Eine Art Abrechnung mit dem Naturschutz und der Politik in Leipzig

Fakten über Fakten. Am Abend wir der Faule fleißig

Naturschutz und Demokratie

Forstwirtschaft im Leipziger Auwald

Reden wir Tacheles. Leipzig ist überall

Spannungen zwischen Forstwirtschaft und Naturschutz im Leipziger Auwald

Etwas Farbe in den Alltag holen

Der ARAG Tipp zum Wochenende: Den ersten Frühlingsstrauß pflücken Es ist Frühling. Die Farbe kehrt zurück in die Natur. Gleichzeitig nehmen wir in diesen chaotischen, beängstigenden Zeiten vor lauter Schreckensnachrichten kaum mehr etwas anderes wahr. Doch die Seele braucht Farbe. Es ist Zeit für bunte Blumen im Wohnzimmer! Nichts wie los also in den nahegelegenen Wald zum Waldspaziergang und zum Blumenpflücken. Natürlich aufgrund des aktuellen Kontaktverbots am besten allein. Neben den Maßnahmen im Kampf gegen Corona gibt es aber auch ein paar Regeln zum ‚wilden‘ Blumenpflücken, die man beachten sollte. Welche das sind, erklären die ARAG Experten. Wem gehört der…

Ophelia und Elfie – ein liebevoll gestaltetes Kinderbuch

Marina Fadum erzählt eine Geschichte über Natur, Freundschaft, Familie und Zuhause für alle großen und kleinen Leser.

Neues Waldmagazin am Start

33% Das Waldmagazin Das Cover der Ausgabe 01/2020 von 33% Das Waldmagazin Im März 2020 ist 33% Das Waldmagazin erschienen – eine neue, verlagsunabhängige Print-Publikation auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt. Im Mittelpunkt des Hefts: der Lebensraum Wald in all seinen Facetten. Herausragende Aufnahmen bekannter Fotografen, künstlerisch wertvolle Illustrationen sowie erstklassig recherchierte Reportagen, Essays, Interviews und Buch- wie Filmvorstellungen unterstreichen seinen inhaltlichen Anspruch. Die Ausgabe 01/2020 dreht sich um die folgenden Themen: Braunbären in Slowenien – wie gelingt das Zusammenleben von Mensch und Raubtier? Der Wert des Waldes – wie sehr berührt uns der Lebensraum vor unserer Haustür? Geheimnisvolles Havanna – wie…

20.000 Stunden für den Wald – jetzt erst recht!

Corona legt die Gesellschaft lahm – aber die Natur braucht weiter viele Hände! Auch allein kann man eine Menge für den Wald tun … und gemeinsam erreichen wir das Ziel (Bildquelle: @ Lukas Janz) 20.000 zusätzliche Ehrenamtsstunden für den Wald im Jahr 2020 hat die Deutsche Waldjugend, die Jugendorganisation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, versprochen zu leisten. Bis Ende Februar haben die Kinder und Jugendlichen aus ganz Deutschland schon mehr als 1.500 aktive Stunden für den Wald geleistet – von Durchforstungen über Aufräummaßnahmen und die Anlage von Benjeshecken, aber auch das Aufhängen von Nistkästen war alles dabei. Dann kam Corona und…

Ich glaub‘, ich steh‘ im Wald!

ARAG Experten erklären zum Tag des Waldes, was darin erlaubt ist und was nicht Am 21. März feiern wir den internationalen „Tag des Waldes“. Ins Leben gerufen hat ihn die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) in den 1970er Jahren, um auf die globale Waldvernichtung aufmerksam zu machen. Doch wem gehört eigentlich der Wald? Und was darf man daraus mitnehmen? ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer nutzt diesen Gedenktag, um aufzuklären. Wem gehört der Wald? Tobias Klingelhöfer: Entgegen der weitverbreiteten Meinung sind die deutschen Wälder in den seltensten Fällen Bundeseigentum. Laut der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gehören sogar 48 Prozent der Waldfläche…

Herz aus Holz – Gedichte mit Inspirationen aus der Natur

Der Autor Tobias Schmitt veröffentlicht mit "Herz aus Holz" eine Sammlung seiner Gedichte. Dabei geht es nicht nur um das Thema Natur, sondern auch die Bestimmung von uns Menschen auf dieser Erde.

Metsähallitus und CollectiveCrunch weiten Partnerschaft aus

Künstliche Intelligenz unterstützt die operative Planung der Holzernte HELSINKI, Finnland (03.02.2020) Im vergangenen Jahr starteten Metsähallitus und CollectiveCrunch ein gemeinsames Projekt zur Entwicklung einer auf KI (Künstliche Intelligenz) basierten Lösung in der Planung von forstwirtschaftlichen Prozessen. Aufgrund der vielversprechenden Ergebnisse entschied sich Metsähallitus für eine Ausweitung dieses ambitionierten Projektes mit seinem Partner CollectiveCrunch. Ziel auf der Grundlage einer sich weiterentwickelnden KI ist es, eine automatisierte, präzise und stets aktuelle Planung für eine nachhaltige Forstbewirtschaftung zu generieren. Langfristig ist angestrebt, eine vollständig auf KI-basierte forstwirtschaftliche Planung zu erstellen. Der Ansatz von CollectiveCrunch zum Einsatz von KI wurde in Finnland auf einer…

Weihnachtsbaum: Und raus bist Du!

Der ARAG Tipp zum Wochenende: Entsorgung des Weihnachtsbaumes Auch die schönste, friedlichste und besinnlichste Weihnachtszeit geht einmal zu Ende. Jetzt haben wir schon 2020 und die olle Tanne steht immer noch im Wohnzimmer und nadelt vor sich hin. Warum nicht die freie Zeit, die das Wochenende bietet, nutzen und den Weihnachtsbaum entsorgen? Was dabei beachtet werden sollte, wissen die ARAG Experten. Abholtermine in Ihrer Stadt oder Gemeinde Viele Familien erfreuen sich an ihrem Weihnachtsbaum bis zum Tag der heiligen drei Könige, also dem 6. Januar. Danach lassen die Nadeln der Nordmanntannen, Blau-, Rot- und Stechfichten genauso nach, wie die Freude…

Die kleine Clownin – Ausnahme-Gedichte und Skizzen

Jana Lehmanns Gedichtband "Die kleine Clownin" präsentiert sich als wunderbares Weihnachtsgeschenk für Poesie-Liebhaber.