Schlagwort: Tanzen

Pressetermin Shoppingcenter: 5 Jahre Mercaden Böblingen

Am 11. Oktober mit Stargast und Profitänzer Joachim Llambi, bekannt aus großen Fernsehshows

Pressetermin Shoppingcenter: 5 Jahre Mercaden Böblingen

Am 11. Oktober 2019 feiern die Mercaden Böblingen mit Joachim Llambi Geburtstag (Bildquelle: Mercaden Böblingen)

Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich des fünfjährigen Geburtstags der Mercaden Böblingen möchten wir Sie herzlich zu einem Pressegespräch am Freitag, 11. Oktober 2019 von 14:00 – 14:50 Uhr einladen.

Gemeinsam mit dem Leiter des Liegenschafts- und Wirtschaftsförderungsamtes der Stadt Böblingen, Dominic Schaudt, werden wir eine Bilanz zum 5. Geburtstag der Mercaden Böblingen ziehen.

Außerdem freut sich unser Stargast Joachim Llambi, bekannter und beliebter TV-Juror und Profitänzer, Sie persönlich um 14:00 Uhr zu begrüßen.

Center Manager Edip Özerol heißt Sie herzlich willkommen und freut sich auf anregende Gespräche mit Ihnen.

Pressegespräch „5 Jahre Mercaden Böblingen“
Freitag, 11. Oktober 2019, 14:00 – 14:50 Uhr
Mercaden Böblingen, Center Management
Wolfgang-Brumme-Allee 27, 71034 Böblingen

Anschließend wird getanzt!
Um 16:00 Uhr und 17:00 Uhr finden für Besucher der Mercaden Böblingen Tanzkurse mit Joachim Llambi zum Mitmachen statt. Jeder, der Lust hat, ist eingeladen, das Tanzbein zu schwingen. Selbstverständlich steht der TV-Liebling seinen Fans zum Abschluss ab 18:00 Uhr für Autogramme und Selfies zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit C. Neumann

Pressebüro Mercaden Böblingen
B.C Neumann PR
Telefon: 0049 (0) 203 419 306 80
E-Mail: neumann@neumann-pr.de

Das Einkaufszentrum Mercaden® Böblingen verfügt über eine Fläche von 28.800 Quadratmetern (GLA) und bietet auf drei Ebenen Platz für 90 Geschäfte. Das Center liegt in bester Innenstadtlage, unmittelbar am Hauptbahnhof/Busbahnhof. Außerdem stehen den Besuchern 813 Parkplätze zur Verfügung. Zu den Ankermietern des Einkaufszentrums zählen Edeka, Media Markt, Decathlon, TK Maxx, H&M, C&A, New Yorker und ein Müller Drogeriemarkt.

Firmenkontakt
Mercaden Böblingen
Birgit Neumann
Wolfgang-Brumme-Allee 27
71034 Böblingen
07031 6848814
info@mercaden-boeblingen.de
https://www.mercaden-boeblingen.de/

Pressekontakt
B.C Neumann PR
Birgit Neumann
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
020341930680
consultant@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pressetermin-shoppingcenter-5-jahre-mercaden-boeblingen/

Übergrößenhändler verlost Freikarten für die FFN-Party beim Südheide Open Air

Super-Summer-Verlosungsaktion von schuhplus

Übergrößenhändler verlost Freikarten für die FFN-Party beim Südheide Open Air

Schuplus verlost 10×2 Freikarten für Open Air Festival in der Südheide

Zwei Tage Spaß im Örtzetal, für einen davon – nämlich Freitag – kann man bei Europas größtem Versandhandel für Schuhe in Übergrößen Freikarten gewinnen. Am 06. und 07.09.2019 brennt sozusagen die Heide. Veranstaltet wird das erste Südheide Open Air im Örtzepark von Sellig Eventservice, Inh. Christian Sellig. Es werden in etwa 3000 Besucher an den beiden Tagen erwartet. Eine große FFN-Party steigt am Freitag, 06.09.2019 in Herrmannsburg. Axel Einemann, Malte Seidel heizen beim Südheide Open Air dem Publikum ordentlich ein. Für die richtige Feierstimmung sorgt DJ Lars Engel, der vielen sicherlich schon von unzähligen Radio FFN Parties bekannt sein dürfte. Er bringt die norddeutschen Partypeople so richtig in den Partymodus. Ab 21 Uhr kann bei diesem grandiosen Event getanzt werden, bis die Socken qualmen. Hermannsburg liegt mittig von Soltau, Celle und Uelzen und ist wunderbar mit dem Auto erreichbar. Wer das nun einmal alles live erleben möchte, sollte sich schnell registrieren. Denn der Übergrößenhändler schuhplus verlost im Zuge der Super-Summer-Verlosungsaktion 10 x 2 Freikarten! Diese gelten ausschließlich für die Veranstaltung am Freitag.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/uebergroessenhaendler-verlost-freikarten-fuer-die-ffn-party-beim-suedheide-open-air/

Dance and Soul Frühlings-Gala 2017

IT“S SHOWTIME

In wenigen Tagen heißt es Vorhang auf für die Frühlingsgala der Ballett- und Tanzschule Dance and Soul in Pasing.

Am Samstag, dem 13. Mai 2017 ist es endlich soweit

Ihr seid alle herzlichst willkommen!!

Bringt eure Freunde, Eltern, Kinder und Verwandte mit und genießt mit uns einen schönen abwechslungsreichen Abend.

Die Frühlingsgala – Ein spannender Tanzabend in 2 Teilen

1.Teil – Der Zauberladen:
Ein märchenhaftes Handlungsballett choreographiert von Natalie Galitski.
Lasst Euch nach Nizza in einen magischen Puppenladen entführen und erlebt eine Liebesgeschichte der besonderen Art.

2.Teil – Tanzgala:
Von Hip Hop bis Ballett, von Jung bis Alt, Modernes und Klassisches, es ist alles dabei.
Es wird nicht nur atemberaubende Gruppennummern geben, sondern auch beeindruckende Solos, Duos und auch ein Trio haben wir für Euch vorbereitet.

Tickets:
Erwachsener ab 16 Jahren = 15 Euro
Kind bis 16 Jahren = 10 Euro

https://danceandsoul.de/gala
Standort: Bühne in der Turnhalle der Anne-Frank-Realschule
Strasse: Bäckerstr. 58
Ort: 81241 – München (Deutschland)
Beginn: 13.05.2017 17:30 Uhr
Ende: 13.05.2017 20:30 Uhr
Eintritt: 15.00 Euro (inkl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: https://danceandsoul.de/gala

Deine Ballett- und Tanzschule im Herzen von Pasing

Firmenkontakt
Ballettschule Dance and Soul
Natalie Galitski
Ebenböckstr. 16
81241 München
0176 – 222 029 18
natalie@danceandsoul.de
https://danceandsoul.de

Pressekontakt
Michael Pekic Consulting
Michael Pekic
Seeriederstr. 21
81675 München
089 – 200 424 82
michael@pekic.de
http://www.pekic.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dance-and-soul-fruehlings-gala-2017/

Impulse plus Entschleunigung

Das mediterrane SPA- und Wellness-Hotel Giardino Marling nahe Meran ist eine stilvolle Welt für sich. Ab Anfang März sorgen unterschiedlichste Kurse für neue Inspirationen

Impulse plus Entschleunigung

(Bildquelle: giardino-marling.com)

Gäste des Giardino Marling bekommen automatisch Abstand vom Alltag: Am Hang hoch über Meran gelegen ist das mediterrane SPA- und Wellness-Hotel eine entschleunigte Welt für sich. Draußen umgeben das Viersterne Superior-Haus Weinberge, Apfelplantagen und ein üppig blühender Garten, der ab dem Frühjahr eine Augenweide ist. Drinnen sorgt Hausherrin Ulrike Spögler mit viel Geschmack für stilvoll-entspanntes Ambiente. Genuss wird von ihr und dem gesamten Team groß geschrieben: von der Gourmetküche mit ausgewählten Südtiroler Produkten bis zum 1.700 Quadratmeter großen Spa mit einem Edelstahlpool auf dem Dach der Wellnessoase als Highlight; alle Zimmer und Suiten wurden mit viel Licht, Stil und Komfort als behagliche Rückzugsorte gestaltet – entweder mit Aussicht ins Grüne oder Panoramablick auf das Etschtal und Alpengipfel der Umgebung.

