Schlagwort: Unternehmer

Reinhard Vissa – mit Business Counseling langfristig Erfolge sichern

Reinhard Vissa weiß, wie Unternehmen komplexe Veränderungsprozesse erfolgreich meistern und Top-Führungskräfte ihr volles Potenzial entfalten

Reinhard Vissa - mit Business Counseling langfristig Erfolge sichern

Reinhard Vissa hat eine klare Botschaft: „Mein Ziel ist es, Executive Manager, Management-Teams, Unternehmer und Verwaltungsräte oder Vorstände auf Augenhöhe in ihren Rollen zu stärken und damit den unternehmerischen Erfolg zu steigern.“ Nicht zuletzt seine jahrelange Erfahrung und einzigartige Expertise haben dies deshalb zu seiner leidenschaftlichen Lebensaufgabe gemacht. Dank seiner Praxis als Manager, Unternehmer, Investor und Verwaltungsrat hat er sich einen umfangreichen Wissensschatz angeeignet, der ihn befähigt, sich in jede Rolle seiner Klienten versetzen zu können.

Vissa betreut börsenkotierte Konzerne, mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen im ganzen deutschsprachigen Raum. Dabei setzt Vissa auch auf seine Branchenexpertise aus den Bereichen: Immobilien, Medien, Handel, Marketing, Industrie, Gesundheit und Mobilität. „Auch Family Offices und Stiftungen sowie spezialisierte Dienstleistungsunternehmen wie Kliniken, Unternehmensberatungen und Rechtsanwaltskanzleien zählen zu meinen Kunden“, so der Business Counselor, Executive Coach und Sparringspartner.

Business Erfolg bedeutet für ihn ganzheitliche Weiterentwicklung des Unternehmens und damit auch der Top-Führungskräfte, die in der Verantwortung stehen, wirkungsvolle Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. „Manager steuern das Unternehmen. Leader erzeugen kraftvolle Visionen und Perspektiven“, meint Vissa.

Für Reinhard Vissa liegt die kraftvolle Verbindung von Mensch und Unternehmen, als Basis für nachhaltige und messbare Werte- und Ergebnisorientierung im Fokus. Dazu gehört auch der richtige Umgang mit Emotionen, wie Sieg oder Niederlage. Vissa bekräftigt abschließend: „Jede Entwicklung zu einem erfolgreichen Leader schließt eine Entwicklung als Mensch für den Umgang mit persönlichen Themen mit ein.“

Nähere Informationen zu Reinhard Vissa und zu den Themen Business Counseling und Coaching für Executives und Unternehmer finden Sie unter: https://www.vissa.coach

Unternehmerischen Veränderungen stark begegnen – das geht nur mit ganzheitlicher Weiterentwicklung, weiss Reinhard Vissa. Der Business Counselor, Executive Coach und Sparringspartner hilft Executives, Board Members, Management-Teams und Firmeninhabern dabei, ihr volles Potenzial zu entfalten, um in Zukunft die richtigen Entscheidungen zu treffen. Seine Expertise aus über 25 Jahren praktischem Management, in seinen Rollen als Corporate Manager, Serien-Unternehmer, CEO, Investor und Verwaltungsrat ermöglichen es Vissa, sich in jede Rolle seiner Klienten hinein zu versetzen – für einen unternehmerischen Wandel mit erfolgreichen Perspektiven.

Kontakt
Reinhard Vissa – VISSA Consulting
Reinhard Vissa
Dufourstrasse 77
8008 Zürich
+41 44 552 88 28
reinhard@vissa.coach
http://www.vissa.coach

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/reinhard-vissa-mit-business-counseling-langfristig-erfolge-sichern/

Individuelle Hilfe für kleine Unternehmen und Selbstständige

Coaching im Business Kontext hilft, Probleme zu lösen und Ressourcen zu erkennen.

Individuelle Hilfe für kleine Unternehmen und Selbstständige

Business Coach Michael Triebel

Rund 2,4 Millionen kleine und mittlere Unternehmen bestehen in Deutschland. Das macht laut statistischem Bundesamt rund 99% aller Unternehmen in der Bundesrepublik überhaupt aus. Der Mittelstand ist damit zweifelsfrei ein wichtiger Garant für Stabilität und Fortschritt.

Trotz dieser wichtigen Funktion für die Gesamtwirtschaft werden jedoch gerade kleine und mittlere Unternehmen zunehmend vor größere Herausforderungen gestellt. Der allseits bekannte Fachkräftemangel, steigende Bürokratie, ständig neue Verordnungen und Gesetze belasten die Ressourcen dieser Firmen schwer.

Gerade inhabergeführte kleine Unternehmen oder Selbstständige warten oft zu lange damit, Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Die Herausforderungen und Probleme im unternehmerischen Alltag werden dann dem Tagesgeschäft aus wirtschaftlichen Erwägungen untergeordnet. Teilweise mit erheblichen Folgen, weiß Business Coach Michael Triebel.

„Werden Probleme verdrängt oder Lösungen durch schnelle Bauchentscheidungen unüberlegt getroffen, kann das gerade in kleinen Unternehmen in einer organisatorischen oder wirtschaftlichen Katastrophe enden“, so Triebel.

Lässt sich ein Unternehmer beispielsweise vom Aufwand gesetzliche Vorgaben umzusetzen abschrecken, drohen teilweise hohe Strafen. Nicht nur im Bereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) oder beispielsweise der Verpackungsverordnung kann das bis zur Existenzgefährdung reichen.

Im Kampf um qualifizierte Fachkräfte stehen Kleinbetriebe zunehmend in Konkurrenz mit großen Konzernen. Umso wichtiger werden für Inhaber von KMUs und Kleinbetrieben daher ein professioneller Umgang mit Mitarbeitenden und eine angemessene Kommunikationskultur.
All diese Themen wurden aber weder auf der Meisterschule gelehrt noch können sich Chefs, die zusätzlich umfangreich ins Tagesgeschäft ihrer Firma eingebunden sind, die Zeit für eine Weiterbildung immer nehmen.

„Ein erster wichtiger Ansatz für diese Unternehmerinnen und Unternehmer sollte es sein, ihre Problemlösugskompetenz zu erweitern“, erklärt Triebel weiter.

Der auf kleine Unternehmen und Selbstständige spezialisierte Business Coach mit Sitz im Allgäu arbeitet mit seinen Kunden nach einem klar strukturierten Ablauf. „Am Anfang steht immer die Analyse der aktuellen Situation. Kennt der Unternehmer sein Umfeld und die Umstände für seine Herausforderungen, ist es die Aufgabe des Coaches, ihn von einer Problemfokussierung zu einer Lösungsorientierung zu begleiten und in der anschließenden Umsetzungsphase intensiv zu unterstützen“, so der Experte für Problemlösung und Strategieentwicklung weiter.

Obwohl gerade in kleinen Unternehmen mit einfachen Abläufen und flachen Hierarchien Coaching für schnelle Erfolge sorgen kann, sind die Vorbehalte bei vielen Chefs groß. Dabei liegt Coaching in Deutschland voll im Trend. Laut der Marburger Coaching-Studie 2017 soll der Umsatz mit dieser Form der Beratung etwa 520 Millionen Euro betragen haben.

Gerade Einzelkämpfer und Inhaber kleiner Unternehmen scheinen oftmals die Veränderung zu scheuen. Dabei haben sie in Zusammenarbeit mit einem Coach jederzeit das Ruder selbst in der Hand. Anders als bei einem klassischen Consulting, in dem Lösungsvorschläge vom Berater gemacht werden, ist im Coaching der Kunde selbst auch der Chef in seinem Veränderungsprozess. Ein Coach fungiert als Begleiter und Experte für den Ablauf. Es ist seine Aufgabe, den Kunden zu befähigen, eigene kreative Lösungsansätze für seine Anliegen zu finden und unbewusste Ressourcen verfügbar zu machen. Damit ist Business Coaching eine professionelle ziel- und lösungsorientierte Beratungsform, in der die Wünsche und Ziele des Klienten immer im Fokus stehen.

Geeignete Coaches finden veränderungswillige Unternehmer und Selbstständige bei den etablierten Coachingverbänden oder in Business Netzwerken.

Michael Triebel ist Experte für Problemlösung und Strategieentwicklung. Als Business Coach unterstützt er kleine Unternehmen und Selbstständige in einem strukturierten Prozess dabei, Herausforderungen zu bewältigen und eine individuelle Lösungskompetenz zu entwickeln.

