Schlagwort: TVS-x82T

Donnerwetter: QNAPs Thunderbolt 2-NAS der zweiten Generation

Donnerwetter: QNAPs Thunderbolt 2-NAS der zweiten Generation

QNAP TVS-x82T und TVS-x82: hochleistungsfähige Tower-NAS mit 6-,8- & 12-Bay (Bildquelle: QNAP)

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 16. Juni 2016 – QNAP Systems, Inc. liefert ab sofort gleich zwei neue hochleistungsfähige Tower-NAS-Serien für Unternehmen: die optimierten Thunderbolt 2-NAS TVS-x82T sowie die TVS-x82 – jeweils mit sechs, acht oder zwölf Einschüben. Beide NAS-Reihen werden angetrieben durch einen Intel-14-nm-Mehrkernprozessoren der 6. Generation. QNAPs neue Business-NAS verfügen dank innovativer Hardware über Tiered Storage, applikationsbasierte Partitionierung sowie Netzwerkverkehr-Aufteilung. Über den HDMI 2.0-Ausgang können Nutzer zudem Videos in 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde anschauen. Über die VJBOD-Technologie erweitern sie darüber hinaus die Speicherkapazität problemlos mithilfe weiterer QNAP NAS. Die NAS der Serie TVS x82 sind ab sofort ab der UVP von 1.427,00 Euro, die Thunderbolt-NAS-Reihe TVS-x82T ab 2.022,00 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

QNAP hat sowohl seine neuen Thunderbolt 2-NAS TVS-x82T als auch die Business-NAS-Reihe TVS-x82 mit innovativer Hardware ausgestattet: Diese umfasst eine integrierte SATA-M.2-SSD sowie 2,5-Zoll-SSD-Steckplätze, eine separate intelligente Kühlung und ein Design für werkzeuglosen Festplatteneinbau.
QNAPs Qtier-Technologie ermöglicht kontinuierlich effizientes Speichern zwischen M.2-SSD-, SSD- und SATA-Laufwerken. Nutzer können die verschiedenen Speichermedien für einen ausreichenden Durchsatz als unabhängige Partitionen für einzelne Anwendungen konfigurieren. Darüber hinaus nutzen Anwendungen dank mehrerer Netzwerkanschlüsse dedizierte Schnittstellen zur Netzwerkverkehr-Aufteilung.

„Das TVS-x82 und das TVS-x82T gehen mit modernster Hard- und Software optimal auf die Bedürfnisse von Unternehmen ein und bieten eine Vielzahl von Geschäfts-Anwendungen“, sagt Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH und fügt hinzu: „Im Vergleich zum Vorgänger, dem TVS-871T, ist die neue Generation der Thunderbolt-NAS mit sechs, acht oder zwölf Einschüben erhältlich und die Modelle TVS-1282 und TVS-882 sind mit einem 450-Watt-Netzteil verfügbar, wodurch Unternehmen eine AMD Radeon R9-Grafikkarte für reibungsloses GPU-Durchschleifen an virtuelle Maschinen nutzen können.“

QNAPs TVS-x82 und TVS-x82T sind mit drei HDMI-Ausgängen, einschließlich eines HDMI 2.0-Ports, ausgestattet. Damit verbinden Nutzer NAS mit einem HDTV oder A/V-Empfänger und genießen Multimedia-Inhalte in 4K bei 60 Bildern/s. Für mehr Komfort und Produktivität nutzen sie problemlos drei Monitore in der „duplizierten“ oder „erweiterten“ Desktop-Konfiguration.

Das Thunderbolt 2-NAS TVS-x82T verfügt nicht nur über Thunderbolt 2-Technologie mit 20 Gb/s, sondern ebenfalls über duale 10-GbE-Ports für flexible Konnektivität und höchste Leistung. Damit ist es die ideale Kombination für Thunderbolt-gerüstete Mac- und Windows-Nutzer in Punkto 4K-Workflows, Dateispeicherung und Sicherung.

QNAPs TVS-x82-Serie ist ein funktionsgeladenes Business-NAS für den Aufbau einer funktionalen und sicheren privaten Cloud. Sie unterstützt die zentralisierte Fernverwaltungslösung QRM+ (QNAP Remote Manager Plus). Damit können IT-Fachmitarbeiter kritische Computing-Geräte (Server/PCs/Thin-Clients) im Netzwerk entdecken, überwachen und verwalten.

