Schlagwort: Subwoofer

Soundupgrade – EMPHASERs Lautsprecher für Mercedes

Besserer Sound nur mit neuen Lautsprechern – EMPHASERs Systeme für Mercedes überzeugen im Test der Zeitschrift Car & HiFi (05/2019)

Soundupgrade - EMPHASERs Lautsprecher für Mercedes

EMPHASERs Lautsprecher für MERCEDES

Obwohl sie mit dem Klang eigentlich unzufrieden sind, scheuen sich viele Mercedesfahrer, die in ihrem Fahrzeug verbauten Werkslautsprecher auszutauschen. Nicht ohne Grund: Mercedes-Originalsysteme sind fahrzeugspezifisch konstruiert, so haben sie beispielsweise speziell geformte Körbe oder Montagehalter. Lautsprecher zu finden, die in den Mercedes passen, ist daher nicht einfach. Dazu kommt, dass die Werksysteme meist kompliziert verbaut sind, so dass ein Austausch nur mit großem Installationsaufwand und jeder Menge Einbauerfahrung zu bewerkstelligen ist.
Diese Zeiten sind vorbei, denn jetzt gibt es von Car Audio Spezialist EMPHASER mehrere mercedesspezifische Lautsprecher, die nicht nur konstruktionsseitig, sondern auch akustisch perfekt auf die Zielfahrzeuge abgestimmt sind. Die Zeitschrift Car & HiFi hat die Newcomer in Heft 05/2019 einem ausführlichen Einbautest unterzogen. Die Frage: Lässt sich der Klang im Mercedes wirklich einfach nur durch den Austausch der Lautsprecher hörbar verbessern?
Um diese Frage zu beantworten, wird von den Testern das Original-Werkssystem eines Mercedes E220 – ein 2-Wege Frontsystem, ein Koaxialsystem in den hinteren Türen sowie ein Subwoofer im Beifahrerfußraum – ausgebaut und 1:1 gegen die entsprechenden Komponenten aus der EMPHASER-Palette getauscht. Eingebaut werden das Front-Komposystem EM-MBF1 (VK 299 Euro), das Hecksystem EM-MBR1 (VK 199 Euro) und der 8″/20 cm Subwoofer EM-MBSUBR (VK 249 Euro).
Bereits der minimale Installationsaufwand kann die Tester begeistern: „Der Einbau der Türlautsprecher geht leicht von der Hand und ist auch vom interessierten Laien vorzunehmen. (…) Die Lautsprecherinstallation geschieht vollständig ohne Änderungen am Fahrzeug. Die EMPHASER-Chassis passen perfekt in die Originalplätze, und sie sind in kurzer Zeit zu verbauen.“
Auch was die Konstruktionsdetails und hochwertigen Bauteile der neuen Mercedes-Speaker betrifft, sind die Fachjournalisten voller Lob: „Beide Tiefmitteltöner arbeiten mit Aluminiummembranen, der Hochtöner des Frontsystems ist natürlich eine Gewebekalotte. Die Frequenzweichen sind recht aufwendig gemacht, sie bieten neben einer Pegelanpassung des Hochtöners auch einen Hochpass fürs System, was sich auch am Werksradio gut macht.“
Wie aber steht es mit der Verbesserung der Klangperformance? Auch in diesem Punkt sind sich die Fachjournalisten einig: „Kaum zu glauben, was nur der Austausch der Lautsprecher am Klang bewirken kann“, berichten sie nach den Hörtests. „Als erstes gefällt der voluminöse und erstaunlich kräftige Bass, der sich satt im Fahrzeug breitmacht. Doch ist er nicht nur recht fett, er fügt sich auch ins Klangbild ein.“
Sehr gut gelungen ist nach Meinung der Tester auch die Gesamtabstimmung: „Nichts stört, der Sound ist klar. An der Tonalität gibt es nur wenig zu meckern, und auch die Auflösung und Feindynamik machen einen guten Eindruck.“
Besserer Sound nur mit neuen Lautsprechern? Diese Frage beantworten die Journalisten am Ende des Test mit einem eindeutigen Ja und zeichnen die EMPHASER Systeme mit der Note 1,1 und dem Prädikat „Preis/Leistung: hervorragend“ aus. „Für gerade 750 Euro bietet das Lautsprecherupgrade bereits eine deutliche Klangverbesserung“, so Car & HiFi. „Das kann man bereits so gut finden, wie es ist. (…) Wer mehr will oder später noch etwas Budget übrig hat, ordert dann die (DSP-)Endstufe dazu – alles problemlos machbar.“

EMPHASER ist seit 25 Jahren im Car-Audio Bereich tätig. Bekannt geworden ist die Marke seit Mitte der 1990er Jahre mit ihren enorm leistungsfähigen Subwoofern aus den Serien XTREME, später folgten die Serien SPL, Linear-X, Neo-SPL und der State-of-the-Art Woofer E15NEO-COMP. Das aktuelle Sortiment umfasst Verstärker, Subwoofer sowie fahrzeugspezifische und traditionelle Lautsprecher.
EMPHASER-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.emphaser.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/soundupgrade-emphasers-lautsprecher-fuer-mercedes/

PSI Audio A21-M, A17-M und A225-M mit Jürgen Roth bei Film und Fernsehen

PSI Audio A21-M, A17-M und A225-M mit Jürgen Roth bei Film und Fernsehen

Jürgen Roth mit PSI Audio Lautsprecher

Filmtonmeister Jürgen Roth nutzt in seinen Studios PSI Audio Monitore. Der erfahrene Tontechniker arbeitet regelmäßig an renommierten Fernsehsendungen und hat bereits den Ton für so bekannte Filme wie „Der Schuh des Manitu“ verantwortet. In seinem Münchner Surround-Studio verwendet er PSI Audio A21-M als Left, Right und Center, A17-M als Surround-Speaker sowie den A225-M als Subwoofer. Seit er auch in seinem heimischen Studio mit PSI Audio abhört, übersetzt sich seine Arbeit perfekt zwischen den beiden Studios und sogar auf große Kinoregien. Diese klangliche Verlässlichkeit vermisste Roth bislang: „Die PSI Audio waren die einzigen Lautsprecher, die das so hinbekommen habe. Deswegen bleibe ich ihnen treu, solange ich arbeite.“

Yverdon-les-Bains, 21. Juni 2019 – Ein Profi muss sich auf seine Abhöre verlassen können. Jürgen Roth, verantwortlich für den Ton von populären Produktionen für Film und Fernsehen, vertraut auf die Präzisionsmonitore von PSI Audio. Aufgrund der hohen Akkuratesse der Schweizer Lautsprecher kann Roth sogar zwischen verschiedenen Studios wechseln, ohne dass seine Arbeit jedes Mal anders klänge.

Film und Fernsehen in höchster Klangqualität: Jürgen Roth
Jürgen Roth ist gewiss kein Neuling in der Welt des Tons. Er war einer der ersten Schüler der SAE in München, wechselte aber bald zur SAE-Zentrale nach Sydney, wo er seinen Abschluss machte. Nach vielen Jahren in der Werbeproduktion kam Roth schließlich zum Film. „Ich bin damals auf Spielfilme umgestiegen und mache seither alles in diesem Bereich. Sound-Design, Sprachaufnahmen, Synchronaufnahmen, End-Mischungen – alles.“ Auf seiner Werkliste stehen äußerst bekannte Produktionen, beispielsweise „Der Schuh des Manitu“ von und mit Michael „Bully“ Herbig. Außerdem zeichnet Roth seit zwanzig Jahren für den Ton von „Aktenzeichen XY ungelöst“ verantwortlich.

Präzision, auf die man sich verlassen kann
Für derart angesehene Produktionen braucht Jürgen Roth Werkzeug, auf das er sich verlassen kann. Seine Wahl fiel daher auf die Präzisionslautsprecher der Schweizer Manufaktur PSI Audio. „Ich habe mit PSI Audio einfach die besten Erfahrungen gemacht,“ erzählt der Tonmeister begeistert. „Ich mache oft die Vormischungen in meinem Studio auf den PSI Audio Monitoren, bevor ich für die Endmischung in eine Kino-Regie gehe. Mit den Lautsprechern von PSI Audio habe ich da erstmals keinen Klangunterschied mehr.“ Jürgen Roth wechselt außerdem seit kurzem zwischen seinem Studio in München und einem zweiten Studio, das er sich in seinem Heim am Tegernsee eingerichtet hat. „So muss ich nicht unbedingt jeden Tag nach München reinfahren. Für das zweite Studio hatte ich einen anderen Lautsprecher bestellt, ungefähr in derselben Größenordnung. Das hat aber einfach nicht funktioniert, also mussten wieder PSI Audio her. Jetzt habe ich hier auch A21-M und bin glücklich!“

Surround-Setups in Schweizer Wertarbeit
Für die Arbeit beim Film ist Surround natürlich unumgänglich. Jürgen Roth nutzt daher in seinem Münchner Studio ein Setup aus drei A21-M für die Kanäle Links, Rechts und Center, sowie zwei A17-M als Surround-Lautsprecher. Die präzise Klangabstimmung in der PSI Audio Manufaktur ermöglicht diese Mischung verschiedener Modelle bei vollem Erhalt der Klangbühne. Für die tiefen Frequenzen kommt außerdem ein A225-M Subwoofer dazu, der LFE-Signale ebenso genau wie kraftvoll wiedergibt.

