Schlagwort: Trend

PORELESS PUTTY PRIMER jetzt in Deutschland erhältlich!

PORELESS PUTTY PRIMER jetzt in Deutschland erhältlich!

Poreless Putty Primer von e.l.f. Cosmetics (Bildquelle: @elf Cosmetics)

Sehnsüchtig haben wir gewartet, endlich ist er da! Der wohl beliebteste Primer des Internets: der PORELESS PUTTY PRIMER von e.l.f. Cosmetics.

Den Hype in den USA löste Jeffrey Star Anfang des Jahres aus. In seinem Review-Video vergab der Youtube-Mega-Star sein Prüfsiegel „Jeffrey Star approved“. In nur wenigen Tagen war der Primer restlos ausverkauft. Jetzt ist der „Game-Changer“ auch in Deutschland erhältlich – exklusiv bei dm online. Und der Hype hält weiter an: Im Onlineshop des deutschen Drogeriemarktes ebenfalls nach nur zwei Tagen ausverkauft.

Poreless Putty Primer für 9 € demnächst wieder bei dm.de

Warum ist der Primer so gut?
1. Squalan versorgt die Haut optimal mit Feuchtigkeit
2. Die seidig cremige Textur – fast wie ein Mousse – gleitet mühelos über die Haut
3. Verleiht ein makelloses Finish und sorgt für bombenfesten Halt des Make-ups
4. Für alle Hauttypen geeignet

Digitales Presse- und Bildmaterial findet sich unter folgendem Link:
PORELESS PUTTY PRIMER

Für Rückfragen sind wir jederzeit erreichbar via elf@sechehaye.com

Über e.l.f. Cosmetics:

‚e.l.f. is for every eye, lip and face‘ und bedeutet Beauty für jeden. e.l.f. wurde 2004 als E-Commerce Plattform gegründet ( www.elfcosmetics.com) und entwickelte sich zu einer Marke, die auf vielen verschiedenen Kanälen vertrieben wird: in US-amerikanischen Ketten wie Target, Walmart, CVS und weiteren führenden Einzelhändlern on- und offline. e.l.f. spricht mit seinen innovativen, hochwertigen und preisbewussten Kosmetikartikeln junge Make-up-Enthusiasten an und entwickelte sich zu einem der am schnellsten wachsenden Kosmetik-Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Alle Formeln sind 100 % tierversuchsfrei und vegan – weltweit.

e.l.f. Cosmetics ist bei Douglas und Müller erhältlich, sowie online unter dm.de und Douglas.de. Für mehr Informationen über e.l.f. Cosmetics besuchen Sie unsere Webseite www.elfcosmetics.com oder unseren Instagram Account @elfcosmeticsgermany.

Firmenkontakt
e.l.f. Cosmetics, Inc.
e.l.f. Cosmetics
10th Street 570
94607 Oakland, Californien
n.a.
help@elfcosmetics.com
http://www.elfcosmetics.com

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Peter Sechehaye
Stollbergstraße 11
80539 München
089 27272620
elf@sechehaye.com
http://www.sechehaye.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/poreless-putty-primer-jetzt-in-deutschland-erhaeltlich/

Kreuzfahrten und Finca Urlaub auf Mallorca kombinieren, ein neuer Trend

Mallorca ist nicht nur die beliebteste Insel im Mittelmeer, sondern seit 2012 auch ein gefragter Startpunkt für Kreuzfahrten, hauptsächlich im westlichen Mittelmeer. Mehrere Veranstalter bieten von Palma de Mallorca aus verschiedene Kreuzfahrtrouten an, meistens in den Sommermonaten aber einige auch in der Wintersaison. Angelaufen werden unter anderem Häfen in Italien, Frankreich und Spanien manchmal auch Portugal. Kreuzfahrten werden immer beliebter und die Kreuzfahrtschiffe immer größer und luxuriöser. Die meisten Routen dauern 7 Tage und in dieser Zeit gibt es viel zu erkunden. Man kann viele interessante Städte und Sehenswürdigkeiten besichtigen, organisierte Ausflüge buchen oder einfach mal einen Tag auf dem Schiff verbringen und das vielfältige Angebot auskosten. Ob man lieber im Spa entspannt, sich sportlich betätigt, einfach nur die Sonnendecks genießt oder an einer der vielen angebotenen Freizeitaktivitäten teilnimmt, auf einem Kreuzfahrtschiff wird es nie langweilig.

Der neue Trend ist es diese Kreuzfahrten mit einem Aufenthalt auf einer Finca oder in einem Ferienhaus auf der Insel zu kombinieren oder auch mit einem Aufenthalt in einem der vielen Fincahotels. Auf der Webseite www.mallorca-fincavermietung.com findet der Urlauber über 1000 Ferien Domizile auf der Insel Mallorca. Da die meisten Kreuzfahrten nur eine Woche dauern, verlängern viele Kunden Ihren Urlaub mit einem einwöchigen Aufenthalt auf der Insel Mallorca, wo ist es schöner als auf der eigenen Finca mit privatem Pool. Auch ein Aufenthalt vor einer Kreuzfahrt wird gerne genutzt. Erst Ferien mit der Familie oder mit Freunden und dann eine Kreuzfahrt zu zweit zur Erholung zum Beispiel.

Ein Finca Urlaub auf Mallorca ist von jeher sehr beliebt. Das Angebot an Ferienhäusern ist groß und auf alle Regionen der Insel ausgeweitet. Fincas und Ferienhäuser findet man in der Nähe vom Meer und von den schönsten Stränden der Insel oder auch im Landesinneren, wo man noch das authentische Mallorca in den vielen typischen Dörfern genießen kann. Die Ferienhaus Agentur www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ bietet eine große Auswahl von Fincas, Villen und Chalets. Ein Highlight ist auch immer ein Finca Urlaub im Tramuntana Gebirge, sehr beliebt bei Radfahrern und Wanderern. Mallorca hat ein großes Netz an markierten Rad- und Wanderwegen.

Die Insel hat ihren Gästen viel zu bieten. Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten und auch viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die gotische Kathedrale La Seu, das Schloss Bellver, einzigartig durch seine skurrile runde Bauweise, der historische Palast der Königsfamilie La Almudaina, die ehemalige Seehandelsbörse Sa Llotja und vieles mehr. Gönnen sollte man sich auch einen der schönsten Ausflüge der Insel, eine Fahrt mit dem „Roten Blitz“, eine Bahnfahrt von Palma bis nach Soller durch das wunderschöne Tramuntana Gebirge und dann noch mit der legendären Straßenbahn vom Ort Soller bis zum Hafen von Puerto de Soller. Ein Besuch im „Pueblo Espaool“ ist auch ein Muß. In diesem besonderen Museum befindet sich die gesamte städtebauliche Architektur Spaniens auf kleinstem Raum. Sehenswert sind unter anderem auch das Aquarium an der Playa de Palma, eine der vielen Tropfsteinhöhlen auf der Insel und die atemberaubende Steilküste bei Cap de Formentor.

Mallorca ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und viele Fincas kann man das ganze Jahr über mieten. Das Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ verfügt auch über Luxus Immobilien für einen exklusiven Urlaub auf Mallorca. Auch einige Fincahotels sind ganzjährig geöffnet. Ab Frühjahr startet dann auch wieder die Kreuzfahrt Saison und bestimmt findet jeder Urlauber die passende Finca zur passenden Kreuzfahrt, um einen traumhaften Urlaub auf Mallorca zu verbringen.

Das Team von Mallorca Fincavermietung bietet Ihnen ein exklusives Angebot von über 1000 Ferien Unterkünften wie Fincas, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Landhotels und Fincahotels in allen Preisklassen auf Mallorca und Menorca an. Die ausführlichen Beschreibungen mit vielen Fotos machen das Aussuchen leicht. Sie können Ihren Individual Urlaub buchen und wählen zwischen Ferienhäuser mit privaten Pool, einer ruhigen preiswerten Finca, einer Ferienwohnung am Strand oder einem Landhotel mit Flair für Ihren erholsamen Urlaub auf der Insel. Selbstverständlich können Sie auch eine Luxus Villa mit Meerblick mieten oder ein gemütliches Fincahotel. Die große Auswahl von der schönen, typischen und günstigen Finca bis zum modernen exklusiven Luxus Ferienhaus mit privatem Pool machen einfach Spaß beim Auswählen. Schauen Sie auch auf unsere Webseite mit den vielen günstigen Last Minute Sonderangeboten für Ihren preiswerten Urlaub in Spanien.

Firmenkontakt
Casas 1963 S.L.U.
Susanne Zuber
Avenida Alejandro Rosselló 23, 7A
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
https://www.mallorca-fincavermietung.com

Pressekontakt
Casas 1963 S.L.U.
Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kreuzfahrten-und-finca-urlaub-auf-mallorca-kombinieren-ein-neuer-trend/

NEU von e.l.f. Cosmetics: The Supers Skincare

NEU von e.l.f. Cosmetics: The Supers Skincare

THE SUPERS (Bildquelle: @elf Cosmetics)

Mit e.l.f. Cosmetics erleben wir 3 in 1 jetzt mal anders:
SUPER-Look, SUPER-Inhaltsstoffe und SUPER-Preis!

In den USA haben „THE SUPERS“ bereits einen neuen Skincare Hype ausgelöst. Die Booster für das Gesicht gibt es jetzt auch bei uns in Deutschland. „THE SUPERS“ von e.l.f. ist eine Hautpflegeserie aus Reinigung, Toner, Pflege und Maske. Die hochwirksamen Inhaltsstoffe beseitigen dabei verschiedene Hautprobleme – echte Superhelden eben.

1. Reinigen mit SUPERCLARIFY:
Ein Hautpflegebooster aus Vitamin B3 und Lavendel.
UVP 7€

2. Strahlende Haut mit SUPERTONE:
Der Gesichtstoner hellt fahle Haut wieder auf und bringt sie dank Fruchtenzymen zum Strahlen.
UVP 9€

3. Pflegen mit SUPERHYDRATE:
Das kühle Gesichtsgel mit Squalan spendet intensiv Feuchtigkeit.
UVP 13€

4. Regenerieren mit SUPERMASK:
Die Maske mit Centella Asiatica, Lavendel und Ceramiden wirkt beruhigend, feuchtigkeitsspendend und beseitigt Rötungen.
UVP 13€

Digitales Presse- und Bildmaterial findet sich unter folgendem Link:
THE SUPERS

Über e.l.f. Cosmetics:

‚e.l.f. is for every eye, lip and face‘ und bedeutet Beauty für jeden. e.l.f. wurde 2004 als E-Commerce Plattform gegründet ( www.elfcosmetics.com) und entwickelte sich zu einer Marke, die auf vielen verschiedenen Kanälen vertrieben wird: in US-amerikanischen Ketten wie Target, Walmart, CVS und weiteren führenden Einzelhändlern on- und offline. e.l.f. spricht mit seinen innovativen, hochwertigen und preisbewussten Kosmetikartikeln junge Make-up-Enthusiasten an und entwickelte sich zu einem der am schnellsten wachsenden Kosmetik-Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Alle Formeln sind 100 % tierversuchsfrei und vegan – weltweit.

e.l.f. Cosmetics ist bei Douglas und Müller erhältlich, sowie online unter dm.de und Douglas.de. Für mehr Informationen über e.l.f. Cosmetics besuchen Sie unsere Webseite www.elfcosmetics.com oder unseren Instagram Account @elfcosmeticsgermany.

