Schlagwort: türen

Wohnen ohne Hindernisse

Barrierefreie Fenster und Türen für mehr Komfort – Holz und Holz-Alu bieten individuelle Möglichkeiten.

Wohnen ohne Hindernisse

In Holz besonders gut umsetzbar: Terrassentüren ohne Schwellen. (Bildquelle: Bundesverband ProHolzfenster/Siegenia)

Barrierefreies Wohnen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Terrassentüren ohne Stolperfallen oder Fenster, die sich leicht und mühelos bedienen lassen: Nicht nur Senioren und Menschen mit Behinderung empfinden dies als angenehm, es bedeutet einfach mehr Komfort für alle. Eine vorausschauende Planung berücksichtigt die Barrierefreiheit bei Neubau und Sanierung. Neben guter Erreichbarkeit, Passierbarkeit und leichter Bedienung spielt auch das Material eine Rolle.

Barrierefreie Türen
Für Menschen mit Handicap können Türen schnell zum unüberwindbaren Hindernis werden. Leichtgängiges Öffnen und Schließen ist selbstverständlich. Aber damit auch Rollstuhlfahrer sie ohne Probleme passieren können, müssen sie mindestens 90 Zentimeter breit und schwellenlos sein. Auch für die Außentüren zu Terrasse oder Balkon gilt: Auf Türschwellen besser verzichten! Die Technik erlaubt inzwischen so genannte Nullschwellen, die in Kombination mit Entwässerungsrinnen und Magnetsystemen den Wohnraum vor Regen, Wind und Kälte schützen.

Fenster – leicht bedienbar, gut erreichbar
Besonders für ältere Menschen ist es wichtig, dass sich die Fenster mit wenig Kraftaufwand bedienen lassen. Dreh-Kipp-Fenster sind eine gute Lösung, ebenso leichtgängige Schiebefenster. Schwingflügelfenster sind weniger geeignet, insbesondere für Rollstuhlfahrer. Für sie müssen auch die Fenstergriffe in niedrigerer Höhe angebracht sein, zum Beispiel am unteren Fensterflügel. Als Richthöhe gelten – vom Fußboden aus gemessen – zwischen 85 und 105 Zentimeter.

Komfortabel mit Elektronik – und mehr Licht für alle
Ein elektronischer Antrieb bringt noch mehr Komfort und Unabhängigkeit. Fenster, Türen, Rollläden oder Sonnenschutz lassen sich damit bequem per Knopfdruck oder Fernbedienung steuern, bei Smart Home-Lösungen auch vom Handy oder Tablet aus. Und bodentiefe Fenster oder abgesenkte Brüstungen erlauben auch im Sitzen den Blick nach draußen. Ein Plus an Wohnkomfort, über den sich alle Bewohner freuen – bringt er doch nicht nur mehr Überblick, sondern auch mehr Licht ins Haus.

Mehr Möglichkeiten mit Holz und Holz-Alu
Nicht zuletzt ist eine perfekt funktionierende Barrierefreiheit eine Frage des Materials. Besonders gut auf die Umsetzung barrierefreier Systeme sind die Hersteller von Holz- und Holz-Aluminium-Fenstern eingestellt. „Weil sich Holz hervorragend bearbeiten lässt, können die Fensterprofile genauestens an jede Bausituation und an jede individuelle Anforderung angepasst werden“, weiß Heinz Blumenstein vom Bundesverband ProHolzfenster e.V. „Die üblichen Fertigprofile aus anderen Materialien bieten diese Möglichkeit nicht.“ Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des nachwachsenden Rohstoffs Holz: Die in der modernen Architektur gerne verwendeten Hebe-Schiebetüren lassen sich mit einer echten Nullschwelle bislang nur mit hochwertigen Holz- oder Holz-Aluminiumrahmen umsetzen.

Fördermittel nutzen
Die Sanierung lohnt sich in jedem Fall: Für den altersgerechten Umbau wie auch für Einzelmaßnahmen zur Barriere-Reduzierung gibt es Fördermittel von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Außerdem ist barrierefreier Wohnraum gefragt und steigert den Wert einer Immobilie. Heinz Blumenstein rät: „Vor allem beim Nachrüsten sollten Bauherren auf gute Fensterfachbetriebe setzen. Sie kennen die unterschiedlichen barrierefreien Systeme und können auch zu den Fördermöglichkeiten beraten.“ Weitere Informationen und ein Fachbetriebsverzeichnis gibt es unter www.proholzfenster.de Unter www.holzfensterberatung.de können Verbraucher Kontakt zu Experten des Bundesverbandes ProHolzfenster aufnehmen.

Der Bundesverband ProHolzfenster e.V. (BPH) gründete sich 1994 (damals unter der Bezeichnung Initiative ProHolzfenster e.V.). Mitglieder sind Fensterhersteller, Zulieferfirmen, Architekten und Planer, die vom hochwertigen Produkt Holzfenster und Holz-Alu-Fenster überzeugt sind. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, über die Vorteile des nachhaltigen Werkstoffs Holz im Fenster- und Türenbau zu informieren.

Firmenkontakt
Bundesverband ProHolzfenster e.V.
Heinz Blumenstein
Postfach 610400
10926 Berlin
06621 / 91 48 96
ingrid.erne@friends-media-group.de
http://www.proholzfenster.de

Pressekontakt
Friends PR
Ingrid Erne
Zeuggasse 7
86150 Augsburg
0821 / 4209995
ingrid.erne@friends-media-group.de
http://www.friends-media-group.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wohnen-ohne-hindernisse/

Die Neumann Fensterbau GmbH aus Frankenberg

Neumann Fensterbau hat sich auf Produktion und Vertrieb von hochwertigen Fenstern und Türen spezialisiert.

Die Neumann Fensterbau GmbH aus Frankenberg

Fenster & Türen von Neumann Fensterbau (Bildquelle: Creative Commons CC0)

Der Handwerksbetrieb Neumann Fensterbau GmbH ist bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert erfolgreich in der Produktion von hochwertigen Fenstern und Türen tätig. Aluminiumkonstruktionen, etwa für Wintergärten, werden von den Fachleuten ebenfalls gefertigt. Zu Beginn der Firmenhistorie wurden von der damals neu gegründeten Schreinerei auch noch Innentüren, Treppen und weitere Bauteile für den Innenausbau hergestellt. Im Jahr 1980 erfolgte die Spezialisierung auf die Produktion von Fenstern und Haustüren.

Für die Herstellung der Fenster und Türen werden bei Neumann Fensterbau die Materialien Holz, Kunststoff und Aluminium verwendet. Zum Repertoire des Fachbetriebs gehören sowohl standardisierte Produkte, als auch individuelle Maßanfertigungen. Auf diese Weise können die Kunden aus einem breiten Angebot schöpfen und den für Sie passenden Artikel wählen.
Die modernen Bauelemente des Fachbetriebs erfüllen die heutigen technischen Anforderungen an den Schall-, Wärme- und Einbruchschutz. Kunden die besonderen Wert auf letzteren Bereich legen, können zudem Fenster der Widerstandsklassen 1 und 2 bei den Handwerkern erwerben. Diese Fenster halten Einbruchsversuchen länger stammt, als herkömmliche Produkte und bieten verschiedene Sicherheitsvorkehrungen, wie beispielsweise besonders verstärkte Ecken oder auch abschließbare Handhebel und einen Anbohrschutz.
Der Einsatz von modernen Fenstern und Türen bei Renovierungen und Sanierungen kann zudem dabei helfen, Wärmeverluste zu reduzieren. Dadurch können die teilweise erheblichen Aufwendungen für Heizkosten oftmals deutlich verringert werden.

Neben der Produktion und Auslieferung der Fenster, Türen und Wintergärten, übernehmen die Fachkräfte der Neumann Fensterbau GmbH bei Bedarf auch gerne die Montage der unterschiedlichen Produkte. Zudem steht das freundliche Team Interessenten und Kunden stets für ausführliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

Die Neumann Fensterbau GmbH wurde im Jahr 1960 gegründet. Die Belegschaft der Schreinerei setzte sich zunächst aus Rudolf Neumann sen. und zwei Mitarbeitern zusammen. Fenster bildeten schon zu Beginn die Kernkomponente der Produktpalette, doch auch damals wurden bereits Innentüren, Treppen und verschiedenste Holzobjekte für den Innenausbau angefertigt. Rudolf Neumann jun. trat im Jahre 1980 mit in das Unternehmen ein und etwa zur gleichen Zeit erfolgte eine Spezialisierung auf Fenster und Haustüren. Heute produziert die Neumann Fensterbau GmbH jedes Jahr in etwa 2000 Fenster für ihre Kunden. Wintergärten gehören inzwischen ebenfalls zum Produktportfolio.

Firmenkontakt
Neumann Fensterbau GmbH
Rudolf Neumann
Ruhrstraße 21
35066 Frankenberg
06451-9843
06451-21186
info@neumann-fensterbau.de
http://www.neumann-fensterbau.de

Pressekontakt
UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 7203 151
+49 (0) 2821 / 255 17
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-neumann-fensterbau-gmbh-aus-frankenberg/

Fenster verliebt. Mit Garantie. Ohne 20 % Mehrwertsteuer.