Firmenkontakt
Beratungs- und Trainingsleistungen
Michael Triebel
Märzenbachweg 29
87600 Kaufbeuren
0171-6591527
kontakt@business-auf-kurs.de
http://business-auf-kurs.de

Pressekontakt
Beratungs- und Trainingsleistungen
Michael Triebel
Märzenbachweg 29
87600 Kaufbeuren
0171-6591527
michael.triebel@gmail.com
http://business-auf-kurs.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/individuelle-hilfe-fuer-kleine-unternehmen-und-selbststaendige/

Bei Whirlcare die geballte unternehmerische Power erlebt

„Gerüstet für die Zukunft“: MdB Volker Kauder zu Besuch in Europas größter und modernster Produktionsstätte für Whirlpools und Swim-Spas

Bei Whirlcare die geballte unternehmerische Power erlebt

MdB Volker Kauder mit Whirlcare-Direktor Otmar Knoll (Mitte) im Showroom von Whirlpools World. (Bildquelle: @Robert King)

Mit gerade mal 59 Jahren nach dem erfolgreichen Verkauf eines Unternehmens in den Ruhestand zu gehen? Das kam für einen so umtriebigen und kreativen Geist wie Otmar Knoll nicht in Frage. Schon allein deshalb, „weil ich gesehen habe, wie andere in ähnlicher Position vieles an Lebensqualität geradezu verschleudert haben.“

Und schon entstand eine Idee, die er auch zielstrebig umgesetzt hat, und die den Bundestagsabgeordneten Volker Kauder bei dessen Besuch in Deißlingen-Lauffen in höchstes Erstaunen versetzte: Otmar Knoll errichtete mit Whirlcare Industries Europas größte und modernste Produktionsstätte für Whirlpools und Swim-Spas. Knoll stellte dem CDU-Politiker beim Rundgang und in dem so lebhaften Gespräch ein Unternehmen vor, das in der Tat seinesgleichen sucht.

Direkt neben den Produktionshallen von Whirlcare Industries befindet sich mit Whirlpools World One Europas größte Ausstellung für Whirlpools und Swim-Spas, die ebenfalls besichtigt wurde. Und der rührige Entrepreneur ist noch lange nicht am Ende: Über Knolls Pläne für die Erweiterung zeigten sich nicht nur der Deißlinger Bürgermeister Ralf Ulbrich, die Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie die CDU-Ortsverbandsvorsitzende Dudu Ulucanli sehr erfreut.

Die Vielfalt an Whirlpools, die der „unglaublich tatkräftige, kreative und begeisterungsfähige“ (so Volker Kauder) Unternehmer beim Rundgang durch die großräumigen Hallen präsentierte, aber auch die Art und Weise, wie er dies tat, ließen die Gäste staunen. Natürlich erkundigte sich Volker Kauder auch nach dem Preis eines Whirlpools und erfuhr, dass ein solcher deutlich günstiger zu bekommen sei, als er gedacht hatte.

Dass Otmar Knoll darüber hinaus noch auf eine außerordentlich günstige Energieeffizienz seiner Whirlpools und Swim-Spas verweisen konnte, entlockte dem CDU-Politiker das Lob, dass „hier bei uns im ländlichen Raum mit dieser hochmodernen Produktionsstätte und mit der Produktvielfalt, die Sie anbieten, die geballte Power“ zu sehen sei. Dies, so Kauder weiter, sei ein Paradebeispiel für das Motto seiner diesjährigen Sommertour: „Gerüstet für die Zukunft“.

Für eine Zukunft, von der Otmar Knoll sagte, dass er mehr Beschäftigte einstellen möchte, es aber nicht immer leicht sei, die geeigneten Mitarbeiter zu finden. Ein Thema, das nicht zuletzt Bildung und Ausbildung tangiert. Da traf es sich gut, dass Volker Kauder direkt nach dem Besuch in Lauffen zum Gespräch mit Schülern nach Rottweil weiterfuhr.

Mit einem 3500 Quadratmeter großen Showroom und 1500 Quadratmetern Outdoor-Fläche ist Whirlpools World One in Deißlingen-Lauffen bei Rottweil die größte Ausstellung für Whirlpools und Swim-Spas in Europa.
Hier finden Wellness-Fans alles, um sich den Traum von ihrer persönlichen Wohlfühl-Oase im eigenen Zuhause zu erfüllen. Rund 200 unterschiedliche Whirlpools und Swim-Spas, dazu Saunen, Infrarotkabinen, hochwertige Gasgrills, witterungsbeständige Outdoor-Fernseher und jede Menge Zubehör gehören zum Portfolio. Abdeckungen, Düfte, Filter oder Reinigungszubehör sowie eine Wellness-Boutique mit über 3000 Artikeln runden das umfangreiche Angebot ab.
Mit den neuen Whirlpool- und Swim-Spa-Modellen von Whirlcare Industries hat Whirlpools World One den weltweiten Generalvertrieb für ein weiteres Vollsortiment in allen Preis- und Ausstattungsklassen. Seit 1. August 2018 firmiert das Unternehmen unter dem Dach der Spas United Group GmbH.

Firmenkontakt
Whirlpools World
Margit Rowley
Römerstraße 158
78652 Deißlingen-Lauffen
+49 (0)7420/939791-441
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlpools-world.de/

Pressekontakt
Whirlcare Industries
Margit Rowley
Römerstraße 160
78652 Deißlingen-Lauffen
07420/939791-442
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlcare.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bei-whirlcare-die-geballte-unternehmerische-power-erlebt/

Sommerfest im Business Service Center Grünwald

Unterhaltung und Genuss für die ganze Familie

Sommerfest im Business Service Center Grünwald

Sommerfest Business Service Center Grünwald

Business Service Center Grünwald Geschäftsführerin Anja Kuchernig und Inhaber Carsten Kuchernig luden am vergangenen Samstag zum beliebten Sommerfest in das attraktive Bürohaus in der Nördlichen Münchner Str. 14A und ca. 150 geladene Gäste erschienen voller Vorfreude. Denn das traditionelle Sommerfest, dass bereits zum 10. Mal stattfand ist bei Kunden, Mietern und Geschäftspartnern samt Familie besonders beliebt.

Liebevoll dekorierte Degustationsstände mit freundlichem Personal luden die Gäste zu feinen Spezialitäten, über das ganze Haus verteilt, ein. Angefangen mit einem Kaffee-Spezialitäten-Stand der Münchner Kaffee Rösterei im Erdgeschoss, wo man sich im Bistro-Bereich auf einen feinen Espresso oder Cappuccino und ein lockeres Gespräch entspannt setzen konnte.

Im großen, herrlich eingewachsenen Garten des Hauses schützte die Gäste ein großes Zelt vor Regen. Dort verwöhnte die Grünwalder Metzgerei Bauch mit sommerlichen Speisen, wie z.B. gegrillter Focaccia mit Fleisch, Gemüse und Pinienkernen gefüllt. Außerdem durften natürlich die beliebten Grill-Klassiker und verschiedene Beilagen nicht fehlen.

Die sympathische Crew von Call-a-Cocktail zauberte in einem kuscheligen Eck, feine frisch-fruchtige Cocktails, mit und ohne Alkohol. Außerdem gab der Wein- und Champagner-Experte Andreas Uiker von der Weinmacht Straßlach im ersten Stock des attraktiven Coworking-Hauses wieder spannende Einblicke in sein Sommelier-Wissen und verwöhnte die Gäste mit sommerlichen Weinen & Champagnern.
Passend zum Wein konnte man sich bei der charmanten Heike Kloekhorst durch feinste Pralinen von der Pralinenmanufaktur Clement schlemmen, die optisch und geschmacklich ein absolutes Highlight waren. Natürlich gab auch Frau Kloekhorst Wissenswertes der Praline-Kunst weiter. So erfuhren die interessierten Gäste viel über Zutaten und Herstellung der kleinen Kunstwerke.

An dem Abend besonders beliebt: Die große Dachterrasse des Hauses mit dem herrlichen Blick auf die Isarauen, auf der man sich fast wie im Dschungel fühlt – grün soweit das Auge reicht. Hier und in den anderen Räumlichkeiten stand spannenden Gesprächen und geselligem Austausch nichts mehr im Wege.
Auch die Gäste hatten Ihren Spaß. Die Kinder der Gäste wurden liebevoll von Barbara Kachler vom Kunstraum Grünwald betreut. In einer extra eingerichteten Kinderwerkstatt wurden Schmuckstücke aus Steinen gebastelt. Besonders toll für die Kleinsten, mit Feile und Säge arbeiten zu dürfen. Und wer fertig war mit basteln konnte sich im großen Konferenz-Raum, in dem normalerweise Meetings und Vorträge stattfinden, einen spannenden Kinofilm ansehen.

Die Gäste des Sommerfestes kamen wie gewohnt aus den verschiedensten Bereichen, wie Immobilien, Anwaltskanzleien, Bauunternehmen, IT und Grafik. Außerdem feierten auch einige Neugründer und sogar ein ehemaliger Olympiasieger mit und ließen sich von dem immer wieder einsetzenden Regen nicht stören, sondern genossen den angenehmen Abend noch bis Mitternacht.

bscg.info

Business Service Center Grünwald
Unsere Business Service Center befinden sich in repräsentativer, verkehrsgünstiger Lage in Grünwald südlich von München. Zwei Top-Standorte für Ihre geschäftlichen Aktivitäten mit attraktiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen – Ihr ideales Umfeld!

Die Bürohäuser bieten Ihnen moderne Büros (vom Einzelbüro bis zum Großraumbüro), Virtual Offices / Firmensitz, Co-Working, Konferenzräume, Tagungs- und Seminarräume, Sekretariatsservice, perfekten Rundum-Service sowie neueste IT- und Kommunikationstechnik, die keine Wünsche offen lässt. Auch flexibel zu buchende Konferenzräume und Back-Office-Leistungen stehen zur Verfügung.