Firmenkontakt
e.l.f. Cosmetics, Inc.
e.l.f. Cosmetics
10th Street 570
94607 Oakland, Californien
n.a.
help@elfcosmetics.com
http://www.elfcosmetics.com

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Peter Sechehaye
Stollbergstraße 11
80539 München
089 27272620
elf@sechehaye.com
http://www.sechehaye.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-von-e-l-f-cosmetics-the-supers-skincare/

Neuheiten Outdoor-Branche: Outdoor 2017

Neuheiten Outdoor-Branche: Outdoor 2017

(Mynewsdesk) Ob Laufen, Wandern, Klettern, Wassersport oder Lifestyle – gute Ausstattung ist gefragt. Das gilt für die Sicherheit beim Sport in den Bergen ebenso wie fürs Laufen, Biken oder beim Wassersport. Die Kombination von maximaler Funktion und modischem Look ist eine Herausforderung für die Herstellerfirmen.

Dieses Jahr ist im Outdoor-Bereich ein Trend zu erkennen. Viele Firmen setzen auf ökologische Aspekte. Nachhaltigkeit wird jetzt bei vielen Firmen verstärkt groß geschrieben. Naheliegend, denn kaum eine andere Branche sollte ein so hohes Interesse an einer intakten Natur haben wie die Outdoor-Branche.

Messefilme: Videos zur Outdoor Friedrichshafen Mit Messeblick.TV erstellen wir vor Ort kurze Messefilme. Die Videos können Sie jederzeit on Demand auf www.messeblick.tv sehen. In unseren redaktionellen Videos und Beiträgen stellen wir Ihnen Firmen, Projekte, neue Produkte, Innovationen und Trends im Outdoor-Bereich vor. Unter anderem zeigen wir Ihnen TV-Beiträge zu:

* adidas, Terrex Outdoor-Schuhe

* THE NORTH FACE, Outdoor-Bekleidung
* Leatherman, Multitools, Messer & Taschenlampen
* MOUNTAIN HARDWEAR, Rucksäcke
* EuroSCHIRM, Trekkingschirme
* LOWA, Wanderschuhe & Trekkingschuhe
* SCHÖFFEL, Outdoor-Bekleidung
* Deuter, Rucksäcke
* JOBE SPORTS, Wakeboards
* Jack Wolfskin, Outdoor-Bekleidung
* ORTLIEB, wasserdichte Fahrradtaschen
* Outdoor Against Cancer, Sport Outdoor für Menschen mit Krebs
Außerdem sprechen wir mit dem Outdoor-Bereichsleiter Stefan Reisinger und dem Alpinexperten Olaf Perwitzschky.

Artikel und Bilder zur Outdoor 2017 Auch unser Fachmagazin für Messen doopin ist auf der Outdoor Friedrichshafen für Sie unterwegs. Artikel und Bildmaterial finden Sie auf www.doopin.de. Zusätzlich finden Sie im Messemagazin auch weitere interessante Beiträge zum Thema Freizeitaktivitäten im Freien.

Messe-TV Angebote Sie stellen mit Ihrer Firma auf einer Messe aus und haben eine Innovation bzw. ein neues Produkt, das wir kennen sollten? Wir sind immer auf der Suche nach spannenden Themen! Wenden Sie sich jederzeit gerne an uns: www.messe.tv

Footage Filmmaterial für Fachmedien Fachmedien stellen wir gegen Gebühr gerne Filmmaterial zur Verfügung. Wenden Sie sich gerne an unsere Redaktion.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gl2076

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/neuheiten-outdoor-branche-outdoor-2017-24944

Deutsche Messefilm & Medien GmbH

Die Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und Neuheiten der jeweiligen Branche. Filmbeiträge werden den Zuschauern per Video-on-Demand im digitalen Format zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/food-trends/neuheiten-outdoor-branche-outdoor-2017-24944

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/gl2076

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuheiten-outdoor-branche-outdoor-2017/

Reinigt schonend, was du liebst!

Ein Start-Up aus Bielefeld revolutioniert die Welt der Hausarbeit.

Reinigt schonend, was du liebst!

So wirkungsvoll wie ein Profi-Reinigungsmittel, aus natürlichen Inhaltsstoffen!

„Reinigt schonend, was du liebst“ – das ist unser Produktversprechen. Unsere natürlichen Reinigungs- und Pflegeprodukte geben acht auf deine Lieblingsstücke, deine Familie und die Umwelt. kaell steht für Katharina und Ellen – Tochter und Mutter – das sind wir! Wir lieben schöne Dinge und haben ein Faible für kompromisslos praktische Produkte, die bis ins letzte Detail clever durchdacht und natürlich sind.

Unser Credo: Alles, was einem lieb und teuer ist, sollte man nach bestem Wissen und Gewissen pflegen.

Doch Haushaltsprodukte zu finden, die unsere Lieblingsstücke effektiv, schonend und natürlich reinigen und pflegen ist trotz der schier unendlichen Zahl herkömmlicher (und oftmals bedenklicher) Produkte in den Supermarktregalen unmöglich gewesen.
Auch unsere liebsten Kleidungsstücke wollen schonend gereinigt und achtsam gepflegt werden. Wir investieren gerne in unseren Kleiderschrank – suchten aber lange Zeit vergebens nach Produkten, die unsere Lieblingswäsche natürlich pflegen, lange erhalten und uns die teuren Besuche in der chemischen Reinigung ersparen.
Daher haben wir die Sache selbst in die Hand genommen: Basierend auf unserer jahrelangen Erfahrung und dem Wissen hochkarätiger Experten entwickelten wir ein Produktsortiment, das nicht nur effektiv, sondern auch absolut sicher, umwelt- und familienfreundlich ist.

Tipps und weitere Anwendungsbereiche für unsere Produkte geben wir auf unserem eigenen Blog www.blog.kaell.de

Unser Produktsortiment umfasst zwei Bereiche:
HAUSHALTSPFLEGE: Natürliche Schönheitspflege für dein Zuhause.
+ Natürliche Reinigungskonzentrate
+ Hochwertige Mikrofasertücher
TEXTILPFLEGE: Pflegende Wellnesskur für deine Lieblingswäsche.
+ Natürliche Waschmittelkonzentrate für Kaschmir, Wolle, Seide, Leinen, Sporkleidung & Co.
+ Handgefertigte Kleiderbürsten

Für den ersten Eindruck – unser Online-Shop: www.kaell.de

kaell GmbH
Katharina Schwerdt
Geschäftsführerin | Gründerin

Am Niedermeyers Feld 1
33719 Bielefeld
T: 0521. 92 63 16 55 | M: 0160. 708 24 41
katharina.schwerdt@kaell.de
www.kaell.de

Wir kommen nicht aus New York oder Stockholm, wir kommen nicht mal aus Berlin.
Unsere Wurzeln haben wir im ostwestfälischen Bielefeld, der Leineweberstadt, dem historischen Standort vieler Textilunternehmen.
Das ist unsere Heimat. „kaell“ ist kein Akronym, sondern eine kleine Familiengeschichte.

kaell steht für Katharina und Ellen – Tochter und Mutter – das sind wir!
Wir lieben schöne Dinge und haben ein Faible für kompromisslos praktische Produkte, die bis ins letzte Detail clever durchdacht und natürlich sind. Unser Credo: Alles, was einem lieb und teuer ist, sollte man nach bestem Wissen und Gewissen pflegen.

Doch Haushaltsprodukte zu finden, die unsere Lieblingsstücke effektiv, schonend und natürlich reinigen und pflegen ist trotz der schier unendlichen Zahl herkömmlicher (und oftmals bedenklicher) Produkte in den Supermarktregalen unmöglich gewesen. Kein Haushaltsprodukt konnte unseren hohen Erwartungen an Reinigungsleistung, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit Stand halten. Auch unseren ästhetischen Ansprüchen genügten die herkömmlichen Produkte nicht und wurden direkt nach der Nutzung wieder hinter verschlossenen Schranktüren versteckt.
Auch unsere liebsten Kleidungsstücke wollen schonend gereinigt und achtsam gepflegt werden. Wir investieren gerne in unseren Kleiderschrank – suchten aber lange Zeit vergebens nach Produkten, die unsere Lieblingswäsche natürlich pflegen,
lange erhalten und uns die teuren Besuche in der (sehr bedenklichen) chemischen Reinigung ersparen.

Daher haben wir die Sache selbst in die Hand genommen: Die Welt der professionellen Reinigung lernten wir in unserem eigenen Familienunternehmen kennen und testeten die Produkte in unzähligen Eigenexperimenten in unseren Haushalten. Basierend auf unserer jahrelangen Erfahrung und dem Wissen hochkarätiger Experten entwickelten wir ein Produktsortiment, das nicht nur effektiv, sondern auch absolut sicher, umwelt- und familienfreundlich ist.

Unser Markenversprechen

1. ABSOLUT KOMPROMISSLOS
kaell entwickelt Produkte mit höchsten Standards an Effektivität, Sicherheit, Umwelt- und Familienfreundlichkeit und setzt dabei gleichzeitig höchste Ansprüche an Design, Duft und Ästhetik. Getreu dem Motto: ganz „schön“ nützlich erfüllt die stark aufgestellte Produkt-Truppe aus Reinigern, Waschmitteln, Mikrofasertüchern und Bürsten alle Erwartungen – ganz ohne Kompromisse.

2. AUF DIE INNEREN WERTE KOMMT ES AN!
Bei kaell kommt es auf die inneren Werte an!
Die hochkonzentrierten Inhaltsstoffe der Reiniger und Waschmittel sind biologisch abbaubar und schonen Fasern und Oberflächen. Unsere Bürsten werden handgefertigt aus edlen Naturmaterialien und bleiben daher ein Leben lang erhalten. Bei der Mikrofaser unserer Tücher setzen wir ausschließlich auf hochwertigste Materialien aus dem Profibereich. Die Produkte sind tierversuchsfrei und hergestellt aus biologisch abbaubaren, ungiftigen und vorwiegend natürlichen Inhaltsstoffen. Viele der Produkte sind sogar vegan. Damit hat kaell den Anspruch auf alle vermeidbaren chemischen und tierischen Zusätze in den Produkten zu verzichten – für ein sauberes und vor allem sicheres Zuhause für dich und deine Familie!