Phantom statt Center – funktioniert!
In seinem heimischen Studio ist für einen dedizierten Center-Lautsprecher allerdings kein Platz, weshalb Roth nur einen linken und einen rechten Kanal aufgebaut hat. „Hier arbeite ich mit der Phantommitte. Das ist unglaublich mit diesen Lautsprechern, das kommt genau aus der Mitte!“ Die exakte Abbildung der Studiomonitore von PSI Audio ermöglicht Roth, Mischungen im Studio in seinem Privathaus vorzubereiten und in seinem Studio in München fertigzustellen, ohne sich immer neu einhören zu müssen – die Präzision der PSI Audio Lautsprecher bleibt immer dieselbe.

PSI Audio A21-M, A17-M und A225-M
Jürgen Roth nutzt PSI Audio A21-M, A17-M und den A225-M Subwoofer. Alle Modelle sind verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen (jeweils inklusive Mehrwertsteuer) betragen:
A21-M: 2.725,00 Euro
A17-M: 1.708,00 Euro
A225-M: 3.618,00 Euro

Das Unternehmen PSI Audio
Seit 40 Jahren entwickelt und baut die Schweizer Firma Relec SA hochwertige Wiedergabesysteme für den professionellen Bereich, unter anderem auch als OEM-Hersteller für Studer. Als Marke hat sich PSI Audio mittlerweile fest im Bereich der Studio-Lautsprecher etabliert. Die Firmenphilosophie: 100 Prozent analoge Schaltungstechnik ohne DSP, höchste Qualität durch Fertigung in der eigenen Manufaktur – und absolut klangneutrale Darstellung. Die Lautsprecher von PSI Audio geben exakt das wieder, was in der Musik vorhanden ist, fügen nichts hinzu und lassen nichts weg. Mit der aktiven Bassfalle AVAA C20 revolutioniert PSI Audio außerdem die Raumakustik.
www.psiaudio.com

Firmenkontakt
Relec SA
Roger Roschnik
Rue de Petits-Champs 11a+b
1400 Yverdon-les-Bains
0911/310 910 -0
info@psiaudio.com
http://www.psiaudio.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310 910 -0
0911/310 910 -99
psi-audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/psi-audio-a21-m-a17-m-und-a225-m-mit-juergen-roth-bei-film-und-fernsehen/

Schwergewicht mit mächtig Tiefgang: High-Power-Aktiv-Subwoofer New Omega Sub 380 von Magnat vorgestellt

Schwergewicht mit mächtig Tiefgang: High-Power-Aktiv-Subwoofer New Omega Sub 380 von Magnat vorgestellt

Der New Omega Sub 380 von Magnat ist ab sofort verfügbar.

300 Watt, 38-cm-Woofer, Bass bis 17 Hz: Der neue New Omega Sub 380 von Magnat verbindet dynamischen Tiefton mit herausragender Leistung. Der Subwoofer setzt auf viel Volumen und zwei große Airflex-Ports für minimale Strömungsgeräusche, die bei herkömmlichen Subwoofern den Bassgenuss beeinträchtigen können. Im massiven MDF-Gehäuse und auf großzügig bemessenen Silikonstandflächen verrichtet der machtvolle 30-kg-Subwoofer zuverlässig seinen Dienst. Egal ob Elektropop oder Klassik, ob packende Sportübertragung oder actionreiches Heimkino: Der New Omega Sub 380 von Magnat bietet druckvollen Tiefbass der Extraklasse und bringt noch mehr Hörvergnügen in jede Audiowiedergabe.

Pulheim, 7. März 2017 – Der neue High-Power-Subwoofer New Omega Sub 380 von Magnat markiert eindrucksvoll sein Revier am unteren Ende des Frequenzspektrums. Der enorm großzügig dimensionierte Langhub-Tieftöner mit beschichteter und gehärteter Papiermembran bringt tiefste Frequenzen druckvoll und präzise zum Klingen.

Sound aus der Tiefe
Bass, wie er sein sollte: Im Magnat New Omega Sub 380 tut ein 38 cm großer Langhubwoofer zuverlässig und kraftvoll seinen Dienst – ein außergewöhnliches Format in dieser Preisklasse! Für die notwendige Dynamik sorgt dabei die maximale Ausgangsleistung des eigebauten Verstärkers von 300 Watt!

Entwicklung in Deutschland
Spitzentechnik, hochwertige Materialien und jede Menge Entwicklungserfahrung fügen sich im New Omega Sub 380 zu einem beeindruckenden Resultat zusammen. Der in Deutschland entwickelte Subwoofer-Treiber verfügt über ein Klippel-optimiertes Magnetsystem und eine ventilierte Hochleistungsspule. Seine gehärtete Papiermembran hält auch einer massiven Dauerbelastung mühelos stand und folgt präzise jedem Signal.

Bedienkomfort und Verarbeitung in Perfektion
Ein angemessenes Zuhause findet die hochwertige Technik im massiven MDF-Gehäuse. Zwei große Airflex-Ports sorgen für Bassgenuss ohne Strömungsgeräusche und die großzügig bemessenen Silikonstandflächen halten den 30 kg schweren Boliden auch unter Volllast sicher auf seinem Platz. Außergewöhnlichen Bedienkomfort bietet das Frontbedienfeld mit LED-Anzeige und Reglern für Lautstärke und Übergangsfrequenz. Dazu kommt eine Fernbedienung für Inbetriebnahme und Lautstärkeregelung. Ist der New Omega Sub 380 gerade nicht aktiv, schaltet er sich dank Auto-Standby-Funktion selbstständig ab, um Strom zu sparen.

Der Magnat New Omega Sub 380 ist ab sofort im Handel und Online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 599,00 Euro.

Magnat – seit Jahrzenten steht dieser Name für kompromisslos unverfälschten und reinen Sound. Eine authentische Klangreproduktion ist unser höchster Anspruch. Physikalische Normen geben hier klare Parameter vor, diese zu verstehen und innerhalb dieser Rahmenbedingungen das Maximum an akustischer Performance zu ermöglichen, ist das tägliche Handwerk unserer Ingenieure. Technologisches Know-How in Kombination mit unserer langjährigen Erfahrung sind die Grundlagen unseres Erfolgs. Mit bewährten wissenschaftlichen Methoden entwickeln wir unsere Produkte in einem der modernsten Labore Europas, verschieben immer wieder die Grenzen der Akustik-Entwicklung und hinterfragen den aktuellen Status Quo. Innovation, High-Tech, exklusive Materialien und individuelles Know-How: The Science of Sound!

Firmenkontakt
Magnat Audio-Produkte GmbH
Isabel Halbauer
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim
02234/807-0
info@magnat.de
http://www.magnat.de

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
magnat@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schwergewicht-mit-maechtig-tiefgang-high-power-aktiv-subwoofer-new-omega-sub-380-von-magnat-vorgestellt/

Wir brauchen Bass, Bass – und zwar drahtlos! Oehlbach stellt Wireless Subwoofer Transmitter Falcon Sub vor

Wir brauchen Bass, Bass - und zwar drahtlos! Oehlbach stellt Wireless Subwoofer Transmitter Falcon Sub vor

Mit dem Falcon Sub von Oehlbach werden Subwoofer-Signale einfach und kabellos übertragen.

Pulheim, 8. Februar 2017 – Die Subwoofer-Platzierung im Heimkino oder Wohnzimmer folgt naturgemäß öfter den räumlichen Gegebenheiten als akustischen Überlegungen: Der Tieftöner wird meist nahe dem AV-Receiver oder der restlichen Audio-Anlage platziert, damit das Verbindungskabel nicht quer durch den Raum läuft. Das birgt allerdings nicht selten auch viele Nachteile: Zum einen würden manche Audio-Fans den Subwoofer vielleicht lieber hinter dem Sofa verstecken, zum anderen ist ein Platz nahe dem Fernseher nicht immer optimal für die Audioqualität und Bassleistung. Die perfekte Lösung dafür kommt vom Elektronikspezialisten Oehlbach: Der Falcon Sub überträgt die Tiefton-Signale kabellos zum Subwoofer und erlaubt so eine völlig flexible Platzierung im Raum.

Erstklassige Übertragungsqualität
Der Oehlbach Falcon Sub wurde von den Pulheimer Elektronikspezialisten mit der gewohnten Sorgfalt und 42 Jahren Erfahrung entwickelt. 24-Karat-vergoldete Kontakte garantieren herausragende Qualität bei der Signalübernahme: Die Transmittereinheit kann per Stereo-Cinch oder digital koaxial mit dem Tiefton Signal versorgt werden. Dieses überträgt sie dann per 2,4-GHz-Frequenz mit maximal 20 ms Verzögerung an den Empfänger. Dort geht es – ebenfalls per vergoldeter Koaxial-Buchse – weiter an den Subwoofer. Verlustfreie Übertragung garantiert ohne Brummschleifen!

