Schlagwort: The Walk

Im Gehen lernen: Barbara Messer gewinnt mit ihrem „Walk“ den GSA Innovation Award

Im Gehen lernen: Barbara Messer gewinnt mit ihrem "Walk" den GSA Innovation Award

(Bildquelle: Henrik Pfeifer)

Barbara Messer, eine der kreativsten Top-Trainerinnen Europas, ist um eine Auszeichnung reicher: Am vergangenen Wochenende wurde ihr im Rahmen der 14. Internationalen GSA Convention der Innovation Award verliehen. Mit diesem Preis ehrt die German Speakers Association e.V. eine herausragende Produkt-, Dienstleistungs-, Marketing/PR- und/oder Performance-/Bühnen-Innovation eines Speakers, Trainers oder Referenten. Die GSA ist der führende Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches im deutschsprachigen Raum.

Überzeugt hat Barbara Messer die Jury mit „The Walk“ – eine individuell erstellte Installation, die ein Thema interaktiv und mehrperspektivisch aufbereitet, um es für die Besucher mit allen Sinnen erfahrbar zu machen. Dazu werden in eigens errichteten Korridoren auf vielfältigste Weise Materialien zum Thema gezeigt, etwa Lernplakate, Filmausschnitte, Fotos, Installationen oder Textcollagen.

Barbara Messer widmete sich bereits auf verschiedenen Veranstaltungen Themen wie „Lernen“ oder „Menschlichkeit“ in Form eines solchen Wahrnehmungs-Parcours. „“The Walk“ ist ein Highlight für Tagungen oder Incentives“, so die Erfahrung der Trainerin, die in mehr als zwei Jahrzehnten schon tausende Menschen aus- und weitergebildet hat. Innovativen Trainingsideen widmet sich Barbara Messer auch in ihrem gerade erschienenen Buch Wir brauchen andere Trainings! (GABAL Verlag, Offenbach, EUR 29,90), in dem sie öden Standardseminaren den Kampf ansagt und sich stark macht für ein radikales Umdenken in der Weiterbildung.

Barbara Messer, Jahrgang 1962, ist Speaker, Coach, Trainerin, Unternehmerin und Beraterin. Seit 20 Jahren schreibt sie zudem Bücher – leidenschaftlich und fundiert. Barbara Messer bildet international Trainer verschiedener Fachrichtungen aus, begleitet Unternehmen bei der Erstellung von Weiterbildungs- und Tagungskonzepten und hält interaktive, bewegende Vorträge. Darüber hinaus coacht und berät sie Menschen und Unternehmen, wie sie im ständigen Change einen eigenen Kurs behalten können. Als Horizonautin sucht sie sich immer wieder neue Herausforderungen: Sie geht allein zu Fuß über die Alpen, läuft den New-York-City-Marathon, lebt ein Jahr als Businessnomadin im Wohnmobil und fährt mit dem Rad über die Alpen.

Firmenkontakt
Barbara Messer
Barbara Messer
Groß Borsteler Straße 40
22453 Hamburg
(+49) 177 4139 627
info@barbara-messer.de
https://www.barbaramesser.de

Pressekontakt
PS:PR GmbH
Ulrike Schäfer
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
0221-778898-0
office@pspr.de
https://www.pspr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/im-gehen-lernen-barbara-messer-gewinnt-mit-ihrem-walk-den-gsa-innovation-award/

Begehbare Installation „The Walk“ am 20.05.2016 in der Berliner Urania

Barbara Messer zeigt ihre multisensorische Installation zum Thema Menschlichkeit auf der Veranstaltung „Bevor der Reichstag wieder brennt – Reden ist alternativlos“

Begehbare Installation "The Walk" am 20.05.2016 in der Berliner Urania

20.05.2016, Urania Berlin: Barbara Messers Installation „The Walk“ zum Thema Menschlichkeit

Zur Zeit kommen täglich viele – teilweise schwer traumatisierte – Menschen nach Deutschland. „Ihnen respektvoll und mit Menschlichkeit zu begegnen, ist derzeit eine unserer größten Herausforderungen“, erzählt Barbara Messer. Doch wie sieht Menschlichkeit aus? Wie fühlt sie sich an und wie klingt sie – weit über das Thema Flüchtlinge hinaus? Das hat sich auch Messer gefragt und akribisch Filmausschnitte, Fotos, Installationen und Textcollagen zusammengetragen. Entstanden ist dabei eine ihrer bereits unter dem Titel „Der Pilgerweg“ bekannt gewordenen Installationen – dieses Mal rund um das Thema Menschlichkeit.

