de

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Peters
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-716720010
a.peters@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/adventszauber-am-berg-weihnachtsvorfreude-im-berghotel-maibrunn/

Oldenburg zur Weihnachtszeit

Stimmungsvolle Stadtführung mit Feuerzangenbowlenstopp

Oldenburg zur Weihnachtszeit

Lamberti-Markt Oldenburg (Bildquelle: Torstern Krüger/ Oldenburg Tourismus und Marketing)

Ende November ist es wieder so weit. Die große Fußgängerzone in Oldenburg wird wieder im Lichterglanz erstrahlen und der Weihnachtsmarkt eröffnet. Wer die 160.000 einwohnerstarke Stadt im Norden von Niedersachsen besucht, wird angenehm überrascht sein. Nicht nur von der Stadt selber, sondern auch vom traditionellen Weihnachtsmarkt. Mit über 120 individuell gestalteten Holzhütten, Verkaufsständen und viel Tannengrün präsentiert er sich vom 22. November bis 22. Dezember 2016 zwischen dem Schloss, der klassizistischen alten Wache, dem historischen Rathaus und der Namensgeberin des Marktes, der imposanten St. Lamberti-Kirche.
Auf einer individuellen Stadtführung kann die nordwestdeutsche Metropole in der Vorweihnachtszeit zum Wunschtermin stimmungsvoll entdeckt werden. Dazu gehören natürlich die Sehenswürdigkeiten aber auch die weihnachtlich illuminierten Straßen und Gassen in der Innenstadt. Inklusive ist ein Stopp auf dem Weihnachtsmarkt für eine Feuerzangenbowle.
Die Geschichte von Stadt und Weihnachtsmarkt wird dabei durch fachkundige Stadtführer mit unterhaltsamer Moderation näher gebracht.
Jedes Jahr aufs Neue bietet die Vorweihnachtszeit eine gute Gelegenheit für Gruppenausflüge. Da das nicht immer ein ganz billiges Vergnügen ist, bietet die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH etwas Unterstützung an. Die Weihnachtliche Stadtführung kann noch bis zum 31. Oktober mit einem reduzierten Preis von 10 Prozent Rabatt gebucht werden.
Gruppen ab acht Personen können sich für diese Führungen anmelden. Neben Touristen nehmen auch viele Einheimische das Angebot wahr, um im Rahmen eines Betriebsausflugs oder einer Familienfeier gemeinschaftlich etwas zu unternehmen. Gebucht werden sollte im Voraus. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person und aktuell abzüglich 10 Prozent bei Buchung bis zum 22. November. Die Telefonnummer für Buchungen ist 0441/361613-66. Infos gibt es auch online unter www.oldenburg-tourist.de/fuehrungen

Oldenburg hat über 160.000 Einwohner und ist Oberzentrum des nordwestlichen Niedersachsens mit großem und vielfältigem Einzelhandels- und Dienstleistungsangebot. Oldenburgs Wirtschaft ist geprägt durch einen dynamischen Mittelstand und Schwerpunkte im Dienstleistungssektor, bei Banken und Versicherungen sowie zunehmend durch den High-Tech-Bereich und innovative Ausgründungen aus den Hochschulen. Das Institut der deutschen Wirtschaft bescheinigt Oldenburg Spitzenwerte in Sachen Wirtschaftsfreundlichkeit. Zusammen mit Bremen bildet die Stadt eine der elf europäischen Metropolregionen Deutschlands. An der Carl-von-Ossietzky-Universität und an Fachhochschulen studieren 20.000 Menschen, viele Institute und andere Forschungseinrichtungen genießen weltweites Renommee. Wichtige kulturelle Aushängeschilder sind das Oldenburgische Staatstheater, das Horst-Janssen-Museum, zwei Landesmuseum (für Kunst und Kulturgeschichte und für Natur und Mensch) sowie das Edith-Russ-Haus für Medienkunst. Der Kramermarkt, eines der fünf größten Volksfeste Deutschlands lockt im September 1,5 Mio. Besucher an. Weitere Veranstaltungs-Highlights sind die größte Kinder- und Jugendbuchmesse Deutschlands, die internationalen Keramiktage, das Internationale Filmfestival sowie verschiedene sommerliche Musikfestivals aller Stilrichtungen und der Lamberti-Markt zur Weihnachtszeit. Die Verkehrsanbindung durch Autobahnen, ICE, den Hafen am Fluss Hunte und den nahen Flughafen in Bremen sind optimal. Das bevorzugte Verkehrsmittel in der Stadt ist das Fahrrad.
Die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH ist zuständig für die touristische Vermarktung und das StadtMarketing der Stadt Oldenburg.

