Schlagwort: stärken

Besonderes Weihnachtsgeschenk für Freundin, Schwester, Mutter

Das neue Kartenset der Psycho-Physiognomin Anita Horn Lingk ist da!

Besonderes Weihnachtsgeschenk für Freundin, Schwester, Mutter

Kartenset Liebevolles Selbstmanagement mit der Psycho-Physiognomik von Anita Horn-Lingk/vertraudich

Das neue Kartenset der Kölner Facereading-Spezialistin Anita Horn-Lingk ist ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk für Menschen, die auf spielerische Weise die physiognomische Menschenkenntnis kennenlernen und dabei mehr über ihre eigenen Stärken erfahren wollen.
Anita Horn-Lingk: „Jeder von uns hat viele Talente für seinen Lebensweg erhalten, um glücklich und erfolgreich zu sein. Wir müssen sie nur erkennen und zum Ausdruck bringen. Dabei hilft uns das Wissen der Psycho-Physiognomik. Es zeigt uns, wie sich unsere Charakteranlagen und Begabungen in unserem Äußeren widerspiegeln.“
Die erfahrene Psycho-Physiognomin Anita Horn-Lingk unterstützt in ihrer Arbeit als Berufs- und Lebensberaterin Menschen dabei, ihr individuelles Potenzial zu leben. Anita Horn-Lingk: „Wenn das gelingt, sind wir erfüllt und strahlend.“
Das humorvoll von Nele Potthoff illustrierte Kartenset „Liebevolles Selbstmanagement mit der Psycho-Physiognomik“ hilft dem Nutzer durch Tagesimpulse und physiognomischen Input, mehr Zufriedenheit, Harmonie, Selbstliebe und Schönheit in seinem Leben zu verankern. Anita Horn-Lingk nennt den Effekt „natürliche Selbstoptimierung ohne Botox und Co“.
Dieses Kartenset ist natürlich auch ein wertvolles Geschenk für Freunde, Ehemänner, Brüder usw.
Anita Horn-Lingk: „Liebevolles Selbstmanagement mit der Psycho-Physiognomik“
76 Entwicklungs- und Lernkartenmit Begleitbuch, vertraudich Verlag, 34,50 EUR.

Weitere Infos und Bestellung unter https://vertraudich.de/kartenset/
Auch bestellbar über amazon.

Für alle, die tiefer in die Materie des Gesichterlesens eintauchen wollen, hat Anita Horn-Lingk ein leicht verständliches Lehrbuch geschrieben: „Einstieg in die Psycho-Physiognomik – Lehrbuch der ganzheitlichen Menschenkenntnis.“

vertraudich

2007 von Anita Horn-Lingk gegründet.
Schwerpunkte: Berufs- und Lebensberatung, Aus- und Weiterbildung in Psycho-Physiognomik, physiognomische Beratung und Seminare im Bereich Teambuilding, Recruiting, Personalführung sowie Beratung von Führungskräften

Kontakt
vertraudich
Anita Horn-Lingk
Giesdorfer Allee 7
50997 Köln
02236380946
info@vertraudich.de
https://vertraudich.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/besonderes-weihnachtsgeschenk-fuer-freundin-schwester-mutter/

Führung 4.0: Erfolg in der Digitalen Transformation

Schlüsselkompetenzen für Führungserfolg

Führung 4.0: Erfolg in der Digitalen Transformation

Die amerikanische Studie von Jack Zenger und Joseph Folkmann zeigt das es einen Zusammenhang von Unternehmenserfolg und der Führungsqualität gibt (http://zengerfolkman.com/the-extraordinary-leader/).

Sie haben 16 Kompetenzen identifiziert die bei herausragenden Vorgesetzten überdurchschnittlich häufig vorhanden sind. Sie lassen sich in fünf Bereiche unterteilen:

– Ergebnisorientierung
– Veränderungen vorantreiben
– Charakter/Persönlichkeit
– Interpersonelle Fähigkeiten
– Individuelle Fähigkeiten

Ergebnisorientierung: Handelt Ergebnisorientiert, Setzt herausfordernde Ziele, Ergreift Initiative.
Veränderungen vorantreiben: Entwickelt strategische Perspektiven, Zeigt Veränderungsinitiative, Verbindet und repräsentiert die Organisation nach aussen.
Persönlichkeit / Charakter: Zeigt hohe Integrität und Ehrlichkeit.
Interpersonelle Fähigkeiten: Kommuniziert kraftvoll und effektiv, Inspiriert und motiviert Mitarbeiter zu Höchstleistungen, Baut Beziehungen auf, Entwickelt und fördert Mitarbeiter, die Zusammenarbeit und das Teamwork.
Individuelle Fähigkeiten: Berufliche Erfahrung, hat Fachkenntnisse, Problemlösungs und -analysekompetenz, ist innovativ, Entwickelt sich selbst weiter.
Der zentrale Aspekt ist die Persönlichkeit, der Charakter. Exzellente Führungskräfte zeichnen sich dadurch aus das sie nicht nur ihre Schwächen kennen, sondern insbesondere mit ihren Stärken arbeiten. Sie verfügen über eine Kongruenz in der Selbst- und Fremdwahrnehmung, wirken deshalb authentisch und glaubwürdig. Das bedeutet Führungskräfte müssen nicht in allen Bereiche perfekt sein. Sie müssen jedoch in einigen Bereichen herausragend sein. Der Studie zufolge nimmt die Kompetenz „inspiriert und motiviert Mitarbeiter zu Höchstleistungen“ eine Schlüsselrolle ein. In den USA gilt diese Kompetenz als wichtigste Fähigkeit.

Eine interessante Frage die zu klären von Interesse ist, inwieweit diese Inspirationskompetenz bei Schweizer Führungskräften vorhanden ist. Sie setzt ein grosses Vertrauen in die Mitarbeiter voraus und sie glauben daran, dass sie Erfolge erzielen werden. Hier gilt der Leitsatz „Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser“. Die Inspirationskompetenz ist, nach Zenger und Folkmann eng verknüpft mit der Vorbildfunktion und der Bereitschaft Veränderungen pro-aktiv mitzugestalten und die Initiative zu ergreifen. Sie verstehen auch, dass menschliches Verhalten ganz wesentlich von Emotionen geprägt ist und das sie in der Lage sind diese wahrzunehmen und bewusst ein Kultur zu kreieren wo Gefühle gelebt und nicht unterdrückt werden.

Die Schlüsselkompetenz „zeigt hohe Integrität und Ehrlichkeit“ ist ebenfalls zentral. Führungskräfte mit dieser Kompetenz gehen mit gutem Beispiel voran und leben die Werte des Unternehmens. Sie predigen nicht Wasser und trinken Wein. Sie stehen, und das halte ich für zentral, Versprechen und Zusagen ein. Sie gewinnen dadurch Vertrauen und schaffen eine Vertrauenskultur. Sie sind verlässlich, praktizieren und fördern Verbindlichkeit. Die Studie zeigt auf, dass Führungskräfte besonders dann als integer und ehrlich wahrgenommen werden, wenn sie einerseits Inspirationskraft und Motivation vermitteln und anderseits ergebnisorientiert handeln.

