Schlagwort: Video

Neues Video zeigt Bewerbern alle Bereiche der DFK Bau GmbH

Bauunternehmen wächst und bietet Jobs in allen Bereichen von Bau und Handwerk rund um Hamburg sowie in Schleswig Holstein.

Neues Video zeigt Bewerbern alle Bereiche der DFK Bau GmbH

Mit diesem QR-Code direkt zum Video gelangen.

Mit einem neuen Video stellt sich die DFK Bau GmbH ab sofort zukünftigen Mitarbeitern vor. Der Kurzstreifen zeigt in rund zweieinhalb Minuten, was Bewerber bei dem jungen Unternehmen erwartet. Mit Szenen in der Zentrale und auf den Baustellen entsteht ein umfassendes Bild des Bauspezialisten der DFK-Unternehmensgruppe. Dazu erklärt Martin Tangermann, Leiter des DFK-Büros in Quickborn, welche Vorzüge das Unternehmen zu bieten hat, während er durch die verschiedenen Szenen führt. Das Video ist auf Youtube zu finden und direkt unter dem folgenden Link zu erreichen: https://www.dfkbau.de/main-content/karriere.php

Die DFK Bau sucht als eines der am stärksten wachsenden Bauunternehmen in Norddeutschland stetig Verstärkung. Schon jetzt planen und bauen die Mitarbeiter aktuell rund 400 Wohnungen – Tendenz steigend. Denn die Nachfrage nach Wohnraum ist nach wie vor ungebrochen und dabei stehen neue Wohnungen besonders hoch im Kurs. Für die Umsetzung benötigt das Unternehmen Fachkräfte in allen Bereichen. Unter anderem sind für die Planung und für leitende Funktionen Stellen für Bau- und Projektleiter, Architekten, Baukalkulatoren, Bauzeichner, Poliere sowie Maler- und Elektromeister zu besetzen. Darüber hinaus sind ausführende Kräfte gefragt. Dazu zählen unter anderem Maurer, Stahlbetonbauer und Dachdecker sowie Kranführer und Schlosser. Außerdem werden Monteure für die Bereiche Elektro sowie Heizung, Lüftung und Sanitär benötigt. Hinzu kommen diverse Mitarbeiter für die Gewerke des Innenausbaus.

Neben spannenden Aufgaben hat die DFK Bau ein junges, motiviertes Team zu bieten, in dem jeder schnell Anschluss findet. Das Team arbeitet mit modernen Werkzeugen, Geräten und aktuellster Software, die sich immer auf dem neuesten Stand der Technik befinden. Dazu erhalten alle Mitarbeiter die Möglichkeit, sich regelmäßig fortzubilden, denn die Weiterentwicklung der individuellen Fähigkeiten ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Eine überdurchschnittliche Entlohnung sowie ausgezeichnete Zukunftsaussichten runden die Jobs bei der DFK Bau GmbH ab.

Die DFK Bau GmbH ist als Tochterunternehmen der DFK Deutsches Finanzkontor AG ein wichtiger Teil der DFK-Unternehmensgruppe. Die Mitarbeiter beschäftigen sich mit der Entwicklung und Ausführung neuer Bauprojekte vornehmlich in Schleswig-Holstein und Hamburg. Bei den Neubauten handelt es sich um Einzelprojekte wie Einfamilienhäuser, Doppelhäuser oder Mehrfamilienhäuser. Dabei deckt die DFK Bau alle Arbeiten von der Planung über die Genehmigung bis zur Ausführung und Fertigstellung ab.

Über die DFK-Unternehmensgruppe

Die DFK-Unternehmensgruppe ist ein dynamisch wachsender Finanzdienstleister mit Sitz in Kaltenkirchen bei Hamburg. Mit der DFK Deutsches Finanzkontor AG als Muttergesellschaft an der Spitze hat sich die Gruppe vor allem auf den Bereich des Immobilieninvestments spezialisiert und erbringt dabei umfassende Dienstleistungen rund um die Immobilie. Hierzu zählen insbesondere Erwerb und Vertrieb, Versicherung sowie die Haus- und Wohnungsverwaltung. Die DFK-Gruppe verfügt über ein gut ausgebautes Vertriebs- und Servicenetz mit 18 Filialen im gesamten Bundesgebiet. Die DFK Unternehmensgruppe betreut aktuell mehr als 30.000 Familien mit rund 80.000 Verträgen. Vorstandsvorsitzender der DFK Deutsches Finanzkontor AG ist Valeri Spady.

Die Pressemitteilung kann mit Quelllink auf unsere Homepage auch auf Ihrer Webseite kostenlos – auch in geänderter oder gekürzter Form – verwendet werden.

Firmenkontakt
DFK Deutsches Finanzkontor AG
Sebastian Pfläging
Gottlieb-Daimler-Straße 9
24568 Kaltenkirchen
04191910000
04191910002
redaktion@dfk24.de
http://www.dfkag.de

Pressekontakt
Freitexter
Sebastian König
Eichendorffstraße 6
37181 Hardegsen
05505787124
redaktion@dfk24.de
http://www.freitexter.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neues-video-zeigt-bewerbern-alle-bereiche-der-dfk-bau-gmbh-2/

Erklärvideo Pro – Erklärfilm & Videoproduktion Agentur

„Black Friday“ Angebot €200

Erklärvideo Pro - Erklärfilm & Videoproduktion Agentur

Erklärvideo Pro – Erklärfilm & Videoproduktion Agentur

Erklärvideo Pro: Erklärfilme in höchster Qualität für Klein- & Mittelunternehmen. Mit Hilfe moderner Videos in Top-Qualität können Sie die Vorteile Ihres Unternehmens nicht nur einfacher und schneller, sondern auch wesentlich effektiver vermitteln. Wir sind Ihr neuer Ansprechpartner für innovative Erklärfilme & erstklassige Videoproduktion.

Pro faire, günstige Preise – Erklärvideo Pro

Ob eine ausführlichere Beratung zur Optimierung Ihrer Werbebotschaften oder der Einsatz ausgewählter Sprecherstimmen: Bei der Gestaltung Ihres Erklärfilms entscheiden Sie über das Endergebnis. Über etwas können Sie allerdings sicher sein: Mittelmäßige Videoproduktion & -Qualität werden Sie bei uns nicht finden.

€200 am Black Friday

Unser Ziel ist klar: Die marktführende Erklärvideo-Agentur für Klein- & Mittelunternehmer im auf dem Deutschen-Markt zu werden. Und dieses können wir nur durch die Erbringung erstklassiger Leistungen erreichen. Zum Start unserer Aktivitäten haben wir ein besonderes Angebot für Sie: Kontaktieren Sie uns in der Black-Friday Woche und fordern Sie Ihren €200 Rabatt an. Alle Details zu unserem Special finden Sie auf unserer Webseite: www.erklaervideo-pro.de

Erklärfilme in höchster Qualität – Erklärvideo Pro

Die geradlinige Orientierung auf die Bedürfnisse von Klein- und Mittelunternehmern ist der wichtigste Bestandteil unserer Arbeit. Dank erstklassiger Beratung & einer ausführlichen Dokumentation der kleinsten Wünsche unserer Kunden können wir uns von klassischen Agenturen differenzieren. Bei Erklärvideo Pro werden einzelne Kundenanfragen nicht nur schnell, sondern persönlich beantwortet.

Für unsere Kunden möchten wir immer da sein. Im Gegensatz zu anderen Agenturen betrachten wir jedes einzelnen unserer Kundenprojekte nicht bloß als eine weitere Nummer, sondern als das Rad, das uns jeden Tag nach vorne bringt! Als unser Kunde erhalten Sie aus diesem Grund direkten Kontakt mit Ihrem persönlichen Video-Berater. Möchten Sie unseren Service auf die Probe stellen? Dann kontaktieren Sie uns.

Bildrechte: Abstract vector created by macrovector – www.freepik.com

Erklärvideo Pro – Erklärfilm & Videoproduktion Agentur. Erklärfilm von den Besten erstellen lassen. Ob 2d, 3,5D oder 3D-Animation, wir erstellen Ihr individuelles Erklärvideo.

Kontakt
Erklärvideo Pro – Erklärfilm & Videoproduktion Agentur
МаrсeƖᴏ Ϲοx
Humperdinckstraße 7
53121 Bonn
0228 387576106
info@erklaervideo-pro.de
https://erklaervideo-pro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erklaervideo-pro-erklaerfilm-videoproduktion-agentur/

Akkord und Rhythmus

Akkordfähigkeit, Akkordreife

Akkord und Rhythmus

Akkord bezieht sich immer auf sehr einfache und auch manuelle Tätigkeiten (Bildquelle: pixabay)

Beim Begriff „Akkord“ horcht sofort jeder Musiker auf. Der Begriff hat allerdings auch eine wirtschaftliche Bedeutung. In der mündlichen Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) wird in diesem Zusammenhang auch gerne nach der Bedeutung der Begriffe Akkordfähigkeit und Akkordreife gefragt. In seinem kostenlosen Schulungsvideo klärt Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert deshalb diese beiden Begriffe und zeigt, wie sich die Bedeutung der beiden Begriffe anhand von Strukturzahlen einfach für die Prüfung merken lässt.

