Schlagwort: Stressmanagement

In Stresssituationen effektiv führen

Executive Coach Cristian Hofmann weiß, dass ein gelingender Umgang mit Stress die Effektivität und das Ansehen als Führungskraft erhöht

In Stresssituationen effektiv führen

Cristian Hofmann über besseren Umgang mit Stresssituationen. (Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info)

Ein voller Terminkalender, sich stapelnde Aufgaben und keine Zeit – jede Top Führungskraft kennt Stresssituationen. Wenn man in unserer heutigen VUCA-Geschäftswelt, engagiert, leistungsorientiert und mit hoher Verantwortungsbereitschaft den Anforderungen seiner Kaderposition gerecht werden will, stößt man schnell an seine Grenzen. „Der richtige Umgang mit Stress ist enorm wichtig, um im Führungsalltag langfristig ,überleben“ zu können. Nicht die eigene Gesundheit zu gefährden oder gar in Richtung Burn-Out zu steuern“, erläutert der erfahrene Business Coach für Top Executives, Cristian Hofmann.

Laut Hofmann ist „Stress zunächst eine natürliche Reaktion auf eine Herausforderung in der Führung.“ Doch jeder empfindet Stress unterschiedlich. Die subjektive und sehr individuelle Wahrnehmung und Bewertung einer Situation führe erst zum eigentlichen Stress. Cristian Hofmann zeigt drei Aspekte, die zur Bewertung einer Situation beitragen: „Was bedeutet diese Situation für einen persönlich? Welche Ziele werden verfolgt und sind die persönlichen Werte und Bedürfnisse in Gefahr?“ Zudem gebe es verschiedene Auslöser für Stress. Zum Beispiel zu wenig Wertschätzung und Anerkennung, Konflikte oder die Autonomie eigene Entscheidungen zu treffen. Fachliche Kompetenzen, Orientierung und in erster Linie Sinnhaftigkeit im eigenen Tun haben ebenso Einfluss auf das Führungsverhalten. Hofmann wirft hier die Frage auf: „Wie sollte mit diesen Punkten umgegangen werden, um auch schwierige Situationen souverän meistern zu können?“

Es gebe einige Optionen, um Stressfaktoren zu reduzieren oder auszuschalten. Dazu zähle unter anderem mögliche Störfaktoren zu minimieren. Dies gelinge zum Beispiel durch eine Optimierung der Aufgabenverteilung, dem Setzen der richtigen Prioritäten, dem Ziehen von klaren Grenzen oder der Delegation von Aufgaben an Mitarbeiter. „Wer Mitarbeiterförderung anstrebt, muss die persönlichen Stärken von Menschen fördern.“ Der Executive Coach rät außerdem die eigene Stressneigung zu verändern: „Reflektieren Sie sich selbst, machen Sie sich Ihre Rolle bewusst und finden Sie Ihren inneren Antrieb. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sichtweise achtsam zu verändern.“ Um sich von Stresssituationen nicht ausbremsen zu lassen, helfen einige Fragen wie ,Gibt es andere Möglichkeiten, die Situation zu bewerten?“ ,Hilft die Bewertung der Situation, damit richtig umzugehen?“ oder ,Wie sieht diese Situation in ein paar Monaten oder einem Jahr aus?“.

Abschließend fasst Cristian Hofmann zusammen: „Gelingendes Selbstmanagement und wirksamer Umgang mit Stresssituationen steigert nicht nur Ihre Effektivität, sondern durchaus auch Ihr Ansehen im Unternehmen.“

Wer mehr über das Executive Coaching von Cristian Hofmann – Empowering Excellence – erfahren möchte, wird auf seiner Website fündig: https://www.hofmann.coach

Und wer herausfinden möchte, ob er für die Steigerung seiner Führungsqualität vielleicht auch auf einen Coach zurückgreifen möchte, kann mit dem „Empowering Profile“ von Cristian Hofmann seine Leadership Wirksamkeit genauer unter die Lupe nehmen: https://www.hofmann.coach/empowering-profile/

Cristian Hofmann ist inspirierender Berater und Executive Coach für „Empowering Excellence“. Mit „Empowering Excellence“ garantiert er die Ansehenssteigerung von erfolgreichen Topmanagern und Leadership-Teams. Als Sparringspartner, Impulsgeber und Ermöglicher, stärkt er in Führungskräften deren individuelle Leadership-Exzellenz. Mit dem Ergebnis: maximaler Wirkungsgrad für sich selbst und in der Unternehmenskultur. Und das nachweisbar mit Erfolgsgarantie.

Kontakt
Cristian Hofmann – SUPERGROUP AG
Cristian Hofmann
Fronwagplatz 8
8200 Schaffhausen
+41 79 284 28 28
c@hofmann.coach
http://www.hofmann.coach

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/in-stresssituationen-effektiv-fuehren/

Zukunftskompetenz Resilienz – Team-Resilienz aufbauen

Prof. Dr. Jutta Heller ist Expertin für Team-Resilienz

Zukunftskompetenz Resilienz - Team-Resilienz aufbauen

Jutta Heller: Expertin für Team-Resilienz

Personalwechsel im Unternehmen, immer mehr Anforderungen von KundInnen, rasant steigende Geschwindigkeit bei Produktzyklen – das belastet die Zusammenarbeit in Teams oft bis zur Zerreissprobe. Oder sogar darüber hinaus. Dabei gilt gerade für Teams: „Gemeinsam sind wir stark!“ – und zwar stärker als die Summe aller Teammitglieder. Ein resilientes Team kann Druck und Krisen abfangen. Es kann nach einer Krisensituation nicht nur weiterhin gut zusammenarbeiten, sondern wächst als Team an der Herausforderung. Die Beraterin Jutta Heller führt seit über 30 Jahren Menschen an ihre eigenen mentalen Ressourcen und leitet Teams in Team-Workshops zum Aufbau ihrer Resilienz an.

Gegenseitiger Respekt und Empathie, eine funktionierende Kommunikation und wertschätzende Grundhaltung: das sind die Zutaten für ein gutes Team. Gemeinsame Werte, klare aber gleichzeitig flexible Rollen und Arbeitsverteilung, Konfliktkompetenz und psychologische Sicherheit – auch in Bezug auf Fehler und Scheitern – sind weitere Aspekte für Team-Resilienz. Im Resilienz-Workshops mit Jutta Heller machen die Teams einen Check ihrer Resilienz-Stärke, lokalisieren Potentiale und entwickeln ihre Ressourcen, um als Team mit Druck und Belastungen umzugehen. Das zentrale Thema, das für Jutta Heller bei den Workshops im Vordergrund steht: „Theoretischen Input gibt es nur soweit wie unbedingt nötig. Die Workshop-TeilnehmerInnen gehen sofort ins Tun und erleben selbst, wie sie ihre Team-Ressourcen stärken.“

Team-Resilienz basiert auf vier Resilienz-Schlüsseln, die Jutta Heller in ihren Workshops aufbaut:

(1) Psychologische Sicherheit: Das Team entwickelt eine gemeinsame Wertebasis und pflegt eine positive Fehlerkultur.
(2) Umgang mit Unerwartetem: Im Team etabliert sich eine Gestalter-Haltung und Flexibilität angesichts unerwarteter Umstände.
(3) Verarbeitung kritischer Situationen: Das Team erlernt einen konstruktiven Umgang mit Niederlagen und nutzt Selbstreflexion.
(4) Ganzheitliches Vorgehen/ganzheitliche Sicht: Hier justiert das Team die Balance zwischen Einzel- und Teamleistung und trainiert lösungsorientiertes Vorgehen.

Das ganzheitliche Vorgehen von Jutta Heller beginnt schon im Vorfeld des Workshops. Ihre Workshops sind immer auf die individuelle Zielsetzung des Unternehmens ausgerichtet. Es werden die genauen Ziele geklärt, teilweise auch im Einzelgespräch mit jedem/jeder TeilnehmerIn des Workshops. Schließlich geht es bei ihren Workshops darum, dass die TeilnehmerInnen sich alle mit dem identifizieren können, was sie erarbeiten. „Wenn wir am Ende eine tolle Zielvereinbarung formulieren, hinter der aber innerlich niemand steht, ist keinem geholfen!“ betont Jutta Heller. Die Moderation der Workshops führt sie ohne überflüssiges Technik-Chichi, aber dafür mit langjähriger Kompetenz und Souveränität durch. Deswegen steht der Name Prof. Dr. Jutta Heller heute im ganzen deutschsprachigen Raum für das Thema Resilienz. Anfragen an: juttaheller.de/kontakt/.

Jutta Heller steht für „Resilienz“, dem Fachbegriff für innere Stärke. Resiliente Unternehmen sind besser auf Krisen vorbereitet und bleiben auch in schwierigem Umfeld flexibel und handlungsfähig. Nach der Krise braucht es Stabilisierung, Erholung sowie ein Wachsen und Innovieren aufgrund der Erfahrungen. Jutta Heller führt mit Vorträgen, Workshops und begleitenden Maßnahmen seit über 30 Jahren Menschen und Unternehmen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit war sie über 10 Jahre an der Hochschule für angewandtes Management und verantwortete für die Fakultät Wirtschaftspsychologie den Bereich Training & Business Coaching.