Das Wissen um solche Kompetenzen und Korrelationen spielt bei der Führungskräfteentwicklung eine zentrale Rolle. Das HR-Cockpit Modul „Leadership“, siehe Link: Assessment Leadership ist ein Test wo nicht nur das Führungskräfte-Potenzial sondern auch die Führungs-Wirksamkeit erfasst werden kann. Es gibt Auskunft über die Fähigkeiten und Stärken. Auch hier gilt, um im Leben erfolgreich zu sein macht es Sinn sich auf die Stärken zu konzentrieren, statt sich vorrangig auf die Schwächen zu fokussieren – ausser wenn diese so signifikant sind, dass sie die guten Kompetenzen völlig überdecken. Mit dem „Leadership-Assessement“ erhalten Sie eine umfassende Bestandesaufnahme der vorhandenen Kompetenzen einerseits und welche es zu entwickeln gibt andererseits.

Als Business Coach unterstütze ich Menschen und Organisationen in der Transformation, inkl. Angebote zu:
– Stresskompetenz
– Leaderschip
– Karriereberatung

Kontakt
Coaching & Entwicklung
Heinz Léon Wyssling
Wibichstrasse 76
8037 Zürich
+41 78 661 87 15
hwyssling@bluewin.ch
http://www.hwyssling.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuehrung-4-0-erfolg-in-der-digitalen-transformation/

Hausbau-Qualität: Profis wollen wissen, wo ihre Reserven liegen!

Im Errichten von Fertigbauten oder beim Bau von Massivhäusern, das ist allgemein bekannt, sind Imponderabilien an der Tagesordnung.

BildSchnell kann das zu Beanstandungen seitens der Bauherren führen, ob hier wegen Nachträgen und Zusatzkosten, oder dort wegen noch nicht abgestellter Mängel oder noch ausstehender Restarbeiten.

Profis, ob Fertig- oder Massivbauer, sollten großen Wert darauf legen, über regelmäßige Qualitätsbefragungen herauszubekommen, wo aus dem Blickwinkel der Bauherren regelmäßig Störungen im Ablauf und damit mögliche Beanstandungspotenziale anzutreffen sind.

Die aus Kundensicht zu ermittelnden Reserven sind Bestandteil einer jeden, professionell durchgeführten Bauherrenbefragung, wie sie z.B. regelmäßig vom ifb Institut realisiert werden.

Über alle relevanten Parameter werden die Bauherren schriftlich und damit verbindlich befragt. Die Auswertung einer repräsentativen Anzahl von Rückantworten zeigt, wo Verbesserungspotenziale schlummern, die der Betriebsblindheit regelmäßig entkommen.

Damit aber nicht genug: Fallen die Ergebnisse einer Bauherren-Befragung überdurchschnittlich gut aus, empfiehlt das ifb Institut dem BAUHERREN-PORTAL, dieses Unternehmen – sozusagen als Belohnung – in die Bestenliste aufzunehmen.

So wird aus einer Stärken- und Schwächen-Analyse eine strategische Marketing-Position, bei Fertigbau-Unternehmen aus dem Westerwald oder dem Bergischen ebenso wie bei Massivbauern aus dem Rheinland oder Berlin. Das ifb Institut arbeitet bundesweit.

Mehr erfahren:
BAUHERRENreport GmbH, oder WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM
Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hausbau-qualitaet-profis-wollen-wissen-wo-ihre-reserven-liegen/

Sein NaturTalent finden – Seminar für Orientierung vor und im Ruhestand

München – Die meisten Menschen stellen sich am Ende ihres Arbeitslebens die Frage, wie sie die Zeit vor und nach dem Eintritt in den Ruhestand sinnvoll gestalten können. Und wie sie auch nach der Berufstätigkeit ihre Stärken und Talente in die Gesellschaft einbringen. Viele Neurentner müssen erst einmal nach einer alternativen Sinnerfüllung und neuen Aufgaben suchen. Damit die frisch gewonnene Freiheit nicht zur Last wird, bietet die Naturtalent Beratung GmbH jeweils am 12., 18. und 26. November 2016 Seminare für Menschen in Altersteilzeit und kurz vor dem Ruhestand.

Unter dem Motto „Zeit für Talent“ beschäftigen sich die Teilnehmer in kleiner Runde (maximal zehn Teilnehmer) intensiv mit der Frage, wie sie ihre Stärken in den verbleibenden Berufsjahren und darüber hinaus optimal nutzen können. Begleitet und beraten werden sie dabei von erfahrenen Trainern der Naturtalent Beratung GmbH. Bereits vor dem Seminar beleuchtet jeder Teilnehmer mithilfe eines qualifizierten Tests seine Talente, Interessen, Motive und Werte. Die Auswertung und Analyse des Tests erfolgt dann direkt beim Seminar mit den Trainern und den anderen Teilnehmern. Auf Basis dieser Ergebnisse werden im Anschluss konkrete Ansätze, Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet. Ergänzend dazu gibt es für jeden einen Ratgeber mit anschaulichen Tipps und praktischen Beispielen. Sabine Zimmermann, Trainerin der NaturTalent Beratung GmbH, erklärt: „Für viele Menschen ist die Pensionierung eine große Herausforderung, die sie oft auch ÜBERfordert. Wir geben den Teilnehmern konkrete Hilfestellungen, um ihr persönliches NaturTalent zu finden und damit zu neuer Stärke zu gelangen.“

Die Seminare dauern jeweils von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr und finden in den Räumen der Sparda-Bank München in der Arnulfstraße 15 in München statt. Die Teilnahme kostet 399 Euro und inkludiert auch den umfangreichen Test im Vorfeld sowie den Ratgeber, der beim Seminar ausgegeben wird. Für alle Interessenten gibt es am 20. Oktober 2016 um 17 Uhr eine kostenlose Impulsveranstaltung in den gleichen Räumlichkeiten, bei der die genauen Seminarinhalte vorgestellt werden.

Die Naturtalent Beratung GmbH ist eine von zwei Tochtergesellschaften der Sparda-Bank München eG. Zum Angebot zählen Seminare, Workshops und Coachings sowohl für Einzelpersonen als auch auf Unternehmensseite für Führungskräfte und Teams. Auch Unternehmen und Organisationen können sich von der Naturtalent Beratung GmbH bei der Implementierung einer stärken- und talentorientierten Kultur beraten und begleiten lassen. Christine Miedl, Mitglied der Geschäftsführung: „Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der die Menschen – aufbauend auf ihren Talenten – ihre Berufung leben können und dadurch engagiert, erfolgreich und zufrieden sind.“

Kostenlose Impulsveranstaltung:
Termin: Donnerstag, 20. Oktober 2016
Einlass: ab 16:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Ort: Cafe Sparda in der Zentrale der Sparda-Bank München eG, Arnulfstraße 15, 80335 München
Anmeldung: vorab erforderlich per E-Mail an presse@sparda-m.de