Von 13. bis 25. Februar 2017 schenkt Ihnen REKORD 20 % Mehrwertsteuer auf alle Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebe-Türen.

Fenster verliebt. Mit Garantie. Ohne 20 % Mehrwertsteuer.

Hausbau und Renovierungsarbeiten sind echte Herausforderungen, die Sie auf allen Ebenen beanspruchen und Ihnen
einiges abverlangen. Deshalb haben die Fenster- und Türenprofis von REKORD beschlossen, alle Häuslbauer und
Sanierer für ihren Eifer zu belohnen und schenken Ihnen wie in den Jahren zuvor ein ganz besonderes Zuckerl: Von
13. bis 25. Februar 2017 (bei einer Auftragsdurchführung bis 28. April 2017) gibt es beim Kauf aller Fenster, Balkon- und
Hebe-Schiebe-Türen der Qualitätsmarke REKORD die 20 % Mehrwertsteuer geschenkt – das entspricht einem Netto-Rabatt
von 16,67 %. An der Aktion sind alle Privatpersonen für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen
teilnahmeberechtigt.

20 Jahre Langzeit-Garantie
Selbstverständlich gilt auch bei einer Teilnahme an der „20 % MwSt. geschenkt!“-Aktion die 20 Jahre Langzeit-Garantie
von REKORD. Neben den von der Aktion betroffenen Fenstern sowie Balkon- und Hebe-Schiebe-Türen schließt diese
auch sämtliche Haustüren aus dem Produktsortiment des österreichischen Qualitätsherstellers mit ein. 20 Jahre Sorgenfreiheit
garantiert – ein Versprechen, das seinesgleichen sucht und allen Kunden hohe Langlebigkeit und Sicherheit
garantiert.

Mehrwertsteuer sparen. Jetzt in 16 Standorten in ganz Österreich.
Mit 13. Februar können Sie neben den bereits bestehenden 15 Standorten von REKORD nun auch direkt in der steirischen
Landeshauptstadt Graz Top-Service und professionelle Beratung in Anspruch nehmen. Bewundern Sie im
Schauraum am Eggenberger Gürtel alle REKORD-Produkte von hochwertigen Holz-Alu-, Holz- und Kunststoff-Fenstern
über stilvolle Balkon- und moderne Haustüren bis hin zu vielfältigem Sonnen- und Insektenschutz und sparen Sie bei
einem Kauf innerhalb des Aktionszeitraumes die Mehrwertsteuer auf alle Produkte (ausgenommen Haustüren, Sonnen- und
Insektenschutz).

Hochwertige Produkte, verbriefte Qualität über 20 Jahre und im Februar auch noch 20 % Mehrwertsteuer auf Fenster
und Balkontüren geschenkt – so wird einem das Fenster-Verlieben leicht gemacht.

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – jetzt 16 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Graz, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage, abhängig von Modell und Standort) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
http://www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM
Lisa Brandis
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
lisa.brandis@cmm.at
http://www.cmm.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fenster-verliebt-mit-garantie-ohne-20-mehrwertsteuer/

Fenster verliebt nach Paris: REKORD auf den Baumessen ’17

Auf den Bau- und Energiemessen präsentiert REKORD nicht nur ein umfassendes Sortiment, sondern bietet bis März auch die Chance auf eine Paris-Reise.

Die Messesaison 2017 ist eröffnet. Natürlich sind auch die Fenster-Profis von REKORD wieder mit von der Partie. Nach
den Erfolgen der Grazer Häuslbauermesse, der HausBau & EnergieSpar Tulln, der Baumesse Oberwart und der Tiroler
Hausbau & Energie Messe kann sich bis März noch an insgesamt fünf Veranstaltungsorten in ebensovielen Bundesländern
in das Sortiment von REKORD verliebt werden. Dieses reicht von Kunststoff-, Kunststoff-Alu-, Holz- sowie Holz-Alu-
Fenstern uber Haus- und Balkontüren verschiedenster Materialien bis hin zu einem großen Angebot an Sonnen- und
Insektenschutz und bedient alle Ansprüche inklusive Passivhaustauglichkeit.

Neben bewährten Modellen wie dem traditionell-rustikalen Holzfenster Natural für unvergleichliche Behaglichkeit in den
eigenen vier Wänden können die Besucher auch Neuheiten im REKORD-Katalog wie die hochmoderne Hebe-Schiebe-
Türe LUX, deren schlankes Design für optimale Lichtdurchlässigkeit und somit ein völlig neues Wohngefühl sorgt,
begutachten. Wie auch auf alle anderen Fenster und Türen der Qualitätsmarke REKORD gilt auch auf die Hebe-Schiebe-
Türen die 20 Jahre Langzeit-Garantie – ein einzigartiges Qualitätsversprechen, das Kunden maximale Langlebigkeit
und sehr hohe Sicherheit garantiert. Gemeinsam mit der Einhaltung hoher österreichischer Qualitätsstandards, einer
Produktverfügbarkeit in nur neun Tagen (je nach Modell und Standort) und einem Top-Service ergibt das ein unschlagbares
Angebot.

Paris – die Stadt der (Fenster-)Verliebten:
Neben neuesten Informationen zu sämtlichen Produkten und Leistungen von REKORD können Sie bis März mit etwas
Glück auch eine Reise für zwei Personen nach Paris mit nach Hause nehmen. Besuchen Sie REKORD direkt am
Messestand und nutzen Sie Ihre Chance auf ein unvergessliches Wochenende in der Stadt der (Fenster-)Verliebten. Ein
kleines Extra: An den Ständen werden Sie zum Coverstar: Schauen Sie vorbei, lassen Sie sich Fenster verliebt ablichten
und schon strahlen Sie von der Titelseite Ihres individuellen REKORD-Produktkataloges. Also nichts wie hin zur nächsten
Messe mit REKORD-Beteiligung.

Besuchen Sie REKORD
– von 02.02. bis 05.02. auf der Bauen + Wohnen Salzburg
– von 10.02. bis 12.02. auf der Häuslbauermesse Klagenfurt
– von 16.02. bis 19.02. auf der Bauen & Energie Wien
– von 02.03. bis 05.03. auf der Energiesparmesse Wels
– oder von 10.03. bis 12.03. auf der Häuslbauermesse Leoben.

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – aktuell 15 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage, abhängig von Modell und Standort) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
http://www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM
Lisa Brandis
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
lisa.brandis@cmm.at
http://www.cmm.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fenster-verliebt-nach-paris-rekord-auf-den-baumessen-17/

Fenster verliebt in der Weihnachtszeit

Fenster verliebt in der Weihnachtszeit

Lebkuchenduft in der Luft, gemütliche Abende zu Hause oder auf dem Adventmarkt, festliche Musik und Kinderlachen – die Zeichen sind eindeutig, Weihnachten steht vor der Tür! In dieser Zeit besinnen wir uns wieder auf Wärme und Ruhe, auch mit neuen Fenstern. REKORD macht deshalb auf ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk aufmerksam: Die 20 Jahre Langzeit-Garantie auf alle Fenster und Türen.

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, offenbaren viele alte Fenster ihre Schwächen: Wärme tritt aus, kalte Zugluft dafür ein. Mit neuen REKORD-Fenstern kann man die besinnliche Weihnachtszeit entspannt und wohligwarm zu Hause verbringen. Als Besonderheit obendrauf gibt es auch die 20 Jahre Langzeit-Garantie von REKORD – mit der noch viele weitere Weihnachtsfeste hinter funktionalen und isolierenden Fenstern gefeiert werden können.

Dieses Qualitätsverprechen ist einzigartig: 20 Jahre garantierte Sorgenfreiheit – das ist verbriefte Qualität und ein echtes Argument für Fensterkunden, die Wert auf maximale Langlebigkeit und hundertprozentige Sicherheit ihrer Produkte legen. Gepaart mit bestem Service und Top-Beratung in allen unseren schon bald 16 Standorten ergibt das ein unschlagbares Angebot.

Von der Eingangstür bis zum Fliegengitter
Das REKORD-Sortiment lässt dabei keine Wünsche offen. Von Holz-, Holz-Alu-, Kunststoff-Alu, Kunststoff- und Verbundfenstern über Balkon- und Hebe-Schiebetüren bis hin zu Eingangstüren setzt REKORD auf ein breites Angebot – natürlich in vielen Farben und Ausführungen und bis hin zur Passivhaustauglichkeit. Gerade in der Winter- und Weihnachtszeit wichtig bei Fenstern und Türen: Spezielle Sicherheitskomponenten, die Einbrechern keine Chance lassen. Sonnen- und Insektenschutzsysteme von bewährten Partnern runden das Komplettsortiment ab. Somit findet wirklich jeder Bedarf und jede Brieftasche die optimale Lösung bei REKORD.