Am 20. Mai von 17.30 bis 18.30 Uhr können Interessierte in der Berliner Urania die – interaktive, multisensorische, revolutionäre – Installation von Barbara Messer durchschreiten und sich ganz direkt auf die Abendveranstaltung einstimmen. „Meine Vergangenheit als Altenpflegerin, mit den Schwerpunkten Führung, Sterbebegleitungen und der respektvollen Lebensgestaltung von Menschen mit Demenz prägt mich auch hinsichtlich dieser enormen Herausforderung“, so Messer. Jahrelang war sie früher in der Friedensbewegung aktiv und engagierte sich immer wieder gegen Folter. Aus diesem Grund war sie direkt begeistert von der Veranstaltungs-Idee „Bevor der Reichstag wieder brennt – Miteinander reden ist alternativlos!“.

Hier treten Vortragsredner, Prominente und Künstler für die klare, abgewogene und bereichernde Rede in Themenbereichen wie Respekt, Wertschätzung, Selbsterkenntnis, Zivilcourage und Gelassenheit ein. Da darf der eindringliche „Walk“ von Messer, der intensiv sensibilisiert und themenbezogen beeindruckt, nicht fehlen. Das Ziel ist dabei wieder zu einem fairen und konstruktiven Diskurs zu finden.

Barbara Messer hat „The Walk“ schon mehrfach zu verschiedenen Themen installiert. Das letzte Mal als „Pilgerweg“ auf den Petersberger Trainertagen 2015. Mehr Informationen zu Barbara Messer und ihre revolutionären Ansätze: www.barbara-messer.de

Barbara Messer REVOLUTION steht für ausgefallene Vorträge, außergewöhnliche Beratung, herausforderndes Train-the-Trainer, ungewöhnliche Führungskräfteentwicklung, spektakuläre Workshops und andersartige Events. Bei ihr treffen revolutionäre Denkansätze auf solides Handwerk, zielgerichtete Kompetenzen und Methoden auf ungewöhnlich inszenierte Räume – in speziellen Settings, im Kloster, am Berg, zu Fuß oder mit dem Rad, im Paddelboot, im Wohnmobil durchs Land. In bestehenden Räumen inszeniert, wandelt und verändert sie. Auch zu ungewöhnlichen Zeiten an ungewöhnlichen Orten.

Sie ist mit ihrem Unternehmen DVWO-zertifiziert und Ausbilderin für Trainer zertifiziert nach Eurocert – national und international. Die Gründerin des Deutschen Trainer-Slams ist außerdem 20-fache Autorin und schreibt alle ihre Bücher zu einem Zweck: Den Menschen die Dinge zu erleichtern. Für Barbara Messer braucht es nichts Großes, um Revolutionäres zu schaffen.

Firmenkontakt
Barbara Messer
Barbara Messer
Buchwaldzeile 45
14089 Berlin
0177 4 13 96 27

info@barbara-messer.de
http://www.barbara-messer.de

Pressekontakt
Barbara Messer
Nicola Oßwald
Buchwaldzeile 45
14089 Berlin
0157 75 75 87 27

office@barbara-messer.de
http://www.barbara-messer.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/begehbare-installation-the-walk-am-20-05-2016-in-der-berliner-urania/

Kleine Welten – Die romantischste Jahreszeit im neuen LandSpiegel

Mit Nicole (Ein bisschen Frieden) und Robert Zemeckis (The Walk)

Kleine Welten - Die romantischste Jahreszeit im neuen LandSpiegel

Kleine Welten-LandSpiegel. Mit Nicole (Ein bisschen Frieden) und Robert Zemeckis (The Walk)

Wenn die Tage kürzer werden und die Kerzen wieder romantisch leuchten, dann ist es Zeit, die Weihnachts-Ausgabe des beliebten Country-Magazins „LandSpiegel“ aufzublättern und sich wunderschöne Inspirationen zu holen. Ein Kleiderbügel als zauberhaftes Winterbild, ein Kerzenleuchter aus Orangenschalen, Vasen aus Äpfeln – im LandSpiegel wird Schritt für Schritt verraten, wie die Wohnung weihnachtlich dekoriert werden kann. Mit dem neuen LandSpiegel können Sie in die Werkstätten von Schlittenbauer und Kuckucksuhrenmacher schauen und schöne, handgemachte Dinge mit Potential zum Lieblings-Weihnachtsgeschenk finden. Für LeserInnen, die ihre Geschenke lieber selber basteln, wird erklärt, wie Gewürzmühlen im Vintage-Stil gestaltet werden. Für Stickerinnen gibt es eine Kreuzstich-Vorlage mit Hagebutten-Motiv.