Firmenkontakt
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM)
Silke Fennemann
Schloßplatz 16
26122 Oldenburg
0441 / 36161366
info@oldenburg-tourist.de
www.oldenburg-tourist.de

Pressekontakt
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM)
Bettina Koch
Schloßplatz 16
26122 Oldenburg
0441 / 36161331
presse@oldenburg-tourist.de
http://www.oldenburg-tourist.de/Presse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/oldenburg-zur-weihnachtszeit/

Vom Alpakahengst Joachim bis zur größten Schneekugel der Welt

Advent und Weihnachten 2016 auf den Sieben Schlössern und in Hameln

Vom Alpakahengst Joachim bis zur größten Schneekugel der Welt

Schloss Hämelschenburg in weihnachtlichem Glanz (Bildquelle: Schloss Hämelschenburg)

Besonders festlich und daher so beliebt ist die Vorweihnachtszeit in historischer Umgebung. Da lohnt der Besuch auf den Sieben Schlössern und in Hameln ( www.sieben-schloesser.de), wo wieder ein zauberhaftes Advents- und Weihnachtsprogramm wartet.

Im südlichen Zipfel des Schlösserdreiecks startet schon Ende November der traditionelle Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker auf Schloss FÜRSTENBERG. In der Abteikirche des Weltkulturerbe Corvey ist das traditionelle Festkonzert zur Corveyer Weihnacht zu erleben und auf dem Weserrenaissance Schloss Bevern klingt das Jahr traditionell mit einem Meisterkonzert aus. Auf Schloss Bad Pyrmont erlaubt das Museum einen einfühlsamen und umfassenden Blick auf den Ausnahmekünstler Heinz Erhardt. Nicht weit entfernt, im lauschigen Emmerthal verzaubert auf dem märchenhaften Weserrenaissanceschloss Hämelschenburg und dem festlich geschmückten Rittergut der Adventsmarkt mit Ausstellern aus ganz Deutschland die Besucher. Im Norden geben sich beim Winterzauber auf Schloss Bückeburg zahlreiche Prominente ein Stelldichein.

Schloss Marienburg spricht mit den Winter-Märchen-Führungen durchs Königsschloss besonders die jungen Besucher an. Spektakulärer geht es im Zentrum des Schlösserdreiecks zu. In Hameln ist man stolz auf einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Nation und feiert die eine oder andere Auszeichnung mit zahlreichen Attraktionen.

Meisterkonzert zur Jahreswende im Weserrenaissance Schloss Bevern
Im Münchhausen-Schloss Bevern klingt das Jahr traditionell mit einem Meisterkonzert aus. Am 30. Dezember 2016 ist das Duo Henrike Brüggen (Klavier) und Marie-Stephanie Radauer-Plank (Violine) mit Werken von Mozart, Szymanowski, Lutoslawski und Pierne in der 300 Jahre alten Schlosskapelle zu erleben. Als Duo haben sich die gebürtige Holzmindener Pianistin und die in Salzburg geborene Violinistin seit dem Jahr 2007 bereits international einen Namen gemacht. Das Konzert in der von dem Herzöglichen Hof- und Dekorationsmaler Adolf Quensen kostbar ausgestatteten Schlosskapelle ist eine Kooperation mit dem Freundeskreis Schloss Bevern e.V.

Weihnachtsrevue und Late-Night-Shopping auf Schloss Bückeburg
Unter dem Motto „Zuckerguss und Engelsstaub“ präsentiert sich der Weihnachtzauber auf Schloss Bückeburg im Schaumburger Land. Vom 24. November bis 4. Dezember 2016 erstrahlt der Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe im vorweihnachtlichen Glanz von mehr als 100 000 Lichtern. Die Angebotspalette der rund 200 Aussteller reicht die von Blechspielzeug über antike Kugeln bis zum Cashmereschal. Zum dritten Mal wird ein Wald kreiert, zu dem echte Waldtiere und eine Krippe gehören. Beim Rundgang durch das festlich dekorierte Schloss zählt die weihnachtlich dekorierte Tafel im Festsaal zu den Höhepunkten. Zum umfangreichen Rahmenprogramm gehören die Weihnachtsgala und das Wasserfeuerwerk im Schlossgraben, die Weihnachtsrevue am Nostalgischen Markt sowie die Reitkunstvorführungen von Deutschlands einziger Hofreitschule. Vorträge, Vorführungen oder die Weihnachtschöre in der Schlosskapelle lassen keine Langeweile aufkommen.