Kontakt
Resilienz für Unternehmen
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zukunftskompetenz-resilienz-team-resilienz-aufbauen/

Amazon Bestseller von Daniela Lechler: Lebe ohne Stress

– 135 Experten-Tipps zur Stressbewältigung

Amazon Bestseller von Daniela Lechler: Lebe ohne Stress

Cover Amazon Bestseller von Daniela Lechler: Lebe ohne Stress – 135 Experten-Tipps zur Stressbewälti

Wie schafft man es als Autor-Neuling gleich einen Amazon-Bestseller zu schreiben?

Die Antwort von Daniela Lechler lautet: Indem man vom Leser ausdenkt. Was hilft dem Leser? Wie kann er von meinem Ratgeber profitieren und wirklich etwas in seinem Leben verändern. Viele Ratgeber beleuchten nur eine Seite und geben Tipps in Richtung Achtsamkeit oder Meditation etc. Mein Buch beleuchtet unterschiedliche Bereiche. Der Stress ist so individuell und abhängig von der Sichtweise des einzelnen Menschen daher kann es nicht den einen Tipp geben. Das funktioniert so nicht.

Daniela Lechler hat früher selbst unter Stress gelitten. Sie weiß also von was sie spricht und schreibt. Heute hat sie den „bösen“ Stress fest im Griff. Sie ist Stress-Expertin, zertifizierte Business-Coach, Mentaltrainerin, Mitglied der Damian Richter Masterclass, hat zahlreiche Fortbildungen besucht und veranstaltet selbst Seminare zum Thema: „Stressmanagement und durch den richtigen Umgang mit Stress zu einem gelasseneren und gesünderen Leben“ im Gesundheitszentrum in Elzach bei Freiburg.

Daniela Lecher ist der Meinung, dass jeder Mensch sein Traumleben in Gesundheit führen sollte. Alle Tipps aus dem Buch sind von ihr getestet. Sie sind aufgrund Ihrer eigenen Erfahrungen, aufgrund Ihrer Erkenntnisse aus ihren zahlreichen Fort- und Ausbildungen und durch die Rückmeldungen ihrer Kunden und Seminarteilnehmer entstanden.

Ein weiterer Aspekt ist, dass Stress jeder Mensch hat. Es gibt keinen Menschen ohne Stress. Viele sagen, dass sie ihr Zeitmanagement im Griff haben, aber das allein reicht eben nicht, es gibt auch den körperlichen Stress und insbesondere den seelischen Stress (Einsamkeit, Ängste etc.) der an einem „nagt“. Stress ist verantwortlich für viele Krankheiten und auch die WHO (Weltgesundheitsorganisation) sagt, dass Stress die größte Gefahr der Menschen der Neuzeit ist. Das haben inzwischen viele Menschen erkannt und wollen aktiv etwas dagegen tun. Egal ob sie stark unter Stress leiden oder einfach nur Vorsorgen wollen.

In diesem Buch findet der Leser gleich 135 Experten-Tipps, wie er gegen seinen Stress vorgehen kann. Vereinfacht wird die Umsetzung dann durch eine kostenlose Checkliste, die zum Download auf ihrer Homepage (marketingberatung-coaching.de/buecher) zur Verfügung gestellt wird.

Den Ratgeber gibt es als Taschenbuch und E-Book. Beides kann über Amazon bzw. über Kindle unter dem Buchtitel: Lebe ohne Stress! 135 Experten-Tipps zur Stressbewältigung von Daniela Lechler bestellt werden oder über diesen Kurzlink: http://bit.ly/dlebeohnestress

Weitere Informationen zum Buch findet der Leser hier: https://www.marketingberatung-coaching.de/buecher

Daniela Lechler ist IHK zertifizierte Business Coach und Mentaltrainerin. Sie hilft Ihren Kunden im Bereich Stressmanagement und Stressbewältigung, Lebenssinn finden, Persönlichkeitsanalysen, Zielerreichung, Erfolg, Motivation, Unternehmerpersönlichkeit, Änderung Mind-Set, Blockaden und Glaubenssätze lösen.
Sie veranstaltet Seminare zur Stressbewältigung und Persönlichkeitsanalysen.
Außerdem ist sie Marketing-Expertin und hilft Neugründern und KMU ihre authentische Marketing-Strategie zu finden. Hier ist sie mehrfach zertifiziert. Ihre Beratungsleistung wird von mehreren Institutionen gefördert.

Firmenkontakt
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching
Daniela Lechler
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching 9
79297 Winden
0768267244
lechler@marketingberatung-coaching.de
https://www.marketingberatung-coaching.de

Pressekontakt
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching
Daniela Lechler
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching 9
79297 Winden
0768267244
daniela@lechlers.de
https://www.marketingberatung-coaching.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/amazon-bestseller-von-daniela-lechler-lebe-ohne-stress/

Das erste Buch der Stress-Expertin Daniela Lechler ist erschienen Lebe ohne Stress! 135 Experten-Tipps zur Stressbewältigung – bis 14.08.2019 zum Einführungspreis!

Das Wort Stress ist heutzutage in aller Munde. Er begleitet uns in irgendeiner Form den ganzen Tag. Egal, ob es uns selbst oder unser Umfeld betrifft. Den Stress zu minimieren, ihm zu entfliehen oder sogar ganz ohne Stress zu leben ist der Wunsch vieler Menschen so Daniela Lechler die Autorin des Buches: Lebe ohne Stress! 135 Experten-Tipps zur Stressbewältigung.

 

Daniela Lechler hat früher selbst unter Stress gelitten. Heute hat sie den „bösen“ Stress fest im Griff. Sie ist Stress-Expertin, zertifizierte Business-Coach, Mentaltrainerin, Mitglied der Damian Richter Masterclass, hat zahlreiche Fortbildungen besucht und veranstaltet Seminare zum Thema: „Stressmanagement und durch den richtigen Umgang mit Stress zu einem gelasseneren und gesünderen Leben“ im Gesundheitszentrum in Elzach bei Freiburg.

 

Auf die Frage was sie dazu bewegt hat ein Buch zu diesem Thema zu schreiben antwortet sie: „Mit meinen Seminaren erreiche ich -leider- nicht so viel Menschen wie mit einem Buch. Ich bin der Meinung, dass jeder Mensch sein Traumleben in Gesundheit führen sollte. Es war daher naheliegend, dass ich ein Buch dazu schreiben „muss“ um einfach mehr Menschen helfen zu können. Ich habe es geschafft stressfrei zu leben, also kann das jeder andere auch. Alle diese Tipps sind von mir getestet. Sie sind aufgrund eigener Erfahrungen, aufgrund meiner Erkenntnisse aus meinen zahlreichen Fort- und Ausbildungen und durch die Rückmeldungen meiner Kunden und Seminarteilnehmer entstanden.“

 

Aber was macht man denn nun gegen seinen Stress? Der Stress ist sehr individuell und jeder empfindet ihn auf eine andere Art und Weise. In diesem Buch findet der Leser gleich 135 Experten-Tipps, wie er gegen seinen Stress vorgehen kann. Also garantiert auch den für ihn passenden so Daniela Lechler.

Vereinfacht wird die Umsetzung durch eine kostenlose Checkliste, die zum Download auf ihrer Homepage (marketingberatung-coaching.de/buecher) zur Verfügung gestellt wird.

 

Außerdem erhält der Leser jede Menge Erklärungen darüber was Stress überhaupt ist, welche Arten es gibt, Stresssymptome und Krankheiten die auf Stress zurückzuführen sind. Und ja, man glaubt es kaum, es gibt sogar positiven Stress …

 

Das Buch gibt es als Taschenbuch und E-Book zu bestellen. Entweder über ihre Homepage: marketingberatung-coaching.de/buecher oder direkt bei Amazon oder Kindle unter dem Buchtitel: Lebe ohne Stress! 135 Experten-Tipps zur Stressbewältigung.

 

Um so vielen Menschen wie möglich helfen zu können gibt es sowohl das Taschenbuch als auch das E-Book bis zum 14.08.2019 zum Einführungspreis von: 4,95 € (Taschenbuch) bzw. 1,99 (E-Book).

 

Über positives Feedback und positive Rezessionen auf Amazon freut sich die Autorin Daniela Lechler natürlich!

 

Sie ist der Meinung, wenn sie es geschafft hat den Stress in den Griff zu bekommen, dann schafft das jeder andere auch.

 

Daniela Lechler wünscht allen Lesern des Ratgebers viele interessante Erkenntnisse, unzählige Erfolge in der Umsetzung und in Zukunft ein gelasseneres, glücklicheres, zufriedeneres und erfüllteres Leben ohne Stress.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-erste-buch-der-stress-expertin-daniela-lechler-ist-erschienen-lebe-ohne-stress-135-experten-tipps-zur-stressbewaeltigung-bis-14-08-2019-zum-einfuehrungspreis/

Erfolgsfaktor Resilienz

Diese Redner sind Experten für Stresssituationen

Erfolgsfaktor Resilienz

Resilienzexpertin Dr. Brigitte Bösenkopf und Motivationstrainer Richard de Hoop

Schnell und flexibel zu sein sind Eigenschaften, die für die heutige Arbeitswelt von höchster Bedeutung sind. Die Arbeitswelt verlangt uns immer mehr ab, wir sind dauerhaft Stress und Arbeitsdruck ausgesetzt. In diesen schwierigen Zeiten brauchen wir eine starke Psyche. Es verwundert daher nicht, dass das Thema Resilienz längst kein Unbekanntes mehr ist. Zwei erfahrene Redner des 5 Sterne Teams erklären in ihren Vorträgen, was genau hinter dem brisanten Thema steckt. Dabei geben die Psychologin und Stressexpertin Dr. Brigitte Bösenkopf und Motivationstrainer Richard de Hoop in ihren Vorträgen wichtige Tipps und Mentaltechniken, durch die man in beruflichen Krisensituationen gelassen und optimistisch bleibt.