Wenn der angehende Prüfungskandidat sich merkt, dass Akkordfähigkeit drei Dinge bedeutet, was gleichgesetzt wird mit Strukturzahl 3, und Akkordreife zwei Dinge; was der Strukturzahl 2 entspricht, ist dies schon einmal die halbe Miete für die Prüfungsvorbereitung und die Prüfungssituation. Jetzt gilt es nur noch, diese 3 bzw. 2 Merkmale zu verankern. Ein weiterer wichtiger Anker dazu ist das Wissen, dass Akkordfähigkeit das erste ist, das vorliegen muss. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass auch eine Akkordreife eintreffen kann.

Akkordreife setzt Akkordfähigkeit voraus

Die erste Stufe, nämlich die Akkordfähigkeit bedeutet:

Die Arbeit muss erstens wiederholbar sein. Es handelt sich also um eine einfache Arbeit, die wiederholbar ist, zum Beispiel dass jemand irgendetwas einfüllt in eine Dose. Diese Tätigkeit ist wiederholbar.

Zweitens muss die Tätigkeit mengenmäßig erfassbar sein. Das heißt: Man kann genau erfassen, wie viele dieser Teile die Person in die Dose eingefüllt hat.

Und drittens muss die Tätigkeit zeitlich messbar sein. Das bedeutet: Man kann messen, wie lange es braucht, um diesen Gegenstand in die Dose einzufüllen.

Grundsätzlich kann man sagen, dass sich der Akkord immer auf sehr einfache und auch manuelle Tätigkeiten bezieht.

Die Akkordreife nun, die auf der Akkordfähigkeit aufbaut, bezieht sich auf zwei Dinge, nämlich einmal auf die Maschine oder den Ablauf, und zum anderen auf denen Menschen, der diese Arbeit verrichtet.

Das erste Kriterium besagt, dass die Maschine oder der Ablauf störungsfrei sein muss. Das heißt: Da darf nichts mehr klemmen oder feststecken, sondern es muss wirklich störungsfrei laufen.

Das zweite Kriterium bezieht sich auf den Menschen, der diese Tätigkeit vollbringt. Er muss die Arbeit beherrschen. Anders ausgedrückt: Damit eine Tätigkeit akkordreif ist, muss sie vom Menschen beherrscht werden.

Das komplette, kostenlose Video “ Akkordfähigkeit, Akkordreife“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/akkord-und-rhythmus/

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680

Kabellos das Zuhause überwachen – auch weltweit

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680 mit App, 12 Monate Akku-Stand-by, IP65, www.pearl.de

– Vollkommen kabelloser Betrieb
– Bewegungserkennung für automatische Aufnahme
– 2 PIR-Bewegungs-Sensoren mit einstellbarer 3-Zonen-Überwachung
– Full-HD-Video-Aufzeichnung auf Speicherkarte
– Infrarot-Nachtsicht mit bis zu 5 m Reichweite
– Weltweiter Fernzugriff & Push-Benachrichtigung per Gratis-App

100 % kabellose Überwachung: Die Sicherheits-Kamera von VisorTech stellt man ganz flexibel dort auf, wo man sie braucht. Mit eingelegten Akkus ist weder ein Netzteil noch Netzwerkkabel
oder Ähnliches im Weg! Und auf Wunsch betreibt man die Kamera sogar per Solarpanel (s.u.) –
und bleibt so dauerhaft im Bilde.

Automatische Aufnahme in Full HD: Per Bewegungs-Erkennung nimmt die Kamera selbstständig
auf, sobald sich etwas in ihrem Blickfeld bewegt. Und das in hochauflösendem und gleichzeitig
platzsparendem Format. Dank zweier PIR-Sensoren deckt man einen besonders großen
Erfassungsbereich ab.

Beste Sicht auch in der Nacht: Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen leuchten acht
Infrarot-LEDs das Bild zusätzlich aus. So nimmt die Kamera auch das auf, was sich im Dunkeln
tut!

Weltweiter Zugriff per Internet und kostenloser App: Dank WLAN und App hat man von praktisch
überall auf der Welt Zugriff auf die Kamera, schaut sich die Aufnahmen an und macht sich ein Bild
über die aktuelle Situation vor der Kamera.

Man wird sofort informiert: Läuft jemand durch den Sichtbereich der Kamera, erhält man auf
Wunsch eine Push-Benachrichtigung auf Smartphone und Tablet-PC. Und mit einem Klick
verschafft man sich einen Überblick!

Ideal für den Außeneinsatz: Dank wetterfestem Gehäuse lassen sich je nach Bedarf Hintertür,
Lagerraum, Einfahrt u.v.m. überwachen. Der kabellose Einsatz ermöglicht den flexiblen Einsatz!

– 2 PIR-Bewegungssensoren für automatischen Aufnahmestart: bis zu 7 m Reichweite
– 110° Erfassungswinkel mit einstellbarer 3-Zonen-Überwachung (je ca. 37°): vollständig,
mittig, mittig/rechts, mittig/links
– Full-HD-Video-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p) bei 30 Bildern/Sekunde
– Video-Kompression: H.264 für mehr Details bei geringerem Speicherplatzbedarf
– Infrarot-Nachtsicht durch 8 IR-LEDs, bis zu 5 m Reichweite
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 128 GB (bitte dazu bestellen)
– Weltweiter Fernzugriff per Gratis-App für Android- und iOS-Geräte: für Einstellungen,
Live-View, Aufnahmen anschauen und Push-Nachrichten bei Kamera-Aktivierung
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Lichtstarke Optik: Blende f/2,8, Bildwinkel 110°
– 2-Wege-Audio zum Gegensprechen und für Aufnahmen mit Ton
– 100 % kabellose Installation: per magnetischer Halterung an Wand und Decke
– Wetterfestes Gehäuse: IP65
– Akku-Betrieb mit bis zu 6 Monaten Laufzeit und bis zu 12 Monaten Stand-by
– Stromversorgung: 4 Batterien oder Akkus Typ AA / Mignon, Akkus laden per Micro-USB
(USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Betrieb ohne Batterien/Akkus per Solarpanel-Powerbank PB-55.solar möglich (bitte dazu
bestellen)
– Maße (ohne Magnet-Halterung): 55 x 69 x 75 mm, Gewicht: 167 g (ohne Batterien)
– IP-Kamera IPC-680 inklusive Magnet-Halterung, 4 Akkus, USB-Ladekabel, Montagematerial
und deutscher Anleitung

Preis: 109,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4612-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4612-1322.shtml

Das Solarpanel ist unter der folgenden Bestellnummer zu finden:
Bestell-Nr. NX-4613-625
Preis: 39,95 EUR

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/visortech-full-hd-ip-ueberwachungskamera-ipc-680/

(Un)Gefährliche Kurven

Angebots- u. Nachfragekurve

(Un)Gefährliche Kurven

Angebots- und Nachfragekurve können allenfalls in der Prüfung gefährlich werden (Bildquelle: pixabay)

Dass der Markt durch Angebot und Nachfrage gesteuert wird, ist schon fast eine Binsenweisheit. Die Betriebswirtschaftslehre beleuchtet die Sachverhalte und Zusammenhänge dagegen sehr viel tiefer. Dazu gehören auch schematische Darstellungen in Form von Formeln, Tabellen und Kurven. In diesem Zusammenhang wird in der mündlichen Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) auch gerne das Thema Angebots- und Nachfragekurve aufgegriffen. In seinem kostenlosen Schulungsvideo erklärt Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert diese beiden Kurven und deren Unterschied sowie den Zusammenhang mit dem Gleichgewichtspreis.

Der Begriff Markt wird gerne definiert als der Ort, an dem Angebot und Nachfrage stattfinden. Das Verhältnis von angebotener und nachgefragter Menge ist einer der entscheidenden Faktoren für den Preis, den der Anbieter verlangen kann bzw. den der Nachfrager bereit ist, zu bezahlen. Dies zeigt sich ganz besonders in den sogenannten Nischenmärkten, aber natürlich auch bei Überangeboten wie nach einer guten Obsternte oder bei einer Mangelsituation, etwa wenn Brennstoffe oder Kraftstoffe infolge einer Krise oder witterungsbedingt knapp werden.