Maximale Flexibilität
Die kabellose Übertragung der Tiefton-Signale im 2,4-GHz-Bereich ist sehr zuverlässig und ermöglicht eine große Distanz zwischen Sender- und Empfängereinheit: Bis zu 15 Meter weit überträgt der Falcon Sub das Basssignal verlustfrei und ohne spürbare Verzögerung. So darf der Subwoofer praktisch völlig frei im Raum platziert werden, zumal das Verbindungskabel zwischen Empfängereinheit und Tieftöner weiteren Spielraum bietet. Egal, ob der Sub aus ästhetischen Gründen, Platzmangel oder unter akustischen Gesichtspunkten neu platziert werden soll: Mit dem Falcon Sub haben Audio-Fans maximale Freiheit bei der Aufstellung.

Kompakt und effizient
Der Oehlbach Falcon Sub besteht aus einer Sender- und einer Empfängereinheit, welche beide im edlen schwarzen Design und kompakten Format daher kommen: Gerade mal 85 x 27 x 85 Millimeter messen die effizienten Problemlöser. So lassen sie sich bei Bedarf beinahe unsichtbar im Raum platzieren. Energiebewusste Audio-Freunde freuen sich über die stromsparende Konstruktion und den Auto-Standby-Modus des Wireless Subwoofer Extenders.
Der Oehlbach Falcon Sub ist ab sofort in der Farbe Schwarz und zur unverbindlichen Preisempfehlung von 149,99 Euro im Handel und Online erhältlich. Im Lieferumfang sind hochwertige Audio-Anschlusskabel enthalten.

Über die Oehlbach Kabel GmbH
Die Macht des reinen Signals: Seit 40 Jahren perfektioniert Oehlbach das Erlebnis des reinen Klangs, bester Bildsignale sowie perfekter Datenübertragung. Seit der Gründung im Jahr 1975 ist Qualität die oberste Maxime des Unternehmens. Ein Erfolgskonzept, wie das 40jährige Firmenjubiläum im Jahr 2015 eindrucksvoll belegt. Dabei ist die Idee heute immer noch so einfach, wie vor 40 Jahren: Damit ein Lautsprecher, Fernseher oder IT-Gerät sein volles Potential entfalten kann, ist es auf ein möglichst hochwertiges Signal angewiesen. Hierfür liefert Oehlbach seit Jahrzehnten Kabel und Elektronikprodukte, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.
www.oehlbach.com

Firmenkontakt
Oehlbach Kabel GmbH
Isabel Halbauer
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim
02234/807120
02234/807299
i.halbauer@voxxintl.de
http://www.oehlbach.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
oehlbach@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-brauchen-bass-bass-und-zwar-drahtlos-oehlbach-stellt-wireless-subwoofer-transmitter-falcon-sub-vor/

auvisio 6-Kanal-3D-Soundbar mit 5.1-Unterstützung

Voller Raumklang aus nur einem Lautsprecher

auvisio 6-Kanal-3D-Soundbar mit 5.1-Unterstützung

auvisio 6-Kanal-3D-Soundbar mit 5.1-Unterstützung, Bluetooth 4.0,HDMI, 250Watt, www.pearl.de

Jetzt lassen sich Musik und Filme vollkommen neu erleben: In dieser Soundbar von auvisio sorgen
insgesamt 13 Lautsprecher und 2 Subwoofer für einen atemberaubenden Klang. Das ist Sound,
wie man ihn aus dem Kino kennt!

Ausgeklügelte Technologie für 3D-Sound: Spezielle Komponenten zur Musikumwandlung geben
den Wiedergaben eine besondere Tiefe. Ohne langwierig mehrere einzelne Lautsprecher
ausrichten zu müssen: Egal wo man im Raum sitzt, man hat überall den gleichen hervorragenden
Klang!

Für den besonderen Filmgenuss: Dank 5.1-Kanal-Unterstützung wird jeder Kanal über je eine
Lautsprecher-Einheit wiedergegeben. So kommt jede Filmszene voll zur Geltung – von romantisch
bis actionreich.

Große Anschluss-Vielfalt: Für TV, HD-Receiver, HiFi-Anlage und Co. stehen gleich 2 HDMIAnschlüsse
mit 4K-UHD-Unterstützung sowie ein analoger Stereo-Cinch-Anschluss zur Verfügung.
Per USB kommt die Musik vom Speicherstick. Musik vom Smartphone und Tablet-PC lässt sich
dank Bluetooth kabellos streamen!

– 3D-Soundbar mit Unterstützung für 5.1-Signale (Surround Sound)
– 15 Lautsprecher in 5 Gruppen mit separater Ansteuerung für Front und Center (je 2
Mitteltöner + 1 Hochtöner), Surround (2 Mitteltöner) und Subwoofer (2 Tieftöner)
– Bluetooth 4.0 für kabelloses Musikstreaming von Smartphone, Tablet-PC und BT-fähigen
Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
– USB-Port für Audio-Wiedergabe von USB-Stick bis 32 GB, unterstützte Formate: MP3,
WMA, APE
– Karaoke-Funktion mit bis zu 2 Mikrofonen mit 6,3-mm-Klinke-Anschluss (nicht enthalten)
– Anschüsse für TV, Receiver & Co.: 3x HDMI 1.4 (2x in, 1x out), 2x Audio-Cinch für
Stereo-Signale, 2x Subwoofer-Ausgang, 6-Kanal-Digital-Eingang für 5.1-Soundquellen,
1x USB, Kaltgeräte-Buchse (2-polig)
– Bedienpanel in der Front mit Touch-Funktion, Betriebsmodus-Anzeige über LED-Display
– Ausgangsleistung: 125 Watt RMS (15 Watt je Lautsprecher-Kanal, 50 Watt Subwoofer),
Musik-Spitzenleistung: 250 Watt
– Frequenzgang: 40 – 20.000 Hz
– Mit Fernbedienung: benötigt 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Stromversorgung: 230 V per 2-poligem Kaltgeräte-Kabel, Länge: 1,8 m
– Maße: 110 x 23,6 x 16,5 cm, Gewicht: 14,8 kg
– Soundbar inklusive Fernbedienung, Audiokabel (3,5-mm-Klinke auf Stereo-Cinch), HDMIKabel,
230-V-Kaltgerätekabel, Material für Wandmontage und deutscher Anleitung

Preis: 299,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 699,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1603 Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1603-1261.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auvisio-6-kanal-3d-soundbar-mit-5-1-unterstuetzung/

auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer und BT

Voller Klang von nahezu jeder Quelle

auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer und BT

auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer, BT, Airplay, 80 W, www.pearl.de

Musik in jedem Raum, ganz nach eigenem Geschmack: Statten Sie Wohnzimmer, Schlafzimmer,
Küche und weitere Räume mit jeweils einem Multiroom-Lautsprecher von auvisio aus. Schon hört
man aus allen Räumen synchron seine Lieblingsmusik. Oder in jedem Raum einen anderen Song.

Musik von nahezu jeder Quelle:

– Per WLAN, Bluetooth, AirPlay, DLNA und UPnP streamst man seine Lieblingsmusik kabellos
von Smartphone, Tablet-PC, Notebook & Co.
– Per 3,5-mm-Klinkekabel lassen sich beliebige andere Abspielgeräte anschließen,
beispielsweise an den alten Walkman.
– Und dank integriertem Media-Player kann man sie auch direkt von USB-Stick und SD-Karte
abspielen!

Klangstarker Stereo-Sound: Zwei Lautsprecher und ein Subwoofer im Boden sorgen für eine klare
Wiedergabe der Mitten und Höhen und einen kräftigen Tiefton. So genießt man jede Musik in
vollen Tönen – ob Rock, Pop, Jazz oder Klassik.

Der Lautsprecher wird einfach per Smartphone gesteuert! Mit der kostenlosen App für iPhone,
iPad und Android-Mobilgeräte lassen sich bis zu 8 Lautsprechern ganz bequem steuern. Man kann
Favoriten der Musik-Bibliothek wiedergeben oder Musik von einem der Streaming-Dienste Spotify,
Pandora und TuneIn genießen.

Volle AirPlay-Kompatibilität: Dank Over-The-Air-Updates bleibt der Multiroom-Lautsprecher immer
auf dem neuesten Stand und voll kompatibel zum iOS-Gerät!

