Schlagwort: Touren

Melbourne & Victoria: Touren für Leute, die keine Touren mögen

Melbourne & Victoria: Touren für Leute, die keine Touren mögen

Ein guter Reiseleiter ist der Schlüssel zum Reiseziel. Wem klassische Touren nicht zusagen, für den sind im australischen Victoria die Guides von Localing da: Ambitionierte Melburnians, die ihren anspruchsvollen Gästen als gastfreundliche, gut informierte Einheimische begegnen und exklusive Erfahrungen bieten. Unterwegs mit Freunden ist die Devise. Es gibt keinen vorgeschriebenen Routenplan, nur gute Ideen für die gemeinsame Zeit. Das jeweilige Interesse bestimmt den Fokus – in Melbourne zum Beispiel Kaffee, Sport oder Kunst. Vor den Toren der Metropole führen private Ranger zu Naturschätzen und Wildtierbeobachtungen. Die Erkundungen starten auf Wunsch zu Fuß, per Rad oder in der Luxuslimousine. Ganz neu sind voll organisierte (und dennoch flexible) Selbstfahrer-Routen mit Concierge Service und Übernachtungen in ausgewählten Design- und Boutique-Hotels in der Wildnis oder auf renommierten Weingütern.

Sich auf der anderen Seite der Erde wie ein Einheimischer fühlen – das bieten die Gründer des Reiseunternehmens Localing ihren Gästen. Die in Melbourne heimischen und langjährigen Freunde Dan und Dean heben sich vor allem durch hohe Flexibilität von klassischen Ausflugs-Organisationen ab. Ihre „tours for people who don“t like tours“ richten sich an Individualisten, die Erfahrungen von Ortsansässigen schätzen und dennoch eine freie Reisegestaltung bevorzugen. Nach detaillierter Absprache erkunden die Gäste auf ihrer ganz privaten Tour Melbourne oder die vielseitige Natur- und Tierwelt Victorias. Localing offeriert, was sie selbst fasziniert: Begegnungen mit lokalen Produzenten, Köchen und Künstlern, Besuche in typischen Läden und Lokalen, Entdeckungen in der Natur. Dazu gibt es Hinterhof-Geschichten und die bestgehüteten „Secrets“ aus der Szene. Der Gast stellt sein hochwertiges „Menü“ selbst zusammen und kann sich jederzeit umentscheiden. Neu im Angebot: Vom Profi organisierte Selbstfahrer-Routen. Hier geht es beispielsweise an die Great Ocean Road, ins Weinparadies Yarra Valley oder in den reizvollen Osten Victorias, wo authentische Begegnungen mit der australischen Tierwelt warten. Die Übernachtungen finden in besonderen Unterkünften statt. Dazu gehören das luxuriöse Art- und Design-Hotel Jackalope auf der Mornington Peninsula oder das Church House – ein exquisites Hideaway in einer ehemaligen Holzkirche am Rande des Wilsons Promontory Nationalparks.

Das 15-köpfige Team um Dean und Dan sorgt schon bei der Ankunft in Melbourne für einen smarten Start in den Urlaub mit Ansprechpartner rund um die Uhr – auf Wunsch deutschsprachig. Zur Expertise von Localing gehört auch die Organisation von ausgefallenen Aktivitäten, wie Gourmet-Küchen- oder Studio-Touren, Backstage-Besuche in der Sport- und Kultur-Szene.

Melbourne, mit vier Millionen Einwohnern Australiens zweitgrößte Stadt, gilt als Trendschmiede des fünften Kontinents. Spiegelnde Wolkenkratzer und viktorianische Herrenhäuser, weitläufige Parks und verschachtelte Laneways bilden eine imposante Kulisse für Veranstaltungen von Weltformat wie Australian Open, Formel 1 und das Food and Wine Festival. Auch Designer und Künstler lieben die unkonventionelle Metropole am Yarra River – die Kultur- und Restaurantszene pulsiert. Den Studien der britischen Zeitung Economist zufolge macht diese Kombinationen Melbourne zu einer der lebenswertesten Städte der Welt. Nur wenige Kilometer außerhalb von Melbourne zeigt sich im Bundestaat Victoria Australiens landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum: lange Sandstrände neben Steilküsten, dichter Regenwald vor fruchtbaren Weinregionen und schneebedeckte Gipfel im alpinen Hochland. Im Norden bildet der Murray River das Tor zum Outback, während an der Great Ocean Road im Süden die Zwölf Apostel-Felsen aus dem Ozean ragen. Victoria nimmt gerade mal drei Prozent des Kontinentes ein, beherbergt jedoch 30 Prozent der endemischen australischen Tiere. Überall warten Begegnungen mit Koala, Känguru und Co., die sich in den 54 Nationalparks besonders wohlfühlen.

Kontakt
Melbourne und Victoria
Anett Wiegand
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/melbourne-victoria-touren-fuer-leute-die-keine-touren-moegen/

Verwunschenes Alton: Auf den Spuren von Geistern und übernatürlichen Phänomenen

Verwunschenes Alton: Auf den Spuren von Geistern und übernatürlichen Phänomenen

Im McPike Mansion in Alton / Illinois können Besucher nach Geistern suchen.

Für Geisterjäger und alle, die einen gewissen Nervenkitzel mögen, ist Alton im Bundesstaat Illinois ein ganz besonderer Ort. Kaum eine Kleinstadt Nordamerikas hat so viele verbürgte Geistererscheinungen und parapsychologische Phänomene vorzuweisen wie das gemütliche Mississippi-Städtchen mit seinen etwa 30.000 Einwohnern. Besucher können sich hier unter fachkundiger Führung auf die Spuren solcher Spukerscheinungen begeben.

Dark Sessions im ehemaligen Weinkeller

Der wohl bekannteste Ort Altons, an dem immer wieder von der Sichtung von Geistern berichtet wird, ist McPike Mansion. Die verfallene Villa wurde schon häufig in Zeitschriften und Fernsehsendungen präsentiert und war mehrfach Schauplatz von Untersuchungen. Für Neugierige bieten die Besitzer regelmäßig Touren an, bei denen die Teilnehmer das Haus und das umliegende Gelände mitsamt seinen schaurigen Orten sehen. Anschließend geht es in den ehemaligen Weinkeller, wo ein Medium bei einer so genannten „Dark Session“ versucht, für die Gruppe Kontakt zu den ehemaligen Bewohnern des einst prachtvollen Anwesens von 1869 aufzunehmen. Informationen zu öffentlichen Touren und privaten Führungen gibt es unter www.mcpikemansion.com.

Geister im Hotel

Ein weiterer legendärer Gespensterort in Alton ist die Mineral Springs Mall. Das kleine Einkaufszentrum war in früheren Zeiten ein renommiertes Hotel, in das zwar viele Gäste ein-, aber nicht alle wieder auscheckten. So auch die Jasmin Lady. Sie kam dort bei einem Treppensturz ums Leben, wobei ihr Ehemann etwas nachgeholfen haben soll. Gäste und Mitarbeiter des Hauses berichteten in den Folgejahren immer wieder, in Treppennähe starken Jasmin-Duft zu riechen – das Parfüm der verstorbenen Lady. Einige wollen sogar gesehen haben, wie sie als Geist immer wieder den tragischen Unfall erleidet. Andere berichteten von dem Geist eines betrunkenen Mannes in der Bar, der dort verstarb, ohne sein Glas geleert zu haben. Im Ruebel Hotel im Vorort Grafton ( www.ruebelhotel.com) ist der freundliche Geist eines Mädchens namens Abigail zuhause. Viele Gäste wollen es gesehen und teilweise sogar mit ihm gesprochen haben.

Führungen zu den Spukorten

Daneben gibt es in Alton eine ganze Reihe weiterer Orte und Gebäude, in dem es häufig zu Geistererscheinungen kommen soll, etwa das Restaurant My Just Desserts, die ehemalige Milton Schule und das Gebäude in 208 State Street, in dem einst Abraham Lincoln übernachtete. Von der First Unitarian Church heißt es, dort würden frühere Geistliche spuken. Viele Geister sollen auch auf dem Friedhof zu finden sein und dort speziell an der Gedenkstätte von Elijah P. Lovejoy. Es gibt mehrere Berichte, wonach der Geist des 1837 ermordeten Pfarrers, Verlegers und erbitterten Gegners der Sklaverei dort gesichtet wurde. Anbieter wie Alton Haunted Tours, Mineral Springs Haunted Tours oder Alton Hauntings veranstalten geisterhafte Führungen über den Friedhof und zu den weiteren verwunschenen Orten der Stadt.

Wer mehr über die gespenstische Seite Altons erfahren möchte, findet dazu in dem Buch „Haunted Alton“ von Taylor Troy unzählige Geschichten. Auskünfte zu den Führungen und Touren gibt es auch beim Verkehrsbüro von Alton ( www.visitalton.com). Mit der App „Haunted Alton“ (kostenlos, Android und Apple-Geräte) können Besucher zusätzliche Informationen per Smartphone abrufen und ihre Bilder oder übersinnlichen Erfahrungen mit anderen teilen.