In der Betriebswirtschaftslehre und in der Volkswirtschaftslehre lassen sich solche Zusammenhänge durch Kurven darstellen und anhand der Kurvenverläufe verdeutlichen. Dazu gehören auch die Angebots- und Nachfragekurve. Beiden gemeinsam ist, dass sie durch ein klassisches Koordinatensystem mit X-Achse (Abszisse) und Y-Achse (Ordinate) abgebildet werden, wobei die Werte nach oben bzw. nach rechts hin zunehmen. An der Abszisse wird die Menge X abgetragen und an der Ordinate der Preis P. Links an der Abszisse, d.h. am Schnittpunkt von Ordinate und Abszisse (dem Nullpunkt des Koordinatensystems), ist die Menge gering, nach rechts hin wird sie größer. Oben an der Abszisse ist der Preis hoch, unten ist der Preis niedrig. Die Unterschiede zwischen Angebots- und Nachfragekurve liegen allerdings im Detail.

Der Schnittpunkt von Angebots- und Nachfragekurve ergibt den Gleichgewichtspreis

Die Angebotskurve ergibt sich nun daraus, dass zu einem hohen Preis, also an der Abszisse oben, eine hohe Menge angeboten wird. Zu einem niedrigen Preis wird eine niedrige Menge angeboten.

Bei der Nachfragekurve ist es genau umgekehrt: Hier wird zu einem hohen Preis eine sehr niedrige Menge nachgefragt, und zu einem niedrigen Preis wird eine recht hohe Menge nachgefragt.

Trägt man nun beide Kurven in das Koordinatensystem ein, schneiden sich diese beiden Kurven an einem bestimmten Wert für den Preis P und die Menge X. Dieser Punkt P* ist der sogenannte Gleichgewichtspreis. Zu diesem Preis P* wird die Menge X* abgesetzt.

Das ist die klassische Vorstellung der Preisbildung durch das Spiel von Angebot und Nachfrage. Man könnte auch sagen: Durch die unsichtbare Hand, durch die Selbstregulierung des Marktes.

Das komplette, kostenlose Video “ Angebots- u. Nachfragekurve“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ungefaehrliche-kurven/

Neu: Tutorials für Etiketten

Schmuck etikettieren – eXtra4 zeigt, wie es geht

Neu: Tutorials für Etiketten

Tutorial von eXtra4 Labelling Systems zur richtigen Anwendung von Schmucketiketten mit Schlaufe

Birkenfeld, 02.09.2019. „Wie Schmucketiketten mit Schlaufe funktionieren, das weiß doch jeder!“ – Die Erfahrung hat eXtra4 Labelling Systems eines Besseren belehrt: Schlaufen-Etiketten sind die beliebteste Form zur Etikettierung von Schmuck und Uhren. Trotzdem passieren immer wieder Fehler bei der Handhabung. Video-Anleitungen sollen hier jetzt Abhilfe schaffen.

Etikettenspezialist Ferdinand Eisele aus Birkenfeld bei Pforzheim führt unter seiner Marke eXtra4 Labelling Systems besonders viele Varianten an Schlaufen-Etiketten für Schmuck im Sortiment: Über 200 Formen liegen produktionsbereit als Werkzeug vor. In mehr als 80 verschiedenen Versionen können Schmucketiketten mit Schlaufe von eXtra4 ab Lager bezogen werden.

Das Lager Sortiment an Schlaufen-Etiketten ist bei eXtra4 Labelling Systems ausnahmslos beständig im Ultraschallbad und mit stark haftendem Permanentkleber ausgestattet. Immer trägt jedoch die Schlaufe gezielt keinen Klebstoff, lediglich die Schlaufenspitze ist beleimt. Dadurch können sich an der Schlaufe keine Schmutzpartikel aufbauen, die Ware ist vor Anhaftungen sicher und das Etikett bleibt frei beweglich – ob an Schmuck oder Uhren. So ausgerüstet bieten Schlaufen-Etiketten von eXtra4 in der Praxis viele Vorzüge – korrektes Anbringen vorausgesetzt!

Auf den ersten Blick erscheint die Befestigung von Schmucketiketten mit Schlaufe simpel und selbsterklärend. Doch die Tücke steckt im Detail und kann an entscheidender Stelle Probleme verursachen. Mit dem richtigen Knowhow sind sie leicht zu vermeiden.
Um Fehlern vorzubeugen, hat eXtra4 für die Etikettierung mit Schlaufen-Etiketten Tipps und Tricks in Video-Tutorials gefasst. Sie demonstrieren das korrekte Vorgehen beim Anbringen eines Schlaufen-Etiketts, weisen auf mögliche Fehler hin und zeigen, wie diese einfach zu umgehen sind.

Die Video-Anleitungen präsentiert die Ferdinand Eisele GmbH unter der Marke eXtra4 Labelling Systems auf der GemWorld, der Fach-Messe für Edelsteine und Schmuck, 25. – 27. Oktober 2019, in München, Halle B5, Stand 401. Dauerhaft zu sehen sind die Tutorials mit Experten-Knowhow zu Schlaufen-Etiketten für Schmuck und Uhren auf der eXtra4-Web-Präsenz.

Die Ferdinand Eisele GmbH in Birkenfeld bei Pforzheim zählt zu den hochspezialisierten Unternehmen der Identifikationstechnik. Tätigkeitsfeld ist die Produktion von Etiketten zur Kennzeichnung von Produkten und zur Organisation von Prozessen. Die Entwicklung eigener Software und der Vertrieb passender Hardware machen Ferdinand Eisele zum Anbieter kompletter Etikettier-Systeme.

Kernzielgruppen international sind Industrie und Handel für Schmuck, Uhren und Edelsteine – Branchen, die in Pforzheim historisch verwurzelt sind. Mit seiner Marke „eXtra4 Labelling Systems“ agiert das Unternehmen hier unter den weltweit führenden Anbietern. National, mit Schwerpunkt Süddeutschland, bedient das Label „eXtra4 Identification Systems“ den Bedarf auch anderer Branchen, beispielsweise die Automobilindustrie, den Maschinen- und Apparatebau oder das Gesundheitswesen.

1931 als Akzidenzdruckerei mit angegliederter Etikettenfertigung in Pforzheim gegründet, ist Ferdinand Eisele heute ein mittelständisches Unternehmen der Druck- und Verpackungsindustrie. Das Tochterunternehmen „eXtra4 Software + Service GmbH“ betreut weltweit mehrere Tausend lizensierte Anwender von eXtra4-Software mit ihren Etikettier-Systemen. Vertreter und Repräsentanten in über 25 Ländern sichern für Produkte und Dienstleistungen von „eXtra4“ internationale Präsenz.

Firmenkontakt
Ferdinand Eisele GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
schickel@ferdinand-eisele.com
http://www.extra4.com

Pressekontakt
Ferdinand Eisele GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
susanne@extra4.com
https://www.extra4.net/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-tutorials-fuer-etiketten/

Hasta la vista, baby…

Delikthaftung

Hasta la vista, baby...

Delikthaftung und Schadensersatz sind eng miteinander verbunden (Bildquelle: pixabay)

Die Begriffe Haftung, Haftungsrisiko, Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkung sind auch Konsumenten zumindest vom Hörensagen her bekannt. Weniger bekannt ist dagegen der Begriff der Delikthaftung. Er gehört allerdings zum Prüfungskanon in der mündlichen Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt/in (IHK). In seinem kostenlosen Schulungsvideo klärt Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert deshalb nicht nur den Begriff, sondern ordnet ihn auch in den Gesamtzusammenhang ein.

Unternehmer sollten sich immer darüber bewusst sein, dass für ihre Dienstleistungen und Produkten unterschiedliche Arten der Haftung in Frage kommen können. Haftung gibt es in Deutschland aus drei Gesichtspunkten heraus, nämlich die Haftung aus Vertrag, die Haftung aus unerlaubter Handlung, also die Haftung aus Delikt, um die es hier eigentlich geht, und die die Haftung aus Gefährdung.

Die Gefährdungshaftung ist dabei ein Sonderfall in der deutschen Systematik. Das ist eine Haftung ohne Schuld und begegnet dem Unternehmer oder Wirtschaftsfachwirt vor allem im Rahmen des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG). Aber es gibt auch andere Bereiche, die die Gefährdungshaftung haben, zum Beispiel im Umwelthaftungsrecht.

Anders dagegen die Haftung aus Vertrag und die Haftung aus Delikt. Diese beiden sind immer gekoppelt an eine Schuld.

Voraussetzungen für eine Delikthaftung

Die sogenannte Delikthaftung wird in den Paragrafen 823 und folgende im BGB behandelt. In § 823 heißt es: „Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.“

Um eine Delikthaftung im Einzelnen zu prüfen, sind im Wesentlichen und in enger Anlehnung an dieses Gesetz also vier Dinge zu prüfen.

1. Vorsatz oder Fahrlässigkeit: Vorsätzlich oder fahrlässig ist das, was der Jurist als „Schuld“ bezeichnet. Vorsatz ist Absicht, Fahrlässigkeit ist Nachlässigkeit oder Schlamperei. Dieses Kriterium muss erfüllt sein.

