Schlagwort: Temperatur

revolt WLAN-Thermostat für Fußbodenheizung, Sprachbefehl

Wohlfühl-Temperatur per Sprache und App einstellen

revolt WLAN-Thermostat für Fußbodenheizung, Sprachbefehl

revolt WLAN-Thermostat für Fußbodenheizung, komp. zu Alexa & Google Assistant, www.pearl.de

-Präzises Einstellen der idealen Temperatur
-Bequeme Steuerung per App, Bedien-Tasten oder Sprachbefehl
-Individuelle Programmierung
-Energie sparen dank Urlaubs-Modus
-Zur einfachen Unterputzmontage an der Wand
-Weltweit steuerbar

Immer die Wohlfühl-Temperatur genießen: Die Temperatur des Fußbodens lässt sich individuell regeln – ob für Tag, Nacht, Wochenende oder Urlaub. So läuft man nie wieder auf kaltem Boden und heizt nur wenn nötig!

Komfortable Steuerung: manuell, automatisch oder per Programm. Bis zu 6 Heizphasen pro Tag an 7 Tagen pro Woche können festgelegt werden. Über die Tasten nimmt man kinderleicht alle Einstellungen vor. Auf dem übersichtlichen LCD-Display lassen Temperatur, Uhrzeit und Betriebs-Modus ablesen.

Noch bequemer per Sprachbefehl: Über Amazon Alexa und Google Assistant regelt man die Temperatur noch gemütlicher vom Sofa oder Bett aus. Einfach liegenbleiben! Per App hat man sogar weltweiten Zugriff – ideal, um die Heizung z.B. bereits auf dem Weg vom Flughafen einzuschalten.

2 Temperatur-Fühler für präzise Messergebnisse: Ein Sensor ist im Gehäuse integriert, den zweiten kabelgebundenen positioniert man an einer beliebigen Stelle in der Wohnung. So misst und regelt das Thermostat die Temperatur extra-präzise und auf ein halbes Grad genau!

Energie sparen: Das Thermostat von revolt schaltet die Fußbodenheizung nur ein, wenn es zu kalt ist – und wieder aus, sobald die Ziel-Temperatur erreicht ist. Oder man stellt die gewünschte Temperatur einfach manuell ein.

-Geeignet für alle Fußbodenheizungen
-3 Programm-Modi: manueller, automatischer und Urlaubs-Modus
-Manueller Modus: gewünschte Temperatur selbst einstellen
-Automatik-Modus: Temperatur wird je nach Wochentag und Uhrzeit automatisch angepasst
-Urlaubs-Modus: reduzierte Heizleistung während Abwesenheit, spart Energie
-Sofort einsatzbereit dank voreingestellter Programmierung
-Individuell programmierbar: bis zu 6 Heizphasen pro Tag, 7 Tage pro Woche
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Kostenlose App „Elesion“ für Android und iOS: zum manuellen Regulieren der Temperatur, Programmieren der Heizphasen u.v.m.
-Kompatibel mit Alexa Voice Service von Amazon und Google Assistant: per Sprachbefehl die Temperatur regulieren (per Echo, Echo Dot, Google Home und kompatiblen Lautsprechern)
-Weltweit steuerbar
-Frostschutz-Automatik: schaltet bei zu niedriger Temperatur die Heizung ein
-2 Temperatur-Sensoren: 1x im Wandthermostat integriert, 1x kabelgebunden (ca. 1,5 m) für einen zusätzlichen Temperatur-Messpunkt in der Wohnung
-Temperatur einstellbar von 5 – 35 °C
-Messbereich des Thermostats: 0 – 90 °C
-Genauigkeit: 0,5 °C
-Einfache Bedienung über 5 Tasten
-Übersichtliches 7,7-cm-LCD-Display zur Anzeige von Temperatur, Programm u.v.m.
-Manipulationssicher dank Kindersicherung/Bediensperre
-Zur unauffälligen Unterputzmontage an der Wand
-Laststrom: 16 A
-Maximale Belastung: 3.840 Watt
-Stromversorgung: per 230-Volt-Direktanschluss
-Maße (ohne Unterputzdose): 86 x 86 x 15 mm, Unterputzdose: 48 x 48 x 25 mm, Gewicht: 203 g
-WLAN-Thermostat inklusive externem Sensor, Montagematerial und deutscher Anleitung

Preis: 39,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4608-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4608-3103.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/revolt-wlan-thermostat-fuer-fussbodenheizung-sprachbefehl/

Luminea Home Control WLAN-Temperatursensor

Das Raumklima zu Hause weltweit im Blick behalten

Luminea Home Control WLAN-Temperatursensor

Luminea Home Control WLAN-Temperatur- & Luftfeuchtigkeits-Sensor, 7-Tage-Datenspeicher, www.pearl.de

-Das Wohnraum-Klima auf dem Smartphone im Blick
-Daten-Auswertung der letzten 7 Tage
-Automatische Steuerung von Klima- und Heizgeräten
-Weltweite Daten-Anzeige per kostenloser App

Macht das Smartphone zum Klima-Messgerät: Einfach den kompakten Sensor von Luminea Home Control beispielsweise ins Bücherregal oder auf die Kommode legen und mit dem Smartphone koppeln: Schon hat man per kostenloser App „Elesion“ Temperatur und Luftfeuchtigkeit immer im Blick. Sogar für die vergangenen 7 Tage!

Ideal zum Vorbeugen von Schimmel – auch im Bad und Keller: Mit den Werten im Blick weiß man, wann man durch Lüften, Heizen oder Entfeuchten entgegenwirken sollte!

Das „Elesion Smart Home“ automatisieren: Andere kompatible Geräte mit der App koppeln und alles zentral steuern – direkt über das Smartphone!

Die Geräte lassen sich miteinander vernetzen und schon schaltet sich die App-kompatible Klimaanlage automatisch ein, wenn es zu warm wird. Oder den Entfeuchter an sehr feuchten Tagen.

-Messbereich Temperatur: 0 bis +50 °C, relative Luftfeuchtigkeit: 20 bis 90 %
-Datenspeicher für Messergebnisse der letzten 7 Tage
-WiFi-kompatibel: für WLAN IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Kostenlose App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Daten-Auswertung
-Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten einer Klimaanlage oder Heizung in Abhängigkeit der Temperatur, zum Schalten eines Entfeuchters in Abhängigkeit der Luftfeuchtigkeit
-Magnetische Montageplatte zur Befestigung an Wand oder Decke
-Stromversorgung: 2 Batterien Typ CR123A für bis zu 6 Monate Laufzeit
-Maße (Ø x H): 60 x 40 mm, Gewicht: 78 g
-Sensor inklusive Montageplatte, 2 Batterien und deutscher Anleitung

Preis: 19,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4599-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4599-3103.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/luminea-home-control-wlan-temperatursensor/

Datenlogger: Kleine Helfer zur Überwachung und Dokumentation von Messwerten

Wie man mit Datenloggern Vorschriften einhält und eine lückenlose Dokumentation gewährleistet

Datenlogger: Kleine Helfer zur Überwachung und Dokumentation von Messwerten

Datenlogger sind elektronische Messgeräte, die verschiedene Umgebungsparameter über Zeit automatisch überwachen und aufzeichnen. Auf diese Weise können Umweltbedingungen gemessen, dokumentiert, analysiert und verifiziert werden. Der Datenlogger enthält einen Sensor (Messfühler), der die Informationen aufnimmt und einen Computerchip, auf dem sie gespeichert werden. Danach wird die im Datenlogger gespeicherte Information zur Analyse auf einen Computer bzw. per App auf ein Smartphone übertragen. Bei Monitoring-Systemen erfolgt die Übertragung in Echtzeit.

Wo werden Datenlogger typischerweise eingesetzt?

Datenlogger kommen überall zum Einsatz, wo Messwerte regelmäßig erfasst bzw. über einen längeren Zeitraum aufgezeichnet werden.

Transport-Datenlogger zeichnen sich durch Ihre kompakte Größe und durch die schnelle Auslesevorrichtung aus. Datenlogger in Lagern verbleiben oft für längere Zeit am Messort und werden seltener ausgelesen. Deshalb haben sie einen großen Messdatenspeicher und eine hohe Batteriestandzeit. Wenn die Umgebungsbedingungen, wie in der Industrie, besonders rau sind, werden besonders robuste Datenlogger eingesetzt. Viele Anwendungen, wie z.B. das Messen in Laborumgebungen, erfordern zusätzlich eine hohe Genauigkeit der Logger.

Folgende Einsatzbereiche von Datenloggern denkbar:

-Gebäude- und Anlagenmanagement, effiziente Energienutzung: Überwachung des Stromverbrauchs, Heizung, Belüftung und Klimaanlagen in Gebäuden, Schulen, Büros, Lagerhallen, Industrieanlagen und Museen.
-Zubereitung, Lagerung, Transport und Darbietung von Lebensmitteln.
-Labor und Gesundheitswesen: Sterilisationsverfahren, Tieftemperaturanwendungen und Umweltkontrollen; Transport von Impfstoffen, Blutprodukten, Organen und medizintechnischen Geräten sowie Lagerung medizinischer Produkte in Kühlschränken, Kühltruhen und Kühlräumen.
-Logistik: Überwachung von Temperatur und Feuchte bei Lagerung und Transport und in der Kühlkette (einschließlich Einhaltung der HACCP-Vorschriften)
-Fertigung einschließlich Prozessanwendungen, Energie- und Facility Management.
-Museen und Galerien: Ausstellung und Transport empfindlicher Gegenstände, Überwachung von Artefakten und Archiven.

Wozu benötigt man Datenlogger?