Die Great River Road in Illinois präsentiert auf rund 800 Kilometern entlang des Mississippi von East Dubuque bis Cairo faszinierende alte Städte mit viel Charme und eine großartige Natur. Die Strecke gehört zu den großartigen „Scenic Byways“ Amerikas.

Firmenkontakt
Great Rivers Country Regional Tourism Development Office
John Haas
South Deere Road 581
61455 Macomb, IL
+1 877-477-7007
info@claasen.de
http://www.greatriverroad-illinois.org

Pressekontakt
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verwunschenes-alton-auf-den-spuren-von-geistern-und-uebernatuerlichen-phaenomenen/

„Wikinger to go“: die Wanderportion fürs Wochenende

„Raus aus dem Alltag, rein in die Natur“ – laufend neue Routen deutschlandweit

"Wikinger to go": die Wanderportion fürs Wochenende

Wanderführer entwickeln für „Wikinger to go“ neue Aktivrouten

HAGEN – 5. Mai 2017. Wandern oder Radwandern mit Wikinger Reisen geht auch zu Hause: „Wikinger to go“ serviert Wanderportionen fürs Wochenende. Die Touren – auch mal per Rad – laufen deutschlandweit und sind mit normaler Kondition gut zu schaffen. In lockerer Atmosphäre entdecken Naturfans gemeinsam mit ihrem Wanderführer unbekannte Pfade. Die Trips eignen sich auch für Einsteiger.

4-stündige Gehzeiten plus Pausen
Erfahrene Wanderführer entwickeln für „Wikinger to go“ laufend neue Aktivrouten mit rund 4-stündigen Gehzeiten plus Pausen. In den nächsten Wochen geht es etwa über das „Dach des Sauerlandes“ durch Naturschutzgebiete und über Hohlwege zum Kahlen Asten. Von Alpen am Niederrhein nach Xanten – über Wege, die in keinem Führer stehen. Oder in den Ostalpen unter dem Motto „Märchenpracht an Felskulisse“ zum Wettersteingebirge. Alle Start- und Treffpunkte sind zentral gelegen und gut erreichbar.

Mini-Aktivurlauber: Mitmachen kann jeder
Wer Lust auf eine Wanderportion hat, meldet sich direkt auf der Website an: http://www.wikinger.de/go/. Mitmachen kann jeder, auch Wander- oder Radwandereinsteiger. Die Kosten betragen 15 Euro. Höchstens 20 Teilnehmer sind zusammen unterwegs – im typischen Wikinger-Stil: locker, genussvoll, mit Spaß an Natur, Landschaften und Kommunikation. Ein gemeinsamer Cafe- oder Restaurantbesuch rundet den „Mini-Aktivurlaub“ ab.

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wikinger-to-go-die-wanderportion-fuers-wochenende/

GC Tours – Gran Canaria authentisch entdecken auf gc-tours.com

Tenteniguada 09.03.2017. Das online Portal gc-tours.com bietet die schönsten schönen Tagestouren und Gruppenausflüge auf der kanarischen Insel Gran Canaria an.

Bildgc-tours.com bietet ganz besondere Tagesausflüge und Aktivitäten auf der kanarischen Insel Gran Canaria an. Das Angebot für Gran Canaria Ausflüge reicht von schönen Tagestouren, über Gruppenausflüge, über Aktivitäten rund um Sehenswürdigkeiten bis hin zu sehr exklusiven Events während einer Hochzeitsreise. Mit dem Ausflugsservice von gc-tours.com können sehr interessante und schöne Locations auf der Kanareninsel entdeckt werden. Die besonderen Touren während der Gran Canaria Ausflüge weichen vom gängigen Tourismusstandard ab und bieten etwas ganz Besonderes.

Ziel der Touren ist es, Gran Canaria jenseits ab vom Tourismus anders zu erleben, damit die schönste Zeit der Jahres auch zu einem wunderbaren Erlebnis wird. Hierbei setzt gc-tours.com auch auf Nachhaltigkeit der Touren, sodass jede Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis mit Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten wird, was dem Kunden auch nach Jahren noch positiv im Gedächtnis bleibt. Vollkommen entspannt soll die Kundschaft einen unvergesslichen Tag genießen können, an dem auch Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Darüber hinaus wird auf jeder Tour die Kultur der Insel mit ihrer Bevölkerung nahe gebracht. Hierzu gehört auch ein hervorragendes Essen der einheimischen Küche.

Die Kunden erwartet eine einmalige Begegnung mit der Natur der Insel, die von Gipfeln, Felsen und fruchtbaren Tälern umgeben ist. Dichte Wälder, viele unterschiedliche Pflanzen und Tiere stehen auf dem Tagesprogramm fernab von Tourismuszentren. Hierbei werden Bustouren angeboten. Auch individuelle Touren können bei gc-tours.com gebucht werden. Im Rahmen einer Hochzeitsreise wird für frisch Verliebte eine sehr romantische Tour auf der Insel veranstaltet, die unvergesslich bleibt. Alle Infos werden auf gc-tours.com ausführlich gegeben.

Über:

GC-Tours
Herr D. Schimmeyer
Calle el Rio 4c
35216 Tenteniguada
Spanien

fon ..: +34603594339
web ..: http://gc-tours.com
email : gc-tours@yandex.com

GC-Tours führt Sie zu den schönsten und interessantesten Orten von Gran Canaria. Entdecken Sie mit GC-Tours wundervolle Orte, die normalen Touristen verborgen bleiben. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GC-Tours
Herr D. Schimmeyer
Calle el Rio 4c
35216 Tenteniguada

fon ..: +34603594339
web ..: http://gc-tours.com
email : gc-tours@yandex.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gc-tours-gran-canaria-authentisch-entdecken-auf-gc-tours-com/

Entdecke deinen Lieblingsplatz

Zum Start in die Outdoor-Saison präsentiert McKINLEY eine neue Kollektion und ein Buch mit Touren- und Orientierungstipps

Entdecke deinen Lieblingsplatz

McKINLEY startet mit einer neuen Kollektion in die Frühjahr/Sommer-Saison 2017. (Bildquelle: McKINLEY)

Heilbronn, 6. Februar 2017. Wer sich vorgenommen hat, 2017 neue Ziele zu erreichen, findet Inspiration im McKINLEY-Tourenbuch „Entdecke neue Lieblingsplätze“: Von ihren Lieblingsplätzen in Deutschland und der Alpenregion haben die Experten von McKINLEY faszinierende Wanderziele und -wege zusammengestellt. Das Tourenbuch ist Teil der Lieblingsplätze-Kollektion, mit der McKINLEY, die Outdoor-Marke von INTERSPORT, in die Frühjahr/Sommer-Saison 2017 startet. Die Kollektion umfasst außerdem attraktive McKINLEY-Angebote für die Outdoor-Grundausstattung. Ab einem Einkauf von 50 Euro erhalten Kunden das Tourenbuch gratis dazu.

Durch den Märchenwald oder in die große Stadt
Wälder, so tief und geheimnisvoll als wäre man mit den Gebrüdern Grimm unterwegs, spektakuläre Küsten oder Entdeckungstouren zu Fuß durch die große Stadt – Deutschland hat unglaublich viel für Wander- und Trekkingfans zu bieten. Im neuen McKINLEY-Tourenbuch „Entdecke neue Lieblingsplätze“ finden Outdoor-Begeisterte tolle Tipps für die nächste Tour – von der Stadtwanderung durch Berlin bis hin zu Mehr-Tages-Touren auf Fernwanderwegen wie dem Westweg durch den Schwarzwald oder dem sagenumwobenen Rennsteig. Wer dabei seinen neuen Lieblingsplatz entdeckt und als Foto vom 1. März bis zum 31. März 2017 auf der McKINLEY-Website www.mckinley.de/lieblingsplätze hochlädt, kann eine achttägige Wanderreise für zwei Personen entlang des SalzAlpenSteigs gewinnen, inklusive Übernachtungen, Gepäcktransport und Tickets für die Bergbahnen. Für das zweitschönste Foto gibt es einen Reisegutschein über 250 Euro, einzulösen bei Wikinger-Reisen.

