Mineralwasser in Deutschland: Hoher Stellenwert für die gesamte Gesellschaft

Dr. Karl Tack, Vorsitzende des Verbandes Deutscher Mineralbrunnen (VDM), Bonn, 29. Mai 2020 – Ein aktuell von Öko-Test herausgegebener Test unterstreicht die hohe Qualität des Naturproduktes Mineralwasser und damit seine Bedeutung für die gesamte Gesellschaft. Obwohl Öko-Test bei sämtlichen geprüften Stoffen deutlich strengere Kriterien anlegt, als es die gesetzlich geltenden Grenzwerte für natürliches Mineralwasser erfordern, erhielten 65 der 100 getesteten Mineralwässer die Note „gut“ oder sogar „sehr gut“. Hierzu erklärt der Vorsitzende des Verbandes Deutscher Mineralbrunnen (VDM), Dr. Karl Tack: „Mit seiner hohen Reinheit und Qualität leistet das Naturprodukt Mineralwasser nicht nur einen wichtigen Beitrag für eine gesunde und ausgewogene…

Mineralwasser: Naturprodukt darf Keime enthalten

Dr. Marion Wüstefeld-Würfel, Referentin Ernährung und Gesundheit, Verband Deutscher Mineralbrunnen (Bildquelle: Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V.) Bonn, 27. Juni 2019. Mineralwasser ist ein Naturprodukt und darf wie andere Lebensmittel des allgemeinen Verzehrs auch Keime enthalten. Dies stellt der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) anlässlich der jüngsten Veröffentlichung von Stiftung Warentest zu Mineralwasser klar. Nach der Mineral- und Tafelwasserverordnung sind für natürliches Mineralwasser nur wenige schonende Behandlungsverfahren zugelassen. So ist bei Mineralwasser im Unterschied zu Leitungswasser jegliche Behandlung, welche den Keimgehalt verändern könnte, gesetzlich untersagt. Als natürliches Lebensmittel hat Mineralwasser eine quelleigene Keimflora, die gesundheitlich unbedenklich sein muss“, erläutert die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Marion…

Rechtsgutachten: Brüsseler Designvorschrift für Getränkeverpackungen verstößt gegen EU-Recht

Existenz von KMU durch EU-Richtlinienvorschlag zu Einwegplastik gefährdet (Bildquelle: Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM)) Bonn, 13. Dezember 2018 – Die Brüsseler Pläne zur Einführung einer Designvorschrift für fest mit Getränkeverpackungen verbundene Verschlüsse verstoßen gegen EU-Recht. Dies hat ein aktuelles Rechtsgutachten ergeben, das vom Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) in Auftrag gegeben wurde. „In verschiedenen EU-Mitgliedstaaten wie Deutschland oder Dänemark wird das von der EU angestrebte Ziel, 90 Prozent der Einwegplastikflaschen zu sammeln, heute bereits erfüllt“, erklärt Udo Kremer, Geschäftsführer des VDM. „Mit den von den EU-Institutionen verfolgten Zielen, die Vermüllung durch Plastikflaschen zu vermeiden, stimmen wir vollkommen überein, aber eine verpflichtende Designvorgabe…

Die Rechte im Musikbusiness kennen

Der Verband Deutscher Musikschaffender klärt umfassend auf und berät individuell. Wissen über Musikrechte (Bildquelle: Fotolia.com © pogonici) Als die legendäre britische Punkrock-Band „The Clash“ 1982 den Titel „Know your Rights“ veröffentlicht hat, brachte sie damit auch eine Tatsache auf den Punkt, die für Musikschaffende immens wichtig sei, sagt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de): „Um im Musikgeschäft wirtschaftlich erfolgreich zu sein, muss man sich mit den Rechten auskennen“, betont Quirini. Urheberrecht, Lizenzrecht, Nutzungsrecht, Vervielfältigungsrecht, Vermarktungsrecht und noch viel mehr würden in dem Musikbusiness wichtige Rollen spielen. „Die Liste ließe sich noch lange fortschreiben“, meint der versierte Branchenkenner.…