Der Einsatz von Datenloggern ist in vielen Anwendungen zu empfehlen oder sogar gesetzlich vorgeschrieben. Häufig sollen sie die Einhaltung industriespezifischer Vorschriften, Qualitätsanforderungen und Umweltschutzkontrollen gewährleisten. Sie tragen außerdem dazu bei, durch effiziente Energienutzung und Umweltmanagement Kosten zu sparen bzw. Verschwendung aufgrund nicht konformer oder beschädigter Produkte zu verhindern.

In der Industrie, aber auch in öffentlichen Gebäuden sowie im privaten Bereich kann es notwendig sein, einige Werte in der Luft zu messen. Neben der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit gibt beispielsweise auch der CO-Wert Aufschluss über die Qualität der Raumluft. Um für ein angenehmes Raumklima sorgen zu können, benötigt man einen regelmäßigen Überblick über die Entwicklung dieser Werte. Hier kommt beispielsweise ein Datenlogger zum Einsatz.

Zudem gibt es Datenlogger, mit denen sich die optimalen Bedingungen für bestimmte Produkte testen lassen. Gerade die Datenlogger für die Temperatur sind häufig im Einsatz. Für eine besonders einfache Handhabung kann ein USB-Datenlogger sorgen. Es gibt jedoch noch weitere praktische Lösungen.

Die Frage, ob in einem System oder Räumlichkeiten Datenlogger integriert werden sollten, hängt davon ab, wofür die Räumlichkeiten genutzt werden. In der Schule, Kindergärten oder auch in Büroräumen sind täglich viele Menschen aktiv. Oft haben die Räume nur eine geringe Größe. Eine hohe Belastung durch CO, eine falsche Luftfeuchtigkeit oder zu hohe oder niedrige Temperaturen können das Wohlbefinden stark beeinflussen. Hat man jedoch die Möglichkeit, diese Werte zu prüfen, kann man schnell reagieren. So bietet ein Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit die Option zu erkennen, wann die Luftfeuchtigkeit besonders hoch oder niedrig ist. Dadurch kann man einen effektiven Lüftungsplan erstellen.

Datenlogger: Ein Muss auch in industriellen Anwendungen

Gerade in der Industrie nimmt der Datenlogger Druck aus der ständigen Überprüfung von Temperatur sowie Gas-Belastungen im Alltag. Man hat die Möglichkeit, den Datenlogger mit Grenzwerten zu versehen.
Die Genauigkeit der Messungen spielt bei dem Gerät dann eine Rolle, wenn man nur einen geringen Spielraum bei den Werten hat. Bei leicht verderblichen oder sehr empfindlichen Waren müssen die Geräte deutlich genauer messen, als bei der Kontrolle von Büroräumen. Auch die Akkulaufzeit ist ein wichtiger Aspekt. Die Speicherung der Daten sollte auch dann noch gesichert sein, wenn das Gerät nicht mehr mit einer Stromversorgung versehen ist. Eine besonders praktische Ausführung ist ein komplettes Datenmonitoring-System. Es ist so konzipiert, dass die Daten direkt an ein Endgerät übertragen werden.

Datenlogger vom Messtechnik-Experten: Made in Germany

Der Messtechnik Spezialist Testo aus dem Schwarzwald bietet ein breites Spektrum an qualitativ hochwertigen Datenloggern für die unterschiedlichsten Anwendungen. Die Datenlogger ermöglichen eine genaue Prüfung der Messwerte sowie einen akustischen Alarm bei Überschreitung der Werte. Die Übertragung der Daten kann über Funk, Ethernet, WLAN oder USB erfolgen.

Weitere Informationen:

https://www.testo.com/de-DE/produkte/datenlogger

Testo wurde 1957 im Schwarzwald gegründet. Das erste Produkt war ein elektrisches Thermometer. 60 Jahre später ist Testo als Marktführer auf allen Kontinenten vertreten. Die Kunden sind mindestens ebenso vielfältig wie das Angebot: Vom lokalen Handwerksbetrieb um die Ecke bis hin zum globalen Pharmakonzern ist alles vertreten. Und sie alle müssen in Ihrer Arbeit täglich wichtige Entscheidungen treffen.

Messgeräte, Lösungen und Dienstleistungen von Testo geben den Kunden die Gewissheit, sich immer wieder richtig zu entscheiden. So ist sichergestellt, dass Lebensmittel sicher sind, eine Heizungsanlage ordnungsgemäß funktioniert oder dass die Compliance bei der Herstellung von Arzneimitteln erfüllt ist.

So können die Kunden die Qualität von Produkten und Dienstleistungen steigern, sowie Zeit und Ressourcen sparen. Und immer wenn es darauf ankommt und die wirklich wichtigen Entscheidungen getroffen werden müssen, können sie sich mit Sicherheit auf Testo verlassen.

Be sure. Testo.

Kontakt
Testo SE & Co. KGaA
Elke Schmid
Testo-Straße 1
79853 Lenzkirch
07653 681–0
info@testo.de
https://www.testo.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/datenlogger-kleine-helfer-zur-ueberwachung-und-dokumentation-von-messwerten/

Sichler Haushaltsgeräte Klimaanlage – Steuerung per App

Auf Knopfdruck angenehme Kühle bis 16 °C

Sichler Haushaltsgeräte Klimaanlage - Steuerung per App

Sichler Haushaltsgeräte Mobile Klimaanlage, 9.000 BTU/h, 2.600 Watt, App-Steuerung, www.pearl.de

– 3in1 mit Kühl-, Entfeuchtungs- & Ventilator-Funktion
– Für Räume bis 44 m²
– Energieeffizienter Betrieb
– Ein- und Ausschalt-Timer
– Kostenlose App für weltweite Steuerung
– Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant

Perfekt bei sommerlichen Temperaturen: Denn jetzt kühlt man den Wohnraum im Sommer schnell
herunter. Dank Entfeuchter-Funktion ist auch die richtige Luftfeuchtigkeit gewährleistet. So ist
Schluss mit drückender Schwüle!

Bequeme Bedienung mit Komfort-Funktionen: Die gewünschte Kühl-Temperatur lässt sich
zwischen 16 und 30 °C einstellen. Per Ein- und Ausschalt-Timer programmiert man seine
Klimaanlage so, dass ein beispielsweise beim Nachhausekommen eine angenehme Kühle
erwartet. Und möchte man nur von einer leichten Brise umweht werden, schaltet man einfach auf
die Ventilatorstufe.

Per App „Elesion“ die volle Kontrolle behalten – auch weltweit: So lässt sich die Klimaanlage auf
dem Weg nach Hause einschalten und die Temperatur festlegen, die einen zu Hause erwarten soll.
Oder man lässt sie automatisch je nach Außen-Temperatur ein- und ausschalten.

Auch per Sprachbefehl: Die Klimaanlage ist kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant
und kann per Sprachbefehl ein und ausgeschaltet werden. Auch die Temperatur lässt sich damit
festlegen.

Mobil-Pluspunkt: Weil die Anlage von Sichler Haushaltsgeräte auf Rollen steht, schiebt man sie
schnell von Raum zu Raum. So sorgt man tagsüber im Wohnzimmer für ein angenehmes Klima
und nachts im Schlafzimmer!

– Einstellbare Kühl-Temperatur: 16 – 30 °C
– Energieeffizienzklasse A (EER 2,61), 9.000 BTU/h
– Für Raumgrößen bis 44 m² / 80 m³
– Bequeme Programm- und Temperaturwahl per Bedienpanel und Fernbedienung
– Komfort-Extras: direkte Temperaturwahl, Ein- und Ausschalt-Timer mit bis zu 24 Stunden
Laufzeit, Ventilator-Funktion mit 3 Geschwindigkeiten
– LED-Anzeige im Bedienpanel für gewähltes Programm und eingestellte Temperatur
– Selbst-evaporierendes System: kondensiertes Wasser kühlt den Kondensator
– Raumluft-Entfeuchtung: bis zu 24 l/Tag
– Maximaler Luftdurchsatz: 350 m³/Stunde
– Kühlungskapazität: 2,6 kW
– Kühlmittel und -menge: R290, 235 g
– WiFi-kompatibel: für WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Steuerung
– Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: Klimaanlage per Echo, Echo Dot,
Google Home und kompatiblen Lautsprechern per Sprachbefehl steuern
– Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte
gleichzeitig, zum Einschalten der Anlage bei hoher Außentemperatur u.v.m.
– IFTTT-kompatibel: zum Erstellen von Automatik-Szenarien und Wenn-Dann-Funktionen in
Kombination mit Geräten anderer Hersteller
– Verstellbares Luftaustritts-Gitter
– Mobil durch Haltegriffe und Rollen
– Flexibler Abluftschlauch (max. Länge: 160 cm, Ø 15,5 cm) für feste Wandmontage oder halb
geöffnetes Fenster
– Für ovale Wandöffnung (7,5 x 19 cm), verschließbare Blende (10 x 67,5 cm) für die Wand
enthalten
– Lautstärke im Betrieb: 65 dB(A)
– Maximale Kühlleistung: 2.600 Watt
– Leistungsaufnahme im Betrieb: 1.100 Watt, Stand-by: 0,44 Watt
– Energieverbrauch im Kühlbetrieb: 1,1 kWh / 60 Minuten*
– Stromversorgung Anlage: 230 Volt, Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu
bestellen)
– Maße: 82 x 44 x 36 cm, Gewicht: 27 kg
– Klima-Anlage inklusive Fernbedienung, Abluftschlauch, Blende und deutscher Anleitung
* Energieverbrauch ermittelt auf der Grundlage von Ergebnissen der Normprüfung. Der
tatsächliche Verbrauch hängt von der Nutzung und vom Standort des Geräts ab.