3. REGIONAL VERANKERT!
Wir lieben unsere Heimatstadt Bielefeld. Daher ist es uns besonders wichtig, unsere Region zu unterstützen und ein Qualitätsprodukt „Made in Germany“ zu kreieren. Um möglichst schonend mit Ressourcen und Rohstoffen umzugehen, bezieht kaell die Produkte von sorgfältig ausgewählten Lieferanten aus Deutschland und aus der Region. So wird nicht nur die Qualität jedes einzelnen Produktes sichergestellt, kaell unterstützt auf diese Weise auch die regionalen Binnenmärkte und trägt aufgrund kürzerer Lieferwege zur Schonung der Umwelt bei. Am liebsten arbeiten wir mit Familien-unternehmen, traditionellen Manufakturen und langjährigen Lieferanten zusammen.

4. GEWUSST WIE!
Wenn es darum geht, eine langfristige und unkomplizierte Beziehung mit Hochglanzküche, Kaschmir, Seide & Co. zu führen, kommt es nicht nur auf die richtigen Produkte an. Unser Ziel ist es, unser gemeinsames Wissen im Bereich der professionellen Reinigung und Pflege zu teilen und es auf alle Lebensbereiche zu übertragen, die uns besonders am Herzen liegen.

5. AUF DAS AUSSEHEN KOMMT ES (DOCH) AN!
Wir glauben daran, dass Sauberkeit, Hygiene und Reinheit mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Deshalb haben wir ein Produktsortiment entwickelt, das nicht nur alle Anforderungen in puncto Sauberkeit und Pflege erfüllt, sondern auch unseren ästhetischen Ansprüchen genügt: eine natürliche Schönheitspflege für dein Zuhause und eine Wellnesskur für deine Lieblingswäsche.

6. WENN SAUBER AUCH GUT RIECHT!
Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der Reiniger und Waschmittel von kaell sind die unverwechselbaren Düfte. Ausgebildete Parfümeure haben unsere Lieblingsdüfte entschlüsselt und daraus zwei eigene Signature-Düfte aus edlen Parfumölen entwickelt. So erhalten die Produkte eine ganz persönliche (Duft-)Note mit maximalem Suchtfaktor.

Firmenkontakt
kaëll GmbH
Katharina Schwerdt
Am Niedermeyers Feld, 1 1
33719 Bielefeld
01607082441
katharina.schwerdt@kaell.de
http://www.kaell.de

Pressekontakt
Frau
Katharina Schwerdt
Am Niedermeyers Feld, 1 1
33719 Bielefeld
01607082441
katharina.schwerdt@kaell.de
http://www.kaell.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/reinigt-schonend-was-du-liebst/

Bis zu 35% Sommer- Rabatt Aktion bei OTTO WEITZMANN Uhren

holen Sie sich eine Uhr aus der Fashion-Uhr!

Bis zu 35% Sommer- Rabatt Aktion bei OTTO WEITZMANN Uhren

35% auf die Modekollektionen

Kein anderes Accessoire ist so zeitlos und edel wie eine Armbanduhr. Bei OTTO WEITZMANN gibt es elegante Damen,- sowie Männeruhren zum exklusiven Sonderpreis. Qualität und gutes Aussehen haben hier absolute Priorität. Deine Uhr kannst du schnell, bequem und einfach im Online-Shop bestellen.
Traum Accessoires bis zu 35% reduziert – Uhren aus der Fashion-Kollektion von OTTO WEITZMANN
Trendig, edel und speziell – die Uhren der Fashion-Kollektion aus dem Hause Weitzmann überzeugen dank außergewöhnlichen Designs und klassischer Eleganz. Neben der allgemeinen runden Form sind auch ovale und eckige Uhren-Modelle erhältlich. Die Fashion-Uhren eignen sich perfekt, um Deinem Outfit einen ganz besonderen Extra-Kick zu verleihen. Sie veredeln deinen Look und ist wohl das feinste Accessoire unserer Zeit. Die auf 500 Stück limitierten Modelle der Fashion-Kollektionen Bella Joya und OW-Weitzmann sind das perfekte Sommer Accessoire für jedes Handgelenk!
Die Sommer -Aktion ist die perfekte Gelegenheit, um hochwertige Uhren zu einem unschlagbaren Preis von bis zu 35% Rabatt zu bestellen. Gönnen Sie sich tolle Modelle in modischen Designs und Farben, die auch nach vielen Jahren noch den Status als Lieblingsstück verdienen!
Ob die passende Uhr für den Strand, den Stadt-Trip, die Party oder sportliche Aktivitäten…
Mit einer Weitzmann Uhr liegst du immer perfekt im Trend!
Die Aktion ist gültig vom 02.06.2017 bis 31.07.2017

Otto Weitzmann AG –
hochwertige Luxus- und Fashionuhren aus Augsburg

Kontakt
Otto Weitzmann AG
Matthias Ringler
Heinrich-Hertz-Straße 1
86179 Augsburg
0821 80 70 161
matthias.ringler@otto-weitzmann.com
http://www.otto-weitzmann.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bis-zu-35-sommer-rabatt-aktion-bei-otto-weitzmann-uhren/

Glamicorn – der Einhorn Sommerdrink

Glamicorn - der Einhorn Sommerdrink

Glamicorn

Die ZentRoom GmbH hat am 16.05.2017 mit Glamicorn, dem Einhorn Aperitif, eine Ready-To-Drink Innovation in München präsentiert. Zarte Blütenaromen aus saisonalen Zutaten verfeinern deutsche Weine zu einem leichten Sommergetränk mit 6,5 %vol.

Die Leiterin des Glamicorn Deutschland Vertriebsbüros Süd, Nina Hansen, sagte über den weinhaltigen Cocktail: „Idee war es, ein Getränk zu entwickeln, das sowohl leicht als auch als Partygetränk genossen werden kann. Lieblich, fruchtig und mit einem Blütenduft.“ Hansen ist verantwortlich für Rezeptur und Design. Ausschließlich natürliche Aromen aus Europa und deutsche Weine sorgen für den Secret Taste mit einem leichten Prickeln.

Eine nachhaltig arbeitende Sektkellerei an der Weinstraße im Saarland füllt Glamicorn in 0,75L Glasflaschen mit kordelverziertem Korkenverschluss ab. Durch das Weißglas der Flaschen kommt das Rosa des Einhorn Aperitifs, das ohne Zusatz von künstlichen Farb-stoffen entsteht, voll zur Geltung. Ein weißes Etikett mit Goldumrandung und durchschei-nendem Blütenaufdruck unterstützt die zarte Farbgebung. Über dem schlicht gehaltenen Schriftzug sorgt das stilisierte rosafarbene Einhorn für eine klare Identifikation der Marke.

Glamicorn – Der neue „Einhorn“ Sommertrend

Mit seinem breiten Geschmackssprektrum und dem geringen Alkoholgehalt bietet Glamicorn eine leichte Alternative als Aperitif und Szene-Getränk für Bars, Restaurants, Straßenfeste, Hochzeiten und Catering. Zum Secret Taste sagte Hansen:“Es war unser Ziel, hier verschiedene Aromen zu kombinieren, die schon lange bekannt sind, jedoch in dieser Kombination ein Farbenspiel an Geschmackserlebnissen bieten. Erst ein Ge-schmack von zarten Blüten, dann ein fruchtiger Abgang und zuletzt eine explosive Harmonie aus beiden zusammen.“ Dementsprechend wählte Hansen das Unicorn als Markenzeichen, da der neue Drink so einzigartig wie das Einhorn sei. Primäre Zielgruppe sind Frauen und Party-gänger ab 18 Jahren mit einem weltoffenen, Social Media-affinen, modebewussten Lifestyle. Auch der Produktname Glamicorn, eine Zusammenführung von Glamour und Unicorn, ist ganz auf die Zielgruppe abgestimmt.

Der Glamicorn-Vertrieb richtet sich an Gastronomen auf der Suche nach einem leichten Sommergetränk, das sich problemlos in das Bar-Sortiment einfügt. Die Cocktailbar Sausalitos, mit Filialen in ganz Deutschland, hat den Einhorn Aperitif bereits in ihr Angebot aufgenommen. Der neue Sommerdrink bietet den Barkeepern vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Unkompliziertes Servieren als Ready-To-Drink Getränk ist genauso möglich wie eigene Einhorn-Kreationen mit Glamicorn als Grundlage: auf Eis, mit Früchten oder Blüten verfeinert und als Bestandteil von leichten Cocktails. Die besten Kreationen von innovativen Barkeepern oder Partygästen prämiert Glamicorn Deutschland monatlich auf seiner Facebook-Seite unter der Rubrik „Are you ready to create the new?“.

Über die ZentRoom GmbH

Die ZentRoom GmbH ist ein Familienbetrieb mit langer Erfahrung in der Gastronomie. Kerngeschäft sind Ready-To-Drink Getränke im gehobenen Qualitätsbereich. Die Produkte zeichnen sich durch geschmackliche Alleinstellungsmerkmale aus und sind für die Gastronomie und den Einzelhandel konzipiert. Hauptsitz und kreatives Zentrum von ZentRoom ist München. Die Gastro-Szene der weltoffenen Stadt mit ihrer Nähe zu Österreich und Italien beeinflusst die Produktideen des Fami-lienunternehmens spürbar. Für die Qualitätssicherung der innovativen Sommergetränke setzt die GmbH komplett auf deutsche Partner mit langjähriger Erfahrung in der Lebensmittelbranche. Persönlicher Kontakt und die Verwendung regionaler und sai-sonaler Zutaten sichern die hohen, selbstgesetzten Qualitätsstandards.

Hier geht es zur Webseite

Die ZentRoom GmbH ist ein Familienbetrieb mit langer Erfahrung in der Gastronomie. Kerngeschäft sind Ready-To-Drink Getränke im gehobenen Qualitätsbereich. Die Produkte zeichnen sich durch geschmackliche Alleinstellungsmerkmale aus und sind für die Gastronomie und den Einzelhandel konzipiert. Hauptsitz und kreatives Zentrum von ZentRoom ist München. Die Gastro-Szene der weltoffenen Stadt mit ihrer Nähe zu Österreich und Italien beeinflusst die Produktideen des Fami-lienunternehmens spürbar. Für die Qualitätssicherung der innovativen Sommergetränke setzt die GmbH komplett auf deutsche Partner mit langjähriger Erfahrung in der Lebensmittelbranche. Persönlicher Kontakt und die Verwendung regionaler und sai-sonaler Zutaten sichern die hohen, selbstgesetzten Qualitätsstandards.

Kontakt
Glamicorn
Nina Hansen
Am Eulenhorst 63
81827 München
+49 (0)160 2813060
info@glamicorn.de
http://www.glamicorn.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/glamicorn-der-einhorn-sommerdrink/

Trends für Mietwagen in Deutschland: Starker Buchungszuwachs bei großen Fahrzeugklassen

(Mynewsdesk) Köln, 03. Mai 2017

* PKW pro Haushalt nehmen vor allem in deutschen Großstädten ab.
* Nachfrage nach Kombi- und Van-Fahrzeugklassen bei deutschen Autovermietungen ist laut Analyse von billiger-mietwagen.de stark gestiegen.