Seminar „Zeit für Talent“:
Termine: Samstag, 12. November 2016; Freitag, 18. November 2016; Samstag, 26. November 2016
Dauer: 08:30 bis 18:00 Uhr
Ort: Sparda-Bank München eG, Arnulfstraße 15, 80335 München
Kosten: 399 Euro pro Person/Kunden der Sparda-Bank München eG 349 Euro pro Person
Anmeldung: bei der Impulsveranstaltung, per E-Mail an info@naturtalent-beratung.de oder telefonisch unter 089 / 55142-1300

Daten und Fakten zur NaturTalent Beratung GmbH

Die NaturTalent Beratung GmbH ist eine von zwei Tochtergesellschaften der Sparda-Bank München eG. Ziel ist es, eine Gesellschaft zu fördern, in der die Menschen – aufbauend auf ihren Talenten – ihre Berufung leben können und dadurch engagiert, erfolgreich und zufrieden sind. Der NaturTalent Weg stellt dabei den konzeptionellen, instrumentarischen und praxisbezogenen Rahmen für die Arbeit der NaturTalent Beratung GmbH. Sie bietet Seminare, Workshops und Coachings sowohl für Einzelpersonen als auch auf Unternehmensseite für Führungskräfte und Teams. Darüber hinaus können sich Organisationen aller Größen bei der Implementierung einer stärken- und talentorientierten Kultur beraten und begleiten lassen.

Firmenkontakt
NaturTalent Beratung GmbH
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
089 55142-3199
info@naturtalent-beratung.de
http://naturtalent-beratung.de/

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
0911/97478-10
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sein-naturtalent-finden-seminar-fuer-orientierung-vor-und-im-ruhestand/

Schnell Erfolg ernten mit Coaching – Stärken und Ressourcen aktivieren

Haben Sie Mut zur Veränderung

Sie sind unzufrieden? Kraftlos? Ausgebrannt? Dauerhaft überlastet? Zeit für eine Veränderung. Haben Sie jetzt den Mut dazu. Coaching kann hier schnell zum Erfolg helfen.
Was ist Coaching eigentlich? Coaching ist eine professionelle und systemische Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen. Bei Coaching geht es immer um Hilfe zur Selbsthilfe, denn es geht um den individuellen Weg, Stärken neu zu entdecken. Coaching ist keine Therapie, sondern unterstützt und begleitet Menschen in beruflichen und privaten Situationen. Dabei werden Ressourcen aktiviert um so neue Handlungskompetenzen zu entwickeln. Coaching hat auch präventiven Charakter und sorgt für mehr Zufriedenheit. In der Regel bedarf es beim Coaching im Gegensatz zu einer Therapie auch nur zwischen 3-5 Terminen.
Darüber hinaus ist Coaching ein Instrument zur Förderung von Selbstbewusstsein und Verantwortung.
Coachingmotive gibt es viele, u. a. Neuorientierung, Entscheidungshilfe, Veränderungswunsch, Konflikte, Mobbing, Karriereplanung, Mitarbeitermotivation, persönliche Weiterentwicklung, Berufswahl, Kommunikationsverbesserung etc.
Wenn auch Sie einen schnellen Erfolg erzielen möchten um an Íhr Ziel zu gelangen kontaktieren Sie Marita Michel unter mm@mmpr-doaching.de und vereinbaren Sie einen Termin. Das Eröffnungsangebot von Coach Marita Michel in Wiesbaden, gilt noch bis Ende Oktober 2016.

„Die Chance für Ihren Turnaround.“ Unter diesem Motto coacht und berät die studierte Diplom-Betriebswirtin seit rund 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen zu den Themen der externen und internen Kommunikation, Pressearbeit, Imagefragen sowie Stress- und Burnoutprävention. Sie war selbst mehr als 20 Jahre Kommunikationsberaterin und Pressesprecherin in einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. So kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin zu Führungskräften und Vorständen. Als Coach für Kommunikation gibt sie neue Inspirationen für Beruf, Alltag und Veränderungsprozesse am Standort Wiesbaden oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren in Unternehmen vor Ort.

Kontakt
Marita Michel Coaching für Kommunikation
Marita Michel
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01722805944
mm@mmpr-coaching.de
http://mmpr-coaching.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schnell-erfolg-ernten-mit-coaching-staerken-und-ressourcen-aktivieren/

Die Angst der Männer vor Coaching

Weshalb Männer sich vor Coaching drücken und so Chancen verpassen

Coaching als Chance Mach einer wundert sich über den erfolgreichen Kollegen, der es immer schafft befördert zu werden, obwohl er viel weniger kann. Oder über die eigene Idee, die jetzt ein anderer Kollege vorträgt? Das könnte ganz anders sein! Wie? Marita Michel hat sich in Wiesbaden spezialisiert auf Coaching für Kommunikation. Doch wenn es um Coachingbesuche geht, gelten Männer immer noch als zurückhaltend. Der Gang zum Coach fällt besonders Männern schwer. Warum das so ist? Männer sagen meist, sie seien zu beschäftigt. Oft steckt aber die Angst dahinter herauszufinden, was nicht stimmen könnte. Außerdem haben sie Angst Hilfe anzunehmen oder um Rat zu fragen. Für sie ist es oft ein Zeichen von Schwäche. Dabei kann es sehr wertvoll sein, einmal über den Tellerrand hinaus zu schauen und neue Perspektiven zu entdecken.
Experten beobachten auch Generationsunterschiede: Während die bis 40-jährigen Coaching und Inanspruchnahme von Hilfe eher als Chance sehen, haben die älteren Führungskräfte oft eine hohe Hemmschwelle. Gerade sie aber wollen den nächsten Karrieresprung innerhalb von 12 Monaten machen. Nur die Mutigen werden hier gewinnen. Coaching hilft nicht nur Stärken wieder neu zu entdecken sondern diese auch erfolgreich zu kommunizieren. Damit Sie der nächste auf der Beförderungsliste sind. Jetzt informieren unter 01722805944 oder unter mm@mmpr-coaching.de

„Die Chance für Ihren Turnaround.“ Unter diesem Motto coacht und berät die studierte Diplom-Betriebswirtin seit rund 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen zu den Themen der externen und internen Kommunikation, Pressearbeit, Imagefragen sowie Stress- und Burnoutprävention. Sie war selbst mehr als 20 Jahre Kommunikationsberaterin und Pressesprecherin in einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. So kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin zu Führungskräften und Vorständen. Als Coach für Kommunikation gibt sie neue Inspirationen für Beruf, Alltag und Veränderungsprozesse am Standort Wiesbaden oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren in Unternehmen vor Ort.