Wohltuender Verzicht

Doch damit nicht genug. Für neue Impulse sorgen inspirierende Seminare und Kurse: Unter dem Motto „Fasten, relaxen, Zeit haben, Energie tanken“ beweist Dr. Wolfgang Bonell in der Zeit vom 12. bis 25.11.17, wie wohltuend bewusster Verzicht sein kann. Eine Woche lang nehmen alle Teilnehmer nur Kräuter- und Heiltees, Obst- und Gemüsesäfte sowie -brühe anstelle von fester Nahrung und Genussmitteln zu sich. Dabei erleichtern Dr. Bonells professionelle Anleitung sowie das Gruppengefühl das Durchhalten. Ein Aktivprogramm mit Angeboten von Aquajogging über Pilates bis Yoga hilft dabei, sich intensiv zu spüren und abzuschalten; Nordic Walking und Spaziergänge durch die nahe Natur dienen als Kraftquellen. Sieben Übernachtungen kosten inklusive Verpflegung und Getränken nach Buchinger, tägliche Leberwickel, zwei Lymphdrainagen, abendliche Treffen und Gesprächsrunden, Fasten-Informationen und Tipps für den Wiedereinstieg 280 p.P. zusätzlich zur gebuchten Zimmerkategorie.

Tanzen im Takt

Foxtrott, Walzer, Rock’n Roll, Samba, Tango – all diese Tanzstile können im Giardino Marling vom 2. bis 9.4.17 unter Anleitung eines Lehrers geübt und praktiziert werden. An sechs Nachmittagen ist dafür jeweils eine Stunde vorgesehen. Davor und danach bleibt ausreichend Zeit, um das Hotel und die im Frühling wiedererwachende Natur der Umgebung ausgiebig zu genießen. Sechs Einheiten kosten 120 Euro p.P. zusätzlich zur gebuchten Zimmerkategorie.

Spielend schwimmen

Ein Freiluft-Pool im Garten, ein anderer auf dem Dach der Wellnessoase: Hier einzutauchen ist für Gäste des Giardino Marling verlockend. Damit auch kleinere Kinder gefahrlos mit ins Wasser können, bringt ein maßgeschneiderter Kurs Drei- bis Fünfjährigen vom 2. bis 9.4.17 spielerisch das Schwimmen bei. Zehn Übungseinheiten à 30 Minuten trainieren die wichtigsten Techniken und sorgen für Sicherheit. Wegen der Mischung aus leicht Fortgeschrittenen und Anfängern dient das Vorbild der anderen als Ansporn. Der Kurst kostet 130 Euro pro Kind.

Giardino Marling – 39020 Marling / Marlengo – Italy – tel +39 0473 44 71 77
fax +39 0473 44 54 04 – info@giardino-marling.comwww.giardino-marling.com

PR-Agentur

Kontakt
creative navigation
Catharina Niggemeier
Kaiser-Ludwig-Platz 8
80336 München
+49 (0)170 3138589
info@creative-navigation.de
http://www.creative-navigation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/impulse-plus-entschleunigung/

„Hier und Jetzt intensiv leben“ – Biodanza-Event – 27./28.08.16 in Köln an der Sporthochschule

Ein Fest mit Musik, Bewegung und der Möglichkeit, mit vielen Menschen Kontakt herzustellen: Lebensfreude, Vitalität und Kreativität neu entdecken.

BildAm 27. und 28. August findet in Köln an der Sporthochschule, Halle 8 (Junkersdorferstr.) ein besonderes Fest statt. Über 100 Menschen tanzen zusammen den Tanz des Lebens. Dieser Tanz stellt keine Anforderungen, sondern ist die Bewegung des Lebens: gehen, sich ausbreiten, Freiheit fühlen und Leichtigkeit, Kontakte herstellen, mit dem Körper kommunizieren … in Bewegung. Dazu werden Vorschläge gemacht und Bezug zum Leben genommen.
Nach kurzer Zeit schon breitet sich eine enorme Energie und Freude aus. So sollte das Leben sein! Biodanza heißt der Tanz des Lebens. Er weckt die verborgenen Potenziale des Menschen. Dies lässt die Sorgen in den Hintergrund treten und ermöglicht die Erfahrung, wirklich lebendig zu sein. Musik, Bewegung und Begegnung öffnen einen Raum für Erfahrungen von Lebensfreude, Sinnlichkeit, Kreativität, Liebe und Wertschätzung.
Und so ist der Tanz des Lebens (Biodanza) ein Weg, das Leben aktiver zu gestalten, Wünsche zu realisieren, Momente genießen. Nicht dem Alltag entfliehen, sondern Sonnenstunden in den Alltag holen! SchöpferIn des eigenen Lebens werden!
Das Fest ist offen für alle interessierte Menschen von 10 bis 99 Jahren.
Beginn: 27.08. 10 Uhr-22 Uhr und 28.08.16 10 Uhr bis 18 Uhr (Ende)
Anmeldung unter gabriela@biodanza-online.de. weitere Infos – Auch spontane Besucher können kommen!

Über:

Biodanza-Institut Köln
Frau Gabriele Freyhoff
Nelkenweg 5
52078 Aachen
Deutschland

fon ..: 0241-9007105
fax ..: 0241-9007106
web ..: http://www.biodanza-online.de/index.php/de/wann-und-wo/workshops/3biodanza-fest-2016
email : gabriela@biodanza-online.de

„Hier und Jetzt intensiv leben“ – Biodanza-Event 27.-28.08.16 in Köln an der Sporthochschule
Ein Fest mit Musik, Bewegung und der Möglichkeit, mit vielen Menschen Kontakt herzustellen: Ausdruck von Lebensfreude, Vitalität und Kreativität.

Pressekontakt:

Biodanza-Institut Köln
Frau Gabriele Freyhoff
Nelkenweg 5
52078 Aachen

fon ..: 0241-9007105
web ..: http://www.biodanza-online.de
email : gabriela@biodanza-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hier-und-jetzt-intensiv-leben-biodanza-event-27-28-08-16-in-koeln-an-der-sporthochschule/

Verkaufsoffene Nacht: Bis 23 Uhr shoppen und tanzen im Forum Hanau

+++ Bis zu 20 Prozent Rabatt in mehr als 15 Shops und Gastronomiebetrieben +++ Parken ab 19 Uhr für maximal 1 Euro +++ Kostenloser Discofox-Workshop um 19 Uhr und Party ab 20 Uhr +++

Verkaufsoffene Nacht: Bis 23 Uhr shoppen und tanzen im Forum Hanau

Bei der verkaufsoffenen Nacht können Besucher des Forum Hanau shoppen und gleichzeitig feiern. (Bildquelle: @Forum Hanau)

Hanau, 13. Juli 2016 – Shoppen und feiern – das geht am Wochenende im Forum Hanau. Zur verkaufsoffenen Nacht am Samstag, 16. Juli, in der Hanauer Innenstadt lockt das Forum mit attraktiven Angeboten. „Wir freuen uns, zum ersten Mal bei dieser tollen Aktion des Hanauer Stadtmarketings dabei zu sein“, sagt Centermanagerin Diana Schreiber. Besucher können sich auf Rabatte von bis zu 20 Prozent in den Geschäften freuen, ab 19 Uhr gibt es Musik und coole Drinks.