Durch den Anschluss von bis zu sechs der Thunderbolt 2-Erweiterungsgehäuse TX-800P und TX-500P, bzw. REXP-1000 Pro, UX-800P und UX-500P von QNAP können Nutzer die Speicherkapazität ihres NAS flexibel erweitern. Mit der VJBOD-Funktion (Virtual JBOD) nutzen sie die Speicher weiterer QNAP NAS als virtuelle Datenträger: Damit erstellen Anwender problemlos virtuelle Speicherpools und Volumes.

Alle technische Daten des QNAP TVS-x82T auf einen Blick

TVS-1282T: 8 x 3,5-Zoll-/2,5-Zoll-Festplatten- und 4 x 2,5-Zoll-SSD-Steckplatz
-Intel Core-Quad-Core-Prozessor i5-6500 mit 3,6 GHz, 16 GB DDR4-RAM oder
-Intel Core-Quad-Core-Prozessor i7-6700 mit 3,4 GHz, 32 GB DDR4-RAM
TVS-882T: 6 x 3,5-Zoll-/2,5-Zoll-Festplatten- und 2 x 2,5-Zoll-SSD-Steckplatz, Intel Core-Quad-Core-Prozessor i5-6500 mit 3,6 GHz, 16 GB DDR4-RAM
TVS-682T: 4 x 3,5-Zoll-/2,5-Zoll-Festplatten- und 2 x 2,5-Zoll-SSD-Steckplatz, Intel Core-Dual-Core-Prozessor i3-6100 mit 3,7 GHz, 8 GB DDR4-RAM

Tower-NAS; Hot-Swapping-fähige SATA-6-Gb/s-/-3-Gb/s-Festplatten; abgeschottete intelligente Kühlung; 2 x Thunderbolt 2-Port; 2 x M.2-SSD-Steckplatz; 2 x 10GBase-T-LAN-Port, 4 x Gigabit-LAN-Port; 3 x HDMI-Ausgang (HDMI 1.4b x 2, HDMI 2.0 x 1); 5 x USB 3.0-Port; 1 x 3,5-mm-Audioanschluss, 2 x integrierter Lautsprecher

Alle technische Daten des QNAP TVS-x82 auf einen Blick

TVS-1282: 8 x 3,5-Zoll-/2,5-Zoll-Festplatten- und 4 x 2,5-Zoll-SSD-Steckplatz
TVS-1282-i3-8G: Intel Core-Dual-Core-Prozessor i3-6100 mit 3,7 GHz, 8 GB DDR4-RAM
TVS-1282-i5-16G / TVS-1282-i5-16G-450W: Intel Core-Quad-Core-Prozessor i5-6500 mit 3,6 GHz, 16 GB DDR4-RAM
TVS-1282-i7-32G / TVS-1282-i7-32G-450WIntel Core-Quad-Core-Prozessor i7-6700 mit 3,4 GHz, 32 GB DDR4-RAM
TVS-882: 6 x 3,5-Zoll-/2,5-Zoll-Festplatten- und 2 x 2,5-Zoll-SSD-Steckplatz
TVS-882-i3-8G: Intel Core-Dual-Core-Prozessor i3-6100 mit 3,7 GHz, 8 GB DDR4-RAM
TVS-882-i5-16G / TVS-882-i5-16G-450W: Intel Core-Quad-Core-Prozessor i5-6500 mit 3,6 GHz, 16 GB DDR4-RAM
TVS-682: 4 x 3,5-Zoll-/2,5-Zoll-Festplatten- und 2 x 2,5-Zoll-SSD-Steckplatz
TVS-682-PT-8G: Intel Pentium-Dual-Core-Prozessor G4400 mit 3,3 GHz, 8 GB DDR4-RAM
TVS-682-i3-8GIntel Core-Dual-Core-Prozessor i3-6100 mit 3,7 GHz, 8 GB DDR4-RAM

Tower-NAS; Hot-Swapping-fähige SATA-6-Gb/s-/-3-Gb/s-Festplatten; abgeschottete intelligente Kühlung; 2 x M.2-SSD-Steckplatz; 4 x Gigabit-LAN-Port; 3 x HDMI-Ausgang (HDMI 1.4b x 2, HDMI 2.0 x 1); PCIe-Gen3-Steckplatz; 5 x USB 3.0-Port; 1 x 3,5-mm-Audioanschluss, 2 x integrierter Lautsprecher

Verfügbarkeit

Die neuen QNAP NAS-Serien TVS-x82T und TVS-x82 sind ab sofort zu folgender UVP inkl. MwSt. erhältlich:

ModellbezeichnungUVP inkl. MwSt.

