Schlagwort: Städtereisen

Das sind die Last Minute Silvester-Kracher für Deutschlandurlauber

Das sind die Last Minute Silvester-Kracher für Deutschlandurlauber

(Mynewsdesk) Nur noch wenige Tage, dann ist das Jahr 2017 vorbei. Und wie vor jedem Jahreswechsel gibt es zahlreiche Menschen, die sich noch nicht entschieden haben, wo sie die Silvesternacht verbringen. Die Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de halten deshalb speziell zum Ende des Jahres für Kurzentschlossene attraktive „Silvester-Kracher“ bereit.

„Viele Menschen können sich aufgrund der Angebotsvielfalt zunächst nicht entscheiden, wo sie den Silvesterabend verbringen“, berichtet Alexandra Güdokeit von Kurzurlaub.de. Die Reise-Expertin fährt fort: „Deshalb ist die Anzahl der kurzfristigen Anfragen nach Weihnachten stets riesig. Genau aus diesem Grund bieten wir mit unseren Hotelpartnern zum Jahresende noch einmal eine Vielzahl von preiswerten Silvester-Arrangements an.“

Die Wünsche der Kurzurlauber sind häufig unterschiedlich. Güdokeit: „Viele Bundesbürger zieht es in die deutschen Großstädte. Hier wird der Jahreswechsel dann oft mit einer Sightseeing-Tour verbunden. Andere wiederum verbinden den Start ins neue Jahr mit einer kurzen Auszeit und legen großen Wert auf den Erholungsfaktor. Für solche Gäste sind dann zum Beispiel Wellness-Oasen und Kurzreisen in die Gebirge äußerst interessant.“

Güdokeit empfiehlt: „Beim Alpenhof Ringhotel in Augsburg und den Dormero Hotels in Stuttgart und Hannover lässt sich der Silvestertrip mit einem schönen Stadtbummel verbinden. Das Seeschloß Schorssow (Mecklenburgische Schweiz), das Schloßhotel Götzenburg in Franken, das City Hotel Bosse in Bad Oeynhausen und das Hotel Lellmann in Löf an der Mosel punkten neben dem Silvesterabend mit Idylle.“

Grundsätzlich gilt: Wer jetzt noch auf der Suche für einen Silvester-Kurzurlaub ist, muss sich schnell entscheiden. Denn es bleiben nur noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel. Auf Kurzurlaub.de gibt es aktuell noch zahlreiche Arrangements für einen gelungenen Start ins neue Jahr. Hier ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Eine Übersicht der „Last Minute-Silvester-Kracher“ gibt es hier: www.kurzurlaub.de/silvester.html.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4l8bes

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/das-sind-die-last-minute-silvester-kracher-fuer-deutschlandurlauber-68206

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/das-sind-die-last-minute-silvester-kracher-fuer-deutschlandurlauber-68206

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/4l8bes

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-sind-die-last-minute-silvester-kracher-fuer-deutschlandurlauber/

Von der Stadtbrille zur Braukunst

Auf Entdeckungstour in Amberg

Von der Stadtbrille zur Braukunst

Die sogenannte „Stadtbrille“ ist ein Wassertorbau, der den Fluss in zwei Bögen überspannt. (Bildquelle: Foto: epr/Clemens Zahn)

(epr) Reiche Handels- und bedeutende Residenzstadt im Mittelalter, Top-City nach der Jahrtausendwende – Amberg hat in seiner fast tausendjährigen Geschichte eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. Heute überzeugt die heimliche Hauptstadt der Oberpfalz mit einer gelungenen Mischung aus Tradition und Moderne.