Zur verkaufsoffenen Nacht lockt das Forum Hanau den ganzen Tag über bis 23 Uhr mit zahlreichen Marken-Schnäppchen und speziellen Sale-Angeboten in mehr als 15 Shops und Gastronomiebetrieben: von bis zu 20 Prozent auf den Einkauf bei Street One, Esprit, Reno und Cosmo bis hin zu 15 Prozent Rabatt auf Schuhreparaturen bei Mister Minit oder 16 Prozent auf alles bei K&L Ruppert. Bei Tamaris gibt es ebenfalls 20 Prozent auf alle Schuhe und Christ lockt mit 10 Prozent Rabatt auf Christ Exklusiv und Eigenmarken. Für alle Besucher gilt natürlich auch das diesjährige Ländermotto „Italien“ der verkaufsoffenen Nacht: So gibt es zum Beispiel im Crepes-Forum frisch zubereitete Crepes mit Tomate, Mozzarella, Rucola und Balsamico für nur 3,50 Euro.

Ab 19 Uhr können Besucher des Forum Hanau nicht nur shoppen, sondern auch Party machen. Nach dem großartigen Erfolg des Salsa-Abends im Forum Hanau am 22. Juni mit rund 40 Teilnehmern wird gemeinsam mit der Hanauer Tanzschule Uwe Mundt wieder getanzt. Ab 19 Uhr findet ein Discofox-Workshop statt, der für Einsteiger perfekt geeignet ist. Ab 20 Uhr verwandelt sich das 1. Obergeschoss in eine Party-Tanzfläche. Der Eintritt ist natürlich kostenlos. Fast kostenlos ist auch das Parken: Ab 19 Uhr bis nach Geschäftsschluss um 23 Uhr beträgt die Parkgebühr maximal 1 Euro.

Die HBB-Firmengruppe mit Sitz in Hamburg ist seit über 45 Jahren in der Immobilienbranche als Investor und Projektentwickler tätig. Bundesweit wurden Einzelhandels-, Büro-, Hotel-, Senioren- und Wohnimmobilien errichtet. Die HBB versteht sich als spezialisierter Investor mit dem Anspruch, langfristig erfolgreiche Werte zu schaffen. Statt auf kurzfristige Gewinnmaximierung wird auf Nachhaltigkeit und Verträglichkeit der Immobilien gesetzt. Die HBB ist ein inhabergeführtes Unternehmen und verfügt über ein gut ausgebildetes Team von rund 50 Mitarbeitern. Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betreut weitere Shopping-Center unter anderem in Gummersbach, Nidderau, Ingelheim und Langenhagen.

Firmenkontakt
HBB Centermanagement GmbH & Co. KG
Diana Schreiber
Sternstraße 4
63450 Hanau
06181-919570
06181 / 98252-37
info@forum-hanau.net
http://www.forum-hanau.net

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Straße 20
61350 Heusenstamm
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
www.ballcom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verkaufsoffene-nacht-bis-23-uhr-shoppen-und-tanzen-im-forum-hanau/

Top-Events im Forum Hanau: Summer-Lounge im VAPIANO und kostenlose Salsa-Stunde mit Party

Top-Events im Forum Hanau: Summer-Lounge im VAPIANO und kostenlose Salsa-Stunde mit Party

Party im Forum Hanau: Besucher können am Mittwoch, 22. Juni, kostenlos Salsa tanzen und im Anschluss (Bildquelle: @Forum Hanau)

Hanau, 17. Juni 2016 – Partytime im Forum Hanau: Wer schon immer Salsa tanzen lernen wollte, hat am kommenden Mittwoch, 19 Uhr, Gelegenheit dazu. Das Forum Hanau bietet in Zusammenarbeit mit der Hanauer Tanzschule Uwe Mundt eine kostenlose Salsa-Stunde mit anschließender Party an. Am Samstag, 25. Juni, wird schon ab 13 Uhr gefeiert: „Shoppen & Chillen“ heißt das Motto der Summer-Lounge powerd by VAPIANO in der Y-Gasse, inklusive Kinder-Animation.

Schon am Mittwoch, 22. Juni, geht es abends ab 19 Uhr im ersten Obergeschoss des Forum um heiße Salsa-Rhythmen. Gemeinsam mit den Profis der benachbarten Tanzschule Uwe Mundt bietet das Forum Hanau einen Gratis-Tanzkurs an. Die erlernten Schritte können dann direkt bei der anschließenden Salsa-Party von 20 bis 22 Uhr in lockerer Atmosphäre umgesetzt werden. Eingeladen zum Salsa-Tanz im Shoppingcenter sind aber auch alle, die schon wissen, wie“s geht und Lust haben auf einen beschwingten Tanzabend zu heißen südamerikanischen Rhythmen.

Bei hoffentlich gutem Wetter steigt am Samstag, 25. Juni, am VAPIANO in der Y-Gasse des Forum Hanau die Summer-Lounge mit Live-DJ und coolen Drinks sowie Mal- und Bastelaktionen für Kinder. Gleich nach dem Samstagseinkauf auf dem Markt oder im Forum können Besucher ab 13 Uhr unter dem Motto „Shoppen & Chillen“ im Außenbereich des VAPIANO Feiern und Relaxen.

Die HBB-Firmengruppe mit Sitz in Hamburg ist seit über 45 Jahren in der Immobilienbranche als Investor und Projektentwickler tätig. Bundesweit wurden Einzelhandels-, Büro-, Hotel-, Senioren- und Wohnimmobilien errichtet. Die HBB versteht sich als spezialisierter Investor mit dem Anspruch, langfristig erfolgreiche Werte zu schaffen. Statt auf kurzfristige Gewinnmaximierung wird auf Nachhaltigkeit und Verträglichkeit der Immobilien gesetzt. Die HBB ist ein inhabergeführtes Unternehmen und verfügt über ein gut ausgebildetes Team von rund 50 Mitarbeitern. Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betreut

Firmenkontakt
HBB Centermanagement GmbH & Co. KG
Diana Schreiber
Sternstraße 4
63450 Hanau
06181-919570
06181 / 98252-37
info@forum-hanau.net
http://www.forum-hanau.net

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Straße 20
61350 H
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
www.ballcom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/top-events-im-forum-hanau-summer-lounge-im-vapiano-und-kostenlose-salsa-stunde-mit-party/

Tanzen für Menschen e.V.: Spende an Stiftung Menschen für Menschen

Tanzen für Menschen e.V.: Spende an Stiftung Menschen für Menschen

Stiftung Menschen für Menschen freut sich über eine 5.000 Euro-Spende

München, 23. März 2016. Bereits zum achten Mal lud der Verein Tanzen für Menschen e.V. vergangenen Sonntag zur Saisonabschluss-Feier seiner Veranstaltung „THE BALLROOM – München tanzt für Menschen.“ in die Freiheizhalle in München ein. Wie zu vielen Terminen zuvor in der Saison kamen auch diesmal etwa 200 Gäste, um sich ein letztes Mal vor dem Sommer wieder zu sehen und gemeinsam das Tanzbein zu schwingen. Doch damit nicht genug: Die Organisatoren von „THE BALLROOM“ überreichten an die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ( www.menschenfuermenschen.de )
einen Spendenscheck über 5.000 Euro.

Die Spendengelder sind der Gewinn aus den Eintrittsgeldern der Veranstaltungen ( www.the-ballroom.org ), Zusammen mit den 5.000 Euro aus diesem Jahr konnten seit Beginn bereits 28.000 Euro von THE BALLROOM an Menschen für Menschen übergeben werden.

Die Gäste durften sich an diesem Abend über mehrere unterhaltsame Programmpunkte freuen. Zum einen tanzte die Lateinformation der Formationsgemeinschaft des TC Inn-Casino Wasserburg und der TSA des TSV Unterpfaffenhofen-Germering ihre aktuelle Choreographie „The Way We are“. Zum anderen begeisterten Benjamin Böhm und Vanessa Souza Thuille mit ihrer beeindruckenden Standard-Kür das Publikum. Der Vereinsvorsitzende Michael J. Fischer führte durch den Abend und dankte vor allem den Gästen für ihre regelmäßige Teilnahme und Unterstützung.