Preis: 399,95 EUR
Bestell-Nr. NX-9765-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX9765-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sichler-haushaltsgeraete-klimaanlage-steuerung-per-app-2/

Sichler Haushaltsgeräte Klimaanlage – Steuerung per App

Angenehme Temperaturen an heißen und kalten Tagen

Sichler Haushaltsgeräte Klimaanlage - Steuerung per App

Sichler Haushaltsgeräte Klimaanlage, Heiz-Funktion, 12.000 BTU/h, WLAN, App-Steuerung, www.pearl.de

– 4in1 mit Kühl-, Heiz-, Entfeuchtungs- & Ventilator-Funktion
– Für Räume bis 55 m²
– Energieeffizienter Betrieb
– Ein- und Ausschalt-Timer
– Kostenlose App für weltweite Steuerung
– Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant

Perfekt bei sommerlichen Temperaturen: Denn jetzt kühlt man den Wohnraum im Sommer schnell
herunter. Dank Entfeuchter-Funktion ist auch die richtige Luftfeuchtigkeit gewährleistet. So ist
Schluss mit drückender Schwüle!

Ideal auch an kalten Tagen: Denn das All-in-one-Gerät heizt bis zu 30 °C! So genießt man wohlige
Wärme auf Knopfdruck.

Bequeme Bedienung mit Komfort-Funktionen: Die gewünschte Kühl-Temperatur lässt sich
zwischen 16 und 30 °C einstellen. Per Ein- und Ausschalt-Timer programmiert man seine
Klimaanlage so, dass ein beispielsweise beim Nachhausekommen eine angenehme Kühle
erwartet. Und möchte man nur von einer leichten Brise umweht werden, schaltet man einfach auf
die Ventilatorstufe.

Per App „Elesion“ die volle Kontrolle behalten – auch weltweit: So lässt sich die Klimaanlage auf
dem Weg nach Hause einschalten und die Temperatur festlegen, die einen zu Hause erwarten soll.
Oder man lässt sie automatisch je nach Außen-Temperatur ein- und ausschalten.

Angenehme Kühle oder Wärme auch per Sprachbefehl: Das Klimagerät ist kompatibel mit Amazon
Alexa und Google Assistant und kann per Sprachbefehl ein- und ausgeschaltet werden. Auch die
Temperatur lässt sich damit festlegen.

Mobil-Pluspunkt: Weil die Anlage von Sichler Haushaltsgeräte auf Rollen steht, schiebt man sie
schnell von Raum zu Raum. So sorgt man tagsüber im Wohnzimmer für ein angenehmes Klima
und nachts im Schlafzimmer!

– Zum Kühlen und Heizen, einstellbare Temperatur: 16 – 30 °C
– Energieeffizienzklasse A (EER 2,61), 12.000 BTU/h
– Für Raumgrößen bis 55 m² / 100 m³
– Bequeme Programm- und Temperaturwahl per Bedienpanel und Fernbedienung
– Komfort-Extras: direkte Temperaturwahl, Ein- und Ausschalt-Timer, Ventilator-Funktion mit
3 Geschwindigkeiten
– LED-Azeige im Bedienpanel für gewähltes Programm und eingestellte Temperatur
– Selbst-evaporierendes System: kondensiertes Wasser kühlt den Kondensator
– Raumluft-Entfeuchtung: bis zu 36 l/Tag
– Maximaler Luftdurchsatz: 350 m³/Stunde
– Kühlungskapazität: 2,6 kW
– Kühlmittel und -menge: R290, 245 g
– WiFi-kompatibel: für WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Steuerung
– Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: Klimaanlage per Echo, Echo Dot,
Google Home und kompatiblen Lautsprechern per Sprachbefehl steuern
– Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte
gleichzeitig, zum Einschalten der Anlage bei hoher Außentemperatur u.v.m.
– IFTTT-kompatibel: zum Erstellen von Automatik-Szenarien und Wenn-Dann-Funktionen in
Kombination mit Geräten anderer Hersteller
– Verstellbares Luftaustritts-Gitter
– Mobil durch Haltegriffe und Rollen
– Flexibler, ausziehbarer Abluftschlauch (max. Länge: 160 cm, Ø 15,5 cm) für feste
Wandmontage oder halb geöffnetes Fenster
– Für ovale Wandöffnung (7,5 x 19 cm), verschließbare Blende (10 x 67,5 cm) für die Wand
enthalten
– Lautstärke im Betrieb: 63 dB(A)
– Maximale Kühlleistung: 3.500 Watt, Heizleistung: 3.300 Watt
– Leistungsaufnahme im Kühl-Betrieb: 1.370 Watt, Heiz-Betrieb: 1.350 Watt, Stand-by: 0,44
Watt
– Energieverbrauch im Kühlbetrieb: 1,4 kWh / 60 Minuten*
– Stromversorgung Anlage: 230 Volt, Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu
bestellen)
– Maße: 82 x 44 x 36 cm, Gewicht: 30 kg
– Klima-Anlage, Fernbedienung, Abluftschlauch, Blende, Anleitung
* Energieverbrauch ermittelt auf der Grundlage von Ergebnissen der Normprüfung. Der tatsächliche Verbrauch hängt
von der Nutzung und vom Standort des Geräts ab.

Preis: 469,95 EUR
Bestell-Nr. NX-9766-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX9766-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sichler-haushaltsgeraete-klimaanlage-steuerung-per-app/

revolt WLAN-Steckdosen-Thermostat für Heizgeräte

Elektro-Heizung abhängig von Temperatur steuern

revolt WLAN-Steckdosen-Thermostat für Heizgeräte

revolt WLAN-Steckdosen-Thermostat für Heizgeräte, App, Sprachbefehl, Sensor, www.pearl.de

– Individuell einstellbare Raum-Zieltemperatur
– Bequeme Wochenabschnitts-Programmierung
– Gratis-App für weltweite Steuerung
– Temperatur-Einstellung auch per Sprachbefehl
– Temperatursensor mit extra-langem Kabel

Jetzt lässt sich die Raum-Temperatur besonders bequem steuern: Einfach das Thermostat von
revolt zwischen Steckdose und die Elektro-Heizung stecken, die Wunsch-Temperatur einstellen
und das Thermostat übernimmt den Rest! Ist es zu kalt, schaltet es das Gerät ein. Und bei
erreichter Ziel-Temperatur wieder aus!

Mit individuellen Wochen-Einstellungen lässt sich Strom sparen: Das Thermostat lässt sich
blockweise für Werktage und fürs Wochenende sowie für verschiedene Tages-Zeiträume
programmieren. Schon schaltet es das angeschlossene Gerät ab, wenn man auf der Arbeit ist und
wärmt den Raum auf, bevor man nach Hause kommen.

Unterwegs per App „Elesion“ volle Kontrolle – auch weltweit: Die Einstellungen lassen sich bequem
mit Smartphone und Tablet-PC anpassen. So kontrolliert man natürlich auch, ob das Gerät ein- oder
ausgeschaltet ist. Perfekt für eine längere Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs!

Auch per Sprachsteuerung zur Wunsch-Temperatur: Mit wenigen Klicks in den entsprechenden
Apps verwendet man Amazon Alexa und Google Assistant für die Einstellungen. Noch bequemer
geht es kaum!

Automatische Anti-Frost-Funktion im Winter: Das Thermostat schaltet angeschlossene Heizgeräte
bei einer Raumtemperatur unter 2 °C unabhängig von den Einstellungen ein.

– Automatisches, temperaturgesteuertes Schalten von Heizungen mit Steckdosen-Betrieb
– Temperatureinstellung: 1 – 70 °C in 0,5-°C-Schritten
– Temperatursensor mit 3 m langem Kabel, +/- 1 °C genau
– Automatischer und manueller Modus
– Individuell einstellbare Wochenabschnitts-Programmierung: Montag bis Freitag mit 6
Schaltzeiten, Samstag und Sonntag mit 2 Schaltzeiten
– Timer-Funktion: 2 einstellbare Zeiten zum Ein- und Ausschalten von Geräten
– Anti-Frost-Funktion: schaltet Gerät unabhängig von Einstellungen bei Temperaturen von
unter 2 °C ein
– Mehrzeiliges LCD-Display mit 5 cm Diagonale (2″): zeigt Raumtemperatur, eingestellte
Temperatur, Uhrzeit, Wochentag und Modi
– Einfache Bedienung mit 5 Tasten: ein/aus, Set, OK, hoch, runter
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Steuerung
– Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: Temperatur-Einstellung per
Sprachbefehl über Echo, Echo Dot, Google Home und kompatible Lautsprecher
– Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte
gleichzeitig u.v.m.
– IFTTT-kompatibel: zum Erstellen von Automatik-Szenarien und Wenn-Dann-Funktionen in
Kombination mit Geräten anderer Hersteller
– Kindersicher dank Tastensperre
– Status-LED für Betriebsanzeige
– Belastbar bis 3.680 Watt (16 A)
– Stromversorgung: 230 Volt, Backup-Speicher: integrierte Knopfzelle
– Maße: 140 x 67 x 77 mm, Gewicht: 233 g
– Steckdosen-Thermostat inklusive kabelgebundenen Sensor und deutscher Anleitung

Preis: 39,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4567-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4567-3102.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/revolt-wlan-steckdosen-thermostat-fuer-heizgeraete/

Xcase Thermoelektrische Kühl-/Wärmebox, 19 Liter

Kühlt und wärmt alles auf die Ideal-Temperatur

Xcase Thermoelektrische Kühl-/Wärmebox, 19 Liter

Xcase Thermoelektrische Kühl-/Wärmebox, www.pearl.de

Wärmt und kühlt: Der mobile Helfer von Xcase hält Getränke erfrischend kühl oder das Essen für Party oder Picknick warm. Einfach die Wunschtemperatur auswählen.

Alles sicher verstaut: Die Lebensmittel sind in der Hartschalen-Box quetschsicher untergebracht und perfekt geschützt vor Schmutz und Ungeziefer. Dank LED-Anzeige sieht man auf einen Blick, dass die Temperatur stimmt.