Besonders beeindruckend ist das historische Zentrum, es zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Deutschlands. Die fast vollständig intakte Mauer mit ihren vielen Türmen und Toren vermittelt einen lebendigen Eindruck von der einstigen Wehrhaftigkeit und der wirtschaftlichen Blüte Ambergs durch den Eisenerzabbau. Übrigens: Wegen ihrer ovalen Form wird die Umfassung von den Ambergern auch liebevoll „Ei“ genannt! Bei einem Spaziergang durch die Altstadt ist der Hauch der Geschichte bei jedem Schritt zu spüren, man kann sich das bunte Treiben vergangener Zeiten fast bildlich vorstellen. Komplettiert wird die historische Kulisse durch das gotische Rathaus, bedeutende Kirchen wie St. Martin, das kurfürstliche Schloss und die „Stadtbrille“. So heißt der einzigartige Wassertorbau, der sich in zwei Bögen über die Vils spannt, im Volksmund. Wer mehr über die Stadtgeschichte wissen möchte, bucht einfach eine Führung – individuelle Termine sind auf Anfrage jederzeit möglich. Ein weiteres bauliches Highlight ist die Glaskathedrale von Bauhausarchitekt Walter Gropius. Die Dachflächen sowie das Mittelschiff sind aus Beton und Glas und erheben sich aus der Rasenfläche bis zum Giebel des Industriedenkmals. Das kulturelle und kulinarische Angebot kann sich ebenfalls sehen lassen, viele Veranstaltungen rund ums Jahr sowie ein anspruchsvolles Theaterprogramm garantieren gute Unterhaltung. Für das leibliche Wohl wird in den zahlreichen Restaurants und Gaststätten mit regionalen Spezialitäten gesorgt. Dort kann man sich auch vergewissern, dass die Bierstadt Amberg ihrem Ruf gerecht wird. Schließlich gibt es hier noch sechs mittelständische Brauereien, die rund 30 verschiedene Biersorten herstellen. Die harmonische Verbindung von mittelalterlicher Kulisse und moderner Infrastruktur ergibt eine hohe Lebensqualität, die gleichermaßen Einwohner und Gäste überzeugt – nicht umsonst ist Amberg zur Top City 2015 gekürt worden! Weitere Informationen unter www.tourismus.amberg.de

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-der-stadtbrille-zur-braukunst/

Kostenlos in den Urlaub fahren?

Kostenlos in den Urlaub fahren?

Ralf Schmitz in Afrika

Es hört sich wie die märchenhafte Erfüllung eines Wunsches an eine Zauberfee an. Aber kostenlos in den Urlaub zu reisen geht tatsächlich.

Und dass sogar zu Traumzielen und in die schönsten Hotels der ganzen Welt. Wie man das anstellt, verrät der ehemalige Reisebüroleiter Ralf Schmitz in einem Webinar.

Darf es eine Südseeinsel oder die Karibik sein? Oder soll es doch lieber in die Alpen oder an die Ostsee gehen. Vielleicht eine Shoppingtour unter den Wolkenkratzern Manhattans oder in Paris? Es ist schon immer ein Traum der Menschheit gewesen, die Welt zu umrunden und den großen Entdeckern in das Reich der Inkas, der Pyramiden oder der Chinesischen Mauer zu folgen. Der „Low Cost Weltenbummler“ Ralf Schmitz macht seit nunmehr 17 Jahren nichts anderes, als um die Welt zu touren. Ein eigentlich teures Hobby. 10 Jahre Reisebürotätigkeit hatten ihn jedoch nicht nur auf den Geschmack gebracht, seinen Urlaub in den schönsten Hotels in aller Welt zu verbringen. Vielmehr hat ihm die Berufserfahrung auch eine Lösung aufgezeigt, diese Reiseleidenschaft zum Nulltarif oder aber zumindest sehr günstig zu gestalten. Dabei darf es im Flieger auch gerne die Business Class sein.

Mit seiner Idee im Kopf kehrte Ralf Schmitz seinem Beruf im Reisebüro den Rücken, wanderte zunächst nach Mallorca und später nach Florida aus um dann durch die Welt zu reisen. Nachdem sich die Funktion seines Konzeptes bei ihm selbst bis heute bewährt hat und Schmitz persönlich neben den USA Länder wie Mauritius, Griechenland, Mallorca bereist hat, entstand aus seiner Idee und aus seiner Feder das Produkt „Low-Cost-Weltenbummler“. Mit diesem Produkt soll nun jedermann kostenlos oder auch zu besonders günstigen Preisen verreisen können. Die Hintergründe dafür, wie sich Reisewünsche ganz ohne Kosten erfüllen lassen, behandelt ein Webinar, an dem jeder Interessierte teilnehmen kann.