Ebenfalls bedankte sich Araba Pilic von der Stiftung Menschen für Menschen herzlich bei den Mitgliedern, Unterstützern und Gästen des BALLROOMs nachdem der Spendenscheck überreicht wurde: „Gerade jetzt in Zeiten der Dürre zeigt sich, wie wichtig Ihre Unterstützung ist, damit wir Nothilfe durchführen und somit Menschen in Äthiopien vor Hunger bewahren können“.

Nicola Promoli, Schriftführerin des Vereins, erinnert sich noch gut an die erschwerten Anfänge von Tanzen für Menschen e.V.: „Wir haben hier angefangen an einem Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und hatten 12 zahlende Gäste. Die erste Saison war ziemlich hart, vor allem weil wir kein Startkapital hatten, aber mittlerweile ist diese Veranstaltung so bekannt und erfolgreich geworden, dass inzwischen Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen – das ist einfach unglaublich!“

THE BALLROOM findet im Winterhalbjahr alle zwei Wochen an Sonntagen von 17.00 – 21.00 Uhr in der Freiheizhalle in München statt. Die nächste Saison beginnt wieder im September 2016. Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 5 Euro), wovon ca. ein Viertel an die Stiftung Menschen für Menschen gespendet werden können und somit hilfsbedürftige Menschen in Äthiopien unterstützt werden. Weitere Informationen und auch den BALLROOM-Newsletter gibt es hier: www.the-ballroom.org

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier:
www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/menschenfuermenschen

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen:
Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“ den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Die Stiftung trägt seit 1993 ununterbrochen das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Peter Schaumberger
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Rosanna Heinz
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tanzen-fuer-menschen-e-v-spende-an-stiftung-menschen-fuer-menschen/

Die Tanzschule mit Weltklasse-Niveau feiert Jubiläum

Herzlich, locker und persönlich

Die Tanzschule mit Weltklasse-Niveau feiert Jubiläum

Jubiläum Tanzschule Auftakt Köln

Die Tanzschule Auftakt feiert Geburtstag: Am 5. März 2006 hatte die Tanzschule in Köln-Poll Premiere. Diesen Traum erfüllte sich der ungarische Champion Kriszti Eisolt in Köln. Am Samstag, 5. März 2016 wird das 10jährige Jubiläum mit einem abwechslungsreichen Programm von 16 bis 22 Uhr gefeiert. Die Tanzschule Auftakt lädt alle Freunde und Liebhaber des Tanzens ganz herzlich ein.

Die persönlich geführte Tanzschule macht Lust auf Tanzen in seiner ganzen Vielfalt. Die Inhaber Kriszti und Christian Eisolt haben vielen Gästen das Tanzen beigebracht. Das Unterrichtsprogramm bietet den klassischen Gesellschaftstänzen für Paare aber auch Solotänzerinnen die Möglichkeit sich auf dem Parkett ohne Tanzpartner zu bewegen. Einzigartig und mit viel Spaß verknüpft: „Mambo ohne Rambo“. Da suchen die Teilnehmerinnen nicht mehr händeringend nach einem Tanzpartner.

Bislang gilt sie noch als absoluter Geheimtipp: www.Tanzlehrerin.de , Kölns Alternative zur klassischen Tanzschule. Kindertanzen, Paartanz und Tanzworkshops stehen hier auf der Agenda. Anders nicht nur, dass die Kurse in dem mediterran gestalteten Loft stattfinden und der Spaßfaktor eine große Rolle spielt, sondern auch, dass Frauen hier solo in der Gruppe tanzen können. Ob Salsa, Samba oder Mambo: Die – großenteils verheirateten – Frauen kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie müssen weder mit einem beliebigen Tanzpartner Vorlieb nehmen, noch in die Rolle des anderen Geschlechts schlüpfen.

In der mediterran gestalteten Tanzschule lernen Sie Tanzen mit Spaß und Leichtigkeit in Köln-Poll. Lichtdurchflutet, großzügig und rauchfrei. Sie tanzen in entspannter, herzlicher Atmosphäre mit einem Maximum an professioneller Betreuung zu guter Musik.
Täglich unterrichten wir Paare in den Standard und lateinamerikanischen Tänzen. in kleinen Gruppen, mit persönlichem Engagement und viel Charme. Ob Tango, Samba, Salsa oder Walzer … Bei uns finden Sie ein breites Angebot für alle Altersstufen (3 – 80 Jahre). Einzigartig die Solotanzkurse „Mambo ohne Rambo“. Natürlich haben wir auch für die Kleinsten das Programm: Dancing-Kids. MTV-Moves oder Video-Clip Dance für die Jugend und Zumba für die Fitness Fanatiker. Weiterhin verfügen wir über große kostenlose Parkflächen. Sie fahren also mit ihrem Auto bis vor die Tür. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.
Willkommen – feel the music, get the dance

Kontakt
Tanzschule Auftakt
Christian Eisolt
Poll-Vingster Str. 138
51105 Köln
0221-93679770
info@tanzlehrerin.de
http://www.Tanzlehrerin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-tanzschule-mit-weltklasse-niveau-feiert-jubilaeum/

Musicland Party Restrup – Die Party die zum guten Ton gehört

Musicland Party Restrup - Die Party die zum guten Ton gehört

Psychedelische Lightshow und große Tanzfläche auf der Musicland Party

Auf dieser Veranstaltung treffen sich Musikfans aus ganz Norddeutschland, um gemeinsam noch einmal die Musik der 60er-, 70er- und frühen 80er-Jahre zu erleben. Beliebte Songs aus den alternativen (!) Discos dieser Zeit, Vinylschallplatten, zeitgemäße Deko und Iluminationen machen den Abend zu etwas ganz Besonderem. Facebook-Seite . DJs Harald Keller, Gisbert Wegener. Kein Mainstream-Pop. Einzigartige Stimmung und Atmosphäre. Nicht kommerziell ausgerichtet, da gemeinnütziger Kulturverein.
Standort: Theatersaal der Compania Buffo
Strasse: Restrup 10
Ort: 49626 – Restrup (Deutschland)
Beginn: 21.05.2016 21:00 Uhr
Ende: 22.05.2016 04:20 Uhr
Eintritt: 5.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Li.F.T e.V. Literatur, Film und Theater auf dem Land 49626 Restrup. Telefon (und Ticket-Hotline): 05462-72080 http://www.spring-werbeagentur.de www.kulturverein-lift.de/

Firmenkontakt
Kulturverein Lift
Gisbert Wegener
Restrup 10
49626 Restrup
0541 9450009
gisbert.wegener@t-online.de
http://www.kulturverein-lift.de

Pressekontakt
SPRING Werbeagentur und PR-Agentur Osnabrück
Gisbert Wegener
Rolandstraße 6
49078 Osnabrück
0541 9450009
gisbert.wegener@t-online.de
http://www.spring-werbeagentur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/musicland-party-restrup-die-party-die-zum-guten-ton-gehoert/

Auf der Suche nach besonderen Momenten zur Winterzeit: Lichtertänze

Die Neuerscheinung des Kinderliedermachers Reinhard Horn bringt Winter- und Weihnachtszauber in Kita, Schule und Gemeinde – 19 Lichtertänze

Auf der Suche nach besonderen Momenten zur Winterzeit: Lichtertänze

Neue Lichtertänze zur Winter- und Weihnachtszeit (Buch/CD)

