Schlagwort: Trainingsmethode

hr fernsehen – alles wissen: Beitrag zum Managertraining mit Pferden

hr fernsehen - alles wissen: Beitrag zum Managertraining mit Pferden

Ein Filmteam der Wissenschaftsredaktion des hr fernsehens hat das HorseDream Seminar „Die Kunst der Führung“ begleitet. Der Beitrag ist jetzt in der ARD Mediathek zu sehen: hr fernsehen – alles wissen

Dazu hieß es in der Anmoderation:

„Manager Training mit Pferden – weg vom Schreibtisch, raus auf die Reitbahn. Was vor einigen Jahren noch belächelt wurde, gilt heute als gängige Trainingsmethode, um Manager und Chefs zu gestandenen Führungspersönlichkeiten zu machen. Das Pferd als Medium, als Spiegel der eigenen Persönlichkeit – denn Pferde kennen keine Vorurteile, sind normalerweise nicht nachtragend und immer wieder zur Kommunikation bereit. Deshalb kann der Mensch auch so viel von ihnen über eine gute Zusammenarbeit lernen. Wie das funktioniert haben wir uns angeschaut.“

Und nach dem Beitrag:

„Hoffentlich haben das jetzt auch einige Chefs gesehen.“

HorseDream veranstaltet Führungsseminare und Teamtrainings mitten in Deutschland. Der Seminarort Oberbeisheim liegt 30 Minuten südlich von Kassel an der A7. Offene Seminare finden regelmäßig statt. Die Teilnahme kostet netto rund 900,00 Euro pro Tag. Für firmeninterne Trainings werden individuelle Angebote gemacht. Feedback und Referenzen sind auf http://www.horsedream.de/referenzen—feedback.html zu finden.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

https://www.youtube.com/v/CBRUaa4OZz4?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hr-fernsehen-alles-wissen-beitrag-zum-managertraining-mit-pferden/

AmpliTrain modernisiert bestehendes Leistungsspektrum

-Mit AmpliTrain eine neue Zielgruppe von Trainierenden ansprechen
-Effizienz und Effektivität: die Schlüssel zum modernen Trainingskonzept
-AmpliTrain ermöglicht Individualisierung des Trainingsprogramms

28.05.2015, Mannheim: Auch rund 6 Wochen nach der wichtigsten internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, der Fibo 2015, ebbt die Berichterstattung über neue Sportinnovationen nicht ab. Die Messe verzeichnete ein erneutes Besucherwachstum von 19% im Vergleich zum Vorjahr: das Interesse an neuen Fitnesskonzepten und technischen Accessoires bleibt also nach wie vor ungebremst.
Wir haben die Messe genossen, uns inspirieren lassen und uns aufmerksam umgeschaut. Nach zahlreichen Messegesprächen und unseren eigenen Eindrücken, konnten wir eines feststellen: Trainierende haben den Wunsch nach individuellen Trainingsmethoden, nach schnellen und effizienten Trainingseinheiten, nach größtmöglicher Flexibilität was Trainingszeiten angeht und nach Mobilität was den Trainingsort angeht. Wir glauben, diesem Bedürfnis mit dem AmpliTrain Trainingsmodell mehr als gerecht zu werden. Die AmpliTrain Trainingsmethode schafft es in nur 20-minütigen Trainingseinheiten einem individuellen Trainingsziel gerecht zu werden. Trainierende und Trainer haben die Möglichkeit auf 35 voreingestellte Programme zurückzugreifen oder aber auch mit eigener Software individuelle Trainingsprogramme selbst zu erstellen. Das Auslesen der gespeicherten Trainingsdaten erfolgt mittels USB und ermöglicht dem Trainer somit eine rückwirkende Trainings- und Erfolgskontrolle sowie eine weitere Trainingsplanung, immer an das individuelle Ziel des Trainierenden angepasst. Die Kombination dieser effizienten Trainingsmethode und der individuellen Betreuung und Anpassung an die Kundenbedürfnisse eröffnet somit die Erschließung von neuen Kundengruppen für etablierte Fitnessstudios. Unser Kunde Stefano Martella berichtet, „Seit über 3 Jahren arbeite ich mit AmpliTrain und bin mehr als überrascht, welche Ergebnisse sich mit nur 1-2 mal Training pro Woche erreichen lassen. Es hat mich so begeistert, dass ich eine weitere EMS Lounge eröffnen werde.“
All die Wahlmöglichkeiten, die heute als Sportprogramme zur Verfügung stehen, sind einzig und allein das Resultat von gestiegenen Kundenansprüchen: So steht AmpliTrain keineswegs in Konkurrenz zu Gruppenfitnessangeboten wie Zumba, Body Pump oder auch Freestyle Training- es ergänzt vielmehr das bestehende Portfolio eines Studios und schafft einen klaren Wettbewerbsvorteil: Die größtmögliche Befriedigung der Kundenbedürfnisse durch schnellen Trainingserfolg.
Ein weiteres Argument für AmpliTrain ist die Mobilität. Ungebunden an einen Gruppenfitnessraum kann das AmpliTrain-Gerät überall hin transportiert und genutzt werde: Somit steht einer abwechslungsreichen Trainingseinheit im Park oder auf der Dachterrasse nichts im Weg.
Beate Rösch, Geschäftsführerin, zieht folgende Bilanz nach der Fibo 2015: „Wir konnten persönlich sehr viele Gespräche mit Fitnessstudiobetreibern führen. Ihr Feedback war eindeutig, bestätigend und positiv: AmpliTrain überzeugt durch Einfachheit, Effizienz und Individualität und trifft somit den Zeitgeist und Anspruch der Kunden an ein modernes Studio.“
Weitere Infos zu AmpliTrain finden Sie unter www.amplitrain.de

