Schlagwort: UHF

Case Study: INTERAKTIVES POS SYSTEM – SMART TABLE MIT RFID TECHNIK

Unser Kunde Parador hat unsere RFID Geräte im Rahmen eines neu entwickelten interaktiven Tisches eingesetzt. Der Tisch wurde konzipiert, um dem Kunden eine realitätsgetreue Ansicht von möglichen Fußböden in ausgewählten Räumen darzustellen.

Case Study: INTERAKTIVES POS SYSTEM - SMART TABLE MIT RFID TECHNIK

(c) iDTRONIC GmbH

DATEN UND FAKTEN

Kooperation der Unternehmen:
Parador: https://www.parador.de/
iDTRONIC Professional RFID: https://www.idtronic-rfid.com/
Demodern: https://demodern.com/projects/interactive-table-for-digital-point-of-sale

Einsatzgebiet:
Interaktives Point-of-Sale Verkaufskonzept von Fußböden in Parador Stores

Ausgangssituation:
Entwicklung eines Smart Tables als POS System für den gezielten Verkauf von Fußböden. Die Böden sollen mittels RFID Technik von dem Tisch erkannt und an ein iPad gesendet werden. Der Kunde soll auf dem iPad eine realitätsnahe Darstellung seines Fußbodens in einer wählbaren Raumsituation (Küche, Bad, Wohnzimmer, …) bekommen.

KUNDEN-INFORMATION:

Der Hersteller Parador entwickelt seit über 40 Jahren qualitativ hochwertige Fußböden aus tra-ditionellem Holz. Das Unternehmen arbeitet mit internationalen Designern zusammen um ge-zielt neue Trends zu setzen. Mehrfach wurde Parador schon mit dem German Design Award und dem reddot Award für Produktdesign ausgezeichnet.

AUSGANGSSITUATION:

Parador hat zusammen mit Demodern einen interaktiven Tisch für den POS entwickelt. Das Digital POS System soll den Kunden dabei unterstützen, den passenden Fußboden für sein zu Hause zu finden. Gemeinsam mit dem Eindruck der Haptik und der Optik des Bodens im Fach-handel, soll der Kunde eine Vorschau, über die Raumwirkung des Bodens bekommen und au-ßerdem Informationen und Details zum Produkt abrufen:

– Das ausgewählte Bodenmuster soll auf eine vorgesehene Tischfläche gelegt werden
– Das Muster soll per Real-Time-Transfer an ein Tablet gesendet werden
– Darstellung des Bodens in definierten Raumsituationen des Kunden auf einem Tablet
– Nutzung von RFID Technik, um das Muster zu erkennen, zuzuordnen und darzustellen

IMPLEMENTIERUNG:

Parador nutzt zur Kennzeichnung der Bodenmuster spezielle UHF Wet Inlay Labels. Das Lesen der Labels erfolgt durch den in der Tischinnenseite installierten UHF Stick Reader EVO und das Raspberry Pi 3 Model B. Der Tisch ist mit einem iPad Pro ausgestattet. Das iPad verfügt über eine eigens-entwickelte App zur Darstellung des Fußbodens in einer auswählbaren Raumsitua-tion.

Mit dem StudioConcept von Parador kann sich der Kunde bis zu zwei favorisierte Bodenmuster aussuchen.

Nach Platzierung der Bodenplatten auf der vorgesehenen Tischfläche werden die angebrach-ten UHF Wet Inlay Labels durch den UHF Stick Reader EVO erkannt und an das iPad gesendet. Der UHF Stick Reader EVO wird durch den Keyboard-Emulation Modus als Eingabegerät er-kannt. Er überträgt die Daten per Real-Time-Transfer direkt an das iPad. Durch die integrierte Antenne und die globale UHF Frequenz (ETSI & FCC) werden die Labels mit dem Stick Reader zuverlässig identifiziert und eingelesen. Die UHF Wet Inlays zeichnen sich durch eine exzellen-te Performance und Robustheit aus.