Und dies bei einem Gewerbesteuersatz von 240.

Kontakt
Business Service Center Grünwald
Christine Klimscha
Nördliche Münchner Straße 14 A + 47
82031 Grünwald
(089) 90 90 150
(089) 90 90 15 109
christine@klimscha.de
https://www.bscg.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sommerfest-im-business-service-center-gruenwald/

Weltrekord beim Internationalen Speaker Slam in Stuttgart

Weltrekord beim Internationalen Speaker Slam in Stuttgart

Franz-Philippe Przybyl & Hermann Scherer

Der Internationale Speaker Slam, der vorher in New York, München, Wien und Hamburg stattfand, machte am 14. Juni Station in Stuttgart. 66 Teilnehmer aus 14 Nationen überstanden die harte Vorauswahl aus über 200 Bewerbungen und duellierten sich im emotionalen Finale in der Nacht vom Freitag auf Samstag. 66 Redner – das bedeutet Weltrekord und ein 6-stündiges Feuerwerk der Emotionen, Inspirationen, tiefen Gedanken und Unterhaltung. Dieses Mal als Neuerung sogar mehrsprachig.

Die Finalisten wurden am Tag zuvor beim 1. Silent Speaker Battle ausgewählt. Nach einer ersten Vorauswahl traten die Teilnehmer dort in diesem neuen und herausfordernden Format gegeneinander an. Die außergewöhnlich hohe Qualität der teilnehmenden Speaker machte eine endgültige Auswahl sehr schwer. Am Ende waren es im Finale 66 inspirierende Persönlichkeiten, die dafür sorgten, dass bei diesem Speaker Slam ein neuer Weltrekord aufgestellt wurde.

Das 6-stündige Event wurde weltweit live im Internet übertragen und für das TV aufgezeichnet. Die Jury bestand aus Vertretern der Wirtschaft, dem Fernsehen, dem Radio und einem Buchverlag sowie Europas größter Redner Agentur, Social Media Experten und dem letztjährigen Gewinner, Janis McDavid, dem deutschen Nick Vujicic.

Mit seiner englischen Rede „Keep fighting for your dreams“ begeisterte der Berliner Franz-Philippe Przybyl sowohl die Zuschauer als auch die Jury. Er ist jetzt Weltrekordhalter und diesjähriger Preisträger beim 1. Internationalen Speaker Slam in Stuttgart. Damit holt er den Speaker“s Excellence Award nach Berlin.

In seiner emotionalen Rede malte er bildhafte Analogien zu Sieg und Niederlage. Der unbedingte Wille durchzuhalten und die Fähigkeit, seine vermeintlichen Leistungsgrenzen zu verschieben, wohnen jedem Menschen inne.

Er lud die Zuschauer ein, ein feierliches Gelübde abzugeben, nie mehr aufzugeben. Fast alle Anwesenden sind der Einladung gefolgt und haben sich vor aller Welt verpflichtet, das Wort „Aufgeben“ aus ihrem Wortschatz zu streichen.

Franz-Philippe Przybyl nahm den Speaker“s Excellence Award von der Redner Ikone Hermann Scherer entgegen, der knapp 40 der Top 100 Speaker Deutschlands ausgebildet hat.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung.“ sagte der Preisträger. „Gerade wegen der vielen qualitativ hochwertigen Speaker bei diesem Slam ist es eine hart erkämpfte Ehre.“

Der frischgebackene Weltrekordler Franz-Philippe Przybyl hat seinen nächsten Auftritt am 27. Juni in Miami in den USA für den 1-tägigen Workshop „Von der Zielsetzung zur Zielerreichung“. Der international gefragte Redner und Trainer hat Anfragen aus Europa, Nordamerika und Asien.

Der Autor Franz-Philippe Przybyl auch bekannt als „FPP“, da nur wenige Menschen seinen Namen aussprechen können, ist Unternehmer, Speaker und Autor. Er lebt als Ehemann und Vater in Berlin. Er hat in seinem Leben bereits in den Vereinigten Staaten, Deutschland, England, Hongkong und Gabun gelebt und gearbeitet. Als Unternehmer hat er innerhalb weniger Jahre mehrere Unternehmen von Null auf mehrere Millionen Euro Umsatz und Gewinn aufgebaut. Er hilft als FPP – Der Unternehmer Macher – Menschen ihren Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen oder ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. Dabei verbindet er Unternehmer- und Unternehmensentwicklung aus einer Hand. Basierend auf seine eigenen Erfahrungen und jahrelangen Recherchen hat er das Buch PowerStart geschrieben.

Kontakt
Franz-Philippe Przybyl
Franz-Philippe Przybyl
c/o WeWork, Kemperplatz 1
10785 Berlin
030-609858788
presse@derunternehmermacher.de
https://www.derunternehmermacher.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weltrekord-beim-internationalen-speaker-slam-in-stuttgart/

Stephan Hinz als wichtigster Innovator ausgezeichnet

Deutscher Gastronom bei Bar Entrepreneur Awards

Unter Bewerbern aus über 20 Ländern wurde der Kölner Gastronom Stephan Hinz im globalen Finale der Havana Club Bar Entrepreneur Awards in Kuba zum „Best Innovator“ gekürt. In der Begründung der Jury hieß es vergangene Woche: „Stephan Hinz prägt die Barbranche auf allen Ebenen durch großartige Neuerungen, Bücher, Equipment und Wissensvermittlung. Er sprengt die Grenzen.“ Damit kann der Unternehmer an zahlreiche internationale Titel der letzten Jahre anknüpfen.

Hinz gilt als Visionär der deutschen Gastronomie und hat sein Wissen als Referent bereits auf vier Kontinenten weitergegeben. Er ist Inhaber der preisgekrönten Bar Little Link und veröffentlichte mehrere Fachbücher zu den Themen Getränke und Gastronomie.

Daneben sorgt Hinz immer wieder durch wegweisende Produktentwicklungen für Aufsehen. Bereits angekündigt hat er für dieses Jahr den Launch einer eigenen Textilmarke, die die Hightech-Features moderner Funktionskleidung auf die Gastronomie überträgt. Damit nicht genug: Sein nächstes Ziel ist die Neuerfindung des Trinkhalms – ökologisch und nachhaltig!

Weitere Informationen:
info@cocktailkunst.de
www.cocktailkunst.de
www.hinzself.de

Seit 2010 steht Cocktailkunst für umfassende Expertise im Bereich Bar & Beverage. Als Fachagentur kommt Cocktailkunst direkt aus der Szene und vermittelt kompetent zwischen Gastronomie, Getränkeindustrie und Endkonsumenten. Wir setzen Trends und entwickeln Innovationen weiter. Unsere Arbeit wurde unter anderem mit dem German Design Award sowie der Goldmedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet.

Gegründet wurde Cocktailkunst durch den preisgekrönten Barexperten Stephan Hinz. Als Referent hat Hinz sein Wissen auf Fachmessen und Veranstaltungen in über 20 Ländern weitergegeben.

Kontakt
Cocktailkunst GmbH
Andreas Kämmerling
Biberstraße 35
50678 Köln
0160 91246294
ak@cocktailkunst.de
http://www.cocktailkunst.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stephan-hinz-als-wichtigster-innovator-ausgezeichnet/

Lizenzsystem mit neuem Coaching-Ansatz sucht weitere Partner

KAGAMI Business Institut sucht bundesweit sowie im angrenzenden europäischen Ausland dringend weitere Lizenznehmer als Business Coaches, um dem wachsenden Bedarf des Marktes gerecht zu werden.

Lizenzsystem mit neuem Coaching-Ansatz sucht weitere Partner

Logo KAGAMI Business Institut

Sabana Crowcroft verhilft seit fast 30 Jahren mit der durch sie entwickelten KAGAMI Coaching-Methode Menschen zu mehr Erfolg und Höchstleistungen sowohl im Business als auch im Privatbereich. Seit vielen Jahren ist ihr Konzept erfolgreich in die Unternehmensentwicklung übertragen. Sie fördert mit den Techniken und Methoden des KAGAMI Unternehmer, um so zur erfolgreichen Entwicklung der Unternehmen beizutragen.
Seit 2018 bietet sie nun ihr Coaching in einem neuen Format an. 6 bis 8 Geschäftsführer bzw. leitende Angestellte helfen sich unter Anleitung eines ausgebildeten Business Coaches gegenseitig und fördern so ihre Unternehmensentwicklung durch Unternehmerentwicklung. Es sind nicht immer die großen strategischen Dinge, sondern häufig „Kleinigkeiten“ die einen Unternehmer blockieren. Durch den regelmäßigen monatlichen Austausch unter zur Hilfenahme der KAGAMI-Methode, gelingt es den Teilnehmern ihre Blockaden zu lösen und den nächsten Schritt der Unternehmensentwicklung zu forcieren. Ein Problem, dass ein Geschäftsführer heute hat, ist vielleicht vor kurzem erst von einem anderen Mitglied erfolgreich gelöst worden. KAGAMI hilft Unternehmern über eine ganzheitliche Management-Intervention sich gegenseitig in vertrauensvoller Atmosphäre auf Augenhöhe und ohne gegenseitige finanzielle Interessen zu unterstützen. Um den steigenden Bedarf des Marktes an Coaching abzudecken sucht das KAGAMI Business Institut in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie dem angrenzenden europäischen Ausland Lizenznehmer, die nach einem erprobten und bewährten Konzept, Unternehmer-Kreise leiten, moderieren und coachen. Informationen zum Konzept finden sich auf den Seiten www.kagami-business.de; www.kagami-coaching.de sowie zur Ausbildung und den Verdienstmöglichkeiten unter https://kagami-coaching.com/ich-will-mehr-wissen/

Das KAGAMI Business Institut bietet bundesweit Unternehmerrunden bestehend aus 6 bis 8 Inhabern, Geschäftsführern und leitenden Angestellenten an. Unter Anleitung eines ausgebildeten KAGAMI Business Coaches beraten sich die Teilnehmer gegenseitig, vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Von Unternehmer zu Unternehmer.
Ziel ist die Unternehmensentwicklung durch die Unternehmerentwicklung.