Für zu Hause und unterwegs: Nutzen Sie Ihre Thermobox bequem zu Hause an der Steckdose oder unterwegs am Zigarettenanzünder des Autos. Ideal für Ausflüge, beim Camping und im Urlaub.

-Thermoelektrische Kühl- und Wärmebox für Camping & Co.
-Aktive Kühl-und Wärmefunktion: kühlt bis zu 25° C unter Umgebungstemperatur und wärmt bis zu 60° C
-Bequeme Bedienung über Drehschalter für Temperatur-Einstellung
-LED-Temperaturanzeige für schnelle Kontrolle der Innentemperatur
-Einsetzbare Trennwand zum Unterteilen der Box
-Robuste Hartschalen-Box mit integriertem Tragegriff
-Schulterriemen für leichten Transport
-Fassungsvermögen: 19 Liter
-Schalter zum Regeln der Betriebslautstärke: Auto/Mute
-Ein/Aus-Schalter
-Fester Polyurethan-Schaum zur Isolation (FCKW-frei)
-Leistungsaufnahme Kühlung: 80 Watt, Wärmefunktion: 75 Watt
-Stromversorgung: 230 V (Eurostecker) oder 12/24 V per Kfz-Netzteil
-Maße: 45 x 33 x 35 cm, Gewicht: 6,3 kg
-Thermobox inklusive Stromkabel, Kfz-Netzteil für Zigaretten-Anzünder, Schultergurt, Trennwand und deutscher Anleitung

Preis: 129,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 249,90 EUR
Bestell-Nr. NX-7534-625
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX7534-3003.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

https://www.youtube.com/v/AXf2hwYelds?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/xcase-thermoelektrische-kuehl-waermebox-19-liter/

Intelligenter Heizungsregler statt simpler Klemmkasten

Sorel präsentiert Caleonbox für Flächenheizungen

Intelligenter Heizungsregler statt simpler Klemmkasten

Heizungsregler °CALEONbox mit Touch-Raumcontrollern °CALEON und °CALEON Clima

Wetter, 13.02.2017. Die neue Caleonbox von Sorel ermöglicht die flexible und komfortable Regelung von Flächenheiz- und kühlsystemen. Sie regelt bis zu acht Heizzonen und stellt somit einzeln für jede Zone und für jede Tageszeit die gewünschte Raumtemperatur sicher. Weitere Ausgänge können mit den wählbaren Zusatzfunktionen frei belegt werden. Möglich sind beispielsweise die Drehzahlregelung der Heizungspumpe, die modulierende Ansteuerung einer Wärmequelle, eine Alarmfunktion oder die witterungsgeführte Regelung des Heizkreismischers. „Die Funktionen sind also nicht starr festgeschrieben, sondern bieten für jeden Anwendungsfall vielfältige Möglichkeiten“, erklärt Geschäftsführer Jonas Bicher.

+++ Benutzerfreundlichkeit von der Montage bis zum Einstellen des Zeitprogramms +++
Um die Montagezeit zu beschleunigen, setzt Sorel beispielsweise auf farbige Steckklemmen mit klar sichtbarer Zuordnung. „Während die Verdrahtung für eine Wohnung mit herkömmlichen Schraubklemmen bis zu einer Stunde dauern kann, spart der Handwerker hier richtig viel Zeit. Und die kann er gut gebrauchen, wenn man die überwältigende Auftragslage sieht“, so Bicher. Die Konfiguration der Caleonbox erfolgt im Volltext über das Touch-Display der Caleon Raumcontroller. Diese dienen zudem als intuitiv bedienbares Interface für Bewohner jeden Alters, um Wunschtemperaturen, Heizmodi oder ein persönliches Zeitprogramm einfach einzurichten. Das Zusammenspiel aus Caleonbox und Caleon Raumcontrollern sorgt für eine ganzheitliche Betrachtung des Heizsystems: da Caleon nicht nur das Zonenventil regelt, sondern auch die Vorlauftemperatur beeinflusst, wird die Raumtemperatur noch präziser und schneller eingestellt.

+++ Vom Einfamilienhaus bis zum Wohnblock einsetzbar +++
Für Mehrfamilienhäuser und Wohnblocks können mehrere Caleonboxen über CAN-Bus miteinander vernetzt werden um beispielsweise die Außentemperatur oder den Wärme- oder Kältebedarf miteinander auszutauschen. Durch den optionalen Einsatz eines zentralen, witterungsgeführten Heizungsreglers der HCC-Serie kann die Haupt-Vorlauftemperatur an den aktuellen Wärmebedarf des Gebäudes angepasst werden. Bicher erläutert: „Das System stellt hierbei immer genau so viel Energie bereit wie gerade wirklich benötigt wird“. Per Datalogger kann jede Wohneinheit oder die gesamte Anlage mit dem Internet verbunden werden um etwa vom Smartphone die Heizung einzuschalten oder vom PC den Anlagenstatus zu überwachen.

+++ Kombiniertes Heizen und Kühlen mit der „Clima“-Ausführung +++
Die Versionen Caleonbox Clima und Caleon Clima ermöglichen die saisonale Umschaltung zwischen heizen und kühlen, beispielsweise durch Invertierung einer Wärmepumpe oder Aktivierung einer separaten Kältemaschine. Mithilfe des integrierten Feuchtigkeitssensors berechnet Caleon Clima für jede Zone den Taupunkt und passt die Vorlauftemperatur entsprechend an, um Feuchtigkeitsschäden vorzubeugen. Zusätzlich kann ein Luftentfeuchter betrieben werden.

Sorel ist seit der Firmengründung 1991 deutscher Hersteller von elektronischen Temperaturregelungen für die Solar-, Frischwasser- und Heizungstechnik mit besonderem Augenmerk auf intuitive Bedienbarkeit. Sorel-Regelungen optimieren heute schon die Energieeffizienz von rund 1 Million Heizungssystemen auf allen Kontinenten. Sorel stellt die neue Caleonbox sowie verschiedene Varianten der Caleon Raumthermostate vom 14. bis 18. März auf der ISH in Frankfurt vor.

Firmenkontakt
SOREL GmbH Mikroelektronik
Jonas Bicher
Reme-Straße 12
58300 Wetter
02335682770
info@sorel.de
http://www.sorel.de

Pressekontakt
SOREL GmbH Mikroelektronik
Jonas Bicher
Reme-Straße 12
58300 Wetter
02335682770
pr@sorel.de
http://www.sorel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/intelligenter-heizungsregler-statt-simpler-klemmkasten/

Vorsicht vor Datenverlust! Temperatur-Unterschiede sorgen für Kondenswasser auf Festplatten

DATARECOVERY® Datenrettung aus Leipzig gibt Tipps zur Vermeidung von Flüssigkeits- und Kondenswasser-Schäden an Festplatten

Vorsicht vor Datenverlust! Temperatur-Unterschiede sorgen für Kondenswasser auf Festplatten

Flüssigkeitsschäden gehören zu den TOP10 Datenverlusten bei DATARECOVERY® Datenrettung (Leipzig)

Sobald die Außentemperaturen wieder niedriger werden, häufen sich Anfragen beim Datenretter DATARECOVERY® ( DATARECOVERY® Homepage ) in Leipzig. Schuld sind Temperaturunterschiede, die zur Bildung von Kondensat führen und damit die eigentliche Ursache für einen Defekt von Festplatten mit Datenverlust darstellen.
Wenn ein PC, Notebook oder auch Tablet Computer aus einer kalten Umgebung in Räumlichkeiten mit deutlich höheren Temperaturen gelangt, entsteht – physikalisch bedingt – Kondenswasser. Dieses lagert sich an den Oberflächen im Inneren der Geräte und Datenträger ab.

Akklimatisation schützt vor Schäden durch Feuchtigkeit

Aus diesem Grund sollten elektronische Geräte und Datenträger nach dem Einbringen aus einer kalten Umgebung ins Warme immer erst nach ca. einer Stunde Zwischenlagerung eingeschaltet und verwendet werden.

Datenverlust durch Feuchtigkeit

Nicht nur Kondensat führt zum Ausfall von Festplatten, SSD und anderen Speichergeräten. Auch der direkte Kontakt mit Flüssigkeiten gehört in die TOP-10 der Datenverluste bei DATARECOVERY® Kunden.

„Wir haben jedes Jahr Hunderte Aufträge, bei denen vor allem Mobiltelefone in Toiletten fallen oder auch ganze Server im Wasser gestanden haben. Glücklicherweise konnten wir in fast allen Fällen einen Weg zur Wiederherstellung der Daten finden, so dass die Betroffenen noch Glück im Unglück hatten.“, berichtet Werkstattleiter Lars Müller von DATARECOVERY® aus Leipzig.

Die Wiederherstellung von Daten nach Flüssigkeitsschaden ist eine häufige angefragte Dienstleistung. Zur Vermeidung von Feuchtigkeit im Inneren von PCs, Smartphones und Festplatten sollte immer auf eine geeignete Verpackung und den sorgfältigen Umgang geachtet werden.
Zum Schutz von externen Festplatten bieten sich beispielsweise wasserdichte Gehäuse wie z.B. der RAIDSONIC ICY BOX BI-276U3 an, die im IT-Fachhandel bereits für unter 20 Euro verfügbar sind.