TVS-1282T-i7-32G – 3.450,00 Euro
TVS-1282T-i5-16G – 2.855,00 Euro
TVS-882T-i5-16G – 2.617,00 Euro
TVS-682T-i3-8G – 2.022,00 Euro
TVS-1282-i7-32G-450W – 3.152,00 Euro
TVS-1282-i7-32G – 2.855,00 Euro
TVS-1282-i5-16G-450W – 2.557,00 Euro
TVS-1282-i5-16G – 2.260,00 Euro
TVS-1282-i3-8G – 1.903,00 Euro
TVS-882-i5-16G-450W – 2.319,00 Euro
TVS-882-i5-16G – 2.022,00 Euro
TVS-882-i3-8G – 1.665,00 Euro
TVS-682-i3-8G – 1.427,00 Euro

Weitere Details zu anderen QNAP NAS-Lösungen und Informationen zu Verkaufsstellen finden Sie hier: www.qnap.de

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Firmenkontakt
QNAP Munich
Mathias Fürlinger
Trausnitzstraße 8
81671 München
+49 (0)89/38156299-0
qnap@epr-online.de
http://www.qnap.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Julia Kiefer, Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
jk@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/donnerwetter-qnaps-thunderbolt-2-nas-der-zweiten-generation/

Fünffache Produktnews zur CeBIT von QNAP

Fünffache Produktnews zur CeBIT von QNAP

Die neuen QNAS NAS zur CeBIT: ES1640dc (l. oben), TBS-453A (l. unten) & die TVS x82T-Reihe (r.) (Bildquelle: QNAP Systems, Inc.)

Hannover/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 14. März 2016 – QNAP Systems, Inc. ist vom 14. bis 18. März 2016 auf der CeBIT in Hannover vertreten. Im Mittelpunkt des Messeauftritts in Halle 012 am Stand B75 stehen fünf Neuheiten aus dem Hardwaresegment: Neben der erstmals präsentierten Thunderbolt 2 NAS-Reihe TVS x82T mit sechs, acht und zwölf Bay zeigt der NAS-Hersteller das kompakte M.2 SSD-NASbook TBS-453A und sein ZFS-fähiges Enterprise-Modell ES1640dc mit dualen Aktiv-Controllern. Das hochverfügbare Unternehmens-NAS arbeitet mit QNAPs neuem Enterprise-Betriebssystem QES. Neben diesen leistungsfähigen Produktneuheiten runden Software-News und spannende Live Demos die Präsenz von QNAP auf der IT-Messe ab. Die Festplatten der auf der CeBIT gezeigten NAS stammen von den Kooperationspartnern Seagate und WD.

Auf der CeBIT in Hannover präsentiert sich QNAP mit vierfachen News an der NAS-Front: QNAPs neues ZFS-fähiges (Zettabyte File System) NAS ES1640dc der Unternehmens Klasse kommt mit 16 Festplatten-Einschüben. Das Modell ist mit einem 2,2GHz Intel Xeon E5-2420 v2-Prozessor mit sechs Kernen und 15MB L3-Cache sowie dualen Aktiv-Controllern ausgestattet. Diese gezielt für Rechenzentren konzipierten Controller machen das NAS zu einer hochverfügbaren Lösung mit speziellem Mechanismus zur Ausfallsicherung.

Das ES1640dc mit 16 Bay für 2,5Zoll oder 3,5Zoll HDDs und SSDs unterstützt iSCSI und NFS-Protokolle sowie Virtualisierungsumgebungen wie VMware Ready und Microsoft Hyper-V. Zudem ist es mit HPE Helion kompatibel. Das ZFS-fähige Modell verfügt über den TDP-Wert von 80 Watt. Diese Leistungsmerkmale machen das vollausgestattete Enterprise-NAS zum optimalen Cloud-Computing-Datenspeicher für Unternehmen, die für sensible Daten und Anwendungen eine zuverlässige und hochverfügbare NAS-Lösung benötigen. Darüber hinaus arbeitet das ES1640dc mit dem neuen QNAP Betriebssystem QES 1.1.2 der Unternehmens-Klasse.

QES – Auf erfolgreichem QTS basierende neue Enterprise-Firmware

Dieses neue Business-Betriebssystem basiert auf der einfachen und intuitiven Struktur von QNAPs erfolgreichem System QTS. Unter QES profitieren Nutzer von Snapshots und Snapsync, der snapshotbasierten Fern-Replikation zur Speicherreduzierung, Datendeduplizierung auf Blockebene sowie Thin-Provisioning mit Speicherrückforderung. Unternehmen wird damit der Aufbau einer möglichst kosteneffizienten VDI-Plattform erleichtert.

