BCD Travel übernimmt US-amerikanische Travel Management Company Adelman Travel

Utrecht, 5. August 2019 – BCD Travel hat die in Milwaukee, Wisconsin, ansässige Adelman Travel Group übernommen. Adelman, von Travel Weekly weltweit auf Platz 23 geführt, ist eine der größten Full Service Travel Management Companies in Nordamerika. „Wir sind sehr stolz darauf, eine angesehene Travel Management Company wie Adelman in die BCD Travel Familie aufzunehmen“, so Craig Bailey, President Americas bei BCD Travel. „Unsere finanzielle Stärke gibt uns die Möglichkeit zu wachsen – zum Wohle unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner. Es passt perfekt zu unserer Strategie, dass wir sowohl organisch durch Investitionen in Produkte und Dienstleistungen wachsen, also auch durch…

Yves Rocher setzt auf Hootsuite

Partnerschaft mit Hootsuite, um Social-Media-Potential in Unternehmenswachstum zu wandeln Hamburg, 4. Juli 2019 – Yves Rocher, globaler Hersteller von pflanzlicher Hauptpflege und Kosmetik, investiert im zweiten Halbjahr 2019 stark in die digitale Transformation und will seine Social-Media-Präsenz weiter ausbauen. Deshalb arbeitet das Unternehmen künftig eng mit Hootsuite, dem Marktführer für Social-Media-Management, zusammen, um die sozialen Kanäle in die neue Digitalisierungsstrategie zu integrieren. Mit mehr als 30 Millionen Kunden in über 110 Ländern stand das Yves-Rocher-Digitalteam vor einer großen Herausforderung, mit der sich viele Hersteller beim Monitoring und der Analyse ihrer sozialen Kanäle konfrontiert sehen: mangelnde Transparenz. Weltweit posten bei Yves…

SALAMANDER baut Werk in Polen um 50.000 m² aus

Der polnische Produktionsstandort in Włocławek vergrößert seine Logistikfläche um rund 47.500 m². (Bildquelle: Salamander Window & Door Systems S.A.) Im Zuge des starken Unternehmenswachstums investiert die eigentümergeführte Salamander Industrie-Produkte GmbH ( www.sip-windows.com), einer der führenden Systemgeber und Hersteller von hochenergiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff, weiter in den Entwicklungsstandort Wocawek/Polen. Im Rahmen der Wachstumsstrategie erwarb Salamander über 50.000 Quadratmeter für die Standorterweiterung und treibt damit den Werksausbau aktiv voran. Um weiterhin dem globalen Bedarf nach hochqualitativen Salamander Fenster- und Türsystemen gerecht zu werden, dehnt SALAMANDER mit dem Erwerb des neuen Grundstücks sein Werksgelände um über 50.000 m² am Standort in Wocawek aus.…

IT-Sicherheitsexperte Stormshield erreicht neuen Meilenstein

Pierre-Yves Hentzen, CEO von Stormshield München/Paris, 20. Mai 2019 – Stormshield, europäischer Cybersecurity-Spezialist und 100%ige Tochtergesellschaft von Airbus Cyber, hat 2018 aufgrund der steigenden Umsätze in Frankreich und den anderen europäischen Standorten ein Wachstum von über 20% verzeichnet. Damit bekräftigt das Unternehmen seine Position als führender Anbieter von Cybersecurity-Lösungen in Frankreich. Stormshield ist als IT-Sicherheitsexperte in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Polen sowie im Nahen Osten und der USA aktiv. Das Unternehmen entwickelt qualitative Lösungen, die nach den höchsten europäischen Standards zertifiziert sind. Stormshield hat sich außerdem dazu verpflichtet, dass ANSSI (Nationale Agentur für Sicherheit der Informationssysteme in Frankreich) seine…

Clavister und Europäische Investitionsbank verhandeln über Finanzierung bis zu 20 Millionen Euro

Finanzierungspaket der Europäischen Investitionsbank (EIB) und der Tagehus Holding ermöglicht Clavister den Ausbau seines globalen Marktanteils mit innovativen Lösungen John Vestberg, CEO bei Clavister Örnsköldsvik/Hamburg, 27. November 2017 – Der schwedische IT-Sicherheitsspezialist Clavister steht mit der Europäischen Investitionsbank in Verhandlungen um eine mögliche Finanzierung von bis zu 20 Millionen Euro in mehreren Teilbeträgen. Das Abkommen setzt die Zustimmung beider Beteiligten sowie erfolgreiche Finanzverhandlungen voraus. Es soll dem Hersteller ermöglichen, seine innovativen Cybersecurity-Produkte sowie -Plattformen weiterzuentwickeln. So kann Clavister seine Wachstumsstrategie weiterverfolgen sowie hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten. Nach Abschluss würde Clavister über ein komplettes Finanzierungspaket verfügen, das zusätzlich die jüngste Finanzierung durch…

Firmenwachstum seit 2000: SAP-Partner aicomp expandiert weiter international und steigert den Umsatz erheblich

