Kunden legen für enviaM und MITGAS ihre Hand ins Feuer

Eine Untersuchung des Analyseinstituts ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money bestätigt, dass enviaM und MITGAS gern weiterempfohlen werden. Demnach äußern sich ihre Kunden im Familien- und Bekanntenkreis besonders positiv über die beiden ostdeutschen Energiedienstleister. enviaM schnitt in der Rubrik „Stromversorger – regional“ mit der besten Auszeichnung „Höchste Weiterempfehlung“ ab. MITGAS sicherte sich an zweiter Stelle der „Gasversorger – regional“ das Prädikat „Hohe Weiterempfehlung“. „Dass unsere Kunden nicht nur zufrieden sind, sondern für ihren Energiedienstleister die „Hand ins Feuer legen“, ist das größte Lob. Die persönliche Weiterempfehlung ist definitiv die beste Form der Werbung – das ist uns bewusst. Daher freuen wir…

Benchmark-Studie über Procurement Performance Excellence

JAGGAER und IPG starten Umfrage Wien | Research Triangle, NC – 23. Juni 2020 – JAGGAER lädt in Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Innovationsberatungsunternehmen IPG CPOs und Einkaufsleiter zur Teilnahme an der Umfrage zu Procurement Performance Excellence (PPE) 2020 ein. Die globalen Ergebnisse werden im Herbst veröffenlicht und geben Antworten auf die Fragen: Wie ist der aktuelle Best-Practice-Status in der Beschaffung? Und wie gelangen Organisationen auf die nächste Procurement-Performance-Ebene? Die Befragten erhalten die einmalige Gelegenheit, ihre eigenen Organisationen mit den aktuellen Best Practices zu messen, und bekommen praktische Anleitungen, um sich in sieben Hauptbereichen weiterzuentwickeln. Der CEO und Gründer von…

Trustwave erhält Champion-Auszeichnung im PUR-Bereich Managed Security Services

techconsult-Studie „Professional User Rating: Managed Services“ Chicago/Frankfurt a.M., 22. Juni 2020 – In der Studie „Professional User Rating (PUR): Managed Services“ des Analystenhauses techconsult hat Trustwave die Spitzenposition in der Kategorie Managed Security Services (MSS) eingenommen. Insgesamt beurteilten 313 Anwenderunternehmen die Anbieter in dieser Rubrik. In den bewerteten Dimensionen Company und Service Rating setzte sich Trustwave gegenüber den anderen Teilnehmern durch und schnitt in allen 15 Kategorien am besten ab. Die Darstellung der Bewertung und Positionierung der teilnehmenden Serviceanbieter erfolgt in dem zweidimensionalen Diamanten-Diagramm. Je höher ein Anbieter in diesem Diamanten positioniert ist, desto besser sein Rating. Als Voraussetzung für…

Sicherheitsverantwortliche sind mit der Abwehr von Ransomware und der Erhöhung der Cloud-Sicherheit befasst

Nachforschungen des MIT (Sloan) ergeben neue CISO Prioritäten: Erweiterung des Schutzes vor unterschiedlichsten Angriffstypen und Oberflächen (Bildquelle: Attivo Networks) Da immer mehr Menschen im Home-Office und damit außerhalb des sicheren Unternehmens-Netzwerks arbeiten, ist die Abwehr von Angriffen, die Services unterbrechen (z.B. DDoS-Attacken) oder auf den Diebstahl von Credentials aus sind, für über 80 Prozent der Security-Experten ein Haupt-Anliegen. Ebenso von Bedeutung ist für mehr als drei Viertel der Befragten der Schutz von Cloud-Architekturen sowie kritischen Ressourcen wie dem Active Directory. Zu diesem Ergebnis kommt eine von SINC und von der MIT Sloan School of Management durchgeführte Studie im Auftrag von…

Die Wahrheit über grünen Tee zur Gewichtsabnahme

Es wird als Fatburner und als Heilmittel für Krankheiten wie Krebs und Herzkrankheiten gefeiert. Funktioniert es und ist es sicher?

Innovationsstrategien digitaler Vorreiter im Mittelstand

Studie liefert Erfolgsformel digitaler Vorreiter Die Quellen der Digitalen Dividende Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand sind deutlich digitaler als gedacht, weil sie zunehmend externe Unterstützung in Anspruch nehmen. Diesen Zusammenhang belegt jetzt erstmals eine wissenschaftliche Studie. Demnach erwirtschaften mittelständische Unternehmen mit einem hohen Digitalisierungsgrad jeden vierten Euro aus digitaler Wertschöpfung. Die empirische Untersuchung „Digitale Vorreiter im Mittelstand – die Quellen der Digitalen Dividende“ von Mind Digital, der Rheinischen Fachhochschule Köln und der Digitalberatung Convidera hat aus den Top 1.000 Mittelstandsunternehmen mittels eines Reifegradchecks die „digitalen Vorreiter“ identifiziert. Diese Unternehmen formulieren ein klares Zielbild für die digitale Transformation, haben erfolgreich neue…

Digitaler Wettlauf in DACH und in China

Schon vor Corona war klar: Der Mittelstand geht die Digitalisierung engagiert an. Eine Studie von Dätwyler vergleicht IT-Infrastrukturen und Digitalisierungsstrategien in DACH und in China. Hattersheim / Altdorf (CH), 25. Mai 2020 – Erfolgreiche Digitalisierung funktioniert nur mit einer nachhaltigen IT-Infrastruktur: In der DACH-Region halten rund 83 Prozent der Befragten die IT-Infrastruktur für entscheidend oder wichtig für den digitalen Veränderungsprozess, in China sind es sogar fast 98 Prozent. Das ist eines der Ergebnisse der Infrastruktur-Studie*, die die Marktforscher von Techconsult im Auftrag von Dätwyler Cabling Solutions in DACH und in China durchgeführt haben. Die Befragung erfolgte branchenübergreifend von Dezember 2019…