„Dieses Verkaufsmodell macht es dem Kunden so einfach wie noch nie den perfekten Fußboden zu finden. Die Darstellung der Böden und die Interaktivität unterstützen den Entschei-dungsfindungsprozess.“

Weitere Informationen:

UHF WET INLAYS: https://www.idtronic-rfid.com/d/1278380/d/alien_inlay_family_overview.pdf
UHF STICK READER EVO: https://www.idtronic-rfid.com/rfid-leser/uhf/stick-reader-evo

KONTAKT

Herr Patrick Kochendörfer
Senior Product Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 21
E-Mail: patrick.kochendoerfer@idtronic.de

Frau Maria Mahler
Marketing Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 11
E-Mail: maria.mahler@idtronic.de

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Hardware für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter.

Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF125kHz, HF13.56MHz sowie UHF865 -928 MHz.

Das Produktportfolio passt perfekt zu den Bedürfnissen von System-Integratoren.

iDTRONIC Professional RFID bietet:
Industrietaugliche RFID Systeme bestehend aus Lese- und Schreibgeräten sowie RFID Portalen
RFID Antennen für stationäre und Embedded Lesegeräte
Handheld Computer und Datenlogger mit integrierter RFID-Technologie
Embedded RFID Module und Leser
RFID Leser und Schreiber
Spezielle RFID Tags

Dank eines starken, technischen Teams für Entwicklung und Unterstützung, sind wir in der Lage hochwertige RFID-Geräte zu entwickeln und anzubieten, welche unseren Kunden folgendes garantieren:
Hohe-Leistungsfähigkeit
Zuverlässige Qualität
Schnelle Produkteinführungszeit
Exzellenter Wert
Innovatives Design
Wir sind in Ludwigshafen ansässig, nahe des internationalen Frankfurter Flughafens. Damit sind wir leicht auch für unsere internationalen Kunden erreichbar.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-21
pk@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-11
maria.mahler@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/case-study-interaktives-pos-system-smart-table-mit-rfid-technik/

iDTRONIC stellt robusten UHF Handheld-Leser C4 Red mit Android vor

Neues Android Mobilgerät mit integriertem RFID Lese- und Schreibgerät

iDTRONIC stellt robusten UHF Handheld-Leser C4 Red mit Android vor

Handheld Computer C4 Red

Ab sofort erhältlich ist das C4 Red Mobilgerät mit UHF Lese- und Schreibgerät sowie Android 4.2.2 Betriebssystem.

Dank kompakter Größe, IP65 Einstufung, langer Akkulaufzeit und hellem 4,3 Zoll Touch-Display eignet er sich insbesondere für den mobilen Einsatz im Außenbereich und in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. Nutzer profitieren vom sicheren und intuitiven Android Betriebssystem „Jelly Bean“, welches ein Höchstmaß an Flexibilität und Funktionalität bietet.

Der leistungsstarke C4 Red ist mit einem 1.2 Gigahertz starken Cortex-A9 Dual Core Prozessor und bis zu 32 Gigabyte erweiterbaren Speicher ausgestattet. Ferner verfügt das mobile RFID Terminal über 512MB RAM und 4GB ROM sowie zahlreichen Kommunikations- und Anschlussmöglichkeiten, wie 3G-Standard, WLAN, Bluetooth, GPRS/GPS und USB 2.0. Das vollintegrierte UHF Lese- und Schreibgerät für die Frequenzbereiche 865 – 868MHz und 902-928MHz liest und verarbeitet alle ISO18000-6C Transponder und Tags. Ein 1D Barcode Scanner ist optional erhältlich.

Der C4 Red ist nach Schutzklasse IP65 gegen Wasser und Staub sowie Stürze und hohe Temperaturen geschützt. Das 4,3 Zoll multi-touch Display bietet auch unter starker Sonneneinstrahlung optimale Lesbarkeit. Eine 5 Megapixel Kamera mit eingebautem Blitz sorgt für Bilder in HD-Qualität. Die 4000mAH Li-Polymer Batterie hält im Betriebszustand mehr als 8 Stunden. Der RFID Handheld Computer C4 Red wiegt inklusive Akku weniger als 300 Gramm und ist nur 27 mm dick.

Als Kombination aus robustem Smartphone und zuverlässigen mobilem RFID Lesegerät, ist der handliche C4 Red ideal für eine Vielzahl von Anwendungen und Einsatzgebieten. Der günstige Einstiegspreis ermöglicht auch Neuanwendern einen einfachen und wirtschaftlichen Einstieg in die RFID-Technologie beziehungsweiße den UHF Bereich.