In den Vorträgen der beiden Referenten und Keynote Speaker steht das Thema Resilienz im Mittelpunkt und sie schärfen bei den Zuhörern das Bewusstsein dafür, wie wichtige die innere Widerstandsfähigkeit ist. Wenn Resilienz im Unternehmen umgesetzt wird, profitiert nicht nur der einzelne Mitarbeiter, sondern ganze Teams und Unternehmen – ins besonders wenn man den Blick in die Zukunft wirft. „Als Wettbewerbsfaktor spielt Resilienz für Arbeitgeber eine immer wichtigere Rolle“, sagt Dr. Brigitte Bösenkopf. In ihrem Vortrag „Resilienz: Schlüsselqualifikation der Zukunft“ zeigt die Psychologin, welche Vorteile Unternehmen haben, wenn ihre Mitarbeiter und Führungskräfte resilient handeln. Durch die Stressmanagementprogramme werden Krankheitsausfälle reduziert und die Mitarbeiter stehen Veränderungen positiv gegenüber. Ins besonders resiliente Führungskräfte gehen dann als starke Vorbilder voran und haben einen positiven Einfluss auf die gesamte Belegschaft.

Resilienz ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Menschen und Unternehmen in den nächsten Jahren. Durch die Digitalisierung und Globalisierung wird die Welt immer schnelllebiger. Stringenz gehört schon lange nicht mehr zum Arbeitsalltag. Im Gegenteil: Es gibt mehr Wechsel beim Arbeitgeber als je zuvor. Mit den Ängsten und Unsicherheiten der Zukunft nimmt es Motivationstrainer Richard de Hoop in seinem Vortrag „Zukunftsmusik“ auf. Aus schweren Schicksalsschlägen hat Richard de Hoop gelernt, wie wichtig eine optimistische Herangehensweise an schwierige Lebenssituationen ist.

Die beiden 5 Sterne Redner Dr. Brigitte Bösenkopf und Richard de Hoop vermitteln nachhaltige und lösungsorientierte Denkweisen, um in Krisen aktiv zu handeln und aus ihnen gestärkt hervorzugehen. Widerstandsfähigkeit ist eine Eigenschaft, die sich trainieren lässt. Dazu müssen wir unseren Körper, unsere Reaktionen und Ressourcen kennen und verstehen. Wie das geht und sich daraus individuelle Techniken für Stresssituationen entwickeln lassen, das zeigen Dr. Brigitte Bösenkopf und Richard de Hoop in ihren inspirierenden Vorträgen. So machen sie ihre Zuschauer stark und resilient in Beruf und Alltag.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie Motivator Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgsfaktor-resilienz/

Company move: Antriebskraft durch Stress?

Betriebliches Gesundheitsmanagement – Stress hilft Bedrohungen zu bewältigen. Diskussionsbeitrag Nadine Jokel, Leitung Firmenfitness und Gesundheitsförderung von Company move aus Berlin.

Company move: Antriebskraft durch Stress?

(Bildquelle: https://de.fotolia.com/id/138241519)

Stress ist ein biologisches Programm, das kurzfristig zu Höchstleistungen antreibt. Ziele, Motive und Werte werden herausgefordert und diese sollen erfolgreich beendet werden. Stress ist im Ursprung etwas Positives. In der Kindheit wird das biologische Stressprogramm entwickelt und ausgebildet. Erfahrungen prägen sensibel oder robust auf Stress zu reagieren. Stress im Alltag schützt vor Bedrohungen, aber Entspannungszeiten sind für die Gesundheit nötig. Es gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren. Dazu helfen unterschiedliche Techniken. Company move hat sich darauf spezialisiert, den Mitarbeitern alltagstaugliche Techniken vorzustellen und als Gesundheitsförderungsprogramm zur Firmenfitness anzubieten. Autogenes Training, progressive Muskelentspannung oder Atemtechniken helfen, Stresssituationen zu meistern. „Unternehmen setzen auf betriebliches Gesundheitsmanagement zur Gesundheitsförderung der einzelnen Mitarbeiter. Die Programme beinhalten Übungen und Workshops zu den Bereichen Bewegung, Ergonomie, Ernährung, Stressmanagement, Entspannung, Massagen und Sucht. Company move begleitet die Unternehmen und deren Mitarbeiter ganzheitlich bis zum Ziel des gesunden Arbeitsplatzes“, erläutert Nadine Jokel die Motivation.

Stressmanagement: Wenn Stress negativ macht!

Ist der Körper dauerhaft in Alarmbereitschaft, dann entsteht aus akutem Stress chronischer Stress, der dem Körper schadet. Anforderungen steigen, die Zeit für Entspannung ist nicht gegeben und zugleich fallen Dinge, die den Menschen Halt gegeben haben, weg. Damit entsteht mehr Druck und der Ausgleich mit sicherem Rahmen fehlt. Die Menschen leiden zunehmend unter Stress.

Modern wird der Begriff „Burn-out“ bei umfassender körperlicher und psychische Erschöpfung aufgrund von chronischem Stress benutzt. Das Burnout unter den Arbeitskräften hat sich in den letzten Jahrzehnten ausgebreitet. Schuld daran sind fundamentale Veränderungen am Arbeitsplatz. Der heutige Arbeitsplatz ist ein forderndes Umfeld, sowohl in wirtschaftlicher als auch psychologischer Hinsicht. Betroffene Mitarbeiter berichten den Verantwortlichen von Company-Move, das sie emotional, physisch und geistig unter Erschöpfung leiden. Für die Betroffenen ist die Freude am Erfolg, gepaart mit der Erreichung des Ziels, immer schwerer zu wecken. Weitere Symptome sind die Unfähigkeit, Begeisterung und Einsatzbereitschaft für Projekte und den Alltag aufzubringen.

Raus aus dem Stress – erfolgreiches Stressmanagement

Ursachenforschung nach den Quellen der psychischen Belastungsfaktoren. Diese sind vielfältig und verursachen Probleme bei den Arbeitsaufgaben, der Organisation, sozialen Beziehungen privat und am Arbeitsplatz und der weiteren Arbeitsumgebung. Negative Auswirkungen sind spürbar durch nachlassen der Konzentrationsfähigkeit, Aufmerksamkeitsstörung, Gefühlseinschränkung bis hin zu chronischen Berufskrankheiten bei Mitarbeitern. „Zuviel oder Zuwenig Verantwortung lastet auf den Mitarbeitern. Oder die Arbeitsumgebung und Beschaffenheit der Räumlichkeiten und Arbeitsplatzes stressen die Mitarbeiter“, nennt Firmenfitnessleiterin Nadine Jokel krankmachende Gründe.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement von Company move verfolgt diese Ziele zur erfolgreichen Umsetzung der Gesundheitsförderung:

Bewegung – Ausgefüllte Arbeitstage mit einem entsprechenden Leistungsdruck werden nicht immer ausreichend mit Bewegung ausgeglichen. Inhouse-Kurse aus dem Bereich Prävention und Gesundheitsförderung stärken die Widerstandskraft, machen Spaß und lassen sich einfach in den Arbeitstag integrieren.

Ergonomie – Ein gut aufgestellter Arbeitsplatz schützt die Gesundheit wesentlich und langfristig. Durch eine optimale Anordnung von Arbeitsgeräten werden Gelenke und Muskeln entlastet und geschützt sowie Fehlhaltungen vorgebeugt.

Ernährung – Ein verständliches und umsetzbares Ernährungsmanagement gehört zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Company move Ernährungsspezialisten bieten individuell zugeschnittene Ernährungsinformationen – vom Ernährungsvortrag bis zur Ernährungsberatung unter vier Augen.

Stressmanagement / Entspannung – In Zeiten hoher Informations- und Arbeitsbelastungen braucht ein jeder Entspannung, um die mentale Gesundheit zu erhalten. Ob es dabei beispielsweise um ein verbessertes Selbstmanagement oder das Erlernen von Entspannungstechniken geht, entscheiden die Mitarbeiter.

Massagen – Massagen vor Ort bieten einen Kurzurlaub für Körper und Geist. Eine optimale Voraussetzung, um leistungsfähig und konzentriert loszuarbeiten, weiterzuarbeiten oder den Feierabend zu genießen.

Sucht – Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen kann es neben einer erhöhten Belastung und einem verstärkten Stressempfinden zu Überforderungen kommen. Dann werden u.a. Alkohol, Nikotin, Medikamente zur Sucht. Im Rahmen des betrieblichen Suchtmanagements geht es vor allem um die Aufklärung über Gefährdungen und den Abbau von suchtverstärkenden Faktoren.

Fazit: Betriebliches Gesundheitsmanagement bedeutet Prioritäten klar definieren – Störfaktoren minimieren – Aufgabenverteilung für einen gesunden Arbeitsplatz

Um festgelegte Strategien, Ziele und Maßnahmen nachhaltig zu gestalten, bedarf es einer konsequenten und prozessorientierten Umsetzung. Der Fokus liegt vor allem auf der Beteiligung der Mitarbeiter und deren Akzeptanz.