Neue VoIP-Studie von Snom: Jeder zweite Business-Anwender in Europa glaubt, die Sicherheit von IP-Endgeräten sei nur eine Frage der Marke

Hauptsache, man kann telefonieren? Mark Wiegleb, Head of Interop & Integration, Snom Technology GmbH Berlin, 20. Mai 2020 – Diese Ergebnisse muss man erstmal sacken lassen: Die Hälfte der europäischen VoIP-Nutzer im Business-Umfeld geht davon aus, dass das Sicherheits- und Interoperabilitätsniveau von IP-Endgeräten eine Frage der Markenbekanntheit ist. Der anderen Hälfte ist das Label auf ihrem IP-Gerät zwar egal. Allerdings schert sie sich auch nicht um Sicherheitsfragen: „Hauptsache, ich kann damit telefonieren.“ Soweit das Ergebnis einer Umfrage des unabhängigen Marktforschungsinstitutes Norstat*, durchgeführt im Auftrag der Snom Technology GmbH. Allen Unkenrufen zum Trotz: Das Tischtelefon lebt! Wie eine Anfang 2020 durchgeführte…

Autogipfel muss Quadratur schaffen – Kompromiss möglich

Studie liefert Datengrundlage Die Studie „Ausgestaltung der Kaufprämie als Maßnahme zur Überwindung der Wirtschaftskrise in der Automobilindustrie unter Betrachtung der Klimaschutzziele“ zeigt auf Basis der derzeitigen Situation, der zukünftigen Marktentwicklung und der umweltpolitischen Vorgaben den aktuellen Handlungsdruck auf. Auf der Grundlage des umfänglichen Datenpools der Mobilitätswerk GmbH werden Erfahrungen mit der Abwrackprämie aus dem Jahr 2009 dargestellt und eine Kompromisslösung mit konkreten Vorschlägen für eine Kaufprämie abgeleitet. Vor dem Hintergrund des notwendigen umweltpolitischen Handlungsdruckes bietet eine Prämie die Möglichkeit eine nachhaltige Veränderung der Antriebskonzepte im Individualverkehr anzustoßen. Den bisherigen Positionierungen von Seiten der Automobilindustrie und der drei großen Herstellerstandorte stehen…

Sicherer Zugang auf private Applikationen größte Herausforderung angesichts steigender Homeoffice-Nutzer

Fast jedes dritte Unternehmen macht private Anwendungen öffentlich zugänglich Mit 65 % ist der Zugriff auf Applikationen in der öffentlichen Cloud die größte Herausforderung, Um möglichst vielen Nutzern den Zugang zu in der öffentlichen Cloud gehosteten Anwendungen zu ermöglichen, nehmen Unternehmen bewusst Risiken in Kauf: Gemäß dem Cybersecurity Insiders Zero Trust Report macht knapp ein Drittel (31 %) von ihnen seine privaten Anwendungen im Internet öffentlich zugänglich, damit Mitarbeiter aus der Ferne darauf zugreifen können. Für 65 Prozent ist der sichere Zugriff auf Cloud-Applikationen die größte Herausforderung, der klassische VPN-Lösungen aufgrund ihrer inhärenten Beschränkungen oftmals nicht gewachsen sind. So sieht…

Studie von Protolabs prognostiziert: Kommerzielle Drohnenlieferungen gehören bis 2023 zum Alltag

Bahnbrechende Technologien im europäischen Luft- und Raumfahrtsektor werden unser Leben dauerhaft beeinflussen Covid-19 beschleunigt Entwicklung bei Drohnenlieferungen (Bildquelle: @Protolabs) Feldkirchen bei München, 29. April 2020 – Besonders in Krisenzeiten können innovative Ideen den Alltag der Menschen verbessern. In der aktuellen Situation, in der es kaum Möglichkeiten gibt bestimmte Berufsgruppen, wie zum Beispiel Post- und Lieferdienstmitarbeiter, zu schützen, werden alternative Ideen schneller vorangetrieben. Eine Lösung, die bereits vor der Krise von einigen Unternehmen getestet wurde, sind Flugdrohnen. Neben der Lieferung von Lebensmitteln oder Bestellungen könnten diese auch beim Versand von wichtigen Medikamenten und Proben oder als Luftunterstützung für Behörden und medizinisches…

Studie: Nur jedes zweite Unternehmen war vor Corona bereit für digitale Zusammenarbeit

Mitarbeiter, die häufig Social-Collaboration-Tools nutzen, arbeiten fast 40% effizienter – Reifegrad deutscher Unternehmen steigt: Firstline Worker (3,8) bleiben weiter hinter Information Workern zurück (4,2) – 73% der Mitarbeiter sind mit Einführung der Tools unzufrieden – Kundenzufriedenheit als Grund für die Einführung immer wichtiger – Große Erwartungen an agile Methoden, KI und Analytics Frankfurt am Main, 28. April 2020 – Gerade jetzt zeigt sich: An Social Collaboration führt kein Weg mehr vorbei. Denn viele Mitarbeiter sind nun dauerhaft im Homeoffice. Doch nicht immer verfügen sie über geeignete Tools oder Geräte. Die Deutsche Social Collaboration Studie hat in den vergangenen fünf Jahren…