Funktionale Basis-Ausrüstung zum attraktiven Preis
Egal ob bei Touren in einem deutschen Mittelgebirge oder auf einer Stadtwanderung, eine gute Outdoor-Ausrüstung empfiehlt sich dabei immer. Die McKINLEY Lieblingsplätze-Kollektion umfasst alles, was Outdoor-Fans auf jeden Fall brauchen. Grundlegend sind die richtigen Schuhe: Sie sorgen dafür, dass Wanderer sicheren Schrittes über Stock und Stein oder feuchte Waldböden kommen. Der Multifunktionsschuh Kona II AQX hält den Fuß warm und trocken. Die griffige Außensohle verhindert auf feuchtem und glattem Untergrund ins Rutschen zu geraten. Zweitwichtigstes Ausrüstungsstück ist die Jacke. Die Softshelljacke Carlin für Herren hält warm und schützt gegen kalte Böen. Die Damen-Funktionsjacke Dillon von McKINLEY ist mit einer Wassersäule von 5.000 mm wasserdicht. Verschweißte Nähte sorgen dafür, dass alles trocken bleibt. Optimal für Proviant und zusätzliche Ausrüstung wie Wanderstöcke, Wanderkarten und Bestimmungsbücher ist der Rucksack Falcon. Mit 28 Liter Fassungsvermögen und einem Eigengewicht von 800 Gramm ist er der perfekte Begleiter für eine Tagestour.
Die McKINLEY Lieblingsplätze-Kollektion ist ab dem 28. Februar 2017 bei teilnehmenden INTERSPORT-Fachhändlern erhältlich, so lange der Vorrat reicht.

Diese Presseinformation im Word-Format sowie Bildmaterial finden Sie zum Download unter
http://pressemappe.mckinley.panama-pr.de/entdecke-deinen-lieblingsplatz/

Über McKINLEY
McKINLEY ist die Outdoor-Marke von INTERSPORT, der größten mittelständischen Verbundgruppe im weltweiten Sportfachhandel. 1984 eingeführt, hat sich die Marke in über 30 Jahren im Outdoor-Markt fest etabliert. Das McKINLEY-Produktsortiment umfasst heute alle Bereiche: von der Bekleidung über Rucksäcke und Schuhe bis zu Zelten und Schlafsäcken. McKINLEY-Produkte werden exklusiv über den INTERSPORT-Fachhandel vertrieben. Der Einsatz innovativer Materialien und Technologien sowie ein hoher Anspruch an Funktionalität, Bequemlichkeit und Design der Produkte zeichnet die Marke aus. Namenspate für unsere Marke war der Mount McKinley in Alaska, mit 6.168 Meter der höchste Berg Nordamerikas und einer der Seven Summits. Seit dem 30. August 2015 heißt der Berg nun offiziell wieder Denali. Der amerikanische Präsident Barack Obama hat damit den ursprünglichen Namen des Berges auch als den offiziellen Namen anerkannt. Seine Besteigung stellt höchste Ansprüche an Mensch und Material – Ansprüche, die McKINLEY seit 1984 erfüllt.
http://www.mckinley.de

Über INTERSPORT als Sechs-Länder-Verbund
Seit 2013 sind die deutsche und österreichische INTERSPORT ein Verbund. Mit rund 1.500 Verkaufsstellen, die einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro erzielen, ist INTERSPORT Deutschland die erfolgreichste mittelständische Verbundgruppe im Sportfachhandel. Sie besitzt zudem die INTERSPORT-Lizenz in Polen und ist an der INTERSPORT Polska S.A. beteiligt. INTERSPORT Austria ist mit mehr als 280 Geschäften die bekannteste Sportfachhandels-Marke in Österreich. Sie lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Innerhalb der INTERSPORT-Gruppe setzen mehr als 1.800 Geschäfte in den sechs Ländern über 3,5 Milliarden Euro um.
http://www.intersport.de

Firmenkontakt
McKINLEY
Michael Steinhauser
Wannenäckerstraße 50
74078 Heilbronn
07131 288 0
msteinhauser@intersport.de
http://www.mckinley.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/entdecke-deinen-lieblingsplatz/

Neue Buchungsplattform GuideBase.com: Wintersport, einfach und sicher

Neue Buchungsplattform GuideBase.com: Wintersport, einfach und sicher

Dem Gipfel ganz nah – auf GuideBase.com findet man zertifizierte Führer für 16 Bergsport-Aktivitäten

– Neue Buchungsplattform für Bergsport-Touren und -Kurse
– Analog Airbnb – einfach und unkompliziert
– Sechzehn Bergsport-Aktivitäten im Angebot, von Skifahren über Schneeschuhwandern bis hin zu Eisklettern
– Höchste Sicherheitsstandards – nur staatlich zertifizierte Anbieter
– Im Fokus: die Alpen, die wichtigste Wintersport-Region weltweit

München, den 28.11.2016: Wer kennt sie nicht – die lange und mühsame Internetrecherche nach dem passenden Skilehrer, dem zertifizierten Bergführer oder dem Urlaubsort, der alle Bergsportwünsche erfüllt. Diese Suche hat jetzt ein Ende. Nach dem Vorbild von Airbnb gibt es jetzt eine kostenlose Buchungsplattform für Bergsport-Touren und -Kurse: GuideBase.com.

„Ich bin leidenschaftlicher Skifahrer und Bergsteiger. Was mich jedoch immer genervt hat, war die Suche nach dem passenden Bergführer oder Off-Pisten-Führer. Während des Aufstiegs auf den Mont Blanc hatten wir die Idee für GuideBase.com“, so Henning Rehder, Gründer des Münchener Start-up-Unternehmens.

Einfache Buchung, garantiert zertifizierte Anbieter
Man hat drei Suchmöglichkeiten auf GuideBase.com: in den beliebtesten Touren stöbern, gezielt in der jeweiligen Aktivitätsrubrik suchen oder Aktivitäten nach Regionen sortiert auswählen. Neben Ski- oder Snowboardkursen sind auch Wintersportaktivitäten wie Eisklettern, Heliskiing oder Freeriden im Angebot. Alle Anbieter werden im Vorfeld geprüft – sie müssen die jeweilige staatliche Zertifizierung einreichen, sonst wird ihr Angebot nicht gelistet.

Beliebteste Region weltweit: die Alpen
„Wir bieten weltweit Touren und Kurse an, die meisten jedoch für die Alpen“, so Rehder. Laut einer unabhängigen Untersuchung ist die Alpenregion die weltweit wichtigste Region für den alpinen Wintersport*. So stammt jeder fünfte Wintersportler aus der Region und fast 45 Prozent aller weltweiten Skifahrertage entfallen auf die Region*. Dementsprechend ist auch die Infrastruktur der Region führend in der Welt – mehr als ein Drittel aller Skiressorts und Skilifte befinden sich dort*.

INFO-BOX: „Insider-Tipps – Schneeabenteuer abseits der großen Pisten“

Tipp 1: Heliskiing mit Picknick in Sion (Schweiz) – mit dem Heli geht es auf über 3.000 Meter. Dort gibt es ein Michelin-Sterne-Essen an eigens dafür gebauten Schneemöbeln. Inklusive Live-Musik, Traumausblick und einer unvergesslichen Abfahrt durch Tiefschnee. 2.234 Euro pro Person pro Tag

Tipp 2: Schneeschuhwandern in der Sierra Nevada (Spanien) – wie die Trapper wandert man durch das Hochgebirge Andalusiens und hört nur das Knirschen des Schnees unter seinen Füßen. Ein Hauch von Freiheit, Abenteuer und Wildnis. 70 Euro pro Person pro Tag

Tipp 3: Eisklettern in Bad Gastein (Österreich) – mit Steigeisen und Eispickel kraxelt man einen gefrorenen Wasserfall hoch. Extremsport mit garantiertem Nervenkitzel. Mit einem Führer auch für Anfänger möglich. 150 Euro pro Person pro Tag

*Quelle: „Wintersport – Statista-Dossier“, Statista GmbH, Hamburg, 2016

GuideBase.com ist ein kostenloses Online-Buchungssystem für Bergsporttouren. Der Online-Marktplatz bündelt das weltweite Angebot von staatlich geprüften Anbietern und vernetzt diese mit Bergsportlern. Derzeit werden mehr als 15 Bergsportaktivitäten auf GuideBase angeboten. Darunter sind unter anderem Aktivitäten wie Ski, Rafting, Wandern, Bergsteigen, (Eis-) Klettern und Paragliding zu finden. GuideBase ist Partner der „Association of Canadian Mountain Guides“ und wurde im Dezember 2014 von Henning Rehder gemeinsam mit Jonas Kronwitter in München gegründet. www.guidebase.com

Kontakt
GuideBase.com
Nina Methe
Kaulbachstrasse 52
80539 München
0123456789
nina@guidebase.com
https://www.guidebase.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-buchungsplattform-guidebase-com-wintersport-einfach-und-sicher/

Radurlaub: Dem Herbst einfach davonfahren …

Geführte und individuelle Touren rund ums Mittelmeer und auf den Kanaren

Radurlaub: Dem Herbst einfach davonfahren ...