Kontakt
Marita Michel Coaching für Kommunikation
Marita Michel
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01722805944
mm@mmpr-coaching.de
http://mmpr-coaching.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-angst-der-maenner-vor-coaching/

Siegertypen – oder warum manche Menschen einfach besser ankommen

Machen Sie den nächsten Karriereschritt

Siegertypen - oder warum manche Menschen einfach besser ankommen

Stärken ins Rampenlichte rücken

jetzt klicken und unverbindlichen Termin vereinbaren Kennen Sie das? Der Eine rackert sich ab, aber er kommt einfach nicht weiter. Andere tun viel weniger, aber ihnen scheint der Erfolg einfach so in den Schoß zu fallen. Was macht eigentlich erfolgreich? Gibt es dafür ein „Erfolgsrezept“? Ein Rezept im strengen Sinn gibt es natürlich nicht, aber man kann schon recht genau sagen, mit welchen Strategien man zum Gewinner wird oder auch was Verlierer falsch machen. Wie man seine Fähigkeiten und Talente in’s rechte Licht rückt und wie man Schwächen kompensiert erfahren Sie bei einem Coaching mit Marita Michel in Wiesbaden. Wollen Sie auch einmal über den Tellerrand hinaus blicken wollen und erfahren wie man sich zum Siegertyp entwickelt? Dann jetzt unter mm@mm-coaching.de einen Termin für ein erstes unverbindliches Gespräch vereinbaren und den nächsten Karriereschritt machen:
mm@mmpr-coaching.de oder 01722805944

\\\\\\\“Die Chance für Ihren Turnaround.\\\\\\\“ Unter diesem Motto coacht und berät die studierte Diplom-Betriebswirtin seit rund 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen zu den Themen der externen und internen Kommunikation, Pressearbeit, Imagefragen sowie Stress- und Burnoutprävention. Sie war selbst mehr als 20 Jahre Kommunikationsberaterin und Pressesprecherin in einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. So kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin zu Führungskräften und Vorständen. Als Coach für Kommunikation gibt sie neue Inspirationen für Beruf, Alltag und Veränderungsprozesse am Standort Wiesbaden oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren in Unternehmen vor Ort.

Kontakt
Marita Michel Coaching für Kommunikation
Marita Michel
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01722805944
mm@mmpr-coaching.de
http://mmpr-coaching.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/siegertypen-oder-warum-manche-menschen-einfach-besser-ankommen/

Sparda-Bank München ist einer der besten Arbeitgeber im Freistaat

Great Place to Work® Deutschland zeichnet Unternehmen in Bayern aus – Sparda-Bank München gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern in der Region – Auszeichnung auch auf Bundesebene

Sparda-Bank München ist einer der besten Arbeitgeber im Freistaat

Die Preisträger von „Bayerns Beste Arbeitgeber“. (Bildquelle: Great Place to Work ® Institut Deutschland)

München – Im Wettbewerb „Bayerns Beste Arbeitgeber“ hat die Sparda-Bank München auch dieses Jahr eine Auszeichnung erhalten. In der Größenklasse der Unternehmen mit 501 bis 1.000 Mitarbeitern erreichte die Bank München eG einen hervorragenden dritten Rang und ist damit erneut die beste Bank im Teilnehmerfeld.

Insgesamt nahmen 183 bayerische Unternehmen aller Größen und Branchen mit rund 60.000 Mitarbeitern an der aktuellen Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich der unabhängigen Prüfung durch Great Place to Work®. 55 Unternehmen wurden im Rahmen des Wettbewerbs „Bayerns Beste Arbeitgeber 2016“ mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet, differenziert nach Ranglisten in fünf Größenklassen.

Wertschätzende Arbeitsplatzkultur und zufriedene Beschäftigte
Das Gütesiegel „Bayerns Beste Arbeitgeber“ steht für besondere Leistungen und hohes Engagement bei der Entwicklung vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen und der Gestaltung attraktiver Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten. Vorausgegangen war der Auszeichnung eine ausführliche Befragung der Mitarbeiter der Sparda-Bank München zur erlebten Arbeitsplatzkultur sowie zu den Maßnahmen in der Personalentwicklung. Die Zufriedenheit der Beschäftigten hat in der Sparda-Bank München seit jeher einen hohen Stellenwert: „Die Menschen werden bei uns nicht auf ihre Nützlichkeit reduziert“, sagt Vorstandsmitglied Hermann Busch. „Wir leben eine Unternehmenskultur der Achtsamkeit und arbeiten auf allen Ebenen stärkenorientiert. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend ihrer Talente eingesetzt, weil wir davon überzeugt sind, dass sie so motivierter und engagierter an ihre Aufgaben herangehen und dadurch langfristig glücklicher sind.“

Sparda-Bank München auch einer von Deutschlands besten Arbeitgebern
Wenige Wochen vor der bayerischen Auszeichnung durfte die Sparda-Bank München auch das Gütesiegel für die besten Arbeitgeber in Deutschland entgegennehmen. In der Größenklasse 501 bis 2.000 Mitarbeiter erreichte die Genossenschaftsbank den achten Rang und war damit auch im bundesweiten Wettbewerb des Great Place to Work® Institut Deutschland der beste Finanzdienstleister im Teilnehmerfeld.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 276.000 Mitgliedern, 48 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6,7 Milliarden Euro.

2015 wurde die Bank zum achten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet. Für ihren ganzheitlichen Ansatz der Förderung und Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter hat die Bank den Sonderpreis „Humanpotenzial förderndes Personalmanagement“ erhalten.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sie sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das werteorientierte Handeln des Unternehmens in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl.

Über die Töchter NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.

Wohlstand ist das Ergebnis erfolgreicher Innovation. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten, werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.

Die Bank wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sparda-bank-muenchen-ist-einer-der-besten-arbeitgeber-im-freistaat/

Elterliche Ratschläge zu gesundem Lebensstil

An Stärken statt an Schwächen appellieren

sup.- Ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität sind wesentliche Säulen für gesundes Heranwachsen. Elterliche Ratschläge in diese Richtung haben mehr Erfolg, wenn sie bei ihren Kindern an deren Stärken appellieren statt mit Ermahnungen und Verboten zu operieren. Das zeigt eine Studie von Dr. Emily Falk (University of Pennsylvania). Der zufolge fühlen sich Menschen in der Defensive, wenn sie mit Hinweisen konfrontiert werden, die ihnen ihre Schwächen und Fehler aufzeigen. Wirkungsvoller ist eine Einflussnahme über positive Motivation. Die Vorbildfunktion der Eltern spielt dabei natürlich auch eine wichtige Rolle. So sollte dem Nachwuchs Freude und Spaß an Bewegung vermittelt werden sowie Genuss an der Vielfalt bei den Geschmacksrichtungen von Lebensmitteln. Weitere Infos, wie Eltern ihren Nachwuchs durch Selbstbestätigung zu einem gesunden Lebensstil anregen können, bietet z. B. das mehrsprachige Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de , das von der „Plattform Ernährung und Bewegung“ (peb) empfohlen wird.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/elterliche-ratschlaege-zu-gesundem-lebensstil/

Werden, was wir sind

Der Sänger Kurt Cobain soll gesagt haben: Jemand anders sein zu wollen, ist eine Verschwendung der Persönlichkeit, die du bist. Doch wie kann es uns gelingen, unsere eigene Identität zu finden?

Zwei Dinge erscheinen mir dabei besonders wichtig: Die eigenen Talente zu entdecken und zu entfalten, gleichzeitig sich aber auch als Persönlichkeit treu zu bleiben. So können wir wieder zu unseren Ursprüngen zurückfinden und die eigene Kreativität, Neugierde und Spielfreude wiederentdecken. Ich bin überzeugt davon, dass dieses gelingen kann, aber nur dann wenn wir Mut und Liebe finden uns so anzunehmen wie wir sind.