Mit Hilfe von Videos und einer PDF-Anleitung erhalten die Teilnehmer in dem Webinar online eine detaillierte Anleitung, wie sich ihre Urlaubsträume mit der Familie kostenlos umsetzen lassen. Dabei spielen weder das Reiseziel noch die Wahl der Unterkunft von der Pension bis hin zum besten Hotel eine Rolle. Auch die Reisedauer ist nicht von Belang: Bei einem Wochenendausflug lassen sich sogar die Kosten für den Eintritt zu Sportveranstaltungen, Musikkonzerten, Musicals oder auch in Freizeitparks sparen. „Hinter dem Konzept steckt keineswegs ein Club und es geht auch nicht um MLM oder Meilen sammeln“, verrät Ralf Schmitz schon vor dem Webinar und verweist auf seinen Blog auf seiner Internetseite lowcostweltenbummler.com/blog. Hier berichtet er über seine aktuellen Reisen und Erlebnisse und er gibt Tipps zu Sparmöglichkeiten bei Urlaubsreisen in aller Herren Länder. Auch in Deutschland ist das Konzept schon in so manchem Hotel erfolgreich angewendet worden.

Eine Anmeldung zu dem Webinar kann hier http://www.ogy.de/kostenlosverreisen online erfolgen.

Wir vermitteln Handelswaren aller Art und sind in der Reisebranche sehr aktiv. Der Firmeninhaber Guido Henschel übernachtet jährlich über 250 Nächte in europäischen Hotels und hat nach einem Ausweg gesucht 4-5 Sterne Hotels günstig zu buchen, daher haben wir nun zahlreiche Kontakte in der Reisebranche aufgebaut und geben diese Tricks an unsere Kunden und Interessenten weiter.

Kontakt
Handelsagentur Henschel
Guido Henschel
Pilgrimstr. 38
44799 Bochum
0234-9731701
kontakt@henschels-welt.de
http://www.guido-henschel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kostenlos-in-den-urlaub-fahren-2/

NH Hotel Group startet mobilen Reiseführer für Städtereisen

In neuen, kompakten Infografiken liefert die NH Hotel Group Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Shopping-Tipps für Berlin und sechs weitere Großstädte.

NH Hotel Group startet mobilen Reiseführer für Städtereisen

(Mynewsdesk) Berlin, 12. April 2017. Die NH Reiseführer-Grafiken sind ideal für alle, die kein Buch bei ihrem Stadtrundgang mitnehmen möchten. Die erfahrenen Concierge-Teams der NH Hotels und NH Collection Hotels in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Köln und Wien haben einige der wichtigsten, interessantesten und schönsten Sehenswürdigkeiten ihrer Destinationen gesammelt und in kompakten, übersichtlichen Grafiken aufbereitet. Den Anfang macht die Infografik für Berlin ( http://www.nh-hotels.de/reisefuehrer/berlin/infografik-berlin). Weitere Reiseziele folgen in den kommenden Wochen.

Die praktischen Reiseführer von NH lassen sich bequem aufs Handy laden und bieten so unterwegs jederzeit stressfreie Orientierung – egal, ob auf der Geschäftsreise oder beim langen Hauptstadt-Wochenende mit der Familie. Die Grafiken führen Städtereisende zu den beliebtesten Highlights der jeweiligen Stadt und zeigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Museen, Clubs und Bars auf einen Blick, inklusive Shopping-Guide und Restaurant-Tipps.

Darüber hinaus finden Reisende auf https://www.nh-hotels.de/reisefuehrer ausführliche Tipps und Empfehlungen für eine Vielzahl von Destinationen in Deutschland und Europa.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2oakki

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/nh-hotel-group-startet-mobilen-reisefuehrer-fuer-staedtereisen

=== NH Hotel Group (Bild) ===

NH Hotel Group – Logo

Shortlink:
http://shortpr.com/ldp5m4

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/nh-hotel-group

=== NH Reiseführer-Infografik Berlin (Infografik) ===

Kompakte Infografik fürs Mobiltelefon mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Shopping-Tipps für Berlin.

Shortlink:
http://shortpr.com/rhafk9

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/infografiken/nh-reisefuehrer-infografik-berlin

Die NH Hotel Group ( www.nhhotelgroup.com) ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit fast 400 Hotels und 60.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum. Hotels der NH Hotel Group gibt es in 30 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien und das in den Top-Destinationen wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bogota, Brüssel, Buenos Aires, Düsseldorf, Frankfurt, London, Madrid, Mexico City, Mailand, München, New York, Rom und Wien.