Bergab mit dem Rad bei Yaiza Uga auf Fuerteventura

HAGEN – 2. August 2016. Lauer Wind, milde Temperaturen, Spätsommerfeeling. Rund ums Mittelmeer und auf den Kanaren radeln Aktivurlauber dem Herbst einfach davon. Kleine Wikinger-Gruppen erobern Sardinien oder das Inselduo Fuerteventura und Lanzarote. Individualurlauber „erfahren“ Mallorca, die Toskana, Apulien oder Korfu. Vier der Programme, ausgenommen Sardinien und Korfu, sind auch mit E-Bikes buchbar.

Individuelle Reisen:
Italien „erfahren“: per Rad durch Apulien …
Neu ist eine individuelle Rundtour durch Apulien. Ausgestattet mit detaillierten Weginfos und markierten Karten erradeln Italienfans Natur- und Kulturschätze auf der Halbinsel Salento: im Barockstädtchen Lecce, im Naturschutzpark Le Cesine oder in Gallipoli am Golf von Tarent. Unterwegs stärken sie sich mit den typischen Pastaöhrchen „Orecchiette“, abends gibt es dazu in vorgebuchten Unterkünften würzigen Primitivo.

… oder die Toskana
Ein Klassiker ist der Toskana-Trip – zu Chianti, sanften Hügeln und Zypressenalleen. Stationen der 8-tägigen Rad-Rundreise sind Siena, Volterra, Florenz und San Gimignano.

Herbstradeln auf Korfu
Oleander, Orchideen, Olivenbäume – auch Korfu ist ein herbstliches Radparadies: Das Klima ist tourentauglich, das Meer badefreundlich und die griechische Lebensart relaxed. Auf der grünen Insel hat der Aktivspezialist eine individuelle 8-tägige Tour entwickelt: zum Strand von Paramona und hinauf ins grüne Bergdorf Agios Mattheos, in den Inselsüden nach Vitalades und zum Inselkloster Vlacherna im Osten Korfus.

Finca- und Radurlaub auf Mallorca
Finca- und Radurlaub – das passt. Vom Hotel Rural Son Manera in Montuïri aus gehts durchs ländliche Mallorca. Die landwirtschaftlich geprägte Ebene Es Pla zwischen Tramuntana und Serres Llevant ist wie geschaffen für Entspannung und Genuss.
Und das rustikale Fincahotel idealer Ausgangspunkt für Touren entlang der Felder oder zu Naturstränden im Inselsüden.

Geführte Reisen:
Authentisch: durch das ursprüngliche sardische Hinterland
Kleine geführte Wikinger-Gruppen genießen das authentische Sardinien. Mit typischem Essen, rustikalen Kneipen und dem Nationalpark Gennargentu. Sie radeln am Temo entlang an den Strand von Bosa Marina. Treffen Einheimische im Dörfchen Tresnuraghes auf der Tour zum Piratenturm Torre Foghe. Oder fahren ins malerische Orosei. Acht Touren in 15 Tagen – das lässt viel Zeit zum Relaxen.

Doppelter Genuss: Rad-Kombi Fuerteventura und Lanzarote
Die 14-tägige Rad-Kombi Fuerteventura und Lanzarote bietet doppelten Genuss: zwei Landschaften, zwei Standorte, weiße Strände oder schwarze Lava. Auf Fuerteventura geht es nach Tindaya zum Berg der Guanchen, auf eine Passabfahrt beim Vulkankegel Tegù Richtung Betancuria oder nach Las Playitas. Ziele auf Lanzarote sind u. a. die Salinen bei El Golfo, Haría im Tal der 1.000 Palmen und die Timanfaya-Feuerberge.
Text inkl. Leerzeichen 2.807 Zeichen

Reisepreise und Termine
Individuelle Reisen
Apulien – Naturwunder und Kulturschätze im Salento: 8 Tage ab 560 EUR, Aug. – Oktober, März – Okt. 2017
Toskana – Chianti, Hügellandschaft und Zypressenalleen: 8 Tage ab 760 EUR, Aug. – Nov., März – 23. Nov. 2017
Korfu – grüne Insel Griechenlands: 8 Tage ab 470 EUR, Aug. – Okt., April – Okt. 2017
Fincaurlaub auf Mallorca: 8 Tage ab 438 EUR, Sept. – Okt., März – Juni. Sept. – Okt. 2017
Geführte Standortreisen
Ursprüngliches Sardinien: 15 Tage ab 1.998 EUR, Sept. – Okt. 2016, Mai – Juni, Sept. – Okt. 2017
Fuerteventura und Lanzarote – die Schönheit der Elemente: 14 Tage ab 1.880 EUR, Nov. – Dez., März, Okt. – Dez. 201

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto „Urlaub, der bewegt“ bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudieneisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog „natürlich gesund“. Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/radurlaub-dem-herbst-einfach-davonfahren/

Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten mit Taxi Minor Baden-Baden

Zahlreiche Ausflugsziele rund um Baden-Baden können mit einem Tagesausflug erreicht werden

Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten mit Taxi Minor Baden-Baden

Ausflüge mit Taxi Minor aus Baden-Baden planen. (Bildquelle: Bild: pure-life-pictures – Fotolia)

BADEN-BADEN. Kenner von Baden-Baden wissen um die einzigartige Lage der kleinsten Weltstadt. Die Kurstadt im deutschen Südwesten ist eingebettet in das Rebland und den zauberhaften, vielerorts geheimnisvollen Schwarzwald. Zahlreiche Ausflugsziele und herrliche Sehenswürdigkeiten sind nur wenige Kilometer entfernt und bieten sich für einen Tagesausflug an. Das Angebot an möglichen Zielen ist riesengroß und abwechslungsreich.

Ob Bildungsreisende mit Interesse an Kultur und Geschichte der Region, Weinliebhaber und Champagnerfreunde, Familien mit Kindern oder Menschen, die einfach nur abschalten und die Ruhe und die gute Luft des Schwarzwalds oder der benachbarten Vogesen genießen wollen – für jeden ist etwas dabei. Ein Ausflugstipp ist das Schloss Neuweier, ein einzigartiges Wasserschloss aus dem 15. Jahrhundert, das nicht nur das Restaurant des Sternekochs Armin Röttele, sondern auch das gleichnamige weltberühmte Weingut von Robert Schätzle beheimatet. Grandioses Essen und großartige Weine – was will man mehr! Für die Planung eines Ausflugs und die unkomplizierte Fahrt bietet sich Taxi Minor Baden-Baden an. Individuelle Touren machen Baden-Baden mit seinem interessanten Umland zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Planung und Fahrt in einen perfekten Ausflug mit Taxi Minor in Baden-Baden

Baden-Baden ist mehr als Festspielhaus , Casino, Caracalla Therme und Burda Museum. Die Stadt fügt sich wunderbar ein in eine wundervolle Landschaft. Der Schwarzwald, das Rebland laden zu einzigartigen Entdeckungstouren ein. Eine der Hauptstrecken in Richtung Rebland und Schwarzwald ist die B 500, die legendäre Schwarzwaldhöhenstraße, die in Baden-Baden beginnt. Die Bundesstraße führt mitten durch Baden-Baden das Oostal hinauf. Eine erste Rast sollte man in Geroldsau einlegen. Hier wartet die Geroldsauer Mühle mit vielfältigen regionalen Köstlichkeiten und Informationen rund um den Nationalpark Nordschwarzwald. Kaum hat man die Bühler Höhe passiert, gibt es immer wieder Aussichtspunkte, die einladen, den Blick weit in die Rheinebene hinein schweifen zu lassen. Bis weit in die Vogesen hinein kann man blicken. Bei klarem Wetter kann man selbst das Straßburger Münster mit seinem Turm ausmachen. Im Sommer bieten sich Wandertouren an: Luchspfad, Wildnispfad, Wandertouren im Nationalpark oder im Hornisgrindegebiet. Liegt im Winter Schnee, laden Mehliskopf, Unterstmatt oder Ruhestein zum Skifahren ein.

Taxi Baden-Baden, wer in Baden-Baden ein Taxi benötigt, ist bei Taxi Minor gut aufgehoben. Das Taxi Unternehmen bietet einen unkomplizierten Komfort und erstklassigen Fahrdienst zu Sightseeing Touren. Spezielle Limousinendienste können in der Zentrale erfragt werden (Telefon Nummer 0049 1578 / 4008930).