Company-move ist Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern durch Firmenfitness, Gesundheitstagen, Teambuilding bis hin zu Fitnessstudios für Unternehmen. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geht es vor allem um die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Die Company move hat ihren Sitz in Dresden. Weitere Informationen unter www.company-move.de

Firmenkontakt
Company move GmbH i.G.
Nadine Jokel
Unter den Linden 10
10117 Berlin
030 – 700 140 262
030 – 700 140 150
nadine.jokel@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressekontakt
Kellerbauer & Gürtner GmbH
Nadine Jokel
Arnoldstraße 18
01307 Dresden
0351 – 84 38 99 71
0351 – 84 38 99 73
dresden@company-move.de
http://www.company-move.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/company-move-antriebskraft-durch-stress/

Stressmanagement mit Urlaubsfeeling

Burnout Präventions-Seminare in der Karibik

Stressmanagement mit Urlaubsfeeling

Achtsamkeitsübungen am Strand

München, 16.01.2017

Die Firma Stress-Los bietet auch dieses Jahr wieder in Costa Rica vom 07.05. – 21-05.2017 und vom 02.09. – 15.09.2017 die Möglichkeit, Unterstützung bei Stressproblemen mit Urlaub zu kombinieren.
Die beiden Diplompsychologen Stephanie Neuwald und Steven Graves haben ein einzigartiges Therapieprogramm entwickelt, Stressprobleme auf allen Ebenen zu behandeln. Die Kraft von Meer und Regenwald unterstützen und beschleunigen die Erholung und die Therapieeffekte.
Mit Hilfe von Neuro-Elektrischer Stimulation werden schnell und nebenwirkungsfrei Stresshormone abgebaut und das Botenstoffgleichgewicht im Gehirn wiederhergestellt. In Gruppen und Einzelgesprächen werden neue Wege zum Umgang mit Stress erarbeitet. Bewegung und Entspannungstechniken unterstützen den Stressabbau und bieten weitere Möglichkeiten des persönlichen Stressmanagements. Dabei wird auch der entspannende Effekt der Urlaubsumgebung aktiv mit einbezogen. Mit Sport, Yoga, Achtsamkeitsübungen, Meditation sowie Wanderungen am Strand, im Regenwald und an Wasserfällen wird die Kraft der Natur direkt genutzt.
Stephanie Neuwald, Geschäftsführerin und Therapeutin der Stress-Los GbR erklärt: „Burnout-Prävention und Behandlung können nur wirksam sein, wenn der ganze Mensch mit Körper, Geist und Seele behandelt wird. Dabei spielt auch der positive Einfluss der Natur eine wichtige Rolle. “ „Das innovative Verfahren der Neuro-Elektrischen Stimulation gibt uns die Möglichkeit, Stimmung und Antrieb schneller und effektiver wieder auf ein Normalmaß zu steigern, als mit Medikamenten“ sagt Geschäftsführer Steven Graves.
Nach einem erfolgreichen Start des Unternehmens im November 2016 gibt die Stress-Los GbR auch 2017 die Gelegenheit, sich etwas Gutes zu tun und Urlaub als Stress-Coaching von der Steuer abzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stress-los.de

Steven Graves und Stephanie Neuwald Stress-Los Seminare und Coaching GbR bietet Stressmanagenet und Burnout-Prävention- Seminare und Therapie in Deutschlang und Costa Rica an.

Kontakt
Stress-Los GbR
Stephanie Neuwald
Alramstr. 28
81371 München
0160 3507570
neuwald@stess-los.de
http://www.stress-los.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stressmanagement-mit-urlaubsfeeling/

5 wirkungsvolle Maßnahmen zur Burnout-Prävention

5 wirkungsvolle Maßnahmen zur Burnout-Prävention

(Bildquelle: paladin1212 / Fotolia.com)

Die gute Nachricht vorneweg: Burnout ist mittlerweile als Krankheitskonzept in unserer schnelllebigen Welt angekommen. Mehr und mehr Menschen wagen es ihre Diagnose öffentlich zu machen, die Akzeptanz für diese relativ „junge“ Krankheit steigt zunehmend an. Die schlechte Nachricht: Trotz dieses neuen Bewusstseins nimmt die Zahl der Burnout-Fälle weiterhin stark zu. So gab es von 2004 bis 2012 einen Anstieg von 1400% bei den betrieblichen Fehltagen wegen eines Burnout-Syndroms. Bewusstsein-schaffen alleine reicht demnach nicht – es muss auch etwas getan werden! Doch welche Möglichkeiten gibt es nun sich vor einem Burnout und seinen Folgen zu schützen? Alexander Witt, Psychologischer Psychotherapeut und Coach für Unternehmen und Führungskräfte, zeigt in fünf Punkten auf, wie sich Burnout erfolgreich und mit wenig Aufwand verhindern lässt.

1.Akuter Stressabbau
Was tun, wenn die Arbeitsberge überhand nehmen, der Chef mich schon wieder unfair behandelt hat oder ein Arbeitsproblem sich partout nicht lösen lassen will? Zunächst einmal ist es wichtig, diesen Stresszustand als solchen zu erkennen und nicht – wie sehr häufig praktiziert – in hektischen Aktionismus zu verfallen. Noch mehr Energie, Geschwindigkeit und Druck führen nur zu unnötigen Fehlern! Stattdessen können kurzfristige Notfallstrategien von großem Nutzen sein. Hierunter versteht man unter anderem die bewusst eingesetzte Wahrnehmungslenkung: Statt auf den Stressor wird die Aufmerksamkeit auf einen schönen Reiz gelenkt – dies kann ein Familienfoto auf dem Schreibtisch oder der Blick aus dem Fenster sein. Auch kurze Techniken zum „Abkühlen“ haben sich in der Praxis bewährt: Eine kurze Pause an der frischen Luft oder beruhigende Atemübungen können wahre Wunder wirken! Darüber hinaus erleben viele sog. Selbstaffirmationen als hilfreich. Damit sind im Grunde motivierende Selbstgespräche gemeint, z.B. „Ich schaffe das schon!“, „Ich kann das!“, „Nur die Ruhe bewahren!“ Zu guter Letzt kann das Freilassen von angestauter Energie, etwa durch ein kraftvolles auf-den-Tisch-hauen, einen kurzfristig erleichternden Effekt haben.

2.Entspannung
Burnout ist meist das Ergebnis einer länger andauernden Stressphase. Umso wichtiger ist das frühzeitige Gegensteuern, vor allem mittels klassischer Entspannungstechniken. Zu den bekanntesten zählen die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR) oder das Autogene Training (AT). Die Wirkung wurde in vielen Studien nachgewiesen und beruht auf psycho-physiologischen Änderungen. Das parasympathische Nervensystem wird durch Entspannungsübungen aktiviert. Dies führt unter anderem zu einem langsameren Puls, niedrigerem Blutdruck, einer Erweiterung der peripheren Blutgefäße und einer Entspannung der Skelettmuskulatur. In einem solchen Zustand werden Emotionen weniger intensiv und überflutend wahrgenommen als während der Stressreaktion. Der Körper kann regenerieren und neue Kraft schöpfen. Eine große Rolle spielt hier das regelmäßige Üben. Für den Einsatz in der Arbeit haben sich mittlerweile auch verschiedene Varianten bzw. Kurzformen etabliert.

3.Work-Life-Balance
Eine ausgewogene Mischung zwischen Arbeit und Freizeit ist ein wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Burnout-Prävention. Spätestens seit der zunehmenden Verbreitung des Schlagwortes „Work-Life-Balance“ dürfte dies (fast) jedem geläufig sein. Dennoch ist immer wieder zu beobachten, wie in Phasen starker beruflicher Belastung angenehme Freizeitaktivitäten als allererstes aus dem Wochenplan gestrichen werden. Somit bliebe ja dann mehr Zeit, um die Anforderungen im Job zu meistern – ein fataler Irrtum! Denn Körper und Psyche brauchen Zeit zum Regenerieren, zum Abschalten und zur Zerstreuung. Pflegen Sie daher Ihre Hobbies, Kontakte und Aktivitäten! Achten Sie darauf, dass Sie genügend Zeit mit „schönen“ Dingen verbringen, die Ihnen eine innere Befriedigung verschaffen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt: Lesen, Wandern, Malen, Fallschirmspringen oder Tauchen – Hauptsache es passt zu Ihnen. Wichtig: Diese positiven Aktivitäten sollten nicht in Leistungsstress und übermäßigen Wettkampf ausarten! Den gibt es schließlich in der Arbeit schon genügend…

4.Soziale Fertigkeiten verbessern
Was hat Burnout mit sozialen Fertigkeiten zu tun? Mehr als man meinen mag: In vielen Fällen ist Stress eine Folge mangelnder sozialer Kompetenzen, beispielsweise weil Betroffene sich nicht trauen ihre eigene Überforderung beim Vorgesetzten anzusprechen oder sich anderweitig Unterstützung zu holen. Andere Personen wiederum haben große Schwierigkeiten sich dem Chef gegenüber abzugrenzen und „nein“ zu sagen. Zu groß ist die Angst eigene Schwäche zu zeigen, den Unmut des Vorgesetzten auf sich zu ziehen oder negative berufliche Konsequenzen zu provozieren. Somit steigen die beruflichen Anforderungen, obwohl der Mitarbeiter schon längst an seinem Limit angelangt ist. Häufig entsteht ein Teufelskreis, aus dem der Betroffene alleine nicht mehr aussteigen kann. In diesem Zusammenhang haben sich Trainingsprogramme zum Aufbau sozialer Fertigkeiten bewährt. Meist werden diese in Gruppen abgehalten, was den Vorteil hat, sich von anderen Teilnehmern wertvolles Feedback zu holen. Anhand von Rollenspielen und Verhaltensexperimenten können so im sozialen Bereich neue Erfahrungen gemacht und Interaktionen modifiziert werden.