Pressekontakt:
Beate Rösch
AmpliTrain GmbH
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
Telefon: 0 621 150 216 0
E-Mail: mail@amplitrain.de
Website: www.mein-ems-training.de

Über AmpliTrain:
AmpliTraining ist die innovative Trainingsmethode für jedermann – von Sportler bis Patient. Mehr als 20 Jahre Praxis-Erfahrung im EMS-Training, in der Physiotherapie sowie im Fitnessbereich konnten die Geschäftsführerinnen Beate Rösch und Sabine Kleber in ein völlig neues, einzigartiges und innovatives Trainingskonzept einfließen lassen. AmpiTraining ist ein effektives und gesundes Muskeltraining, das mit einer hüllkurvenmodulierten Mittelfrequenz bei der Muskelkontraktion körpereigene Muster abbildet und so Trainingszeiten deutlich minimiert. Weiterführende Informationen unter: www.mein-ems-training.de

Kontakt
AmpliTrain GmbH
Peter Mrowiec
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
0 621 150 216 0
Peter.Mrowiec@amplitrain.de
www.mein-ems-training.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/amplitrain-modernisiert-bestehendes-leistungsspektrum/

AmpliTrain präsentiert das flexibelste Sportprogramm

– AmpliCircle, AmpliFit oder PersonalTraining – 3 Wege zum besseren Körpergefühl
– Unterschiedliche Trainingsmodelle für alle Kundenbedürfnisse
– AmpliTrain unterstützt bei der Existengründung