Der Advent ist aber auch die Zeit des Schlemmens. Ob Weihnachtsmenü aus dem Erzgebirge, Rezepte für einen geselligen Fondue-Abend oder die Geheimnisse einer guten Tasse Tee – der Weihnachts-LandSpiegel gibt Tipps für gelungene kulinarische Adventabende. Auch an die Hobby-Gärtner ist wieder gedacht. Ein Gräsergarten wird vorgestellt und gezeigt, welche Gräser besonders dekorativ wirken und wie sie gepflegt werden. Außerdem gibt es Tipps für den Bau und die Pflege eines Gewächshauses. Herbstzeit ist auch wieder Kino-Zeit. Unser Redakteur Fabio Ossino führte ein exklusives Interview mit Regisseurlegende Robert Zemeckis, bekannt von Filmen wie Forrest Gump, Zurück in die Zukunft, Contact und Cast Away, der uns entführt, den hochspannenden Balanceakt eines Hochseilartisten am World-Trade-Center im Film „The Walk“ mitzuerleben.

Entdecken Sie mit uns die romantischen Seiten des Winters – mit dem neuen Landspiegel, jetzt erhältlich im Zeitschriftenfachhandel oder als Abo

Finde uns auf landspiegel.de und liken Sie uns auf Facebook .

Über LandSpiegel:
Innerhalb des Segments der Country-Magazine hat der LandSpiegel sein Alleinstellungsmerkmal klar definiert: Genuss und Lebensart mit Verstand und Bewusstsein.
Leben mit der Natur, ländlich wohnen und gesund genießen! Deutschlands einziges LOHAS-Country-Lifestyle-Magazin beeindruckt durch kompetenten Journalismus, große Themenvielfalt, starke Optik und verführt die Leser nicht nur in Träume zum Leben mit Reportagen über schöne Landhäuser, Gärten zum Verlieben, Handwerk, Menschen, Tiere, Freizeitaktivitäten, Reisen, Mode und Wellness. LandSpiegel zeigt ganz nebenbei auch Ideen für das eigene Zuhause auf, gibt praktische Gartentipps, zeigt gastliche Dekorationen und Rezepte zum Nachkochen, die auch in der Stadt zu realisieren sind. Das Magazin bedient einen hohen redaktionellen Qualitätsanspruch und pflegt eine einladende Bildsprache – strahlend, frisch, überraschend und abwechslungsreich. Den thematischen Rahmen des Magazins bilden dabei die Begriffe Natur, Leben, Wohnen, Küche und Garten. Diese werden lebensnah, echt und glaubwürdig inszeniert.

5 Jahre LandSpiegel – das bedeutet mehr als 5 Jahre nicht nur Reden und Schreiben über Nachhaltigkeit, sondern auch nachhaltiges Handeln. Wir drucken unsere Magazine aus Überzeugung auf umweltfreundlichem Recycling-Papier und haben uns der Recyclingpapier-Allianz angeschlossen, in der namenhafte Großunternehmen vertreten sind.
http://www.ceos-pro-recyclingpapier.de/ceos/
http://deutschland-stellt-um.de/category/unternehmen/

Die Umweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks hat die Schirmherrschaft übernommen.

Firmenkontakt
LANDSPIEGEL – Magazin
Pressekontakt Magazine
Postfach 3260
53615 Rheinbreitbach
02224-96 711 76
presse@landspiegel.de
http://www.landspiegel.de

Pressekontakt
DEKOLux-Magazin
Pressekontakt Magazine
Postfach 3260
53615 Rheinbreitbach
02224-96 711 76
redaktion@dekolux.land
http://www.dekolux.land

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kleine-welten-die-romantischste-jahreszeit-im-neuen-landspiegel/