In deutschen Ballungszentren wie Berlin, Hamburg, München oder Köln nimmt die Anzahl der Autos pro Haushalt immer weiter ab. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach Leihfahrzeugen bei Autovermietungen und Carsharing-Anbietern. „Aktuell haben wir in Deutschland ein starkes Buchungswachstum bei den größeren Fahrzeugklassen“, erklärt Frieder Bechtel von billiger-mietwagen.de. So seien die Buchungszahlen im 1. Quartal 2017 um ca. 25% in der Kompakt-Kombi-Klasse (z.B. Ford Focus Kombi) im Vergleich zu 2016 gestiegen, bei Mittelklasse-Kombis (z.B. Ford Mondeo Kombi) sogar um 40%.

Noch deutlicher zeigt sich der Trend bei den Vans: In der kleineren Van-Fahrzeugklasse (z.B. VW Touran o.ä.) stiegen die Buchungen um 60%, bei 9-Sitzer-Vans um ganze 130%. Im Vergleich der Sommermonate 2015 und 2016 zeigte sich bereits ein ähnliches Bild. „Wir erwarten für den Sommer 2017 ein weiteres Wachstum der Buchungen bei weitgehend stabilen Preisen. Bei den Kombi-Fahrzeugklassen haben wir im Vorjahr sogar einen Preisrückgang um 10% festgestellt, und das trotz steigender Nachfrage. Grund hierfür ist der starke Wettbewerb“, so Frieder Bechtel. Bei den Vans hingegen gab es einen leichten Anstieg der Preise um 2,5%. Empfehlenswert sei besonders bei den 7- und 9-Sitzer-Vans eine frühzeitige Buchung, da diese Fahrzeugklasse laut Experten am schnellsten ausgebucht sei.

Aktuelle Preisbeispiele für häufig gebuchte Fahrzeugklassen mit umfassender Versicherungsleistung, freien Kilometern und vorteilhafter Tankregelung (voll/voll) für die Hauptsaison 2017:

Mietwagen ab Hamburg, Preise für 3 Wochen im Reisezeitraum vom 05.-26.08.17:
* Ford Focus Kombi o.ä. ab 562,99 Euro
* Ford C-Max Van o.ä. ab 590 Euro

Mietwagen ab München, Preise für 10 Tage im Reisezeitraum vom 05.-15.08.17:
* Ford Focus Kombi o.ä. ab 318,78 Euro
* Ford C-Max Van o.ä. ab 321 Euro

Laut Reiseanalyse der Zeitschrift fvw nutzen 47% der Bundesbürger am liebsten das Auto für die Anreise in den Urlaub, vor dem Flugzeug mit 39%. „Wir stellen auch bei uns fest, dass Mietwagen-Urlaube mit Anreise ab Deutschland immer beliebter werden“, bestätigt Frieder Bechtel den Trend. Das betreffe vor allem die nahegelegenen Urlaubsziele wie Italien, Frankreich oder Skandinavien. Beispiele für beliebte Rundreisen nach Italien bzw. Skandinavien finden Interessierte in der Reisewelt von billiger-mietwagen.de unter
https://www.billiger-mietwagen.de/reisewelt/italien/reiserouten-it/italien-rundreise.html sowie
https://www.billiger-mietwagen.de/reisewelt/roadtrips/rundreisen/skandinavien.html
(PM-ID: 200)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/sinjrj

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise-europa/trends-fuer-mietwagen-in-deutschland-starker-buchungszuwachs-bei-grossen-fahrzeugklassen-23576

www.billiger-mietwagen.de ist Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit. Mit inzwischen 14 Jahren Branchenerfahrung und rund 200 Mitarbeitern an den Standorten Köln und Freiburg sorgt das Internetportal für eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und bietet einen kostenlosen Kundenservice per Telefon. Kürzlich wurde billiger-mietwagen.de Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote „sehr gut“. Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal verschiedene Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 – 2014) als „bester Mietwagenvermittler“.

Firmenkontakt
billiger-mietwagen.de
Frieder Bechtel
Dompropst-Ketzer-Straße 1-9
50667 Köln
0221/16790-008
presse@billiger-mietwagen.de
http://www.themenportal.de/reise-europa/trends-fuer-mietwagen-in-deutschland-starker-buchungszuwachs-bei-grossen-fahrzeugklassen-23576

Pressekontakt
billiger-mietwagen.de
Frieder Bechtel
Dompropst-Ketzer-Straße 1-9
50667 Köln
0221/16790-008
presse@billiger-mietwagen.de
http://www.billiger-mietwagen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trends-fuer-mietwagen-in-deutschland-starker-buchungszuwachs-bei-grossen-fahrzeugklassen/

Die Badezimmertrends 2017

Worauf wir Deutschen im Badezimmer nicht verzichten wollen

Die Badezimmertrends 2017

Wussten Sie, dass bei einer Umfrage des Portals Immowelt 85% aller Befragten Ende 2016 angegeben haben, dass eine Dusche wichtig ist, aber nur 57% aller Befragten Wert auf eine Badewanne legten? Ein Trend, der in den letzten Jahren mehr und mehr zugenommen hat und eine große Veränderung in den Bedürfnissen der Menschen darstellt. In der Vergangenheit gab es Zeiten, in denen war die Badewanne in Haus und Wohnung ein Muss für Mieter und Käufer.
Aber was zeichnet nun ein modernes Badezimmer aus? Was ist Trend 2017? Wann und warum sollte ich mein Badezimmer als Vermieter oder Hauseigentümer renovieren und was ich beachten? Aufschluss geben hier diverse Lifestyle Studien der Sparda Bank als auch eine Studie des houzz-Portals. Besonders spannend ist das Ergebnis, dass Eigentümer beim Umbau insbesondere Wert auf Dusche, WC und Badewanne legen, wenn etwas saniert wird. Bei der Dusche achten die Deutschen in erster Linie darauf, dass diese im optimalen Fall bodeneben ist. Optisch sind Duschflächen Trend, die sich in den Fliesenspiegel einfügen, das zeigten auch die Produktneuvorstellungen der ISH 2017 im März. Der Boden im Badezimmer soll eins sein und am besten so wenig wie möglich zugehängt. Wandhängende WCs sind beliebter denn je und auch die praktischen Dusch WCs oder zumindest Dusch WC Aufsätze steigen laut diesen Umfragen auf der Beliebtheitsskala. Was die Badewanne angeht, so zeichnet sich eine Spaltung ab, die einen nehmen die Badewanne ganz weg, zu Gunsten der großen und begehbaren Dusche mit Regenduschsystem oder Duschpaneel. Für die anderen muss die Badewanne so groß sein, dass mindestens zwei Personen Platz in ihr finden. Optimal ist dann ein Whirlpoolsystem, welches ein Maximum an Entspannung in das heimische Badezimmer bringt.
Aber was ist es noch was die Deutschen in ihren Badezimmern wertschätzen?
Laut den Studien ist es in erster Linie Technik, und vor allem ein Platz für das Smartphone, denn Musik hören, Emails lesen oder in sozialen Netzwerken surfen, gehört heutzutage auch ins Badezimmer. Klar dass dann entsprechende Funktionen im Bad vorhanden sein müssen. Der Spiegelschrank, der sich automatisch mit dem Smartphone verbindet und dank Soundsystem das Bad beschallt, ist das nur eine zahlreicher Funktionen, die in einem modernen Badezimmer 2017 vorhanden sein müssen.
Was passiert aber nun wenn ich kein großes Budget habe, um all das gleichzeitig zu verwirklichen? Kein Problem, überlegen Sie was Ihnen am wichtigsten ist? Der tägliche Musikgenuss unter der Dusche? Die entspannende Regendusche am Abend? Skybad hilft ihnen gern Ihre Renovierungswünsche umzusetzen. Wir beraten Sie, häufig kann man mit fertigen Renovierungssets schon eine signifikante Veränderung herbeiführen, ohne gleich das ganze Badezimmer erneuern zu müssen.
Die Skybad GmbH ist der Sanitärartikel-Handel im Internet mit kompetenter Beratung, sehr guter Bewertung als Trusted-Shops-Partner und der BestPrice Garantie. Qualifizierte Beratung ist montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter der Nummer 02408-70 49 30 verfügbar. Außerhalb dieser Zeit ist das Skybad-Team per Email erreichbar unter info@skybad.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.skybad.de.

Skybad GmbH ist der Onlineshop für Sanitär und Heizung. Hier finden sie Produkte der führenden Top Hersteller für Badarmaturen, Badmöbel, Waschtische, WCs, Duschen, Badaccessoires, Badmöbel, Kosmetikspiegel, Spiegelschränke u.v.m. zu Top Preisen und mit bester Beratung telefonisch und online.

Kontakt
Skybad GmbH
Sabine Bergs
Saarstraße 4
52062 Aachen
02408 704930
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-badezimmertrends-2017/

The-Manufacture.de – Design Emaillebecher voll im Trend!

Liebevoll in Handarbeit in deutscher Manufaktur hergestellt.

The-Manufacture.de - Design Emaillebecher voll im Trend!

Handgefertigte Emaillebecher von The Manufacture

The Manufacture hat es sich zur Aufgabe gemacht den Emaillebecher wieder zum Leben zu erwecken. In Handarbeit wird der Nostalgiebecher mit verschiedenen Designs zu besonderen Einzelstücken, die sich perfekt zum verschenken eignen. Bekanntes Merkmal der Becher von The Manufacture ist der individuelle Rusty-Look.

The Manufacture verkauft seine handwerklichen Becher aktuell über den eigenen online Shop ( www.The-Manufacture.de) und über die online Plattformen DaWanda & Etsy. Angeboten werden dabei verschiedene Designs des Shops und die Möglichkeit der individuellen Gestaltung durch den Kunden. Beide Varianten haben schon viele Bewunderer gefunden.
Hergestellt werden die trendigen Designbecher mit der Technik des Sandstrahlens. Das Design wird dabei haptisch in den Becher aus Emaille eingearbeitet. Es wird die obere Glasurschicht abgetragen und das metallische Rohmaterial kommt zum Vorschein. Dieses freigelegte Grundmaterial des Bechers reagiert unterschiedlich mit Flüssigkeiten und lässt dabei den bekannten individuellen Rusty-Look entstehen.

Für die nahe Zukunft ist der Ausbau der Produktpalette geplant. Weitere Bechergrößen und farbige Becher werden folgen. Somit kann der Kunde noch individueller seinen Lieblingsbecher entstehen lassen. Der Kunde soll schon beim bestellen ein Erlebnis von Freiheit haben, passend zum Becher.