Kontakt
KAGAMI Business Institut
Lars Frormann
Willy-Brandt-Strasse 2
78549 Spaichingen
01709609251
lars.frormann@kagami.de
http://www.kagami-business.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lizenzsystem-mit-neuem-coaching-ansatz-sucht-weitere-partner/

Elterngeld als Unternehmer?

Was Ihnen wirklich zusteht

Elterngeld als Unternehmer?

Elternzeit als Unternehmer

Wenn Unternehmer für ihr neugeborenes Kind da sein möchten, dann gestaltet sich das schwierig genug. Wer vertritt den Geschäftsführer in seiner Elternzeit? Wie kann die Übergabe gestaltet werden? Wie lange ist ein Wegbleiben überhaupt für das jeweilige Unternehmen tragbar? Da benötigt keiner noch zusätzliche Auseinandersetzungen ums Elterngeld.

Einen Anspruch auf Elterngeld steht normalerweise allen zu, die innerhalb der ersten 14 Monate die Betreuung ihres Kindes übernehmen. Eltern können dabei die Monate frei untereinander aufteilen. Ein Elternteil kann mindestens zwei und höchstens zwölf Monate für sich in Anspruch nehmen. Der ausgezahlte Betrag ist eine einkommensabhängige Leistung, die Familien nach der Geburt eines Kindes finanziell unterstützen bzw. den Einkommensverlust auffangen soll. Maximal kann ein monatliches Basiselterngeld in Höhe von 1.800 Euro bezogen werden. Damit eine Teilzeitarbeit neben dem Bezug von Elterngeld attraktiver wird, wurde das Elterngeld Plus eingeführt.
Aktueller Gerichtsentscheid
Doch wie sieht das aus, wenn ein Unternehmer Elterngeld fordert? Normalerweise legt die Elterngeldstelle zur Bemessung des Betrags alle anteiligen Einkünfte nach den bisher ergangenen Steuerbescheiden zugrunde. Damit geht die Bewilligungsstelle bislang davon aus, dass die Einkünfte weiterhin bezogen werden. Ein aktueller Fall zeigt, welche Möglichkeiten Beteiligte einer Personengesellschaft, wie bei einer GbR oder bei einer GmbH & Co. KG, hierbei haben. Wenn ein Mitgesellschafter vertraglich vereinbart, dass er während seiner Elternzeit nicht berufstätig ist und ihm daher kein Gewinnanteil zusteht, ist die Elterngeldstelle verpflichtet das Elterngeld vollumfänglich auszuzahlen. Das Gericht hatte die Anrechnung von Einkünften für die Zeit des Elterngeldbezugs untersagt. Weil auch keine privaten Entnahmen aus der Gesellschaft getätigt wurden und ein entsprechendes Einkommen vor der Geburt des Kindes erzielt wurde, war der Bezug des vollen Elterngeldes in Höhe von 1.800 Euro möglich geworden.

Wenn Gesellschafter also eine Elternzeit planen, sollten sie sich vorher rechtlich beraten lassen, denn eine Änderung des Gesellschaftsvertrages oder ein gemeinsamer Gesellschaftsbeschluss kann zur optimalen Gestaltung des Elterngeldes führen.

Die Data-Tax-Steuerberatungsgesellschaft mbH mit ihren 11 geschäftsführenden Steuerberatern und ihren Mitarbeitern ist weit über die Region hinaus für ihre hohe Beratungskompetenz geschätzt. Sie wurde mit dem Ziel gegründet, ein umfassendes Angebot in steuer- und wirtschaftsberatenden Angelegenheiten branchenübergreifend anzubieten.

Kontakt
DATA Tax
Stefan Brinkmann
Berliner Straße 2
49828 Neuenhaus
+49 (0) 5941 608300
info@datatax-neuenhaus.de
http://www.datatax-neuenhaus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/elterngeld-als-unternehmer/

Er ist sein eigener Chef mit 18 Jahren

Benjamin Kröni aus Fahrwangen hat mit nur 18 Jahren seine eigene GmbH

Er ist sein eigener Chef mit 18 Jahren

Mit 18 Jahren eine eigene GmbH zu haben, das klingt nach einem Hollywoodmärchen über das Silicon Valley. Für Benjamin Kröni aus Fahrwangen ging dieser Traum vor nicht allzu langer Zeit in Erfüllung: Er hat seine grosse Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Lehrling hat er sein eigenes Pferde-Start-up aufgebaut. „Es war nicht immer einfach“, sagt er. Doch ein Ehrgeiz hat ihn weiterhin vorangetrieben.

Auf seinem Internetportal HorseDeal24 vermittelt er den Kontakt zwischen Reitern und Pferden aus aller Welt. „Ähnlich wie die Plattform eBay nur besser“, erläutert Kröni. Die Plattform hat aktuell über 1’400 registrierte Nutzer und pro Tag mehr als 2’000 Besucher, die auf der Webseite nach interessanten Angeboten Ausschau halten. „Das Unternehmen existiert bereits seit 2016 und mit meiner Volljährigkeit habe ich die Geschäftsführung und somit das operative Geschäft übernommen“, erklärt er. Der Jungunternehmer zeigt sein Büro. Sehr ordentlich und strukturiert. Auf einem Whiteboard sind seine neuen Ideen notiert. „Ich bin ein sehr organisierter Mensch“, erzählt er und lacht. Weisse, schlichte T-Shirts sind sein Markenzeichen. „Auf Veranstaltungen falle ich damit auf, denn ich bin der Einzige, der keinen Anzug tragen will.“

Auf die Idee mit seiner eigenen Firma ist er dank seiner eigenen Leidenschaft gekommen. „Ich reite in meiner Freizeit, aktuell kümmere ich mich zusammen mit meiner Schwester um das Pferd Aramis.“

Alles selbst beigebracht: Die Erfolgsgeschichte beginnt, als Benjamin Kröni 12 Jahre alt war. „Damals fing ich an, Webseiten zu gestalten und YouTube-Videos zu schneiden“, erinnert er sich. Beigebracht hat er sich das alles selbst mit YouTube-Videos und Onlinekursen. „In der Schule haben wir nur das Tastaturschreiben und erste Kenntnisse in Word, Excel und Powerpoint erhalten.“ Während seine Freunde Computerspiele spielen oder sich zum Baden am Hallwilersee treffen, besucht Benjamin Kröni Conventions im In- und Ausland und bildet sich im Bereich Onlinemarketing weiter.

Doch was bewegt einen Teenager dazu, sich in seiner Freizeit mit komplizierten Codes, Business und Strategien zu beschäftigen? „Es macht mir Spass“, sagt der Jungunternehmer. Und genau mit diesem Leitspruch führ er sein Geschäft. „Klar gibt es Dinge, die ich als Unternehmer nicht so gerne mache, aber ich fokussiere mich auf die Dinge, wo ich gut bin und die mir Spass machen“.

Aktuell absolviert er die kaufmännische Ausbildung im Bereich Dienstleistung und Administration. „Ich wusste von Anfang an, dass ich diesen Weg gehen wollte“, erklärt er. Heisst: das KV machen und selbstständig werden. „Wenn etwas nicht funktioniert, spornt mich das noch mehr an.“ Er geht seine Projekte frei nach dem Motto „Trial & Error“ an. So musste ich beispielsweise auf die harte Tour den Umgang mit Urheberrechten und Verträgen lernen. „Aber genau solche Erfahrungen helfen mir, mich zu verbessern“.

Inspiration im Stall: Auszeit findet der 18-jährige Jungunternehmer im Stall. „Meistens jedenfalls“, führt er aus und lacht. „Auch dort denke ich meistens ans Geschäft.“ Schliesslich hat er dort die Zielgruppe für sein Geschäft. „Ich mache manchmal Umfragen oder lasse mich von anderen Reitern inspirieren“, erklärt er. „Meine Reiter-Freunde unterstützen mich sehr, genau wie meine Eltern“, sagt er. „Dafür bin ich ihnen unglaublich dankbar“.