Kontakt
Taxiunternehmen Minor
Waldemar Minor
Karlsbader Straße 11
76532 Baden-Baden
015784008930
mail@webseite.de
http://www.taxi-minor.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausfluege-zu-sehenswuerdigkeiten-mit-taxi-minor-baden-baden/

Tanner Segways mit neuem Namen

Die durch Funk und Fernsehen bekannten Segway-Touren im historischen Städtchen Tann (Rhön) werden ab sofort unter einem neuen Namen angeboten und sind unter der Bezeichnung „Tanner e-RUNNER“ zu finden

Tanner Segways mit neuem Namen

Tanner e-RUNNER-Touren

Im Frühjahr 2015 wurde der Vertrieb der Segway-Personal-Transporter in Deutschland und den damit verbundenen Geschäften durch die KSR-Group GmbH aus Österreich übernommen. Im Zuge dieser Umstrukturierung wurde die Nutzung des Markennamens SEGWAY®, insbesondere bei Dienstleistungs- bzw. Tour- Angeboten, an stark restriktive Bedingungen geknüpft. Da die Stadt Tann (Rhön) als kleiner Tourenanbieter nicht in der Lage ist diese Bedingungen zu erfüllen, wird auf eine weitere Markennamennutzung in Internetpräsenzen und auf Werbematerialien verzichtet. Mit dem heutigen Tag sind die innovativen Elektroroller oder Personal-Transporter (PT) unter dem neuen Markennamen „Tanner e-RUNNER“ zu buchen. Alle Touren und Stadtbesichtigungen bleiben den Gästen in gewohntem Umfang erhalten und sind unter der üblichen Website www.tann-rhoen.de einsehbar.

Die Stadt Tann (Rhön) bittet alle Leserinnen und Leser ihre Freunde und Bekannte über die Namensänderung zu informieren und freut sich auf viele neue e-RUNNER-Begeisterte, die die beliebten Fahrten im schönen Biosphärenreservat Rhön auch unter dem neuen Namen genießen werden.

Mitten im Biosphärenreservat Rhön liegt die historische Stadt Tann. Bis ins Mittelalter reicht die Herrschaft der Reichsritter von der Tann zurück. Dieser geschichtlichen Begebenheit verdankt man zahlreiche historisch wertvolle Bauten, wie den Schlosskomplex oder das Elf-Apostel-Haus. Das \\\“Land der offenen Fernen\\\“ rund um Tann (Rhön) entdeckt der Naturliebhaber am besten auf Wanderungen oder mit dem Fahrrad.

Kontakt
Magistrat der Stadt Tann (Rhön)
Michael Zörgiebel
Marktplatz 9
36142 Tann (Rhön)
06682-961111
tourist-info@tann-rhoen.de
http://www.tann-rhoen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tanner-segways-mit-neuem-namen/

NavGear Outdoor- & Fahrrad-Navi OC-500 mit Sportcomputer

Wissen, wo es langgeht: Outdoor-Navis für Geocaching und Bike-Touren


NavGear Outdoor- & Fahrrad-Navi OC-500 mit Sportcomputer

NavGear Outdoor- & Fahrrad-Navi OC-500 mit Sportcomputer, www.pearl.de

Raus in die Natur und rauf aufs Mountainbike oder ab zum Geocaching. Viele Outdoor-Sportler wollen bei ihren Touren nichts dem Zufall überlassen. Mit den NavGear Outdoor-Navis OC-400 und OC-500 des Versenders Pearl behält man jederzeit die Orientierung. Die kleinen Alleskönner sind Kompass, Positionsanzeiger, Routenplaner, Sportcomputer, Höhenmesser, Wetterstation und Wasserwaage in einem. Die Navigationsgeräte im Hosentaschenformat lassen sich über zwei Tasten leicht bedienen. Und dank IPX6-Zertifizierung macht ihnen auch ein Regenschauer nichts aus.
Lange Akkulaufzeit
Beide Geräte sind Smartphones im GPS-Betrieb deutlich überlegen. Die Fliegengewichte mit 40 g (OC-400) bzw. 53 g (OC-500) überzeugen hierbei mit einer enorm langen Akkulaufzeit. Das Outdoor-Navi OC-400 für 69,90 Euro hält damit bis zu 17 Stunden im Dauerbetrieb durch, das Fahrrad-Navi OC-500 für 89,90 Euro sogar bis zu 22 Stunden. Die Stand-by-Zeit beträgt jeweils 600 Stunden. Lange Fahrrad-, Wander- oder Geocaching-Touren sind daher kein Problem.
Für Sportler und Biker
Beide Navis gleichen sich in vielen Merkmalen, zeigen jedoch individuelle Stärken. So kann das OC-400 als echter Sportcomputer bis zu 300.000 Wegepunkte und 500 Routen festhalten und mit anderen teilen. Es zeichnet beim Joggen, Walken oder Wandern nicht nur die zurückgelegte Strecke auf, sondern zählt auch die Anzahl der Schritte und berechnet den Kalorienverbrauch. Das Fahrrad-Navi OC-500 hat zusätzlich einen vollständigen Fahrradcomputer an Bord – mit Geschwindigkeitsanzeige und Kilometerzähler. Mit der Lenkradhalterung ist es schnell am Fahrrad montiert. Auf Biking-Routen kann es bis zu 250.000 Wegepunkte festhalten und mit anderen teilen. Beim trendigen Geocaching überzeugen die NavGear Outdoor-Navis vor allem Fotografen. Diese können Orte markieren, an denen sie Aufnahmen gemacht haben. Die GPS-Daten werden dann per Computer in die Fotobibliothek übertragen. So erhält jedes Bild im Handumdrehen einen Geotag.
Die modernen Navis sind mit einem SiRFstarIV-Chipsatz ausgestattet. Dieser ermöglicht die schnelle und zuverlässige Positionsbestimmung mit 48 (OC-400) bzw. 65 Kanälen (OC-500). Das übersichtliche Display ist beim OC-500 mit 1,8″ und 128 x 128 Bildpunkten extra groß. Beim OC-400 misst das Display 1,2″.
Vielseitige Ausstattung
Beide Geräte unterstützen die Dateiformate GPX, KML, KMZ und CSV. Dadurch lassen sich beliebte Routen aus dem Internet herunterladen und nachlaufen bzw. nachfahren. Außerdem verfügen sie über ein automatisches Routen-Tracking. Dabei werden in festen Abständen Wegepunkte gesetzt. Und dank Back-Track-Funktion findet man problemlos den Weg zurück zum Ausgangspunkt. Praktisch: Das GPS synchronisiert Uhrzeit und Datum automatisch. Somit ist keine manuelle Einstellung nötig. Beide Navis verfügen über einen Mini-USB-Anschluss zum Datenaustausch und Laden des Akkus. Im Lieferumfang sind Software-CD, USB-Ladekabel und eine deutsche Anleitung enthalten. Als Betriebssysteme werden Windows XP/Vista/7/8 oder 8.1 benötigt. Beim OC-500 kommt noch die Lenkradhalterung hinzu.
Fazit: Outdoor-Fans finden auf ihren Fahrrad-, Geocaching- oder Wandertouren zuverlässig ihren Weg. Besonders überzeugend: die extra lange Akkulaufzeit und bis zu 300.000 Wegepunkte.

NavGear Outdoor- & Fahrrad-Navi OC-500 mit Sportcomputer
Preis: 89,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 169,90 EUR
Bestell-Nr. PV-8780 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PV8780-4232.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/navgear-outdoor-fahrrad-navi-oc-500-mit-sportcomputer/

NavGear TourMate N4, Motorrad-, Kfz- & Outdoor-Navi mit Europa

Perfekt geführt auf Bike, Motorrad und im KFZ.

NavGear TourMate N4, Motorrad-, Kfz- & Outdoor-Navi mit Europa

NavGear TourMate N4, Motorrad-, Kfz- & Outdoor-Navi mit Europa, www.pearl.de

Das optimale Navigationsgerät für ihre Touren durch Stadt und Land suchen Biker und Motorradfahrer sicherlich vergeblich: Das eine Gerät ist zu teuer, das andere zu billig und damit nicht wetterfest verarbeitet. Das dritte Navi versagt technisch. Eine schöne Alternative stellt da der Preis-/Leistungsspezialist NavGear TourMate N4 vom Versender Pearl dar, der sich auch bestens im Auto macht. Das Navi punktet u.a. mit einer vergrößerten Darstellung und einfacher Menüführung im Motorradmodus.

3D an Bord
Der Clou: Das Gerät mit kompletter Deutschlandkarte an Bord ist schon für unter 200 Euro erhältlich, in weiteren Länderabstufungen geht es hoch bis knapp 250 Euro für die Version mit allen europäischen Nationen. Das TourMate N4 führt über einfach erkennbare Orientierungspunkte ans Ziel. Dazu zählen Landschaftsprofil, Straßenverlauf, Schilder, Mauern und Brücken. Ausfahrten und Kreuzungen werden realistisch im 3D-Umfeld dargestellt. Im Zusammenspiel mit dem Spurassistenten, der mit Pfeilen auf die richtige Fahrbahn hinweist, findet sich so jeder Fahrer auf Anhieb zurecht. Als Besonderheit lässt sich neben der schnellsten und der kürzesten Route nun auch die schönste Motorradstrecke auswählen. Diese wird einfach vorher als KML- oder GPX-Datei aus dem Internet oder einem der zahlreichen Biker-Foren am heimischen PC heruntergeladen und auf das TourMate N4 übertragen. Gefahrene Strecken können selbstverständlich auch abgespeichert und anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden.