Fenster und Türen mit Top-Qualität und das zu Preisen, die das Geldbörserl danken wird – das gibt es nur bei REKORD. In einem der 15 Standorte in Ihrer Nähe, die bald um einen weiteren in Graz Eggenberg ergänzt werden, können Sie die ganze Bandbreite der Produkte mit Langzeit-Garantie aus erster Hand erleben und sich umfangreich beraten lassen. In aller Ruhe und bei einer Tasse Tee oder Kaffee.

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – aktuell 15 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage, abhängig von Modell und Standort) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
http://www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM
Lisa Brandis
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
lisa.brandis@cmm.at
http://www.cmm.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fenster-verliebt-in-der-weihnachtszeit/

Top-Qualität in ganz Österreich. Mit Garantie.

REKORD vereint Qualität, Schnelligkeit, Top-Preise und ein Garantieversprechen – eine unschlagbare Kombination am österreichischen Fenstermarkt.

REKORD wächst und wächst. Seit mehr als 17 Jahren steht die Marke REKORD inzwischen für Fenster und Türen mit Top-Qualität aus Österreich. Und das zu Preisen, die Ihnen Ihr Geldbörserl danken wird. Und damit dieser beeindruckende Aufwärtstrend weitergeht, setzte das Unternehmen in den letzten Monaten und Jahren ganz besonders auf die Stärkung des Wirtschaftsstandorts Österreich – und ist heute im ganzen Land präsent.

SERVICE VON TOP-PROFIS: DIE REKORD-STANDORTE
An den mittlerweile 15 Standorten in Österreich wartet auf REKORD-Kunden Top-Qualität und bester Service von echten Fenster-Profis. Alle Privatkunden, die seit Jänner dieses Jahres ihre Fenster und Türen bei REKORD kaufen, kommen neben zahlreichen anderen Vorteilen in den Genuss dieses besonderen Qualitätsbeweises: Die Langzeit-Garantie gilt für alle Häuslbauer und Sanierer und sichert die Funktionalität der Beschläge, das Nichtanlaufen des Glases und die Formstabilität des Profils. 20 Jahre garantierte Sorgenfreiheit – das ist verbriefte Qualität und ein echtes Argument für Fensterkunden, die Wert auf maximale Langlebigkeit und höchste Sicherheit ihrer Produkte legen.

Hand in Hand mit dieser einzigartigen Garantie setzt REKORD mit einer breiten Produktpalette auf seine bewährten Vorteile: kompetenten Service, top geschulte Mitarbeiter in allen Bereichen und energiesparende Produkte bis hin zu Passivhaustauglichkeit. Und natürlich ist REKORD als Qualitätsunternehmen mit inzwischen 15 Standorten und hunderten Händlern und Montagepartnern in ganz Österreich präsent.

IN DER REGION FÜR DIE REGION
Die REKORD-Standorte in ganz Österreich bieten große Vorteile – nicht nur für die Kunden: Durch die Produktionsstätten und Schauräume an vielen Orten Österreichs stärkt REKORD auch seine Kompetenz als stark in der Region verankerter Arbeitgeber in verschiedenen Bereichen.

Außerdem vereinen Türen und Fenster von REKORD höchste Qualitäts-Standards mit beeindruckender Schnelligkeit – alle REKORD-Produkte sind je nach Modell und Standort in bis zu neun Arbeitstagen lieferbar.

EINE UNSCHLAGBARE ERFOLGSGESCHICHTE
Seit nunmehr 17 Jahren überzeugt REKORD mit Top-Qualität bei Fenstern und Türen aus Österreich. In all diesen Jahren setzte die Marke REKORD auf die perfekte Balance zwischen Qualität, attraktiven Preisen und schneller Verfügbarkeit von Fenstern und Türen aus Österreich – natürlich in verschiedensten Materialien und Ausführungen. Dieses Top-Angebot hat seit dem 01. Jänner 2016 mit der 20 Jahre Langzeit-Garantie einen neuen Level erreicht. Und der Erfolg der ersten Monate gibt REKORD mit dieser Aktion recht!

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – aktuell 15 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM
Lisa Brandis
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
lisa.brandis@cmm.at
http://www.cmm.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/top-qualitaet-in-ganz-oesterreich-mit-garantie/

Erfolgreicher Verkauf unterschiedlicher Fachbereiche der Friedrich Dandler GmbH & Co. KG an strategische Käufer durch die Fischer Controlling Corporate Finance

Der Bereich Türen und Tore gehört nun zu der Firma Schwarzwald-Eisenhandel GmbH & Co. KG in Lahr und der Gartenmöbel-Großhandel der Marke Acamp wurde durch die beo-Garden AG in der Schweiz übernommen.

Erfolgreicher Verkauf unterschiedlicher Fachbereiche der Friedrich Dandler GmbH & Co. KG an strategische Käufer durch die Fischer Controlling Corporate Finance

(NL/9223693910) Für die Friedrich Dandler GmbH & Co. KG hat die Fischer Controlling Corporate Finance, mit Sitz in Markdorf am Bodensee, im Zuge einer Nachfolgelösung in kurzer Zeit für zwei Geschäftsbereiche erfolgreich einen Käufer gefunden.

Den Gartenmöbel-Großhandel mit der Marke Acamp sowie zwei Vertriebsmitarbeiter hat das Schweizer Unternehmen beo-Garden AG bereits zum 1. September 2016 von der Firma Dandler übernommen. Für die Abteilung Türen und Tore konnte zum Stichtag 19. September die Schwarzwald-Eisenhandel GmbH & Co. KG aus Lahr als Käufer gewonnen werden. Das Unternehmen übernimmt alle aktuellen Aufträge sowie zwölf Mitarbeiter von Dandler, um die entsprechende Kontinuität am Markt und für die Kunden zu gewährleisten.

Andreas Sieg, Leiter Corporate Development der Fischer Controlling Corporate Finance, betont die Bedeutung der passenden regionalen und überregionalen Partner sowie die Kontakte in die Wirtschaft und den Handel: Durch unsere Kontakte und gezielte Ansprache in den passenden Branchen konnten wir zügig den aus unserer Sicht passenden Käufer für die einzelnen Bereiche der Friedrich Dandler GmbH & Co. KG gewinnen. Vom ersten Kontakt, über die Besichtigung vor Ort, die Angebotsabgabe, bis zur Kaufverhandlung mit Vertragsunterschrift steuern wir den kompletten Prozess für unseren Mandanten – die Familie Dandler um eine passende Lösung zu finden. Die Käufer haben sich dann in einem Bieterprozess mit mehreren Interessenten als die beste Lösung für eine Fortführung qualifiziert. Unser Know-how in den einzelnen Branchen verbunden mit der nötigen Marktkenntnis hat hier erfolgreich zu passenden Lösungen für alle Beteiligten geführt. Gleichzeitig profitieren unsere Kunden immer auch von unserem langjährigen Netzwerk in der Schweiz sowie in anderen Ländern, um mögliche Kaufinteressenten auch aus anderen Regionen für unsere Mandaten zu begeistern.

Harald Fischer, Geschäftsführer der Fischer CCF, lobt die kooperative Zusammenarbeit insbesondere mit den Banken, mit Herrn Dr. Schäffler von der Kanzlei Menold Bezler, Herrn Holle von Limberger Fuchs & Partner sowie Herrn Krämer von der comes: Durch unsere zahlreichen Kontakte in der Branche ist es uns sehr schnell gelungen, Kaufinteressenten zu gewinnen. Innerhalb von nur zwei Monaten lagen uns mehrere Kaufpreisangebote von Unternehmen aus den Branchen Gartenmöbelhandel sowie Bauelemente vor. So konnte unser Team sehr schnell die passenden Kaufinteressenten vorschlagen. Das Konzept und die strategische Vorgehensweise der beo-Garden AG und der Schwarzwald-Eisenhandel GmbH & Co. KG haben dazu geführt, dass man sich mit der Geschäftsführung der Friedrich Dandler GmbH & Co. KG schnell einig wurde. Für die jeweiligen Unternehmen besteht nun die Möglichkeit, durch den Erwerb wichtige strategische Synergieeffekte zu nutzen und die Geschäftsbereiche weiterhin erfolgreich fortzuführen. Für die sehr gute Zusammenarbeit möchten wir uns an dieser Stelle auch nochmals bedanken und wünschen der beo-Garden AG und der Schwarzwald-Eisenhandel GmbH & Co. KG weiterhin viel Erfolg für den nachhaltigen Wachstumskurs!

Für die verbleibenden Fachbereiche sowie die gesamte Immobilie mit Grundstück werden parallel Lösungen angestrebt. Es gibt auch hier bereits erste Gespräche mit Interessenten.

Die Fischer Controlling Corporate Finance mit Sitz in Markdorf am Bodensee ist in drei Geschäftsbereichen tätig:

M&A:
Wir begleiten Sie beim Verkauf Ihres Unternehmens oder Ihrer Unternehmensbeteiligung, bei Gesellschafterwechseln sowie bei Nachfolgeregelungen oder suchen zur strategischen Erweiterung Ihres Unternehmens eine passende Beteiligung.

