Schlagwort: stromtarif

E wie einfach bietet volle Power für die nächste Gartenparty

E wie einfach bietet volle Power für die nächste Gartenparty

Ultimate Ears, WonderBoom WaterPool Phantom Black

– Jetzt das eigene kleine Musik-Festival im Grünen starten
– Zwei Wonderboom Boxen zum MeinSmartTarif on top sichern

(Köln) Jetzt startet gut jeder dritte Deutsche in die private Festival-Saison – und zwar im Garten. 71 Prozent finden es laut statista super, wenn sie selbst eingeladen sind; genauso viele richten auch selbst gerne eine Gartenparty aus. Damit es dieses Jahr zum Chillen und Grillen auch den vollen Festival Sound gibt, bietet der Energieanbieter E wie einfach zu seinem grünen MeinSmartTarif zwei Wonderboom Boxen von Ultimate Ears gratis on top. Der Clou: Die kleinen Bluetooth Lautsprecher haben nicht nur ordentlich Power, sondern lassen sich auch untereinander koppeln für besten Surround Sound. Dabei sind Wonderboom Boxen extrem robust und wasserfest. Preiswert, unkompliziert und einfach smart – das ist der MeinSmartTarif von E wie einfach. Er bietet volle Kostenkontrolle durch 24 Monate Preisgarantie, keine monatliche Grundgebühr und beinhaltet zertifizierten Ökostrom. Weitere Informationen zum Angebot gibt es auch unter www.e-wie-einfach.de

E wie einfach
E wie einfach ist der günstige und zuverlässige Partner im Energiebereich. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E wie einfach Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen sowie ein mehrfach ausgezeichneter Service. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz und orientieren sich an einfachen Lösungen. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E wie einfach finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter, Facebook sowie auf YouTube.

E wie einfach ist der günstige und zuverlässige Partner im Energiebereich. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E wie einfach Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen sowie ein mehrfach ausgezeichneter Service. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz und orientieren sich an einfachen Lösungen. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E wie einfach finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter, Facebook, LinkedIn sowie auf YouTube.

Kontakt
E wie einfach GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/e-wie-einfach-bietet-volle-power-fuer-die-naechste-gartenparty/

Über fünf Millionen Euro Auszahlungen an Kunden und Mitglieder – Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG zieht positive Bilanz

Über fünf Millionen Euro Auszahlungen an Kunden und Mitglieder - Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG zieht positive Bilanz

Gerfried Bohlen, Vorstandsvors. der EGRR, und sein Team arbeiten transparent und ohne Gewinnabsicht. (Bildquelle: EGRR)

Als bundesweiter Strom- und Gasanbieter arbeitet die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG (EGRR) transparent und ohne Gewinnabsicht. Die eigens erklärte „Fairness und Zuverlässigkeit“ belegt die EGRR mit aktuellen Zahlen: In den Jahren 2012 bis 2015 erhielten die 20.000 Kunden und 4.000 Mitglieder Auszahlungen in Höhe von 5.128.394 Millionen Euro. „Dies ist eine äußerst erfreuliche Bilanz. Allein 2015 sparte jeder von ihnen im Durchschnitt 279 Euro“, sagt Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der EGRR.

Wichtigste Voraussetzung für dieses Ergebnis sei der bundesweit anerkannte Referenzpreis für Strom und Gas. Diesen erzielt die EGRR dadurch, dass sie einzig die Einkaufskosten an die Kunden weitergibt – zuzüglich einer kleinen Marge, um den eigenen Betrieb sicherzustellen.

Seit 2007 engagiert sich die EGRR bundesweit für die Umsetzung der Energiewende. Ein wichtiges Thema bildet dabei die dezentrale Energieproduktion, zum Beispiel mittels Photovoltaik oder Kraft-Wärme-Kopplung. Überdies setzt sich die EGRR für einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie ein. „Die Individualität des einzelnen Endverbrauchers und seine Bedürfnisse stehen dabei für uns im Vordergrund“, so Bohlen. Zum Beispiel stellt die EGRR jedem ihrer Kunden die aktuellen Verbräuche zur Verfügung. Ein Ansatz, der sich positiv auswirkt: „Wir beobachten einen zunehmend bewussteren und sparsameren Verbrauch von Strom und Gas.“