17.04.2015, Mannheim: Menschen, die ihren Körper trainieren möchten, haben die vielfältigsten Trainingsziele: Körperstraffung, Gewichtsreduktion oder Rehabilitation, um nur einige zu nennen. So vielfältig die individuellen Trainingsziele sind, so unterschiedlich sind auch die Vorlieben der Trainingsgestaltung. Viele Menschen fühlen sich im Gruppentraining am wohlsten und werden so zur Höchstleistung angetrieben, andere wiederum möchten in Ruhe mit einem Personal Coach arbeiten. Trainierende, die sich schon sehr sicher und erfahren in ihren Trainingseinheiten fühlen, bevorzugen einen virtuellen Trainer, der sie durch das Trainingsprogramm führt.
AmpliTrain hat sich diesen vielfachen Wünschen angenommen und 3 unterschiedliche Trainingsmodelle entwickelt:
Beim AmpliCircle Trainingskonzept wird durch ein gezieltes Training in Kleingruppen der Personalaufwand für das Studio gering gehalten und die Teilnehmer profitieren von dem Effekt der Gruppendynamik während der Trainingseinheit. Es kann schon bereits ab 4 AmpliTrain EMS Geräten umgesetzt werden. Spaß, Abwechslung und soziale Interaktion sind hier der Fokus des Trainingsmodells.
Das PersonalTraining widmet sich den individuellen Bedürfnissen des Trainierenden. Besonders im Rehabilitationsprozess ist es wichtig auf den Patienten einzugehen und seinen körperlichen Gesamtzustand in das Trainingsprogramm einfließen zu lassen. Das AmpliTrain EMS 3.0 eignet sich vor allem für Patienten, deren gesundheitliche Verfassung ein herkömmliches Training nicht oder nur zum Teil zulässt. „Die Kombination eines gezielten Wiederaufbaus von Muskeln nach Krankheiten oder Unfall durch AmpliTrain EMS 3.0 und das therapeutische Steuern und Überwachen des Trainings durch Fachpersonal machen das Personaltraining im Rehabilitationsbereich so wertvoll“, so Beate Rösch Geschäftsführerin von AmpliTrain. Ein individuelles PersonalTraining sollte heute in jedem guten Fitnessstudios angeboten werden und somit auch anspruchsvolle Kunden in der Erreichung ihrer persönlichen Trainingsziele unterstützen.
Kunden, die schon länger mit AmpliTrain trainieren, haben mit dem AmpliFit ein tolles Program, um unter virtueller Anleitung zu trainieren. Das AmpliTrain ist besonders leicht zu bedienen und kann nach kurzer Einweisungszeit vom Trainierenden selbst bedient werden. Ein virtueller Trainer zeigt die jeweilig richtige Ausführung der Übung und gibt dem Trainierenden nochmals etwas Sicherheit während der Trainingseinheit.
Die Integration einer neuen Trainingsmethode in ein etabliertes Fitnessstudio ist nicht immer einfach. Technologisches und physiologisches Fachwissen muss bei den Betreibern und ihren Trainern aufgebaut werden. In unserer AmpliAcademy schulen wir unsere Partner und begleiten sie auf dem Weg der Einführung von AmpliTrain in ihrem Studio. Aber auch in der Existenzgründung, im Rahmen eines Mikrostudios oder als Franchisepartner, lassen wir unsere Kunden nicht alleine. Wir begleiten sie eng in der Gründungsphase und unterstützen sie mit unserem Know-How weit über die Eröffnung hinaus.

Pressekontakt:
Peter Mrowiec
AmpliTrain GmbH
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
Telefon: 0 621 150 216 0
E-Mail: Peter.Mrowiec@amplitrain.de
Website: www.mein-ems-training.de

Über AmpliTrain:
AmpliTraining ist die innovative Trainingsmethode für jedermann – von Sportler bis Patient. Mehr als 20 Jahre Praxis-Erfahrung im EMS-Training, in der Physiotherapie sowie im Fitnessbereich konnten die Geschäftsführerinnen Beate Rösch und Sabine Kleber in ein völlig neues, einzigartiges und innovatives Trainingskonzept einfließen lassen. AmpiTraining ist ein effektives und gesundes Muskeltraining, das mit einer hüllkurvenmodulierten Mittelfrequenz bei der Muskelkontraktion körpereigene Muster abbildet und so Trainingszeiten deutlich minimiert. Weiterführende Informationen unter: www.mein-ems-training.de

Kontakt
AmpliTrain GmbH
Peter Mrowiec
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
0 621 150 216 0
Peter.Mrowiec@amplitrain.de
www.mein-ems-training.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/amplitrain-praesentiert-das-flexibelste-sportprogramm/

AmpliTrain auf der FIBO 2015 in Köln

– Treffen Sie uns in Halle 6, Stand C57
– Informieren Sie sich ausführlich über das EMS-Training 3.0
– Lassen Sie sich AmpliTrain erklären und vorführen
– Nutzen Sie spezielle Messeangebote