5.Einstellungen ändern
Für einen langfristigen Burnout-Schutz bedarf es einer nachhaltigen Veränderung von dysfunktionalen Einstellungen oder Erwartungshaltungen. Ein hoher Prozentsatz der Personen mit Burnout hat gegenüber sich selbst extrem überzogene Ansprüche in Bezug auf die eigene Leistungsfähigkeit. Nicht selten werden Betroffene von Glaubenssätzen angetrieben wie „Ich muss alles perfekt machen!“ oder „Nur wenn ich maximale Leistung bringe, bin ich etwas wert!“ Auf diese Weise kommt es neben dem externen Druck von Seiten des Arbeitgebers auch noch zu internem, hausgemachtem Druck. Ein erster Schritt, um die eigene Haltung zu verändern, besteht zunächst darin eine Beobachter-Perspektive einzunehmen und sich bewusst zu machen, wann und wie sich diese gefährlichen Glaubenssätze zeigen. In einem weiteren Schritt kann dann versucht werden die bisherige Einstellung zu hinterfragen und eine hilfreichere und realistischere Haltung einzunehmen. Dies ist erfahrungsgemäß ein längerer Prozess, der durch einen Coach oder Psychotherapeuten begleitet werden sollte.

Fazit
Wie die o.g. Ausführungen deutlich machen ist eine erfolgreiche Burnout-Prophylaxe beileibe kein Hexenwerk. Es bedarf aber einer gewissen Disziplin und Achtsamkeit, um die begonnenen Veränderungen aufrecht zu erhalten. Von großer Bedeutung ist eine regelmäßige Reflexion des eigenen Verhaltens, um nicht in alte, Stress erzeugende Muster zu verfallen. Scheuen Sie sich nicht – sofern es die betriebliche Situation erlaubt – Unterstützung anzufordern! Dies kann bei ihrem Chef, dem Betriebsrat oder einem guten Kollegen sein. Gleichzeitig ist es häufig sinnvoll, sich externe Hilfe zu holen, beispielsweise bei einem Coach oder Psychotherapeuten.

Weitere wichtige Informationen rund um das Burnout-Syndrom finden Sie hier

Seit 2013 sind wir im Bereich Corporate Health deutschlandweit tätig. Wir beraten Unternehmen bei der Etablierung von leistungsfördernden sozialen Umwelten. Unser Leistungsspektrum umfasst Seminare und Workshops – insbesondere zu den Themen Stressmanagement, Kommunikation, Führung und Burnout. Darüber hinaus bieten wir Coachings für eine nachhaltige Entwicklung von Führungskräften an.

Kontakt
WiTT – coaching für unternehmen.
Alexander Witt
Neuherbergstr. 100
80937 München
+ 49 1523 479 0707
info@coaching-witt.de
http://www.coaching-witt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/5-wirkungsvolle-massnahmen-zur-burnout-praevention/

Gesunde und stressfreie Führung

Ein Selbstcoaching

Gesunde und stressfreie Führung

Buchveröffentlichung

Laut Krankenkassenstatistiken hat der Anstieg von Fehltagen aufgrund psychischer Erkrankungen in den letzten Jahren rasant zugenommen. Immer mehr Mitarbeiter `pfeifen auf dem letzten Loch´. Dabei sind gesunde und motivierte Mitarbeiter eine wesentliche Voraussetzung für langfristigen Unternehmenserfolg. Führungskräfte spielen dabei eine zentrale Rolle. Durch ihren Führungsstil prägen sie die Unternehmenskultur und das Miteinander im Unternehmen entscheidend mit. Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, und damit auch der Unternehmenserfolg, können durch die Art und Weise der Führung positiv aber auch negativ beeinflusst werden.

Für eine gesunde und stressfreie Führung sind neben der Gestaltung von Arbeitsprozessen vor allem psychosoziale Aspekte entscheidend. Diese werden maßgeblich durch die innere Haltung einer Führungskraft – sich selbst und den Mitarbeitern gegenüber – geprägt. Dementsprechend beschäftigt sich das vorliegende Buch sowohl mit der Führung von Mitarbeitern, als auch mit der Führung der eigenen Person.

Es werden Maßnahmen zur gesunden und stressfreien Mitarbeiterführung vorgestellt und viele konkrete Tipps zur Umsetzung an die Hand gegeben. Eine Selbstreflektion des eigenen Führungsstils kann zur Selbst- und Fremdanalyse genutzt werden. Um wieder mehr Gelassenheit und Freude im Beruf zu erfahren, hat der Leser im Rahmen eines Selbstcoachings die Möglichkeit, seine persönliche Energiebilanz, den eigenen Umgang mit Stress und die Gestaltung des eigenen Arbeitsalltages zu analysieren, zu reflektieren und gegebenenfalls zu verändern. Abschließend finden Sie im Anhang Tipps zur Entspannung, die sich leicht in den Arbeitsalltag integrieren lassen.

Das Buch ist als ebook und in Printform, im offiziellen Buchhandel wie auch in jedem Bücheronlineshop erhältlich. Bis zum 13.09.2016 können Sie das ebook für 12,99€ statt für 19,99€ erwerben.

Zum Buch `Gesunde und stressfreie Führung´

Workshops und Seminare zum Thema `Gesundes Arbeiten´ und `Gesundes Führen´

Kontakt
7Sanavia
Silke Sieben
Graf-Stauffenberg-Straße 43
50354 Hürth
02233-97 99 396
7sanavia@email.de
www.7sanavia.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gesunde-und-stressfreie-fuehrung/

Entscheiden unter Druck und Stressmanagement

Das richtige Know how und Training vermeiden Führungsfehler in Unternehmen

Entscheiden unter Druck und Stressmanagement

Führen mit dem Crew-Resource-Management auch in Medizin und Unternehmen

Zur Entscheidungsfindung unter Druck gesellt sich nicht selten Stress. Hier ist neben einer wirksamen Stressvermeidung-Strategie auch Stressmanagement gefragt.
Denn, nicht jeder Stressfaktor lässt sich vermeiden, dennoch aber entschärfen.
Unter Stress werden 11-mal mehr Fehler gemacht als unter regulären Arbeitsbedingungen.
Mit dem Crew-Resource-Management (CRM) vermeiden Sie Fehler wirksam.
Die Methoden und Werkzeuge des CRM lassen sich auch auf den Alltag einer Führungskraft im Unternehmen anwenden, egal in welcher Branche Sie arbeiten.
Know how und Training gehören dazu.
Zwei neue Videoclips zum Thema in einem spannenden Beispiel aus dieser Woche aus dem Cockpit …

Führen – Kommunizieren – Entscheiden.
Seminare im Cockpit eines original Airbus-A320-Simulators in Hamburg, Bremen und Frankfurt

Die Entscheidungs-Findungs-Modelle und
Crew-Resource-Management-Systeme
im Flugzeug-Cockpit sind die erfolgreichsten Führungsmodelle

Aktuelles lesen Sie auch in unserem Blog
http://besserkommunizieren.blogspot.de/

Kontakt
Im Cockpit.Fengler KG
Thomas Fengler
Querlberg 28
21409 Embsen
04134/9076532
thomas@fengler.net
http://imcockpit.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/entscheiden-unter-druck-und-stressmanagement/

Selbstbestimmt im Stress – Tagesseminar am 29.4.2016 in Bergisch Gladbach

Holen Sie sich mit Hilfe dieses Seminars Ihre Selbstbestimmung zurück. Sie ist entscheidend für ein wirksames Stressmanagement.

BildViele Menschen verbinden mit Stress das Gefühl, dass ihr „ganzes Leben“ fremdbestimmt sei. Doch auch wenn wir nicht alle Ereignisse unseres Lebens beeinflussen können, so ist können wir doch selbst entscheiden, wie wir auf diese Ereignisse rea-gieren. Und auch darüber hinaus haben wir viele Möglichkeiten zur Selbstbestimmung, die wir leider nur allzu oft liegen lassen.

Im Seminar „Selbstbestimmt im Stress“ lernen Sie, wie Sie auch in „stressigen“ Zeiten ein Maximum an Selbstbestimmung gewinnen und dauerhaft(!) erhalten können. Dadurch gewinnen Sie ein deutliches Plus an Lebensenergie. Lebensenergie, die es Ihnen erlaubt, nicht „nur“ Ihre Aufgaben zu meistern sondern auch Ihr Leben insge-samt viel mehr genießen zu können.