Im Jahr 2015 gab es in Deutschland 13.000 Stromtarife. Dennoch waren 40 Prozent der Deutschen laut einer Umfrage der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers mit den Strompreisen unzufrieden. „Umso wichtiger ist es, einen Energieversorger als Partner zu finden, der langfristig die Interessen der Verbraucher bündelt und verantwortungsvoll mit dem entgegengebrachten Vertrauen über einen dauerhaften Zeitraum umgehen kann“, erklärt Bohlen. Die aktuelle Entwicklung bestätige diesen Ansatz: Zurzeit könnten die fünf größten Stromanbieter mit ihren „teuren“ Grundversorgertarifen und nur noch 50 Prozent Marktanteil „aufgrund ihrer undurchsichtigen Verbraucherpolitik“ nicht mehr ausreichend von Neuabschlüssen profitieren. Bohlen: „Hier sehen viele Endverbraucher nicht nur den teuren Tarif als negatives Merkmal eines verfehlten Managements, sondern auch die Einflussnahme auf politische Entscheidungen, die einseitig zu Energiepreiserhöhungen für den Normalbürger, für den Klein- und Mittelstand führen.“

Die Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR) mit Sitz in Dinslaken wurde im Juli 2007 durch Gerfried I. Bohlen gegründet und beschäftigt heute neun Mitarbeiter. Mit starken Partnern, 20.000 Kunden und mehr als 4.000 Mitgliedern setzt sich die EGRR – anders als die meisten anderen Energiegenossenschaften – bundesweit für die Umsetzung der Energiewende und eine lebenswerte Zukunft ein. Als „alternatives Unternehmen“, das transparent und ohne Gewinnabsicht arbeitet, stellt sie sich dabei dem Markt mit den Produkten Strom und Gas, einer fundierten Energieberatung sowie einem ausgeprägten Service.

Firmenkontakt
Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG
Gerfried I. Bohlen
Heistermannstraße 65
46539 Dinslaken
02064/7789 390
informationen@egrr.de
http://www.egrr.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ueber-fuenf-millionen-euro-auszahlungen-an-kunden-und-mitglieder-energiegenossenschaft-rhein-ruhr-eg-zieht-positive-bilanz/

EGRR kritisiert: Bundesregierung belastet private Stromkunden zugunsten privilegierter Unternehmen

EGRR kritisiert: Bundesregierung belastet private Stromkunden zugunsten privilegierter Unternehmen

Gerfried Bohlen von der EGRR kritisiert: private Haushalte werden am Energiemarkt benachteiligt. (Bildquelle: EGRR)

Die Stromtarife steigen stetig. Im Jahr 2000 kostete die Kilowattstunde im Schnitt noch 13,94 Cent, 2016 mittlerweile 28,69 Cent. Zehntausende Verbraucher suchen deshalb regelmäßig nach einem günstigeren Anbieter. „Am Ende ist die Einsparung jedoch minimal oder sie hebt sich durch die staatlichen Abgaben auf. Denn private Haushalte werden generell am Energiemarkt benachteiligt“, bemängelt Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der bundesweit aktiven Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG (EGRR).

Knapp 400 der fast 900 Grundversorger haben allein im Jahr 2016 die Preise bis zu 14,2 Prozent erhöht und das, obwohl beim Großhandel der Strompreis sank. Über den Stromtarif reguliert die Bundesregierung den so genannten freien Markt. „Sie belastet dabei die privaten Haushalte zu Gunsten weniger Privilegierter“, so der EGRR-Experte. Durch die „Besondere Ausgleichsregelung“ des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes würden stromintensive Industrie und Unternehmen von Rabatten und Teil-Befreiungen profitieren. Hinzu kämen Begünstigungen bei der Steuer und den Netzentgelten.

„Bei Unternehmen, die zwischen einer und zehn Gigawattstunden pro Jahr verbrauchen, werden die Kosten anteilig auf zehn Prozent begrenzt. Allein im Jahr 2015 sind 2.180 Unternehmen auf diesem Weg entlastet worden. Dafür mussten von privaten Haushalten insgesamt rund 4,8 Milliarden Euro aufgebracht werden“, erklärt der Energieexperte. Das habe zur Folge, dass bei einem Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden jeder Privathaushalt zusätzlich ca. 50 Euro zahlen muss.