Weitere Informationen: Artikel über Flüssigkeitsschäden an Festplatten und anderen Datenträgern

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vorsicht-vor-datenverlust-temperatur-unterschiede-sorgen-fuer-kondenswasser-auf-festplatten/

Sommerhitze bei der Arbeit: Abkühl-Tipps für heiße Tage

Sommerhitze bei der Arbeit: Abkühl-Tipps für heiße Tage

Individuelle Temperaturregulierung an heißen Tagen mit der Lüftungsfunktion des Klöber Klimastuhls. (Bildquelle: @Klöber)

Wenn das Thermometer in diesen Tagen wieder die 30-Grad-Marke knackt, wird der Arbeitsalltag im Büro oder in den eigenen vier Wänden schnell zur schweißtreibenden Angelegenheit. Vor allem Aufmerksamkeit und Produktivität können an den brütend heißen Tagen leiden. Dabei gibt es einige Tipps und Tricks, um sowohl im Büro als auch daheim einen kühlen Kopf zu bewahren.

Direkte Sonneinstrahlung vermeiden
Damit die Räume nicht zu sehr aufheizen, sollte der Sonnenschutz an den Fenstern unbedingt genutzt werden. Das gilt auch nach Feierabend und am Wochenende. Jalousien, Rollläden und Co. halten die Sonneneinstrahlung ab und bieten darüber hinaus einen wirkungsvollen Blendschutz.

In den frühen Morgenstunden lüften
An den heißen Sommertagen ist es spätestens ab 10 Uhr mit der kühlen Luft vorbei. Daher ist es ratsam, durchzulüften, bevor die Temperaturen im Laufe des Vormittags in die Höhe klettern. Tagsüber sollten Fenster und Türen möglichst geschlossen bleiben, sodass keine warme Luft ins Innere gelangen kann.

Kühlende Technik einsetzen
Eine Klimaanlage im Sommer ist schon eine feine Sache, allerdings ist sie auch ein echter Energiefresser und oft für Erkältungen verantwortlich, da sie häufig zu kühl eingestellt wird oder nicht jedem im Raum gerecht wird. Besser geeignet sind Ventilatoren, da sie die Temperatur nicht drastisch senken, trotzdem aber für Erfrischung sorgen und zudem günstiger in Anschaffung sowie Verbrauch sind. Daneben gibt es mittlerweile weitere technische Entwicklungen, die am Schreibtisch für Abkühlung sorgen – so zum Beispiel der Klöber Klimastuhl , der mit seiner Lüftungsfunktion für einen kühlenden Effekt sorgt und das unangenehme Ankleben der Kleidung auf der Haut verhindert.

Elektrische Geräte ausschalten
Ob Drucker, Scanner oder Faxgerät: Nicht alle elektrischen Geräte am Arbeitsplatz müssen dauerhaft eingeschaltet sein. Sie verbrauchen unnötig Strom und treiben die Raumtemperatur zusätzlich in die Höhe. Daher sollten sie möglichst nur bei Bedarf in Betrieb genommen werden.

Arbeitszeiten verlagern
Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit-Regelungen sorgen im Sommer dafür, dass produktiver gearbeitet wird. Vor allem bei anstrengenden Arbeiten ist es ratsam, diese auf die frühen Morgenstunden zu verlegen, wenn die Innentemperaturen noch erträglich und Körper sowie Geist noch leistungsfähig sind.

Kleiderwahl an Temperatur anpassen
Helle, luftdurchlässige und locker sitzende Kleidung aus Naturfasern ist im Sommer besonders zu empfehlen, um dem Wärmestau entgegenzuwirken. Formelle und enge Kleidungsstücke wie Sakkos oder Krawatten sollten eher gemieden werden. Das ist im Home-Office ohnehin leicht realisierbar und auch viele Büros bieten in den Hitzephasen oft einen gelockerten Kleiderkodex an.

Koffeinfreie Getränke konsumieren
Nicht nur, aber besonders an heißen Sommertagen ist es wichtig, viel zu trinken. Zwei bis drei Liter Wasser, Früchtetee oder Saftschorle am Tag sind ideal. Der Konsum von koffeinhaltigen Getränken wie Kaffee oder Schwarztee sollte reduziert werden, denn diese wirken schweißtreibend und belasten den Kreislauf.

Für kleine Abkühlungen sorgen
Fließend kaltes Wasser ist eine besonders einfache, aber auch effektive Methode zur Abkühlung des Körpers. Es reicht schon, wenn Hände und Unterarme regelmäßig unter den Hahn gehalten werden. Kühlende Umschläge und feuchte Tücher haben an Handgelenken, Schläfen und Füßen ebenfalls einen positiven Effekt.

Weiterführende Informationen gibt es auch hier: http://blog.kloeber.com/de/

Über Klöber: Premium-Sitzlösungen made in Germany – seit über 80 Jahren designt, entwickelt und fertigt Klöber innovative Bürositzmöbel in höchster Qualität. Mit jahrzehntelangem Know-how und viel Leidenschaft für komfortables und gesundes Sitzen schaffen die rund 140 Mitarbeiter am Unternehmensstandort Owingen am Bodensee Sitzlösungen, die durch ein hohes Maß an handwerklicher Verarbeitung in puncto Detailqualität, Design und Funktion überzeugen.

Firmenkontakt
Klöber GmbH
Martina Köppel
Hauptstraße 1
88696 Owingen
075 51 – 838-0
info@kloeber.com
http://www.kloeber.com/de-de/

Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Tanja Rupp
König-Karl-Str. 10
70372 Stuttgart
07119254514
t.rupp@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sommerhitze-bei-der-arbeit-abkuehl-tipps-fuer-heisse-tage/

Sommer, Sonne – Lebensmittelvergiftung: Bakterien im Kühlschrank

R+V-Infocenter: Ab sieben Grad vermehren sich Keime explosionsartig – viele Lebensmittelvergiftungen passieren zu Hause

Sommer, Sonne - Lebensmittelvergiftung: Bakterien im Kühlschrank

Dr. Marko Ostendorf, Arzt des Infocenters der R+V Versicherung

Wiesbaden, 26. August 2016. Strahlend blauer Himmel, Sonne satt und Temperaturen über 30 Grad: Deutschland genießt das traumhafte Sommerwetter – auch mit kühlen Getränken aus dem Kühlschrank. Doch die praktischen Geräte können jetzt zum Gesundheitsrisiko werden. Denn auch die Temperatur im Inneren steigt, und mit ihr die Zahl der Bakterien auf Ablageflächen und Lebensmitteln. Die Folge können Übelkeit, Fieber und schwere Durchfallerkrankungen sein. Das Infocenter der R+V Versicherung rät deshalb, die Temperatur im Kühlschrank auf vier bis sechs Grad einzustellen und ihn regelmäßig zu reinigen.

Mehr als zehn Millionen Keime pro Quadratzentimeter haben Wissenschaftler in Kühlschränken gefunden – im Gegensatz zu gerade einmal 100 auf einem Toilettensitz. „Bakterien finden in Lebensmitteln ideale Nährstoffe wie Eiweiß und Fett. Bei mehr als sechs Grad haben sie günstige Wachstumsbedingungen“, erklärt Dr. Marko Ostendorf, Arzt des R+V-Infocenters, den Grund für die unappetitliche Keimvermehrung. So können sich aus einigen Salmonellen innerhalb weniger Stunden Millionen entwickeln. Aber schon der Verzehr einiger tausend Erreger kann krank machen. Und: Im Gegensatz zu Schimmel können Menschen diese Keime weder sehen noch riechen. Deshalb sollten Verbraucher ihren Kühlschrank regelmäßig gründlich mit einem milden Reinigungsmittel oder Essigwasser auswaschen.

Weitere Tipps des R+V-Infocenters:
– An heißen Tagen muss in vielen Kühlschränken der Regler höher gedreht werden. Ein spezielles Thermometer hilft, die Temperatur zu kontrollieren.
– Wenn der Kühlschrank sehr voll ist: lieber etwas kühler einstellen, da die kalte Luft dann nicht so gut zirkuliert.
– Fleisch und Fisch am besten auf der Glasplatte über dem Gemüsefach lagern – das ist die kälteste Stelle im Kühlschrank.
– Fleisch und frische Wurstaufschnitte maximal ein bis zwei Tage aufheben und alles immer gut verpacken.
– Gekochte Gerichte in geschlossenen Gefäßen aufbewahren und nicht in Kontakt mit rohen Lebensmitteln bringen.
– Verschimmelte und faule Lebensmittel sofort entfernen und den Kühlschrank anschließend reinigen

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die „Ängste der Deutschen“ ermittelt beispielsweise bereits seit 1992 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Firmenkontakt
Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Pressekontakt
Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sommer-sonne-lebensmittelvergiftung-bakterien-im-kuehlschrank/

uwe electronic bietet Heizfolien für den professionellen Einsatz

Standards und kundenindividuelle Lösungen sind verfügbar

uwe electronic bietet Heizfolien für den professionellen Einsatz

Kundenspezifische Heizfolien für individuelle Anforderungen

Die Heizfolie als professionelle Lösung zum Temperieren

In der Forschung und Industrie werden professionelle Lösungen zur Temperierung benötigt, die gleichzeitig praktisch und funktional sein müssen. Für Flächen und Gegenstände können Sie die Temperatur sehr gut mit einer Heizfolie regulieren und sich auf ein Produkt verlassen, das beim Heizen spart und einige Vorteile mit sich bringt.

Innovatives Heizen – Heizfolie für viele Einsatzbereiche

Heizfolien bestehen aus leitfähigem Material und verfügen über einen hohen elektrischen Widerstand, wodurch sich die darunter befindliche Fläche oder das Gefäß thermisch regulieren lässt. Das Prinzip ist einfach und basiert auf dem Konzept der Verlustwärme, die an den Gegenstand unter der Heizfolie abgegeben wird und diesen temperiert. Je nach thermisch vorhandener Anforderung kommen Polyester, Kapton oder Silikon als Material für die Heizfolie in Frage. Es gibt Systeme mit Drahtwicklung und als Heizelement bedruckte Heizfolien. Dabei werden auf einem elektrisch isolierenden Trägermaterial Heizbahnen in unterschiedlicher Dichte aufgedruckt. Auf diese Weise kann die Heizleistung der jeweiligen Anforderung angepasst werden. Uwe Electronik ( www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/heizfolien.html ) ist ein erfahrener Ansprechpartner für thermisch professionelle Lösungen und bietet Heizfolien für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Ein großer Vorteil der Heizfolie ist ihre marginale Stärke, durch die sie sich für unterschiedliche Formen eignet und auch zum Temperieren runder Gegenstände oder Flächen zum Einsatz kommt.