HorseDeal24 ist ein professioneller Online-Marktplatz für Pferde. Privatpersonen, Händlern und Züchtern bieten wir die optimale Möglichkeit, für Ihre Liebsten ein geeignetes Plätzchen zu finden.

Firmenkontakt
HorseDeal24
Benjamin Kröni
Bösch 80a
6331 Hünenberg
0445200506
benjamin.kroeni@horsedeal24.ch
http://www.horsedeal24.ch

Pressekontakt
Horseplanet GmbH
Benjamin Kröni
Bösch 80a
6331 Hünenberg
0445200506
benjamin.kroeni@webstrix.ch
http://www.horsepanet.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/er-ist-sein-eigener-chef-mit-18-jahren/

Partnervermittlung: Persönliche Gespräche sind das Erfolgsgeheimnis

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) steht vor allem für Ruhe und Gelassenheit. Das ist der Grund für die regelmäßig sehr schnellen Vermittlungserfolge.

Partnervermittlung: Persönliche Gespräche sind das Erfolgsgeheimnis

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Wer einen Partner sucht, mit dem er im besten Falle sein Leben verbringen möchte, gibt sich selten Schnellschüssen hin. Er nimmt sich Zeit, führt Gespräche und überlegt sich gut, ob es wirklich passt. Den gleichen Ansatz hat auch die Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz im Raum Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft. „Unser Erfolgsgeheimnis ist, dass wir mit allen unseren Interessenten und Kunden enge, persönliche Gespräche führen. Wir müssen sie zuerst kennenlernen, bevor wir dann auf die Partnersuche gehen können“, stellt Markus Poniewas heraus. Der Berater und PV-Exklusiv-Mitarbeiter ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Partnervermittlung tätig und weiß, worauf es ankommt.

„Wir erfahren nur im persönlichen Gespräch, was ein Mensch möchte, wie sein Charakter ist, in welchen Lebensumständen er sich befindet und vieles mehr. Und nur dann können wir gezielt auf die Suche gehen.“ Das unterscheide PV-Exklusiv auch von rein online-basierten Vermittlungen. Dort könne zum einen jeder ohne Prüfung eintragen, was er wolle; das mache es für Singles schwieriger, ernstzunehmende Angebote zu erhalten. „Zum anderen treten im Gespräch immer wieder interessante Details zu Tage, die wir dann gezielt mit auf die Suche nehmen können. Online ist das gar nicht möglich, aber möglicherweise entscheidet genau dieser Punkt über die erfolgreiche Partnersuche“, sagt Markus Poniewas. Bei PV-Exklusiv lege man gerade Wert auf diese Details und sei dafür auch hochgeschätzt.

Geschäftsführerin Nicole Reddig betont das Prinzip dahinter: „Unserem Anspruch, Menschen mit Menschen bestmöglich für eine schöne gemeinsame Zukunft zusammenzubringen, können wir nur gerecht werden, wenn wir selbst auch dauerhaft Kontakt mit unseren Kunden haben. Deshalb steht PV-Exklusiv für diskrete und persönliche Partnervermittlung. Wir stellen keine reine Online-Plattform zur Verfügung und ziehen uns dann zurück. Sondern wir sind bei unseren Kunden vor Ort, lernen sie und ihre Ansprüche kennen. Damit bekommen wir ein Gefühl dafür, was sie wirklich wollen und wer zu ihnen passen könnte.“

Ebenso lassen sich die Berater von PV-Exklusiv die Zeit, die sie und die Kunden für den optimalen Vermittlungserfolg benötigen. „Zwar kommen wir in der Regel innerhalb von drei Monaten ans Ziel. Aber wenn es einmal länger dauert, ist dies für uns kein Problem. Wir arbeiten so lange für den Kunden, bis er den richtigen Partner durch uns gefunden hat. Wir begrenzen die Suche nicht zeitlich, unser Anspruch ist die Qualität. Der Auftrag ist für uns erst beendet, wenn zwei Menschen zusammengefunden haben“, stellt Markus Poniewas eine Besonderheit der Partnervermittlung PV-Exklusiv heraus.

„Wir gehen dafür weite Wege und besuchen jeden Kunden in seinem eigenen Umfeld und reisen dafür quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass wir ihn wirklich verstehen und umfassend beraten und begleiten können. Jeder Kunde kann sich auf unsere Kompetenz, persönliche Nähe und Erfahrung verlassen“, betont Nicole Reddig.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/partnervermittlung-persoenliche-gespraeche-sind-das-erfolgsgeheimnis/

Aber bitte mit Persönlichkeit!

Agentur werdewelt zeigt, worauf es bei Personal Branding-Websites ankommt

Aber bitte mit Persönlichkeit!

Aber bitte mit Persönlichkeit! Worauf es bei Personal Branding-Websites ankommt.

Viele Websites überzeugen nicht. Dafür können einige Facetten verantwortlich sein, aber wenn Websites eines haben, wird meistens über andere „Fehlerchen“ hinweggesehen: Persönlichkeit. „Selbständige und Unternehmer lassen häufig die Emotionen ihrer Zielkunden außen vor“, erzählt Susanne Wagner, Marketingleiterin und Positionierungs- und Strategieberaterin der Agentur werdewelt. Doch gerade darüber findet Unterscheidung statt.

Jeder Selbständige oder Unternehmer verfolgt mit seiner Unternehmung ein ganz bestimmtes Ziel, und während Produkte und Dienstleistungen sich mittlerweile mehr oder weniger ähneln, ist genau dieses persönliche Ziel für jeden Menschen ein anderes. „Das macht alle Websites, die unter einem Personal Branding-Ansatz entstehen, von Natur aus einzigartig“, so Wagner.

Ob Executive Coach Masha Ibeschitz, mit dem Ziel, Klienten beim über-Grenzen-hinwegdenken zu begleiten ( www.ibeschitz.com), das Seminarhaus NRW – die Lernwerkstatt für Persönlichkeit & Kompetenz -, mit dem die Gründer Rainer Biesinger und Bärbel Römer Menschen bei einer dauerhaften Lebensveränderung begleiten ( www.seminarhaus-nrw.de) oder IDS Dentaltechnik – das Dentaltechnik-Labor mit der Vision die Zahngesundheit für alle zu verbessern ( www.ids-dentaltechnik.de): Diese Websites vermitteln in erster Linie Persönlichkeit und Ziel der Unternehmung.

„Produktbeschreibungen haben noch niemanden emotional ergriffen – es geht stets darum, was Menschen für Menschen tun können und welche Rolle sie in deren Leben spielen“, zieht Wagner ein Fazit.

Nähere Informationen zur Marketing-Agentur werdewelt: www.werdewelt.info

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen fur die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Wir füllen Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aber-bitte-mit-persoenlichkeit/

Partnervermittlung: Vor fragwürdigen Anfragen schützen

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) legt größten Wert auf Sicherheit. Kein Profile werden offen im Internet präsentiert, und die Berater kennen jeden Kunden persönlich.

Partnervermittlung: Vor fragwürdigen Anfragen schützen

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Immer mehr Debatten in Deutschland drehen sich um das Thema Sicherheit. Sei es der Schutz vor Einbrüchen oder Rauchvergiftungen, sei es die Sicherheit im Straßenverkehr oder im Haushalt: Jeder versucht, sich und seine Nächsten bestmöglich zu schützen. „Wir sehen aber immer wieder, dass dieser Sicherheitsgedanke bei der Online-Partnervermittlung oftmals ausgeschaltet wird. Auf den Dating- und Partner-Portalen geben viele Menschen ganz offen persönliche Details an und treten mit Klarnamen für jeden sichtbar auf. Das kann natürlich dazu führen, dass Menschen mit unlauteren Interessen auf sie aufmerksam werden und sich von einer vielleicht bekannten Persönlichkeit etwas versprechen, dass diese Persönlichkeit aber gar nicht geben möchte“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

„Zugleich erfahren wir in unseren Gesprächen, dass die Menschen gar keine unstrukturierten Zufallsbekanntschaften suchen, sondern gezielt bei der Partnervermittlung vorgehen wollen. Dann kommen wir mit unserer langjährig etablierten Erfahrung, Diskretion und Seriosität ins Spiel“, sagt Nicole Reddig weiter. „Wir unterstützen keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für uns zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb müssen wir unsere Kunden gut kennen, damit Mann und Frau wirklich zusammen passen. Wer einen Partner sucht, muss zielgerichtet suchen und ebenso zielgerichtet von uns angesprochen werden. Das gelingt nicht, wenn man nur von Online-Profilen ausgeht und nicht weiß, was hinter der Person steckt.“

„Unsere Suchprofile auf der Website sind natürlich nicht offen, und natürlich kann auch niemand einfach eine Person anschreiben. Der Kontakt wird von uns vermittelt – und auch nur, wenn wir sicher sind, dass zwei Menschen wirklich zueinander passen. Damit erhöhen wir die Sicherheit für unsere Kunden. Wir verhindern, dass sie an die „falschen Leute“ geraten, die beispielsweise nur wirtschaftliche Interessen haben, ihren Marktwert testen wollen oder andere Probleme haben, die einer vertrauensvollen Partnerschaft im Wege stehen“, sagt Markus Poniewas. Er ist Berater bei PV-Exklusiv, im deutschsprachigen Raum sehr bekannt und seit vielen Jahren erfolgreich in der Partnervermittlung tätig.