Zugunsten der Stiftung lesen wird ein 250 Meter langer Stollen gebacken, der vom Brunnen des Marktplatzes bis zum Schlosseingang reichen wird. Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe und TV-Moderatorin Birgit Schrowange werden ihn am 24. November persönlich anschneiden. An den folgenden Tagen unterstützen auch Mariella Ahrens, Amelie Fried, Alexandra Kamp und Florian Langenscheidt mit Lesungen die gute Sache.

Mozart auf Schloss Corvey
Was könnte schöner sein, als ein Weihnachtskonzert in historischer Umgebung? Mit seiner mehr als 1200-jährigen Geschichte besitzt Corvey – einst Benediktinerkloster, heute Schloss – eine besondere Anziehungskraft, die durch die Ernennung zum UNESCO-Weltkulturerbe noch stärker wirkt. In der Abteikirche des weltweit einmaligen „Karolingischen Westwerks“ findet am 11. Dezember 2016 das traditionelle Festkonzert zur Corveyer Weihnacht statt. In der prachtvoll ausgestalteten Kirche, von der aus einst der christliche Glaube in die Länder des Nordens aufbrach, spielt die Nordwestdeutsche Philharmonie weihnachtliche Werke von Mozart, Humperdinck, Tschaikowsky und anderen Komponisten.

Schloss Fürstenberg ganz im Zeichen des Kunsthandwerks
Wenn Schloss FÜRSTENBERG hoch über der Weser romantisch erleuchtet wird, lockt der traditionelle Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker Kenner und Liebhaber auf das einstige Jagdschloss. In den weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen auf dem Schlosshof und in den Nebengebäuden des Schlosses werden am 26. und 27. November sowie am 3. und 4. Dezember 2016 Kunsthandwerk und Waren von erlesener Qualität angeboten. Rund 50 Aussteller, darunter Glasbläser, ein Krippenbauer und eine Kerzenschmiede, präsentieren ihre handwerkliche Kunst. In der mongolischen Jurte bearbeitet Rene der Drechsler heimische Hölzer, an der Esse zeigt der Kunstschmied Sascha seine Kunst und Joachim, der Alpakahengst wirbt für Produkte aus Alpakawolle. Die Kinder bemalen mit den Porzellanmalerinnen einen FÜRSTENBERG-Teller oder warten am 4. Dezember auf den Nikolaus. In der Porzellanwerkstatt entstehen die beliebten Schneemänner und der Manufaktur Werksverkauf bietet die gesamte Kollektion der berühmten Marke. Das kulinarische Angebot wird wieder von der Dorfgemeinschaft zubereitet. Für den krönenden, klingenden Abschluss sorgt am 4. Dezember die heimische Bläsergruppe, die zum ersten Mal das gemeinsame Singen auf dem Schlosshof begleitet. In diesem Jahr ist der Eintritt frei.

Adventsmarkt vor märchenhafter Kulisse von Schloss Hämelschenburg
Auf dem festlich geschmückten Rittergut, vor dem märchenhaften Weserrenaissanceschloss Hämelschenburg verzaubert der diesjährige Adventsmarkt mit rund 60 Ausstellern aus ganz Deutschland. Der für seine stilvolle und intime Atmosphäre berühmte Markt bietet vom 25. bis 27. November 2016 neben Adventsschmuck und Kunsthandwerk eine bunte Palette von Wohnkultur über Schmuck und Bücher bis hin zu Naturprodukten. In der Zehntscheune und den Sälen sind auch eine Puppenmacherin, eine Goldschmiedin und auch der Glasdoktor wieder dabei. Allerlei Backwerk und Wildspezialitäten eignen sich als beliebtes Mitbringsel. Auf dem Gutshof lockt Gegrilltes, und hier stehen die schönsten Mistelzweige zur Auswahl. Ein kleiner Spaziergang zur Seifensiederin oder zur Holzmanufaktur Rischmade an der alten Mühle. stimmt ebenso auf die Adventszeit ein wie die abendliche Illumination des mächtigen Schlosses und des Schlossparks.