Bei Wind und Wetter
Natürlich ist das Navi wasserdicht nach IP67-Norm, d.h. selbst bei kurzzeitigem Untertauchen bleibt es komplett einsatzfähig. Die Bedienung des Displays mit Motorradhandschuhen ist ebenfalls problemlos möglich. Daneben lässt es sich mit einem optional erhältlichen Intercom-Bluetooth-Headset mit dem Smartphone koppeln. So hat der Biker die Routenführung auch gleich im Ohr. Für die Nutzung im Auto sind bereits Saugnapfhalterung und Kfz-Netzteil im Lieferumgang enthalten.

Fazit: Zielerreichung und klare Wegführung auf dem Zweirad sind mit dem NavGear TourMate N4 so gut wie sicher. Das Gerät lässt sich aber auch bestens für Radtouren, Wanderungen, Stadtbummel und das beliebte Geocaching verwenden.

Preis: 269,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 499,90 EUR
Bestell-Nr. PX-8449
Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX8449-1504.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/navgear-tourmate-n4-motorrad-kfz-outdoor-navi-mit-europa/

Past & Present Journeys – Spezialist für Albanien- und Balkan Reisen

Gruppenreisen und Individualreisen

Past & Present Journeys - Spezialist für Albanien- und Balkan Reisen

‚Past & Present Journeys‘ ist eine albanische Incoming-Agentur und bietet konzipierte Gruppenreisen sowie individuell gestaltete Privatreisen an. Die Angebote richten sich an alle Zielgruppen, die Albanien und Balkan entdecken und erleben möchten.
Die professionellen Resieleiter und Experten von Past & Present Journeys haben authentische und gute Kenntnis der Region und entwickeln innovative und individuelle Reiserouten, die historische und moderne, sowie kulturelle und landschaftliche Aspekte aufnehmen.

Die Reisethemen von ‚Past & Present Journeys‘ umfassen unter anderem Kulturreisen, Natur & Wanderreisen, Archäologische Reisen, Vogelbeobachtung, Städtereisen, Balkan Rundreisen, Studienreisen sowie Maßgeschneiterte Gruppen- und Individualreisen.

Die Lage Albaniens inmitten einiger der prägendsten europäischen Imperien hat das Land mit vielfältigen Attraktionen aus der griechischen, römischen, byzantinischen, venezianischen und osmanischen Ära geschmückt. Die Reisen von ‚Past & Present Journeys‘ führen die Reisenden zu illyrischen Befestigungen, griechischen und römischen Siedlungen, mittelalterlichen Zitadellen, reich ornamentierten orthodoxen Kirchen und wunderschönen Moscheen sowie, aus jüngerer Zeit, Bauten der kommunistischen Ära.

Der größte Reichtum des Landes liegt in der Schönheit seiner Natur. Reisende entdecken atemberaubende Gebirgslandschaften, liebliche Täler, frische Seen und antike Festungen.

Infos zu den Touren hier: http://pastandpresent.al/

———————————

Für Touristiker:

Past & Present Journeys freut sich auf neue Geschäftspartner die Albanien & Balkan in Ihr Reiseportfolio aufnehmen möchten.
Infos zu ‚Past & Present Journeys‘ – Ihr Partner für Individual- und Gruppenreisen in Albanien & Balkan: http://pastandpresent.al/

‚Past & Present Journeys‘ ist eine albanische Incoming-Agentur mit Sitz in Tirana und bietet konzipierte Gruppenreisen sowie individuell gestaltete Privatreisen nach Albanien und in den Balkan an.

Kontakt
Past and Present Journeys
Eva Xhepa
Rr. Elbasanit, P4, Sh2
A3 Tirana
+355 4 2373957
info@pastandpresent.al
http://pastandpresent.al/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/past-present-journeys-spezialist-fuer-albanien-und-balkan-reisen/

Mit dem Vespa Roller auf Toskana Trip: Reuthers hat eine einzigartige Italien-Tour mit dem Kult-Zweirad entworfen

Mit dem Vespa Roller auf Toskana Trip: Reuthers hat eine einzigartige Italien-Tour mit dem Kult-Zweirad entworfen

Reuthers Motorroller Reisen in der Toskana

Auf zwei Reifen ist das Reuthers Team so gut wie zuhause, denn im Produktportfolio, in der Reuthers Welt der Freude, gibt’s Motorradtouren in nahezu alle Länder. Genauso gut wie eine Harley-Davidson in die USA passt, ist auch ein schicker Vespa Roller aus der italienischen Toskana kaum mehr wegzudenken. Grund genug nun für die Erfinder einzigartiger Ländertouren, eine sechstägige Vespa Tour durch Italien zu konzipieren.

Ausgangspunkt ist natürlich die Hauptstadt der Toskana: Florenz. Neben dem Original Vespa Gefühl ist die Reuthers Motorroller Reise in die Toskana auch voller italienischer Attraktionen und ein Ausflug in die Kultur und die Natur des Landes und natürlich stehen auch namhafte Sehenswürdigkeiten auf dem Programm.

Das Leonardo da Vinci Museum, der Parco di Pinocchio, die Stadtmauern von Lucca und die viel besungene Copacabana sind dabei ebenso Routenhighlights wie der Schiefe Turm Pisas und die typisch toskanische Landschaft mit Oliven- und Zypressenhainen. Ebenso zur Toskana gehören Kurven – und die lassen sich auf dem Vespa Roller mit Original italienischem Flair erleben.

100 Euro Gutschein zum Launch der neuen Tour sichern

Im August bereits sollen die ersten Reuthers Vespa Roller durch die Toskana cruisen. Grund genug für Reuthers all diejenigen zu belohnen, die die neue Reuthers Tour bekanntmachen. Deswegen gibt“s aktuell eine Gutschein-Aktion bei Facebook: Wer die Vespa Roller Tour mit einem „like“ versieht, bekommt einen 100 Euro Gutschein auf eine Vespa Roller Toskana Tour in 2015. Gecruist wird dann mit einer Vespa 125, die übrigens mit jedem Autoführerschein zu fahren ist.

Weitere Informationen:
> Motorroller Reisen Toskana
> Reuthers auf Facebook

Die REUTHER-ENTERTAINMENTS GmbH + Co. KG mit der Marke Reuthers ist eine weltweit tätige Dienstleistungs-Gruppe im Bereich Unterhaltung, Freizeit und Reisen mit Niederlassungen in Deutschland, den USA, Neuseeland sowie weltweiten Repräsentanten. Seit der Gründung im Jahr 1987 kümmert sich ein Team von Spezialisten mit viel Liebe zum Detail um die Wünsche der Kunden. Dabei kann Gründer und Geschäftsführer Hermann Reuther selbst auf über 30 Jahre Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen zurückblicken – von der Pike auf gelernt, wie er gerne betont. Sein Credo: \\\“Freude erleben und weitergeben – wir kümmern uns persönlich um Ihre Träume und Wünsche\\\“ – von der Firmenfeier, Clown Dodo beim Kindergeburtstag, dem Weltstar beim Presseball, Sales Promotions, Seminare und Trainings, das kulinarische Fest, die Neuseeland Traumreise oder die Harley-Davidson Abenteuertour auf der legendären Route 66…

Firmenkontakt
REUTHER-ENTERTAINMENTS GmbH + Co. KG
Hermann Reuther
Buchenweg 13
96450 Coburg
49-9561-7059-370
49-9561-7059-379
info@reuthers.com
http://reuthers.com

Pressekontakt
REUTHER-ENTERTAINMENTS GmbH + Co. KG
Adelheid Reuther
Buchenweg 13
96450 Coburg
49-9561-7059-370
49-9561-7059-379
press@reuthers.com
http://reuthers.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-dem-vespa-roller-auf-toskana-trip-reuthers-hat-eine-einzigartige-italien-tour-mit-dem-kult-zweirad-entworfen/

Beim Wandern und Biken „appsolut“ mobil mit GeoMeterPro

Windows-Phone-App punktet mit Outdooractive-Overlays

Beim Wandern und Biken "appsolut" mobil mit GeoMeterPro

GeoMeterPro mit outdooractive-Karte und Wanderwegen als Overlay

Gangelt, 09.03.2015. Echte Wanderfreunde schnüren jetzt die Wanderschuhe und starten die ersten Frühjahrs-Touren. Ein unentbehrlicher Helfer ist dabei GeoMeterPro. Mithilfe der Windows-Phone-App können Nutzer eines Smartphones mit Windows-Phone 8 schon zu Hause ihre Touren planen, auf das Phone laden und sich dann im Gelände navigieren lassen, auch offline. Die Anwendung ermöglicht dabei die Nutzung verschiedenster Karten, so zum Beispiel der speziell bei Wanderfreunden beliebten Outdooractive-Karten.