Ich arbeite um Sie dabei zu unterstützten. Als selbständiger Berater, Supervisor und Coach biete ich Ihnen Raum für die Frage, ob der Weg auf dem Sie sich gerade befinden auch zu Ihnen passt. Sind Sie zufrieden mit sich und mit dem was Sie tun? Was antworten Sie, wenn sie sich die Frage stellen: Bin ich der Mensch der ich sein will und der ich sein könnte? Bei meiner Arbeit stehen Sie als Person mit allen Ihren Anteilen im Mittelpunkt und mit allen Möglichkeiten die Sie bisher noch nicht genutzt hatten. Veränderung kann gelingen, wenn Sie es wirklich wollen.

Eine Potenzialanalyse bietet Ihnen die Möglichkeit einen neuen Blick auf sich selbst zu erlauben und ganz genau auf die Talente zu schauen, die Sie ausmachen. Im Coaching können Sie Ressourcen aktivieren und Ihre Stärken weiterentwickeln. Sie können alte Denkmuster verändern und dadurch die Freiheit gewinnen, die nächsten Schritte zu gehen. Sie dürfen neugierig sein, wie Veränderungen, die sie längst als notwendig gespürt haben, ihr Leben positiv bereichern werden.

Dr. Robert Hauke (Diplom-Psychologe, Supervisor DGSv*)

Finden Sie weitere Informationen auf meiner Homepage: www.ikm-drhauke.de

Oder nehmen Sie Kontakt zu mir auf: info@ikm-drhauke.de und 02131-4055552

Über:

IKM Dr. Hauke – Institut für Kompetenzmanagement
Herr Robert Hauke
Jahnstraße 41
41564 Kaarst
Deutschland

fon ..: 02131 4055552
web ..: http://www.ikm-drhauke.de
email : info@ikm-drhauke.de

Unsere Ziele sind Sie dabei zu unterstützen Ihre Stärken zu erkennen, weiterzuentwickeln und für Ihren beruflichen Erfolg zu nutzen. Auf diesem spannenden Weg begleiten wir Sie mit fachlichem Know-How und voller Begeisterung.

Pressekontakt:

IKM Dr. Hauke – Institut für Kompetenzmanagement
Herr Robert Hauke
Jahnstraße 41
41564 Kaarst

fon ..: 02131 4055552
web ..: http://www.ikm-drhauke.de
email : info@ikm-drhauke.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/werden-was-wir-sind/

Kompetenzverein optimiert Arbeit von Beratungs- und Bildungsanbietern

„Gemeinsame Kräfte bündeln – Ressourcen gemeinsam nutzen“, dieses Motto stellt sich der Verein für Kompetenzanalyse und -evaluation in Bildung und Beschäftigung. Die Gründungsinitiative ist gestartet.

Die Prinzipien der Marktwirtschaft funktionieren ebenso in der Beratungs- und Bildungsbranche. Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere. So ist es für kleinere Unternehmen sowie für einzelne Berater und Dozenten nur schwer möglich, aufwendige Qualitätszertifizierungen wie beispielsweise die AZAV durchzuführen. Fördergelder für Projekte mit Jugendlichen, Migranten oder anderen Zielgruppen fließen meist an gemeinnützige Einrichtungen.

Mit der Gründung des Vereins für Kompetenanalyse und -evaluation in Bildung und Beschäftigung soll Abhilfe geschaffen werden. Die zukünftigen Mitglieder werden vor allem freiberufliche oder selbstständige Akteure in der Beratungs- und Bildungsbranche sein. Kleine Unternehmen mit ähnlichen Kerngeschäften können sich ebenfalls einbringen. Gemeinsam sollen alle Kräfte gebündelt werden, damit die neu enstehenden Möglichkeiten und Ressourcen für alle nutzbar sind. Die Zertifizierung nach erforderlichen Qualitätskriterien ist nur eine Möglichkeit, um Vorteile für die Vereinsmitgliedschaft zu erhalten. Gemeinsame Projekte, der Austausch von Erfahrungen und die aktive Zusammenarbeit bieten den Mitgliedern eine optimale Entwicklung ihrer Leistungserstellung.

Die Gründungsinitiative wird organisiert vom Schweriner Unternehmen impuls DAS INSTITUT. Inhaberin Heike Zeilinger und Mitarbeiter Ulf Mittelstädt sind als Dozenten und Berater tätig. Die zertifizierten ProfilPASS-Berater und Dozenten beschäftigen sich schon seit Langem mit Möglichkeiten der Kompetenzanalyse und dem gezielten Einsatz entsprechender Instrumente in der Weiterbildung aber auch für Unternehmen. „Gerade die informell erworbenen Kompetenzen gewinnen eine immer größere Bedeutung im Prozess des lebenslangen Lernens. Diese gilt es, für die Neu- oder Umorientierung der eigenen beruflichen Entwicklung zu berücksichtigen. Unternehmen können mit ausgewählten Instrumenten der Kompetenzanalyse die Stärken ihrer Mitarbeiter besser nutzen.“, erklärt Heike Zeilinger.

Zahlreiche Berater und Dozenten sind im Bereich der Kompetenzbilanzierung tätig. Um ihnen auf dem hart umkämpften Bildungs- und Beratungsmarkt optimale Chancen einzuräumen, soll die Vereinsgründung weiter vorangetrieben werden. Eigens dafür wurde eine Internet-Community eingerichtet. Hier werden zunächst erst einmal alle Informationen, Wünsche und die Zusammenarbeit abgeklärt, bis dann am Tag X die Gründung vollzogen wird. Initiator Ulf Mittelstädt sagt dazu: „Wir wünschen uns eine zahlreiche Beteiligung, denn nur in gedeihlicher und fleißiger Team-Arbeit ist solch ein Projekt zu schaffen.“

Über:

impuls DAS INSTITUT (Inh. Heike Zeilinger)
Herr Ulf Mittelstädt
Hagenower Str. 73
19061 Schwerin
Deutschland

fon ..: 03853993680
web ..: http://www.impuls-sn.de
email : mittelstaedt@impuls-sn.de

<

p>Pressekontakt:

impuls DAS INSTITUT (Inh. Heike Zeilinger)
Herr Ulf Mittelstädt
Hagenower Str. 73
19061 Schwerin

fon ..: 03853993680
web ..: http://www.impuls-sn.de
email : mittelstaedt@impuls-sn.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kompetenzverein-optimiert-arbeit-von-beratungs-und-bildungsanbietern/

Das So!-Prinzip – neuer Ratgeber zeigt wie Sie Ihre unternehmerische Strategie richtig umsetzen

Carola Orszulik führt in ihrer Publikation „So!“ anhand des So!-Prinzips vor, was bedacht werden muss, damit eine Unternehmensstrategie folgerichtig in der Praxis funktionieren kann.