02.03.2015, Mannheim: Die weltgrößte Fitnessmesse FIBO öffnet vom 09.-12.April 2015 auf dem Kölner Messegelände ihre Pforten. Im vergangenen Jahr präsentierten 697 Unternehmen den rund 115.000 Fach-und Privatbesuchern zahlreiche Produktinnovationen und gaben neue Impulse und Ideen für das eigene Business.
Auch AmpliTrain ist in diesem Jahr in Halle 6, Stand C57 mit einer 154 m2 großen Fläche vor Ort vertreten. „Die Fachmesse FIBO ist für uns ein wichtiger Termin im Jahr. Die Messe bietet uns die Möglichkeit unsere Kunden direkt zu beraten und ihnen wichtige Antworten auf Fragestellungen zu geben. Unsere AmpliTrain Trainingsmethode 3.0 ist neu und innovativ und gerade deshalb ist uns der persönliche Kontakt zu Kunden und Interessenten sehr wichtig“, so Beate Rösch Geschäftsführerin von AmpliTrain.
AmpliTrain setzt bei dem Trainingskonzept auf die Kombination von klassischen Übungen zum Muskelaufbau beziehungsweise der Körperstraffung und einem EMS Training 3.0 durch den Einsatz von hochwertigem Mittelfrequenzstrom. „Gerade bei der Kombination von Fitnesstraining mit Strom kommen viele Fragen auf. Auf der Messe können Interessierte selbstverständlich gerne den Strom selber spüren und sich von der Ungefährlichkeit und Wirksamkeit des Trainings selbst überzeugen“, so Rösch weiter.
Doch AmpliTrain richtet sich eben nicht nur an Menschen, die ein hochwertiges Training für ein gesteigertes Wohlbefinden und einen wohlgeformten Körper suchen, sondern auch an Menschen die, nach einer Verletzung, gezielt den Wiederaufbau von Musekelgruppen anstreben. So wurde die Wirksamkeit von AmpliTrain wissenschaftlich bewiesen und das Produkt medizinisch zugelassen.
Die Geschäftsführerinnen Beate Rösch und Sabine Kleber haben mehr als 20 Jahre Praxis-Erfahrung im EMS-Training und stehen mit dem kompletten Messeteam die 4 Tage über gerne zur Verfügung. Egal ob sie ein EMS-Studio betreiben, ein Fitnessstudio haben und sich über die Anschaffung zeitgemäßer Trainingsgeräte Gedanken machen oder ein Personaltrainer bzw. Physiotherapeut sind: Ein Vorbeischauen lohnt sich in doppelter Hinsicht. Wir geben gerne unsere Erfahrungswerte und Tipps für ihr Business weiter und haben darüber hinaus wieder ein Messe-Spezial-Angebot vor Ort, bei dem man einiges sparen kann.
Natürlich ist auch die Presse herzlich eingeladen sich über AmpliTrain zu informieren und das Mannheimer Unternehmen kennenzulernen.
Informationen zur FIBO finde sie unter http://www.fibo.de , einen Hallenplan unter http://www.fibo.de/hallenplaene_72.html und AmpliTrain in der HALLE 6, Stand C57.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über AmpliTrain:
AmpliTraining ist die innovative Trainingsmethode für jedermann – von Sportler bis Patient. Mehr als 20 Jahre Praxis-Erfahrung im EMS-Training, in der Physiotherapie sowie im Fitnessbereich konnten die Geschäftsführerinnen Beate Rösch und Sabine Kleber in ein völlig neues, einzigartiges und innovatives Trainingskonzept einfließen lassen. AmpiTraining ist ein effektives und gesundes Muskeltraining, das mit einer hüllkurvenmodulierten Mittelfrequenz bei der Muskelkontraktion körpereigene Muster abbildet und so Trainingszeiten deutlich minimiert. Weiterführende Informationen unter: www.mein-ems-training.de

Kontakt
AmpliTrain GmbH
Peter Mrowiec
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
0 621 150 216 0
Peter.Mrowiec@amplitrain.de
www.mein-ems-training.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/amplitrain-auf-der-fibo-2015-in-koeln/

Mit moduliertem Mittelfrequenz-Strom zum Trainingserfolg

– EMS 3.0: Über die Wirkung von Mittelfrequenz-Strom
– Der Unterschied zwischen Myomodulation und Neuromodulation
– Als medizinisch zugelassenes Produkt völlig ungefährlich für Körper und Organismus
– Schnell, unkompliziert, bewegungsfrei dank INTEGRA Anzug

