Neue Erlebnisroute entlang Estlands Küste

Bis 2020 entwickeln Estland und Lettland gemeinsam den längsten Wanderweg des Baltikums (NL/3210471372) Bochum, 18.09.2017 Estlands Naturschönheiten können die Besucher in Zukunft auf neue Weise genießen. Denn die Küstenlinie vom Süden des Landes bis ins nördliche Tallinn wird Teil der längsten Natur- und Erlebnisroute des Baltikums von Lettland bis zur estnischen Hauptstadt. Alleine rund 600 erlebnisreiche Kilometer verlaufen auf estnischem Boden entlang der Ostsee, Abstecher auf die Inselwelt vor der Küste gehören dazu. Erste Begehungen haben bereits stattgefunden, zum 100. Geburtstag Estlands 2018 werden die ersten Teilabschnitte fertig sein und spätestens Anfang 2020 soll die längste Wanderoute im Baltikum offiziell…

Wanderreiten im Herbst: Auszeit im Sattel

Angebote in Europa bietet „Reitferienvermittlung“ Wanderreiten in Spanien: spektakuläre Aussichten bei einem 3-Tages-Ritt „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“: Mal etwas ganz anderes machen, dem Alltag für ein paar Tage komplett den Rücken kehren, eintauchen in eine eigene Welt mit anderem Tempo und anderen Gesetzen: Wanderreiten! Der Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten zum Reiten. Stimmungsvolles Licht, spektakuläre Farben und Ausblicke, angenehme Temperaturen ohne Insekten machen den Saisonausklang zu einem Höhepunkt des Reiterjahres. Die ideale Zeit um noch einmal aufzutanken und mit allen Sinnen zu genießen bevor der Winter Einzug erhält. Raus aus dem Alltag, rein…

Davos tatsächlich ganz schön ist

(Bildquelle: www.pd-f.de / David Koßmann) Ein gestandener Mountainbiker und Fahrradredakteur fährt zum ersten Mal mit dem Rad in die Alpen. Was ist dran am Mekka des europäischen Geländeradsports? (pd-f/hdk) Eine Einladung zu einem Firmenevent in der Schweiz lässt in mir eine alte Lunte wieder aufglimmen: Ich könnte ein Mountainbike mitnehmen. In die Alpen! Sollte ich es tatsächlich mal wahrmachen? Nun fahre ich seit 1993 Geländerad und das tatsächlich mit immer noch zunehmender Begeisterung – aber die Alpen kannte ich nur aus den obligatorischen Berichten in den einschlägigen Magazinen. Klar, irgendwie juckte es mich bei Bildern und Berichten von Freunden. Aber…

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

Hängemattencamp, Salzhotel, Iglu, Höhle, Kloster, Kirchen und Casas particulares Schlafen im Iglu – im Eishaus in Finnisch-Lappland ist es urgemütlich HAGEN – 23. MAI 2017. Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle und Iglu. Oder auch in verschwundenen Dörfern oder mittendrin im kubanischen Familienalltag. Weltweit hat Wikinger Reisen ungewöhnliche „Traum-Orte“ gefunden – von der Oberpfalz über Provence und Lappland bis nach Venezuela, Botswana oder Sri Lanka. Entspannte Träume in der Hängematte „Gute Nacht“ tönt es aus der leise schaukelnden Hängematte – schon der Gedanke entspannt.…

Afrikas Süden ruft …

Neue Wikinger-Programme: Westkap zu Fuß – Namibia per Rad – Malawi mit Sambia Foto Nr. 361: In Namibia führt die neue Radroute durch typische Damaradörfer Intensiv und genussvoll: das Westkap zu Fuß Neun Wanderungen auf unbekannten Trails, exklusive Lodges, kulinarische Highlights und beste Weine. Das Westkap zu Fuß und genussvoll, mit nur fünf bis acht Teilnehmern pro Termin – intensiver geht es kaum. Die Fahrstrecken sind bewusst kurz, damit viel Zeit für Begegnungen mit Mensch und Natur bleibt. Kleingruppen erwandern Shipwreck, Crayfish und Cogmanskloof Trail. Sie erkunden die Zederberge und die Naturreservate Bushmans Kloof und Grootbos. Schlafen in Edellodges mitten…

Great River Road Illinois: Paradies für Weinliebhaber

Illinois zählt zu den expandierenden Weinanbaugebieten der USA. Im Westen des Bundesstaates an der fruchtbaren Great River Road liegen mehrere bekannte Weingüter und zwei Wine Trails führen durch die Region. Weinreben von Baxter’s Vineyards in Navoo / Illinois Für Weinkenner ist Illinois längst kein Geheimtipp mehr. Der Bundesstaat, in dem heute mehr als 100 Weingüter und Kellereien beheimatet sind, kann auf eine lange Tradition des Weinanbaus zurückblicken. Bereits 1778 wurden hier Reben von französischen Siedlern angepflanzt, die ihre Kenntnisse in der Weinproduktion mit nach Illinois brachten. Auch heute noch kommen 75 Prozent der hiesigen Weine von Trauben, die aus Kreuzungen…

Mit Vollgas durch das Aostatal

München/La Thuile, 30. April 2015: Klein, aber oho! Dieses Motto trifft perfekt auf das idyllische Aostatal zu. Im Nordwesten an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz gelegen, ist es zwar die kleinste Region Italiens, hat aber einiges zu bieten. Es ist mit seinen majestätischen Bergen, wie dem Mont Blanc an der Westgrenze oder dem Monte Rosa an der Nordgrenze, seinen wilden Landschaften und großartigen Naturschätzen eine der letzten verbliebenen Perlen der Alpen. Diese einmalige Gegend ermöglicht gerade im Sommer energiegeladene und spannende Aktivitäten, die sowohl Sportfans als auch Naturliebhaber gleichermaßen in ihren Bann ziehen. Nicht nur bei Wanderern ist…

KEENs Premium-Hiker Durand – ein wahres Komfortwunder

KEEN baut Position als umfassender Wanderschuh-Anbieter weiter aus