Die richtige Promotion im Music-Business

Der Verband Deutscher Musikschaffender erklärt die Öffentlichkeitsarbeit für Künstler. Promotion im Music-Business (Bildquelle: Fotolia © Andreas Kühn) Pressearbeit, Promotion, PR (Public Relation) oder Öffentlichkeitsarbeit – die Begriffe meinen dasselbe: „Es ist die Kunst, die Öffentlichkeit über Künstler, Produkte, Konzerte und mehr zu informieren, was in der Musikbranche ungeheuer wichtig ist“, beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbandes Deutscher Musikschaffender (VDMplus). Denn: „Um mit Musik Geld zu verdienen, ist die richtige Öffentlichkeitsarbeit von großer Bedeutung“, betont Udo Starkens. Der Generalmanager des VDM ist überzeugt davon, dass gute PR-Arbeit bei der Vermarktung von Künstlern, Musikwerken und Events unerlässlich sei. Ein vollständiges EPK (Electronic…

Die Musikbranche – Geheimrezept: Internet

Udo Starkens Das Internet sei nicht die erste große „Revolution“ im Musikbusiness, die der Verband Deutscher Musikschaffender (VDMplus) in mehr als vier Jahrzehnten begleitet hat, sagt Klaus Quirini, Vorstand des VDM: „Auch das Aufkommen von zunächst privaten Radiostationen und später vom Privatfernsehen hatte die Medienlandschaft ähnlich verändert.“ Für Musikschaffende sei das Internet wichtig, da es eine Vielzahl von Chancen eröffne. Speziell für unabhängige Label und Künstler biete es eine wertvolle Plattform. „Online werden Musikwerke als Downloads und physisch in Form von Tonträgern, verkauft. Konzert-Tickets werden vertrieben, Künstler, Label, Musikverlage, Eventmanagements, Texter, Komponisten, Produzenten, Manager und mehr präsentieren und vermarkten sich…

Mit dem VDM erfolgreich in die Musikbranche starten

Der Verband Deutscher Musikschaffender berät bei der Geschäftsgründung. VDM-Seminare für die Musikbranche „Wer im Musikbusiness durchstarten möchte, benötigt zunächst die richtige Gesellschaftsform für sein Gewerbe“, erläutert Klaus Quirini, Medienrechtsexperte des Verbandes Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de). Als Beispiele für mögliche Gesellschaftsformen nennt Quirini die Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbH, die Limited Ltd. oder die Gesellschaft bürgerlichen Rechts GbR. „Egal ob Einzelkünstler oder Bands, Komponisten, Texter, Manager, Musikverlage, Labels oder Eventmanager – alle Musikschaffenden, die sich selbstständig machen und ein Geschäft gründen, müssen sich mit dem Thema befassen“, beschreibt Udo Starkens, Generalmanager des Verbandes Deutscher Musikschaffender. “ Gute Strategien sind wichtig, um…

VDM: Das Urheberrecht ist enorm wertvoll für Musikschaffende

Deshalb erklärt der Verband alle Zusammenhänge und hilft seinen Mitgliedern. Klaus Quirini „Musikschaffende müssen sich mit dem Thema Urheberrecht eingehend beschäftigen, denn es geht um ihr Geld“, schickt Klaus Quirini voraus. Der Vorstand des Verbandes Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) betont, das Urheberrecht schütze nicht nur das geistige Eigentum von Komponisten, Textdichtern, Musikverlagen, Plattenfirmen und Musikern, sondern sei für die Musikschaffenden „bare Münze“ wert. Daher erläutere der VDM seinen Mitgliedern verständlich und in allen Details das Urheberrecht und seine wichtige Rolle bei dem wirtschaftlichen Erfolg in der Musikbranche. „Und wir klären darüber auf, wie Musikschaffende ihr geistiges Eigentum konkret schützen sollten“, ergänzt…