Der Kunde hat entschieden: in den Anfängen von The Manufacture hat sich klar das Emaille Produkt mit dem trendigen Einhorn als Lieblingsprodukt der Kunden erwiesen. Einhörner, Regenbogen und Glitzerkonfetti, die wunderbare Welt der Träumer ist wieder zum Trend erwacht und auch The Manufacture hat mit ihrem Motiv Einhorn/Unicorn ein passendes Liebhaberstück kreiert. Der Kunde scheint gerade an der Kombination aus Kultprodukt und süßem Einhorn gefallen zu finden, weshalb es zum Verkaufshit 2016 von The Manufacture wurde. Als Geschenk für Freunde, Freundin ist es im aktuellen Kult um die Fabelwesen eine passende Überraschung für die Liebsten.

The Manufacture ist ein deutscher Hersteller von besonderen & modernen Emaillebechern. Dabei werden eigene Designs und Designwünsche von Kunden auf die Becher gebracht. MIttels Sandstrahlung werden die Designs haptisch und mit besonderem Look, dem sogenannten Rusty-Look auf die Emaille Tassen aufgebracht.

Der Trend der Emaille Becher, mit dem Sinnbild von grenzenloser Freiheit, umfasst dabei nicht nur die Sparte Outdoor. Emaille Becher sind mittlerweile Lebenseinstellung und Modeaccessoire zugleich.

Firmenkontakt
The Manufacture
Josefine Wagner
Im Weinberge 12
07381 Nimritz
03647 5069591
kontakt@the-manufacture.de
http://www.the-manufacture.de

Pressekontakt
The Manufacture
Josefine Wagner
Im Weinberge 12
07381 Nimritz
03647 5069591
presse@the-manufacture.de
https://www.the-manufacture.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/the-manufacture-de-design-emaillebecher-voll-im-trend/

Mit Instore Analytics in die Zukunft des Einzelhandels

EuroShop 2017: Mehr Intelligenz für den stationären Handel dank Kundenanalyse

Mit Instore Analytics in die Zukunft des Einzelhandels

Die EuroShop 2017 zeigte sich von ihrer besten Seite. Insgesamt besuchten über 113.000 Personen die über 2.300 internationalen Aussteller in Düsseldorf. Die dominierenden Themen waren laut der Messeorganisation die fortschreitende Digitalisierung im Handel, maßgeschneiderte Omnichannel-Lösungen sowie die Emotionalisierung des Shoppingerlebnisses.

Ein Eindruck, den Retail-Experte Ralph Siegfried von Axis Communications bestätigen kann. „Die diesjährige EuroShop 2017 markiert für uns den tatsächlichen Schritt des stationären Handels in die Digitalisierung des POS. Nach einer umfassenden Orientierungsphase mit vielen Tests und Pilotprojekten, beginnen die Händler nun Projekte konkret umzusetzen. Die Investitionsbereitschaft für ausgereifte Technologien ist sehr gut“.

Axis Communications präsentierte gemeinsam mit seinen Partnern in Halle 6 die vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung des Point-of-Sale (PoS). Während in den Jahren zuvor die Nachfrage nach Heat-Mapping, Laufweg- oder generell Kundenverhaltensanalysen im Fokus stand, war dieses Jahr das Zusammenspiel zwischen exakter Datenerhebung und der richtigen Interpretation und Umsetzung in konkrete Maßnahmen das vorherrschende Thema. „Man merkt, dass die Händler immer mehr über ihre Kunden wissen möchten. Der PoS wird nicht nur digital, sondern eben auch intelligenter. Instore Analytics, also die Analyse des Kundenverhaltens, als Messinstrument für die Effektivität der Marketingmaßnahmen fand reges Interesse auf unserem Stand“, erklärte Ralph Siegfried.

Neben Instore Analytics und der richtigen Datenauswertung, waren auch die dynamische Einbindung von Digital Signage sowie Instore-Musik Schwerpunkte auf der EuroShop.

Trend: Instore Analytics
Eine individuelle Ansprache des Kunden bindet diesen emotional an das Geschäft oder die Marke. Wie gut das funktioniert, ermitteln viele Einzelhändler mit traditionellen Methoden wie Kundenbefragungen oder -zählungen, doch diese liefern nur einen begrenzten Umfang an Informationen und sind zudem teuer in der Durchführung. Für eine hohe Datenqualität der Zielgruppenanalyse setzen immer mehr Händler daher verstärkt auf digitale Technologien, wie IP-Kameras. Die validen Echtzeit-Daten bieten eine solide Grundlage zur Erstellung von Kundenprofilen, ähnlich wie sie der Online-Handel nutzt. Besonders Auswertungen zur Umwandlungsrate und Verweildauer bis auf die Produktebene ergeben wertvolle Einblicke zur Attraktivität der Produkte und richtigen Platzierung im Laden. Voraussetzung dafür ist die kontinuierliche Nutzung von Echtzeitdaten am PoS für eine bedarfsgerechte Merchandise-Planung, -Steuerung und -Präsentation. Was im Bereich Auswertung bereits möglich ist, zeigte das Unternehmen Vizualize am Stand von Axis Communications.

Auf großes Interesse stieß zudem das Angebot der Gruppe Nymphenburg AG, einer Beratungsgruppe, die seit über 45 Jahren den Einzelhandel berät und optimierte Ladenkonzepte erarbeitet. Das Unternehmen präsentierte auf der EuroShop Konzepte, wie die über Instore-Analytics gewonnen Daten sinnvoll analysiert werden und in relevante Handlungsempfehlungen münden.

Trend: Digital Signage
Starre, sich wiederholende Werbeeinblendungen waren gestern – dynamisch angepasste Inhalte sind die Zukunft. Zumal der Kunde mit allen Sinnen angesprochen werden soll – visuell, akkustisch und zum Teil mit Geruchsnoten. Damit dies auch passt, dafür sorgen die Daten aus der Analyse – dynamisch und in Echtzeit. So kann der Händler stets auf Gegebenheiten im Geschäft reagieren: Ist in einer bestimmten Abteilung gerade wenig los, kann er dort einen Rabatt für eine spezifische Zeit anbieten. Das lenkt die Kundenströme effizient und sorgt für eine gleichmäßige Auslastung.

Spinetix zeigte am Axis Stand die neuesten Entwicklungen im Bereich Digital Signage, kombiniert mit der neuen Instore-Music Lösung von Axis.

Service beginnt bereits bevor der Kunden den Laden betritt
Für die Kunden beginnt dieses Einkaufserlebnis allerdings nicht erst, wenn sie den Laden betreten, sondern bereits wenn sie mit ihrem Auto auf das Gelände fahren. Die Auslastung des Parkplatzes kann der Einzelhändler, gerade an besuchsstarken Tagen, aktiv und effizient managen. Das erspart den Kunden eine anstrengende und nervenaufreibende Parkplatzsuche und lässt ihn seinen Einkauf entspannt angehen.
Eine sinnvolle Möglichkeit, bereits vor dem Betreten des Geschäfts den Kunden auf beispielsweise aktuelle Angebote aufmerksam zu machen, ermöglicht die Turbina Energy AG mit dem s/m/a/r/t Tower.

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-instore-analytics-in-die-zukunft-des-einzelhandels/

Das Jahr wird bunt

Das Jahr wird bunt

Farbenvielfalt macht auch in der Wahl der Kerzen Spaß

Der leuchtend rote Klatschmohn ist die Blume des Jahres 2017, ein frisches, fast grelles „Greenery-Grün“ wurde zur Farbe des Jahres 2017 ernannt, und in der Mode erwarten uns im Frühjahr ebenfalls knallige Farben – das Jahr soll bunt werden, warum also diese fröhliche Farbenvielfalt nicht ins eigene Zuhause holen und mit Kerzen in allen Kolorierungen bunte Tupfen setzen.

Rot symbolisiert Feuer und Vitalität, Orange steht für Lebensfreude und Geselligkeit und Gelb ist die Farbe der Sonne und steht also solches für Licht und Freude. Grün beruhigt und harmonisiert, Türkis vermittelt Freiheit und Offenheit und Blau bringt kühle Ruhe. Violett ist die Farbe der Würde und der Kunst, Pink oder Rosa vermittelt Sicherheit und Ordnung. Weiß steht für die Klarheit und Reinheit, Grau ist die Zurückhaltung und Schwarz die geheimnisvolle Unergründlichkeit. Braun vermittelt Geborgenheit, Silber ist die Farbe des Modernen und Gold steht für die festlichen Momente.

Die Farbpalette ist riesig, und was sie symbolisieren oft spannend. Aber was auf jeden Fall garantiert ist, ist der riesige Spaß, wenn mit einem Kerzenarrangement auf einem Teller hier, einer Kerze im Glas da oder einer Stabkerze im schönen Kerzenständer dort neue Farbakzente in den eigenen Räumen gesetzt werden. Und man mag kaum glauben, welche Wirkung sich daraus ergibt – die Stimmung steigt, wenn die Farben fröhlich sind, und Aufregung mildert sich, wenn die Atmosphäre für Ruhe sorgt. Also heißt es jetzt, Mut zur Farbe – jeder nach seinem Geschmack, ob klatschmohnrot oder greenery-grün oder auch etwas ganz Anderes.

Achten Sie beim Kerzenkauf auf das RAL Gütesiegel! Steht es auf einer Kerzenverpackung, dann entspricht das Produkt den Vorgaben der Gütegemeinschaft Kerzen. Die Kerzen werden dabei auf Inhaltsstoffe, Brennverhalten und Brenndauer untersucht. Das Gütezeichen steht für drei Dinge:
– „Tropft nicht“ – bei richtigem Gebrauch brennt eine Kerze mit RAL Gütezeichen gleichmäßig und mit minimiertem Tropfverhalten. ab,
-„Ruß- und raucharm“ – durch die strenge Überwachung der Inhaltsstoffe und die Verwendung hochwertiger Dochte brennt eine mit dem Gütezeichen versehene Kerze praktisch ohne Rußentwicklung und ohne zu rauchen ab. Das garantiert auch eine verlässliche Brenndauer und ein schönes und sicheres Abbrennen.
– „Hochwertige Rohstoffe“ – die Herstellung unterliegt strengen gesundheits- und umweltorientierten Grenzwerten für alle Inhaltsstoffe.

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen
Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller. Ihr gehören derzeit 35 Hersteller an, davon 19 aus Deutschland.
Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die
Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.
Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche
anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen.
Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft Kerzen im
Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht. Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die
Experten der DEKRA Umwelt GmbH überwacht.
Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. Der RAL sorgt
für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
169 169
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
http://guetezeichen-kerzen.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-jahr-wird-bunt/

ARAG Trend 2017: Die Deutschen beweisen Durchhaltevermögen

Gute Vorsätze zum neuen Jahr: Gesundheit steht an erster Stelle

ARAG Trend 2017: Die Deutschen beweisen Durchhaltevermögen

– Fast zwei Drittel der Deutschen startet mit guten Vorsätzen ins neue Jahr
– 37,4 Prozent von ihnen halten durch
– 34,6 Prozent fassten keinerlei gute Vorsätze

Im Rahmen ihrer allgemeinen Markt- und Gesellschaftsforschung wollte die ARAG gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest von über 1.000 Deutschen wissen, was nach sieben Wochen aus ihren guten Vorsätzen zum neuen Jahr geworden ist. Sind sie schon Schnee von gestern oder noch aktuell? Das Ergebnis zeigt, dass die Deutschen erstaunlich willensstark sind: 37,4 Prozent der Befragten, die „gute Vorsätze“ gefasst hatten, hält an diesen fest. 58,4 Prozent hält zumindest teilweise durch. Nur 3,9 Prozent haben ihre Vorsätze bereits wieder über Bord geworfen.