Finance:
Wir strukturieren Ihre Unternehmensfinanzierung und gehen dabei aktiv auf die Suche nach passenden Finanzierungspartnern, um den Finanzierungsprozess- und konditionen gemeinsam zum Erfolg zu führen. Wir verfügen und pflegen hierbei intensive Kontakte zu ausgewählten Family Offices, Pensionsfonds und Beteiligungsgesellschaften. Die Optimierung Ihrer Finanzierungsstrategie, Sicherung der Liquidität und das Umsetzen unterschiedlicher Finanzierungsoptionen in die mittel- und langfristige Unternehmensfinanzierung gehören selbstverständlich zum Leistungsportfolio.

Controlling:
Wir steuern Ihre Beteiligungen, erstellen Bewertungen und betreiben ein systematisches Financial Monitoring der Beteiligung(en). Dabei erstellen wir je nach Auftragsart Reportings für Banken, Kapitalgeber, Gesellschafter und natürlich Inhaber.

Firmenkontakt
Fischer Controlling Corporate Finance
Andreas Sieg
Riedheimer Straße 3
88677 Markdorf
07544 95 90 89 – 0
sieg@fischer-ccf.de

Pressekontakt
Fischer Controlling Corporate Finance
Andreas Sieg
Riedheimer Straße 3
88677 Markdorf
07544 95 90 89 – 0
sieg@fischer-ccf.de
www.fischer-ccf.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgreicher-verkauf-unterschiedlicher-fachbereiche-der-friedrich-dandler-gmbh-co-kg-an-strategische-kaeufer-durch-die-fischer-controlling-corporate-finance/

Mit Fensterscheck sparen REKORD-Kunden bis zu € 3.000,-

Von 19. bis 30. September gewährt REKORD bis zu € 3.000,- Rabatt für Fenster und Türen mit Langzeit-Garantie sowie Sonnen- und Insektenschutz.

Mit Fensterscheck sparen REKORD-Kunden bis zu € 3.000,-

Der € 3.000,- Fensterscheck gilt auf alle REKORD-Produkte, wie z. B. das PREMIUM Verbundfenster. (Bildquelle: (C) REKORD Fenster)

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Nicht mehr lange und Österreichs Heizkörper werden wieder angeworfen. Solange sich die Außentemperaturen im Rahmen halten, sind ältere Fenster kein Problem. Aber wehe, wenn die Temperaturen fallen! Dann werden Schwachstellen wie abgenutzte Dichtungen und spröde Materialien schonungslos offenbart.

QUALITÄTSPRODUKTE VON REKORD MIT 20 JAHREN LANGZEIT-GARANTIE
Moderne REKORD-Fenster in Kunststoff, Kunststoff-Alu, Holz oder Holz-Alu mit 20 Jahren Langzeit-Garantie haben erstklassige Dämmeigenschaften und halten dicht, sodass im Winter weniger geheizt werden muss. Das schont die Umwelt und die Geldtasche und trägt zu einem besseren Wohnkomfort bei.

FENSTERSCHECK-AKTION GILT FÜR DAS GESAMTE REKORD-SORTIMENT
Jetzt ist die beste Zeit, um noch in diesem Jahr tätig zu werden und einen Fenstertausch vorzunehmen. Wer die Chance zu mehr Energieeffizienz nutzt, wird bei REKORD mit dem Fensterscheck gefördert.

Die Fensterscheck-Aktion können alle privaten Häuslbauer oder Sanierer zwischen 19. und 30. September 2016 in Anspruch nehmen. Sie gilt auf sämtliche Produkte aus dem REKORD-Sortiment (Fenster, Eingangstüren, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Sonnen- und Insektenschutz) ab einer Gesamtauftragssumme von € 3.000,-. Mit der Auftragsdurchführung kann man sich Zeit lassen, diese muss erst bis 16. Dezember 2016 erfolgen.

Alles über die neue REKORD-Aktion auch auf www.rekord-fenster.com

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – aktuell 15 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM
Lisa Brandis
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
lisa.brandis@cmm.at
http://www.cmm.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-fensterscheck-sparen-rekord-kunden-bis-zu-e-3-000/

REKORD: Ein Liebesversprechen, das hält. Mit Garantie

20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen – dieses Qualitätsversprechen gibt REKORD seinen Kunden. Und das mit Erfolg.

REKORD: Ein Liebesversprechen, das hält. Mit Garantie

20 Jahre garantierte Sorgenfreiheit mit Fenstern und Türen von REKORD.

Seit mittlerweile acht Monaten setzt REKORD auf ein Qualitätsversprechen, das bei Österreichs Big Playern am Fenstermarkt seinesgleichen sucht – die 20 Jahre Langzeit-Garantie. Sie gilt auf alle Fenster und Türen, die nach dem 31. Dezember 2015 gekauft wurden, und verbrieft die Qualität, mit der bei REKORD österreichweit Fenster hergestellt werden. Da wird das Unternehmensmotto wahr: Fenster verliebt. Mit Garantie.

Nähere Infos zur REKORD 20-Jahre-Garantie

20 Jahre sorgenfrei – mit Garantie
Alle Privatkunden, die seit Jänner dieses Jahres ihre Fenster und Türen bei REKORD gekauft haben, kommen neben zahlreichen anderen Vorteilen in den Genuss des neuen Qualitätsbeweises: Die Langzeit-Garantie gilt für alle Häuslbauer und Sanierer und sichert die Funktionalität der Beschläge, das Nichtanlaufen des Glases und die Formstabilität des Profils. 20 Jahre garantierte Sorgenfreiheit – das ist ein echtes Argument fur Fensterkunden, die Wert auf maximale Langlebigkeit und höchste Sicherheit ihrer Produkte legen.

Hand in Hand mit dieser einzigartigen Garantie setzt REKORD mit seiner breiten Produktpalette auf bewährte Vorteile: Kompetenten Service, top geschulte Mitarbeiter in allen Bereichen und energiesparende Produkte bis hin zur Passivhaustauglichkeit. Und natürlich ist REKORD als Qualitätsunternehmen mit inzwischen 15 Standorten, rund 200 Händlern und vielen Montagepartnern in ganz Österreich präsent. Außerdem vereinen Fenster und Türen von REKORD höchste Qualitäts-Standards mit beeindruckender Schnelligkeit – alle REKORD-Produkte sind je nach Modell innerhalb von bis zu neun Arbeitstagen lieferbar.

Eine unschlagbare Erfolgsgeschichte
Seit mehr als 17 Jahren setzt REKORD auf Top-Qualität bei Fenstern und Türen aus Österreich. In all diesen Jahren bewährte sich die Marke REKORD mit perfekter Balance zwischen höchster Qualität, attraktiven Preisen und schneller Verfügbarkeit von Fenstern und Turen aus Österreich – naturlich in den verschiedensten Materialien und Ausführungen. Dieses Top-Angebot hat seit dem 1. Jänner 2016 mit der 20 Jahre Langzeit-Garantie einen neuen Level erreicht. Und der Erfolg der ersten Monate gibt REKORD auf diesem Weg recht!

www.rekord-fenster.com

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – aktuell 15 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM
Peter Jöbstl
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
peter.joebstl@cmm.at
http://www.cmm.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rekord-ein-liebesversprechen-das-haelt-mit-garantie/

„Keineswegs nur marginale Risiken“

Roto zum Brexit und seinen Folgen / Schlecht für Europa und ganz schlecht für die Briten / Fenster- und Tütenmärkte aktuell nicht betroffen

"Keineswegs nur marginale Risiken"

(Bildquelle: Roto)

Leinfelden-Echterdingen – (rp) Die mit knapper Mehrheit getroffene Entscheidung der Bevölkerung im Vereinigten Königreich, nach über 40 Jahren die Europäische Union zu verlassen, schadet vor allem den Briten selbst. Für den Fenster- und Türenmarkt und damit auch für das Geschäft exportorientierter Hersteller sind kurzfristig dagegen keine großen Auswirkungen des drohenden Austritts zu erwarten. So lautet die Quintessenz einer aktuellen Einschätzung der Roto Frank AG. Der international tätige Bauzulieferer, der nach eigenen Angaben derzeit weltweit rund 4.300 Mitarbeiter beschäftigt und mit seinen Divisionen Fenster- und Türtechnologie sowie Dach- und Solartechnologie einen Jahresumsatz von deutlich über 600 Mio. Euro erzielt, weist zugleich auf einen generellen Brexit-Effekt hin. Er steigere erheblich die ohnehin „ausgeprägte weltwirtschaftliche Unsicherheit“, die etwa von der negativen Entwicklung in Russland und Brasilien ausgehe.

Im Einzelnen nimmt der Roto-Vorstandsvorsitzende Dr. Eckhard Keill mit diesen Worten Stellung: „Das am Ende überraschende Resultat der Volksbefragung ist politisch natürlich ein ganz schlechtes Signal für Europa. Wirtschaftlich dürften darunter die Briten selbst am meisten leiden. Die reale Gefahr, sich auf Dauer vom gemeinsamen Markt abzukoppeln, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit eine nachhaltige Wachstumsreduzierung bzw. -schwäche zur Folge.