Jede Jahreszeit hat ihre Sternstunden, aber vor allem im Winter empfinden kleine und große Menschen die Wärme einer einzelnen Kerze, eines kleinen Lichtes als etwas Besonderes. Auch Musik spielt in den stillen Stunden eine größere Rolle
Kinderliedermacher Reinhard Horn weiß aus seinen Konzerten und Seminaren, wie empfindsam Kinder und Erwachsene in der dunklen Jahreszeit auf Musik und Kerzenschein reagieren: „Viele Menschen sind dann auf der Suche nach stimmungsvollen Elementen, die den Alltag verzaubern. Ein wunderbares Ritual, um sich mit Kindern in dieser Zeit zu bewegen und sich auf die Feste des Winters vorzubereiten, sind Lichtertänze“, erläutert er. Die passende Musik dazu liegt seit heute vor: „Neue Lichtertänze zur Winter- und Weihnachtszeit“ heißt die Neuerscheinung von Reinhard Horn, die jetzt auf den Markt kommt.
Zur Struktur von CD und gleichnamigem Liederbuch: Nach einem einführenden Text folgen vier Kapitel: einfache Kreistänze (u. a. „Viele Kerzen leuchten uns“), traditionelle Lieder („Ich geh mit meiner Laterne“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“), bewegte Lichtertänze („Ein kleines Licht“) und Lichtertänze zu Geschichtenliedern (u. a. „Die Lichter der Hirtenkinder“).
Lichtertänze entfalten eine besondere Wirkung. Damit sie gut gelingen, müssen sie sorgfältig vorbereitet sein. Der Kinderliedermacher lässt die pädagogischen Fachkräfte in Kita, Schule und Gemeinde damit nicht allein. Zusammen mit Rita Mölders und Dorothee Schröder hat er zu seiner Musik „kinderleichte“ Choreographien mit kurzen, verständlichen Anleitungen entwickelt.
Und so kann sich aus einer aufgeregt herumwuselnden Kindergruppe nach und nach ein Lichtertanz entfalten, passend zum Beispiel zu diesem Lied: „Wenn der Himmel unser Herz erreicht, / wird das Dunkel hell, das Schwere leicht, / wird das Schwache stark und das Schwere leicht, / wenn der Himmel unser Herz erreicht.“

„Wir verstehen Kinder!“ Diesen Gedanken möchten wir in unseren Büchern und CDs umsetzen und mit Leben füllen. Für Ihr Interesse an unserem Verlagsprogramm und den Einsatz unserer Titel danken wir Ihnen herzlich.

Kontakt
KONTAKTE Musikverlag
Ruth Mähling
Windmüllerstr. 31
59557 Lippstadt
02941 14513
02941 14654
presse@kontakte-musikverlag.de
http://www.kontakte-musikverlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auf-der-suche-nach-besonderen-momenten-zur-winterzeit-lichtertaenze/

Ganz Berlin schwooft – Die Freiluft-Tanzwoche im Nikolaiviertel-Takt

Ganz Berlin schwooft - Die Freiluft-Tanzwoche im Nikolaiviertel-Takt

Das Tanzvergnügen in Berlins historischer Mitte vom 11.-20. September 2015, täglich ab 11.00 Uhr, Eintritt frei

Vom 11. bis zum 20. September 2015 wird der Nikolaikirchplatz 10 Tage lang zum Treffpunkt für alle Tanzpaare und Tanzinteressierten, die unter freiem Himmel in außergewöhnlich schöner Umgebung dem Tanz nachgehen wollen. Ob Cha Cha Cha, Rumba, Walzer, Tango oder Jive – der tänzerischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt, egal ob Standard oder Latein.

Für all die Noch-Nicht-Tänzer, die sich bislang nicht getraut haben, eine Tanzschule zu besuchen, zeigen täglich wechselnde Tanzschulen ihr Können und geben jeden Abend ab 19.00 Uhr eine kostenlose Tanzstunde. Renommierte Tanzschulen wie die Tanzschule Dance Flair, die Tanzschulen Gildemeister und Dieter Keller sowie der Großmeister des Tango Argentino Juan D. Lange vom Estudio Sudamericá unterrichten die Besucher in wechselnden Tänzen. Das frisch Erlernte kann im Anschluss direkt bei der allabendlichen Tanzparty ab 20.00 Uhr geübt und vertieft werden.

Am Brunnen des Nikolaikirchplatzes laden gemütliche Sofas und Sitzgruppen mit direktem Blick auf die eigens ausgelegte Tanzfläche zum genussvollen Verweilen und Zuschauen ein. Und da Tanzen hungrig und durstig macht, wird das Tanzfest von hochwertiger Gastronomie begleitet. So reicht das kulinarische Angebot von einer Wein- und Cocktailbar, über Flammkuchen und Grillspezialitäten bis hin zu Frozen Yogurt.

Ganz Berlin schwooft! Die Freiluft- Tanzwoche im Nikolaiviertel-Takt bietet seinen Besuchern geselliges und unterhaltsames Vergnügen zum Sommerausklang in der romantischen Umgebung des Nikolaiviertels, Berlins historischer Mitte. Der Eintritt ist frei.

Programm 11.-20. September 2015
10.00 Uhr Öffnung der Stände
15.00 – 17.30 Uhr Tanztee mit Musik vom Band
Ab 18. 30 Uhr Tanzschulen führen ihr Können vor
Ab 19.00 Uhr Schnupperstunde: Tanzlehrer lehren das Publikum erste Schritte,
Tänze täglich wechselnd
20.00 – 22.00 Uhr Tanzabend mit Tanz-DJ

Kontakt: Sandra Kauschel, mob: 0160 975 73734
Standort: Nikolaiviertel
Strasse: Nikolaikirchplatz 1
Ort: 10178 – Berlin (Deutschland)
Beginn: 11.09.2015 11:00 Uhr
Ende: 20.09.2015 23:00 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: http://www.Berlin-schwooft.de

B.concepts ist als Agentur für Event und Kommunikation seit dreizehn Jahren bundesweit in den Bereichen Eventmanagement, Messe-und Kongressbetreuung und Public Relations tätig.
Wir verstehen uns als Kommunikatoren mit dem Auftrag, die Geschichte Ihrer Firma, Ihrer Marke oder Ihres Produktes zu erzählen, erlebbar zu machen und nachhaltig in der Wahrnehmung Ihrer Zielgruppen zu implementieren.

Ihre Botschaft liegt uns am Herzen. Qualität ist unser Anspruch.
Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Kontakt
B.concepts – Agentur für Event und Kommunikation
Sandra Kauschel
Nalepastraße 18-50
12459 Berlin
0160 975 73734
skauschel@bconcepts.de
http://www.bconcepts.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ganz-berlin-schwooft-die-freiluft-tanzwoche-im-nikolaiviertel-takt/

Spende: 8.000 Euro vom Salon Cubano für Menschen für Menschen

Münchner Tanzverein Salon Cubano übergibt 8.100 Euro an die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Spende: 8.000 Euro vom Salon Cubano für Menschen für Menschen

Tanzen für einen guten Zweck

München, 27.07.2015.Beim Sommerfest des „Salon Cubano“ in München wurden der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe 8.100 Euro übergeben. Diese Summe ergibt sich aus den Einnahmen des Tanzvereins in der gesamten letzten Saison. Alle Erlöse aus den öffentlichen Tanzveranstaltungen – der Eintritt beträgt bei regulären Veranstaltungen 5 Euro – gehen an Menschen für Menschen. „Mit Tanzen Menschen in Äthiopien zu helfen, ist eine wundervolle Idee. Ich bedanke mich bei allen Tänzerinnen und Tänzern sowie den Helfern und Gästen für diese Spende“, sagt Dr. Peter Schaumberger, Vorstand von Menschen für Menschen. „Das Geld wird in unseren integrierten ländlichen Entwicklungsprojekten verwendet. Viele Menschen erhalten damit die Chance auf ein besseres Leben.“

Jedes Jahr von Oktober bis März werden im Giesinger Bahnhof und in der Hirschau Tanzbegeisterten Kurse angeboten oder einfach Tanzabende veranstaltet. Hier werden regelmäßig zu lateinamerikanischer Musik Tänze wie Salsa, Chacha, Merenge, Bachata oder Kizembo auf das Parkett gelegt. Seit 2006 konnten bereits 71.700 Euro an die Äthiopienhilfe ( www.menschenfuermenschen.de ) gespendet werden, wobei alle Mitglieder, Helferinnen und Helfer ehrenamtlich und unentgeltlich arbeiten.