Firmenkontakt
NH Hotel Group
Murat Ham
Friedrichstraße 95
10117 Berlin
+49 30 206 207 219
communication.ce@nh-hotels.com
http://www.themenportal.de/reise/nh-hotel-group-startet-mobilen-reisefuehrer-fuer-staedtereisen

Pressekontakt
NH Hotel Group
Murat Ham
Friedrichstraße 95
10117 Berlin
+49 30 206 207 219
communication.ce@nh-hotels.com
https://www.nh-hotels.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nh-hotel-group-startet-mobilen-reisefuehrer-fuer-staedtereisen/

Kulturmetropole St. Petersburg

Schnieder Reisen bietet Städtereisen nach St. Petersburg an

BildDie Peter-und-Paul-Festung, die Auferstehungskirche, der Winterpalast, prunkvolle Paläste und Schlösser und zahllose Brücken über die vielen Kanäle sorgen in St. Petersburg für ein ganz besonderes Flair – malerisch, prachtvoll, beeindruckend. Besonders jetzt, zur Zeit der Weißen Nächte, erstrahlen die Sehenswürdigkeiten in einem noch schöneren Licht. Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat Städtereisen nach St. Petersburg zu individuellen Terminen im Programm.
Die Kunstmetropole St. Petersburg überzeugt mit mehr als 200 Museen, zahlreichen Galerien und Theatern. Die Eremitage zählt zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Welt und zieht jährlich mehrere Millionen Besucher an. Hinter ihr brauchen sich aber die anderen Sehenswürdigkeiten keinesfalls zu verstecken: Die Prachtstraße Newski-Prospekt, die Peter-und-Paul-Festung, die Auferstehungskirche mit ihren bunten Zwiebeltürmen und die Palastanlage Peterhof vor den Toren St. Petersburgs zählen quasi zum Pflichtprogramm von Städtereisen.
Besonders jetzt, zur Zeit der Weißen Nächte, erstrahlen die Sehenswürdigkeiten in einem noch schöneren Licht. Aufgrund der nördlichen Lage bleibt es in St. Petersburg in den Sommermonaten nachts dämmrig, die Sonne geht nur für kurze Zeit unter – die sogenannten „Weißen Nächte“ sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre, bei der die Schlösser und Paläste gleich noch etwas prunkvoller wirken.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet verschiedenste Städtereisen nach St. Petersburg an. Individuelle, dreitägige Städtereisen etwa sind ab 599 Euro buchbar. Enthalten sind der Flug, die Transfers und zwei Übernachtungen mit Frühstück. Die achttägige Kombinationsreise „Moskau und St. Petersburg“ kostet ab 735 Euro inklusive Flug, Transfers, Übernachtungen und der Zugfahrt mit dem Schnellzug Sapsan von Moskau nach St. Petersburg. Beide Städtereisen sind zu individuellen Terminen buchbar.
Wer lieber mit Reiseleiter unterwegs ist, der kann auch die 8-tägige Gruppenreise „Die Paläste St. Petersburgs“ buchen. Sie kostet ab 919 Euro inklusive Flug, Transfers, Unterkunft und deutschsprachiger Reiseleitung.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Über:

Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Herr Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 3802060
fax ..: 040 388965
web ..: http://www.schniederreisen.de
email : r.neumann@schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schneider Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Pressekontakt:

Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Herr Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg

fon ..: 040 3802060
web ..: http://www.schniederreisen.de
email : r.neumann@baltikum24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kulturmetropole-st-petersburg/

Baltikum: Neues Städtereisen-Konzept

Schnieder Reisen legt für 2017 Städtereisen nach Tallinn, Riga und Vilnius neu auf