Der C4 Red Handheld Computer kann ab sofort bei iDTRONIC bestellt.

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Produkten für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter. Angeboten werden stationäre und mobile Lese- Schreibgeräte, Module sowie Antennen für alle gängigen RFID Standards und Frequenzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Firmenwebsite www.idtronic-rfid.com; per E-Mail info@idtronic-rfid.com und telefonisch +49 621 669 009 40

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621 669009421
patrick.kochendoerfer@idtronic.de
idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Elias Pickrahn
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621 669009411
elias.pickrahn@idtronic.de
idtronic-rfid.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/idtronic-stellt-robusten-uhf-handheld-leser-c4-red-mit-android-vor/

iDTRONIC stattet Handheld Computer mit RFID Lesern aus

Industrie PDA M3 Orange Plus optional mit Integriertem Lese- Schreibegerät für alle gängigen RFID Frequenzen und Standards

iDTRONIC stattet Handheld Computer mit RFID Lesern aus

Handheld Computer M3 Orange Plus (Bildquelle: m3mobile)

Der M3 Orange Plus Handheld Computer ist ein äußerst robustes und trotzdem schlankes Industrie PDA mit zahlreichen RFID Leser Optionen. Ausgestattet ist er wahlweise mit dem intuitiven Windows Mobile 6.5 oder Windows CE 6.0 Betriebssystem. Gemäß Schutzklasse IP65 ist er vollständig vor dem Eindringen von Staub und Sand geschützt und wasserdicht. Er liefert daher auch in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen zuverlässige Leistung. Mit durchschnittlich nur 330 Gramm Gewicht ist der Orange Plus ideal für den mobilen Einsatz im In- und Außenbereich.

Als RFID Spezialist bietet iDTRONIC Professional den Orange Plus Handheld optional mit RFID Lese- und Schreibgeräten für alle Frequenzbereiche und gängigen RFID Standards an. Neben UHF Long- und Short-Range, können die mobilen Terminals auch mit HF, LF und LEGIC kompatiblen Readern ausgerüstet werden. Durch die Integration dieser RFID-Lösungen in das Endgerät wird mobile Datenerfassung so noch einfacher und effizienter. Es eignet sich daher besonders für den Einsatz in Industrie, Logistik und Handel. Eigene Anwendungen können mithilfe des inkludierten Software Development Kits entwickelt werden.

Im Gerät arbeitet ein Cortex-A8 833 MHz Prozessor welcher eine schnelle Rechengeschwindigkeit und Datenverarbeitung garantiert. Eine Smart Li-Ion Batterie liefert lange Akkulaufzeiten und präzise Kapazitätsangaben. Standardmäßig ist der Plus mit Bluetooth der Klasse II, einer 3,2 Megapixel Kamera mit Autofokus sowie WLAN nach IEEE Normen 802.11 b/g/n ausgerüstet. Die Eingabe erfolgt über den 3,5 Zoll großen Touchscreen, oder eine vielfältig einsetzbare nummerische Tastatur mit Hotkeys. Nach Wunsch kann diese auch durch eine QWERTY Version ersetzt werden.

Durch die modulare Aufbauweiße kann eine Vielzahl unterschiedlicher Konfigurationen und Optionen geboten werden. Neben der großen Auswahl an RFID Lesern kann der Handheld auch exklusiv mit einem 1D Scanner oder einem 2D Imager bestückt werden. Dadurch können Daten in Echtzeit erfasst und automatisch verarbeitet werden. Zudem können Kunden mit UMTS/ HSPA+ eine besonders schnelle Mobilfunktechnologie zusätzlich wählen.

So umfangreich wie die Ausstattung ist auch die Auswahl an Zubehör und Accessoires. Mit dem Ethernet Cradle kann die Batterie geladen werden, während das Gerät gleichzeitig mit dem eigenen Netzwerk verbunden ist. Für größere Geräteparks ist der Four Slot Cradle geeignet, eine Ladestation für bis zu vier Handhelds. Eine praktische Fahrzeughalterung inklusive Ladekabel, sichert das Gerät zuverlässig auch Unterwegs, und erlaubt uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen.

M3 Orange Plus Produktseite

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Produkten für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter. Angeboten werden stationäre sowie mobile Lese- Schreibgeräte, Module und Antennen für alle gängigen RFID Standards und Frequenzen.