Der gemeinnützige Verein „Salon Cubano e.V.“ ist ein Zusammenschluss Münchener Tänzerinnen und Tänzer, deren Ziel es ist, die Stiftung Menschen für Menschen regelmäßig finanziell zu fördern. Start der neuen Saison ist am 4. Oktober 2015 im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof ( http://www.salon-cubano.de/termine.html ). Der nächste große Event wird am 22. August unter dem Motto „Menschen tanzen für Menschen“ stattfinden. Tanzlehrerin Christine Schenkenbach und der „Salon Cubano“ laden ab 19 Uhr herzlich zu diesem Salsa-Abend im Foyer der Landshuter Stadtresidenz ein ( https://www.facebook.com/Salon.Cubano?fref=ts ). Das Team der Tanzschule Pascal Lahm wird Schnuppertanzkurse anbieten. Der Eintritt ist kostenlos – es wird um Spenden gebeten. Die Bewirtung übernimmt auch dieses Jahr das Residenz Cafe.

Weitere Informationen unter www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/menschenfuermenschen

Spendenkonto:
Stiftung Menschen für Menschen
Spendenkonto: 18 18 00 18
Stadtsparkasse München
BLZ 701 500 00
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
IBAN: DE64701500000018180018
www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen:
Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“ den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Bei einer Untersuchung von Spendenorganisationen der Stiftung Warentest für die Ausgabe 11/2014 der Zeitschrift Finanztest schnitt Menschen für Menschen „besonders gut“ ab. Die Wertung „sehr gut“ erhielt die Stiftung bei einem Transparenz-Test (2014), der von der gemeinnützigen und unabhängigen Phineo AG in Kooperation mit Spiegel online durchgeführt wurde.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Peter Schaumberger
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Rosanna Heinz
Brienner Straße 46
80333 München
089 383979-60
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/spende-8-000-euro-vom-salon-cubano-fuer-menschen-fuer-menschen/

So führen Mitarbeiter ihre Chefs taktvoll

So führen Mitarbeiter ihre Chefs taktvoll

Unzufriedene Mitarbeiter sind wie lustlose Clubbesucher. Letztere stehen unmotiviert und gelangweilt am Rand der Tanzfläche und wippen höchstens mit dem Fuß. Begeisterung sieht anders aus. Wenn sie sich dann doch mal auf den Dancefloor wagen, aber ihr Tanzpartner ohne Groove oder Taktgefühl herumstolpert, ist der Abend endgültig gelaufen. Mit unzufriedenen Chefs verhält es sich ähnlich. Wer einen Boss hat, dessen Führungsstil ohne Elan und ohne jedes Rhythmusgefühl daherkommt, der wird sich im Job nur schwer motivieren können und kaum noch mit Spaß an die Arbeit gehen. Doch dagegen kann man etwas tun, ohne unbedingt die Location und den Tanzpartner wechseln zu müssen, denn gutes gemeinsames Tanzen bringt Spaß!

Monica Deters zeigt in ihrem neuen Buch „Dance with the Boss. Wie Mitarbeiter ihre Chefs taktvoll führen“, wie eigeninitiative Mitarbeiter ihren Chefs das entlastende Tanzen beibringen. Führungskräfte mit gutem Groove stehen hinter den Entscheidungen ihrer Teammitglieder, sind ehrlich, fair und verbindlich, und sie verstecken sich nicht hinter Hierarchien oder Richtlinien. Solche Führungsqualitäten können Mitarbeiter ihren stolpernden Chefs durchaus vermitteln, sagt die Autorin. In ihrem Buch bleibt sie im anschaulichen Bild des Tanzes und erklärt, wie Mitarbeiter die Führung ihres Chefs mitgestalten können. Dazu hat Deters basierend auf dem Harvard-Führungs-Konzept sechs Chef-Tanz-Typen identifiziert, die für charakteristische Eigenschaften von Vorgesetzen stehen. Je nach eigenem Tanz-Typ ist man mit manchen gleich im Flow, zum Beispiel mit dem Salsa-Typ, einem feuriger Motivations-Chef. Anstrengender kann die Zusammenarbeit mit dem unberechenbaren und unstrukturierten Freestyle-Typ oder dem dramatischen und cholerischen Paso-Doble-Typ sein.

Die Autorin liefert 77 praktische und praxisnahe Tipps für den Umgang mit den ver-schiedenen Chef-Tanz-Typen. Sie zeigt, was Mitarbeiter tun können, wenn der Chef unklare oder keine Vorgaben macht, wenn er konfliktscheu und entscheidungsschwach ist oder wenn er Informationen vorenthält. Die Autorin macht aber auch klar, wann die Schmerzgrenze überschritten wird und es besser ist, Job und Chef zu wechseln. Das Buch ist ein ungewöhnlicher und unterhaltsamer Führungsratgeber für alle Mitarbeiter, die unzufrieden mit ihrem Chef sind und auf dem Parkett geschickt zum gemeinsam Erfolg bewegen möchten.

Monica Deters war über 20 Jahre Mitarbeiterin in internationalen Konzernen. Darüber hinaus ist sie zertifizierte Coach (Asgodom LOKC®-Methode) und zertifizierte Rednerin (Professional Speaker GSA (SHB)) sowie Autorin, Lehrcoach, Lehrbeauftragte und langjährige Kolumnistin. www.monica-deters.de

Dance with the Boss. Wie Mitarbeiter ihre Chefs taktvoll führen
200 Seiten mit 2 Tests und 6 Abbildungen, Euro 19,99, ISBN 978-3-593-50219-9
Weitere Informationen zum Buch: http://www.campus.de/buecher-campus-verlag/karriere/beruf-erfolg/dance_with_the_boss-9656.html

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Kontakt
Campus Verlag GmbH
Heike Kronenberg
Kurfürstenstraße 49
60486 Frankfurt
069-97651625
kronenberg@campus.de
http://www.campus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-fuehren-mitarbeiter-ihre-chefs-taktvoll/

14. Internationale Mediationstage vom 29. – 31.1. 2015 in Hamburg mit Isabel Edvardsson

Isabel Edvardsson eröffnet den diesjährigen Mediationsball am 31.1.2015 in den Mozartsälen von Hamburg

14. Internationale Mediationstage vom 29. - 31.1. 2015 in Hamburg mit Isabel Edvardsson

14. Internationaler Mediationsball 2015 (Bildquelle: Mediation D A CH e.V.)

Tänzerin Isabel Edvardsson – deutsche Meisterin, Europameisterin und Let´s Dance Gewinnerin von 2014 – wird am 31.Januar 2015 in den Mozartsälen von Hamburg den diesjährigen Mediationsball eröffnen.

Mediation ist zu einer festen Größe in Europa geworden. Sie löst private und unternehmerische Konflikte mit Erfolg. Besonderes Merkmal: Die Zufriedenheit aller Beteiligten.

Mediatoren handeln in Konflikten als Verhandlungsprofis. Sie sorgen mit strukturierten und wissenschaftlich erforschten Verfahren dafür, dass es im Ergebnis einer Auseinandersetzung möglichst viele Gewinner gibt. Zum 14. Mal veranstalten Mediatoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 29. bis 31. Januar 2015 die Internationalen Mediationstage.

Die Veranstaltung – vom Mediationspraxistag bis zum Mediationsball – wird von Mediation DACH e.V. in Kooperation mit nationalen Mediationsvereinigungen, in diesem Jahr insbesondere mit dem DFfM, durchgeführt. Mediation DACH e.V. ist ein Zusammenschluss von Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Deren Ziel es ist, friedliche und konstruktive Konfliktlösungen zu fördern. Den Vorsitz hat Gründungsmitglied Anita von Hertel.