Dennoch sind alle Beteiligten gut beraten, den Verlauf der noch nicht einmal terminierten Austrittsverhandlungen abzuwarten, deren Ergebnisse ja frühestens 2018 in Kraft treten. Sollten sie u. a. dazu führen, dass zwischen Großbritannien und der EU wieder Zollschranken errichtet werden, wäre das in beiden Richtungen eine stark belastende Handelsbarriere. Erstaunlicherweise spielt in der gegenwärtigen Diskussion die Währungsseite nur eine geringe Rolle. Dabei ist klar, dass die zu befürchtende kräftige Abwertung des britischen Pfundes automatisch steigende Preise verursacht, die wiederum das Marktwachstum beeinträchtigen.“

Keill weiter: „Selbstverständlich bleiben die genannten Faktoren nicht ohne Einfluss auf die Fenster- und Türenbranche. Kurzfristig erwarten wir jedoch keine gravierende Änderung. Die Risiken für die mittel- und langfristige Nachfragetendenz sind aber keineswegs marginal. So hätte eine dauerhafte Abwertung der britischen Währung beim Exportgeschäft unvermeidbar Konsequenzen für die Preisgestaltung. Insgesamt trägt der Brexit daher wirklich nicht dazu bei, die Wettbewerbssituation zu verbessern.“

Bildtext

Für den Fenster- und Türenmarkt und damit auch für das Geschäft exportorientierter Hersteller erwartet Dr. Eckhard Keill kurzfristig keine starken Auswirkungen des drohenden EU-Austritts von Großbritannien. Der Vorstandsvorsitzende der Roto Frank AG weist in seiner Brexit-Einschätzung aber zugleich auf die mittel- und langfristigen Risiken hin. Sie resultieren nach seiner Meinung u. a. aus der zu befürchtenden dauerhaften Abwertung des britischen Pfundes.

Foto: Roto

Presse und PR

Kontakt
Linnigpublic Agentur für Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Frank Linnig
Fritz-von-Unruh-Straße 1
56077 Koblenz
0261 3038390
0261 3038391
koblenz@linnigpublic.de
www.linnigpublic.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/keineswegs-nur-marginale-risiken/

Bauherren-Ratgeber: Auf Qualität bei Fenstern und Türen achten

www.gfg24.de

Wer ein Haus baut, steht während der Planungsphase vor der Entscheidung, die geeigneten Fenster und Türen auszuwählen. Sowohl Materialien wie Kunststoff oder Holz als auch die Formen und Farben sind stilprägend für das gesamte Haus. Dem Bauherrn eröffnen sich zahlreiche Optionen wie z.B. Dachfenster mit unterschiedlichen Öffnungsmechanismen, großflächige Fronten mit bodentiefen Fenstern aber auch klassische, leicht zu reinigende Sprossenfenster. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Qualität: Hier kommt es auf zuverlässige Fenster- und Türbeschläge und die Verarbeitungsqualität an.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft ist spezialisiert auf das Bauen von Massivhäusern und verfügt über langjährige Erfahrung mit namhaften Industriepartnern wie z.B. Roto, Porta, Kömmerling, Velux und Finstral. Dabei setzt die GfG ausschließlich auf ausgereifte und bewährte Techniken und Materialien der Industriepartner; denn jedes einzelne Bauelement spielt beim Hausbau eine wichtige Rolle und muss seine Bestimmung für viele Jahre optimal erfüllen.

Informationen zur Qualität von Fenstern und Türen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bauherren-ratgeber-auf-qualitaet-bei-fenstern-und-tueren-achten/

„Oscar der Fensterbranche“ für höchste Kundenzufriedenheit für ENDERS Fenster und Türen

1st Window-Award geht zum dritten Mal nach Hofbieber in die Rhön

"Oscar der Fensterbranche" für höchste Kundenzufriedenheit für ENDERS Fenster und Türen

Michael Enders (2. von rechts) ist stolz auf den dritten Award.

Kurz vor der Verleihung der Oscars in Hollywood wurde das in Elters ansässige Unternehmen ENDERS Fenster und Türen mit dem 1st window Award, dem „Oscar der Fensterbranche“ ausgezeichnet.

In Wien ehrte die Firma Internorm, Europas führender Fensterhersteller, im Rahmen ihrer 85 Jahr Feier mit 1200 geladenen Gästen, die besten Vertriebspartner.

Bei einem festlichen Kaiserbankett im Schloss Schönbrunn in Wien, nahm Firmeninhaber Michael Enders die Auszeichnung für höchste Kundenzufriedenheit nach 2009 und 2012 bereits zum dritten Mal in Empfang. Nach Angaben von Internorm, ist die Firma ENDERS Fenster und Türen, damit der erste Vertriebspartner in Deutschland, der dreimal mit dem 1st window Award ausgezeichnet wurde.

Der Award wird bereits seit 2005 für höchste Kundenzufriedenheit vergeben. Hierzu lässt der Fensterhersteller Internorm die Kunden seiner Händler von einem unabhängigen Institut nach ihrer Zufriedenheit befragen. Voraussetzung um bei den Auswertungen berücksichtigt zu werden, ist die Zertifizierung des Händlers, für Einhaltungen von Richtlinien in der Kundenpflege

Die Firma ENDERS ist inzwischen Gold Level Partner, d. h. die Mitarbeiter werden zum Thema Kundenbetreuung ständig geschult und es wird großen Wert auf die kompetente Rundum-Betreuung des Endkunden gelegt und zwar vom Erstkontakt bis zur Endmontage, denn der Kauf von Fenstern und Türen ist schließlich Vertrauenssache.

Mit der Firmenphilosophie „nicht nur zufriedene, sondern begeisterte Kunden“ scheint man goldrichtig zu liegen. Dies beweist nicht nur, dass mittlerweile ca. 65 % der potenziellen Kunden auf Grund von Weiterempfehlung in die Ausstellung kommen, sondern auch die dritte Auszeichnung mit dem 1st window Award, sowie die Zertifizierung zum Gold Level Partner.

Die Firma ENDERS aus Hofbieber in der Rhön ist auf die Beratung und den Verkauf von hochwertiger Fenstern, Türen und Glasanlagen spezialisiert. Seit 1989 erfüllt das Team um Geschäftsführer Michael Enders die verschiedensten Kundenwünsche. Das Unternehmen wurde als Einzelfirma gegründet und beschäftigt heute 25 Mitarbeiter. Sowohl im Neubau- als auch im Renovierungsbereich hat sich ENDERS einen guten Namen aufgrund des handwerklich qualifizierten und zukunftsorientierten Teams geschaffen. Das bewiesen nicht nur die vielen zufriedenen Kunden, sondern auch die Awards des Partners Internorm, deren Fenster das Unternehmen im Programm hat.

Kontakt
Türenstudio Enders, Elters e. K.
Michael Enders
Steenser Str. 5
36145 Hofbieber
06657
7149
info@enders-fenster-tueren.de
http://www.enders-fenster-tueren.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/oscar-der-fensterbranche-fuer-hoechste-kundenzufriedenheit-fuer-enders-fenster-und-tueren/

Intelligente Häuser von GfG Hoch-Tiefbau

Intelligente Häuser von GfG Hoch-Tiefbau

Wer seinen Traum vom Eigenheim wahr werden lassen möchte, steht vor einer Reihe von Detailentscheidungen. Neben einem ansprechenden Design und ausreichend Platz zum Wohlfühlen spielen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit eine bedeutende Rolle. Die Haustechnik wird dabei immer bedeutender: Durch Be- und Entlüftungsanlagen, Photovoltaikanlangen und Wärmepumpen lassen sich heute sehr niedrige Energieverbräuche realisieren. Aber nicht nur in Sachen Verbrauch hat die Haustechnik in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Auch bei der Benutzerfreundlichkeit in der Steuerung und Wartung gibt es dank moderner Hard- und Softwarelösungen enorme Verbesserungen. Habe ich die Haustür abgeschlossen? Steht das Dachfenster vielleicht noch einen Spalt offen? Damit Hausbesitzer nach dem Verlassen des Hauses bei solchen Fragen nicht ins Grübeln kommen, gibt es intelligente Lösungen per Smartphone; denn mit einem internetfähigen Mobiltelefon lässt sich der aktuelle Status von Fenstern, Türen, der Heizungs- oder Lüftungsanlage oder des Sonnenschutzes auf einen Blick erfassen und von unterwegs aus steuern.

Es gibt heute bereits zahlreiche komfortable Lösungen. Die Experten der GfG Hoch-Tiefbau Gesellschaft kennen sich bestens aus und führen für jeden Bauherren eine kostenfreie haustechnische Beratung durch. Diese mündet in ein individuelles Energie- bzw. Haustechnikkonzept; denn jede Familie hat unterschiedliche Gewohnheiten, Anforderungen und Tagesabläufe, die es gilt, bestmöglich zu berücksichtigen.