DIESES KNOWHOW ERHALTEN SIE BEIM SEMINAR:
o Sinn, Werte, Ziele – und was das mit Stress zu tun hat
o Selbstgespräche und wie ich sie sinnvoll verändere
o Umgang mit Enttäuschungen und Niederlagen
o Ernährung und Stress
o Erholung, Entspannung und Leistung
o Bewegung – die effektivste Möglichkeit zum Stressabbau (incl. Nordic Walking-Einheit)
o Beziehungen – kleine Tipps, die einen großen Unterschied machen
o Selbstmanagement und Kompetenz
o Humor ist, wenn man trotzdem lacht

DIESEN NUTZEN KÖNNEN SIE ERWARTEN:
o Sie lernen, wie Sie einen kontinuierlichen(!!) Energiezufluss sicherstellen
o Sie lernen, auch in „stressigen“ Zeiten, selbstbestimmt zu handeln
o Sie lernen, worauf Sie achten müssen, damit ein zielorientiertes Leben weniger und nicht mehr Stress bedeutet
o Sie lernen, wie Sie ungesunde Denkgewohnheiten dauerhaft(!) ändern können
o Sie lernen, welche Nahrung Ihnen wirklich zu starken Nerven verhilft
o Sie lernen, mehr Bewegung in Ihren Alltag zu integrieren, auch wenn Sie keine Sportskanone sind

Das Seminar kann auch in Kombination mit „Spitzenenergie – auch morgen noch“ besucht werden, das einen Tag später ebenfalls im Kardinal-Schulte-Haus in Bergisch Gladbach stattfindet.

Weitere Informationen (incl. Anmeldemöglichkeit) finden sich unter http://www.stressfrey.de/seminare

Über:

StressFrey-Institut
Herr Markus Frey
Gerstenkamp 19
51061 Köln
Deutschland

fon ..: 492216086438
web ..: http://www.stressfrey.de
email : info@stressfrey.de

Pressekontakt:

StressFrey-Institut
Herr Markus Frey
Gerstenkamp 19
51061 Köln

fon ..: 492216086438
web ..: http://www.stressfrey.de
email : info@stressfrey.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/selbstbestimmt-im-stress-tagesseminar-am-29-4-2016-in-bergisch-gladbach/

Führen in Stress-Situationen – Fragen und Antworten

Eberhard Jung bei 4. AGITANO Unternehmergespräch am 14. Oktober 2015 in Augsburg

Führen in Stress-Situationen - Fragen und Antworten

Eberhard Jung – Coach, Begleiter, Mentor

Während der tägliche Stress für Führungsverantwortliche stetig steigt, ist ein angemessener Umgang damit für die meisten noch ein rotes Tuch. „Stressmanagement und Selbstführung haben einiges gemeinsam“, weiß Eberhard Jung, Sparringspartner für Menschen mit Führungsverantwortung, der zum Thema auf dem 4. AGITANO Unternehmergespräch am 14. Oktober 2015 im Cafe Piccolino in Augsburg spricht.

Eine im Auftrag der Techniker Krankenkasse durchgeführte Studie bringt es mit Zahlen auf den Punkt: 80 Prozent der Führungsverantwortlichen geben an, gestresst zu sein. 61 Prozent nehmen einen steigenden Stress-Level in den letzten Jahren wahr. Wer Mitarbeiter führt, kommt also gar nicht drum herum, einen gesunden Umgang mit Stress zu lernen. Doch scheint das Ganze besser gesagt als getan. Und es gibt weiterhin viele offene Fragen dazu.

Ein Grund mehr, das Thema beim nächsten AGITANO Unternehmergespräch anzubieten, wozu der Veranstalter mit Eberhard Jung auch gleich einen Top Referenten für diesen Bereich gewonnen hat. Jung arbeitet grundsätzlich auf Basis der Wirksamkeit mit seinen Klienten. „Wer gut führen will, muss zuallererst an seiner Selbstführungsfähigkeit arbeiten“, sind einer seiner Kernaussagen, die sich ebenso auf das Thema Stressmanagement beziehen. „Wer sich selbst wirksam führen kann, kann auch andere wirksam führen.“

Der Abend richtet sich an Geschäftsführer, Unternehmer, HR-Verantwortliche sowie Personalleiter und all jene, die Führungsverantwortung innehaben. Eberhard Jung wird in diesem Rahmen ebenfalls in einer Diskussionsrunde mitwirken und den Teilnehmern weitere interessante Inhalte bieten.

Da die Nachfrage sicherlich sehr groß sein wird, bittet der Veranstalter um vorherige Anmeldung. Vertreter von Unternehmen haben kostenfreien Eintritt. Die Teilnahme von Beratern, Trainern oder Coaches ist auf maximal 20 Prozent begrenzt. Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung eine Information zur Teilnahmemöglichkeit.

Hier können sich Interessenten zum 4. AGITANO Unternehmergespräch mit Eberhrd Jung zum Thema „Stressmanagement & Führung anmelden: http://www.agitano.com/stressmanagement-fuehrung-14102015/87056
Nähere Informationen zu Eberhard Jung finden Sie unter http://www.eberhardjung.com

Eberhard Jung berät und coacht seit 20 Jahren national und international Menschen mit Führungsverantwortung in Fragen ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Seine Kunden schätzen seine herausfordernde und oft auch unbequeme Art und Weise, Fragen zu stellen und die Dinge auf den Punkt zu bringen. „Mach was Du willst, mache es bewusst und übernimm“ gefälligst die Verantwortung für das, was Du machst und nicht machst!“
www.eberhardjung.de

Kontakt
Eberhard Jung
Eberhard Jung
Am Breitle 12
86156 Augsburg
+49 171 275 4628
ej@eberhardjung.com
www.eberhardjung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuehren-in-stress-situationen-fragen-und-antworten/

Mach den Stress zu deinem Top-Mitarbeiter – Tagesseminar für Fach- und Führungskräfte am 24.10.15 in Köln

Lernen Sie Ihren „Mitarbeiter“, den Stress zu führen und machen Sie ihn zu einem „Top-Mitarbeiter“, der Ihnen hilft, Ihre Kräfte zu bündeln, Ihre Ziele zu erreichen… und Ihr Leben zu genießen!

BildDas Seminar „Mach den Stress zu deinem Top-Mitarbeiter“ richtet sich in erster Linie an Fach- und Führungskräfte, die einerseits ein gewisses Maß an Stress als „Würze des Lebens“ akzeptieren, aber andererseits auch lernen wollen, so mit ihm umzugehen, dass sie langfristig gesund und leistungsfähig bleiben.

DIESES KNOW-HOW ERHALTEN SIE BEI DIESEM SEMINAR:

-Eine neue Sicht vom Stress – ein „Mitarbeiter“ mit doppeltem Potential
-Stress – vom „Flop-Mitarbeiter“ zum „Top-Mitarbeiter“
-Die Stresshormone – was tun die eigentlich?
-Warum das Work-Life-Balance-Konzept Ihr Burnout-Risiko verschärft… und wie Sie eine bessere und gesündere Alternative entwickeln!
-Mehr Ziele – um ausgeglichener zu leben!
-Sinn – Der Energielieferant Nr. 1
-Gedanken umstrukturieren – doch das geht!
-Gedankenstopp – eine hochwirksame Soforttechnik
-Wie Sie die Fähigkeit gewinnen, den Stress eines ausgefüllten Lebens in vollen Zügen genießen zu können

DIESEN NUTZEN KÖNNEN SIE ERWARTEN

-Sie lernen, wie Sie einen kontinuierlichen und gleichzeitig hohen Energiezufluss sicherstellen
-Sie lernen, worauf Sie achten müssen, damit der Stress Ihnen nicht nur keine Energie mehr raubt, sondern sogar neue Energie liefert!
-Sie lernen, wie ein Mehr an Zielen nicht zu mehr sondern zu weniger(!) ungesunden Stresserfahrungen führt
-Sie erlernen wirksame Techniken, mit denen Sie sofort Ihr Stresslevel reduzieren können.
-Sie erfahren, wie Sie die Fähigkeit gewinnen können, um den Stress eines ausgefüllten Lebens in vollen Zügen genießen zu können.

KOMBITICKET
Dieses Seminar kann auch in Kombination mit dem Tagesseminar „Selbstbestimmt im Stress“ als Zweitagesseminar gebucht werden.

Weitere Informationen (incl. Anmeldemöglichkeit) finden sich unter http://www.stressfrey.de/seminare-mach-den-stress-zu-deinem-top-mitarbeiter/

Das Seminar kann auch als Firmenseminar gebucht werden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an Markus Frey, Tel. 0221 6086-438

Über:

StressFrey-Institut
Herr Markus Frey
Gerstenkamp 19
51061 Köln
Deutschland

fon ..: 492216086438
fax ..: 492216086439
web ..: http://www.stressfrey.de
email : info@stressfrey.de

Das StressFrey-Institut mit seinem Inhaber Markus Frey bietet verschiedene Dienstleistungen und Produkte zu Energie- und Stressmanagement sowie Burnout-Prävention an. Im Vordergrund stehen dabei Trainings und Keynote-Vorträge sowie Life- bzw. Mental-Coachings.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

StressFrey-Institut
Herr Markus Frey
Gerstenkamp 19
51061 Köln

fon ..: 492216086438
web ..: http://www.stressfrey.de
email : info@stressfrey.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mach-den-stress-zu-deinem-top-mitarbeiter-tagesseminar-fuer-fach-und-fuehrungskraefte-am-24-10-15-in-koeln/

Führen in Stresssituationen – mit dem Kopf durch die Wand?