2. Rechtsverletzung: Leben, Körper, Gesundheit, Freiheit, Eigentum oder ein sonstiges Recht muss verletzt worden sein.

3. Widerrechtlichkeit: Die eben genannte Rechtsverletzung muss widerrechtlich erfolgt sein. Jede Operation, die ein Arzt vornimmt, ist eine Verletzung von einem Körper, sogar vorsätzlich, aber nicht widerrechtlich. Jede Tätowierung, die jemand vornehmen lässt, ist eine Verletzung des Körpers, aber nicht widerrechtlich. Das heißt: Man muss prüfen, ob es widerrechtlich ist.

4. Ursächlichkeit: Das Gesetz sagt „daraus entstehenden“, das heißt: Es muss ein ursächlicher Zusammenhang sein zwischen dem, was passiert ist, und dem Schaden.

Liegt tatsächlich eine Delikthaftung vor, d.h. wenn obiges dem Grunde nach bejaht wurde, werden die Paragrafen 249 ff im BGB relevant, und darin wird die Höhe geregelt.

Es gilt also, immer zunächst eine Haftung dem Grunde nach zu prüfen, also ob überhaupt und tatsächlich ein Haftungsgrund vorliegt. Erst wenn dies gegeben ist, wenn zum Beispiel diese vier Punkte aus § 823 ff zu bejahen sind, ist erst im zweiten Schritt die Höhe des Schadensersatzes zu prüfen. Das ist im Wesentlichen der Gedanke der Wiedergutmachung.

Das komplette, kostenlose Video “ Delikthaftung“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hasta-la-vista-baby/

auvisio Video-Rekorder „Video Capture“ mit Analog-Eingang

Alte Video-Schätze von VHS digitalisieren

auvisio Video-Rekorder "Video Capture" mit Analog-Eingang

auvisio Video-Rekorder „Video Capture“ mit Analog-Eingängen, Farb-Display, USB, SD, www.pearl.de

-Für analoge Videoquellen
-Monitor für Einstellungen und Aufnahme-Kontrolle
-Aufnahme auf USB-Speicher und SD-Karte
-Integrierter LiPo-Akku für mobile Nutzung
-Aufzeichnung mit 60 Bildern/Sekunde

Jetzt lassen sich analoge Videos ganz einfach auf Tastendruck besonders flüssig mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde digitalisieren – ohne Computer und Software! So rettet man seine verborgenen Video-Schätze ins digitale Zeitalter. Oder man nimmt TV-Sendungen über den Sat-Receiver auf u.v.m.

Kinderleichte Bedienung, flexible Aufnahme: Einen USB-Stick oder eine Speicherkarte einstecken bzw. alternativ eine externe Festplatte anschließen, die Aufnahme-Taste drücken – der Rekorder übernimmt den Rest!

Integrierter Farb-Monitor für bequeme Aufnahme-Kontrolle: Im übersichtlichen Menü des Rekorders von auvisio lassen sich die Aufnahme-Einstellungen festlegen. Man hat jederzeit im Blick, was man aufnimmt.

-Aufnahme-Auflösung: 720 x 576 Pixel (576p) mit 50 Bildern/Sekunde, 720 x 480 Pixel (480p) mit 60 Bildern/Sekunde
-Aufnahme direkt auf SD(HC/XC)-Speicherkarte bis 128 GB und USB-Speicher bis 4 TB (jeweils bitte dazu bestellen)
-Für alle analogen Videoquellen (ohne Kopierschutz): z.B. VHS-Video-Rekorder, Xbox 360, Nintendo Wii, Sat-Receiver u.v.m.
-Dateigröße für Aufnahme: bis 1,6 GB/Stunde (je nach Auflösung)
-Aufnahme-Format: MP4 (H.264-Komprimierung)
-HDMI-Ausgang für direkte Wiedergabe auf TV und Monitor
-Farb-LCD-Display mit 8,9 cm / 3,5″ für Einstellungen sowie zur Aufnahmekontrolle und Wiedergabe
-Auto-Stop für Aufnahme einstellbar: 60, 90, 120 oder 150 Minuten
-Anschlüsse: Micro-USB (Stromversorgung), HDMI-out, AV-Cinch-in, S-Video, USB, SD-Kartensteckplatz
-Maße: 79 x 159 x 25 mm, Gewicht: 155 g
-Rekorder „Video Capture“ inklusive Micro-USB-Kabel, Netzteil, AV-Cinch-Kabel und deutscher Anleitung

Preis: 99,95 EUR
Bestell-Nr. NX-6154-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX6154-1241.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auvisio-video-rekorder-video-capture-mit-analog-eingang/

Yamaha lädt zur Blasorchester Challenge 2019: Torakusu Marsch spielen, Video drehen und exklusive Preise gewinnen

Yamaha lädt zur Blasorchester Challenge 2019: Torakusu Marsch spielen, Video drehen und exklusive Preise gewinnen

Für die Blasorchester Challenge 2019 hat Yamaha drei großartige Preise ausgelobt.

Rellingen, 28. August 2019 – Yamaha sucht den Blasorchester-Star: Im Rahmen der Blasorchester Challenge 2019 vergibt der größte Instrumentenhersteller der Welt drei attraktive Preise für die besten eingereichten Videos. Diese winken den jeweiligen Gewinnern in drei verschiedenen Kategorien. Zu gewinnen gibt es einen professionellen Imagevideo-Dreh, ein Vibraphon YV-2700G im Wert von UVP 7.432,00 EUR und ein Konzert mit Christoph Moschberger als Solist oder einen Orchester-Workshop mit Patrick Ottiger. An die Instrumente, fertig, los!

Ganz einfach mitmachen: So geht“s
Zum Teilnehmen lädt man zunächst die Noten und die Referenzaufnahme zum Torakusu Marsch unter http://music4.life/yamahabc19 herunter – natürlich kostenlos. Dann folgt der spannende Teil: das Einspielen des Stücks mit dem eigenen Blasorchester und das Filmen der Performance. Das fertige Video wird dann einfach vom 1. September bis 30. November 2019 auf der offiziellen Gewinnspielseite http://music4.life/yamahabc19 hochgeladen. Alles Weitere liegt in den Händen der Zuschauer und der hochkarätigen Jury, um die Gewinner zu ermitteln.

Drei Kategorien, drei Chancen zu gewinnen
Alle Teilnehmer an der Blasorchester Challenge 2019 haben die Chance, sich in drei verschiedenen Kategorien durchzusetzen. Die erste davon ist ein echter Publikumspreis: Wer mit seinem Video die Gunst der Zuschauer erringt und die meisten Votes einsammelt, gewinnt. In der zweiten Kategorie sind gute Ideen gefragt. Hier gewinnt die kreativste Performance unter allen eingereichten Videos. Für dritte Kategorie müssen die teilnehmenden Blasorchester ihr Können an den Instrumenten beweisen: Es wird die Darbietung mit der höchsten musikalischen Qualität ausgezeichnet. Wer sich durchsetzen kann, entscheidet die mit Tobias Mair, Mathias Rauch und Alexandra Link hochkarätig besetzte Jury.

Drei exklusive Preise für die Gewinner
Für die Blasorchester Challenge 2019 hat Yamaha drei großartige Preise ausgelobt. Einer davon ist die Produktion eines Imagevideos durch ein professionelles Videoteam. So wird das siegreiche Blasorchester ins perfekte Licht gerückt. Außerdem gibt es auch ein Yamaha YV-2700G Vibraphone zu gewinnen. Dieses hochwertige Instrument im Wert von 7.432,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) bietet goldfarbene Klangplatten und Resonatoren für hellen, projizierten Klang sowie einen höhenverstellbaren Rahmen mit zwei parallelen Querträgern für Stabilität beim Spielen und Transportieren. Beim dritten Gewinn müssen sich die Sieger entscheiden: Entweder wählen sie ein Konzert mit Solist Christoph Moschberger, einem der bekanntesten Trompeter der deutschen Musikszene. Oder sie bevorzugen einen eigenen Orchester-Workshop mit Patrick Ottiger, der neben seiner umfassenden Tätigkeit als Musiker auch durch seine Lehrtätigkeit große Bekanntheit erlangt hat.

Jetzt mitmachen und gewinnen
Wer jetzt Lust bekommen hat, sich einen der exklusiven Preise zu sichern, sollte direkt die Webseite zur Yamaha Blasorchester Challenge 2019 besuchen: Auf http://music4.life/yamahabc19 gibt es alle Informationen und Details zum Wettbewerb und zur Teilnahme. Zudem stehen dort die Noten und die Referenzaufnahme zum Torakusu Marsch zur Verfügung, den es einzuspielen gilt. Yamaha wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Yamaha Music Europe GmbH ist ein Tochterunternehmen der Yamaha Corporation, Japan und bietet ein umfassendes Sortiment an ausgezeichneten Musikinstrumenten, Soundverstärkung, kommerziellen Installationen und Home Entertainment Produkten für den europäischen Markt. Zu den Produkten gehören: Yamaha Akustik, Digital und Hybrid Pianos, tragbare Keyboards, Gitarren, akustische und elektrische Drums, Blas- und Orchesterinstrumente, Marching Percussion Produkte, Synthesizer, professionelle digitale und analoge Audioausrüstung, Steinberg Aufzeichnungsprodukte und NEXO kommerzielle Audioprodukte, sowie AV Receiver, Verstärker, MusicCast kabelloses Multiroom Audio System, Blu-ray/CD Players, Kopfhörer, Heimkino Box-System, Sound Bar und die exklusive Reihe von Digital Sound Projektoren.