Informationen zum Energiesparen mit großen Fensterfronten erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/intelligente-haeuser-von-gfg-hoch-tiefbau/

Mit Schwung in den Heimwerkerherbst

Mit Schwung in den Heimwerkerherbst

(Mynewsdesk) Korneuburg, September 2015 – Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und immer öfter klopft der Regen an das Fenster. Es ist kaum zu übersehen: Die Herbstzeit rückt näher! Da treten auch Heimwerker langsam den Rückzug an und verlagern ihren Schwerpunkt zurück ins Haus. Und das zurecht! Denn hier wartet bereits eine Menge Arbeit. Das Heimwerker-Portal diybook gibt Tipps, wie die Herbstsaison von Selbermachern optimal genutzt wird und welche Aufgaben sich nun besonders lohnen.

Nach einem überdurchschnittlich heißen Sommer bringt der September endlich Abkühlung. Umso fleißiger wird draußen noch mit Maurerkelle und Pflasterhammer gewerkelt. Doch auch wenn der Frost noch etwas auf sich warten lässt, nähert sich die optimale Zeit für Bau- und Sanierungsarbeiten unter freiem Himmel langsam ihrem Ende. Für die meisten Heimwerker fällt damit der Startschuss in die Herbstsaison. Wichtigster Programmpunkt: die eigenen vier Wände winterfit machen!

Da wären zum einen die Fenster. Verstellte Scharniere und abgenutzte Dichtungen sorgen schnell dafür, dass der Luftaustausch mit der Außenwelt größer ist, als einem lieb sein kann. Um hier überhöhten Heizkosten vorzubeugen, lohnt frühzeitige Abhilfe. Stehen die Fenster etwa zu weit vom Rahmen, muss der Anpressdruck erhöht werden. Führt dagegen kein Weg an neuen Dichtungen vorbei, sollte eine Gehrungszange nicht fehlen. Nur mit dieser lassen sich die Ecken passen zuschneiden.

Doch auch andere Aufgaben warten auf motivierte Heimwerker. So sollte nun ernsthaft darüber nachgedacht werden, ob noch Streicharbeiten ausstehen. Denn ausreichendes Lüften ist nur noch kurze Zeit problemlos möglich. Und auch die Lichtverhältnisse müssen bedacht werden. Fallen die Schatten im Wohnzimmer gar bedrohlich tief, kann die Montierung einer Zwischendecke Abhilfe schaffen. Hier lassen sich bequem und stilvoll ganze Lichtspot-Anlagen unterbringen, um wieder für mehr Durchblick zu sorgen.

Wem es dagegen im Bad an Wohnkomfort mangelt, zieht die Installation einer unterstützenden Infrarotheizung in Betracht. Gerade in der Übergangszeit ist es damit morgens gleich immer schön warm. Und der Energieeinsatz hält sich erfreulich in Grenzen. „Entscheidend für die Herbstsaison ist es, zu wissen, woran es im Haus mangelt“, erklärt Gerald Zanoni, Geschäftsführer von diybook. „Denn noch ist Zeit, das Problem zu lösen. Wer hier nach Inspiration sucht oder Hilfe braucht, findet auf diybook die wichtigsten Arbeiten Schritt für Schritt erklärt.“

Auch in einem anderen Bereich bietet das Heimwerkerportal inzwischen sein Wissen an. Denn der Herbst ist bekanntlich auch die Zeit von Sturm und Regen. So finden sich auf diybook nun grundlegende Informationen zum Thema Hochwasser und zu der Frage, wie sich einfache Haushalte im Ernstfall selber schützen können. Echten Heimwerkern gehen im Herbst niemals die Aufgaben aus!

Warum im Herbst nicht mit den Fenstern beginnen? Die wichtigsten Arbeiten inkl. Anleitung und Videos unter: https://diybook.at/bauen-renovieren/tischlerarbeiten/fenster-tueren

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im diybook .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9rp097

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/mit-schwung-in-den-heimwerkerherbst-71900

Die Firma diybook KG mit Sitz in Korneuburg wurde Ende 2012 von Gerald Zanoni zusammen mit anderen begeisterten Heimwerkern ins Leben gerufen. Ihr Aushängeschild ist diybook.at, das Online-Portal für Handwerksarbeiten im Eigenheim. Das Präfix diy steht für do it yourself und gibt damit das Programm vor. Das Wissensportal für Heimwerker ging im März 2013 in Österreich, Deutschland und der Schweiz zugleich an den Start. Aktuell verzeichnet die Plattform mehr als 7.000 Video-Zugriffe pro Tag und rund 120.000 Webseitenbesucher pro Monat. Darüber hinaus möchten die Betreiber mit diybook den Trend zum Reparieren fördern und sich damit gegen die aktuell vorherrschende Unkultur des Wegwerfens positionieren.

Kontakt
diybook
Gerald Zanoni
Korneuburgerstraße 68-70/2
2102 Bisamberg

gerald.zanoni@diybook.at
http://shortpr.com/9rp097

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-schwung-in-den-heimwerkerherbst/

Wie werden Innentüren und Zargen montiert?

Wie werden Innentüren und Zargen montiert?

Es gibt viele gute Gründe, alte Innentüren und Zargen gegen neue auszutauschen. Eine beeinträchtigte Funktion, deutliche Gebrauchsspuren oder auch Schäden nach jahrelanger Nutzung sind keine Seltenheit. Auch ein veraltetes Design kann Lust auf frischen Wind in der eigenen Wohnwelt machen. Zwar haben Türen in erster Linie einen funktionellen Charakter, jedoch prägt ihr Äußeres, wie auch andere Einrichtungsgegenstände, deutlich die Wirkung und Atmosphäre eines Raumes. Dennoch schrecken viele vor einem Türeneinbau in Eigenregie zurück und befürchten hohe Kosten, einen großen Zeitaufwand und sehr viel Schmutz bei den Arbeiten – ein Trugschluss. Türen und Zargen einzubauen gestaltet sich einfacher, günstiger und schneller, als man auf den ersten Blick vermuten mag.

Montagekosten sparen durch Do-It-Yourself

Wer sich noch nie mit der Montage einer Innentür befasst hat, wird sich meist an einen Fachmann wenden wollen. Dabei lassen sich diese Kosten problemlos einsparen, wenn man sich selbst an die Arbeit macht. Die finanzielle Ersparnis investiert man idealerweise in eine qualitativ hochwertige und optisch ansprechende Innentür. Das Unternehmen Beschlag Paul aus Frankfurt am Main ist dafür seit 1948 der perfekte Ansprechpartner und bietet neben Türen und Zargen ebenso Griffe und Beschläge sowie viele weitere Artikel und Zubehör rund ums Haus. Gleichzeitig steht das Team seinen Kunden auch in Fragen Montage kompetent zur Seite.
Nachdem man die korrekten Maße ermittelt und eine Wahl für die passende Innentür getroffen hat, kann mit dem Einbau begonnen werden. Zunächst wird die Zarge zusammengebaut. Auf ihren Gehrungsschichten wird vor dem Zusammensetzen Leim aufgetragen, um den Halt zu verbessern. Sollten Formfedern im Lieferumfang enthalten sein, müssen diese nun dort in die Nuten gesteckt werden. Bei der anschließenden Zusammensetzung der Zargenteile müssen die Gehrungen flächenbündig sein. Als nächstes werden die Exzenter in die vorgesehenen Bohrungen eingesetzt, bevor sie schließlich leicht angezogen werden. Sind die Gehrungsflächen noch immer bündig, können die Exzenter nun endgültig festgezogen werden.
Im nächsten Schritt werden die Futterbretter je nach Hersteller entweder mit Schrauben und Krallenmuttern verschraubt oder mit Metallklammern befestigt. Während der Leim nun aushärtet, kann mit der Zierbekleidung nach dem gleichen Prinzip vorgegangen werden.

In wenigen Schritten zur neuen Innentür

Die Montage der Innentür aus dem Hause Beschlag Paul setzt sich nun an der Türöffnung fort. Die Zarge wird in die Öffnung gestellt und mit Hilfe von Holzkeilen oder speziellen Montagevorrichtungen wie z.B. Türspreizen und Lotrecht ausgerichtet. Abhängig vom Fußbodentyp kann es sinnvoll sein, einen Spalt zwischen Zarge und Fußboden zu lassen, welcher anschließend mit Silikon versiegelt wird. Hierdurch wird gewährleistet, dass keine Feuchtigkeit z.B. durch feuchtes Wischen des Fußbodens, von unten in die Holzzarge eindringen kann.
Das Team von Beschlag Paul empfiehlt, den Spalt zwischen Zarge und Mauerwerk und im Bereich der Bänder und des Schlosses druckfest zu hinterfüttern.
Nun können auch die Bandunterteile in die Zarge eingesetzt werden, um anschließend das Türblatt für eine Funktionsprobe einzuhängen. Bei Bedarf kann die Zarge in ihrer Lage korrigiert werden. Bevor es mit der Montage weitergeht, wird das Türblatt wieder entfernt. Als nächstes wird der Spalt zwischen Zarge und Mauerwerk sorgfältig ausgeschäumt. Nach Aushärten des Schaumes können die Türspreizen und Keile wieder entfernt werden. Nun ist es Zeit für das Einsetzen der Zierbekleidung sowie für das Einhängen des Türblatts.
Zu einer kompletten Innentür gehört ebenso ein Türschloss, das bereits in der Standardversion im Türblatt enthalten ist. Werkseitig oder auch zu einem späteren Zeitpunkt können aber auch Schlösser der Klasse 2 oder 3 z.B. mit Edelstahlstulp oder mit Flüstercomfort eingesetzt werden. Drückergarnituren, welche Beschlag Paul in allen möglichen Formen und Variationen parat hält, gehören grundsätzlich nicht zum Lieferumfang einer Tür. Diese können jedoch in jeder gewünschten Ausführung und Design mit der Tür bei Beschlag Paul mitbestellt werden. Jeder Drückergarnitur liegt eine Bohrschablone bei, sodass die Drückergarnitur präzise angebracht werden kann. Jetzt sind Zarge und Innentür vollständig montiert und verleihen dem Raum ein neues Flair.