02.02.2015, Mannheim: Für viele Menschen hört sich ein effektives Training mit Strom zunächst gefährlich und dann nach einem Wundermittel, das längst nicht halten kann, was es verspricht, an. Hartnäckig halten sich die Aussagen darüber, dass ein effektives Sportprogramm nur mit viel Schweiß und langen Trainingseinheiten möglich ist. Doch Strom ist eben nicht gleich Strom. Technologien haben sich in den letzten Jahren in enormem Tempo weiterentwickelt und verbessert – wissenschaftliche Studien können inzwischen die Wirksamkeit von einem stromgestützten Ganzkörpertraining nachweisen.
Was passiert genau im Körper mit dem Strom bei einem AmpliTrain Programm? Der eingesetzte modulierte Mittelfrequenz-Strom nutzt die Stärken der altbewährten Niederfrequenz-Methoden, ohne jedoch deren Schwächen zu übernehmen. So entsteht erstmals die Möglichkeit mit strombasiertem Training, nicht nur über den motorischen Nerv (Neuromodulation), sondern alternativ oder auch zeitgleich direkt auf die Muskelzelle selbst zu wirken (Myomodulation). Ein „quasi-physiologisches“ Training wird mit AmpliTrain erstmals über Strom möglich. Zusätzlich kann, durch eine permanente Zellaktivierung (diese stellt einen weiteren Vorteil der Mittelfrequenz dar), eine Tiefen- als auch eine Volumenwirkung im Körper erreicht werden.
Neben der besonderen Wirkung der Mittelfrequenz an sich sind es die beiden Modulationsformen, die diesen Storm so einzigartig machen in seinen Möglichkeiten:
– Bei der Myomodulation wird eine Muskelkontraktion direkt in der Muskelzelle ausgelöst. Anders als bei bisherigen Methoden wird eben nicht der motorische Nerv gereizt, sondern das Sarkolemm angesprochen (dies ist eine dünne Fascie, die die Muskelzelle umgibt). Diese neue und wirkungsvolle Methode benötigt daher einen mittelfrequenten, modulierten Strom.
– Bei der Neuromodulation wird, wie bei der Niederfrequenz-Methode, der Stimulationsreiz am motorischen Nerv gesetzt. Der Unterschied zur herkömmlichen Methode ist, dass AmpliTrain mit einem mittelfrequenten Trägersignal arbeitet und hierbei eben auch tieferliegende motorische Nerven anspricht. Also auch hier eine effektivere Stimulation in tieferen Muskelregionen als Ergebnis hat.
Der Strom des AmpliTrain ist dabei so schwach und schonend, dass keinerlei Gefahren für den Körper und den Organismus ausgehen. AmpliTrain stimuliert während der kompletten Trainingsdauer mit elektrischen Impulsen die Muskulatur und verhilft so zur Kontraktion. Somit übernimmt es die eigentliche Aufgabe des Nervensystems und entlastet dieses zusätzlich. Ein schöner Nebeneffekt der permanenten Zellaktivierung ist auch, dass Nährstoffe besser aufgenommen und verarbeitet werden können. Neben wissenschaftlichen Studien, die die Wirksamkeit von AmpliTraining nachgewiesen haben, verfügt das Gerät auch über eine Zulassung als Medizinprodukt und wird damit zu einem richtigen Multitalent in der Anwendungsvielfalt.
An dem Gerät selbst kann die Stromflussrichtung frei gewählt werden und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Das Gerät misst die Trainingsintensität und die im Körper fließende Gesamtstrommenge (Trainingsindex), um jederzeit einen persönlichen Trainingsüberblick zu erhalten. Mit dem EMS Anzug INTEGRA entfällt auch eine umfangreiche Verkabelung, denn ein einziges Kabel genügt, um den AmpliTrain mit dem Anzug zu verbinden und verhilft so dem Trainierenden zu mehr Bewegungsfreiheit. In nur zwei Minuten ist der Sportler bereit zum Training und kann den AmpliTrain Trainingserfolg durch eigene Übungen noch zusätzlich unterstützen. 20 Minuten-AmpliTrain sind für eine Einheit ausreichend und somit ein wirklich effektives und vor allem zeitgemäßes Trainingsprogramm.

Über AmpliTrain:
AmpliTraining ist die innovative Trainingsmethode für jedermann – von Sportler bis Patient. Mehr als 20 Jahre Praxis-Erfahrung im EMS-Training, in der Physiotherapie sowie im Fitnessbereich konnten die Geschäftsführerinnen Beate Rösch und Sabine Kleber in ein völlig neues, einzigartiges und innovatives Trainingskonzept einfließen lassen. AmpiTraining ist ein effektives und gesundes Muskeltraining, das mit einer hüllkurvenmodulierten Mittelfrequenz bei der Muskelkontraktion körpereigene Muster abbildet und so Trainingszeiten deutlich minimiert. Weiterführende Informationen unter: www.mein-ems-training.de

Kontakt
AmpliTrain GmbH
Peter Mrowiec
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
0 621 150 216 0
Peter.Mrowiec@amplitrain.de
www.mein-ems-training.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-moduliertem-mittelfrequenz-strom-zum-trainingserfolg/