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Robin Gaberle
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
robin.gaberle@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979 220 – 80
yamaha@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/yamaha-laedt-zur-blasorchester-challenge-2019-torakusu-marsch-spielen-video-drehen-und-exklusive-preise-gewinnen/

7links Mini-IP-Überwachungskamera IPC-180.mini, Full HD

Dank kabellosem Akkubetrieb jeden Raum überwachen

7links Mini-IP-Überwachungskamera IPC-180.mini, Full HD

7links Mini-IP-Überwachungskamera IPC-180.mini mit Full HD, WLAN, Nachtsicht, www.pearl.de

-Videoüberwachung in Full HD mit 142°-Bildwinkel
-Starker Akku für bis zu 14 Stunden kabellose Aufnahme
-Nachtsicht mit bis zu 5 m Reichweite
-Weltweiter Zugriff per Gratis-App „Elesion“
-Lautsprecher und Mikrofon für 2-Wege-Kommunikation
-Kompatibel zu Echo Show von Amazon

Kleiner Wächter mit langem Atem: In dieser kompakten Netzwerk-Kamera steckt modernste Technik, die man sonst nur von großen Modellen kennt. Dank des ausdauernden Akkus nimmt man Videos mit Ton sogar dort auf, wo kein Stromanschluss vorhanden ist – und das bis zu 14 Stunden am Stück!

Per App „Elesion“ weltweit die volle Kontrolle behalten: Man sieht live auf dem Display des Android- oder iOS-Mobilgeräts, was sich vor der Kamera-Linse tut. Und kann die Aufnahmen auf seinem Gerät speichern. Durch die Bewegungs-Erkennung informiert die Kamera via App automatisch über jede Aktivität!

Die Kamera von 7links lässt sich mit Echo Show verbinden: So wird das Kamerabild per Sprachbefehl auch einfach auf das Display des Echo-Show-Bildschirms übertragen. So entgeht einem sicher keine Bewegung!

Automatische Aufnahme in Full HD: Per Bewegungs-Erkennung nimmt die Kamera selbstständig auf, sobald sich etwas in ihrem Blickfeld bewegt, in hochauflösendem und gleichzeitig platzsparendem Format!

Beste Sicht auch in der Nacht: Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen leuchtet eine Infrarot-LED das Bild zusätzlich aus. So nimmt die Kamera auch das auf, was sich im Dunkeln tut!

Einfache Anbringung: Die Magnet-Halterung hält auf allen ferromagnetischen Oberflächen. Damit spart man sich eine aufwändige Montage.

-Hochauflösende Full-HD-Videos: 1920 x 1080 Pixel (1080p) bei 15 Bildern/Sekunde
-Video-Kompression: H.264 (MP4) für mehr Details bei geringerem Speicherplatzbedarf
-Aufnahmestart per Knopfdruck oder Bewegungserkennung
-Objektiv-Bildwinkel (horizontal): 142°
-Infrarot-Nachtsicht mit bis zu 5 m Reichweite: automatische Aktivierung bei Dämmerung und Dunkelheit
-Lautsprecher und Mikrofon für 2-Wege-Kommunikation und Aufnahmen mit Ton
-Einfache Bedienung über 2 Tasten: ein/aus und Aufnahme
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: informiert weltweit per Push-Benachrichtigung bei Bewegung vor der Kamera, zeigt Live-Bild, zum Ansehen der Aufnahmen und Aufnehmen auf Mobilgerät, für Einstellungen
-Kompatibel mit Amazon Alexa: überträgt Kamerabild auf Display von Echo Show per Sprachbefehl
-Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 64 GB (bitte dazu bestellen)
-3 Status-LEDs für Betriebsanzeige und Ladekontrolle
-Magnet-Halterung: zum Anbringen der Kamera ohne aufwändige Montage, hält auf allen ferromagnetischen Oberflächen
-Stromversorgung: per Micro-USB (Netzteil bitte dazu bestellen) oder per integriertem Li-Ion-Akku mit 3.600 mAh für bis zu 14 Stunden Daueraufnahme bei Tag, 9 Stunden Aufnahme bei aktivierter Nachtsicht
-Betrieb auch über USB-Powerbank möglich (bitte dazu bestellen)
-Maße: 82 x 34 x 34 mm, Gewicht: 95 g
-Mini-Kamera IPC-180.mini inklusive USB-Kabel und deutscher Anleitung

Preis: 69,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4610-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4610-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/7links-mini-ip-ueberwachungskamera-ipc-180-mini-full-hd/

Mit Sonderausgaben Steuern sparen

Geben Sie Beispiele für Sonderausgaben!

Mit Sonderausgaben Steuern sparen

Beiträge zur Krankenversicherung lassen sich als Sonderausgaben absetzen (Bildquelle: pixabay)

Beim Thema Ausgaben denken viele zunächst an betriebliche Ausgaben, im zweiten Schritt an die privaten Ausgaben in Form von Einkäufen oder Zahlungen wie Miete, Strom und Wasser. Genau hier könnte ein Prüfling ins Stolpern geraten, wenn in der mündlichen Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) nach Beispielen für Sonderausgaben gefragt wird. In seinem kostenlosen Schulungsvideo klärt Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert diesen Begriff und gibt Beispiele für solche Sonderausgaben.

Vor der eigentlichen Beantwortung der Frage nach Beispielen zu Sonderausgaben ist es hilfreich und sinnvoll, den Begriff zunächst zu verorten. Der Begriff Sonderausgaben gehört in das Steuerrecht, und zwar genauer in die Ermittlung des zu versteuernden Einkommens. Hier liegt ein bestimmtes Schema zugrunde, das u.a. auch Minuszeilen enthält. Diese Minuszeilen sind nichts anderes als Dinge, die man absetzen kann, die also dazu beitragen, die private Steuerlast zu senken.
Wer es genauer belegen möchte, kann hier auf das Einkommensteuergesetz verweisen, und zwar auf § 10 bzw. § 10a EStG. Demzufolge sind Sonderausgaben solche Aufwendungen, die weder Betriebsausgaben noch Werbungskosten sind und die auch nicht wie Betriebsausgaben oder Werbungskosten behandelt werden.

Vorsorgeaufwendungen senken die private Steuerlast

Zu diesen Sonderausgaben zählen somit Vorsorgeaufwendungen und Versicherungsbeiträge, Kirchensteuer und Spenden. Auch Unterhaltszahlungen gehören dazu. Typische Beispiele für Sonderausgaben als Antwort auf die Prüfungsfrage wären somit etwa Beiträge für die Altersvorsorge einschließlich privater Rentenversicherung und Riester-Rente, Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung, Beiträge zu einer bestehenden Unfall- und Haftpflichtversicherung, Unterhaltszahlungen, Kirchensteuer, Spenden an anerkannte Vereine und Organisationen, Mitgliedsbeiträge, aber sogar auch die Kosten für eine erste Ausbildung und für Schulgeld, etwa einer Privatschule.

Weniger wichtig für die Beantwortung der Prüfungsfrage ist der Hinweis, dass hier nicht grenzenlos abgesetzt werden kann und dass die Zahlungen als solche belegt werden müssen. Sie müssen also tatsächlich erfolgt sein. Eine Rechnung alleine genügt nicht. Bei Spenden sollte deshalb auch eine Spendenquittung vorliegen. Lediglich bei Spenden unter 200 Euro genügt ein vereinfachter Nachweis, also ein Buchungsbeleg.

Das komplette, kostenlose Video “ Geben Sie Beispiele für Sonderausgaben!“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-sonderausgaben-steuern-sparen/

Gratis Kurs für mehr Klicks & Abonnenten auf Youtube

Kurs „YouTube Optimierung“ auf dem Kurs-Portal Udemy wird aktuell verschenkt

Gratis Kurs für mehr Klicks & Abonnenten auf Youtube

Der Betreiber des YouTube Kanals 5Rules5Hacks – Andreas Pelta – verschenkt aktuell einen seiner Videokurse über das Kursportal Udemy.
Der Kurs mit dem Namen „YouTube Optimierung“ ist für alle diejenigen Menschen gedacht, die selbst einen YouTube Kanal haben oder darüber nachdenken, einen solchen zu starten.