Die kleine St. Marien-Kirche, die allererste freistehende protestantische Kirche der Welt, ist zu bestimmten Zeiten und zu den Andachten geöffnet und am 26. November erklingt in ihren alten Mauern das Konzert der KapellenKultour. Nicht versäumen sollte man die Schlossführung, in der die Geschichte der niedersächsischen Adelsfamilie der von Klenckes authentisch dargestellt und die Bau- und Kunstgeschichte von Schloss und Rittergut anschaulich erläutert werden.

Winter-Märchen-Führungen auf Schloss Marienburg
Vor den Toren Hannovers, auf Schloss Marienburg, zeigen Hermine Holle, Frieda Frost und die Schmetterlingsfee Annabelle Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren die märchenhaften Seiten des Königsschlosses. Vom 2. bis 4. Dezember 2016 versetzen die einstündigen Winter-Märchen-Führungen mehrmals täglich die kleinen Schlossbesucher in Entzücken. Im Innenhof des Schlosses kündet der festlich geschmückte Weihnachtsbaum von der Adventszeit. Glanz gibt es von mittwochs bis sonntags auch bei den Schlossführungen für die Erwachsenen, denn sie werden durch festlich dekorierte Gemächer der einstigen Schlossherren geführt. Im geschmückten Schloss Restaurant lockt ein winterliches Speisenangebot und auch der Schloss Shop ist geöffnet und bietet zahlreiche Geschenkideen.

Heinz Erhardt ganz privat auf Schloss Bad Pyrmont
In der Adventszeit lockt das Museum im Schloss Bad Pyrmont mit einer ganz besonderen Sonderausstellung für alle Generationen. Bis zum 29. Januar 2017 heißt es in der Beletage des Schlosses „Heinz Erhardt. Privater!“ – Die Ausstellung, die vom Theatermuseum Hannover gemeinsam mit der Familie von Heinz Erhardt konzipiert wurde, wirft einen einfühlsamen und umfassenden Blick auf diesen Ausnahmekünstler, vor allem aber auch auf die Privatperson Heinz Erhardt. Wie der kokette Komiker („Ich bin sehr glücklich, dass es mich gibt.“), der im Übrigen seinen letzten Film in Bad Pyrmont drehte, überraschen auch die zahlreichen Exponate, unter denen sich auch zahlreiche persönliche, oft seltene und kuriose Gegenstände befinden.

Sagenhafte Nacht und Vergnügen auf dem Eis in Hameln
Kaum Wünsche offen lässt das adventliche Treiben in Hameln. Festlich geschmückt ist die historische Altstadt mit ihren liebevoll sanierten Fachwerkhäusern und den einzigartigen Bauten der Weserrenaissance. Rund um Hochzeitshaus und Marktkirche bildet sie die einmalige Kulisse für den Hamelner Weihnachtsmarkt, der bei dem Magazin GEO auf Platz 4 unter Deutschlands Top-Ten rangiert. Vom 23. November bis zum 23. Dezember präsentiert sich der beliebte Weihnachtsmarkt mit neuer Weihnachts-beleuchtung und der größten Schneekugel der Welt. Über siebzig weihnachtliche Holzhäuschen mit ausgewähltem Angebot laden ebenso zum Bummeln ein wie die „Lütje Eisbahn“ oder die Turmbläser und Gospelchöre. In der „Mystischen Nacht“ am 26. November sorgen überlebensgroße Gestalten mit Trommeln und Feuershows für nächtlich-sagenhafte Eindrücke bis die Kirchenglocken Mitternacht schlagen. Täglich ist das historische Glockenspiel zu hören, das vom 1. bis 24. Dezember jeweils um 17.00 Uhr mit einem Weihnachtslied ertönt. Im Museum Hameln entführt das „mechanische Rattenfänger Theater“ des Schweizer Künstlers Otto Steiner Groß und Klein in das Kornlager einer Mühle im Jahr 1284. Bei den romantischen Adventsfahrten auf der Weser fährt am 4. Dezember sogar der Nikolaus mit.