Baltikum: Neues Städtereisen-Konzept

Schnieder Reisen: Nord- und Osteuropa mit individuellen und geführten Reisen

Der Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat für 2017 seine Städtereisen in die baltischen Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius neu ausgearbeitet und bietet jetzt eine Kombination aus individuellem Reisen mit geführten Besichtigungen an.
Ein neues Konzept für Städtereisen in das Baltikum hat der Reiseveranstalter Schnieder Reisen für 2017 aufgelegt: Urlauber können nun die baltischen Hauptstädte Tallinn, Riga oder Vilnius auf individuellen Städtertrips erkunden, die jeweils um Stadterkundungen sowie um einen Ausflug in das Umland ergänzt sind. Bei den 4-tägigen Städtereisen kann zwischen vier verschiedenen Unterkunfts-Kategorien gewählt werden – Budget, Standard, Komfort und Deluxe.
Urlauber können die Städtereisen bei Bedarf um Zusatznächte verlängern und auch um weitere optionale Besichtigungen ergänzen. Der Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat sein Ausflugsprogramm für die baltischen Hauptstädte deutlich ausgebaut und bietet nun mit klassischen Stadtrundgängen, Stadterkundungen per Rad, kulinarischen Touren und anderen Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten der Region ein breites Portfolio an.
Die Städtereise „Mittelalter trifft Moderne: Tallinn“ kostet ab 339 Euro inklusive drei Übernachtungen mit Frühstück, einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt durch Tallinn und einem Ausflug – wahlweise in den Lahemaa-Nationalpark oder aber in das ethnografische Freilichtmuseum und nach Kadriorg mit Besuch des KUMU.
Die Tour „Perle des Baltikums: Riga“ kostet ab 289 Euro und umfasst ebenfalls drei Übernachtungen mit Frühstück, eine „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt durch Riga und einen Ausflug, wahlweise in den Gauja-Nationalpark oder zum Barockschloss Rundale.
Noch bis Ende Dezember greift ein Frühbucherrabatt, sodass die Reise nach Tallinn ab 309 Euro, die nach Riga ab 259 Euro buchbar ist.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/baltikum-neues-staedtereisen-konzept/

So cool ist Hamburg wirklich – eine echte Reise

So cool ist Hamburg wirklich - eine echte Reise

(Mynewsdesk) Hamburg, tausende Male beschrieben, nordisch kühl, weltoffen und hanseatisch elitär. Das Tor zur Welt hat viele Facetten und mit der Elbphilharmonie jetzt sogar einen vermeintlichen Protzbau, der über die Jahre zu einem Wahrzeichen werden wird. Das Kolosseum, die Pyramiden von Gizeh oder der Kölner Dom waren in ihrer Bauphase mit Sicherheit auch nicht die beliebtesten Projekte der Menschen in der damaligen Zeit. Doch Hamburg kann man sich auch aus ganz anderen Blickwinkeln nähern, mit coolem Understatement, mit Lust auf unerwartete Entdeckungen und mit der Neugier, eine Metropole für sich zu gewinnen.

Die Reiseexperten von  Kurzurlaub.de haben in ihrem Blog jetzt eine  Zwei-Tagestour für Hamburg-Reisende entwickelt und zeigen nicht nur die „üblichen Verdächtigen“. Vom besten Käsekuchen der Stadt bis hin zum Treppensteigen, das tatsächlich Freude bringt und an ein wahnsinnig schönes Ziel führt. Sich in Gedanken auf einen Trip zu begeben unter dem Stichwort „Ausflugstipps Hamburg“ wird hier auf ein ganz anderes Niveau gehoben. Hafenrundfahrt, Michel und St. Pauli? Weit gefehlt! Es geht durchaus origineller, wenn man sich Ausflugszielen in Hamburg nähern möchte, die nicht schon einen längeren Bart haben als alle Hipster der Stadt gemeinsam. Die Kurzurlauber haben die beiden Tage zelebriert und geben mit ihrem praktischen Beispiel viele Vorschläge für besondere Touren an Elbe und Alster.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/5ur41y

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/so-cool-ist-hamburg-wirklich-eine-echte-reise-13693

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/so-cool-ist-hamburg-wirklich-eine-echte-reise-13693

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/5ur41y

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-cool-ist-hamburg-wirklich-eine-echte-reise/

Die geilsten Partys zu Silvester

Die geilsten Partys zu Silvester

(Mynewsdesk) „Puff“ – der Tischknaller hat sich mit leisem Zischen angekündigt und nun ploppend entladen. In den Gläsern findet man jetzt ein paar Konfetti-Schnipsel, und neben dem Rest vom Fondue hat sich ein glitzerndes Irgendwas abgelegt – „Stimmung“. Homeparty zum Jahresende – wie laaaangweilig!