– Klangstarker Multiroom-Stereo-Lautsprecher mit eingebautem Subwoofer
– Kabelloses Musik-Streaming von Smartphone, Tablet-PC, Notebook u.v.m.
– Multiroom-Funktion: Perfekt, um in jedem Raum den individuellen Musikgeschmack
wiederzugeben
– Wiedergabe über WLAN, Bluetooth, AirPlay, DLNA, UPnP, Audio-Eingang (AUX)
– Over-the-Air-Updates für garantierte AirPlay-Kompatibilität
– Integrierter Media-Player für Wiedergabe von USB-Stick und SD-Karte
– Unterstützt alle gängigen Audio-Formate: MP3, WMA, RA, AAX, AAC+, WAV, APE, FLAC
– Kostenlose App „MUZO Player“ für iOS und Android: zur einfachen Einrichtung,
Konfiguration und Steuerung von bis zu 8 Lautsprechern
– Unterstützte Musik-Streaming-Portale: Spotify, Pandora, TuneIn
– Bedientasten direkt am Lautsprecher
– Ausgangsleistung Lautsprecher: 2x 10 Watt RMS, Subwoofer: 1x 20 Watt RMS, Musik-
Spitzenleistung: 80 Watt
– Frequenzbereich: 50 – 20.000 Hz
– Reichweite: bis 30 m (per WLAN)
– Stromversorgung: 230 V (Euro-Stecker), Kabellänge: 130 cm
– Farbe: schwarz
– Maße: 33 x 23,5 x 14 cm, Gewicht: 3,7 kg
– Multiroom-Lautsprecher inklusive Audio-Kabel (3,5-mm-Klinke) und deutscher Anleitung

Preis: 99,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 199,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1601 Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1601-1262.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auvisio-wlan-multiroom-lautsprecher-mit-subwoofer-und-bt/

FBT stellt neue leistungsfähige Komponenten der VERTUS-Serie vor: Line-Array-Lautsprecher CLA 406A und aktiver Subwoofer CLA 118SA

FBT stellt neue leistungsfähige Komponenten der VERTUS-Serie vor: Line-Array-Lautsprecher CLA 406A und aktiver Subwoofer CLA 118SA

Planegg, 26. April 2015 – Das italienische Unternehmen FBT fertigt hochwertige Beschallungssysteme für den Live-Einsatz und Festinstallationen, beispielsweise die erfolgreiche VERTUS-Serie. Sie ist dank ihres modularen Konzepts flexibel nutzbar und kann ganz einfach erweitert werden. So eignet sie sich perfekt für verschiedenste Anwendungen im professionellen Bereich. Die Vielseitigkeit des Systems unterstreicht FBT jetzt mit zwei neuen, besonders leistungsfähigen Komponenten: Dem Line-Array-Lautsprecher CLA 406A und dem aktiven Subwoofer CLA 118SA.

VERTUS CLA 406A: Hochwertiger Line-Array-Lautsprecher
Der True-Line-Array-Lautsprecher CLA 406A verfügt über vier Neodym 6,5″-Tieftönern mit 1,5″-Schwingspule und einem B&C Neodym 1,4″-Hochtöner mit 2,5″-Schwingspule und speziellem Waveguide. Das Zwei-Wege-System wird von zwei Class-D-Endstufen mit 600 beziehungsweise 300 Watt RMS angetrieben, was für einen hohen Schalldruck von bis zu 133dB sorgt. Ein Audio-DSP mit acht Presets stimmt den Lautsprecher optimal auf die jeweilige Konfiguration des Line-Arrays ab, abhängig von der Anzahl der verwendeten Lautsprecher, ob der Lautsprecher auf dem Boden steht oder geflogen installiert ist und vom Winkel der einzelnen Lautsprecher zueinander. Durch die Anpassung von vertikaler Abstrahlung, Bandbreite und Dynamik ist so für jede Anwendung perfekter Klang garantiert. Dank des stabilen und eleganten Birkenholz-Gehäuses in schwarz macht der CLA immer eine gute Figur, ob im schwierigen Live-Einsatz oder in anspruchsvoller Festinstallation. Für einfachen Transport sorgen zwei integrierte Aluminium-Tragegriffe, für flexible Line-Array-Konfigurationen stehen zwölf Befestigungspunkte zur Montage verschiedener Verbindungsrahmen zur Verfügung sowie eine 35mm-Buchse für Distanzrohre. Ein optionaler Verbindungsadapter ermöglicht die Montage zweier Line-Array Säulen in Winkeln von 0, 10 oder 20 Grad zueinander.

VERTUS CLA 118SA: Aktiver Subwoofer für druckvollen Bass
Für kraftvolle Basswiedergabe präsentiert FBT den VERTUS CLA 118SA, einen aktiven Subwoofer im Bass-Reflex-Design mit 18″-Langhub-Lautsprecher und 3″-Schwingspule. Eine Class-D-Endstufe mit satten 1.200 Watt RMS sorgt für einen Schalldruck von bis zu 138dB. Falls noch mehr Tieftonleistung benötigt wird, können bis zu drei CLA 118SA Subwoofer in Kardioid-Konfiguration gemeinsam genutzt werden. Mit dem integrierten Audio-DSP lässt sich der CLA 118SA über acht Presets perfekt für den jeweiligen Einsatz abstimmen. Die Einstellungen sind wahlweise klassisch für allgemeine Anwendungen, mit weichem Klang etwa für Akustikmusik, trocken für laute Rockmusik oder mit besonders mächtigem Bass für DJs und Partymusik. Für die rückwärts gerichtete Nutzung in einer Kardioid-Anordnung stehen eigene Presets zur Verfügung. Wie auch der CLA 406A besitzt der CLA 118SA ein robustes Gehäuse aus Birkenholz im eleganten schwarzen Design. Zwei Aluminium-Tragegriffe und optionale 80mm-Lenkrollen ermöglichen den einfachen Transport. Eine M20-Gewindebuchse erlaubt die einfache Befestigung der Line-Array Säule CLA 406A auf dem Subwoofer mittels Distanzrohr.

Flexibler Einsatz im Live-Bereich und in Festinstallationen
Die modulare FBT VERTUS-Reihe zeichnet sich durch maximale Flexibilität und Vielseitigkeit für professionelle Anwendungen im Live-Bereich sowie in Festinstallationen aus. Dem bleiben auch die neuen Modelle treu: Das CLA 406A lässt sich je nach Einsatzzweck und Bühnenaufbau als Full-Range-Line-Array einzeln oder im Zusammenspiel mit mehreren Komponenten nutzen. Dabei kann es wahlweise in einem „Stacked“-System auf der Bühne aufgestellt oder geflogen darüber aufgehängt werden. Der CLA 118SA erweitert bei Bedarf den Tieftonbereich. Dank der Möglichkeit, bis zu drei Subwoofer in einer Kardioid-Anordnung zu kombinieren, kann die Bassleistung je nach Einsatzzweck individuell angepasst werden. So decken die neue VERTUS Modelle die komplette Bandbreite professioneller Anwendungen ab, von Live-Veranstaltungen verschiedener Größe bis hin zu Festinstallationen in Schulen, Theatern und Auditorien. Dabei zeichnet sich die VERTUS CLA-Serie durch überragenden Klang und hohe Leistung aus. Die gerichtete Abstrahlung sorgt für eine unverfälschte Übertragung des Klangbilds ins Publikum ohne störende Schallreflexionen von Boden, Decke oder Wänden.

Preise und Verfügbarkeit
Die FBT VERTUS-Serie wird in Deutschland exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben. Die neuen Line-Array-Komponenten CLA 406A und CLA 118SA sind ab sofort im Fachhandel sowie bei autorisierten Systemhäusern erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Line-Array-Lautsprecher FBT VERTUS CLA 406A beträgt 2.089,28 Euro inklusive 19% Mehrwertsteuer. Für den aktiven Subwoofer FBT VERTUS CLA 118SA ist die unverbindliche Preisempfehlung inklusive 19% Mehrwertsteuer 1.958,62 Euro.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fbt-stellt-neue-leistungsfaehige-komponenten-der-vertus-serie-vor-line-array-lautsprecher-cla-406a-und-aktiver-subwoofer-cla-118sa/

EVE Audio feiert Firmenjubiläum: Seit fünf Jahren entstehen in Berlin weltweit erfolgreiche Abhörlautsprecher

In fünf Jahren zum „Global Player“ – EVE Audio feiert im Mai, was 2011 in Berlin begonnen hat: Den rasanten Aufstieg zum weltweit renommierten Hersteller für professionelle Lautsprecherlösungen.

EVE Audio feiert Firmenjubiläum: Seit fünf Jahren entstehen in Berlin weltweit erfolgreiche Abhörlautsprecher

Der Berliner Lautsprecherhersteller EVE Audio feiert 5-jähriges Firmenjubiläum.

EVE Audio feiert Firmenjubiläum! Der deutsche Hersteller für hochwertige Studiomonitore hat sich innerhalb kürzester Zeit als weltweit geschätzter und renommierter Anbieter für professionelle Lautsprechersysteme etabliert. Denn die Qualität der Berliner Lautsprecher hat sich mittlerweile auf dem gesamten Globus herumgesprochen: Mithilfe eines starken Vertriebsnetzwerks liefert EVE Audio hochwertigste Komponenten an HiFi-Enthusiasten, Tonstudio-Regien, Mastering-Studios und Broadcasting-Unternehmen in über 60 Länder der Welt. Im Mai 2016 ist es soweit – die Gründung von EVE Audio jährt sich zum fünften Mal!