Jetzt noch mehr Informationen nutzen und einfach Overlays hinzuschalten
Die Outdooractive-Karten der Allgäuer Alpstein Tourismus GmbH können durch GeoMeterPro (GMP) für Wanderungen, Radtouren oder verschiedene Wintersportarten genutzt werden. Diese topographischen Karten werden auf der Basis amtlicher Daten erstellt und sind für Sommer und Winter verfügbar.
Mit der neuen Version der App ist es möglich, bedarfsgerecht verschiedene Outdooractive-Overlays (Kartenebenen) downzuloaden, um im Gelände noch mehr Informationen parat zu haben. So können beispielsweise mithilfe eines solchen Overlays über der Sommerkarte Wanderwege, Fernradwege, Mountainbikestrecken etc. angezeigt werden.
Neu ist das Overlay zur Darstellung von Hangneigungen. Zusätzlich zu den Höhenlinien werden hier Neigungen größer 30°, 35° und 40° farblich dargestellt. Somit kann die Schwierigkeit einer Bergtour besser abgeschätzt werden. „Das ist sicher ein Mehrwert, von dem viele Outdoor-Aktive profitieren werden“, so Volker Stuth, Entwickler der App GeoMeterPro.

Mit GeoMeterPro auf Tour
Wer mit GMP unterwegs ist, nutzt ein umfassendes mobiles Programm für Freizeitsportler. Durch die App werden neben der Messung der GPS-Daten auch Entfernung, Zeit, Geschwindigkeit und Höhenmeter angezeigt. Der integrierte GPS-Kompass sorgt für die Orientierung im Gelände. Neben der Erstellung von Routen auf dem Phone können Touren und Tracks auch importiert und auf verschiedenen Karten angezeigt werden. Neu ist die Möglichkeit, redaktionell gepflegte Touren von Outdooractive abzurufen. Selbstverständlich stehen Offline-Karten zur Verfügung, die zurückgelegte Wegstrecke kann aufgezeichnet werden und auch an eine sprachgeführte Navigation wurde gedacht. Mit solch einem Komplettpaket kann jeder Wanderfreund gut vorbereitet in die neue Saison starten.

GeoMeterPro steht im Bereich „Reisen und Navigation“ im Windows-Phone-Store zum Preis von 7,99 EUR zur Verfügung. Eine kostenlose Testversion ist abrufbar. Die Zusatzmodule Outdooractive-Sommer-/Winter-Karten können über einen In-App-Kauf in Form einer Lizenz zum Preis von jeweils 11,99 EUR oder als Gesamtpaket zum Preis von 16,99 EUR erworben werden.

http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/geometerpro/41df5071-147f-e011-986b-78e7d1fa76f8

http://www.alpstein-tourismus.com

vsappware entwickelt Apps für Windows-Phones.
Die Windows-Phone-App GeoMeterPro steht seit April 2011 im Windows-Phone-Store zur Verfügung. Seit ihrem Marktauftritt erfreut sie sich international großer Beliebtheit bei Bikern, Joggern und Wanderern, wird aber auch beim Geocaching, im Flug- und Wassersport genutzt. Die App funktioniert weltweit und ist in deutscher, englischer und französischer Sprache erhältlich. GeoMeterPro gehört zu den Top-3 der kostenpflichtigen Apps im Bereich „Reisen und Navigation“ des Windows-Phone-Stores.

Kontakt
vsappware
Volker Stuth
Im Hönzel 55
52538 Gangelt
0157 85413098
info@vsappware.de
http://www.vsappware.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/beim-wandern-und-biken-appsolut-mobil-mit-geometerpro/

SafeGuard24h- das smartere Notruf-System für Motorradfahrer

Die smartere Notruflösung für Motorradfahrer. Alleinstellungsmerkmal: Das Handy sendet bei einem Sturz oder Unfall automatisch einen Alarm, ohne dass der Fahrer irgendetwas tun muss.

BildZürich/ Schweiz- 4. September 2013- Die Firma SafeGuardSolutions GmbH präsentiert die smartere Sicherheitslösung für Motorradfahrer. Sie basiert auf einem vollwertigen Smartphone mit Android-Betriebssystem, in das eine Alarmapplikation integriert ist.

Bei einem Sturz reagieren ein Lage- und ein Beschleunigungssensor. Sie schicken einen Alarm mitsamt den genauen GPS-Daten an einen Alarmserver, der in einer rund um die Uhr besetzten Alarmzentrale steht. Auf dem Bildschirm des Operators erscheint eine Meldung mit einer Karte, auf der der Unfallort angezeigt wird. Automatisch wird ein Rückruf initiiert, um zu klären, was vorgefallen ist. Reagiert der Biker nicht, wird sofort das Rettungswesen benachrichtigt.

Die einzigartige Sicherheitslösung der automatischen Alarmierung kann der Motorradfahrer natürlich immer nutzen, auch im Auto, beim Skifahren oder wandern. Damit ist für ihn rund um die Uhr die höchstmögliche Sicherheit gewährleistet. Selbstverständlich gibt es auch einen speziellen Button, um die Alarm-Zentrale direkt zu erreichen. Die Alarmierung funktioniert auch im europäischen Ausland.

Ergänzt wird diese Notruflösung für Motorradfahrer durch ein Mobillity-Paket unseres Kooperationspartners Allianz Global Assistance. Im Falle von Unfall oder Panne wird das Motorrad zur nächstgelegenen Fachwerkstatt transportiert, fals vor Ort keine Instanstandsetzung möglich ist.

Ein weiteres interessantes Feature für Biker ist die Push-to-Talk-Funktion (PTT) des Serviceproviders Talk IP Service GmbH aus Eching bei München. Mit einem Knopf am Gerät oder einem extra grossen Button an Jacke oder Lenker wird Push-to-Talk aktiviert. Der grosse Vorteil: Die Sprachkommunikation läuft über den Datendienst des Handynetzes. Deshalb ist Kommunikation sogar weltweit möglich. Ausserdem können über PTT auch Text-Nachrichten und Messages verschickt werden. Gruppenmitglieder, die das SafeGuard24h®-Handy haben, können einzeln oder gemeinsam angesprochen werden. Die Kommunikation erfolgt dabei über eine Bluetooth-Verbindung vom Gerät zum Headset am Helm. Die PTT-Lösung ist sehr preiswert. 20 Minuten Gespräch verbrauchen nur 1 Megabyte Daten.

Der User erhält zusätzlich eine RFID-Identitätskarte, die vom Handy gelesen werden kann. Damit kann er das Monitoring durch die Alarmzentrale aktivieren und deaktivieren, wenn er keine 24-Stunden-Überwachung möchte. Wenn der User es wünscht, können auf der Karte auch medizinische Angaben (Blutgruppe, Allergien, Medikamenteneinnahme o.ä.) für die Erstversorgung hinterlegt werden. Ebenso zusätzliche private Daten, z.B. dass Partner oder Partnerin informiert werden sollen.

Das Handy von der darauf spezialisierten britischen Firma Toughshield ist „rugged“, also extrem robust. Es entspricht dem militärischen Standard IP 67/MIL 810 und verträgt auch deftige Stürze. Darüber hinaus ist es bei einer Tiefe von 1 Meter rund 30 Minuten wasserdicht. Kräftiger Regen macht ihm also nichts aus. Ideal für die harte Beanspruchung auf dem Bike.

Das Handy hat zwei SIM-Slots, so dass man unterwegs zum Beispiel auch unter seiner Firmen-Nummer erreichbar ist. Weil es ein vollwertiges Smartphone ist, kann der User alle seine gewohnten Android-Apps nutzen.

Es ist ein Quad-Band-GSM-Gerät für alle gängigen Netze und für die schnelle Datenübertragung HSDPA-fähig. Der Bildschirm hat eine Diagonale von 9,5 Zentimetern (3,77 Zoll) und ist aus dem widerstandsfähigen Gorillaglas. Der Akku hat 1500 mAh, das reicht für 48 Stunden Bereitschaft. Als Option gibt es einen zusätzlichen 4000 mAh-Akku. Die Kamera hat eine Auflösung von 5 Megapixeln und kann auch als Scanner eingesetzt werden. Ferner verfügt das Handy über einen USB-2-Anschluss, Bluetooth V2.1, WiFi (WLAN) und ist multimediafähig (mp3, mp4).

Über:

SafeGuardSolutions GmbH
Herr Stephan Köhnk
Alte Winterthurer Str.53 53
8304 Wallisellen
Schweiz

fon ..: +41798582458
web ..: http://www.ruggedphones.ch
email : s.koehnk@sgs-safeguardsolutions.com

Unser Unternehmen ist als Distributions- Dienstleistungs- und Handelsunternehmen im B2B und B2C- Bereich europaweit tätig. Speziell in den Bereichen Alleinarbeiter-, Sicherungs-Systemlösungen auf höchstem Niveau mit GSM-Security und integralem Sicherheitsmanagement, sowie Sicherheit und Alarmierung hat sich unser Unternehmen am Markt etabliert und sich bereits einen Namen gemacht.