Gesundheit und Fitness an erster Stelle
Ob bloßes Lippenbekenntnis oder nachhaltiger Vorsatz: Bei den meisten Befragten steht die Gesundheit im Fokus der guten Vorsätze. So haben sich 38,5 Prozent der Deutschen entschlossen, in 2017 mehr Sport zu treiben und sich mehr zu bewegen. Gesünder essen steht bei ebenso vielen auf der To-Do-Liste. Besonders erfreulich: 21,3 Prozent der Generation Online – Befragte bis 29 Jahre – hat sich vorgenommen, in 2017 weniger fernzusehen, am Computer zu spielen oder im Internet zu surfen.

Wer ohne „gute Vorsätze“ in das neue Jahr geht, gehört zu einer Minderheit! Lediglich 34,6 Prozent der Befragten gaben an, keine Vorsätze für das neue Jahr gefasst zu haben. Interessant: 39,3 Prozent der Frauen, aber lediglich 29,7 der Männer verzichten auf gute Vorsätze.

Singles pfeifen auf „gute Vorsätze“
Allein lebende Menschen scheinen besonders zufrieden mit sich und der Welt zu sein: 46,8 Prozent der Singles pfeifen nämlich auf „gute Vorsätze“. Ob Zufriedenheit, mangelnde Willensstärke oder Realitätssinn, die Fakten mag jeder nach Belieben interpretieren.

Schluss mit dem Qualm
Der Vorsatz, endlich das Rauchen aufzugeben oder wenigstens deutlich einzuschränken, ist ein echter Klassiker! Trotzdem scheint er auf den ersten Blick abgeschlagen: Nur 7,7 Prozent der Befragten haben sich vorgenommen, dem blauen Dunst abzuschwören. Doch es lohnt sich, hier genauer hinzuschauen. Um das Rauchen aufzugeben, muss man erst einmal rauchen. Befragt man also die Raucher, gibt gut ein Drittel (33,1 Prozent) an, 2017 das Rauchen einschränken oder aufgeben zu wollen.

Sechs Wochen danach: Wer hält durch?
Manchmal gehen gute Vorsätze schneller über Bord als Weihnachtsbäume ihre Nadeln verlieren. Dabei halten 37,4 Prozent der Deutschen im Februar immer noch an ihren neuen Aktivitäten fest. Immerhin sagen 58,4 Prozent, dass sie manches schaffen, manches nicht, aber versuchen, sich zumindest manchmal daran zu erinnern, was sie sich zum Jahreswechsel vorgenommen hatten – und beweisen so immerhin ein gewisses Durchhaltevermögen.

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Positionen ein. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/arag-trend-2017-die-deutschen-beweisen-durchhaltevermoegen/

Margot Schmitt auf der TOP HAIR am 1. und 2. April 2017 in Düsseldorf

TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2017 +++ Margot Schmitt in Halle 8A Stand F25 +++ Präsentation der Original Traumrollen®

BildAm 1. und 2. April 2017 treffen sich auf den TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf die Haarprofis zur Leitmesse für das Friseurhandwerk. In diesem Jahr wird auch die Margot Schmitt Haar-Cosmetic Spezial GmbH mit einem Stand auf der Fachmesse vertreten sein und ihre Produktranges und Neuheiten vorstellen. Friseure und Fachbesucher haben die Möglichkeit, vor Ort in Halle 8A, Stand F25, die Original Traumrollen® zu testen und Order- oder Direktkäufe vorzunehmen.

Professionelles und einfaches Stylingsystem – die Original Traumrolle®

Schöne Frisuren zu kreieren ist eine Kunst – doch bevor das Haar sich in seiner ganzen Pracht und Fülle präsentiert, braucht es ein perfektes Styling. Die „Original Traumrolle®“ von Margot Schmitt – eine spezielle Rundbürste mit abnehmbarem Stiel, die im trockenen Haar angewendet wird -, ist ganz besonders schonend, effektiv und einfach in der Handhabung. In wenigen Minuten ist die Föhnfrisur perfekt!

Die Traumrolle® ist für Friseure unerlässlich, stellt sie doch ein höchst effizientes und zeitsparendes Utensil beim Styling im Salon dar. Auch beim Verkauf für den Kunden kann jeder Friseur mit der Traumrolle punkten.

Über Margot Schmitt, Erfinderin der Original Traumrolle®

Mit Ideenreichtum und dem sicheren Gespür für Kundenwünsche kreiert Friseurmeisterin Margot Schmitt seit mehr als 25 Jahren naturnahe Haar- und Kopfhautpflege- und -stylingprodukte. Zu den wohl bekanntesten Artikeln gehören die „Original Traumrollen®“, die sich seit ihrer Erfindung millionenfach verkauften.

Weitere Informationen unter www.margot-schmitt.de.

Kontakt für Friseure: Elke Schmitt, Friseurmeisterin und Fachberaterin für Friseure: Tel. 05221-80011

Über:

Margot Schmitt Haar-Cosmetic Spezial GmbH
Frau Margot Schmitt
Bünder Straße 172
32120 Hiddenhausen/Herford
Deutschland

fon ..: 0 52 21 – 8 00 11
web ..: http://www.margot-schmitt.de
email : info(at)margot-schmitt.de

Über Margot Schmitt, Erfinderin der Original Traumrolle

Mit Ideenreichtum und dem sicheren Gespür für Kundenwünsche kreiert Friseurmeisterin Margot Schmitt seit mehr als 25 Jahren naturnahe Haar- und Kopfhautpflege- und -stylingprodukte. Zu den wohl bekanntesten Artikeln gehören die „Original Traumrollen®“, die sich seit ihrer Erfindung millionenfach verkauften. Die Rundbürsten mit abnehmbarem Stiel ermöglichen ein einfaches und schonendes Styling in nur wenigen Minuten. Das Außergewöhnliche: Die Rollen werden ins trockene Haar eingedreht, mit Ansatzspray angesprüht, kurz überföhnt und nach dem Auskühlen ausgerollt. Der Föhn erwärmt dabei primär den stabilen Ansatz und nicht die sensiblen Spitzen, sodass das Haar äußerst schonend frisiert wird. Weitere Informationen und Shop unter www.margot-schmitt.de.

Pressekontakt:

PR & Text Bureau
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de
email : info(at)prtb.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/margot-schmitt-auf-der-top-hair-am-1-und-2-april-2017-in-duesseldorf/

KETTLER STELLT DIE GARTENHIGHLIGHTS 2017 VOR

Stilvoll, funktional und komfortabel – so startet KETTLER in die neue Saison:

KETTLER STELLT DIE GARTENHIGHLIGHTS 2017 VOR

KETTLER Freizeitmöbel-Highlights 2017 (Bildquelle: @KETTLER)

o PALMA MODULAR – entspannt mit Freunden, der Familie oder gemütlich zu zweit – für jedes Szenario lässt sich mit der neuen Casual Dining Serie Palma Modular die perfekte Wohlfühllandschaft gestalten.

o CHILLI – mit den trendy Sitzsäcken von KETTLER wird die Freizeit besonders gemütlich. Ob Indoor im Wohnzimmer oder Outdoor im Garten – Chilli verspricht coolen, modernen Sitzkomfort.

o FORMA II – die bestehende Serie Forma erhält ein Update in puncto Design und Innovation. Der neue Forma II Multipositionssessel verfügt mit der Secoflex-Technologie über ein patentiertes, technisches Feature und passt sich ideal der Sitzhaltung an.

o FEEL & VIDA – der Trend zum puristischen Design ist ungebrochen und findet sich auch in der Gartenwelt wider. Die Edelstahlsessel der Serien Feel & Vida sind ideal geeignet für Designliebhaber, die ihr zweites Wohnzimmer besonders stilvoll und zeitlos gestalten möchten. Beide Serien sind vielseitig einsetzbar und zaubern In- wie Outdoor einen edlen Look.

o PARADISE – die Hollywoodschaukel ist wieder zurück in den Gärten und lädt zum Verweilen und Träumen ein. Besonderes Highlight: die Sitzfläche lässt sich im Handumdrehen zu einem Gartenbett umfunktionieren – optimal für entspannte Sonnentage im eigenen Gartenparadies.

o EASY – der Regiesessel ist eine moderne Interpretation des klassischen Regiestuhls, wie man ihn vom Filmset kennt – ideal geeignet für kleinere Flächen oder unterwegs.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.kettler.de

Über KETTLER:

1949 legte der Unternehmer Heinz Kettler den Grundstein für das heutige, international agierende Unternehmen KETTLER GmbH. Seitdem prägt die Traditionsmarke den Freizeitmarkt mit richtungsweisenden Produktlösungen. Mit Freude das Leben genießen ist der Leitgedanke, der seit jeher in alle KETTLER Produkte einfließt und einige Klassiker, wie das legendäre KETTCAR und den kultigen Heimtrainer GOLF hervorbrachte. So wuchs das Angebot zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Freizeitmöbel sowie Spiel und Kind.
Etwa 800 Mitarbeiter, die meisten davon rund um den Stammsitz im westfälischen Ense-Parsit, sichern in Deutschland die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte mit allerhöchsten Qualitätsansprüchen zur aktiven Freizeitgestaltung von Jung und Alt. Der Unternehmensslogan ENJOY YOUR LIFE ist ganz speziell auch ein Wunsch an die große KETTLER-Fangemeinde – an alle Familien, Eltern, Kids und Teens, Sportler und Genießer – die gemeinsame Freizeit mit Freude zu erleben und wahrzunehmen.