Eberhard Jung zeigt in seiner Masterclass vom 05.-06. November 2015, wie erfolgreiches Stressmanagement gelingt

Führen in Stresssituationen - mit dem Kopf durch die Wand?

Stress meldet sich meistens nicht bei uns an. Er kommt unverhofft und von jetzt auf gleich. Jeder Mensch hat eine Art, damit umzugehen – während die einen den Kopf in den Sand stecken und hoffen, dass der Sturm vorbeizieht, wollen die anderen mit dem Kopf durch die Wand und ihren Willen ohne Kompromisse durchdrücken. „Beide Varianten sind non-produktiv und führen dauerhaft dazu, dass Menschen nicht ihr volles Potenzial entfalten“, erklärt der Executive-Coach Eberhard Jung.

Im Stressreport 2012 wurde untersucht, welches Stressempfinden die Arbeitnehmer in Deutschland haben. „Heraus kam, dass 43 Prozent der Befragten eine Arbeitsstresszunahme registrieren“, so Jung. Viele Arbeitnehmer fühlen sich von ihren Führungskräften damit alleine gelassen und sind davon überfordert. Jung bietet deshalb für Führungskräfte seine Masterclass zum Stressmanagement an.

„Diese hilft den Teilnehmern einen produktiven Umgang mit dem eigenen Stress zu finden sowie deren Mitarbeitern einen angemessenen Umgang mit Stress zu vermitteln.“ Über zwei Tage hinweg lernen die Teilnehmer in kleiner Runde vom 05.-06. November 2015 im exklusiven Steigenberger Drei Mohren Hotel in Augsburg.

Im Anschluss an die Präsenztage steht Jung seinen Teilnehmern noch zusätzlich in drei halbstündigen Telefoncoachings zur Seite, um das Gelernte zu vertiefen.

Weitere Informationen zur Masterclass Stessmanagement mit Eberhard Jung finden Sie unter folgendem Link: www.eberhardjung.com/masterclass/stressmanagement
Mehr zu Eberhard Jung erfahren Sie auf seiner Internetseite: www.eberhardjung.com

Seit über 20 Jahren arbeitet Eberhard Jung als Sparringspartner, um Menschen mit Führungsverantwortung in der Weiterentwicklung ihrer persönlichen Wirksamkeit zu unterstützen. Für weitere Informationen besuchen Sie den Webauftritt von Eberhard Jung unter http://www.eberhardjung.com/.

Kontakt
Eberhard Jung
Eberhard Jung
Am Breitle 12
86156 Augsburg
+49 171 275 4628
ej@eberhardjung.com
www.eberhardjung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuehren-in-stresssituationen-mit-dem-kopf-durch-die-wand/

Erfolgsgeheimnis Stress

Führungskräfte trainieren Ihre Stress-Kompetenz jetzt online, zeit- und ortsunabhängig

Erfolgsgeheimnis Stress

(Bildquelle: fotolia #56977579, © contrastwerkstatt)

Ein neues, hochmoderndes Training macht Führungskräfte noch kompetenter im Umgang mit spezifischem Stress. Die Basis für das Training sind neue Erkenntnisse der Neurobiologie, der Medizin und der Psychologie. Die Teilnehmer greifen auf die 28 Lektionen online zu. Damit können sie zeit- und ortsunabhängig trainieren.

Stress treibt an, liefert Energie und gibt oft auch den nötigen Kick. Stress macht scheinbar erfolgreich. Dessen gesundheitliche Folgen bleiben jedoch – ein unkalkulierbares Risiko. Viele Führungskräfte nehmen Stress nicht bewusst wahr. Doch manche fragen sich, wie lange sie das noch durchhalten. Eine Auszeit nehmen gefährdet die Karriere. Dann gelten Führungskräfte als Versager. Also durchhalten. Weiter kämpfen. Entweder bis zur Rente und bis zu dem Punkt, an dem der Körper die Reißleine zieht. Dann ist es meist zu spät.

Mit dem von der Akademie für Neurologische Führung entwickelten „Web Based Training“ können Führungskräfte ihre Stressverarbeitungskompetenz weiter ausbauen und trainieren. In 28 kleinen Lektionen reflektieren die Teilnehmer ihre Situation und erhalten wertvolle Tipps und modernste Methoden vermittelt, die speziell für den Führungsalltag und die besondere Situation der Führungskräfte zugeschnitten wurden. Gerade modernste Erkenntnisse der Gehirnforschung und der Psychoneuroimmunologie bilden die Basis für dieses Training.

Marcus Hein, Gründer und Inhaber der Akademie für Neurologische Führung, war als Führungskraft selbst von Burnout betroffen. Er hat sich inzwischen spezialisiert, Führungskräfte zu trainieren, mit Stress kompetenter und gelassener umzugehen. „Stress bringt uns, vor allem unbewusst, in den Modus von Kampf, Flucht oder Erstarrung. In diesen Modi agieren Führungskräfte nach archaischen Mustern. Konstruktive Leistung, Kreativität und gute soziale Interaktionen sind da nicht mehr möglich.“ sagt Marcus Hein.

Führungskräfte können das Online-Training jederzeit beginnen. Und sie können das Training auch mobil über Smartphone oder einem Tablet können die Teilnehmer das Training mobil erreichen. Im Hintergrund steht Marcus Hein als Trainer den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen sind unter www.marcus-hein.de/erfolgsgeheimnis-stress/ erhältlich. Dort können sich Interessenten auch direkt anmelden. Der Preis für das Training beträgt 389 Euro. Fragen zum Training beantwortet Marcus Hein unter 02151/3620351.

Die MARCUS HEIN – Akademie für Neurologische Führung ist Trainings- und Coachingpartner für neurologische Führung. In offenen und Inhouse-Seminaren werden die Führungsthemen Motivation und Gesundheit betrachtet.

Kontakt
MARCUS HEIN – Akademie für Neurologische Führung
Marcus Hein
Rosenhain 7a
47804 Krefeld
+49 2151 3620351
m.hein@marcus-hein.de
http://www.marcus-hein.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgsgeheimnis-stress/

Psychische Gefährdungsbeurteilung Pflicht für jedes Unternehmen

Pflicht & Chance für Arbeitgeber

Psychische Gefährdungsbeurteilung Pflicht für jedes Unternehmen

Renate Freisler Balance-Expertin

www.renatefreisler.de/psychische-gefaehrdungsbeurteilung
15.07.2015
Änderung im Arbeitsschutzgesetz: Das zum 01.01.2014 geänderte Arbeitsschutzgesetz schreibt vor, dass eine psychische Gefährdungsbeurteilung Pflicht für jedes Unternehmen ist (§ 5 Abs. 3 Punkt 6 ArbSchG). Das bedeutet dass jeder Arbeitgeber – egal welcher Größe oder Branche – eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen durchführen muss. Viele Unternehmen erfüllen diese rechtliche Verpflichtung noch nicht. Dies kann bei nachweislicher psychischer Erkrankung eines Mitarbeiters teuer werden. Es drohen erhebliche Regresspflichten und Schadenersatzansprüche. Empfehlenswert ist es die psychische Gefährdungsbeurteilung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) einzubinden. Für manchen Unternehmen können dies erste Schritte zum BGM sein.

Sehen Sie diese rechtliche Vorgabe nicht als Last, sondern ergreifen Sie die Chance. Durch verbesserte Arbeitsbedingungen können Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und damit Produktivität erhöht werden. Die Arbeitgeberattraktivität steigt, es wird leichter Personal zu finden und zu binden. Gute Arbeitsbedingungen motivieren nicht nur Mitarbeiter, auch Kunden profitieren davon.

Der Prozess umfasst sieben Schritte: Arbeitsbereiche und Tätigkeiten festlegen, Gefährdungen ermitteln, Gefährdungen beurteilen, Maßnahmen festlegen, Maßnahmen durchführen, Wirksamkeitsüberprüfung, Fortsetzen der Gefährdungsbeurteilung.

Ein externe Beratung beugt Betriebsblindheit vor, bringt best-practice-Erfahrungen aus anderen Unternehmen mit und kann objektiv die Arbeitsbereiche beurteilen.

Mit einem einfachen und zeitsparenden Lösungsansatz können rechtliche Vorgaben erfüllt und Arbeitsbedingungen verbessert werden. Eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Über Renate Freisler
Renate Freisler ist seit 2010 als Balance-Expertin selbständig. Ihr Ziel ist es Unternehmen dabei zu unterstützen, dass ihre Führungskräfte und MitarbeiterInnen engagiert, gesund und mit Freude arbeiten. Mit mehr BALANCE IM BUSINESS leistungsfähig und fit für die Zukunft sein.

Sie bietet professionelle Einzelcoachings, Inhouse-Seminare und Training, Business YOGA sowie Beratung zur psychischen Gefährdungsbeurteilung an. Ihre Schwerpunkte sind dabei die Themen Balance, Selbst- und Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung und Gesunde Führung.

In ihrer langen Tätigkeit in der Wirtschaft hat Renate Freisler gelernt ihre Balance zu finden. Heute begleitet sie ihre Kunden auf persönlich-individueller Ebene dabei diese bei sich wieder zu entdecken.