Hoteltipp: Schlosshotel Münchhausen, Partner der Sieben Schlösser
Wer nach seinem Besuch auf den Sieben Schlössern sein müdes Haupt besonders stilvoll betten möchte, findet im historischen Schlosshotel Münchhausen, vormals Schloss Schwöbber, jeden erdenklichen Komfort. Das atmosphärische 5 Sterne Luxus Superior Hotel liegt 12 km von Hameln entfernt, im Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln und bietet in der Adventszeit attraktive Wochenendraten. www.schlosshotel-muenchhausen.com

Kooperation Sieben Schlösser im Leine- und Weserbergland
Schloss Bückeburg
Schloss Corvey
Schloss Fürstenberg
Schloss Hämelschenburg
Schloss Marienburg
Schloss Pyrmont
Weserrenaissance Schloss Bevern
Stadt Hameln

Kontakt
Sieben Schlösser c/o Hameln Marketing und Tourismus GmbH
Harald Wanger
Deisterallee 1
31785 Hameln
49 5151-9578-10
touristinfo@hameln.de
http://www.siebenschloesser.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vom-alpakahengst-joachim-bis-zur-groessten-schneekugel-der-welt/

Verpackungen und Einweggeschirr für den Weihnachtsmarkt

Praktische Einweglösungen für den Verkauf von Süßwaren, Gebäck und Imbissprodukten im Weihnachtsgeschäft

Verpackungen und Einweggeschirr für den Weihnachtsmarkt

Einwegverpackungen für den Weihnachtsmarkt

Im Einzelhandel, aber auch bei Schaustellern, Imbissbetreibern oder Lebensmittelhändlern laufen die Vorbereitungen auf das kommende Weihnachtsgeschäft auf Hochtouren. Bereits Ende November starten die ersten Weihnachtsmärkte, und auch wenn die Standplätze meist schon gesichert sind, müssen noch zahlreiche Vorkehrungen und Beschaffungen getätigt werden.
Wichtige Bedarfsartikel speziell für den Verkauf von beliebten Imbissprodukten auf dem Weihnachtsmarkt, sowie typischen Süßwaren wie kandierten Früchten, Weihnachtsplätzchen, Marzipan, gebrannten Mandeln, usw., aber auch dem obligatorischen Glühwein, Punsch oder der Feuerzangenbowle, sind die passenden Serviceverpackungen, bzw. praktische Lösungen aus dem Bereich des Einweggeschirrs.
Die Pro DP Verpackungen bietet in jedem Jahr ein breites Angebot an weihnachtlichen Einwegverpackungen und Lösungen für das Weihnachtsgeschäft in Gastronomie, Hotel, Imbiss und Lebensmittelhandel, welches auch unternehmerfreundlich 24 Stunden rund um die Uhr im Onlineportal Pack4Food24.de bestellt werden kann. Egal ob praktische Imbissverpackungen für den To Go Verkauf, günstiges Einweggeschirr für den Verzehr direkt am Imbissstand, Glühweinbecher für den Verkauf des leckeren Warmmachers oder auch Beutel, Tüten und Papiertragetaschen mit weihnachtlichen Motiven, im Weihnachtssortiment der Pro DP Verpackungen finden die Unternehmen die passende Lösung, und eventuell auch neue Ideen für eines der wichtigsten Saisongeschäfte des Jahres.

Pack4Food24.de ist der Onlinekatalog mit Bestellfunktion der Pro DP Verpackungen, dem Spezialisten für Einweglösungen in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel.
In einem riesigen Sortiment finden Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, aber auch Lebensmittelhersteller, Einzelhändler, Kantinen oder Hotels praktische und innovative Einweglösungen für den täglichen Einsatz in Produktion, Verkauf und Service.
Das Sortiment umfasst dabei praktische Einwegverpackungen, moderne To Go Verpackungen, günstiges Einweggeschirr aber auch qualitative Hygieneartikel und Reinigungsmittel.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – moderne & praktische To Go Verpackungen und mehr…
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
+49 (0) 36602 / 289 000
+49 (0) 36602 / 289 005
service@pack4food24.de
http://www.pack4food24.de/Artikel-W/Weihnachtssortiment

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de/news/papiertragetaschen.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verpackungen-und-einweggeschirr-fuer-den-weihnachtsmarkt/