Wie es richtig geht und vor allem wo, hat jetzt das Reiseportal  Kurzurlaub.de in seinem Blog veröffentlicht. Die geilsten Reisen zu Silvester führen dabei nicht nur in die beliebtesten Städte wie Berlin, Dresden oder Hamburg. Auch an der Ostsee, im Harz, im Thüringer Wald oder in NRW kann man es richtig krachen lassen!

Vor der Quadriga mit dem Gläschen Schampus, von der Bühne wummern die Beats von musikalischen Weltstars, den geliebten Partner im Arm und das internationale Flair in der Luft – Berlin ist in der Silvesternacht wohl das Nonplusultra. Dazu ein fabelhaftes Hotel, ein paar freie Tage und perfekt ist der Hauptstadtaufenthalt mit Silvesterparty. Wer es jedoch auch in der Weltstadt etwas gediegener haben möchte, kann Arrangements wählen, die eher auf die große Gala zielen und nicht auf die Mega-Party.

In ganz Deutschland finden sich beim Reisespezialisten Top-Spots für die Nacht der Nächte. Von Nord nach Süd und West nach Ost. Wer noch die ganz exklusive Party sucht oder den Wellness-Urlaub mit fein arrangierter Silvester-Nacht, wird in dieser  Übersicht der Top-Angebote zum Jahreswechsel mit Sicherheit fündig. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ldmzyz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/die-geilsten-partys-zu-silvester-21193

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/die-geilsten-partys-zu-silvester-21193

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/ldmzyz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-geilsten-partys-zu-silvester/

Sieben gute Gründe für den Kurzurlaub im Spätsommer

Sieben gute Gründe für den Kurzurlaub im Spätsommer

(Mynewsdesk) Was hält die Deutschen derzeit im eigenen Land?

Der Sommer neigt sich dem Ende und die Deutschen fliehen in den Urlaub. Der jüngste Trend gerade im Bereich Kurzreisen zeigt, dass die Bundesrepublik derzeit einen Boom erlebt, was den Wunsch nach freier Zeit in der Heimat angeht. Doch warum ist die kleine Auszeit gerade jetzt so gefragt, dass sich die Umsatzzahlen beispielsweise von Marktführer  Kurzurlaub.de bis um die 100 Prozent steigern, wie jüngst die renommierte Tageszeitung „Die Welt“ berichtete.

„Es allein an der veränderten Sicherheitslage auf der gesamten Welt und vor allem im Ausland festzumachen, greift zu kurz. Mit Sicherheit spielen auch Risiken und Bedenken eine Rolle, aber es gibt entscheidende weitere Gründe, warum der Kurzurlaub im Spätsommer an die Ostsee, in den Schwarzwald oder die heimischen Metropolen führt. In unserem Blog haben wir uns jetzt detailliert mit den Faktoren auseinandergesetzt, die eine Kurzreise zum jetzigen Zeitpunkt so attraktiv machen“, sagt Reiseexperte Mario Kuska, Pressesprecher von  Kurzurlaub.de .

Dabei sind sowohl einige naheliegende Argumente zu Tage getreten, aber auch ein paar ungewöhnliche Ansätze, die der Reiseexperte jetzt der Öffentlichkeit preisgibt. Es sind unter anderem die letzten Sonnenstrahlen vor dem bevorstehenden Herbst, die günstigeren Preise in den Top-Urlaubsregionen, die Shopping-Metropolen zum Sommerschlussverkauf oder die großen Volksfeste, die die Kurzurlauber jetzt auf Reisen locken. Zudem wird das Kontingent der zur Verfügung stehenden Urlaubstage mit einem kleinen Trip zwischendurch nicht so hoch belastet. Gerade verlängerte Wochenendtouren stehen hoch im Kurs der Reisenden, heißt es vom Experten. Den gesamten Inhalt des Reiseblogs finden Sie unter  https://www.kurzurlaub.de/blog/reise-experten/7-gute-grunde-jetzt-einen-kurzurlaub-in-deutschland-zu-verbringen.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9d3vjx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/sieben-gute-gruende-fuer-den-kurzurlaub-im-spaetsommer-98633

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/food-trends/sieben-gute-gruende-fuer-den-kurzurlaub-im-spaetsommer-98633