BildEine anziehende Vision, Ziele und die passende Strategie innerhalb seiner einzigartigen Positionierung sollte jeder Unternehmer für sein Unternehmen haben. So weit, so gut! Wie aber schafft es ein Unternehmer, dies in sein Unternehmen zu transportieren? Das So!-Prinzip legt den Grundstein für eine erfolgreiche Strategieumsetzung im Alltag. Dieses Prinzip basiert auf dem nachhaltigen Gleichgewicht aller Beteiligten und wirkt als Katalysator zwischen Vision und Prozess. Die Verfahrensdokumentation verliert ihren Schrecken und offenbart als Katalysator zwischen Vision und Prozessen seine wahre Stärke. Viele Praxisbeispiele in Carola Orszuliks Buch „So!“ schaffen es auf unterhaltsame Weise zu demonstrieren, wie Unternehmer ihre Zukunft erfolgreich gestalten.

Ihr Unternehmen lebt durch Sie und von Ihnen! Sie haben eine Vision, dazu passende Ziele und eine darauf abgestimmte Strategie? Immer wieder fallen Sie selbst oder Ihr Unternehmen in das strategieleere Loch? Wenn Sie die Herausforderung lieben, warten Sie nicht, bis eine Grenze erreicht ist, um dann eventuell darüber zu gehen. Carola Orszulik zeigt in ihrer Publikation „So!“ ein einmaliges Prinzip auf, wie unternehmerische Strategie erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden kann. Ein wichtiger Ansatz zur gleichzeitigen Verbesserung von Erfolgsmanagement und Unternehmenskultur.

„So!“ von Carola Orszulik ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7392-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

<

p>Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-so-prinzip-neuer-ratgeber-zeigt-wie-sie-ihre-unternehmerische-strategie-richtig-umsetzen/

Wirksames Führungsmanagement

Bewältigung von Herausforderungen – Konfliktmanagement – Spitzenleistungen im eigenen Team – Zielerreichung – Der Weg zum Erfolg

BildSpricht man das Thema „Führung“ an, so schlägt man zugleich ein dickes und vielseitiges Buch auf.
Führen bedeutet nicht nur fundierte Kenntnisse im betriebswirtschaftliche Bereich zu haben, sondern vorallem auch starke Charaktereigenschaften mit sich zu bringen. Denn nicht der Spezialist im Bereich BWL ist die gute Führungskraft – oft sogar im Gegenteil – Fachmänner weisen häufig unzureichende Voraussetzungen für die Führungsposition auf. Führungskräfte müssen Anregungen aus jeglichen Abteilungen und Gebieten aufnehmen und versuchen die wichtigsten umzusetzen. Durchsetzungsvermögen, Aufrichtigkeit und Mut sind wesentliche Kriterien, welche vom Vorgesetzten zu erfüllen sind. Hierfür bedarf es einem starken Charakter. Hinzu kommen die allgemeine Bildung und die Neugierde auf mehr Wissen. Die Breite des Wissens ist ausschlaggebend, denn meist betrachten diese Menschen Probleme oder Sachverhalte umfangreicher, bzw. aus mehreren verschiedenen Perspektiven.
Schränkt man den Tätigkeitsbereich einer Führungsposition lediglich auf den Kennzahlenbereich ein – so wie es in vielen Unternehmen bereits passiert, wird man nicht zur erfolgreichen Führung kommen. Denn „Wirkliche Führung beginnt dort, wo das Rechnen aufhört!“, sagt St. Gallener Wissenschaftler Malik. Ein weiterer Punkt, welcher unbedingt beachtet werden sollte, ist der Kundenkontakt. Heute stehen nur noch 15-20 Prozent der Führungspersonen im direkten Kundenkontakt, wobei der Bereich der Kundenzufriedenheit und auch des Wettbewerbs, durch ihre Unbeeinflussbarkeit mitunter die wichtigsten sind. Vorgesetzte sollten unbedingt mehr Augenmerk auf diese Themengebiete legen und sich intensiver mit ihnen beschäftigen.

In dem Seminar <a href=" http://sp-unternehmerforum.de/intensivkursfuehren-mit-system/„>“Führen mit System“ erhalten die Teilnehmer eine Standortbestimmung zu den eigenen Führungsstärken, Methoden und Strategien zur Konfliktlösung sowie konkrete Konzepte für Ihr persönliches Führungs-Cockpit.

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:

Tag 1:
– Standortbestimmung Führungskompetenz – Eigene Führungsstärken optimal einsetzen
– Unternehmensziele mit den „richtigen“ Führungstechniken sicher erreichen
– Wie baut man ein Hochleistungs-Team auf?
Tag 2:
– Besondere Herausforderungen im Führungsalltag
– Woran Sie Konflikte erkennen – die wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement
– Konflikte effizient und erfolgreich lösen – Welche Techniken und Strategien haben sich in der Praxis bewährt?

Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmer-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2013
sind unter „www.sp-unternehmerforum.de“ zu finden.

Durch eine Seminarförderung durch Programme des ESF können bis zu 80% des Seminarpreises gefördert und erstattet werden.

Zusätzliche Beratung vom S&P Serviceteam unter 089-20 70 42 295 oder
service@sp-unternehmerforum.de .

Über:

S&P Unternehmerforum
Herr Achim Schulz
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

fon ..: 089/207042295
fax ..: 089/207042302
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Intensivtrainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum
Herr Alexander Reinhard
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

fon ..: 089/207042295
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wirksames-fuhrungsmanagement/

Die erfolgreiche Unternehmensführung

Teamentwicklung – Konfliktmanagement – Zielerreichung

BildHierarchisches Management funktioniert heute nicht mehr. Deshalb ist es umso wichtiger geworden, seiner Aufgabe als Führungskraft gerecht zu werden, ohne jedoch direkt eine Vorgesetztenfunktion einzunehmen. Wenn man den Mitarbeitern das Gefühl gibt, nur ein kleines Rad am Wagen zu sein, fühlen diese sich demotiviert und ihr Engagement sinkt. Deshalb sollte man darauf achten, hierarchische Strukturen möglichst weit abzubauen um „die Mitarbeiter ins selbe Boot zu holen“. So kann eine Identifikation mit dem Unternehmen entstehen und die Leistungsbereitschaft steigt.

Ein weiterer Punkt, welcher immer wichtiger für eine erfolgreiche Führung geworden ist, ist ein gutes Organisationsklima. Ein Beispiel hierfür sind ein erfüllender Job und kompetente Vorgesetzte, welche Mitarbeiter motivieren. „Belohnen und Bestrafen ist gleichermaßen Dressur, und damit motivationstechnisch Schnee von gestern“, sagt Gerald Hüther, einer der führenden deutschen Hirnforscher von der Universität Göttingen.

Die Essenz einer gelungenen Personalentwicklungsstrategie ist es, Mitarbeiterpotentiale zu erkennen und diese zu fördern. So entsteht ein Führungsverständnis, welches den wachsenden Arbeitsanforderungen gerecht wird, sowie ein unternehmerisches Denken sichert. Dieses zeitgerechte Führungsverständnis unterstützt zudem die Selbstverantwortung und -steuerung der Mitarbeiter.