Musikwirtschaft für Einsteiger und Profis mit dem VDM

Der Verband Deutscher Musikschaffender zeigt auf, wie mit Musik Geld verdient wird. Udo Starkens Egal ob Branchen-Einsteiger oder gestandene Profis im Musikbusiness: „Der finanzielle Erfolg sollte mit dem kreativen Schaffen immer in einem Einklang stehen“, betont Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de ). Für Neueinsteiger gebe es viel zu beachten, damit eben dieser Erfolg sich einstellt, aber auch Profis wüssten den umfassenden Service des VDM rund um die Musikwirtschaft zu schätzen. Denn: „Wenn man zwei Jahre nach Gründung zum Beispiel eines Labels oder eines Musikverlags nicht wirtschaftlich erfolgreich ist, dann stimmt etwas nicht“, sagt der erfahrene Branchenkenner…

VDM bringt Mitglieder und Rundfunk-Redakteure zusammen

Der Verband Deutscher Musikschaffender erklärt, wann Titel im Radio gespielt werden können. Klaus Quirini Das sogenannte Airplay sei für Musikschaffende von großer Bedeutung beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (VDMplus) : „Musiker, Komponisten, Texter, Produzenten und Manager möchten, dass ihre Musik im Radio gespielt wird, da die Musikschaffenden für jedes Airplay Geld von der GEMA erhalten. Auch sehr wichtig ist, dass Künstler und Musikwerke durch die Radioeinsätze bekannter werden.“ Umso enttäuschter sind Musikschaffende, wenn ihre Werke bei den Radiostationen keine Beachtung finden. „Deshalb haben wir uns entschlossen, nicht nur Erfahrungswerte weiterzugeben, sondern als erster Verband die Mitglieder mit…

Kontakte sind das A und O im Musikbusiness

Mit dem Verband Deutscher Musikschaffender „an der richtigen Adresse“. Klaus Quirini Bei der erfolgreichen Vermarktung von Musik spielen Fernsehen, Radio, Print- und Online-Medien eine große Rolle. „Es ist daher enorm wichtig, die Kontakte zu den entsprechenden Redaktionen herzustellen“, erklärt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de ). Doch die richtigen Kontakte seien schon bei der Entstehung von Musikproduktionen das A und O, unterstreicht der versierte Branchenkenner: „Komponisten, Textdichter, Musiker, Arrangeure, Tonstudios und Produzenten arbeiten gemeinsam an Musikwerken und bei der weiteren Vermarktung von Künstlern und Musik sind Agenturen, Manager, Musikverlage, Labels (Plattenfirmen), Musikvertriebe und gegebenenfalls Video-Produzenten beteiligt.“ Im…

VDMplus – Akademie für die Musikwirtschaft

Die erfolgreiche Positionierung Ihres Geschäfts in der Musikbranche. VDMplus-Akademie „Die Akademie des Verbandes Deutscher Musikschaffender bündelt verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Music-Business. Sie bietet seinen Mitgliedern durch Kontakte ins Musikbranchennetzwerk, Vermitteln von Wissen und die Analyse von Zusammenhängen eine optimale Ausnutzung des eigenen Potentials für eine erfolgreiche Positionierung Ihres Geschäfts in der Musikbranche.“, erklärt der Branchenkenner Klaus Quirini, Vorstandsvorsitzender VDMplus. Das Team des VDMplus ( www.VDMplus.de ) begleitet Musikschaffende, ob wirtschaftlich unabhängig oder abhängig. Über Musik-Fachliteratur in Form des VDM-Sammelordnerwerkes erweitern Mitglieder zusätzlich Ihr Wissen über die Musikbranche. Der VDM gibt Anleitungen zur kommerziellen Arbeit als Label, Musikverlag, Komponist, Textdichter,…