Der Visionär hinter der Marke EVE Audio: Roland Stenz
Die Reputation und das nachhaltige Wachstum von EVE Audio kommen nicht von ungefähr: Als Roland Stenz 2011 die EVE Audio GmbH gegründet hatte, war er kein unbeschriebenes Blatt in der Audiobranche. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von Studio- und Lautsprechertechnik ist Stenz ein erfahrener Veteran in der Pro-Audio-Industrie. Bereits während seines Studiums arbeitete er nebenbei an der Entwicklung einer neuen Serie von Studiomonitoren, ohne auf herkömmliche Bauteile zurückzugreifen. „Als wir 2011 EVE Audio gegründet haben, war es mein Ziel, jede einzelne Komponente eines professionellen Lautsprechers zu überdenken – und neu zu entwickeln“, sagt Stenz über die Philosophie hinter EVE Audio. „Wir sind sehr stolz auf das Resultat – eine Serie von extrem präzisen Monitoren, die von professionellen Anwendern auf der ganzen Welt geschätzt werden.“

Innovative Technologien für höchste Ansprüche
Durch die Einführung innovativer Technologien bei Entwicklung und Einsatz von Lautsprecherkomponenten hat EVE Audio auch maßgeblichen Anteil in der Verwendung neuer Werkstoffe. So werden in den hochwertigen Lautsprecher-Chassis Membranen verbaut, die mit ihrer verwindungssteifen, glasfaserbeschichteten Wabenstruktur perfekt mit einem eigenen AMT-Hochtöner (Air Motion Transformer) – ein von Roland Stenz weiterentwickelter Bändchenschwinger – kombiniert sind. Auf diese Weise erhält man ein Lautsprechersystem mit besonders brillanter und detaillierter Höhenwiedergabe, dank effizienter Magnetwerkstoffe auch bei hohem Schalldruck. Eine integrierte DSP-Elektronik ermöglicht außerdem das präzise Einstellen von Hoch-, Mittel- und Tieffrequenzbereichen passend für jeden Raum. Das optimierte Bassreflex-Design der Studiomonitore sorgt darüber hinaus für eine verzerrungsarme Wiedergabe im Tieftonbereich. So bleibt der Bass selbst bei hohen Pegeln straff und druckvoll.

Umfangreiches Produktportfolio für individuelle Bedürfnisse
Die Produktvielfalt von EVE Audio ist seit Unternehmensgründung auf ein stattliches Portfolio angewachsen. Von der kompakten Desktop-Abhörlösung SC203 über leistungsfähige 2-, 3- und 4-Wege-Studiomonitore mit Subwoofer-Erweiterung bietet EVE Audio Lautsprecherlösungen sowohl für den Heimgebrauch als auch für professionelle Recording- und Mastering-Studios. Für Demo- und Vergleichszwecke hat das Unternehmen auch den PMR 2.10 im Angebot – einen passiven Monitor Router, der als komfortables Umschaltgerät für bis zu zehn Monitorpaare fungiert. Das jüngste Mitglied der Produktfamilie ist das Master-Slave-Monitorsystem SC203 mit Digital- und USB-Eingang. Das 2-Wege-Lautsprecherpaar verfügt über vier Verstärker im ultrakompakten Design. So hat jeder Hoch- und Tieftöner eine eigene 30 Watt starke PWM-Endstufe plus einer separaten DSP-Filtersektion. Somit müssen professionelle Desktop-Anwender auch bei begrenztem Platz nicht auf die herausragende EVE Audio-Qualität verzichten. Diese Erfolge der vergangenen fünf Jahre stimmen das Team von EVE Audio auch für die Zukunft optimistisch: Das Ziel ist es, die erreichte Marktposition weiter auszubauen und durch Innovation technologische Meilensteine zu setzen.

Alle Produkte von EVE Audio werden in Deutschland exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und sind im Fachhandel erhältlich.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eve-audio-feiert-firmenjubilaeum-seit-fuenf-jahren-entstehen-in-berlin-weltweit-erfolgreiche-abhoerlautsprecher/

FBT weiht neuen PA-Vorführraum in Recanati ein: Line-Arrays, Subwoofer und Stage-Monitore in perfekter Umgebung erleben

FBT weiht neuen PA-Vorführraum in Recanati ein: Line-Arrays, Subwoofer und Stage-Monitore in perfekter Umgebung erleben

FBT: PA-Vorführraum in Recanati

Planegg, 11. März 2016 – FBT ist ein führender Hersteller für professionelle Audiolösungen im Beschallungs- und Installationsbereich. Um Besuchern aus aller Welt die Möglichkeit zu geben, das umfangreiche Line-Up unter optimalen Bedingungen zu erleben, hat das Unternehmen jetzt einen aufwendig gestalteten Vorführsaal eingeweiht. Dieser befindet sich am Hauptsitz der Firma im italienischen Recanati und steht neben Demonstrationen auch für Seminare zur Verfügung.

Umfangreiches Line-Up an FBT Lautsprechersystemen
FBT hat den neuen Vorführsaal mit einer umfangreichen Produktpalette ausgestattet. So sind alle namhaften Line-Array-Modelle installiert, darunter die Systeme MUSE, MITUS, QA und QSA. Auch die hochwertigen Säulen-Arrays aus den Vertus-Serien CLA, DLA und MLA stehen für ausgiebige Hörproben zur Verfügung. Hinzu kommen die erfolgreichen portablen Lautsprecher aus dem FBT Portfolio, beispielsweise die X- und J-Serien, EvoMaxX, ProMaxX, HiMaxX und VERVE. Für ein sattes Bass-Erlebnis ist im neuen Vorführraum dank der Subwoofer-Modelle der Serie SUBLine, MITUS und QSA ebenfalls gesorgt. Als Bühnenmonitore sind zudem StageMaxX-, VERVE- und MITUS-Modelle angeschlossen, so dass die komplette Bandbreite an Lautsprechersystemen vorgeführt werden kann. Planungsfirmen und Systemintegratoren können zudem die wetterfesten Außenlautsprecher SHADOW IP55 sowie die ARCHON-Serie für Festinstallationen in Aktion erleben. Alle diese Systeme sind fest angeschlossen und stehen so jederzeit für Demonstrationen zur Verfügung.

Aufwendig optimiert für ein ideales Beschallungserlebnis
Bei der Gestaltung des neuen Vorführsaals hat FBT weder Kosten noch Mühen gescheut, um optimale Bedingungen für die Demonstration der verschiedenen Systeme zu gewährleisten. „Unsere Investition in dieses Projekt war sehr hoch und unsere Erwartungen sind entsprechend groß. Wir wollen unseren Kunden und Partnern, sowohl lokal als auch weltweit, etwas ganz besonderes bieten“, erklärt Bruno Tanoni, CEO bei FBT. „Unser Ziel war es, ein speziellen, weitläufigen Raum zu schaffen, der mit den fortschrittlichsten Lösungen zur akustischen Optimierung ausgestattet ist. So können wir unsere weltweit renommierten FBT Produkte voll zur Geltung bringen. Und ich kann voller Stolz sagen: Es ist uns gelungen.“

Demonstrationen und Seminare für Besucher aus aller Welt
Der Vorführsaal ist in erster Linie das neue Herzstück des Programms zur technischen Weiterbildung bei FBT, in dessen Rahmen Seminare für Besucher sowohl aus der Umgebung als auch aus aller Welt abgehalten werden. Zudem steht der „perfekte“ Raum zur Verfügung, in dem die Techniker und Produktspezialisten von FBT ihre Kunden treffen und optimal beraten können. Auf Wunsch können Besucher im Vorfeld Demonstrationen der installierten Systeme vereinbaren. Der Vorführsaal bietet darüber hinaus ganz neue Möglichkeiten zum ausführlichen Test der Produktpalette. Diesen entscheidenden Vorteil will FBT nutzen, um auch weiterhin neue Meilensteine in der Beschallungstechnik zu setzen.

Die innovativen und erfolgreichen Beschallungssysteme von FBT werden in Deutschland exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und sind sowohl im Fachhandel als auch im Synthax-Webshop unter shop.synthax.de erhältlich.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fbt-weiht-neuen-pa-vorfuehrraum-in-recanati-ein-line-arrays-subwoofer-und-stage-monitore-in-perfekter-umgebung-erleben/

FBT erweitert MUSE-Serie um flugfähige Kardioid-Subwoofer: Line-Array wird um aktive und passive Basslautsprecher ergänzt

FBT erweitert MUSE-Serie um flugfähige Kardioid-Subwoofer: Line-Array wird um aktive und passive Basslautsprecher ergänzt

Die FBT MUSE-Serie ist ab sofort im Handel verfügbar.