Beschlag Paul – Kundennähe, Professionalität und Qualität von Anbeginn

Seit der Gründung im Jahre 1948 konnte sich das Unternehmen Beschlag Paul aus Frankfurt am Main zu einem renommierten und leistungsstarken Unternehmen entwickeln. Während sich in den Anfangsjahren der Fokus auf den Groß- und Einzelhandel für Baubeschläge und Eisenwaren richtete, folgte später ab 1965 die industrielle Fertigung von Türen und Fenstern. Beschlag Paul ist seitdem ein zuverlässiger und kompetenter Partner für Schreiner, Bauherren und -träger sowie für Architekten und Unternehmen im Groß- und Einzelhandel.

Beschlag Paul ist Ihr Partner für Innentüren, Beschläge, Türgriffe sowie für Bauelemente und Eisenwaren mit Sitz in Frankfurt am Main. Auf über 250 qm Ausstellungsfläche in dem neuen Ausstellungs- und Kompetenzzentrum kann man sich rund um das Thema Türen und Zargen, Schiebetüren, Ganzglastüren und Beschläge informieren.

Firmenkontakt
Beschlag Paul GmbH
Christian Paul
Kruppstrasse 134
60388 Frankfurt am Main
069 99 999 48 – 00
069 99 999 48 – 29
web@beschlag-paul.de
http://www.beschlag-paul.de

Pressekontakt
WIV GmbH
Iris Ries
Clamecystrasse 14-16
63571 Gelnhausen
06051 – 97 11 0
06051 – 97 11 22
presse@wiv-gmbh.de
http://www.wiv-gmbh.de

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=ZSdktJgRtjI&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-werden-innentueren-und-zargen-montiert/

Türentrends 2015

Innentüren werden zu wichtigen Gestaltungselementen moderner Wohnraumkonzepte

Türentrends 2015

Haptisch wie Holz, robust wie CPL: die neuen Nature-CPL-Oberflächen (Bildquelle: VHI e. V.)

Bei der Gestaltung von Wohnräumen spielt die Auswahl der richtigen Innentüren bei Planern und Architekten eine immer größere Rolle. Dieser Trend zeigte sich auch auf der kürzlich zu Ende gegangenen Weltleitmesse für Bauen und Architektur, der BAU 2015, in München. Wurden Innentüren noch vor wenigen Jahren als Bauelemente wenig gestalterische Relevanz zugesprochen, nutzt man sie heute, um gezielte Akzente in der Raumgestaltung zu setzen. Im Trend liegen dabei raumhohe Türen, deren Türblatt vom Boden bis zur Decke reicht, sowie wandbündige Türlösungen mit reduzierter Zargenbreite bei denen Bänder und Zarge versteckt mit der Wand eine Einheit bilden.

// Robuste Oberflächen mit natürlicher Optik und Haptik //
Beim Thema Oberflächen liegen aktuell naturgetreu nachgebildete Laminat-Oberflächen, sogenannte Nature-CPLs, im Trend. Diese besitzen eine Optik und Haptik ähnlich wie Holz, sind aber deutlich robuster und widerstandsfähiger. Das Geheimnis sind Melaminharze: Sie werden in einem speziellen Verfahren mit Dekorpapieren verpresst und gehärtet und machen die Oberfläche schmutzunempfindlich, lichtecht sowie stoß- und kratzfest. Nature-CPLs gibt es in vielen verschiedenen Naturtönen – von Buche über Nussbaum bis Eiche anthrazit. Aber auch neue trendige Farben in quer- und längslaufender Optik sind im Kommen.

// Weiße Türen – jetzt mit Fräsung oder Lasergravur //
„Ein regelrechter Dauerbrenner sind weiße Türen, die in neuen Spielarten auf der BAU in München präsentiert wurden“, berichtet Dr. Peter Sauerwein, Experte des Informationsportals: tuerenwechsel.de. Architekten, Bauherren und Planer haben bei tuerenwechsel.de die Möglichkeit Fragen rund um das Thema Innentüren zu stellen. So weiß er, dass die Farbe Weiß, die eigentlich gar keine ist, auch 2015 die Raumgestaltung mitbestimmen wird: „Egal ob als klassische Stiltüren mit goldenen Drückern und schönen Maserungen für Altbauten oder moderne, raumhohe Weißlacktüren mit geradlinigem Design – Weiß liegt auch in 2015 voll im Trend.“ Besonders in Kombination mit dunklen Böden und Möbeln sowie farbig gestrichenen Wänden ergeben sich spannungsvolle Kontraste. Bei vielen Herstellern neu im Programm: Weißlacktüren mit individuell gestaltbarer Fräsung oder Lasergravur. Die aufgebrachten Fräsungen reichen bei Objekttüren vom eigenen Firmenlogo über Hinweise (wie z.B. „Home Office“ oder „Bad“) und Namen („Lisas“s Reich“) bis hin zu formschönen, floralen Motiven.

// Neue Transparenz bei Glastüren //
Der Trend zur individuellen Gestaltung von Türen findet sich auch bei den Glastüren wieder. Neben mit Lasertechnik verzierten Glaselementen sind auch Glastüren mit innenliegender Fotofolie angesagt. Welches Motiv auf die Tür kommt, können Kunden bei der Bestellung selbst bestimmen.
Eine echte Marktneuheit sind Türen mit schaltbarem Glas. Hierbei kann das Glaselement in der Tür per Knopfdruck von transparent auf milchig-weiß umgeschaltet werden. Sinnvolle Anwendungsgebiete sind unter anderem Arztpraxen und Besprechungsräume.

Aktuelle Informationen aus dem Türenbereich finden Architekten, Planer und Verbraucher auch online unter www.tuerenwechsel.de

Der VHI vertritt als Industrieverband unter anderem die fachlichen, wirtschaftlichen und technischen Interessen der Hersteller von Innentüren auf nationaler und internationaler Ebene.

Firmenkontakt
Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V. (VHI)
Dr. Peter
Ursulum 18
35396 Gießen
0641-97 54 70
vhimail@vhi.de
http://www.vhi.de

Pressekontakt
KOLLAXO Markt- und Medienkonzepte
Lars Langhans
Berliner Freiheit 26
53111 Bonn
0228-850410-58
VHI@kollaxo.com
http://www.kollaxo.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tuerentrends-2015/

Die Welt der Türen und Beschläge online und vor Ort erleben

Die Welt der Türen und Beschläge online und vor Ort erleben

Türen und Beschläge erfüllen weitaus mehr, als nur einen funktionellen Charakter. Betrachtet man die Vielfalt der Materialien, Oberflächen, Designs, Formen oder Farben, erkennt man schnell, dass Türen in der Lage sind, die Wohn- und Arbeitsumgebung erheblich aufzuwerten und nicht lediglich dazu dienen, Räume voneinander zu trennen.
Die Kombinationsmöglichkeiten mit Beschlägen sind schier unendlich und erlauben einen großen Freiraum in puncto Gestaltung.
Einen umfangreichen Einblick in die Welt der Türen und Beschläge bietet hierbei das Frankfurter Unternehmen Beschlag Paul – sowohl mit einer neuen Ausstellung in der Kruppstraße 134, als auch mit einer vollständig überarbeiteten Internetpräsenz auf www.beschlag-paul.de.

Für jede Situation die passende Lösung

Auf der Suche nach Designtüren, Innentüren oder besonderen Funktionstüren kommt man nicht an einer ausführlichen Beratung vorbei. Die Ausstellung von Beschlag Paul in der Kruppstraße 134 in Frankfurt am Main bietet den Besuchern und Interessenten daher nicht nur eine enorme Auswahl an Türen und Zargen , Türgriffen und Beschlägen, sondern ebenso ein kompetentes Team, das sich in stilvoller Loft-Atmosphäre jeder Kundenfrage annimmt und nach individuellen Lösungen sucht.
Noch facettenreicher präsentiert sich die Welt der Türen und Zargen hingegen im neuen Online-Shop mit klar strukturierten Kategorien und jeder Menge Inspirationen. Von Türen und Zargen aus Holz über Ganzglas- und Stahltüren bis hin zum richtigen Montagematerial bietet die Webseite eine enorme Palette an Designs und Funktionen, ganz gleich, welche speziellen Anforderungen an Türen, Zargen und Beschlägen gestellt werden.