„Die Aussagen einiger Politiker, den Energielieferanten wechseln zu können, ist in diesem Zusammenhang irreführend. Denn die staatliche Vorteilsgabe an Unternehmen müssen die Haushalte übernehmen“, bemängelt Bohlen.

Die Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR) mit Sitz in Dinslaken wurde im Juli 2007 durch Gerfried I. Bohlen gegründet und beschäftigt heute neun Mitarbeiter. Mit starken Partnern, 20.000 Kunden und mehr als 4.000 Mitgliedern setzt sich die EGRR – anders als die meisten anderen Energiegenossenschaften – bundesweit für die Umsetzung der Energiewende und eine lebenswerte Zukunft ein. Als „alternatives Unternehmen“, das transparent und ohne Gewinnabsicht arbeitet, stellt sie sich dabei dem Markt mit den Produkten Strom und Gas, einer fundierten Energieberatung sowie einem ausgeprägten Service.

Firmenkontakt
Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG
Gerfried I. Bohlen
Heistermannstraße 65
46539 Dinslaken
02064/7789 390
informationen@egrr.de
www.egrr.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/egrr-kritisiert-bundesregierung-belastet-private-stromkunden-zugunsten-privilegierter-unternehmen/

Ostenergie startet ÖkoStrom ab 21,78 Cent Brutto

Die Marke Ostenergie des Chemnitzer Energiemaklers AVC Marketing Club GmbH startet in Kooperation mit den SWP Stadtwerken Pforzheim GmbH & Co.KG eine stark überarbeitete Tarifwelt der ÖkoStrom Tarife

BildNach mehreren Monaten intensiver Arbeit können wir nun ab dem 12.05.2014 unseren Kunden
eine neue spannende Tarifwelt für die Versorgung mit 100% Ökostrom anbieten. Hier können sich die neuen nach PLZ – gebieten und Netzregionen kalkulierten Preise wirklich sehen lassen.

So zum Beispiel im PLZ Gebiet 63743 legen wir 21,78 Cent / kWh Brutto bei
einer moderaten monatlichen Grundgebühr von 8,99 EUR vor.
Und da ist alles schon drin auch eine Energiepreisgarantie über die gewählte Laufzeit.

Je nach Netz und PLZ Gebiet variieren die Preise von 21,78 – 28,72 Cent/kWh Brutto wobei
Die Grundgebühr bei moderaten 8,99 EUR gleich bleibt.
Weitere Vorteile dieser Tarife sind die flexible Wahl der Laufzeit von 6 – 36 Monaten die gleichzeitig die entsprechende Energiepreisgarantie enthalten.

Hierbei ist besonders wichtig das sich unsere Tarife nicht stillschweigend verlängern, unsere Kunden erhalten vor Vertragsende ein Angebot zur Weiterführung, also quasi VVL (Vertragsverlängerung) ,
nehmen diese das Angebot nicht aktiv an endet der Vertrag und das halten wir für sehr Fair.

Ein besonderes Highlight sind unsere Ökostrom Tarife auch für Vermittler in der Branche, denn diese erhalten nicht nur , wie allgemein üblich, eine einmalige Abschlussprovision sondern auch im Falle einer VVL also Vertragsverlängerung nocheinmal volle 80% der Abschlussprovision – das soll vorallem eine gute und langfristige Kundenbetreuung sichern und hat sich in den letzten jahren bereits sehr bewährt.
Weitere Informationen finden Sie auf http://www.ost-energie.eu.

Über:

AVC Marketing Club GmbH
Herr Jens Schaarschmidt
Werner-Seelenbinder-Str. 11
09120 Chemnitz
Deutschland

fon ..: 0371-4039716
fax ..: 0371-24081400
web ..: http://www.avc-marketing.de/
email : kontakt@avc-marketing.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

<

p>Pressekontakt:

AVC Marketing Club GmbH
Herr Jens Schaarschmidt
Werner-Seelenbinder-Str. 11
09120 Chemnitz

fon ..: 0371-4039716
web ..: http://www.avc-marketing.de/
email : kontakt@avc-marketing.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ostenergie-startet-oekostrom-ab-2178-cent-brutto/

Ostenergie startet mit StaffelStrom 2014 in das neue Jahr

Die Erfolgreiche Kooperation der AVC Marketing Club GmbH mit Primstrom GmbH wird in 2014 mit dem innovativen Produkt OstenergieE Staffelstrom fortgesetzt.