Isabel Edvardsson lebt seit kurzem in Hamburg. Am 31. Januar 2015 ist sie Stargast des Mediationspraxistages. Die sympathische Tänzerin aus Schweden, längst Publikumsliebling im TV, wird neben einem Vortrag „Konflikte als Tanzpaar lösen“ in ihrem Tanzkurs „Langsamer Walzer“ sowohl Anfängern als auch Turniertänzern zeigen, was Tanzen bedeuten kann. Besondere Highlights: Eröffnung des Mediationsballs mit Isabel Edvardsson und dreiweltmeisterliche Shows mit den 4-fachen amtierenden Tanzweltmeistern Zoglauer/Koperski.

Weitere Informationen: www.internationale-mediationstage.de , http://www.edvardsson-dietanzschule.de

Pressekontakt: Brigitte Hort, hort-pr, Tel.: 02243/900 90 33, Mail: hort-pr@outlook.de

Mediation DACH e.V. ist ein Zusammenschluss von Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich der Förderung konstruktiver Konfliktlösungen widmen. Den Vorsitz hat Gründungsmitglied Anita von Hertel.

Firmenkontakt
Akademie von Hertel
Anita von Hertel
Mediationshaus
20099 Hamburg
040/5367911
anita@vonhertel.de
http://www.mediation-dach.com

Pressekontakt
hort-pr
Brigitte Hort
Peter-Etzenbach-Str. 42
53783 Eitorf
02243/900 90 33
info@hort-pr.de
http://www.hort-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/14-internationale-mediationstage-vom-29-31-1-2015-in-hamburg-mit-isabel-edvardsson/

Tanz Dich Fit!

Sei fit wie Detlef D! Soost. Deutschlands bekanntester Choreograph, Motivator und Fitness-Coach hat mit dem Dance-Workout TANZ DICH FIT! ein optimales Programm für ein starkes Körpergefühl entwickelt.

BildTanzen macht stark, attraktiv und glücklich!
TANZ DICH FIT! Ab 29. August 2014 auf DVD und CD

Mit seinen Coaching-Programmen konnte er schon mehr als 150.000 Männer und Frauen begeistern und auf ihrem Weg zur Wunschfigur begleiten.

In seinem neuem Workout TANZ DICH FIT!, zeigt Detlef D! Soost wie man gleichzeitig seinen Körper in Shape bringt und Spaß am Tanzen hat. Soost’s Botschaft ist klar: Tanz ist Leben, ist Körper, ist Geist und Seele in perfekter Balance – und damit das optimale Fitnessprogramm für alle, die sich glücklicher und einfach pudelwohl fühlen wollen. Tanzen macht stark, fit, selbstbewusst, attraktiv und glücklich!

Diese effektive Mischung bestätigen Kundinnen, die TANZ DICH FIT! schon selbst ausprobieren konnten.

Monik aus Berlin sagt: „Ich bin fix und alle und fühle mich rundum wohl. Es ist echt super wie Detlef D! Soost mich immer weiter und weiter motiviert. Ich bin so was von begeistert. Einfach nur wow!“ Diana ergänzt: „Ich finde die DVD echt super. Ich bin zwar noch ganz am Anfang, aber es macht tierisch viel Spaß.“

Im TANZ DICH FIT! Workout werden einfache Tanzschritte zu unterschiedlichen Dance Styles vermittelt, die den Body in Topform bringen. Egal ob Hip Hop, Eurodance, Latin oder Salsa, das Dance-Workout zeigt, wie Du Deine Bewegungsattraktivität erhöhst, Deine Muskeln stärkst und Deine Ausdauer verbesserst. Die Übungen sind so aufgebaut, dass jeder Tanzen lernen und sich schnell verbessern kann – mit oder ohne Vorkenntnisse. Du lernst die Basic Steps der einzelnen Tanzstile und trainierst ganz automatisch Deinen Körper schnell und effektiv, locker und mit Spaß. Weg von langweiligen Übungen, hin zu einem völlig neuen Körpergefühl. Am Ende jedes Workouts schaltest Du mit den effektiven Übungen den Fitness Turbo ein.

Tanz Dich Fit! erscheint am 29.08.2014 in zwei Ausführungen. Die Standard Edition enthält eine DVD auf der Detelf D! Soost die vier unterschiedlichen Dance Workouts präsentiert, eingehend erklärt und zusammen mit seinem Team vorführt. Die Diamond Edition beinhaltet zusätzlich zum Dance-Workshop auf DVD noch zwei CDs mit den Musik Tracks der Workouts, die von Kate Hall gesungen wurden und als Special Bonus noch Motivationstipps von Detlef D! Soost.

Bonusmaterial:

– Interview mit Detlef D! Soost
– Making Of Interview mit Detlef D! Soost

Facts:
DVD-Label: Edel Motion
Erscheinungstermin: 29.08.2014
FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Über:

Omundo Media GmbH
Herr Oliver Schöner
Kastanienallee 74
10435 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 / 91 20 657 0
web ..: http://omundomedia.de
email : oliver.schoener@omundomedia.de

Pressekontakt:

Omundo Media GmbH
Herr Oliver Schöner
Kastanienallee 74
10435 Berlin

fon ..: 030 / 91 20 657 0
web ..: http://omundomedia.de
email : oliver.schoener@omundomedia.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tanz-dich-fit/

Party und Strand – heiße Rhythmen im Bikini am Partystrand von Zrce, der Partymeile der Insel Pag in Kroatien

Jährlich trifft sich in den Sommermonaten das Partyvolk am Partystrand Zrce, dem kroatischen Ibiza. Hier gibt es Urlaub und Party rund um die Uhr.

BildDie Insel Pag gehört zu Kroatien und liegt in der Kvarner Bucht der Adria. Sie ist eine der größten Inseln im Adriatischen Meer. Sie befindet sich nördlich von Zadar in Norddalmatien. Die größten Orte sind die Hauptstadt Pag und Novalja. Weitere Orte sind Povljana und Lun. Die Insel Pag ist im Süden durch eine 300 m lange Brücke mit dem Festland verbunden. Im Norden gibt es eine Fährverbindung Prizna – Zigljen. Beliebt und weit bekannt ist der Partystrand Zrce bei Novalja. Er zieht immer mehr Urlauber aus aller Welt an. Hier werden von Juni bis August Festivals veranstaltet. Mit ihrem mediteranen Klima hat sich die Insel Pag zu einem beliebten Reiseziel entwickelt.

Die Insel Pag ist schon lange bewohnt. Die Bewohner sind sehr naturverbunden und leben vorwiegend von der Landwirtschaft, Fischfang und vom Tourismus. Berühmt ist die Spitzen- und Klöppelkunst. Neben der Partymeile bietet die Insel Pag auch kulturelle Spuren aus der Vergangenheit. Hierzu zählen z.B. ein antikes Aquädukt aus dem ersten Jahrhundert. Die kleinen Orte mit den Jahrhunderte alten Olivenbäumen schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Die weiträumigen Naturstrände um Novalja bieten viel Platz für einen erholsamen Urlaub. FKK-Freunde finden hier schöne Buchten. Viele Strände sind mit der blauen Flagge ausgezeichnet, welche für einen hohen Standard und Sauberkeit stehen. An den Stränden werden viele Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten geboten. Kinder finden flach abfallende Strände mit angenehm warmen Wasser. Novalja bietet neben den tollen Stränden auch ein aktives Nacht- und Partyleben.

Viele Restaurants bieten Spezialitäten an. Berühmt ist die Insel Pag für seine Lammgerichte, Fisch- und Meeresspezialitäten. Den Pager Schafskäse Paski Sir sollte man auf keinen Fall auslassen, dazu ein Pager Weißwein.

Bekannte Campingplätze sind Simuni, Strasko, Sv. Duh und Autocamp Skovrdara. Die Insel Pag bietet viele Strände wie Babe, Bosana, Branicevica, Caska, Dubrovnik, Jadra, Mali Dubrovnik, Rucica, Slano, Stara Povljana, Strasko, Sveti duh, Trincel, Zrce. Hiervon dürfte der Partystrand Zrce wohl der bekannteste sein. Viele sind mit der blauen Flagge gekennzeichnet und gehören zu den saubersten Stränden Kroatiens.