Die wachsenden Arbeitsanforderungen setzen zudem die Kompetenz voraus, Konflikte überhaupt zu erkennen. Immer wichtiger wird es daher auch, Techniken & Strategien zur Lösung von Konfliktsituationen zu erlernen, um somit besondere Herausforderungen im Führungsalltag souverän bestreiten zu können.

In dem Seminar <a href=" http://sp-unternehmerforum.de/intensivkursfuehren-mit-system/„>“Führen mit Systen“ erhalten die Teilnehmer eine Standortbestimmung zu den eigenen Führungsstärken, Methoden und Strategien zur Konfliktlösung sowie konkrete Konzepte für Ihr persönliches Führungs-Cockpit.

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:

Tag 1:
– Standortbestimmung Führungskompetenz – Eigene Führungsstärken optimal einsetzen
– Unternehmensziele mit den „richtigen“ Führungstechniken sicher erreichen
– Wie baut man ein Hochleistungs-Team auf?
Tag 2:
– Besondere Herausforderungen im Führungsalltag
– Woran Sie Konflikte erkennen – die wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement
– Konflikte effizient und erfolgreich lösen – Welche Techniken und Strategien haben sich in der Praxis bewährt?

Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmer-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2013
sind unter „www.sp-unternehmerforum.de“ zu finden.

Durch eine Seminarförderung durch Programme des ESF können bis zu 80% des Seminarpreises gefördert und erstattet werden.

Zusätzliche Beratung vom S&P Serviceteam unter 089-20 70 42 295 oder
service@sp-unternehmerforum.de .

Über:

S&P Unternehmerforum
Herr Achim Schulz
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

fon ..: 089/207042295
fax ..: 089/207042302
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Intensivtrainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum
Herr Alexander Reinhard
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

fon ..: 089/207042295
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-erfolgreiche-unternehmensfuhrung/

BWA Kompakt

Alles über die BWA, ihren Aufbau und die „richtige Leseart“

BildBWA – eine Standortbestimmung für Ihr Unternehmen
Besonders in mittelständischen Unternehmen wird zur Auswertung des monatlichen Buchungsabschlusses die BWA herangezogen. Ein essentielles Element der BWA ist die richtige Abbildung der Stärken und Chancen. So erhält man eine frühzeitige Rückmeldung zur laufenden Geschäftsentwicklung. Um Ausreißer bei einzelnen Ertrags- und Aufwandsposition zu erkennen, ist es wichtig, „die richtige“ BWA zu erstellen. Diese reicht von der „Standard-BWA“ bis hin zur „Unternehmer-BWA“. Da die Betriebswirtschaftliche Auswertung auch häufig von Banken verlangt wird, ist es von Bedeutung, die laufende Umsatz- und Ertragsplanung effektiv und übersichtlich zu gestalten.

Das Seminar „Die Unternehmer-BWA“ zeigt wie man die BWA richtig liest und wie die Bank diese bewertet. Außerdem werden den Teilnehmern Tipps zur Vermeidung von typischen „BWA-Fehlern“ gegeben, welche zu Fehlsteuerungen führen können. Es werden aktuelle Informationen zu den neuen Basel III- Anforderungen bereitgestellt und Stellschrauben zur Sicherung eines fairen Kreditzinses geboten. Praxisbewährte Checklisten zur systematischen Aufbereitung und Qualitätssicherung der BWA, sowie kostenlose Planungstools, werden den Teilnehmern bereitgestellt.

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:

– Aufbau einer „Unternehmer“- BWA
– Standortbestimmung – die „richtige Lesart“ für die BWA
– Effektiv Steuern mit der BWA – Vermeiden von Fallstricken
– Basel III – neue Anforderungen an die Projekt- und Auftragsfinanzierung
– Wie liest die Bank Ihre BWA?

Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmer-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2013
sind unter „www.sp-unternehmerforum.de“ zu finden.

Durch eine Seminarförderung durch Programme des ESF können bis zu 80% des Seminarpreises gefördert und erstattet werden.

Zusätzliche Beratung vom S&P Serviceteam unter 089-20 70 42 295 oder
service@sp-unternehmerforum.de .

Über:

S&P Unternehmerforum
Herr Achim Schulz
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

fon ..: 089/207042295
fax ..: 089/207042302
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Intensivtrainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum
Herr Alexander Reinhard
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

fon ..: 089/207042295
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bwa-kompakt/

Das richtige Team erfolgreich führen

Potentiale voll ausschöpfen – Produktivität steigern – Unternehmensziele sicher erreichen

BildHierarchisches Management funktioniert heute nicht mehr. Deshalb ist es umso wichtiger geworden, seiner Aufgabe als Führungskraft gerecht zu werden, ohne jedoch direkt eine Vorgesetztenfunktion einzunehmen. Wenn man den Mitarbeitern das Gefühl gibt, nur ein kleines Rad am Wagen zu sein, fühlen diese sich demotiviert und ihr Engagement sinkt. Deshalb sollte man darauf achten, hierarchische Strukturen möglichst weit abzubauen um „die Mitarbeiter ins selbe Boot zu holen“. So kann eine Identifikation mit dem Unternehmen entstehen und die Leistungsbereitschaft steigt.

Ein weiterer Punkt, welcher immer wichtiger für eine erfolgreiche Führung geworden ist, ist ein gutes Organisationsklima. Ein Beispiel hierfür sind ein erfüllender Job und kompetente Vorgesetzte, welche Mitarbeiter motivieren. „Belohnen und Bestrafen ist gleichermaßen Dressur, und damit motivationstechnisch Schnee von gestern“, sagt Gerald Hüther, einer der führenden deutschen Hirnforscher von der Universität Göttingen.

Die Essenz einer gelungenen Personalentwicklungsstrategie ist es, Mitarbeiterpotentiale zu erkennen und diese zu fördern. So entsteht ein Führungsverständnis, welches den wachsenden Arbeitsanforderungen gerecht wird, sowie ein unternehmerisches Denken sichert. Dieses zeitgerechte Führungsverständnis unterstützt zudem die Selbstverantwortung und -steuerung der Mitarbeiter.

Wie können nun jedoch Mitarbeiterpotentiale optimal genutzt und gefördert werden? Welche Führungsinstrumente haben sich eigentlich im Tagesgeschäft bewährt? Was macht ein Hochleistungs-Team aus? Führungserfolg und Unternehmenserfolg sind die beiden größten Herausforderungen in der Praxis. Wie können beide Ziele sichererreicht werden?

Das Seminar „Führen von Hochleistungsteams“ umfasst folgende Inhalte:

– Gibt es „richtige“ oder „falsche“ Führung?
– Mit Mitarbeitern richtig verhandeln – Impulse aus dem Harvard-Konzept
– Wie baut man ein Hochleistungs-Team auf?
– Unternehmensziele sicher erreichen: Einsatz von effizienten Führungsinstrumenten
– Mitarbeiter- und Feedbackgespräche effektiv führen
– Hochleistungs-Teams erfordern besondere Führungsstärken!

Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmer-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2013
sind unter „www.sp-unternehmerforum.de“ zu finden.

Durch eine Seminarförderung durch Programme des ESF können bis zu 80% des Seminarpreises gefördert und erstattet werden.