Firmenkontakt
KETTLER GmbH
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.de
http://www.kettler.de

Pressekontakt
SIDELINES – Agentur für Kommunikation GmbH
Jasmin Pyttlik
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-14
jp@sidelines.agency
http://www.sidelines.agency

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kettler-stellt-die-gartenhighlights-2017-vor/

SFY19625 – Männermode auf den Punkt gebracht

SFY19625 - Männermode auf den Punkt gebracht

SURI FREY Männerkollektion (Bildquelle: Suri Frey Global Branding & Licence GmbH)

Offenbach – Unter dem Label „SFY19625“ bringt die erfolgsverwöhnte Taschenmarke SURI FREY eine Männerkollektion auf den Markt. Mit einem abverkaufsstarken Angebot unterschiedlicher Taschenmodelle aus Canvas in Kombination mit Echtleder oder Feinsynthetik werden ab jetzt also auch die Männer ins Visier genommen.
Auch wenn Männer in Sachen Accessoires noch lange nicht so weit sind wie Frauen, steigt die Bedeutung der Tasche und verspricht, wenn es nach den Machern von SURI FREY geht, dem Handel interessante Umsatzzuwächse. Immer mehr Männer sind auf der Suche nach lässigen Taschen, die nicht unbedingt nach Business aussehen – auch wenn businesstaugliche Funktionen gerne integriert sein dürfen. Mehr noch, ist sich Hans-Thomas Bender, Head of SURI FREY Global Branding & Licence GmbH sicher, bietet ein Accessoire-Angebot für Männer die Möglichkeit, sich als Händler eine interessante Zielgruppe aufzubauen. Denn Männer tendieren dazu, Unternehmen gegenüber treu zu sein und langfristige Bindung aufzubauen, wie Forscher, darunter Stijn van Osselaer, Professor für Marketing an der Rotterdam School of Management der Erasmus-Universität in den Niederlanden, aufgrund einer Reihe von Experimenten herausfanden. Im Gegensatz dazu „binden“ sich Frauen zum Beispiel eher an einzelne Personen, im Geschäft in der Regel an einen Verkaufsmitarbeiter. Doch entscheidend für den Erfolg ist zunächst natürlich die richtige Kollektion, die den aktuellen Zeitgeist widerspiegeln aber auch den richtigen, verkäuflichen Modegrad besitzen muss. Mit der Kollektion „SFY19625“ scheint das, basierend auf der ersten Order, die im Rahmen der Panorama vom Fachhandel getätigt wurde, gelungen umgesetzt worden zu sein, denn die Händler zeigten sich begeistert. Neben einer Kollektion aus Canvas kombiniert mit Echtlederbesätzen und -griffen wurde als neue Materialkombination Canvas mit Feinsynthetik vorgestellt. Das sorgt neben unveränderter Strapazierfähigkeit vor allem bei großvolumigen Taschen für das bisschen Mehr an Leichtigkeit, wogegen inzwischen auch echte Kerle nichts mehr einzuwenden haben. Modellklassiker wie Rucksäcke, Messenger- und Crossbody-Bags, Weekender oder Shopper sind in unterschiedlichen Ausprägungen erhältlich, modisches Highlight ist der Matchbeutel, der mit einer Kordel verschnürt lässig über der Schulter getragen werden kann. Selbstverständlich gibt es entsprechendes Material für POS und Fenster und ein Video, das der Händler auf seinem Instore-TV laufen lassen oder auf seiner Homepage einbinden kann. Aber die Damenwelt muss nicht traurig sein, denn natürlich gibt es neben zahlreichen Unisex-Produkten auch einige Modelle, die speziell für Frauen designt sind. Und wer sich jetzt noch fragt, was es mit dem kryptischen Markennamen auf sich hat, der erfährt von Bender, dass die Zahlen die Position der Buchstaben im Alphabet angeben, wobei „S“ und „F“ für SURI FREY stehen und das „Y“ das Markenzeichen mit dem hohen Wiedererkennungswert sei. Wenn alles so einfach wäre…
Die Kollektion Canvas und Echtleder besteht aus circa 12 Modellen, die Farbpalette reicht von Black über Blue und Sand bis hin zu Taupe und Military. Zur Kollektion Canvas und Feinsynthetik gehören circa sieben Modelle in den Farben Black, Blue, Grey und Cognac.

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: SURI FREY Global Branding & Licence GmbH

Suri Frey ist eine Künstlerin und Designer mit internationalen Wurzeln. Ihre Kunstwerke signiert sie mit einem Y, das auch Symbol ihrer gesamten Taschenkollektion ist. Als Künstlerin legt sie besonderen Wert auf Qualität in Material und Verarbeitung sowie auf Individualität.

Firmenkontakt
SURI FREY Global Branding & Licence GmbH
Hans-Thomas Bender
Carl-Legien-Str. 15
63073 Offenbach
069 894097
htbender@surifrey.com
http://www.surifrey.com

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a-B2
80797 München
089 203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sfy19625-maennermode-auf-den-punkt-gebracht/

Brunzel Bau GmbH: Zukunftswohnen – Innovation Wohnraum

Wohnraum im Wandel: Lebensgewohnheiten, digitale Kultur, Nutzungsmöglichkeiten, Grundrisskonzepte – was beeinflusst das Zukunftswohnen? Diskussionsbeitrag von Heiko Brunzel, Brunzel Bau GmbH Velten in Brandenburg.

Brunzel Bau GmbH: Zukunftswohnen - Innovation Wohnraum

Heiko Brunzel: Zukunftswohnen – Innovation Wohnraum

Wie den Wandel des Zukunftswohnens beschreiben? Prognosen zur Folge soll die Bevölkerungszahl auf knapp 78 Millionen bis 2025 zurückgehen. Wie wirkt sich das auf die Anzahl und der Lebensart der Haushalte aus? Der Umstieg auf nichtfossile Energieträger, mehr Individualität, vom Land in die Stadt, Trend mehr Fläche und Wohnraum, seniorengerechtes Bauen, Küche und Wohnzimmer verschmelzen, der Esstisch gewinnt an Bedeutung, Digital Kultur und Smart Living regelt das Zuhause, Schlafzimmer und Bad werden eine Einheit – was wird erwartet? Wird ein Leben in Kooperation dem konzeptionellen Lebenssinn gegenüber stehen? Heiko Brunzel, Bauunternehmer und Geschäftsführer der Brunzel Bau GmbH in Velten führt regelmäßig Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen in den Räumlichkeiten der Brunzel Bau GmbH durch. Bauunternehmer Heiko Brunzel mit über zwanzig Jahren in der Baubranche zu Hause und ein Kenner des Immobilienmarktes beschäftigt das Zukunftswohnen. „Wohnraum in großen Städten wird knapper, die Nachfrage wächst. Ist eine Lösung in Gemeinschaftsräumen zu finden, werden Häuser sich flexibler gestalten müssen? Die Stadt als Lebensraum aneignen – bedeutet vielleicht dass der Park zum Garten wird oder die öffentliche Bibliothek zum Büro? Die Frage nach dem Zukunftswohnen beschäftigt jede Generation, das Leben und die Bedürfnisse befinden sich im stetigen Wandel“, erläutert Heiko Brunzel.

Trends bei Lebensgewohnheiten spiegeln sich in Grundrissen wieder

Heiko Brunzel erläutert, dass sich die Grundrisse und die Nutzung der Wohnräume im Wandel befinden. In den letzten Jahrzehnten vollzog sich der Wandel bei der Nutzung von Küche und Wohnzimmer, diese verschmolzen weitgehend miteinander. Die typische Hausfrau, die jeden Tag sich in die Küche begibt, die Tür schließt und den häuslichen Arbeiten der Essenszubereitung nachgeht wird vom Koch-Event-Erlebnis abgelöst. Gemeinsam kochen, ein Erlebnis für die ganze Familie, Freunde und Bekannte, zahlreiche Kochshows produzieren dieses Lebensgefühl und liefern es über die Mattscheibe in den Wohnbereich. „Bei der Planung zur Aufteilung des Wohnraumes gewinnt der Esstisch in Zukunft wieder eine größere Bedeutung. Der Esstisch entwickelt sich zum Lebensmittelpunkt als Treffpunkt für Familie und Freunde. Das bedeutet beispielsweise, dass abends gemeinsam am Esstisch das Essen vorbereitet wird, die Kids am Esstisch oder in der Nähe spielen oder ihre Hausaufgaben machen. Somit benötigt die Küche mit Esstisch bei der Planung ein auf die Bedürfnisse abgestimmten Grundriss“, gibt Bauunternehmer Heiko Brunzel zu bedenken.

Die digitale Kultur zieht ein, beziehungsweise breitet sich weiter aus und beansprucht mehr Raum. „Zum Relikt ist Papas Arbeitszimmer mutiert. In der Vergangenheit haftete diesem Raum Taburegeln und geschlossene Türen, Wichtigkeit und nicht für jeden Zugänglichkeit an. Durch den Zugang des Internets ist das Geschichte. Internet ist immer und überall, dank wachsendem Ausbau der Bandbreite und dem Schrumpfen der Kosten verfügbar. Das klassische Wohnzimmer mit Sitzgruppe weicht dem Familien Kino, der Gaming Arena oder dem Lese- und Ruhezimmer. Wichtigstes Möbelstück bis Mitte der 2000er- Jahre war der Fernseher, der als optischer Mittelpunkt den Raum gestaltet hatte. Bei der Planung von Grundrissen und Aufteilungen gilt es die digitale Kultur einzubeziehen. Es gilt Vorkehrungen für flache Displays an den Wänden und mobil einsetzbaren kabellosen Beamer zu treffen, diese lösen den Fernseher ab. Smart Living zieht ein und ermöglicht den Energieverbrauch zu optimieren, verbindet Geräte, ermöglicht intelligente Kommunikation, Mobilität und Monitoring werden zentral gesteuert“, meint Heiko Brunzel.

Moderne Grundrisskonzepte ermöglichen die Beschränkung auf das Nötigste

Die Zukunft entwickelt sich zu kompakter Wohnraumeinteilung mit fließenden Übergängen. Keine vollausgestatteten Wohnungen, sondern auf das Nötigste beschränkt mit kompakten Nutzungsmöglichkeiten. Heiko Brunzel erläutert, dass Bauherren das Schlafzimmer und Bad als Einheit geplant haben möchten. „Nicht mehr über den kalten Gang oder Flur ins Badezimmer laufen. In modernen Grundrisskonzepten befinden sich die Bäder direkt beim Schlafzimmer. Die Zukunft entwickelt sich in diesem Bereich dahin gehend, dass Schlafzimmer und Bad zur Einheit verschmelzen als Wohlfühloase und Rückzugsraum. Verwässert wird die strikte Trennung von Nasszelle und Schlafbereich nicht nur wie bereits im Luxussegment von Hotel Neubauten erlebbar, so auch im privaten Hausbau“, nennt der erfahrene Bauunternehmer Brunzel anschauliche Beispiele. Das Zauberwort ist Flexibilität, die sich in der Grundrissgestaltung und Ausstattung bei Bauträger-Immobilien von Luxus- und Superluxussegmenten wie auch im Discount-Immobilien-Bereich in der Schnittmenge zu finden ist. „Vergessen werden dürfen auf keinen Fall die Herausforderungen vom seniorengerechten Bauen. Die Bauwirtschaft ist gefordert auf die Nachfrage nach barrierefreiem Wohnen zu reagieren, denn die alternde Gesellschaft wir in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren wachsen. Ein Bewusstseinswandel kommt auf die Bauwirtschaft zu, denn die zukünftige Käufer-Zielgruppe sucht Lösungen um mit altersbedingten Einschränkungen ohne Verzicht leben zu können“, fordert Heiko Brunzel zum Perspektivwechsel bauen solide auf.