BildOStENERGIE® die eingetragene Marke des Chemnitzer Energiemaklers AVC Marketing Club GmbH startet mit dem Tarif StaffelStrom 2014 für Privat und Gewerbekunden in das Jahr 2014.
Nach dem unser Tarifmodell 2013 mit der Bezeichnung StaffelStrom Regio 3
der mit hervorragenden 23,99 Cent Brutto und einer mtl. Grundgebühr von 6,95 EUR Brutto ein Erfolgsmodell wurde,haben wir gemeinsam mit der Primastrom GmbH beschlossen diesen Tarif nun auch für 2014 fit zu machen.

Aktuelle Konditionen 2014
Mit den aktuellen Konditionen von 24,99 Cent Brutto und einer mtl. Grundgebühr von 6,95 EUR Brutto für 2014 zeichnet sich eine Fortsetzung des Erfolges mit StaffelStrom 2014 bereits
nach den ersten Tagen des neuen Jahres deutlich ab.
Dieser Tarif steht für Private und Gewerbliche Versorgung zur Verfügung.

Planbarkeit
Wichtig ist uns ganz besonders auch die Verlässlichkeit und Planbarkeit eines Energieproduktes,
denn Energie ist nicht nur ein Wirtschaftsfaktor sondern zu einer Grundlage des täglichen Lebens geworden. So geben wir unseren Kunden eine 36 monatige Energiepreisgarantie bei einer Erstvertragslaufzeit von nur 24 Monaten. Hier legen wir uns auf Basis der aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen ganz klar fest und schreiben die Preise für das 2. Jahr und auch für das 3. Jahr ordentlich nieder wie jeder auf www.OSt-ENERGIE.eu nachlesen kann.
Wie schon der Name des Produktes aussagt sind die Preise über diesen Zeitraum gestaffelt und nicht gleich.

Fairness und Umlagen 2014 für Bestandskunden
Da wir uns sehr bemühen unseren Kunden jeden Tag einen kleinen Grund für mehr Zufriedenheit zu geben haben wir dies gerade jetzt wieder unter Beweis gestellt.
Denn unsere Bestandskunden (23,99 Cent) erhielten die Mitteilung dass wir
lediglich 0,5 Cent /Brutto der rund 1 Cent Erhöhungen ab 01.01.2014 weitergeben
– geteiltes Leid ist halbes Leid – und so konnten sich alle Bestandskunden
aus 2013 auch für 2014 über tolle Preise und fortlaufende Ersparnis freuen.
Denn mit dieser Lösung beträgt die durch Umlagen verursachte Preisanpassung
für unseren Kundenbestand im StaffelStrom gerade einmal 2 %.

Und für alle die, die sich mit Energievertrieb beschäftigen und gern mit uns als Partner
gemeinsame Erfolge feiern wollen, gibt es hier die Möglichkeit der Anmeldung.
Seit 2013 finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken unter facebook.com/OStENERGIE.

Chemnitz am 06.01.2014

Über:

AVC Marketing Club GmbH
Herr Jens Schaarschmidt
Werner-Seelenbinder-Str. 11
09120 Chemnitz
Deutschland

fon ..: 0371-4039716
fax ..: 0371-24081400
web ..: http://www.avc-marketing.de/
email : kontakt@avc-marketing.de

Pressekontakt:

AVC Marketing Club GmbH
Herr Jens Schaarschmidt
Werner-Seelenbinder-Str. 11
09120 Chemnitz

fon ..: 0371-4039716
web ..: http://www.avc-marketing.de/
email : kontakt@avc-marketing.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ostenergie-startet-mit-staffelstrom-2014-in-das-neue-jahr/

wechseln24.info-alle Tarife auf einen Blick

Strom,Gas,DSL,Versicherungen,Kredite-einfach online vergleichen und abschliessen.