Mit dem Gutscheincode „KURS-PM-GESCHENK“ oder über den folgenden Link, können sich alle, die bereits bei Udemy registriert sind, mit nur einem Klick kostenlos einschreiben: Link (

Bei 5Rules5Hacks gibt es Geschäftskonzepte kurz und knapp erklärt.

Kontakt
5Rules5Hacks
Andreas Pelta
Haderastraße 49
90451 Nürnberg
015168445795
Andreas@5rules5hacks.de
http://5rules5hacks.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gratis-kurs-fuer-mehr-klicks-abonnenten-auf-youtube/

Geht’s auch billiger?

Geben Sie je ein Beispiel für räumliche, zeitliche u. persönliche Preisdifferenzierung!

Typischer Fall für eine persönliche Preisdifferenzierung: Fahrkarten (Bildquelle: pixabay)

Ein wesentlicher Parameter bei jeglichem Verkauf ist der Preis. Dass der Preis für ein bestimmtes Produkt jedoch nicht immer und überall gleich ist, hat jeder schon oft genug im Alltag erlebt. Vor diesem Hintergrund wird gelegentlich in der mündlichen Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) die Frage gestellt: „Geben Sie je ein Beispiel für räumliche, zeitliche und persönliche Preisdifferenzierung!“ In seinem kostenlosen Schulungsvideo beantwortet Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert diese Frage anhand typischer Beispiele aus dem wirtschaftlichen Leben.

„Früher hat ein Brot oder ein Pfund Butter überall das gleiche gekostet!“, hört man oft ältere Menschen schimpfen angesichts der vielen unterschiedlichen Preise, die heutzutage in unterschiedlichen Läden verlangt werden. Dies lag daran, dass die entsprechenden Preise staatlich oder im Mittelalter durch die Zünfte vorgegeben und somit stabil waren. Die idealtypische freie Marktwirtschaft hat sich allerdings von diesem Diktum befreit und kennt stattdessen den Preiswettbewerb. Während der Preiswettbewerb sich auf den gegenseitigen Wettbewerb, also die Konkurrenz, bezieht, kann aber auch der einzelnen Unternehmer seine Preise frei gestalten und für unterschiedliche Situationen unterschiedliche Preise vorsehen.

Preisdifferenzierung als unternehmerisches Instrument

Die Frage nach Beispielen für verschiedene Formen der Preisdifferenzierung lässt sich einfacher verstehen und damit auch beantworten, wenn der hier zentrale Begriff der Preisdifferenzierung geklärt ist. Es handelt sich dabei um ein unternehmerisches Instrument, in diesem Fall ein Instrument der Preispolitik. Preisdifferenzierung bedeutet, dass der Unternehmer für das gleiche Produkt und die gleiche Dienstleistung unterschiedliche Preise nimmt. Preisdifferenzierung heißt also nichts anderes als Unterscheidung. Daraus ergibt sich wiederum die Frage: Wie und nach welchen Kriterien trifft man diese Unterscheidung? In der hier zu beantwortenden Frage wird nun auf eine räumliche, zeitliche und persönliche Unterscheidung abgehoben, für die jeweils ein Beispiel geliefert werden soll.

Ein klassisches Beispiel für eine räumliche Preisdifferenzierung ist der Benzinpreis. Man kann mit Sicherheit im Internet irgendwo auf irgendeiner Seite nachschauen, dass der Benzinpreis beispielsweise 200 Kilometer weiter nördlich vielleicht günstiger ist. Ob dem Anwender dies im konkreten Fall weiterhilft, ist eine andere Frage. Mit entsprechenden Suchportalen lässt sich dies aber auch regional stärker eingegrenzt überprüfen. Entscheidend ist hier, dass beim Benzinpreis zum Beispiel im Norden Deutschlands andere Preise anzutreffen sind als im Süden Deutschlands.

Eine zeitliche Preisdifferenzierung wird ebenso klassischerweise in der Hotellerie praktiziert. So gibt es beispielsweise das selbe Zimmer im selben Hotel in der Nebensaison zu einem sehr viel günstigeren Preis als in der Hauptsaison.

Ein Beispiel für eine persönliche Preisdifferenzierung findet sich in der Persönenbeförderung: Hier zahlen Schüler und Studenten oder auch oder Senioren bei vielen Anbietern einen günstigeren Preis als den Normalpreis.

Das komplette, kostenlose Video „Geben Sie je ein Beispiel für räumliche, zeitliche u. persönliche Preisdifferenzierung“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gehts-auch-billiger/

(Keine) Geheime Kommandosache

Kommanditisten, Rechte

(Keine) Geheime Kommandosache

Als stiller Teilhaber hat der Kommanditist auch Rechte (Bildquelle: pixabay)

Viele Unternehmen haben einen oder mehrere Kommanditisten, und gelegentlich stellt sich für ein Unternehmen auch die Frage, ob es sinnvoll ist, einen Kommanditisten mit ins Boot zu nehmen. Vor diesem Hintergrund wird in der mündlichen Prüfung zum Betriebswirt/in (IHK) zuweilen auch die Frage gestellt nach den Rechten der Kommanditisten. In seinem kostenlosen Schulungsvideo stellt Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert die fünf wichtigsten Rechte des Kommanditisten vor und erläutert die Zusammenhänge.

Bevor man sich gleich auf die Beantwortung der Frage „Nennen Sie die Rechte der Kommanditisten“ stürzt und dabei ins Schleudern gerät, ist es hilfreich, kurz die Zusammenhänge zu rekapitulieren: Das Thema Kommanditist gehört zur KG, also zu einer Personengesellschaft. Ein Kommanditist innerhalb einer KG ist ein Teilhafter. Als solcher hat er sowohl Pflichten als auch Rechte. Und im Wesentlichen sind es fünf grundlegende Rechte, die dem Kommanditisten zustehen.

Fünf wesentliche Rechte des Kommanditisten

Zunächst einmal sind Kommanditisten sind von Geschäftsführung und Vertretung ausdrücklich ausgeschlossen. Sie haben also ausdrücklich kein Recht, die Geschäfte zu führen. Sie haben allerdings ein Kontrollrecht.

Mit dem Kontrollrecht verbunden ist das Einsichtsrecht. Die Einsicht bezieht sich auf Jahresabschlüsse und Bücher, kurz Bilanzen genannt. Mit Bilanz ist hier der Jahresabschluss gemeint.

Dann haben die Kommanditisten ein Widerspruchsrecht. Dieses Widerspruchsrecht gilt allerdings nur im Hinblick auf außergewöhnliche Geschäfte. Hier muss man die Hintergründe kennen: Der Kommanditist ist eine Art stiller Teilhaber. Das heißt: Er leistet eine Einlage und erwartet dafür eine Verzinsung. Das ist seine Motivation. Wenn nun diese Gesellschaft etwas Außergewöhnliches macht, auch eine außergewöhnliche Investition bzw. eine außergewöhnlich hohe Investition tätigt, dann hat er ein Widerspruchsrecht. Hier kann man im Einzelfall natürlich drüber streiten, wie weit das geht und wann es einsetzt.

Viertens hat der Kommanditist ein Recht auf Gewinnbeteiligung. Das ist ja im Prinzip seine Motivation, dass er sich beteiligt. Denn die Geschäfte kann er nicht führen, vertreten darf er die Gesellschaft auch nicht, aber er hat ein Recht auf Gewinnbeteiligung.

Und er hat ein Recht auf Kündigung. Das heißt: Er kann sich aus diesem stillen Gesellschafterverhältnis auch wieder herauslösen durch Kündigung.

Das komplette, kostenlose Video “ Kommanditisten, Rechte“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/keine-geheime-kommandosache/

Prognose ohne Hindernis

Marktprognose, Absatzprognose, Unterschied

Prognose ohne Hindernis

Ob die gläserne Kugel für Markt- und Absatzprognosen taugt, sei dahingestellt (Bildquelle: pixabay)

Eine wichtige Grundlage unternehmerischer Entscheidungen ist die Prognose. Doch worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen einer Marktprognose und einer Absatzprognose? Genau dieser Frage muss sich ein angehender Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) gelegentlich in der mündlichen Prüfung stellen. In seinem kostenlosen Schulungsvideo erläutert Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert die beiden Prognosearten und zeigt, wie sich die Antwort für die Prüfungssituation herleiten lässt.

Wie viele andere Fragen aus der mündlichen Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) lässt sich auch die nach dem Unterschied zwischen Marktprognose und Absatzprognose recht einfach beantworten. Dies erfordert weder Hexerei, noch sollte der Kandidat hier in Schockstarre verfallen. Wichtig ist, dass die Frage und ihre Beantwortung systematisch und sprachlogisch angegangen werden.

Rein sprachlich betrachtet werden hier zwei Begriffe gegenübergestellt, die jeweils aus zwei Wörtern zusammengesetzt sind, wobei der letzte Wortbestandteil identisch ist, nämlich die „Prognose“. Eine Prognose ist nichts anderes als eine Vorhersage. Damit ist dieser Teil bereits abgehandelt.