Planegg, 25. November 2015 – FBT hat mit der MUSE-Serie die Maßstäbe für modulare Line-Array-Systeme neu definiert: Die Kombination aus leistungsfähigen Lautsprechern, die gleichzeitig kompakte Maße und geringes Gewicht aufweisen, und der einzigartigen Flexibilität im Zusammenspiel der Komponenten begeistert immer mehr Anwender. Je nach gewünschtem Einsatz können die MUSE Line-Array Elemente wahlweise entweder auf einem am Boden aufgestellten Subwoofer gestapelt oder als sogenannte „Banane“ (Cluster) geflogen werden. Die aus 15mm Birkensperrholz bestehenden Gehäuse und die stabile Rigging-Aufhängungen haben einen hohen Sicherheitsfaktor von 1/10 – so ermöglichen sie Konfigurationen mit bis zu 16 geflogenen Elementen, wodurch auch die Beschallung großer Säle oder Freiluft-Veranstaltungen möglich ist.

Neue Kardioid-Subwoofer erweitern FBT MUSE-Serie
Die neuen Subwoofer-Modelle fügen sich ideal in das bestehende Line-Array Portfolio ein. Sie überzeugen mit ihrer kraftvollen Basswiedergabe und dem kompakten Formfaktor sowie einer durchdachten Hybrid-Band-Pass Gehäuse Konstruktion. Durch die modulare Nutzung entstehen vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten und so eine maßgeschneiderte Anwendung im Zusammenspiel mit dem MUSE Vertical Line-Array. Herzstück jedes Kardioid-Subwoofers ist ein „customized“ 18″ B&C Neodym Langhub-Basslautsprecher. Um eine ästhetische Optik und einfache Anschlussverkabelung bei einer Cluster-Konfiguration des Subwoofers zu ermöglichen, lassen sich das Lautsprechergitter und das Verstärkermodul front- und rückseitig wechseln.

Passive Varianten MUSE 118FS und MUSE 118FSC
Die passiven MUSE Kardioid-Modelle MUSE 118FS und MUSE 118FSC unterscheiden sich durch ihre Abstrahlung: Während die FS-Variante nach vorne ausgerichtet ist, spielt die FSC-Version nach hinten. Beide Systeme leisten 1.200 Watt (8 Ohm) und liefern einen Schalldruck von 139 dB. Der Frequenzgang liegt zwischen 33 Hz und 250 Hz. Alle vier Modelle verfügen über eine vertikale Line-Array Ausrichtung von 0° Grad und bieten eine integrierte QuickLock-Hardware für schnelles Rigging. Vier Aluminium Transportgriffe ermöglichen einen einfachen Auf- und Abbau.

Aktive Modelle MUSE 118FSA und MUSE 118FSCA mit DSP
Die aktiven Varianten bieten mit ihren Class-D-Endstufen ebenfalls eine Leistung von 1.200 Watt RMS; der Schalldruck liegt bei 139 dB. Je nach Modell wird eine Abstrahlung nach vorne (FSA) oder hinten (FSCA) angeboten. Das Highlight der aktiven Varianten liegt nicht nur in der digitalen Verstärkertechnologie – sondern vorallem im integrierten Signalprozessor. Der DSP verfügt über 8 Presets, der je nach Subwoofer-Konfiguration die elektroakustischen Parameter auf das Kardioid-Systems anpasst. Ein integriertes Delay erlaubt zusätzliches Fine-Tuning der Phasenlaufzeit zwischen den Line-Array Komponenten. Für einen resistenten Outdoor-Einsatz ist die Elektronik der aktiven MUSE Modelle in einer Alu-Druckguss-Wanne vollständig gekapselt.

FBT MUSE Preise und Verfügbarkeit
Die FBT MUSE-Serie wird in Deutschland durch die Synthax GmbH vertrieben und ist ab sofort im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung (inklusive 19% Mehrwertsteuer) beträgt 3.395,91 Euro für den aktiven MUSE 118FSA sowie für den MUSE 118FSCA. Die passiven Varianten MUSE 118FS und MUSE 118FSC sind für jeweils 3.119,92 Euro im Fachhandel sowie bei autorisierten PA-Systemhäusern erhältlich.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fbt-erweitert-muse-serie-um-flugfaehige-kardioid-subwoofer-line-array-wird-um-aktive-und-passive-basslautsprecher-ergaenzt/

Überzeugende Basswiedergabe für Line-Arrays: FBT erweitert erfolgreiche MITUS-Serie um vier kompakte, flugfähige 18-Zoll-Kardioid-Subwoofer

Mit der MITUS-Serie bietet FBT ein komplettes PA-Sortiment hochwertiger Line-Array-Lautsprecher an. Jetzt bringt das namhafte italienische Unternehmen vier kompakte Hybrid-Band-Pass-Subwoofer in den Handel.

Überzeugende Basswiedergabe für Line-Arrays: FBT erweitert erfolgreiche MITUS-Serie um vier kompakte, flugfähige 18-Zoll-Kardioid-Subwoofer

Mit vier 18-Zoll-Kardioid-Subwoofern erweitert FBT die erfolgreiche MITUS-Serie.

FBT erweitert die MITUS-Serie um vier kompakte Hybrid-Band-Pass-Subwoofer, die das Konfigurieren eines auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Line-Array-Systems noch einfacher und flexibler machen. Anlass für die Entwicklung der vier neuen Modelle MITUS 118FSA/FSCA und MITUS 118FS/FSC war eine ganz spezielle Kundenanfrage: Ein texanischer Systemplaner benötigte für ein Kirchen-Beschallungssystem flugfähige 18-Zoll-Kardioid-Subwoofer und musste feststellen, dass solch ein Produkt bisher nicht angeboten wurde. Als dieser Wunsch an FBT herangetragen wird, entwickelte das italienische Unternehmen prompt die passenden Tiefton-Lautsprecher. Jetzt kommen die kompakten MITUS-Subwoofer in den PA-Fachhandel.

Einfach und flexibel mit überzeugender Basswiedergabe
Die neuen MITUS-Subwoofer verbinden im Hybrid-Band-Pass-Gehäuse die Vorteile von ventilierter Reflex- und Band-Pass-Technologie. Ein spezielles Bass-Flow-Port-Design ermöglicht einen hohen Wirkungsgrad und reduziert dabei effizient Strömungsgeräusche, die sonst bei hohem Schalldruck entstehen können. Das kompakte und stabile Gehäuse ist „flugfähig“ und verfügt über integrierte Quick-Lock-Hardware für einen schnellen Aufbau auf der Bühne. So lassen sich mit den neuen Subwoofern unterschiedliche Line-Array Anwendungen einfach und vielseitig realisieren. Für eine beeindruckende Basswiedergabe sorgen 460mm (18″) B&C Neodym Langhub-Basslautsprecher mit 88mm (3,5″) Schwingspule.

Passive und aktive Modelle mit Front- oder Rückabstrahlung
Je nach gewünschtem Einsatzzweck stehen vier verschiedene Modelle zur Verfügung, zwei davon aktiv (MITUS 118FSA/FSCA) und zwei passiv (MITUS 118FS/FSC). Die beiden aktiven Subwoofer verfügen zusätzlich zu den gemeinsamen Features noch über leistungsstarke Class-D-Endstufen mit Schaltnetzteil sowie über DSP-Technologie mit praxisgerechten Konfigurations-Presets für ein schnelles Setup. MITUS 118FS und MITUS 118FSA strahlen nach vorne ab, MITUS 118FSC und MITUS 118FSCA nach hinten. Beide Subwoofer-Serien können problemlos als Kardioid-System konfiguriert werden, sodass die nach hinten abstrahlenden Lautsprecher den Schall, der sich rückwärtig ausbreitet, stark bedämpfen. Dadurch entsteht ein Lautsprechersystem mit auf das Publikum gerichteter Bass-Wiedergabe und stark reduzierten Pegel auf der Bühne, was dort dem Klang zugute kommt. Zusätzlich lassen sich das Lautsprechergitter und das Verstärkermodul bei dem nach hinten abstrahlenden Kardioid-Subwoofer wechseln, um eine ästhetische Optik und einfache Anschlussverkabelung zu ermöglichen.

FBT MITUS: Komplettes PA-System für Line-Arrays
Die vier neuen Hybrid-Band-Pass-Subwoofer sind Teil der erfolgreichen MITUS-Serie. Diese bietet PA-Lautsprecher für verschiedenste Anwendungen, wie Live-Music Events, Touring-Einsatz und Festinstallation. Die flexiblen MITUS Line-Arrays überzeugen durch ihren hervorragenden Klang, Leistungsfähigkeit und außerordentliche Qualität.

Die FBT MITUS-Serie wird in Deutschland exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben. Die neuen Hybrid-Subwoofer sind ab November 2015 im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 2.938,59 Euro für die Modelle MITUS 118FSA und MITUS 118FSCA sowie 2.285,28 Euro für die Modelle MITUS 118FS und MITUS 118FSC.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ueberzeugende-basswiedergabe-fuer-line-arrays-fbt-erweitert-erfolgreiche-mitus-serie-um-vier-kompakte-flugfaehige-18-zoll-kardioid-subwoofer/

Bester Woofer Europas – EISA Award 2015/2016 für Focals P25F

In der Sektion „European In-Car Subwoofer“ wird der P25F, Focals audiophiler 10“/25 cm Basstreiber mit Flachsmembran, von der EISA zum Sieger gewählt.