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv, die unter anderem in süddeutschen Städten wie München, Stuttgart, Karlsruhe und Augsburg und Regionen wie dem Tegernsee oder auch dem Starnberger See aktiv ist, garantiert, dass keine Fake-Profile oder Menschen mit unlauteren Absichten den Eingang in unsere Kartei finden. „Ohne genaue Prüfung passiert bei uns gar nichts. Wir lernen jeden Kunden und Interessenten persönlich kennen – ganz gleich wo er lebt. Unsere Berater sind in ständig in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs und führen eingehende Gespräche über Vorstellungen und Verhältnisse, Ziele und Wünsche“, stellt Markus Poniewas heraus.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/partnervermittlung-vor-fragwuerdigen-anfragen-schuetzen/

Masha Ibeschitz – Reflection Guide für das Top Management

Wie man das Unmögliche möglich macht und über scheinbare Grenzen hinwegdenkt

Wer im Top Management sprichwörtlich zu Hause ist, kennt es: Auf oberster Führungsebene angekommen, ergeben sich oft herausfordernde Arbeitssituationen. Zum einen bringt das die Führungsrolle mit ihren Anforderungen selbstverständlich mit sich. Zum anderen gibt es oft Situationen und Gedanken, die ein zielfokussiertes Entscheiden unmöglich werden lassen. Hier setzt Reflection Guide Masha Ibeschitz an.

„Meistens hilft es schon, wenn der Executive seine Perspektive ändert und hinschaut, statt drüber hinwegzuschauen“, weiß die Expertin für Top Manager. „Es lohnt sich auf jeden Fall, genauer auf die Situation, die Rahmenbedingungen und natürlich auf sich selbst zu schauen.“ Mit ihrer Herangehensweise reflektiert Masha Ibeschitz, was ist und macht Dinge sichtbar, die vorher noch nicht auffielen und ermöglicht ihren Klienten so, ihren Handlungsspielraum zu erweitern und die nächsten konkreten Schritte zu tun.

Wer sich selbst und seine Stärken kennt, kann sich auch in schwierigen Situationen besser einschätzen. Selbstreflexion trägt damit auch zu einer verbesserten Wahrnehmung seiner Umwelt bei. Masha Ibeschitz hilft ihren Kunden gern dabei, sich selbst und andere besser zu verstehen, Raum für das wirklich Wichtige zu schaffen und damit Neues zu ermöglichen.

Erfolgreiche Führung braucht Reflexion – das weiß Masha Ibeschitz aus Erfahrung und kennt auch jene Punkte, die man gern mal übersieht. Wer sich von eingefahrenen Strukturen befreien und Herausforderungen als persönliche Weiterentwicklung nutzen möchte, ist bei ihr genau richtig. Durch Reflection Sessions, Coaching, Shadowing, Trainings und Workshops sorgt sie bei ihren Kunden für Klarheit.

„Wegschauen hilft nur für den Moment“, so die Expertin fürs Top Management – und schaut daher stets genauer hin. Individuelle Situationen, Rahmenbedingungen und auch der Kunde selbst werden von ihr gewissenhaft, zuverlässig und sensibel analysiert und begleitet.

Probleme gibt es nur, wenn man sich ihnen nicht stellt. „Wollen Sie hinschauen oder drüber wegschauen?“ lautet die wichtige Frage, die Masha Ibeschitz ihren Kunden stellt. Ihre neue Website ist jetzt online.

Mehr Informationen zu Masha Ibeschitz finden Sie unter: www.ibeschitz.com

Masha Ibeschitz kennt die Führungsetagen dieser Welt in- und auswendig: Vor fast 30 Jahren sammelte sie selbst Erfahrungen in diversen Branchen und hielt Positionen im Projektmanagement, der Geschäftsfeldentwicklung oder auch in der Finanzindustrie inne. Seit 1995 kümmert sie sich um das Coaching von Unternehmensführungen und kann dank ihres BWL-Studiums, einer Reihe von Zertifizierungen und anerkannter Qualifizierungen auf einen reichen Wissensschatz zurückgreifen. Dass man dabei durchaus flexibel sein muss, hat sie durch ihre internationalen Fortbildungen selbst herausgefunden. Aus diesem Grund rät sie ihren Kunden stets: Think beyond – trauen Sie sich, zu denken. Auch über scheinbare Grenzen hinweg.

Kontakt
Masha Ibeschitz – Think beyond
Masha Ibeschitz
Gumpendorfer Straße 35/1/23
1060 Wien
+43 676 510 6095
masha@ibeschitz.com
https://www.ibeschitz.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/masha-ibeschitz-reflection-guide-fuer-das-top-management/

Mehrheit der Arbeitnehmer möchte kein selbstständiger Unternehmer sein

Aktuelles Randstad Arbeitsbarometer zum Thema „Existenzgründung“

Mehrheit der Arbeitnehmer möchte kein selbstständiger Unternehmer sein

Mehrheit der Arbeitnehmer möchte kein selbstständiger Unternehmer sein.

Aufbruchsstimmung, kreative Ideen und Unternehmensgründungen wohin man schaut? In einigen Ländern, vor allem in Südeuropa, ist das momentan ein Thema. Dort können sich mehr als die Hälfte der Befragten eine Selbstständigkeit gut vorstellen. Nicht jedoch in Deutschland: Die Zahl der Existenzgründungen ist 2016 auf einen historischen Tiefstand gesunken (Quelle: staatseigene Förderbank KfW). Die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer (rund 66%) bevorzugt ein Angestelltenverhältnis, kaum jemand möchte sich mit einer Firma selbstständig machen: Nur rund 15% würden gerne einen Versuch wagen und ihr eigener Chef sein, um mehr Entscheidungs- und Entwicklungsmöglichkeiten zu haben. Das sind die Ergebnisse des aktuellen Randstad Arbeitsbarometers.

„Die positive Entwicklung der Lage auf dem Arbeitsmarkt wirkt sich negativ auf die Zahl der Unternehmensgründungen aus. Die Chance, einen festen Job im Angestelltenverhältnis zu finden, ist auf Grund von Fachkräfteengpässen und hoher Nachfrage seitens der Unternehmen momentan sehr gut“, so Petra Timm, Director Group Communication bei Randstad Deutschland.

Fast die Hälfte der Befragten (42%) war schon einmal selbstständig und ist letztendlich damit gescheitert. Gründe dafür sind z.B. Finanzierungsprobleme, Informationsdefizite sowie nicht vorhandene kaufmännische und unternehmerische Kenntnisse. Außerdem sind 70% der Überzeugung, dass es kleine Firmen im globalen Wettbewerb im Gegensatz zu großen multinationalen Unternehmen sehr schwer haben. Nicht zuletzt überwiegt beim Thema Selbstständigkeit in Deutschland die Angst vor einem beruflichen Scheitern (38%), das einen finanziell ruinieren und in eine persönliche Krise stürzen könnte.

Mit durchschnittlich rund 58.000 Mitarbeitern und rund 500 Niederlassungen in 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro (2016) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio der Randstad Gruppe unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit knapp 50 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 20,7 Milliarden Euro (Jahr 2016), über 620.000 Mitarbeitern täglich im Einsatz und ca. 5.800 Niederlassungen in 40 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Zur Randstad Gruppe Deutschland gehören neben Randstad auch die Unternehmen GULP, Randstad Sourceright und Randstad Outsourcing. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Randstad Gruppe Deutschland ist Eckard Gatzke.

Firmenkontakt
Randstad Deutschland
Petra Timm
Helfmann-Park 7
65760 Eschborn
06196/4081770
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Pressekontakt
Randstad Deutschland Pressestelle
Helene Schmidt
Helfmann-Park 7
65760 Eschborn
06196/4081701
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mehrheit-der-arbeitnehmer-moechte-kein-selbststaendiger-unternehmer-sein/

Unternehmer Academy ist nun Trusted Company im Diplomatic Council

Die Unternehmer Academy ist nun offizielles Mitglied und Trusted Company im DC und akkreditierter Berater der Vereinten Nationen

Unternehmer Academy ist nun Trusted Company im Diplomatic Council

Die Unternehmer Academy ist nun Trusted Company im Diplomatic Council

„Wir brauchen in unserer Gesellschaft mehr Unternehmer“, sind die Worte der Diplomaten, die im Jahr 2001 das Diplomatic Council gegründet haben. Dass sie damit genau die Worte von Unternehmer Academy Mitgründer Thomas Göller getroffen haben, konnte damals noch niemand wissen. Mittlerweile darf sich die Akademie für Unternehmer und alle, die es werden wollen, als Trusted Company bezeichnen – und gilt damit als wertvoller Partner für Unternehmer und deren zukünftigen Erfolg.