QNAP TVS-x82T – Drei Thunderbolt 2-NAS der nächsten Generation

Der Netzwerkspezialist hat sein neues Thunderbolt 2-NAS TVS-x82T mit dem Intel Core-Prozessor der 6. Generation sowie einer verbesserten Hardware für höhere Rechen- und Systemleistung ausgestattet. Die Reihe mit sechs, acht und zwölf Bay verfügt neben der Thunderbolt 2 Technologie über zwei 10-GbE-Ports. Darüber hinaus integrieren TVS 682T, TVS 882T und TVS-1282T eine SATA-M.2-SSD, dedizierte 2,5 Zoll-SSD-Einsätze sowie eine unterteilte intelligente Kühlung. Im speziellen Design für werkzeuglosen Festplatteneinbau kommen die drei QNAP NAS mit drei HDMI-Ports – darunter ein HDMI 2.0-Anschluss.

Neben der Bereitstellung einer Dreifachlösung aus DAS/NAS/iSCSI-SAN kann das TVS x82T 4K-Videos mit 60 Bildern/s wiedergeben und ist die optimale Ergänzung für Thunderbolt-ausgestattete Mac-Nutzer bei 4K-Workflows, Dateispeicherung und hochschneller Freigabe.

„Mit dem neuen Thunderbolt 2-NAS TVS x82T haben wir den Leistungsumfang seines Vorgängermodells TVS-817T um die Unterstützung von Tiered-Storage sowie umgeleiteten Netzwerke für verschiedene Einsatzbereiche ausgebaut“, sagt Mathias Fürlinger, Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP. „Das NAS eignet sich als multifunktionale und zuverlässige Unternehmenslösung optimal zum Aufbau einer privaten Cloud“, fügt Fürlinger hinzu.

TBS-453A – Das erste M.2-SSD-NASbook von QNAP – kompakt und portabel

Das portable NASbook TBS-453A von QNAP arbeitet mit einem 1,6 Ghz Intel Celeron N3150-Quad-Core-Prozessor, erweiterbar auf bis zu 2,08 Ghz. QNAP bietet das kompakte Modell in den Versionen mit 4 und 8 GB RAM Arbeitsspeicher an. Das TBS-453A mit den Maßen 25 x 230 x 165 mm und vollentwickelten NAS-Funktionen mit klassischem RAID-Schutz kann auch als Switch fungieren und den Netzwerkzugriff mit mehreren Clients teilen.

Bei lediglich 760 Gramm Gewicht unterstützt das TBS-543A bis zu vier M.2-SSDs, verfügt über zwei HDMI-Ausgänge sowie 4K-H.264-Videoanzeige und -transkodierung. Der portable Netzwerkspeicher verfügt über drei 3.0 USB-Schnittstellen und eine 2.0-Variante. Gleichzeitig unterstützt das TBS-453A HDMI-fähige Desktop-Betriebssysteme wie Ubuntu. Dank kompaktem Gehäuse können Privatnutzer sowie Mitarbeiter kleiner und mittelständischer Unternehmen das NASbook einfach transportieren, um sichere Netzwerke auch unterwegs zu nutzen. Für eine Vergrößerung des Speichers können Anwender es mit den QNAP-Speicherweiterungen UX-500P und UX-800P über USB 3.0 verbinden.

Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit der neuen QNAP Modelle ES1640dc, sowie der TVS-x82T-Reihe mit TVS-682T und TVS-1282T und dem TBS-453A gibt QNAP gesondert bekannt.

Die führende IT-Messe CeBIT findet vom 14. bis zum 18. März 2016 auf dem Messegelände in Hannover statt. QNAP stellt seine Neuigkeiten in puncto NAS in Halle 12, Stand B75 aus.

Weitere Informationen zu neuen QNAP Produkten und das vollständige Turbo NAS-Produktsortiment sowie Händler finden Sie unter www.qnap.com

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de
http://forum.qnapclub.de

Firmenkontakt
QNAP Munich
Mathias Fürlinger
Trausnitzstraße 8
81671 München
+49 (0)89/38156299-0
qnap@epr-online.de
http://www.qnap.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Julia Kiefer, Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
jk@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuenffache-produktnews-zur-cebit-von-qnap/