(Mynewsdesk) Berlin/Walldorf/Sonnenbühl, 18.10.2017 – Seit 17 Jahren verzeichnet die Software- und Beratungsfirma aicomp ein stetiges Unternehmenswachstum. Nun schreibt sie die Erfolgsgeschichte weiter und expandiert mit neuen Projekten für internationale Kunden. Dafür suchen die Experten Verstärkung im Team. Die aicomp | group ist der führende internationale Anbieter von Konfigurationslösungen für SAP beim Einsatz in der Verpackungsindustrie und ist zusätzlich Reseller und Projektimplementierer für SAP-Cloudlösungen. Das SAP-Software-Add-on „VCPowerPack“ unterstützt die Konfiguration, Kalkulation und Herstellung innovativer konfigurierter Produkte und verschafft dem SAP-Projekt einen schnelleren Return on Investment. Mit Büros an neun Standorten – in Deutschland (seit 2000), der Schweiz (seit 2002), den USA…

Guter Start ins Jahr: ÖkoFEN verzeichnet Wachstum in allen Märkten

Pelletkesselspezialist zieht positive Halbjahresbilanz 2017 Pellematic Condens mit innovativer Pellet-Brennwerttechnik Mickhausen, August 2017. Der renommierte Pelletkesselspezialist ÖkoFEN zieht eine positive Halbjahresbilanz und freut sich nach dem ersten Halbjahr über ein Wachstum in Europa von über 30% Damit entwickelt sich der Absatz von Pelletkesseln des österreichischen Spezialisten deutlich besser, als es der allgemeine Markttrend zeigt. Einen besonders hohen Anteil an dieser positiven Marktentwicklung tragen die beiden größten Absatzmärkte Deutschland und Frankreich bei. Hauptumsatzträger sind alle ÖkoFEN-Produkte mit der innovativen Pellet-Brennwerttechnik. Über 50 % des Wachstums in den letzten sechs Monaten gehen auf das Konto dieser Innovationstechnologie. „Wir freuen uns sehr, dass…

Im Unternehmen ein produktives Umfeld schaffen

Wenn harmonische Gemeinschaft über individuellen Interessen steht Gemeinsam mehr erreichen – copyright-fotolia.jpg (Bildquelle: studios-fotolia.com) Unternehmen bestätigen ihren Mitarbeitern gerne lautstark und öffentlich, sie seien „das wahre Kapital des Unternehmens“, und dass „glückliche Mitarbeiter zu einem gesunden Unternehmen führen“. „In der Praxis ist dies oft kaum mehr als ein Lippenbekenntnis“, wissen Uwe Techt und Claudia Simon von Vistem . „Das Arbeitsumfeld – von Misstrauen und Konflikten geprägt – ist vielfach frustrierend und demotivierend.“ Verwundern mag das nicht, denn (Allzu-)Menschliches ist sicher eines der schwierigsten Elemente effektiven Managements. Zufriedenheit lässt sich schlecht messen und menschliche Verhaltensweisen werden gern als unvorhersehbar und irrational…

ulrich medical mit Workshop beim L-Bank Wirtschaftsforum 2016 in Ulm vertreten

(Mynewsdesk) Die prominente Gastrednerin Dr. Auma Obama eröffnete die Veranstaltung mit ihrem Impulsreferat über unternehmerische Nachhaltigkeit und Verantwortung. Dieses Thema wurde im gemeinsamen Workshop von ulrich medical und der LEA Partners GmbH anhand der 100-jährigen Erfolgsgeschichte des Ulmer Medizintechnik-Unternehmens praxisorientiert vertieft. Neben Fachvorträgen und Diskussionen liegt der Fokus, der jährlich in wechselnden Regionen des Landes ausgerichteten L-Bank Wirtschaftsforen, auf den Workshops für Unternehmen. Anhand von Best-Practice-Beispielen werden aktuelle Fragen der Mittelstandsfinanzierung betrachtet. So auch beim Workshop von ulrich medical mit der LEA Partners GmbH.Als international agierendes, mittelständisches Familienunternehmen blickt der Medizintechnikhersteller auf über 100 Jahre erfolgreicher Unternehmensgeschichte zurück. Klaus Kiesel,…

Digital-Wachstum im Herzen von Berlin: optivo begrüßt den 150. Mitarbeiter

Berlin, 04. August 2015 – optivo, einer der größten E-Mail- und Cross-Channel-Marketing-Dienstleister in Europa, setzt sein dynamisches Wachstum erfolgreich fort. Das Unternehmen begrüßte am 3. August im Hauptsitz in Berlin-Mitte mit Dominique Fabian den 150. Mitarbeiter. Er wird in Zukunft das Vertriebsteam unterstützen. Dominique Fabian startete entsprechend feierlich in seinen ersten Arbeitstag bei optivo. Nach der offiziellen Begrüßung wurde bei einem Empfang mit Geschäftsführer Thomas Diezmann, dem Human Ressources Director Udo Keuchen und den neuen Kollegen auf die runde Mitarbeiterzahl angestoßen. Das Unternehmen von Deutsche Post DHL Group bleibt mit diesem Meilenstein auf internationalem Wachstumskurs. Insbesondere in Berlin, aber auch…