Unterschiedliche Heizfolie für verschiedene Ansprüche beim Temperieren

Ob Sie sich für Polyester, für Kapton oder Silikon entscheiden, hängt in erster Linie von der gewünschten Wärmeentwicklung ab. Für eine thermisch niedrige Anforderung hat sich Polyester bewährt, da es kostengünstig ist und eine Temperatur bis 95°C erbringen kann. Bei einer Temperatur Anforderung von bis zu 200°C eignen sich Kapton oder Silikon. Die beiden Materialien sind nicht nur thermisch bis 200°C belastbar, sondern überzeugen durch chemische Beständigkeit und Vakuum Tauglichkeit. Eine thermisch perfekte Lösung muss optimal auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt sein und beinhaltet eine Heizfolie, die sich dem zu temperierenden Untergrund anpasst. Die Flexibilität der Formgebung macht Heizfolien für vielerlei Einsatzbereiche zur optimalen Technologie für das Heizen. Projektbezogene und auf den Kundenwunsch abgestimmte Lösungen zum Temperieren erfordern die Auswahl bester Materialien und ein Konzept, mit dem sich das Beheizen oder Warmhalten von Flächen, Gefäßen oder Materialien für Anwendungen der Industrie oder der Forschung ohne Probleme erzielen lässt.

Die Heizfolie als kostengünstige Alternative

Sollen Gegenstände erwärmt und auf einer konstanten Temperatur gehalten werden, kommt es auf wirtschaftliche Effizienz an. Ein gutes Ergebnis erzielt man durch eine Heizfolie, die Sie im gewünschten Material wählen und direkt auf der Fläche oder dem gewünschten Gegenstand aufbringen können. Eine zu starke Hitzeentwicklung oder das Auskühlen der Untergründe ist bei Heizfolien nicht zu befürchten, da Sie jederzeit für das richtige Material und eine passende Größe sowie die gewünschte Form sorgen können. Im Gegensatz zu anderen thermisch möglichen Lösungen überzeugt die Heizfolie als innovative Methode. Sie senken die Stromkosten und sorgen beim Heizen für die Temperatur, die für Ihren angestrebten Zweck richtig ist.

Ausführliche Informationen finden Sie auch unter: > http://www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/heizfolien.html

uwe electronic GmbH
Inselkammerstr. 10
82008 Unterhaching
Tel: 089-441190 0
Fax: 089-441190 29
www.uweelectronic.de

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/uwe-electronic-bietet-heizfolien-fuer-den-professionellen-einsatz/

Schimmelpilzbildung – fünf Tipps für Mieter, wie man eine ordnungsgemäße Beheizung der Wohnung beweisen kann

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen.

Seit Winterbeginn tritt in Wohnungen wieder vermehrt Schimmelpilz auf. Insbesondere ein falsches Wohnverhalten kann zu einer Haftung des Mieters führen. Umgekehrt sind dann eigene Ansprüche des Mieters im Zusammenhang mit der Bildung des Schimmelpilzes ausgeschlossen. Neben dem richtigen Lüftungsverhalten ist auch das Heizverhalten entscheidend. Der Mieter sollte sämtliche der Räume der Wohnung zumindest einmal am Tag auf eine Temperatur von mindestens 22° C heizen. Es ist zwar gestattet die Temperatur im Schlafzimmer nachts abzusenken. Einmal am Tag muss aber auch der Schlafzimmer geheizt werden. Doch wie kann man richtiges heizen beweisen? Nachfolgend einige Tipps für Mieter. Selbstverständlich sind solche Maßnahmen nur in Fällen von Schimmelpilzbildung und Streit mit dem Vermieter notwendig.

1. Temperatur messen und dokumentieren

Das Heizverhalten sollte dokumentiert werden. Messen Sie die Temperatur dreimal am Tag in der Mitte des Zimmers im Abstand von ca. 1m über dem Boden. Tragen Sie die werden einen Kalender, oder besser noch im Computer in einer Datei ein.

2. Zeugen sichern

Führen Sie die Messungen gelegentlich im Beisein von Zeugen durch und lassen Sie die Zeugen in ihrem Kalender das Protokoll unterzeichnen. Die Datei müssen Sie für diesen Fall natürlich ausdrucken. Führen Sie danach die Datei aber weiter.

3. Heizkostenabrechnung prüfen

Auf der Heizkostenabrechnung können unter anderem die Zählerstände der einzelnen Heizkörper nachvollzogen werden. Wenn sich daraus ergibt, dass in Küche oder Schlafzimmer nahezu keine Veränderungen in den Zählerständen erfolgen, ergibt sich umgekehrt auch ein unzureichendes Heizungsverhalten. Umgekehrt werden erhebliche Nachforderungen bei den Betriebskosten von den Gerichten als Indiz für ein ordnungsgemäßes Heizverhalten des Mieters gewertet (AG Bremen, Urteil vom 18.6.2015, Aktenzeichen 9 C 447/13).

4. Bei Besuch hochheizen

Haben Sie Besuch? Dann heizen Sie die Wohnung richtig hoch. Je mehr der Besuch schwitzt umso besser kann er sich später bei einer Zeugenvernahme vor Gericht an ihr Heizverhalten erinnern. Wenn der Besuch wegen der Hitze protestiert, reißen Sie die Fenster auf. Dann kann er sich gleich auch noch an ihr Lüftungsverhalten erinnern und dieses vor Gericht bestätigen.

5. Rechtzeitig den Vermieter hinweisen

Weisen Sie den Vermieter rechtzeitig auf ihr Heiz- und Lüftungsverhalten hin und darauf, dass dieses trotzdem nicht ausreicht, die Bildung des Schimmelpilzes zu verhindern.

Wir beraten Mieter, Vermieter und Bauherrn bundesweit im Zusammenhang mit Ansprüchen wegen der Bildung von Schimmelpilz. Unter 030/40004999 erhalten Sie Auskünfte zum geeigneten Vorgehen von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck.

6.1.2016

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Mietrecht: www.mietrechtler-in.de

Spezialseiten zum Thema Feuchtigkeit und Schimmelpilz in Wohnraum und Gewerbe

Seite für Mieter: www.schimmel-anwalt.de

Auf dieser Seite finden Mieter juristische Informationen rund um das Thema Schimmelpilz. Sie finden Tipps zum richtigen Vorgehen, zur Beweissicherung und Muster für Aufforderungsschreiben an den Vermieter, die Geltendmachung von Mietminderung, den Ausspruch einer Kündigung wegen Gesundheitsgefährdung und Erhebung einer Klage wegen Instandsetzung und Mietminderung. Daneben werden laufend aktuelle Urteile zum Thema Feuchtigkeit und Schimmelpilze in Mietobjekten mit entsprechenden Kommentaren vom Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht veröffentlicht.

Schließlich bieten wir Mietern auf dieser Seite die Möglichkeit einer Begutachtung ihres Falls und der Möglichkeiten eines effektiven Vorgehens zum Pauschalpreis an.

Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schimmelpilzbildung-fuenf-tipps-fuer-mieter-wie-man-eine-ordnungsgemaesse-beheizung-der-wohnung-beweisen-kann/

Systemtemplates zur Datenerfassung über Internet

Die neuen Systemtemplates vereinfachen die Datenerfassung über die Remote Service Plattform mbConnect24 spürbar.

Systemtemplates zur Datenerfassung über Internet

Verschiedene Systemtemplates erlauben die schnelle Realisierung von Applikationen zur Datenerfassung

In nahezu jeder technischen Anlage fallen zu erfassende Daten an – beispielsweise Werte aus Maschinensteuerungen, Heizungsanlagen, Energiezählern oder Robotern. Je nach Anwendungsfall können dazu die Industrierouter mbNET oder die Datenmodems mbSPIDER in Verbindung mit der Remote Service Plattform mbConnect24 zum Einsatz kommen. Dank der vorgefertigten Systemtemplates muss der Benutzer die Anwendung nur noch konfigurieren. Das Protokollieren von Temperaturen, Strömen, Schwingungen oder SPS-Daten lässt sich auf diesem Weg mit wenigen Mausklicks realisieren. Einzelne Werte können direkt mit dem Datenmodem mbSPIDER erfasst werden. Der Anwender schließt die Sensoren am Datenmodem an, fügt das Gerät in das Projekt ein und wählt das passende Template aus. Für eine größere Anzahl von Messwerten ist ein I/O-Extender nutzbar, der sich auch an die Industrierouter mbNET anbinden lässt. Ein weiteres Template erlaubt das Lesen und Schreiben von S7-Daten über MPI/Profibus oder S7-ISOTCP.