Bester Woofer Europas - EISA Award 2015/2016 für Focals P25F

Subwoofer des Jahres 2015/2016: der Focal P25F

EISA Award für Focal in der Sektion „In-Car Electronics“ – auch in diesem Jahr hat sich die französische High End Marke wieder eine der begehrten Auszeichnungen gesichert. Der audiophile 10″/25 cm Basstreiber P25F wird von den renommierten EISA-Fachjournalisten zum besten Subwoofer des Jahres 2015/2016 gewählt.
Mit ihren Awards honoriert die EISA, ein Zusammenschluss von 50 europäischen Special Interest Zeitschriften, alljährlich innovative Produkte und richtungsweisende Neuentwicklungen. Dazu gehört in diesem Jahr Focals Woofer P25F, bei dem, wie bei der Flax-Composerie, die Naturfaser Flachs als Membranmaterial für einen Tieftöner eingesetzt wird.
„Der französische Audiospezialist Focal nimmt mit dem Subwoofer P25F die Klangfraktion ins Visier“, so die Fachjournalisten der EISA. „Dabei kommt die einzigartige Kombination von Glasfasermatten und Flachsfasern zum Einsatz, die der Verbundmembran eine extreme Steifigkeit ohne störende Resonanzen verleiht.“
Aus der Verbindung klassischer, erprobter Lösungen mit innovativen Elementen resultiert für die EISA mit dem P25F ein Subwoofer mit bestechenden technischen Daten, der „niedrige Verzerrungen, guten Wirkungsgrad, hohe Belastbarkeit und kompakte Gehäuse vereint.“
Der P25F ist eindeutig als High-End-Subwoofer konzipiert, und doch haben die Focal-Ingenieure laut Meinung der EISA einen Weg gefunden, mit den neuesten Design- und Fertigungsmethoden für niedrige Produktionskosten zu sorgen – und alles made in France! „So erhält man einen sehr hochklassigen Subwoofer zum erfreulich bezahlbaren Preis“, urteilten die europäischen Fachjournalisten abschließend über den P25F – den besten Subwoofer Europas.

Mehr als 30 Jahre liegen zwischen der Gründung von Focal, einer kleinen Firma im französischen Saint-Etienne mit 3 Angestellten, und der heutigen Company für High End Home und Car Audio, die 200 Mitarbeiter beschäftigt. Die besten Lautsprecher der Welt zu bauen, diesem Anspruch ist Focal bis heute treu geblieben. Focal gibt es mittlerweile in 90 Ländern, die Lautsprecher der renommierten Marke gehören weltweit zu den Referenzsystemen.
Focal-Produkte werden im deutschsprachigen Raum exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Firmenkontakt
Focal im Vertrieb der ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
denny.krauledat@acr.eu
http://www.focal.com

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bester-woofer-europas-eisa-award-20152016-fuer-focals-p25f/

Yamaha präsentiert aktiven Subwoofer DXS18: Perfekter Tiefton-Partner für DSR-, DXR- und DBR-Lautsprecherserien mit 1.020 Watt

Yamaha hat den aktiven Subwoofer DXS18 als ideale Ergänzung für Anwender der Fullrange-Lautsprecherserien DSR, DXR und DBR entwickelt, die ihrem Sound ein gleichermaßen ausgeprägtes wie definiertes Low-end hinzufügen möchten.

Yamaha präsentiert aktiven Subwoofer DXS18: Perfekter Tiefton-Partner für DSR-, DXR- und DBR-Lautsprecherserien mit 1.020 Watt

Der 1.020 Watt starke Aktiv-Subwoofer Yamaha DXS18 liefert kraftvollen Tiefton für PA-Anwendungen.

Mit dem DXS18 erweitert Yamaha die aktive DXS-Subwoofer-Serie um ein neues Modell. Im Vergleich zu den bereits erhältlichen DXS12 und DXS15 punktet der DXS18 durch den höchsten Ausgangspegel sowie das beste Wiedergabeverhalten der DXS-Serie.

Tiefton-Ergänzung mit 1.020W für Fullrange-Lautsprecherserien
Bereits mit der Einführung der Fullrange-Lautsprecherserien DSR, DXR und DBR konnte Yamaha die Anwender und Fachpresse weltweit von seinen Aktivlautsprechern überzeugen. Die DXS-Serie stellt die ideale Ergänzung für alle Anwender dar, die ihrem Sound ein gleichermaßen ausgeprägtes wie definiertes Low-End hinzufügen möchten. Aufbauend auf den Konstruktionsprinzipien der DXS12 und DXS15 Subwoofer besitzt der DXS18 ein überarbeitetes Gehäuse, einen verbesserten DSP-Prozessor, neue Schutzfunktionen sowie eine noch effektivere Frequenzweiche. Zudem verfügt der DXS18 neben mehr Leistung auch über zahlreiche neue Funktionen, die ihn zur perfekten Wahl für den Einsatz in größeren sowie durchweg professionellen Umgebungen machen.

Angetrieben von einem 1.020W Class-D-Verstärker und dem 18″“-Woofer inklusive widerstandsfähiger 4″“-Schwingspule erzeugt der DXS18 einen eindrucksvollen Maximalpegel von 136db SPL. Die erweiterte Bass-Wiedergabe des Bandpass-Gehäuses bis hinunter zu 32Hz beeindruckt auch bei hohen Pegeln durch außergewöhnliche Klarheit und minimale Verzerrungen.

Yamaha DSP-Technologie für unterschiedlichste Anwendungen
Mit an Bord des DXS18 ist Yamahas eigenentwickelte DSP-Technologie für eine noch bessere Kontrolle der tiefen Frequenzbereiche. Das integrierte X-SUB-Processing bietet Anwendern drei wählbare Modi – NORMAL, BOOST und XTENDED LF – sowie eine in drei Schritten wählbare Übergangsfrequenz (80/100/120Hz) für unterschiedlichste Anwendungen. Bei Setups mit zwei oder mehr DXS18 Subwoofern sorgt der neu entwickelte Cardioid-Modus darüber hinaus für eine effektive Senkung des Basspegels auf der Bühnenseite bei gleichzeitiger Anhebung des Pegels im Publikumsbereich.

Fortschrittliche Schutzschaltungen und robuste Verarbeitung
Yamaha hat den DXS18 für den dauerhaften Betrieb sowie die fordernden Bedingungen bei Transport und Tour-Alltag „on the road“ entwickelt. So ist der aktive Subwoofer mit fortschrittlichen Schutzschaltungen für die Lautsprecher-, Verstärker- und Stromversorgungseinheiten ausgestattet, um eine optimale Zuverlässigkeit und Lebensdauer zu gewährleisten. Der extrem widerstandsfähige LINE-X® Gehäuselack, der auch in Katastrophenschutz-Anwendungen zum Einsatz kommt, schützt den Subwoofer vor äußeren Einflüssen und Verschleißspuren. Für zusätzliche Flexibilität bei der Lautsprecher-Konfiguration bietet der DXS18 eine Doppel-Fassung für 35mm-Distanzstangen mit und ohne M20-Gewinde; das optional erhältliche Rollen-Kit erhöht zudem die Mobilität des Subwoofers. Darüber hinaus bietet Yamaha für den DXS18 eine optionale Lautsprecherhülle zum Schutz gegen Wettereinflüsse im Outdoor-Einsatz, Schmutz, lange Lagerung sowie den harten Transport „on the road“.

Leistungsstarke Beschallungslösung für höchste Ansprüche
„Aufgrund des permanenten Feedbacks der Anwender unserer aktiven Lautsprecherserien sowie den wertvollen Erkenntnissen, die sich aus der fortlaufenden Zusammenarbeit mit den Touring-Lautsprecher-Experten von NEXO ergeben, haben wir einen Subwoofer konzipiert, der selbst den höchsten Erwartungen sowie schwierigsten Beschallungs-Anforderungen gerecht wird“, so Ken Hiraoka, Department Manager bei Yamaha Pro Audio. „Wir freuen uns sehr, unseren Kunden eine derart leistungsstarke neue Beschallungslösung für größere Umgebungen und Zuschauermengen an die Hand zu geben.“

Der aktive Subwoofer Yamaha DXS18 ist ab Oktober 2015 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung (inklusive Mehrwertsteuer) beträgt 1.546,00 Euro in Deutschland, 1.559,00 Euro in Österreich und 1.488,00 Schweizer Franken in der Schweiz. Weitere Informationen zu diesem und zahlreichen anderen Produkten aus dem Yamaha Pro-Audio-Portfolio gibt es auf der brandneuen Facebook-Seite http://www.facebook.com/YamahaProAudioOfficial.
Darüber gibt es zusätzliche Details auf der Produktseite zum DXS18: http://de.yamaha.com/de/products/proaudio/speakers/dxs/dxs18/

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil
Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
de.yamaha.com

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Thorsten Martens
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
thorsten.martens@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
yamaha@rtfm-pr.de
http://www.rt-fm.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/yamaha-praesentiert-aktiven-subwoofer-dxs18-perfekter-tiefton-partner-fuer-dsr-dxr-und-dbr-lautsprecherserien-mit-1-020-watt/

Schnelles Bassupgrade im Auto mit Axtons Aktivsubwoofer AXB25A

Auch für größere Fahrzeuge wie SUVs, Vans, Kombis oder Limousinen ist Axtons kompakte Basskiste eine potente, schnell einzubauende Basslösung.