Zusätzliche Beratung vom S&P Serviceteam unter 089-20 70 42 295 oder
service@sp-unternehmerforum.de .

Über:

S&P Unternehmerforum
Herr Achim Schulz
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

fon ..: 089/207042295
fax ..: 089/207042302
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Intensivtrainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum
Herr Alexander Reinhard
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

fon ..: 089/207042295
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-richtige-team-erfolgreich-fuhren/

Hochleistungsteams aktiv führen

So gewinnen Sie an Führungsstärke, Autorität und Souveränität!
Wie Sie Stärken fördern und Schwächen mindern!

BildMit unserem 2-tägigen Intensivkurs erhalten Sie konkrete Konzepte für Ihr persönliches Führungs-Cockpit.

Wie erreiche ich Spitzenleistungen im eigenen Team?
Wie entwickle ich ein Hochleistungs-Team?
Welche Führungsinstrumente haben sich im Tagesgeschäft bewährt?
Wie können Konflikte rechtzeitig erkannt werden?
Wie meistere ich zielführend die Herausforderungen im Führungsalltag?
Wie gestalte ich Zielvereinbarungen effizient?
Sie erhalten eine Standortbestimmung zu den eigenen Führungsstärken sowie Techniken & Strategien zur Lösung von Konfliktsituationen.

Das Seminar „Führen von Hochleistungsteams“ umfasst folgende Inhalte:

Tag 1:
– Standortbestimmung Führungskompetenz – Eigene Führungsstärken optimal einsetzen
– Unternehmensziele mit den „richtigen“ Führungstechniken sicher erreichen
– Wie baut man ein Hochleistungs-Team auf?
Tag 2:
– Besondere Herausforderungen im Führungsalltag
– Woran Sie Konflikte erkennen – die wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement
– Konflikte effizient und erfolgreich lösen – Welche Techniken und Strategien haben sich in der Praxis bewährt?

Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmer-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten garantiert eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2013
finden Sie unter „www.sp-unternehmerforum.de“ .

Nützen Sie die Seminarförderung bis zu 80% des Seminarpreises durch Programme des ESF !

Gerne berät Sie das S&P Serviceteam unter 089-20 70 42 295 oder
service@sp-unternehmerforum.de .

Über:

S&P Unternehmerforum
Herr Achim Schulz
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

fon ..: 089/207042295
fax ..: 089/207042302
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Intensivtrainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum
Herr Alexander Reinhard
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

fon ..: 089/207042295
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hochleistungsteams-aktiv-fuhren/

Resilienz – Ein Abend zur Aktivierung innerer Stärke in Dorsten

Die Fähigkeit, gestärkt aus Krisen hervorzugehen, wird als Resilienz bezeichnet. Dörthe Huth vermittelt in einem Abendworkshop in ihrer Praxis Wissen und Übungen zum Aufbau innerer Stärke.

BildMenschen benötigen innere Stärke, um herausfordernde Lebenssituationen zu meistern. Einigen fällt es sehr schwer, nach mit Misserfolgen, Verlusten oder Rückschlägen wieder ins Leben zu finden, andere verfallen in Passivität oder Schwermut. Aber es gibt auch Menschen, die wie ein Fels in der Brandung des Lebens stehen. Die Fähigkeit, sich nach Krisen wieder aufzuraffen, aus ihnen zu lernen und dadurch gestärkt aus ihnen hervorzugehen, wird in der Psychologie als Resilienz bezeichnet.
Die Psychologische Beraterin und Heilpraktikerin (Psychotherapie) Dörthe Huth beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Ergebnissen der Resilienzforschung. Am Abend des 22.02.2013 bietet sie Interessierten ab 19 Uhr in ihrer Praxis in Dorsten Holsterhausen die Möglichkeit, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was uns stark macht. Wie schafft es jemand, nach dem Verlust des Partners, einer schweren Erkrankung, dem Tod eines Kindes oder einem anderen Schicksalsschlag wieder Mut zu fassen, seinen Lebensplan neu anzupassen, andere Ziele zu definieren und einen neuen Lebenssinn zu finden?

Die Basis für innere Stärke wird schon in der Kindheit gelegt, ist aber auch im Erwachsenenalter noch ausbaufähig und lässt sich trainieren, so Dörthe Huth. „Wer seine Resilienz als Erwachsener verbessern möchte, leistet in hohem Maße Persönlichkeitsentwicklung“. Gezielte Methoden und Übungen dazu hat die Autorin bereits in ihrem Buch „Lass los und werde glücklich“(Südwest) vorgestellt. Ihr eBook das Das Geheimnis innerer Stärke steht zum kostenlosen Download auf ihrer Website bereit.
Die Psychologie hat herausgefunden, dass uns sieben Säulen dabei helfen: Optimismus, Akzeptanz, Lösungsorientierung, Verlassen der Opferrolle, Verantwortungsübernahmen, Netzwerkorientierung und Zukunftsplanung.

An diesem Abend stellt Dörthe Huth im kleinen Kreis die Verbindungen zwischen Resilienz, körperlichem, emotionalem und mentalem Wohlbefinden her und ebnet den Teilnehmern das damit Verständnis für ein verantwortungsvolles Selbstmanagement. Die Teilnehmer werden angeleitet, einmal einen anderen Blickwinkel kennenzulernen, Schicksalsschläge als Lernaufgabe zu verstehen, die eigene Handlungsfähigkeit zu spüren und zumindest für einen Moment ganz aktiv eine optimistische Haltung einzunehmen. Unter dem Titel Abendworkshop – Kleine Stärkung bietet Dörthe Huth demnächst noch weitere Themen an. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich und kostet 15 Euro pro Person.

Über:

Persönlichkeitstraining Dörthe Huth
Frau Dörthe Huth
Römerstraße 2
46284 Dorsten
Deutschland

fon ..: 012362 7877990
web ..: http://www.doerthe-huth.de
email : info@doerthe-huth.de

Dörthe Huth ist seit über zehn Jahren in den Bereichen Persönlichkeitstraining, Supervision und Coaching tätig. Die Autorin von Büchern zur Lebenshilfe und Entspannungs-CDs hat ein Magisterstudium absolviert und eine Zulassung als Heilpraktikerin (Psychotherapie). Sie ist Gestalt- und Hypnotherapeutin und als Supervisorin anerkannt. Insbesondere stärkt Dörthe Huth Psychologische Berater und Klienten aus sozialen Berufsfeldern in ihrer beruflichen und persönlichen Kompetenz, damit sie anderen erfolgreich helfen können, klare Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben finden und sich selbst gesund erhalten.

Diese Pressemitteilung darf auch in leicht geänderter oder gekürzter Form mit Quelllink auf die Homepage www.doerthe-huth.de auf Ihrer Webseite kostenlos verwendet werden.

Pressekontakt:

Persönlichkeitstraining Dörthe Huth
Frau Dörthe Huth
Römerstraße 2
46284 Dorsten

fon ..: 012362 7877990
web ..: http://www.doerthe-huth.de
email : info@doerthe-huth.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/resilienz-ein-abend-zur-aktivierung-innerer-starke-in-dorsten/