Als Technologieführer ist MB Connect Line Schrittmacher bei Lösungen zur professionellen Kommunikation über Internet. Konkret geht es um die sichere Fernwartung und Vernetzung von Maschinen und Anlagen.
Im Mittelpunkt steht die Remote-Service-Plattform mbConnect24. Sie bietet Ihnen als Maschinenbauer oder Anlagenbetreiber eine umfassende Lösung für Fernwartung, Datenerfassung und M2M-Kommunikation. Alle erforderlichen Dienste und Funktionen sind zentral auf einer webbasierten Plattform integriert. Sie ist für Produktionsanlagen und die Versorgungsinfrastruktur ebenso geeignet wie für den Gebäudebereich und mobile Arbeitsmaschinen. Betriebsdaten können Sie bequem per Tablet oder Smartphone erfassen und visualisieren. Dabei steht neben dem technisch Machbaren auch immer die Sicherheit im Fokus. Verschlüsselte Kommunikation und 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) gehören bei uns zum Standard.
Zusammen mit unseren bewährten Industrieroutern und Datenmodems erhalten Sie einen schlüsselfertigen System-Baukasten zur Fernwartung und Vernetzung – branchenübergreifend und unabhängig von der Infrastruktur vor Ort.
Unser Unternehmen wurde 1997 gegründet und setzte von Anfang an auf „Made in Germany“. Der Sitz befindet sich im bayerischen Dinkelsbühl. Kunden in Nordamerika werden von der US-Tochter „MB connect line Inc.“ mit Sitz in Warrenville, Illinois, betreut.

Kontakt
MB Connect Line GmbH
Siegfried Müller
Winnettener Str. 6
91550 Dinkelsbühl
+49 (0) 98 51 / 58 25 29 0
+49 (0) 98 51 / 58 25 29 99
presse@mbconnectline.com
http://www.mbconnectline.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/systemtemplates-zur-datenerfassung-ueber-internet/

Pantum Professioneller 3in1-Laserdrucker M6500W

Kostengünstige, professionelle Kopien und Drucke – auch unter Android & iOS

Pantum Professioneller 3in1-Laserdrucker M6500W

Pantum Professioneller 3in1-Laserdrucker M6500W PRO m. WLAN & AirPrint, www.pearl.de

Fürs Geschäftliche – ideal für Kanzlei, Praxis oder das Klein-Unternehmen: Dieser kompakte Profi-Laserdrucker von Pantum bietet Technologien, die sonst nur teuren Profi-Geräten vorbehalten sind!

NoJam Turbo-Technologie für bis zu 20.000 Seiten im Monat: Mit Hilfe einer speziellen Sensorik kontrolliert der Drucker sowohl Drucktemperatur als auch Druckausstoß. Bei steigender Temperatur z.B. durch einen Massendruckauftrag reguliert er den Druckausstoß in Echtzeit. So wirkt die Technologie dem Papier-Welkprozess entgegen und verhindert effektiv Papierstaus!

Rasche Ausgabe, professionelle Optionen, extrahohe Auflösung: bis zu 22 Seiten pro Minute lassen sich drucken oder kopieren! Dabei überzeugt die besonders hohe Auflösung von bis zu 1.200 dpi. Der Kopiermodus bietet zudem einen Speicher für bis zu 99 Dokumentenseiten in allen Formaten bis DIN A4. So kann man entscheiden, ob man Blatt für Blatt ausgeben, beide Seiten einer Visitenkarte oder mehrere Dokumentenseiten auf eine Seite drucken möchte.

Scan to E-Mail und Speichern auf FTP-Servern: Werden gescannte Dokumente häufig per E-Mail versendet? Das lässt sich jetzt zusammen mit dem Scanvorgang ganz bequem direkt über den Drucker erledigen. Oder man legt die gescannten Dokumente auf verbundenen PCs, Mobilgeräten und Servern ab. So hat man wichtige Unterlagen auch unterwegs immer griffbereit – ideal für die Kundenbetreuung!

WLAN-Verbindung für bis zu 8 Nutzer gleichzeitig: Einfach und schnell lässt sich der Multifunktionsdrucker mit Netzwerk, PCs und Mobilgeräten mit Android und iOS verbinden! So greift man auf alle Funktionen zu, auch aus verschiedenen Räumen – und ganz ohne Kabelsalat!

Drucken und kopieren so günstig wie nie: Briefe, Rechnungen u.v.m. werden für nur 2,9 Cent pro Seite (pro Tonerkartusche) gedruckt – stets in bewährter Laserdruck-Qualität! Im Betrieb beträgt der Strombedarf des Druckers gerade einmal 370 Watt. Wird er nicht verwendet, schaltet er rasch in den Energiespar-Modus und der Verbrauch sinkt unter 2 Watt!

Schnell wieder einsatzbereit: Für den Druck der ersten Seite eines Druckauftrages benötigt der Drucker gerade einmal 7,8 Sekunden!

– 3in1-Multifunktionsgerät zum Kopieren und Drucken in schwarz sowie Scannen in Farbe
– Ideal kleine Unternehmen, Praxen, Kanzleien u.v.m.
– Für alle gängigen Formate bis DIN A4
– Bis zu 22 Druckseiten pro Minute
– Monatliches Druck-Volumen: 20.000 Seiten
– Druck der ersten Seite nach nur 7,8 Sek.
– Druck- und Scanauflösung: 1.200 dpi
– Druckkosten mit einer Kartuschenfüllung: 2,9 Cent (Herstellerangabe nach ISO 19752)
– Speicher für bis zu 99 Scans: mehrere Dokumentenseiten auf eine Seite u.m.v.
– Scanfunktion in Farbe: PC, FTP, Android und iOS
– Direktversand von Scans per E-Mail
– Erste Kopie in unter 10 Sekunden ausgedruckt
– Toner-Reichweite: 1.600 Seiten (Best.-Nr. PV-8811)
– Zoomfunktion beim Scannen: 25 – 400 %
– PC-Verbindung per USB 2.0 oder WLAN: IEEE 802.11b/g/n
– Papier-Kapazität: 150 Seiten im Fach, 100 ausgedruckte Seiten
– Unterstütztes Papier: alle gängigen Formate bis DIN A4 mit 60 – 163 g/m³
– Prozessor: 600 MHz, Speicher: 128 MB
– Solides Metallgehäuse, stabil und langlebig
– Energieeffizient: Energy Star 2.0
– Sehr geringe Betriebslautstärke: 52 dB
– Stromversorgung: 230 V (Schuko-Stecker)
– Stromsparend: nur 370 Watt im Betrieb
– Für Windows Server 2003/2008/2012, Windows XP/7/8/8.1/10, Android ab 2.3 und Mac OS X ab 10.6, iOS ab 6.0
– Maße: 41,7 x 30,5 x 24,4 cm, Gewicht: 7,5 kg
– Multifunktionsdrucker inkl. Start-Toner (700 Seiten), Stromkabel (1,8 m), USB-Kabel (1,5 m), Software und deutscher Anleitung
Preis: 99,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 299,90 EUR
Bestell-Nr. PV-8810 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PV8810-1121.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pantum-professioneller-3in1-laserdrucker-m6500w/

Bubou sorgt für entspannte Nächte

Der intelligente Ganzjahresschlafsack von Gesslein reguliert die Schlaftemperatur und erleichtert dem Baby so das Durchschlafen

Bubou sorgt für entspannte Nächte

Der intelligente Babyschlafsack Bubou von Gesslein reguliert die Schlaftemperatur des Kindes.

„Weißt du wie viel Sternlein stehen….?“ Ein liebevoll gesungenes Schlaflied hilft dem Baby besser einzuschlafen. Das Durchschlafen dagegen erleichtert Bubou. Denn der innovative Ganzjahresschlafsack von Gesslein reguliert die Schlaftemperatur des Kindes und sorgt dafür, dass es während der verschiedenen Schlafphasen immer in seiner individuellen Komfortzone bleibt.
Im süßen Sternchendesign schmückt Bubou jedes Kinderzimmer, doch seine wahren Star-Qualitäten trägt er im Inneren: Denn der Schlafsack besteht aus einem Spezialvlies mit eingebetteten Mikrokapseln aus der Weltraumforschung, die zu einer intelligenten Temperaturregulierung beitragen. In der ersten Schlafphase, wenn die Körpertemperatur des Kindes häufiger über dem Idealwert liegt, nehmen die winzigen Mikrokapseln die Körperwärme auf und speichern sie. Wenn dann im Laufe der Nacht die Körpertemperatur sinkt, wird diese Wärme wieder abgegeben. Dieses Comfortemp®-Prinzip erleichtert dem Baby nicht nur das Durchschlafen, sondern verringert auch das Risiko des plötzlichen Kindstodes, der unter anderem durch Wärmestau verursacht werden kann.
Durch diese intelligente Temperaturregulierung und seine abnehmbaren Ärmel kann Bubou das ganze Jahr über genutzt werden. Für höchsten Schlafkomfort vom Neugeborenen- bis ins Kleinkindalter gibt es Bubou in fünf verschiedenen Größen, von 50/60 bis 130 cm. Alle verwendeten Materialien entsprechen dem Oeko-Tex® Standard 100.

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack Bubou gehören zum Portfolio.
Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.
Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind \\\“Made in Germany\\\“. Mit der eigenen Kinderwagenmarke INDY, die sich durch innovative Technik und smartes Design auszeichnet, bedient GESSLEIN seit Juni 2015 auch das gehobene Premium-Segment.

Kontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-29
m.holhut@gesslein.de
http://www.gesslein.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bubou-sorgt-fuer-entspannte-naechte/

Rosenstein & Söhne Halogen-Konvektionsofen HK-14.l

Lecker kochen, backen und grillen mit nur einem Gerät und perfektem Zubehör

Rosenstein & Söhne Halogen-Konvektionsofen HK-14.l

Rosenstein & Söhne Halogen-Konvektionsofen HK-14.l ink. Zubehör-Paket, www.pearl.de

Diesen praktischen Helfer kann jeder gebrauchen: Die Heißluftfritteuse von Rosenstein & Söhne ist die ideale Kombination aus Erhitzen mit Licht und dem bekannten Heißluft-Prinzip. Ein Halogen-Heizelement erhitzt den Ofen blitzschnell und mit minimaler Vorheizzeit auf die gewünschte Temperatur. Der Ventilator verteilt die warme Luft gleichmäßig im Garraum. So spart man beim Zubereiten bis zu 20 % Energie und 50 % der Zeit!