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/9d3vjx

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sieben-gute-gruende-fuer-den-kurzurlaub-im-spaetsommer/

Die Top-Metropolen in Deutschland

Die Top-Metropolen in Deutschland

(Mynewsdesk) Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. „Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die Big Citys lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der Mix macht den guten Urlaub aus. Und Unterhaltung ist auf jeden Fall garantiert, wenn man sich ein Hotel in unseren Top-Metropolen sucht“, sagt Reiseexperte Mario Kuska vom Online-Reiseportal  Kurzurlaub.de , das diese Übersicht über die beliebtesten fünf Städteziele zusammengestellt hat. Die Top-Metropolen in Deutschland und ihre ganz eigenen Besonderheiten:

Berlin

Die Hauptstadt hat die Nase vorn. Szene-Kneipen, Clubs, Sehenswürdigkeiten und Kulturhöhepunkte bestimmen zusammen mit diversen Kleinodien lebendiger und nicht weit entfernter Geschichte das Bild der Metropole. Berlin hat sich – trotz nachrichtenbestimmenden Querelen wie dem unvollendeten Flughafenbau BER – weltweit den Ruf einer kreativen, pulsierenden, sich täglich neu erfindenden Stätte erarbeitet. Die Hauptstadt ist weit mehr als Fernsehturm, Regierungssitz oder Pergamonmuseum. Ein Besuch bei Madame Tussauds, ein Dinner im Hard-Rock-Café oder ein Konzert in der Waldbühne – Berlin ist nicht nur einen Kurzurlaub wert. Hier muss man einfach öfter hin!

Hamburg

„Hamburg, meine Perle“ – Lotto King Karls „Hymne“ ist nicht mehr nur ein Stadionlied, längst steht es für die hanseatische Geisteshaltung in der Millionenstadt an der Elbe, die geschichtsgegebene Solidität mit Weltoffenheit in sich vereint. Der Hafen ist nach wie vor das Tor zur Welt. Wer es maritim mag, muss eigentlich mit einer Barkasse auf Hafenrundfahrt gehen und sonntags morgens in aller Frühe den Fischmarkt besuchen. Ganz vorn liegt die Hansestadt auch in Sachen Kultur. Über die Jahre erarbeitete sie sich zu Recht den Ruf, die Musicalhauptstadt Deutschlands zu sein. Und in den kommenden Jahren wird die Elbphilharmonie mit Sicherheit weiter für den Imagezuwachs sorgen können. Was lange währt, wird endlich gut. Die sündige Meile auf Sankt Pauli hingegen ist längst fester Bestandteil der Elbstadt. Einheimische und Touristen lieben ihre Touren über den berüchtigten „Kiez“.

München

Die Nummer 1 im deutschen Fußball, die Nummer 1 beim weltweit größten Volksfest, die Nummer 1 als höchst gelegene sowie dichtest besiedelte Großstadt Deutschlands. München ist die Stadt der Superlative. Hier verbindet sich bajuwarische Behaglichkeit mit Weltstadt, Kulturgut mit dem Oktoberfest. Die Biergärten wissen nicht nur die Einheimischen zu begeistern. Der Englische Garten zieht schon bei den ersten Sonnenstrahlen die Erholungssüchtigen an die frische Luft und ins Grün. Geschichtsträchtig mit den Monumentalbauten der dunklen Vergangenheit, lebensbejahend mit dem Trubel um den Marienplatz und traditionell mit so urtypischen Erlebnisgastronomien wie dem Münchener Hofbräuhaus. „Die nördlichste Stadt Italiens“ kostet zwar ein paar Euro mehr, aber sie ist jeden Cent wert.

Köln

Auch außerhalb der Karnevalssaison hat Köln Herz und Mund am richtigen Fleck. Hier ist Lebensfreude zu Hause! Nicht nur in der Köln-Arena oder bei den medialen Super-Events. Selbst beim Spazieren vor dem Rheinpanorama oder in der Altstadt mit ihrem historischen Charme begegnet man immer Menschen, die einfach die Offenherzigkeit leben. Ein Schwätzchen hier, eine nette Geste dort. Die Mentalität am Rhein macht Spaß. Der Kölner Dom gilt sicher als Aushängeschild in der Liste der Sehenswürdigkeiten. Das historische Rathaus oder ein Besuch in den zahlreichen wie interessanten Museen verspricht allerdings nicht minder interessant zu sein. Touristen genießen es zudem, durch die kleinen urigen Gassen an traditionellen alten Häusern entlang zu flanieren. Und wer wirklich edel speisen möchte, geht ins Le Moissonnier in der Krefelder Straße. Das Spitzenrestaurant hat sogar zwei Michelin-Sterne.