Fazit: genaue Vorhersagen sind schwierig – dank Internet wächst der Datenberg für bessere Prognosen

Im Bau- und Immobilienmarkt sind Trends zu erkennen, die anhand von Zahlen und Fakten nachgewiesen werden können. Der Baualltag im Bauunternehmen bestätigt, dass Wandel stets stattfindet. Das Bewusstsein für Veränderungen der Lebensgewohnheiten, Gesellschaft, gesundheitlichen Versorgung gepaart mit der Digitalisierung sensibilisiert fortschreitend. Die Motivation der Menschheit für Wohnraum wird seit jeher vom Wunsch nach Sicherheit und Geborgenheit geleitet.

Der Bauunternehmer Heiko Brunzel ist seit 20 Jahren erfolgreich in der Branche tätig. Heiko Brunzel hat große Erfahrungen, sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Hochbau und verfolgt die Philosophie der umfassenden Beratung, Qualität, Kompetenz, faire Preise, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit zum Kunden und den Objekten. Durch das komplexe Leistungsangebot erreicht Heiko Brunzel mit seiner Tätigkeit und Erfahrung höchste Synergieeffekte bei Sanierungen und Umbauten im Bestand.

Kontakt
Brunzel Bau GmbH
Heiko Brunzel
Germendorfer Straße 1
16727 Velten
03304-253163
info@brunzel-bau.de
http://www.bauen-solide.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brunzel-bau-gmbh-zukunftswohnen-innovation-wohnraum/

Global Hotel Trends Report sagt für 2017 Boom bei Hotelbuchungen voraus

Reisegroßhändler Tourico Holidays veröffentlicht Zahlen aus der Hotelindustrie

Global Hotel Trends Report sagt für 2017 Boom bei Hotelbuchungen voraus

In den USA haben Hotelbuchungen im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent zugenommen. (Bildquelle: Tourico Holidays)

Global Hotel Trends Report sagt für 2017 Boom bei Hotelbuchungen voraus

Reisegroßhändler Tourico Holidays veröffentlicht Zahlen aus der Hotelindustrie

OORLANDO/ Florida, 18. Januar 2017 – Tourico Holidays, der am schnellsten wachsende Reisgroßhändler der Welt, hat seinen Global Hotel Trends Report für 2017 veröffentlicht. Dieser beschreibt den Zustand der Hotelindustrie und gibt Hinweise darauf, welche Reiseziele bei den Konsumenten im neuen Jahr im Trend liegen werden. Dazu hat Tourico die Buchungseingänge für 2017 von fast 80.000 Hotels in mehr als 4.500 Reisezielen auf der ganzen Welt untersucht und mit den Zahlen des Vorjahreszeitraums verglichen. So lässt sich feststellen, wie sich die Interessen der Reisenden verschoben haben.

Infolge des Reports 2017 haben fast alle bedeutsamen Tourismusregionen auf der Welt die Hotelbuchungen des Vorjahrs übertroffen. Dies bedeutet vielversprechende Aussichten für die Hotelindustrie und den Tourismus allgemein. Weltweit ist die Gesamtzahl der gebuchten Hotelübernachtungen um beachtliche 28,7 Prozent gestiegen.

Die bereits gebuchten Hotelübernachtungen für 2017 aus dem Quellenmarkt Nordamerika liegen um 28 Prozent über denen des Vorjahres. Hotelbuchungen aus dem EU-Markt konnten gegenüber 2016 um 28 Prozent gesteigert werden. Die bereits eingebuchten Hotelübernachtungen aus dem lateinamerikanischen Markt gingen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 43 Prozent, aus dem asiatisch-pazifischen Raum um 23 Prozent nach oben.

„Es ist noch früh, aber es ist sehr ermutigend zu sehen, dass die gebuchten Hotelübernachtungen für 2017 die Zahlen von 2016 schon jetzt weit übertreffen“, sagte Lauren Volcheff Atlass, Executive Vice President of Global Sales bei Tourico Holidays. „Trotz aller Versuche, den Menschen Angst vor dem Reisen zu machen, hat die Tourismusindustrie nicht nur überlebt, sondern sie blüht sogar auf – insbesondere der Hotelsektor wächst immer weiter.“

Verheißungsvolle Ausblicke für 2017 werden aus bedeutenden Reiseländern auf der ganzen Welt gemeldet. In den Vereinigten Staaten haben Hotelbuchungen im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent zugenommen. Derweil stiegen Hotelübernachtungen in Großbritannien für 2017 um 38 Prozent. China konnte seine Übernachtungszahlen um 52 Prozent steigern. Auch andere Länder verzeichneten gegenüber dem Vorjahr einen signifikanten Zuwachs bei den für 2017 gebuchten Hotelübernachtungen, darunter auch Kanada (+55%), Mexiko (+37%), Brasilien (+31%), die Vereinigten Arabischen Emirate (+65%), Thailand (+29%), Australien (+10%) und Schweden (+112%).

„Der Tourismus bleibt auch weiterhin ein wichtiges Antriebsrad in der Weltwirtschaft. Wie gut es ihr geht, lässt sich am Wachstum der Hotelbuchungen ablesen“, sagte Volcheff Atlass. „Darüber hinaus dienen die Zahlen, die im Trends Report bekanntgegeben werden, nicht nur unserem Unternehmen, sondern auch anderen Firmen in der Reisewirtschaft.“

Globaler Reisegroßhändler

Firmenkontakt
Tourico Holidays
Daniel Barchet
East Central Parkway 220
32701 Orlando
0014076678700
th@bubm.de
http://www.touricoholidays.com/

Pressekontakt
B & B Medien
Daniel Barchet
U3 24/25
68161 Mannheim
004962112267930
th@bubm.de
https://login.touricoholidays.com/press-room/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/global-hotel-trends-report-sagt-fuer-2017-boom-bei-hotelbuchungen-voraus/

Worauf sich Privatnutzer und Unternehmen einstellen müssen

Security Trends 2017

Worauf sich Privatnutzer und Unternehmen einstellen müssen

Marcin Kleczynski, CEO bei Malwarebytes

Nahezu täglich entdecken Sicherheitsforscher neue Schadsoftware und decken kriminelle Machenschaften auf, mit denen Nutzer sowohl im privaten, als auch geschäftlichen Umfeld zu kämpfen haben. Auch im kommenden Jahr wird die Zahl der virtuellen Bedrohungen aller Erwartungen nach nicht zurückgehen. Malwarebytes, der führende Anbieter von Privatanwender- und Unternehmenslösungen zur Vermeidung und Behebung von Malware-Bedrohungen, sieht für 2017 vier Themen, die insbesondere die Sicherheitsbranche beschäftigen werden:

Ransomware: Bereits in diesem Jahr war die Erpressung von Nutzern durch das Verschlüsseln ihrer Dateien eine beliebte Masche bei Kriminellen im Web. Gerade Unternehmen sehen sich zunehmend der Gefahr ausgesetzt, dass ihre Daten verschlüsselt werden. Allein innerhalb von fünf Monaten ist das Vorkommen von Ransomware in Exploit-Kits weltweit um 259 Prozent gestiegen. Im Jahr 2017 erwarten die Malwarebytes-Experten einen weiteren Anstieg und eine noch effizientere und elaborierte Vorgehensweise der Ransomware-Angriffe. Allerdings arbeiten auch die Sicherheitsexperten intensiv an neuen Methoden, um besonders Business-Kunden noch besser schützen zu können. Dabei gewinnt vor allem die Erstellung von individuell angepassten Backups an Bedeutung.

Tech Support Scams: Während des Surfens im Internet taucht auf einmal der Hinweis auf, dass der Computer vermeintlich mit einem Virus infiziert wurde und dringend eine Hilfe-Hotline kontaktiert werden soll – sogenannte Tech Support Scams (TSS) Vorfälle werden auch in Deutschland immer häufiger. Dafür nutzen die Kriminellen teilweise Sicherheitslücken aus. Bisher sind TSS-Angriffe im englischen Sprachraum besonders stark verbreitet, für 2017 befürchten Experten, dass sich die einträgliche Betrugsmasche in Deutschland weiter ausbreiten wird und die falsche Warnmeldung auch in deutscher Sprache angezeigt werden. Phishing-Emails zeigen den Trend: Die Emails mit betrügerischen Inhalt gab es zuerst nur auf Englisch – inzwischen sind sie von echten Emails kaum mehr zu unterscheiden.

Angriffe auf spezifische Geräte: Zwei Branchen halten die Sicherheitsexperten von Malwarebytes für besonders gefährdet: den Einzelhandel bzw. Restaurants, in denen POS-Terminals zum Einsatz kommen, sowie Banken, die sich immer öfter mit Angriffen auf Bankautomaten konfrontiert sehen. Hier sind neue Lösungen dringend notwendig, um Unternehmen und Endkunden nachhaltig zu schützen.

Adblocker: Werbung auf Webseiten ist nicht nur eine nervige Begleiterscheinung beim Surfen, sie ist auch eines der Haupteinfallstore für Malware. Viele Nutzer setzen deshalb auf Adblocker. Dies missfällt wiederum vielen Webseitenbetreibern, die sich mit Werbung finanzieren und Werbetreibenden, die um die Wirksamkeit ihrer Werbung fürchten. Manche Webseiten sperren Nutzer bereits aus, die einen Adblocker installiert haben. Es bleibt es wichtiges Ziel der Sicherheitsbranche in 2017, mit allen Beteiligten zusammenzuarbeiten, um Nutzer vor gefährlicher Werbung zu schützen.

„Die Kriminellen schlafen nicht und entwickeln immer raffiniertere Vorgehensweisen, um Sicherheitsmechanismen zu umgehen. Daher müssen auch Nutzer und Unternehmen sich stets auf dem Laufenden halten, was die aktuelle Bedrohungslage und Schutzmaßnahmen angeht. Wer dann noch einige Spielregeln einhält, wie regelmäßige Updates installieren und Anti-Malware-Software verwenden, der kann auch 2017 sicher surfen“, so Marcin Kleczynski, CEO bei Malwarebytes.

Malwarebytes schützt Privatanwender und Unternehmen vor gefährlichen Bedrohungen, Ransomware und Exploits, die von Antivirenprogrammen nicht erkannt werden. Malwarebytes Anti-Malware, der branchenführende Scanner für Anti-Schadsoftware und Anti-Spyware, verfügt über eine firmeneigene Heuristik-Technologie, die bereits mehr als fünf Milliarden Bedrohungen weltweit von Computern entfernt hat. Mehr als 10.000 Unternehmen und 28 Millionen Nutzer schützen ihre Daten mit Malwarebytes. Die innovationsstarke Firma mit Hauptsitz in Kalifornien (USA) und Standorten in Europa wurde 2008 gegründet und verfügt über ein global-agierendes Forschungs- und Expertenteam. Mehr Informationen finden Sie auf www.malwarebytes.com

Firmenkontakt
Malwarebytes
Barbara Mieth
Sendlinger Str. 42A
80331 München
089/21187143
malwarebytes@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Barbara Mieth
Sendlinger Str. 42A
80331 München
089/21187143
malwarebytes@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/worauf-sich-privatnutzer-und-unternehmen-einstellen-muessen/