Individuelle Beratung ist das A und O

Die Türen- und Beschlagsausstellung von Beschlag Paul bietet ihren Besuchern auf mehr als 250 Quadratmetern einen Einblick in die Produktvielfalt des Frankfurter Traditionsunternehmens. So unterschiedlich wie die Geschmäcker und Einsatzorte sind auch die Materialien und Stile der Türen, Zargen, Beschläge und Türdrückergarnituren.

Für eine ausführliche Beratung nimmt sich das Team von Beschlag Paul die Zeit, die eine individuelle Lösung und damit absolute Kundenzufriedenheit erfordert. Ganz gleich ob es sich um kleine Details im Zuge einer Renovierung handelt oder wichtige Planungen und Vorbereitungen für die Bauphase getroffen werden müssen, die geschulten Fachberater wissen um die auftretenden Fragen und zahlreichen Wünsche. Dabei ist es selbstverständlich, dass das Team von Beschlag Paul alle Hebel in Bewegung setzt, um stets die passende Lösung in puncto Material-, Stil-, Funktions- oder Farbauswahl bieten zu können.

Beschlag Paul – Kundennähe, Professionalität und Qualität von Anbeginn

Seit der Gründung im Jahre 1948 konnte sich das Unternehmen Beschlag Paul aus Frankfurt am Main zu einem renommierten und leistungsstarken Unternehmen entwickeln. Während sich in den Anfangsjahren der Fokus auf den Groß- und Einzelhandel für Baubeschläge und Eisenwaren richtete, folgte später ab 1965 die industrielle Fertigung von Türen und Fenstern.
Beschlag Paul ist seitdem ein zuverlässiger und kompetenter Partner für Schreiner, Bauherren und -träger sowie für Architekten und Unternehmen im Groß- und Einzelhandel.
Die Kunden profitieren nicht nur von dem großen Erfahrungsschatz, auf den das Team von Beschlag Paul zurückblicken kann, sondern auch vom Know-how, der Produktqualität, fairen Preisen, absoluter Lieferpünktlichkeit und der individuellen und fachkundigen Beratung.

Beschlag Paul ist Ihr Partner für Innentüren, Beschläge, Türgriffe sowie für Bauelemente und Eisenwaren mit Sitz in Frankfurt am Main. Auf über 250 qm Ausstellungsfläche in dem neuen Ausstellungs- und Kompetenzzentrum kann man sich rund um das Thema Türen und Zargen, Schiebetüren, Ganzglastüren und Beschläge informieren.

Firmenkontakt
Beschlag Paul GmbH
Christian Paul
Kruppstrasse 134
60388 Frankfurt am Main
069 99 999 48 – 00
069 99 999 48 – 29
web@beschlag-paul.de
http://www.beschlag-paul.de

Pressekontakt
WIV GmbH
Iris Ries
Clamecystrasse 14-16
63571 Gelnhausen
06051 – 97 11 0
06051 – 97 11 22
presse@wiv-gmbh.de
http://www.wiv-gmbh.de

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=2xJFq7-TYOw&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-welt-der-tueren-und-beschlaege-online-und-vor-ort-erleben/

Zäune, Tore und Türen aus geschliffenem Edelstahl umrahmen stilvoll jedes Anwesen und schmücken jedes Haus

WT-Metalldesign erstellt individuelle Raumkonzepte für den Außenbereich von Immobilien. Besonders elegant gelingt dies mit Türen, Tore und Zäunen aus dem faszinierenden Material Edelstahl.

BildMühltal, Oktober 2014
Als Teil des Konzeptes RUND UMS HAUS von WT Metalldesign aus Mühltal eignen sich die Türen, Tore und Zäune aus geschliffenem Edelstahl hervorragend dazu, ein Grundstück elegant einzurahmen und dessen Schönheit zu unterstreichen. Das glänzende Material ist pflegeleicht, rostet nicht und hält ein Leben lang. Der Hersteller verspricht individuelle Lösungen für jede Immobilie.

Bedürfnisse ändern sich
Klaus Weger, Inhaber von WT-Metalldesign, erklärt: „Zugänge öffnen Wege zu neuen Räumen, Zäune bieten Schutz und Privatsphäre. Hier zählen keine Standardlösungen, denn im Laufe unseres Lebens verändern sich ja auch hier unsere Bedürfnisse. So haben wir ein Konzept erschaffen, dass Anpassungen an sich verändernde Lebensumstände ermöglichen. Das Ergebnis sind aufeinander abgestimmte Außenanlagen aus geschliffenem Edelstahl, die jedes Anwesen aufwerten. Die einzelnen Module werden individuell gefertigt und können optimal miteinander verbunden werden. Eine Investition in die Zukunft. Während Konstruktionen aus Holz im Laufe der Jahre verwittern, bleibt Edelstahl strahlend schön.“

Viele Kombinationsmöglichkeiten
Eingangstüren, Eingangstore, Gartentüren, Sichtschutzwände, Zaunelemente und Zaunsysteme können mit weiteren Außenanlagen des Unternehmens kombiniert werden: Mit der Edelstahl-Pergola zur harmonischen Gartengestaltung, mit Mülltonnenschränken, Vordächern, Terrassenüberdachungen und Carports.

WT-Metalldesign, das zum traditionsreichen Unternehmen SMM Stahl- und Maschinenbau GmbH in Mühltal bei Darmstadt gehört, bietet unter dem Label WT-METALLDESIGN RUND UMS HAUS individuelle Außenanlagen an, die alle miteinander kombinierbar sind. Details unter www.wt-metalldesign.de

Über:

WT Metalldesign
Herr KLaus Weger
Tannenstrasse 12
64367 Mühltal
Deutschland

fon ..: 06151 1369630
web ..: http://www.wt-metalldesign.de
email : info@wt-metalldesign.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

SMM Stahl- und Maschinenbau GmbH
Herr KLaus Weger
Tannenstrasse 12
64367 Mühltal

fon ..: 06151 147499
web ..: http://www.smm-gmbh.de
email : k.weger@smm-gmbh.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zaeune-tore-und-tueren-aus-geschliffenem-edelstahl-umrahmen-stilvoll-jedes-anwesen-und-schmuecken-jedes-haus/

Preisgarantie für Fenster und Haustüren

RSE Bauelemente ab sofort mit Preisgarantie

Vollmundige Werbebotschaften sind das eine – ständige Preiserhöhungen das andere. Der Fenstermarkt ist in ständiger Bewegung. Hochwertige Produkte, zuverlässige Serviceleistungen und faire Preise sind bei RSE Bauelemente selbstverständlich. Um die RSE Preispolitik zu unterstreichen gibt RSE Bauelemente ab sofort eine 30 tägige Preisgarantie auf alle Fenster und Haustüren.

Innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf zahlt RSE Bauelemente bei gleichem Material, gleicher Herkunft und gleicher Leistung dem Endkunden und dem Fachhandel den Differenzbetrag zurück. Mit unserer Preisgarantie möchte RSE dem Endkunden und dem Fachhandel die lange Suche nach dem besten Preis für Fenster oder Haustüren ersparen.

Die Preisgarantie gilt sowohl für Endkunden als auch für unsere Fachhandelspartner in Deutschland. Produkte wie Rollladen, Markisen und sonstiges sind in der Preisgarantie nicht eingeschlossen, da ein genauer Herkunftsnachweis meistens nicht möglich ist.

Reine Montageleistungen sind ebenfalls nicht in der Preisgarantie enthalten.

Von unserer Preisgarantie ausgenommen sind B-Waren. Waren ohne Herkunftsnachweis sowie nicht fachgerechte Montagen. Die Preisgarantie gilt für alle Schüco, Aluplast, Veka Fenster im Bereich Kunststoff und Aluminium.

Bitte beachten Sie auch die ständig wechselnden Angebote für Schüco Fenster und Haustüren auf unserer Internetseite: www.rse-bauelemente.de

Sollte ein günstigeres Angebot vorhanden sein, genügt eine Mail an info@rse-bauelemente.de. Nach Erhalt der Mail setzt sich der RSE Kundenbetreuer mit dem Endverbraucher oder dem Fachhändler in Verbindung.

Über:

RSE Bauelemente
Herr Frank Sernatinger
Hasenwaldstr. 8
70736 Fellbach
Deutschland

fon ..: 01723147667
web ..: http://www.rse-bauelemente.de
email : sernatinger@rse-bauelemente.de

Pressekontakt:

RSE Bauelemente
Herr Frank Sernatinger
Hasenwaldstr. 8
70736 Fellbach

fon ..: 01723147667
web ..: http://www.rse-bauelemente.de
email : sernatinger@rse-bauelemente.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/preisgarantie-fuer-fenster-und-haustueren/