Kontakt
iDTRONIC GmbH
Elias Pickrahn
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0162 66900940
elias.pickrahn@idtronic.de
http://www.idtronic-rfid.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/idtronic-stattet-handheld-computer-mit-rfid-lesern-aus/

Strategische Partnerschaft: b.i.g. TxTech GmbH unterzeichnet exklusive Vertriebsvereinbarung mit COM-TECH Italia SpA

Hochfrequenzbauteile für Rundfunkkunden in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden.

Strategische Partnerschaft: b.i.g. TxTech GmbH unterzeichnet exklusive Vertriebsvereinbarung mit COM-TECH Italia SpA

Vertragunterzeichnung b.i.g. TxTech und COM-TECH Italia SpA

Die b.i.g. TxTech GmbH, ein Unternehmen der b.i.g.-Gruppe, einem führenden Anbieter für das Beraten, Planen und Betreiben von Immobilien, gibt die Unterzeichnung einer exklusiven Vertriebsvereinbarung mit der Firma COM-TECH Italia SpA bekannt. Das Unternehmen übernimmt damit ab sofort den Vertrieb des gesamten Produktangebotes von COM-TECH High Freq & Broadcast an die Kunden in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden.

COM-TECH High Freq & Broadcast ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von passiven Hochfrequenzkomponenten. Die Produktpalette umfasst FM/UHF/VHF-Filter und Weichen, FM/UHF/VHF-Hybridkoppler, Richtkoppler und Zubehör, sowie Lastwiderstände, HF-Rohrleitungen, Steckverbinder und Zubehör. COM-TECH High Freq & Broadcast stellt damit die komplette Palette von Hochfrequenzkomponenten für digitale terrestrische Rundfunkübertragung aller Standards (FM, DAB, DMB, DVB-T, DVB-T2, DVB-H, ISDB und ATSC) zur Verfügung.

„Wir freuen uns mit dem exklusiven Vertrieb des COM-TECH High Freq & Broadcast Produktprogramms unser Portfolio abrunden zu können“, so Elisabeth Thullner, Geschäftsführerin der b.i.g. TxTech GmbH. „Durch die Übernahme von Projektleitung, Lieferung und Montage der Produkte am Senderstandort sind wir jetzt in der Lage schlüsselfertige Lösungen bei Umbauten und Neuinstallationen von Senderstandorten aus einer Hand anbieten zu können.“

Die b.i.g. TxTech GmbH hat sich auf den Bedarf der Sendernetzbetreiber in der rundfunktechnischen Branche spezialisiert und kennt deren spezifische Herausforderungen. Fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung mit Standortinfrastruktur, Senderanlagen, Sendersystemen, peripherer Technik sowie Überwachungs- und Steuerungssystemen ermöglichen ein umfassendes Angebot. Damit bietet das Unternehmen – einzigartig in dieser Branche – das gesamte Leistungsspektrum als neutraler Partner von Programmveranstaltern, Herstellern und Netzbetreibern im In- und Ausland an.

Über die b.i.g.-Gruppe
Die b.i.g.-Gruppe ist Spezialist für das Beraten, Planen und Betreiben von Immobilien. Mit seinen rund 3.000 Beschäftigten und 27 Gesellschaften bietet das Familienunternehmen national wie international an 24 Standorten über 100 Dienstleistungen an. Von Bernd und Gisela Bechtold 1981 als Ingenieurbüro gegründet, hat mit Daniela Bechtold-Schwabe seit 2013 die nächste Generation die Führung des Unternehmens übernommen. Die b.i.g.-Gruppe belegt die Geschäftsfelder Ingenieurplanung, Facility-Management, Projektsteuerung, Gebäudeservice, Sicherheitsdienstleistungen, Akademie sowie komplexe Dienstleistungen.

Firmenkontakt
b.i.g. gruppe management gmbh
Alexander Stöckle
Ehrmannstraße 6
76135 Karlsruhe
0721 8206318
ma@ahlendorf-communication.com
http://big-gruppe.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
+4981519739098
ma@ahlendorf-communication.com
www.ahlendorf-communication.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/strategische-partnerschaft-b-i-g-txtech-gmbh-unterzeichnet-exklusive-vertriebsvereinbarung-mit-com-tech-italia-spa/