Schnelles Bassupgrade im Auto mit Axtons Aktivsubwoofer AXB25A

Axton Aktivsubwoofer AXB25A: potente Basskiste für größere Fahrzeuge

Der einfachste Weg, eine Car Audio oder Multimedia Anlage mit einem druckvollen Tieftonfundament auszustatten, ist der Einbau eines Aktivsubwoofers. Mit wenig Installationsaufwand und ohne großen Platzbedarf im Auto sorgt eine Aktivkiste für knackigen Bass.
Kompakt designt, leistungsstark und einfach einzubauen – unter diesem Motto bringt Car Audio Spezialist Axton einen weiteren Aktivsubwoofer auf den Markt: Die Basskiste AXB25A ist, wie ihr kleinerer Bruder AXB20A, entwickelt für Musikliebhaber, die unterwegs weder auf Kofferraumladefläche noch auf Basspower verzichten wollen. Mit nur 16,1 Liter Brutto-Innenvolumen lässt sich der schicke Aktivsubwoofer selbst noch im Kofferraum von Kleinfahrzeugen positionieren.
Die Basskiste AXB25A ist mit einem antrittsstarken 25 cm (10″) Langhubwoofer bestückt, der zusammen mit einem Passivradiator druckvollen Bass in den Fahrzeuginnenraum powert. Das integrierte, qualitativ hochwertige Class-D Mosfet Verstärkermodul leistet satte 140 Watt – aufgrund des größer dimensionierten Woofers und Gehäuses punktet der AXB25A gegenüber dem Aktivsubwoofer AXB20A mit einem Plus von 4 bis 5 dB beim Maximalpegel. Deutlich lauter spielend, ist der AXB25A daher auch für größere Fahrzeuge wie SUVs, Vans, Kombis oder Limousinen eine potente Basslösung.
Auch die praxisgerechte Vollausstattung der kompakten Basskiste überzeugt: Dazu gehören das integrierte elektronische 12 dB/Okt. Tiefpassfilter, regelbar zwischen 60 – 120 Hz, sowie ein variabler Phase Shift (0 – 180°). Ein spezielles Feature, das die universelle Verwendung und Installation des Aktivsubwoofers erleichtert, sind die High-Level Inputs mit Auto Turn-On/Off Funktion. Damit kann die Basskiste AXB25A direkt an Werksradios und Navigationssysteme angeschlossen werden – ohne zusätzliche Adapter oder Interfaces.
Das Control Panel des Verstärkermoduls des Aktivsubwoofers AXB25A befindet sich leicht zugänglich an der im Kofferraum nach hinten zeigenden Vorderseite der Basskiste – so können alle Einstellungen auch im eingebauten Zustand unkompliziert vorgenommen werden.
Da sich Axtons stabil konstruierte Plug & Play Basskiste schnell ein- und ausbauen lässt, eignet sich der Aktivsubwoofer AXB25A auch für Leasingfahrzeuge, an denen möglichst wenig verändert werden soll.

Seit Anfang der 90er Jahre bietet die Marke Axton hochwertige Car-Audio Systeme zum fairen Preis/Leistungsverhältnis. Die Axton-Produktpalette umfasst mehrere Endstufen und Lautsprecherserien sowie eine Vielzahl von Basskisten für das Auto.
Axton-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696452
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.acr.eu

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
120433 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schnelles-bassupgrade-im-auto-mit-axtons-aktivsubwoofer-axb25a/

Ideale Bass Ergänzung im Auto

ETON komplettiert seine Reihe der aktiven Untersitzbässe mit dem kompakten USB 6

Ideale Bass Ergänzung im Auto

Eton USB 6

Aktivsubwoofer sind die perfekte Wahl für jeden, der ohne viel Aufwand knackigen Bass im Auto erleben möchte. ETON rundet sein breites Produktprogramm nun mit dem brandneuen USB 6 Zoll Aktivwoofer ab. Endstufe und Subwoofer sind hier in einem Gehäuse kombiniert, der Subwoofer eignet sich hervorragend für den platzsparenden Einbau unter dem Fahrer- oder Beifahrersitz. Eine Reihe von Features machen den USB 6 zum kraftvollsten Bassbereiter seiner Klasse – auto turn on Funktion und Phasenschaltung gehören ebenso zum Repertoire wie die Kabelfernbedienung. Das Verstärkermodul leistet satte 160 Watt Maximalpegel und garantiert druckvollen Tiefbass. Der deutlichste Vorteil des kleinen Subs ist aber seine Größe. Ziel der Entwicklung war es, möglichst wenig Raum im Wageninneren zu beanspruchen, die ultrakompakten Abmessungen von 289 x 220 x 75 mm ( LxBxH) lassen den USB 6 unsichtbar im Wagen verbauen. Besonders interessant natürlich für Leasingfahrzeuge, welche temporär klanglich verbessert werden sollen, das Thema Rückrüstung aber im Vordergrund steht.

Produktmerkmale ETON USB 6

-Maximum Output Power 160 W (80 W x 2)
-Impedanz 4 Ohm
-Tiefpassfilter 30 – 100 Hz
-High Level Eingang für Originalradios ohne Cinchausgang
-Maximale Stromaufnahme 12 A
-Basspegel Fernbedienung
-Edles und kompaktes Gehäuse aus Aluminium Druckguss

Tradition und Innovation made in Germany: Eton Electro Acoustic GmbH
Weltweite Anerkennung für Unternehmen aus dem bayerischen Schwaben

Ein Markenzeichen des 1983 gegründeten Betriebs ist neben dem klaren Bekenntnis zum Standort Neu-Ulm auch die dort ansässige Produktion. „Wir stellen unsere Lautsprecher bewusst und mit voller Überzeugung in Deutschland her“, so Geschäftsführer Reiner Kröner, „denn über die vergangenen Jahre hinweg bis heute ist das herausragende Ziel unserer Bestrebungen, unseren Kunden das Höchstmaß an Hörqualität und unverfälschtem Klangverhalten zu garantieren.“ Dies sei mit einer Herstellung in Asien nicht unbedingt gegeben. Die robotergestützte Automatisierungstechnik in der Fertigung bürgt für höchste Präzision.
Die Ursprünge von Eton liegen sich im Home-Hifi Segment, einem Bereich in dem es traditionell auf höchste Qualität ankommt. Die Eton Produktpalette gliedert sich in die Bereiche Home-Hifi, Car-Hifi und Verstärker. Gerade im Bereich Car-Hifi hat sich Eton mit der neuen „Powerparade“ von kleinen, aber unglaublich leistungsstarken Endstufen der SR und SDA Serie, einen Namen gemacht.Bei allem Bestreben nach dem von vielen Autokunden gewünschten „Boom“ erwirbt man mit einem Eton Produkt immer eines mit: beste Verarbeitung, höchste Qualität und edles Design. Die nötige Sound Power gibt es bei Eton Car-Hifi Produkten immer dazu.
Neu und innovativ gibt sich Eton mit der „Upgrade Audio“ Linie. Hier werden maßgefertigte Systeme, bestehend aus Lautsprechern, für spezielle Fahrzeugtypen angeboten. Die Innovation besteht darin, dass diese Systeme fahrzeugspezifisch konzipiert sind, das heißt es muss nichts im Auto umgebaut werden. „Plug and play“, einstecken und genießen, und den Unterschied zum vorher genutzten Werkssystem spüren. Und der ist dank des überragenden Klangs und der hohen Qualität gewaltig.
Auch im Entwicklungsbereich nehmen die Neu Ulmer eine Vorreiterrolle ein. Die von Eton patentierte Hexacone-Sandwich Membrane erlangte weltweite Bekanntheit durch ihre hohe Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht. Daraus resultiert das einzigartige Klangverhalten, welches nur den Eton Lautsprechern vorbehalten bleibt.
Last but not least muss auch noch der Service für den Kunden erwähnt werden. Eton vertreibt im In- und Ausland über den qualifizierten Fachhandel sowie über die ACR Gruppe

Kontakt
ETON GmbH
Phillip Schneider
Pfaffenweg 21
89231 Neu Ulm
0731 707850
ph.schneider@lpgmbh.com
http://www.etongmbh.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ideale-bass-ergaenzung-im-auto/