Vitalfritteuse und Halogenofen in einem: Damit lässt sich alles gesund, schnell, energiesparend und ganz ohne Fett zubereiten! Ob perfekte Pommes, Kartoffelecken, knusprige Chicken-Wings, gedämpftes Ofengemüse, Hühnerschenkel oder der Sonntagsbraten: Alles wird im Konvektionsofen ruckzuck fertig, ohne an Geschmack und Saftigkeit zu verlieren. Außerdem verwöhnt der gläserne Alleskönner mit Grillhähnchen, Fleischspießen, Pizza, Popcorn und vielen anderen Köstlichkeiten.

Für die Zubereitung des Gerichts wird einfach ein passendes Programm ausgewählt oder Zeit, Temperatur und Rotationsgeschwindigkeit manuell eingestellt. Der mobile Heißluftofen lässt keine Wünsche offen: 14 Liter Fassungsvermögen, 2 Gar-Ebenen und jede Menge Zubehör! So bereitet man auf einfache Weise vielseitige Mahlzeiten für Familie und Freunde zu!

– 3in1-Küchenwunder: Grill, Fettfrei-Fritteuse und gleichzeitig Energiespar-Konvektionsofen!
– Halogen-Ofen zum Braten, Grillen, Schmoren, Dünsten, Dämpfen, Backen und Auftauen
– Voreingestellte Programme: für einfache Zubereitung, individuelle Einstellungen möglich
– Vital-Heißluftfritteuse für gesundes Frittieren ohne oder mit ganz wenig Fett, wenige Milliliter Öl genügen: einfach mit einem Pinsel den Boden der Fritteuse einstreichen
– Heißluft-Technik: Hitzeerzeugung durch Halogen-Heizelement Verteilung mit integriertem Ventilator
– Rotation des Garguts im Innenraum: für ein gleichmäßiges Ergebnis
– Kaum Vorheizzeit und optimale Wärmeverteilung: Sparen Sie bis zu 50 % Zeit und bis zu 20 % Energie
– Geschmack und Nährstoffe bleiben erhalten
– Kalorienarmes Kochen: keine Zugabe von Fett nötig
– Blitzschnell wieder sauber: mit Selbstreinigungsfunktion, Behälter und Gar-Ebene sind spülmaschinenfest
– Transparenter Deckel für eine komfortable Garkontrolle
– Meldet, wenn das Essen fertig ist: Extra-Sicherheit durch Timer (bis 60 Minuten)
– Mobiler Ofen: einfach mitnehmen in die Ferienwohnung, den Schrebergarten oder zum Camping
– 14 Liter Fassungsvermögen, sicherer Stand
– Leistung: 1200 W
– Stromversorgung: 230 V, Kabellänge 1 m (Schuko-Stecker)
– Hohe Temperatur-Bandbreite für alle Zubereitungsarten von Auftauen bis Grillen: 120-250 °C
– Maße: ca. 42 x 35 x 35 cm
– Halogen-Konvektionsofen inklusive 2 Gar-Ebenen, Drehspieß, Grillspieß, 2 Grillkörben ( 1x rund, 1x flach), Dampfplatte, 2 Rundblechen mit Antihaft-Beschichtung, Zange, Greifbügel, Reinigungsbürste und deutscher Anleitung

Preis: 169,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 189,40 EUR
Bestell-Nr. NC-3828 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC3828-3000.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rosenstein-soehne-halogen-konvektionsofen-hk-14-l/

Klima im Büro – Wie hoch darf die Temperatur sein?

Klima im Büro - Wie hoch darf die Temperatur sein?

Image Impulse Nicola Schmidt

Die richtige Temperatur am Arbeitsplatz – so einigen Sie sich mit Kollegen
Wer nette Kollegen hat, kann sich glücklich schätzen. Schließlich verbringen wir doch einen Großteil des Tages am Arbeitsplatz. So wichtig wie das Arbeitsklima ist auch die Raumtemperatur – gerade im Hochsommer, wenn die Temperaturen weit über 30 Grad nach oben klettern. Viele Büros sind ja heutzutage klimatisiert. Doch was für den einen angenehm erscheint, ist für den anderen schnell zu kalt.
So individuell die Menschen sind, so individuell ist auch das Wärmempfinden. Dem einen Kollegen ist es immer zu kalt und dem anderen grundsätzlich zu warm. Doch wie kann man sich einigen, dass sich alle Beteiligten im Raum wohlfühlen?
Sich deshalb zu streiten, ist verpulverte Energie. Wichtig ist, sich erst einmal bewusst zu machen, dass es oft gar keine optimale Lösung gibt. Hier werden von allen Seiten Kompromisse gefordert, damit sich jeder in „seiner“ Temperatur wohlfühlt. Am besten ist es, sich in der Mitte zu einigen.
Das richtige Klima am Arbeitsplatz unterstützt auch das Arbeitsklima
Vielleicht erlaubt es aber auch die Struktur Ihres Unternehmens, sich in den einzelnen Büros individuell zu verteilen. So können sich Arbeitnehmer, die ein sehr ähnliches Temperaturgefühl haben, jeweils zusammen ein Büro teilen. Oft ist jedoch die Aufteilung der Büros nach gewissen Strukturen und Hierarchien im Unternehmen aufgeteilt. So können eben nicht beliebig die Arbeitsplätze getauscht werden – ein Versuch ist es allerdings wert.
Die Kollegen kann man nicht ändern. Dafür kann man an sich etwas ändern und sein Verhalten etwas anders gestalten. Ausgangspunkt für die richtige Temperatur am Arbeitsplatz ist Ihre gute Laune und Ihre Hilfsbereitschaft den Kollegen gegenüber. Das Auffassungsvermögen ist bei jedem unterschiedlich ausgeprägt, gerade wenn Sie etwas erklären wollen. Somit ist Geduld gefragt und vor allem: Nachfragen. Denn nicht alle Menschen haben ein Turbogehirn oder ähneln Albert Einstein.
Die richtige Temperatur entsteht am Arbeitsplatz auch durch vielleicht gemeinsame Mittagspausen, wobei es schön ist, wenn viele teilnehmen und sich keine Kollegen ausschließen. Dort können Sie auch einiges ansprechen, was während der Arbeitszeit nicht möglich ist und verbessert werden kann.
—————————————————————-
Motto: Stimmiger Auftritt für Ihren Erfolg!
Nicola Schmidt ist Stilexpertin, Imagetrainerin und Vortragsrednerin. Sie schult und coacht Fach- und Führungskräfte, die durch eine authentische, eindrucksvolle und wirkungsvolle Präsenz den Grundstein für ihren Erfolg legen möchten. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Outfit stecken. Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung und optimaler Wirkungspräsenz.

Nicola Schmidt, Trainerin und Speaker sowie Gastautorin bei Focus online, ist die Spezialistin für den ‚Stimmigen Auftritt mit starker Ausstrahlung‘. Schließlich wirken wir immer.
Durch ihre lebendigen Veranstaltungen, bekommt man bei Nicola Schmidt schnell ein Verständnis dafür, welche Chancen sich hinter dem persönlichen Auftreten verbergen. Sie zeigt, wie man Fettnäpfchen gekonnt umschifft, eine gute Performance zeigt, damit die nächste Präsentation ein voller Erfolg wird und dabei optisch gut aussieht. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Kleidung stecken.
Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung mit optimaler Wirkungspräsenz.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin – Imagetrainerin – Keynotespeaker
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Firmenkontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Pressekontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/klima-im-buero-wie-hoch-darf-die-temperatur-sein/

PEARL Aktiv kühlende Multifunktionstücher

Ideal für den Sport: kühlt zuverlässig und ist vielfältig einsetzbar!

PEARL Aktiv kühlende Multifunktionstücher

PEARL Aktiv kühlende Multifunktionstücher, 35 x 110 cm bzw. 55 x 110 cm, www.pearl.de

Diese Multifunktionstücher von PEARL kühlen effektiv und langanhaltend dank speziell entwickelter, mikroporöser HighTech-Faser. Und so einfach wird die Kühlwirkung aktiviert: Tuch befeuchten, auswringen und ausschütteln. Je nach Außentemperatur hält die Kühlwirkung ca. 2-4 Stunden an. Durch erneutes Ausschütteln bzw. Befeuchten wird die Kühlwirkung jederzeit ganz einfach aufgefrischt.

Vielfältig einsetzbar und superleicht: Die kühlenden Multifunktionstücher sind die perfekten Begleiter beim Camping, Wandern, Sport und überall wo kleines Gepäck zählt. Sie lassen sich als Handtuch, Halstuch oder Kopfbedeckung gegen Sonne verwenden: Dank integriertem UV-Schutz ist man zudem vor schädlicher Strahlung geschützt.

Beim Sport absorbiert das Material Schweiß. Die antibakterielle Oberfläche sorgt dafür, dass trotzdem immer alles hygienisch bleibt und man sich stets wohlfühlt. Ausgebreitet trocknet das Multifunktionstuch blitzschnell und lässt sich anschließend bequem in jedem Rucksack verstauen.

– Kühlendes Multifunktionstuch
– Kühlwirkung aktivieren: befeuchten, auswringen und ausschütteln
– 2-4 Stunden Kühlwirkung
– Vielseitig einsetzbar: als Handtuch, Halstuch, Kopfbedeckung u.v.m.
– Perfekt fürs Handgepäck: platzsparend und schnelltrocknend
– Material: 100 % Polyester
– Multifunktions-Handtuch

PEARL Aktiv kühlendes Multifunktionstuch, 35 x 110 cm

Maße: 35 x 115 cm, Gewicht: 80 g

Preis: 6,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 24,90 EUR
Bestell-Nr. NX-1306 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX1306-5043.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pearl-aktiv-kuehlende-multifunktionstuecher/