Hunderte von Euros sparen: Der große Tarifvergleich
Laufende Verträge auf Wechseln24.info unter die Lupe nehmen

Die Strom- und Gaspreise kennen schon seit Jahren nur noch den einen Weg: Nach oben. Ob die DSL-Flatrate weiterhin so günstig bleibt, ist nach den jüngsten Ankündigungen des Marktführers zur Drosselung der Geschwindigkeit auch fraglich. Und wann haben Sie eigentlich das letzte Ihre Versicherungsverträge unter die Lupe genommen? Viele Menschen haben in letzter Zeit das Gefühl bekommen, dass alles immer teurer wird. Egal ob Strom, Gas, DSL oder Versicherungen – Man fühlt sich von vielen Unternehmen ausgenommen und glaubt nicht mehr daran, dass es noch einmal günstiger werden könnte. Diese Resignation könnte auch erklären, warum so viele Menschen vorhandene Verträge nicht auf Sparpotential hin überprüfen. Es gibt nämlich durchaus Möglichkeiten wo gespart werden kann. Und zwar nicht zu wenig. Mit einer cleveren Strategie können so jährlich mehrere hundert Euro gespart werden, ohne dass man auf irgendetwas verzichten muss.

Im Internet kann man sich schnell darüber informieren wie viel man sparen kann. Das neue Online-Portal www.wechseln24.info bietet einen Überblick über alle bestehenden Verträge, die im Haushalt anfallen. Dank der praktischen Vergleichsrechner bekommen Wechselwillige in Sekundenschnelle die passenden Infos zu Strom, Gas, DSL und Versicherungen. Da wird sich manch eine Familie die Augen reiben, wie hoch das Sparpotential wirklich ist. Denn nicht selten wird man feststellen, dass man jahrelang bei den bestehenden Anbietern viel zu viel bezahlt hat und sich nie darum gekümmert hat, ob es denn andere Anbieter gibt, bei denen man sparen kann. Spätestens seit der Liberalisierung der Märkte in den verschiedenen Branchen tobt nämlich ein harter Wettkampf unter den Anbietern und es können sich vor allem kleinere Anbieter nicht mehr leisten zu teure Leistungen anzubieten.

Wer seinen Anbieter wechseln möchte, der sollte deshalb einfach mal den Schritt wagen und sich auf wechseln24.info darüber informieren welche Sparpotentiale in seinen Verträgen stecken.

Zusammenfassung: Im Internet kann man sich schnell darüber informieren wie viel man sparen kann. Das neue Online-Portal www.wechseln24.info bietet einen Überblick über alle bestehenden Verträge, die im Haushalt anfallen. Dank der praktischen Vergleichsrechner bekommen Wechselwillige in Sekundenschnelle die passenden Infos zu Strom, Gas, DSL und Versicherungen. Da wird sich manch eine Familie die Augen reiben, wie hoch das Sparpotential wirklich ist. Denn nicht selten wird man feststellen, dass man jahrelang bei den bestehenden Anbietern viel zu viel bezahlt hat und sich nie darum gekümmert hat, ob es denn andere Anbieter gibt, bei denen man sparen kann. Spätestens seit der Liberalisierung der Märkte in den verschiedenen Branchen tobt nämlich ein harter Wettkampf unter den Anbietern und es können sich vor allem kleinere Anbieter nicht mehr leisten zu teure Leistungen anzubieten.

Über:

wechseln24.info
Herr Robert Abendroth
Hubertusstr. 27b
15537 Grünheide (Mark)
Deutschland

fon ..: 0172-3282461
web ..: http://www.wechseln24.info
email : abendroth_online@hotmail.com

Beschreibung: Bei wechseln24.info können Interessierte Verbraucher ihre Stromverträge, Gasverträge, DSL-Verträge im Bezug auf die Kosten vergleichen. Es werden verschiedene Anbieter aus der jeweiligen Region miteinander im Bezug auf Preis und Leistung verglichen.

Kunden können einen neuen Anbieter auswählen und online einen neuen Vertrag für Stromlieferung, Gasliefereung, DSL oder Kredit abschließen. www.wechseln24.info ist ein modernes und aktuelles Tarifportal für preisbewuste Kunden.

Pressekontakt:

wechseln24.info
Herr Robert Abendroth
Hubertusstr. 27b
15537 Grünheide (Mark)

fon ..: 0172-3282461
web ..: http://www.wechseln24.info
email : abendroth_online@hotmail.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wechseln24-info-alle-tarife-auf-einen-blick/