Vorhersage für den Markt oder das einzelne Unternehmen

Als nächstes gilt es, die Begriffe „Markt“ und „Absatz“ zu betrachten und gegeneinander abzugrenzen.
Hier hilft – hoffentlich — das Wissen aus einem anderen Zusammenhang weiter, z.B. der Zusammenhang Marktvolumen / Absatzvolumen oder Marktpotenzial / Absatzpotenzial. Für alle diese Zusammenhänge gilt: Der Begriff „Markt“ bezieht sich auf den gesamten Markt, der Absatz dagegen auf ein einzelnes Unternehmen, nämlich i.d.R. das eigene.

Während die Marktprognose also eine Vorhersage für den gesamten Markt trifft, bezieht sich die Absatzprognose auf das einzelne Unternehmen.

Für den Prüfungskandidaten ist hier zwar vordergründig die Beantwortung der vorgestellten Prüfungsfrage im Fokus. Wichtiger ist aber der Transfer der aufgezeigten Strategie zur Beantwortung von Prüfungsfragen. Denn auf die gleiche Weise ließe sich eine Frage nach dem Unterschied von Marktvolumen und Absatzvolumen oder Marktpotenzial und Absatzpotenzial beantworten, und analog können auch ähnliche Fragen souverän gelöst werden, ohne dass im Vorfeld der Prüfungsvorbereitung Antworten mühsam und stupide auswendig gelernt werden müssen.

Das komplette, kostenlose Video “ Marktprognose, Absatzprognose, Unterschied“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/prognose-ohne-hindernis/

9. IVS INNOVATIONSPREIS VERKÜNDUNG

9. IVS INNOVATIONSPREIS VERKÜNDUNG

Am 20. Juni 2019 fand die 9. IVS Innovationspreisverleihung der Schaffhauser Platzbanken statt.
Aus 21 Unternehmen haben sich 11 Finalisten qualifiziert. Einer unter diesen 11 Finalisten waren wir.
Die Veranstaltung fand im go tec! Labor in Neuhausen am Rheinfall statt und wir waren alle sehr gespannt auf die vielen, tollen Innovationen von den anderen 10 Finalisten.
Wir gingen mit unserem SWISS SECURIUM ins Rennen. Unsere Innovation ist eine cloudbasierte Plattform für sichere Kommunikation im Unternehmen. Da es immer mehr zu Fällen kommt, dass Unternehmen von Cyberkriminalität betroffen sind, haben wir die ideale Lösung dies zu vermeiden. Unternehmen können nun durch SWISS SECURIUM ihre Daten schützen und mit hochverschlüsselter Technologie kommunizieren. Sei es über einen Chat-Messenger, Mail-Verkehr oder auch Telefonie. Zudem beinhaltet die Plattform ebenso einen Passwort Manager, wodurch die Passwörter nicht für jeden am Bildschirm klebenden Post-it ersichtlich sind.
Im Gesundheitswesen, haben Ärzte dadurch die Möglichkeit Ihre sensiblen Daten der Patienten auf dem sicheren Weg in die Cloud hochzuladen und diese jederzeit und überall abzurufen. Sind die Patienten im Urlaub oder kommen vom Ausland, ermöglichen wir es dennoch, dass die Kommunikation und das Verschicken von Röntgenbildern, sicher und abgeschirmt passieren. Auf diesem Wege können Sie sich sicher sein, dass kein Dritter Einblick in Ihre persönliche Daten bekommt.
Leider haben wir es dieses Mal nicht in die Top 3 geschafft.
Der erste Preis ging an die Savvy Telematic Systems AG. Ihr Produkt zur automatischen Flachstellenerkennung kommt dabei im Schienenverkehr zur Anwendung. Der durch Flachstellen verursachte Lärm wird mit diesem Produkt vollends eliminiert.
Der zweite Preis durfte die Georg Fischer Piping Systems AG entgegennehmen. Ihre Innovation war es ein Messgerät zu entwickeln, welches geschweisste Kunststoffverrohrungen auf Fehler überprüft.
Der dritte Preis ging an die STAR AG aus Ramsen. Sie haben mit Prisma einen digitalen Assistenten geschaffen, der etwa bei einer Montage zum Einsatz kommt. Dabei werden Montage- und Bedienungsanleitungen digitalisiert und interaktiv dargestellt, was bisher nur schwierig umsetzbar war.
Wir gratulieren den Preisträgern herzlichst und freuen uns mit den Gewinnern. Ebenso würden wir uns freuen auch in zwei Jahren wieder dabei sein zu können.

ALPEIN Software SWISS AG- Softwarehaus & Medienagentur in der Schweiz:
Ihr kompetenter Partner für individuelle Software-Entwicklung, Beratung und Dienstleistungen zu den Themen SAP BI, HANA, ME, MII, SAP UI5/Fiori, ABAP-Entwicklung, Webtechnologien auf HTML5, Javascript, PHP, SQL und JAVA-Basis. ALPEIN Software: Alles aus einer Hand!
Aktuelle Produkte: SWISS SECURIUM, CloudSecurium, PassSecurium, MailSecurium, DeskSecurium, AccessSecurium. JIRA2SAP PII Reporting Kit.

Kontakt
Alpein Software Swiss AG
Volker Strecker
Hofwisenstr. 12
8260 Stein am Rhein
+41 (0) 41 552 44 07
volker.strecker@alpeinsoft.ch
http://www.alpeinsoft.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/9-ivs-innovationspreis-verkuendung/

Planetnerd | Dein Soziales Netzwerk für Nerds

Ready for Quest?! Das größte Soziale Netzwerk für Gamer, Anime & Manga, Otakus, Cosplayer, LARPer sowie Geeks und Nerds!

Planetnerd | Dein Soziales Netzwerk für Nerds

Planetnerd

Planetnerd wurde von Armin Kolb 2018 gegründet.
Schon im Alter von 6 Jahren entwickelte er eine Affinität zum Gamer als auch für Animes/Comics. Nach seiner Zeit bei einem Weltweit bekannten Gamingunternehmen, die Spiele, Konsolen u.s.w. sowohl neu wie gebraucht verkaufen, wurde Ihm bewusst, dass er in diesem Bereich weiter tätig sein möchte. Somit gründete er von 2006 bis 2011 seine eigene Redaktionseite, die sich mit der selben Thematik auseinander setzte.

Ihm fiel auf, dass die User, die diese Seite besuchten, meist Inaktive bzw. stille Mitleser waren. Aufgrund dessen machte er sich Gedanken, wie man dies ändern könnte. Nach langer Suche im Netz bemerkte er, dass es noch keine Internetseite gab, die sich mit dem Thema Soziales Netzwerk für Nerds und Co. befasste. Bis plötzlich eine Seite auftauche, die genau dies versuchte.

Somit war der Gedanke erst einmal vom Tisch, bis die Ankündigung kam, das die besagte Seite offline ging. Somit war die Stunde gekommen, seine alte Idee „Planetnerd“ ins Leben zu rufen.

Was ist Planetnerd?

Planetnerd ist ein Soziales Netzwerk und richtet sich an Nerds, Gamer, E-Sprotler als auch Youtuber und mehr. Der wichtigste Gedanke bei Planetnerd ist, die Zusammenbringung der Gamer als auch deren gleichgesinnten Nerds. Das Soziale Netzwerk soll den Usern einen grenzenlosen Austausch an Informationen bieten und das unabhängig von Zugehörigkeit und allen Games hinweg.

Was gibt es bei Planetnerd zu entdecken?

[…] ein Zuhause. Wieder auf der Suche nach treuen Mitstreitern für eine epische Quest? Cosplay-König und Königin auf der Bühne ohne Freunde? Auf unserer Plattform lassen sich schnell neue Freunde im Kampf gegen die Langeweile finden. Nicht nur findet man schnell neue Kontakte auf unserer Seite, sondern kann seine Erlebnisse gleich hier und auf vielen anderen Seiten direkt teilen, egal ob Text oder Livestream. Deine eigenen Fanseiten und Gruppen lassen auch nicht lange auf sich warten, denn hier bist du nicht allein.

Und wenn dir einmal nichts mehr einfällt was du noch unternehmen könntest, bietet dir Planetnerd täglich Nachrichten über die neusten Spielesensationen in einer schön verpackten Nachricht oder in knackigen Re- und Previews.

Du möchtest doch lieber deine eigene Meinung verbreiten, dann tue dies doch ganz einfach in Form einer eigenen Review und finde gespannte Zuhörer und Leser.

Regelmäßig werden Turniere und Wettbewerbe mit unseren Partnern veranstaltet, die nicht nur für einsame Wölfe sind. Egal ob zu zweit, ein Clan oder Cosplay-Königreich gegen Cosplay-Königreich. Bei uns wird einiges geboten!