Über eine Empfehlung kam Göller in Kontakt mit dem Deutschlandchef des DC – Ergebnis dessen ist nun die Mitgliedschaft der Unternehmer Academy als Trusted Company und akkreditierter Berater der Vereinten Nationen.

„Wir haben festgestellt, dass wir beide dasselbe Ziel haben, nämlich mehr Unternehmer in unsere Gesellschaft zu bekommen“, erklärt Göller, der gemeinsam mit Benjamin Schulz, Geschäftsführer des Marketing- und Personal Branding Agentur werdewelt, die Unternehmer Academy gegründet hat.

Das Besondere: Für Mitglieder der Diplomatic Council bietet die Unternehmer Academy Leistungen zu besonderen Konditionen an.

Mehr über die Unternehmer Academy erfahren Sie unter www.unternehmer-academy.de

Weitere Informationen zum Diplomatic Council gibt es unter: www.diplomatic-council.org

Die Unternehmer Academy ist die erste Einrichtung für angehende und aktive All-in-One-Unternehmer, die sich mehr als bloß professionelles und bewährtes Know-how für Ihre Karriere wünschen. Die Dozenten der Academy stehen den Teilnehmern sowohl auf der theoretischen Ebene als auch im Unternehmeralltag zur Seite.

Hinter dem Projekt stehen zwei Initiatoren: Thomas Göller, der als Management-Coach und Mentor bereits mehr als 1.000 Solopreneurs eine erfolgreiche unternehmerische Existenz ermöglicht hat, und Benjamin Schulz, der als Geschäftsführer der Marketing- und Personal Branding-Agentur werdewelt dafür sorgt, dass sich die Teilnehmer von Anfang an gut positionieren. Unterstützt werden die beiden durch ein Team von Dozenten, die ebenfalls eine breite Palette an Erfahrungen aus der Unternehmensgründung und -führung mitbringen.

Kontakt
Die Unternehmer Academy
Thomas Göller
Königsberger Straße 1
55218 Ingelheim
0 67 25 / 30 82 28
mail@unternehmer-academy.de
http://www.unternehmer-academy.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unternehmer-academy-ist-nun-trusted-company-im-diplomatic-council/

Mybiscon mobilisiert unternehmerische Handlungsfähigkeit

Innovative Controlling-Plattform als cloudbasierte Steuerzentrale für Unternehmer und Controller

Mybiscon mobilisiert unternehmerische Handlungsfähigkeit

Mybiscon baut Brücken zwischen Insellösungen (Bildquelle: Beim Firmeninhaber Andreas Melzer)

Die Digitalisierung erhöht die Geschwindigkeit und den Wettbewerbsdruck für Unternehmen nahezu aller Branchen. Gefragt sind schnelle und datenbasierte Entscheidungsgrundlagen für Unternehmer genauso wie ein reduzierter Datenverarbeitungsaufwand für die Controller, um mehr Zeit für qualitative Analysen der Geschäftszahlen zu gewinnen. Hier setzt die innovative Controlling-Plattform mybiscon als cloudbasierte Steuerzentrale aller Unternehmensdaten an.

Das mybiscon.controllingportal baut eine Brücke zwischen allen bestehenden Systemen und führt automatisiert die Betriebsdaten in einer „One-Stop-Lösung“ zusammen. Diese Daten-Transparenz schafft Raum für strategische Entwicklung anstelle von administrativer Handarbeit und erhöht so die unternehmerische Reaktionsgeschwindigkeit auf Marktbewegungen. Die „Controlling-as-a-Service“-Anwendung ermöglicht durch die Nutzung der Cloud auf ausschließlich Europäischen Servern den sicheren Zugriff auf die Unternehmenskennzahlen immer und auf allen Geräten.

Der Wahl-Hamburger Andreas Melzer, Ideengeber des Portals für externes Controlling und zugleich CEO des mybiscon Teams, sieht die Mobilisierung der unternehmerischen Handlungsfähigkeit im Zentrum der Lösung. „Dieses zeitgemäße Tool der Unternehmenssteuerung ist Ergebnis unserer langjährigen, betriebswirtschaftlichen Beratung von KMU diverser Branchen. Erwerber unserer Software-Lizenzen profitieren von unserer persönlichen Unterstützung und Erfahrung.“

Wo bisher oft Dateninseln und fehleranfällige, manuelle Datenerhebung die Arbeit des Controllers erschweren und entwerten, wachsen künftig Controlling und Data Analytics schlüssig zusammen. Das mybiscon.controllingportal wird mit wenig Aufwand zur zentralen Steuereinheit für die bestehenden Einzelanwendungen. Es verknüpft dynamisch Daten aus der Finanzbuchhaltung, dem Warenwirtschaftssystem, dem Fakturierungssystem oder auch aus dem Personal-Stammdaten-System.
Sie liefern die Datenbasis für die visuell attraktive, konsolidierte Darstellung aller relevanten Unternehmensdaten als Business Intelligence System.

Detaillierte Produkt- und Firmeninformationen sind auf www.mybiscon.de abrufbar und Demonstrationstermine können telefonisch unter 040 / 77 1850 80 vereinbart werden.

Die Fakten zum mybiscon.controllingportal

Import und Export:
Importieren der Daten aus Warenwirtschaftssystem, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Personal-Stammdaten, Zeiterfassungssystem, Kassensystem, Kassenbuch etc.
Excel Daten-Import mit einem Klick
Strukturierte Aufarbeitung der Rohdaten
Exportieren in den gängigen Formaten PDF, PPT, XLSX, CSV, DOCX
Sehr gute Verknüpfung zu DATEV-Systemen

Arbeiten und Anpassen:
Suchen heißt hier schnell finden, über Wirtschaftsjahre hinweg
Editieren und Umbuchen jederzeit nachvollziehbar möglich

Report:
Reduzierte Komplexität durch zeilorientierte Darstellung
KPI – Kennzahlen werden definiert und aussagekräftig visualisiert
Datenbasierte Interpretation der betriebswirtschaftlichen Aktivitäten
Graphische Aufarbeitung der konsolidierten Kennzahlen
Business Intelligence durch graphisch-analytische Auswertungen

System:
Volle Funktionalität auf dem Handy, auf dem Tablet oder PC
Mandantenfähigkeit gegeben
Internationalität durch deutsche und englische Sprache
Multinational durch Datenkonsolidierung aus unterschiedlichen Buchhaltungssystemen
Zugriff auf bestehende Systeme
Brückenbau zwischen bisher nicht verknüpften Einzelanwendungen
Definierbare Berechtigungsstruktur
Controlling-as-a-service, dynamische Weiterentwicklung inklusive

Kosten:
Kosten- und Zeitersparnis durch automatisierte Datenaufarbeitung
Frühzeitige Identifikation von kostenrelevanten Problemfeldern
Kalkulierbar durch transparentes Lizenz-Modell
Das Controlling-Portal

Der Ursprung der mybiscon GmbH mit Sitz in Hamburg liegt in der betriebswirtschaftlichen Beratung und dem externen Controlling von KMU. Das mybiscon.controllingportal bündelt diese Erfahrungen und das Knowhow in eine frische, Cloud-basierte Steuerzentrale für Unternehmen.

Firmenkontakt
mybiscon GmbH
Andreas Melzer
Van-der-Smissen-Str. 2a
22767 Hamburg
040 7718 5080
040 771850 899
info@mybiscon.de
http://www.mybiscon.de

Pressekontakt
Dobberstein Marketing Consulting
Thomas Dobberstein
Friedrich-Hebbel-Str. 20
22869 Schenefeld / Hamburg
+49 151 1949 7782
kontakt@dobberstein-mc.de
http://www.dobberstein-mc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mybiscon-mobilisiert-unternehmerische-handlungsfaehigkeit/

Ben Schulz & Consultants und werdewelt auf der Personal Süd

Am 9. und 10. Mai 2017 findet die Personal Süd statt, der HR-Gipfel in Stuttgart – und Ben Schulz & Consultants ist mit dabei

Ben Schulz & Consultants und werdewelt auf der Personal Süd

Ben Schulz & Consultants auf der Personal Süd

Wenn es um Personalmanagement geht, kommt man an der die Personal Süd nicht vorbei, denn die ist die wichtigste Veranstaltung dafür in Süddeutschland. Am 9. und 10. Mai lockt die Fachmesse zum 18. Mal HR-Experten zum Gipfeltreffen, bei dem rund 4.800 Besucher erwartet werden. „Dieses Jahr ist Ben Schulz & Consultants zum ersten Mal dabei. Ich freue mich schon sehr, interessierten Messebesuchern das neue Consulting-Unternehmen für strategische Beratung und Begleitung von Einzelpersonen und Unternehmen vorstellen zu können „, so Benjamin Schulz, Geschäftsführer von Ben Schulz & Consultants.

Neben Ben Schulz & Consultants und werdewelt befinden sich mehr als 300 Top-Aussteller auf der Messe, die für eine Leistungsshow auf höchstem Niveau garantieren wollen: Neben Themen wie Organisationsentwicklung, Führung für Personalsoftware, Recruiting, Weiterbildung, Arbeitsrecht können Messebesucher ein umfassendes Angebot für alle relevanten Personalfragen erwarten.