Beste Unterhaltung findet man in den vielen Clubs der Insel wie Aquarius, Euphoria, Kalypso, Noa Beach Club, Papaya und Pepermint. Ab 16:00 Uhr nachmittags startet meist die After-Beach-Party am Partystrand Zrce. In den Sommermonaten wird ein umfangreiches Partyprogramm geboten. Da die Insel immer beliebter wird, sollte man sich schon frühzeitig um eine Unterkunft bemühen. Eine Auswahl bietet das Portal www.Ferienhaus-Liste.de.

Über:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel
Deutschland

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

www.Ferienhaus-Liste.de ist das Portal für Urlauber und Vermieter.
Der Urlauber findet eine große Auswahl an günstigen Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Die Darstellung der Ferienobjekte ist auch für mobile Endgeräte optimiert. Die Anfragen der Urlauber werden direkt zum Vermieter der Ferienunterkunft weitergeleitet. Mit den vielen Suchfunktionen, wie zum Beispiel Ferienunterkünfte mit Bootsanlegeplatz, mit Hund, direkt am Meer, mit Pool usw. lassen sich einfach und schnell die passenden Ferienunterkünfte finden. Der Besucher hat die Möglichkeit seine Lieblingsobjekte einer Merkliste hinzuzufügen. Für Kurzentschlossene gibt es den kostenlosen Service der allgemeinen Suchanfrage unter http://www.ferienhaus-liste.de/buchung.php. Ohne zeitaufwändige Angebotssuche kann man mit nur einer Anfrage direkt alle Vermieter im Reiseziel anschreiben. Man erhält dann nach kurzer Zeit konkrete Angebote von verfügbaren Ferienhäusern und Ferienwohnungen und man kann in aller Ruhe auswählen.

Vermieter können ihr Ferienobjekt mit einer umfangreichen Beschreibung und mit 12 Bildern auf dem Ferienhaus-Portal präsentieren. Der Eintrag und Änderungen am Eintrag kann der Vermieter selbst jederzeit online durchführen. Das Ferienobjekt wird in 11 Sprachen angezeigt und man erreicht eine große Zielgruppe von Urlaubern.

Pressekontakt:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/party-und-strand-heisse-rhythmen-im-bikini-am-partystrand-von-zrce-der-partymeile-der-insel-pag-in-kroatien/

Mit Let`s Dance-Gewinnerin Pirouetten drehen

United Charity versteigert einen privaten Tanzkurs mit Melissa Ortiz-Gomez zugunsten eines Kinderhilfsprojekts

Baden-Baden, 28.03.2014 – Einmal mit einem berühmten Profi übers Tanzparkett schweben: United Charity versteigert einen exklusiven Tanzkurs mit der Let`s Dance-Gewinnerin Melissa Ortiz-Gomez. Mit dem Erlös wird die Hamburger NCL-Stiftung unterstützt.

Melissa Ortiz-Gomez hat in der TV-Show bislang Prominente wie Raúl Richter, Patrick Bach und Moritz A. Sachs zu eleganten Tanzpartnern geformt und mit Manuel Cortez sogar die sechste Staffel des RTL-Erfolgsformats gewonnen. Nun darf auch der Höchstbietende samt Begleitung mit dem Star-Coach trainieren. Beim 1,5-stündigen Tanzworkshop geht sie dabei ganz auf die Wünsche der beiden Teilnehmer ein.

United Charity leitet den erzielten Auktionserlös, ohne Abzug, an das Kinderhilfsprojekt „NCL-Stiftung“ weiter. Die Hamburger Stiftung widmet sich der Erforschung und dem Kampf gegen die unheilbare Stoffwechselkrankheit NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose) und damit gegen Kinderdemenz. Bis zum 2. Mai können Gebote auf Deutschlands größtem Charity-Auktionsportal abgegeben werden.

Weitere Informationen und der Link zu den Auktionen: http://bit.ly/1rJuILz

United Charity ist ein anderer Weg, Not zu lindern und Menschen zu helfen, die im Schatten leben. Die gemeinnützige Stiftung wurde im Dezember 2009 von Karlheinz Kögel, Gründer von Media Control und des Last-Minute-Reiseanbieters L’TUR, und seiner Frau Dagmar gegründet. Unter www.unitedcharity.de werden besondere Erlebnisse und exklusive Dinge versteigert, die man für gewöhnlich nicht kaufen kann. Etwa Meet & Greets mit Prominenten, VIP-Karten für exklusive Events, signierte Gegenstände oder Raritäten. Bei den Auktionen werden Mindesterlöse festgelegt, damit nichts unter Wert ersteigert werden kann. Alle Erlöse werden zu 100 Prozent an Hilfsprojekte, die sich um notleidende Kinder kümmern, weitergeleitet. Denn United Charity trägt alle Kosten selbst.

Über:

United Charity
Frau Franziska Glaser
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden
Deutschland

fon ..: +49 7221 366 8703
fax ..: +49 7221 366 8709
web ..: http://www.unitedcharity.de
email : Franziska.Glaser@unitedcharity.de

United Charity ist ein anderer Weg, Not zu lindern und Menschen zu helfen, die im Schatten leben. Die gemeinnützige Stiftung wurde im Dezember 2009 von Karlheinz Kögel, Gründer von Media Control und des Last-Minute-Reiseanbieters L’TUR, und seiner Frau Dagmar gegründet.

<

p>Pressekontakt:

United Charity
Frau Franziska Glaser
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

fon ..: +49 7221 366 8703
web ..: http://www.unitedcharity.de
email : Franziska.Glaser@unitedcharity.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-lets-dance-gewinnerin-pirouetten-drehen/

Spürst Du den Rhythmus…

Mit ihrem neuen Song „Spürst Du den Rhythmus“ geht Roberta Lorenza neue Wege im Schlager

BildEine Hymne der guten Laune und eine neue Art der Freiheit hat Roberta Lorenza in ihrem neuen Song zum Leben erweckt. Die Single geht in eine ganz neue Richtung des Schlagers. Von Roberta wird diese neue Richtung liebevoll „Dance-Schlager“ genannt.
Roberta schafft es immer wieder Menschen zu begeistern und Träume zu wecken, die lange im Verborgenen waren. Spürst Du den Rhythmus lässt einen alles um einen herum vergessen. Wenn einen der Rhythmus gepackt hat gibt es kein entkommen, der Rhythmus geht sofort über das Tanzbein ins Herz und lässt dich laut mitsingen.

Ihr neuer Hit ist wieder ein Ohrenschmaus und wird alters unabhängig einer hitverdächtigen Zukunft entgegen gehen. „Spürst Du den Rhythmus“ ist unter der Dusche bei guter Laune und einem Glas Champus entstanden,“ verriet die quirlige Italienerin mit Wohnsitz in Aachen. „Ich lege viele Emotionen in meine Songs und will einfach in eine neue Richtung mit meiner Musik“, sagt sie uns weiter. Ihre Fans haben lange darauf gewartet und nun ist der Song abrufbereit im Internet und ihr Facebook ist voll von Komplimenten. Auf ihrer Homapage www.roberta.de stehen alle Daten ihrer nächsten Auftritte und sie verriet uns dass das Jahr 2014 für sie ein traumhaftes Jahr, mit vielen Höhen sein wird. Spürst du den Rhythmus wurde von MiKa Records produziert.

Über:

MiKa Records
Herr Karl Heinz Reuland
Großheidstr 110
52080 Aachen
Deutschland

fon ..: 02405455577
web ..: http://www.mika-records.de
email : kontakt@mika-records.de

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

<

p>Pressekontakt:

MiKa Records
Herr Karl Heinz Reuland
Großheidstr 110
52080 Aachen

fon ..: 02405455577
web ..: http://www.mika-records.de
email : kontakt@mika-records.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/spuerst-du-den-rhythmus/