Ein hohes Qualitätsmass, kurze Reaktionszeiten sowie die Marktnähe zeichnen uns aus.

Unser Unternehmen bietet Sicherheits-Lösungen führender Hersteller, die maximale Mobilität, optimale Sicherheit, Indoor- und Outdoor Ortung, sowie eine einfache Handhabung und als Mehrwert die dazugehörige Alarmierungsdienstleistung in Partnerschaft mit ausgewählte Alarmierungslösungen garantieren.

Zu unserem Kundenkreis gehören Grossfirmen, KMU’s, öffentliche Einrichtungen, Schulen, Spitäler und Privatkunden, die wir mit Sicherheits- und Notrufgeräten- und Systemlösungen beliefern.

Durch unsere langjährige Praxiserfahrung können wir Ihre unterschiedlichsten Anforderungen und Bedürfnisse erkennen, verstehen und umsetzen, denn bei uns steht der Kunde an erster Stelle!

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Projekten, sei dies auf konzeptioneller Basis, in der Projektleitung oder in der Umsetzung.

Pressekontakt:

SafeGuardSolutions GmbH
Herr Stephan Köhnk
Alte Winterthurer Str.53 53
8304 Wallisellen

fon ..: +41798582458
web ..: http://www.ruggedphones.ch
email : s.koehnk@sgs-safeguardsolutions.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/safeguard24h-das-smartere-notruf-system-fuer-motorradfahrer/

Harmonische Festtage im Naturparadies Costa Ricas

Weihnachten und Neujahr mal anders, abseits von Zivilisation und Alltagsstress. Genießen Sie unberührte Traumstrände und Livemusik statt Böller in einem individuellen Hotel am Pazifikstrand in Costa R

Costa Rica- ein Land, um den Stress hinter sich zu lassen

Sie wollen mal wieder einfach raus, sich vom Alltagsstress loslösen und so richtig entspannen? Den meisten Leuten ist der Trubel rund um Weihnachten und Silvester jedes Jahr aufs Neue viel zu viel. Das Fest ist mit so viel Stress verbunden, dass die eigentliche Freude an der einzigartigen Stimmung und der Zeit mit der Familie oftmals zu kurz kommt.
Also warum nicht mal etwas anderes ausprobieren? Wenn Sie die Natur lieben, offen sind für die Welt und mal etwas Neues erleben wollen, dann sollte eine Reise ins Tropenparadies Costa Rica genau das Richtige für Sie sein.
Hier erwarten Sie wahre Traumstrände, sehr häufig sind sie komplett naturbelassen und man trifft nicht viele Leute. Außerdem eine einzigartige Naturlandschaft, die durch ihre Vielfältigkeit und Fülle beeindruckt. Hier können Sie Tiere aus nächster Nähe beobachten; in den Bäumen tummeln sich die Affen, die einen mit ihrem Gebrüll manchmal auch ein bisschen verrückt machen können, in der Luft schweben die verschiedenartigsten Vögel, vom kleinen Kolibri über bunte Papageien bis hin zum Geier. Nicht selten läuft einem auch ein Leguan oder ein Gürteltier über den Weg. Die Umgebung lädt quasi dazu ein immer wieder innezuhalten, zu warten, zu beobachten und zu genießen, wie reich uns die Natur beschenkt.
So kann man in Costa Rica auch die leckersten Früchte genießen; Bananen, die im eigenen Garten wachsen, Kokosnüsse in Massen und vieles mehr. Costa Rica gilt auch als große Exportnation für Ananas, Kaffee und Bananen.

Costa Rica zum Jahreswechsel

Gerade die Weihnachtszeit ist besonders schön für eine Reise nach Costa Rica. Im Dezember herrscht hier schönstes Sommerwetter mit Temperaturen, von denen man im kalten Deutschland zu der Jahreszeit nur träumen kann. Wunderbarer Sonnenschein und ein blauer Himmel versüßen einem so die Urlaubszeit, Regen fällt im Dezember in der Regel nicht, da Trockenzeit ist.

Besuchen Sie ein besonderes Hotel am Pazifiksandstrand
Wenn Sie also Weihnachten und Silvester mal anders verbringen wollen und sie das Land Costa Rica anspricht, dann empfehlen wir ein individuelles und innovatives Hotel, die Hotellodge Sámara Costa Rica.
Es bietet ein einzigartiges Ambiente in einem tropischen Naturparadies. Hier können Sie einfach mal die Seele baumeln lassen und eine angenehme Zeit fernab vom Trubel und Stress verbringen.
Wenn Sie wollen, müssen Sie hier nichts selber organisieren; an Weihnachten wird im hoteleigenen Restaurant ein leckeres Menü angeboten. Die Apartements sind jedoch auch mit eigenen Küchen ausgestattet, sodass jeder seine Zeit so unabhängig verbringen kann, wie er möchte.
Hier treffen Sie gleichgesinnte Menschen, mit denen Sie gemeinsam eine harmonische Zeit in der Abgeschiedenheit des Hotels verbringen können.
Das Hotel ist ein Ort für Musikliebhaber, denn hier sind alle musikbegeistert und spielen auch selber häufig. Im Musikhotel Costa Rica werden Sie also auf jeden Fall in den Genuss des ein oder anderen kleinen Live-Konzertes kommen.
Lauschen Sie den Klängen der Musik, während Sie einen leckeren Cocktail oder ein Glas Wein an unserer Hotelbar genießen oder spielen Sie, wenn Sie wollen, selber mit. Jeder ist willkommen an den regelmäßig stattfindenden Musiksessions teilzuhaben.
Für die Festtage sind natürlich auch Events geplant. Genießen Sie an Silvester den Sternenhimmel und nicht das laute Knallen von Tausenden von Böllern.

Was Sie sonst unternehmen können

Vom Hotel aus bieten sich einige nette Ausflüge an. Es liegt nur wenige Minuten vom Schildkrötenstrand Playa Buena Vista entfernt. Dort befindet sich auch ein Camp, in dem Freiwillige aus aller Welt sich um den Fortbestand der Tiere sorgen und sich um die kleinen Tortugas kümmern. Genießen Sie die Nähe zum Meer, hier ist ein idealer Ort für lange Strandspaziergänge, wer es etwas abenteuerlicher mag, kann auch surfen gehen oder einen Ausritt zu Pferd unternehmen.
Auch der Besuch des nahegelegenen Strandes Barrigona lohnt sich. Hier hat Mel Gibson sein Anwesen und das nicht ohne Grund, denn der Strand verzaubert mit einem wunderschönen weißen Sand und einem kleinen Wasserfall. In den umliegenden Mangrovenwälder kann man auch von Zeit zu Zeit das ein oder andere Krokodil sichten.
Ideal für Ihren Entspannungsurlaub wäre doch auch sicherlich eine Massage, im nächsten Ort Sámara findet man auch dazu Gelegenheit.
Möchten Sie einen größeren Ausflug machen ist auch das möglich. Sie können entweder ein Auto mieten oder Sie sich eine kleine Tour organisieren lassen. Zum Beispiel zu einem der einzigartigen Nationalparks de Landes. Besuchen Sie den Rincon de la Vieja oder den Arenal, beide Vulkane bieten eine wunderschöne Naturlandschaft und garantieren ein einmalige Erlebnis. So ist es dort zum Beispiel auch möglich in heißen Quellen baden zu gehen.

Möglichkeit zum Relaxen bietet der exotische Hotelgarten, der Pool oder eine der vielen Hängematten. Oder besuchen Sie Tarzan auf einer Dschungeltour.

Über:

Costa Rica Infos & News
Herr Rainer Potting
Costa Rica Costa Rica
50205 Samara
Costa Rica

fon ..: 0060526568055
fax ..: 0060526568056
web ..: http://paraiso-de-cocodrilo.com/
email : info@co-cr.com

Costa Rica Infos & News:

Die Marketingkooperation Costa Rica Infos & News S.A wurde 1993 in Costa Rica gegründet und hat ihren zentralen Sitz in der Stadt Nicoya. Die zurzeit von rund 10 Mitarbeiter geführten Kooperation verbreitet Neuigkeiten und Angebote von Hotels und Naturschutzprojekten im Einklang von Natur und den Menschen.
Kontakt: Rainer Potting, info@co-cr.com Tel: 00605-26568055

Pressekontakt:

Costa Rica Infos & News
Herr Rainer Potting
Costa Rica Costa Rica
50205 Samara
fon ..: 0060526568055
web ..: http://co-cr.com/
email : info@co-cr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/harmonische-festtage-im-naturparadies-costa-ricas/