Mit rund 160 Beiträgen und interaktiven Formaten verspricht das Begleitprogramm der Personal Süd informativ zu werden und für abwechslungsreiche Kommunikation zu sorgen. Besucher bekommen Wissen aus erster Hand, erhalten neue Impulse für ihr eigenes Business und können aktiv netzwerken.

„Ben Schulz & Consultants ist ebenfalls mit einem Vortrag vertreten: „Die Markenbotschafter-Lüge – oder das Firmenlogo am Hemdkragen“ (vom 09.05.2017 von 16:20 bis 16:50 Uhr Praxisforum 1 – Halle 1) zeigt Unternehmen die große Lüge der Markenbotschaft auf. Denn ein Logo am Hemdkragen macht noch lange keinen Markenbotschafter. Ich lüfte das Geheimnis, wie Markenidentität tatsächlich transportiert wird“, erklärt Ben Schulz.

Nähere Informationen zu Ben Schulz & Consultants gibt es unter https://www.benschulz-consultants.com/.

Und mehr zur Messe vorab finden Sie unter http://www.personal-sued.de/.

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ben-schulz-consultants-und-werdewelt-auf-der-personal-sued/

Partnervermittlung: „Wir stehen als PV-Exklusiv für versierte und professionelle Beratung“

In der Partnervermittlung ist Beratung das A und O. Ohne gute Beratung geht es nicht, betont Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de).

Partnervermittlung: "Wir stehen als PV-Exklusiv für versierte und professionelle Beratung"

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Beratung – das kennt man in der Regel aus dem Einzelhandel, von Rechtsanwälten und anderen typischen Beratern. „Aber auch in der Partnervermittlung ist Beratung das A und O. Ohne gute Beratung geht es nicht, um Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, den richtigen Partner fürs Leben zu finden“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft. „Wir stehen als PV-Exklusiv für versierte und professionelle Beratung, die immer die Diskretion wahrt und darauf abzielt, zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind, zusammenzubringen.“

Das folgt dem Anspruch der gehobenen Kundschaft von PV-Exklusiv. „Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker, Persönlichkeiten in führenden Positionen: Solche Menschen finden sich in unserer Datenbank. Aber sie benötigen vollste Vertraulichkeit und möchten nicht willkürlich von Interessenten angesprochen werden, die vielleicht nur auf der Suche nach einer guten Partie sind oder einfach austesten wollen, wie sie bei solchen Persönlichkeiten ankommen“, sagt Markus Poniewas, bekannter Berater bei PV-Exklusiv und schon lange in der Partnervermittlung aktiv und erfolgreich. „Und genau deshalb setzen sie auf die Leistungen von PV-Exklusiv. Sie wissen, dass sie bei uns nicht online von jedem angesprochen werden können, sondern dass wir ihnen ihre potenziellen Partner so vorstellen, dass sie zu ihrem Niveau und ihren Wünschen passen.“

Das mache die Beratung bei der Partnervermittlung aus: auf die Kunden einzugehen, ihnen zuzuhören, ihnen ihre Ängste und Sorgen zu nehmen und sie immer so zu begleiten, dass sie schnellstmöglich den Partner finden, mit dem sie ihr Leben verbringen wollen. „Dafür steht PV-Exklusiv. Hier geht es nicht ums schnelle Geschäft. Sondern darum, das richtige Ergebnis zu erzielen – und das so schnell wie möglich“, sagt Markus Poniewas.

Das PV-Exklusiv-Team kennt jeden Kunden persönlich, Kontakte finden ausschließlich zwischen Menschen statt. „Wir besuchen jeden unserer Kunden und lernen ihn persönlich kennen. So erfahren wir seine Ansprüche und Wünschen und können zielgerichtet unter unseren Klienten den richtigen Partner für ihn finden. Wir erfahren nur im persönlichen Gespräch, was ein Mensch möchte, wie sein Charakter ist, in welchen Lebensumständen er sich befindet und vieles mehr. Und nur dann können wir gezielt auf die Suche gehen“, sagt Nicole Reddig. „Vor allem erfahren wir im persönlichen Gespräch wichtige Details, mit denen wir arbeiten können. Das macht es für uns leichter, die richtigen Menschen zusammenzubringen. Unsere Erfolgsquote ist dementsprechend in der Regel in kurzer Zeit sehr hoch: Wir haben eine übliche Vermittlungsdauer von rund drei Monaten.“

Die PV-Exklusiv-Geschäftsführerin betont deshalb, dass Kunden sich nicht von vermeintlich allzu günstigen Angeboten locken lassen sollten. „Die Beratung ist das entscheidende Kriterium in einer erfolgreichen Partnervermittlung. Diese kann aber niemand liefern, der dafür nicht bezahlt wird. Unser festes Honorar umfasst die komplette Begleitung vom ersten Gespräch bis zur erfolgreichen Vermittlung. Wir weichen nicht von der Seite unserer Kunden.“

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/partnervermittlung-wir-stehen-als-pv-exklusiv-fuer-versierte-und-professionelle-beratung/

Integration lohnt sich

Warum Unternehmer sich engagieren sollten

BildZum Tag der Arbeit am 1. Mai rufen die Gewerkschaften wieder bundesweit zu
Kundgebungen auf. Unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins!“ plädieren sie für eine
solidarische und gerechte Flüchtlings- und Migrationspolitik – auch vor dem Hintergrund,
dass eine erfolgreiche Integration von Zuwanderern in den Arbeitsmarkt den
Fachkräftemangel behebt und das wirtschaftliche Wachstum Deutschlands sichert.
In seinem Buch „Sinnstifter. Wie Unternehmen davon profitieren, soziale
Verantwortung zu übernehmen“ zeigt Jürgen Schöntauf, dass es sich für Unternehmer
lohnt, in die Integration von Zuwanderern zu investieren: „Wer gesellschaftliche
Verantwortung unternimmt und sich sozial engagiert, ist wirtschaftlich erfolgreicher.“

Ein Beispiel in seinem Buch sind die Schmitz-Werke in Emsdetten. Dan Schmitz,
geschäftsführender Gesellschafter des mittelständischen Unternehmens der Textilindustrie:
„Ich sehe die Flüchtlinge, die zurzeit nach Europa kommen, als absolute Chance für uns.
Natürlich gibt es Hürden, wie zum Beispiel mangelnde Sprachkenntnisse, die bewältigt
werden müssen.“ Deshalb hat er sich mit anderen Unternehmern zusammengetan und
stellt Räumlichkeiten, in denen nun Deutschunterricht abgehalten wird. Diese Maßnahme
hat sich bereits mehrfach gelohnt. Gut integrierte und motivierte Mitarbeiter haben die
Gewinne der Schmitz-Werke im Exportbereich deutlich erhöht.

„Neue Kulturen“, so Jürgen Schöntaufs Plädoyer, „bringen neue Ideen und Denkweisen mit
sich, die für Unternehmen einen enormen Intelligenzgewinn darstellen.“ Unternehmer wie
Dan Schmitz bezeichnet er als „Sinnstifter“. Zahlreiche weitere Beispiele in seinem Buch
belegen, dass es längst, vor allem mittelständische Unternehmer gibt, die sich sozial oder
ökologisch engagieren. Schöntauf motiviert, selbst den Weg eines Sinnstifters zu gehen.
Konkrete Anleitung dazu geben die »7 MindShift-Steps« zu den Themen
Unternehmenskultur und Werte, Führung, Vernetzung, Beziehungen, Leidenschaft, Bildung
und Gewinn.

Das Buch ist ein Lichtblick im Dschungel der negativen Berichterstattung über
eigensüchtige und verantwortungslose Unternehmer und demonstriert die positiven Effekte,
die gesellschaftliches Engagement auf die deutsche Wirtschaft hat.

Über:

Jürgen Schöntauf – Keynote Speaker
Herr Jürgen Schöntauf
Untere Hardt 7
53773 Hennef
Deutschland

fon ..: 02242-90166-0
web ..: http://www.juergenschoentauf.com
email : kontakt@juergenschoentauf.com

Jürgen Schöntauf ist Zukunftsdenker und Optimist aus Überzeugung. In seinen Vorträgen, Büchern und Artikeln zeigt er anhand zahlreicher Beispiele, dass die Welt besser ist, als viele glauben, und wir sie gerade deshalb noch besser machen können. Seit über 20 Jahren zeigt er Unternehmern und Führungskräften, wie sie ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen können. Der gefragte Keynote-Speaker und Berater engagiert sich in der Wertekommission – Initiative Werte Bewusste Führung e. V., der World Future Society und ist Future Circle Member des Zukunftsinstituts.

Pressekontakt:

Jürgen Schöntauf
Frau Tatiana Wiese
Untere Hardt 7
53773 Hennef

fon ..: 02242-9185850
web ..: http://www.juergenschoentauf.com
email : kontakt@juergenschoentauf.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/integration-lohnt-sich/