Unsere zukünftigen Ziele:

Weiterentwicklung des Sozialen Netzwerkes mit neuen Funktionen ( Tournament, Match Making, Live Sreaming für Spiele und Events ) vieles mehr
Bekanntheit im Deutschsprachigem Raum D/A/CH
eigene APP für IOS, Android, Desktop Windows/Mac
Neue zukünftigen Ziele

Eigenes Live Streaming System
Cloud Gaming
Einbindung von, PSN, Xbox Live, Uplay, Origin, Battlenet und mehr.

Social Media

Facebook: https://www.facebook.com/planetnerd.de
Twitter: https://twitter.com/Planetnerd_DE
Instagram: https://www.instagram.com/planetnerd.de

Unterstützen sie uns auf Kickstarter
http://kck.st/2KCOXf8

Ready for Quest?! Das größte Soziale Netzwerk für Gamer, Anime & Manga, Otakus, Cosplayer, LARPer sowie Geeks und Nerds!

Kontakt
Planetnerd
Armin Kolb
Haupstraße 15
93133 Burglengenfeld
+49 89 58808597
info@planetnerd.de
https://planetnerd.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/planetnerd-dein-soziales-netzwerk-fuer-nerds/

Schutzgeld

Rationalisierungsinvestition u. Schutzinvestition

Schutzgeld

Schutzinvestitionen sind Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter (Bildquelle: pixabay)

Wohl kaum ein Unternehmen kann wirklich auf Investitionen verzichten. Diese lassen sich nach vielerlei Kriterien unterscheiden. In der mündlichen Prüfung zum Betriebswirt/in (IHK) wird in diesem Zusammenhang auch gerne nach dem Unterschied zwischen Rationalisierungsinvestition und Schutzinvestition gefragt. In seinem kostenlosen Schulungsvideo erläutert Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert diese beiden Begriffe und grenzt sie gegeneinander ab.
Um sich die Bedeutungen und Unterschiede zwischen den beiden Begriffen Rationalisierungsinvestition und Schutzinvestition einzuprägen, hilft es, diese in ihre Wortbestandteile zu zerlegen. In beiden Fällen handelt es sich um Investitionen. Der eigentliche Unterschied bezieht sich somit auf die Rationalisierung einerseits und den Schutz andererseits. Und daraus lassen sich bereits die Definitionen und Unterschiede ableiten:
Eine Rationalisierungsinvestition lässt sich reduzieren auf den Grundgedanken der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit. Ein typisches Beispiel wäre hier die Anschaffung einer technisch besseren Maschine, die zum Beispiel schneller dreht und die mehr Stücke pro Minute produziert. Dies ist aber nur ein Beispiel von vielen. Das Entscheidende ist hier, dass es sich um eine Investition in die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit handelt. In der Regel bezieht sich dies auf die technische Dimension. Diese wird dann verbessert, indem in eine bessere Maschine investiert wird.
Schutz der Mitarbeiter-Gesundheit
Demgegenüber ist eine Schutzinvestition eine Verbesserung des Schutzes und auch der Gesundheit der Mitarbeiter. „Verbesserung von“ ist hier gleichbedeutend mit „eine Investition in“. Ein typisches Praxisbeispiel wären hier die Mitarbeiter, die bestimmte Arbeiten verrichten, bei denen die Augen gefährdet sein können, also zum Beispiel bestimmte Schleifarbeiten, bei den bestimmte Splitter herumspringen und in die Augen des Mitarbeiters, der die Arbeit macht, geraten können. Wenn man also zum Beispiel investiert in bestimmte Schutzbrillen für diese Arbeitssituation, dann ist handelt es sich dabei um eine Schutzinvestition. Und im weiteren Sinne dient diese dann nicht nur einfach dem Schutz, sondern auch dem Schutz der Gesundheit. Anders formuliert: Als Folge schützt man auch dann die Gesundheit der Mitarbeiter, so dass man auch verkürzt sein kann: Eine Schutzinvestition ist eine Investition in den Schutz der Gesundheit. Das eingangs noch formulierte „und“ – „Verbesserung des Schutzes und auch der Gesundheit der Mitarbeiter“ — kann also im Grunde weggelassen werden. Weitere Beispiele für solche Investitionen in den Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter sind neben Schutzbrillen auch Schutzanzüge, Handschuhe, Sicherheitsschuhe und so weiter.
Die zentralen Merkanker für die beiden Begriffe Rationalisierungsinvestition und Schutzinvestition sind also Wirtschaftlichkeit bzw. Gesundheit.
Das komplette, kostenlose Video “ Rationalisierungsinvestition u. Schutzinvestition“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens ( http://mariusebertsblog.com/).

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Technischer Fachwirt/in und diverse Mesterberufe, wie z.B. Industriemeister/in IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
3867 6138333
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schutzgeld/

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-2008.app

Das Anwesen im Blick behalten: per App weltweit

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-2008.app

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-2008.app, www.pearl.de

– Überwacht in Full-HD-Auflösung
– Fernzugriff per App für Android und iOS
– Bis zu 25 m Nachtsicht
– Aufnahme auf bis zu 6 TB große Festplatte
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahmestart
– Bis zu 120 m Funk-Reichweite

Alles überwachen, was einem teuer ist: Die 8 Kameras des Profi-Systems von VisorTech sehen
alles, was sich vor den Linsen tut. Und der Festplatten-Rekorder startet bei Bewegung
automatisch die Aufnahme – auch von allen 8 Kameras gleichzeitig!

Perfekt für Haus, Hof, Einfahrt & Co.: Dank wetterfestem Gehäuse sind die Kameras ideal für den
Einsatz im Freien geeignet. Mit bis zu 120 Metern Funk-Reichweite lässt sich das System
besonders bequem und flexibel einsetzen – ganz ohne umständliches Kabelverlegen!

Bis zu 25 Meter Nachtsicht: Bei zunehmender Dunkelheit schalten sich automatisch die Infrarot-
LEDs an. So haben die Kameras auch das im Blick, was sich im Dunkeln tut.

Über jedes Geschehen im Bilde sein: Fernseher oder Überwachungs-Monitor können per HDMI
oder VGA angeschlossen werden. Schon nimmt man bequem alle Einstellungen vor, schaut sich
die Aufnahmen an und sieht, was vor den Kameras passiert.

Weltweiter Zugriff mit Live-Übertragung per kostenloser App: Über Internet schaut man jederzeit
per Smartphone und Tablet-PC nach dem Rechten. Auf Wunsch lässt sich das aktuelle Geschehen
sogar in Fotos und Videos festhalten!

– Überwachungs-Set DSC-2008.app mit Festplattenrekorder, 8 IR-Kameras, 9 Netzteilen,
Netzwerkkabel, Maus, Montagematerial und deutscher Anleitung

Überwachungsrekorder:
– Bildübertragung auf Monitor und TV über VGA und HDMI
– Intuitives Menü, per Maus bedienbar
– Kostenlose App für Android und iOS: für weltweiten Zugriff mit Live-Ansicht sowie
Aufnahme von Fotos und Videos
– E-Mail-Benachrichtigung bei Bewegung vor den Kameras, mit Kamera-Zugriff per PC
und Browser
– Aufnahme auf SATA-Festplatte mit bis zu 4 TB (2,5″ oder 3,5″, bitte dazu bestellen)
– Multiplex-Funktion: gleichzeitige Aufnahme von allen angeschlossenen Kameras
– H.265-Video-Kompression: für hohe Aufnahme-Qualität bei geringem Speicherbedarf
– Pentaplex-Funktion: unterstützt Aufnahme, Wiedergabe, Live-Ansicht, Backup und
Netzwerk-Zugriff gleichzeitig
– Zwei Antennen für kabellose Kamera-Anbindung, frei ausrichtbar
– Funk-Reichweite zwischen Rekorder und Kameras: bis zu 120 m (freies Feld)
– Repeater-Funktion für höhere Funk-Reichweite: bis zu 3 Kameras koppelbar, für bis zu
200 m Gesamt-Reichweite
– Anschlüsse: LAN, VGA, HDMI, USB (für Maus oder Backup-Speicher), Netzteil
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker)
– Maße: 258 x 45 x 238 mm, Gewicht: 645 g (ohne Festplatte)

8 Funk-Überwachungskameras mit je:
– Full-HD-Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (1080p) bei 15 Bildern/Sek.
– Fix-Fokus-Objektiv mit Brennweite 3,6 mm und Blende f/2,8
– Bildwinkel: 70° (horizontal)
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahme-Start per Rekorder
– 6 Hochleistungs-IR-LEDs für Nachtsicht bis zu 25 Meter, automatische Aktivierung bei
Dämmerung und Dunkelheit
– Wetterfestes Gehäuse: IP66
– Montage-Sockel mit 360° Kugelkopf
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker)
– Maße: 65 x 62 x 175 mm, Gewicht: 358 g

Preis: 399,95 EUR

Bestell-Nr. NX-4573-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4573-1322.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/visortech-funk-ueberwachungssystem-dsc-2008-app/