Kontakt
Renate Freisler Beratung • Training • Coaching
Renate Freisler
Montessoristraße 7
90471 Nürnberg
0911 2534301
info@renatefreisler.de
http://www.renatefreisler.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/psychische-gefaehrdungsbeurteilung-pflicht-fuer-jedes-unternehmen/

Professionelle Beratung und individuelle Seminare für mittelständische Unternehmen Metropolregion Nürnberg

Professionelle Beratung und individuelle Seminare für mittelständische Unternehmen Metropolregion Nürnberg

Renate Freisler Balance Expertin

Nürnberg, 08.07.2015
Die seit 2010 selbständige Trainerin und Coach Renate Freisler hat ihr Geschäftsfeld erweitert. Neben professionellem Business Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter ist Renate Freisler jetzt verstärkt für Unternehmen im Bereich Inhouse-Training tätig. Besonders gefragt sind die Themen Balance, Selbst-und Stressmanagement oder Gesunde Führung. Ihre Trainings zeichnen sich dabei vor allem in einer nachhaltigen Umsetzung des Gelernten im Arbeitsalltag aus. Im Seminar werden die Samen gesetzt und von den Teilnehmern im Anschluss gehegt und gepflegt.

Durch ihre vielseitigen Erfahrungen im Management, als Coach und Trainerin hat sie einen weiten Blickwinkel. Sie schafft es ihre Teilnehmer kompetent und mit Spaß bei der Umsetzung ihrer Ziele zu unterstützen. Maßgeschneiderte Seminare und Transfer-Coachings runden die Trainingskonzepte ab und geben einen extra Schub. Das ist Treibstoff für die Veränderung.

Als Beraterin unterstützt sie Unternehmen bei der Umsetzung der psychischen Gefährdungsbeurteilung. Das seit 01.01.2014 geänderte Arbeitsschutzgesetz hat diese zur Pflicht in allen Unternehmen – egal welcher Größe oder Branche – werden lassen. Mit einem einfachen und schnellen Lösungsansatz werden rechtliche Vorgaben erfüllt und Arbeitsbedingungen verbessert. Die Pflicht wird zur Chance als Unternehmen Kurs Richtung Zukunft zu halten und attraktiv zu sein.
Balance im Business

Über Renate Freisler
Renate Freisler ist seit 2010 als Balance-Expertin selbständig. Ihr Ziel ist es Unternehmen dabei zu unterstützen, dass ihre Führungskräfte und MitarbeiterInnen engagiert, gesund und mit Freude arbeiten. Mit mehr BALANCE IM BUSINESS leistungsfähig und fit für die Zukunft sein.

Sie bietet professionelle Einzelcoachings, Inhouse-Seminare und Training, Business YOGA sowie Beratung zur psychischen Gefährdungsbeurteilung an. Ihre Schwerpunkte sind dabei die Themen Balance, Selbst- und Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung und Gesunde Führung.

In ihrer langen Tätigkeit in der Wirtschaft hat Renate Freisler gelernt ihre Balance zu finden. Heute begleitet sie ihre Kunden auf persönlich-individueller Ebene dabei diese bei sich wieder zu entdecken.

Kontakt
Renate Freisler Beratung • Training • Coaching
Renate Freisler
Montessoristraße 7
90471 Nürnberg
0911 2534301
info@renatefreisler.de
http://www.renatefreisler.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/professionelle-beratung-und-individuelle-seminare-fuer-mittelstaendische-unternehmen-metropolregion-nuernberg/

Segel setzen – statt im Coachingraum sitzen!

Segel setzen - statt im Coachingraum sitzen!

Warum macht es Sinn Coachings und Trainings in einem anderem Rahmen und in Kombination mit sportlichen Aktivitäten durchzuführen? Die Antwort finden wir bei Gerald Hüther, dem bekannten Hirnforscher. Er sagt, dass Begeisterung und Freiheit mit gleichzeitiger Verbundenheit die Schlüsselfaktoren für nachhaltiges Lernen sind. „Wir müssen einladen, inspirieren und ermutigen.“ Das gilt auch für Erwachsene.

Die neurobiologische Erkenntnis, dass wir mit dem ganzen Körper lernen und unsere emotionalen Zentren aktiviert werden müssen, damit Nachhaltigkeit entsteht, bewog perform2excellence neue Formate für die persönliche und berufliche Entwicklung zu konzipieren, mit denen dies möglich ist. Dadurch wurde COACHING & SEGELN zum Erfolgsrezept!

Es werden Coaching-Törns zu bestimmten Themen durchgeführt: Beim „Boxenstopp“ sich neu auf seine Ziele ausrichten, mit „Widerstandskraft-Stärke-Kreativität“ die eigene Resilienz stärken, bei „von Führungskompetenz zur Führungsexzellenz“ die Führungspersönlichkeit entwickeln. Der bisherige Favorit ist der Frauentörn „Lebe dein volles Potenzial!“

Hier nehmen Frauen aus dem Business teil, die sowohl privat als auch beruflich weiter kommen möchten. In unserer Arbeitswelt gibt es in vielen Unternehmen noch die „Gläserne Decke“. Für Frauen ist der Karriereaufstieg schwer und zudem werden sie oft geringer entlohnt als Männer in vergleichbaren Positionen. Roswitha Früchtl, die als Business-Coach und Trainerin die Frauentörns begleitet, engagiert sich schon seit über 20 Jahren für dieses Thema und steht auch an Land als Coach zur Verfügung. Es geht nicht darum den männlichen Führungsstil zu kopieren, sondern den eigenen, durchaus weiblichen Weg zu finden. Auch an Bord erlebt man das Frauen ganz anders mit kritischen und herausfordernden Situationen umgehen. Rücksichtnahme, Humor, Verständnis füreinander, Ermunterung und Offenheit prägen die Atmosphäre.

Offene Frauentörns finden mindestens 2 Mal im Jahr statt, der nächste vom 09.-16.05.2015 in Fethiye, Türkei. Darüber hinaus können Unternehmen das Angebot firmenintern für Ihre Mitarbeiterinnen buchen, zum Beispiel unter dem Motto „Frauen in Führung“. Natürlich haben wir auch Angebote für gemischte Crews.

Mehr Informationen:
www.perform2excellence.com
www.perform2excellence.com/termine

perform2excellence ist Spezialist für Business-Coaching sowie Personal- und Organisationsentwicklung im Unternehmensverbund. Das herausragende Merkmal sind andere Formate für das Lernen des Einzelnen und im Unternehmen. Diese führen Menschen und Unternehmen nachhaltig zum Erfolg. perform2excellence wird von Roswitha Früchtl und Joachim Vogler geleitet und von einem Pool an Experten unterstützt.

Kontakt
perform2excellence
Roswitha Früchtl
Konrad-Ott-Str. 2
91301 Forchheim
09191 3515064
info@perform2excellence.com
http://www.perform2excellence.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/segel-setzen-statt-im-coachingraum-sitzen/

Stressbewältigungstrainer Ausbildung in der Tripada Akademie

Werden Sie Tripada Stressmanagement Trainer an 3 Tagen, vom 29.05. – 31.05.2015 in Wuppertal.

Stressbewältigungstrainer Ausbildung in der Tripada Akademie

Stressmanagement

Stressmanagement nimmt in unserer heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung zu, denn Stress stellt einen bedeutsamen Faktor für viele psychische und physische Erkrankungen dar. Unter den erfassten Symptomen werden Müdigkeit bzw. Erschöpfung am häufigsten berichtet. Danach folgen Einschlafschwierigkeiten, gefolgt von Kopf- und Rückenschmerzen sowie Bauchschmerzen. Je mehr Stress erlebt wird, desto höher fallen die Symptomangaben aus.

Für eine umfassende Stressprävention hat sich das multimodale Stressmanagement bewährt, die sowohl das Stressbewältigungsverhalten, das Stresserleben als auch die psychophysischen Reaktionen positiv verändern können. Hierzu zählt das „Instrumentelle Stressmanagement“ (Reduzierung der Stressoren), „Kognitives Stressmanagement“ ( Änderung von persönlichen Motiven, Einstellungen und Bewertungen) und palliativ-regeneratives Stressmanagement (Regulierung und Kontrolle physiologischer und psychischer Stressreaktionen).

Als „Stressmanagement-Trainer“ unterstützen Sie Gruppen und Einzelpersonen im Bereich der Stressverarbeitung. Sie benötigen dazu ein Verständnis über die physiologischen und psychologischen, individuell verschiedenen Auswirkungen von Stress sowie Kenntnis über Bewältigungsstrategien.

Dieses Wissen wird Ihnen an 3 aufeinander folgenden Tagen durch Dr. Marcus Körner vermittelt.

Mit einem entsprechenden Grundberuf nach § 20 SGB V, sowie einer Trainerberechtigung für AT, PMR oder als Yogalehrer erhalten Sie mit dieser Ausbildung auch die Kassenzulassung.

Für alle weiteren Fragen sowie zur Anmeldung der Ausbildung informieren Sie sich bei der Tripada Akademie, Tel.:0202/9798540.

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Seminarräumen im Zentrum von Wuppertal qualitätsgesicherte Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 50 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung, Ausbildung Pilates, Heilpraktiker Psychotherapie und Coaching.Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen.Tripada steht für Qualität im Yoga, in der Yogalehrerausbildung, in der Kinder -Yogalehrer – Ausbildung, in der Gesundheitsförderung, im Kursbetrieb und in der gesamten Ausbildung und Weiterbildung. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Kontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stressbewaeltigungstrainer-ausbildung-in-der-tripada-akademie/