Leipzig

Keine Millionenstadt, aber die aufstrebendste Metropole Ostdeutschlands ist Leipzig. Der Boom wird der Stadt an der Pleiße inzwischen seit Jahrzehnten bescheinigt, ein Abebben ist nicht in Sicht. Mit dem Waldstraßenviertel kann Leipzig das größte zusammenhängende Gründerzeitviertel ganz Deutschlands sein eigen nennen. Das Gelände der ehemaligen Baumwollspinnerei mauserte sich zu einem Kunstzentrum, in dem unter anderem der Star unter den Malern Neo Rauch in seinem Atelier arbeitet. Leipzig ist ein besonders gelungener Mix aus Altem und Schönen, wie dem größten Sackbahnhof Europas und eben ganz besonders Frischem. Die belebte Studentenszene mit den vielen Straßencafés macht die Innenstadt besonders in den wärmeren Monaten beinahe zu einem menschlichen Bienenstock. Das geordnete Gewimmel mit einem ganz eigenen Ton sollten jeder in einem Kurzurlaub einmal erlebt haben.

Die Reiseexperten von  Kurzurlaub.de haben vielfältige Angebote zu  Städtetrips zusammengestellt, passend zu den individuellen Interessen jedes einzelnen Urlaubers. 

Nutzungsrecht des Bildes/der Bilder:

Die Veröffentlichung des Bildmaterials zu dieser Pressemitteilung ist nur im Zusammenhang mit dem dazugehörigen Text und unter Nennung des entsprechenden Copyrights (siehe Bildunterschrift) zulässig. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub oHG .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/uif0ht

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/die-top-metropolen-in-deutschland-60568

Die Super Urlaub oHG ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Super Urlaub oHG
Mario Kuska
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/34302276
m.kuska@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/die-top-metropolen-in-deutschland-60568

Pressekontakt
Super Urlaub oHG
Mario Kuska
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/34302276
m.kuska@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/uif0ht

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-top-metropolen-in-deutschland/

Tourismusportal bietet innovative Ausflugsplanung für Städtereisen

Tourismus mit Herz, Städtereisen und Tagesausflüge noch komfortabler: In Kürze zum Ausflugsplan nach eigenen Vorlieben (Sightseeing, Natur, Shopping). Tausende Sehenswürdigkeiten und Restaurants

Das Tourismusportal tripango erleichtert die Reiseplanung für Ausflüge und Städtereisen in Deutschland erheblich. Das Portal zeigt für alle deutschen Städte neben Hintergrundinformationen alle relevanten Sehenswürdigkeiten und Restaurants.
Für die Ausflugsplanung erhält der Reisende Empfehlungen und Angaben über die Güte und Lage der Sehenswürdigkeiten. Eine Besonderheit ist die Anzeige der Zentralität pro Attraktion. Je mehr Ziele sich in der Nähe eines sehenswerten Punktes befinden, desto höher wird dieser Wert ausgewiesen.
Für das Mittagessen und den Abendtisch werden Restaurants auf Basis von Benutzerbewertungen empfohlen. Geplant ist auch die Auswahl nach Art der Küche und nach Preisniveau.

Ein innovativer Ausflugsplaner ist in der Lage, für ein beliebiges Reiseziel einen Kurztrip zu berechnen. Der Ausflugsplan enthält alle Stationen der Reise inklusive Aufenthaltsdauern und Entfernungen zwischen den Stationen. Eine Übersichtskarte zeigt die optimale Routenführung.
tripango ist sogar in der Lage, einen Seilbahntransfer oder die Überquerung eines Flusses mit der Fähre zu berücksichtigen. Touristen kommen in den Genuss eines vollwertigen Reiseführers, der den Tag am gewünschten Reiseziel zu einem besonderen Erlebnis macht.
Der Clou: Der Tourist erhält diesen Plan gratis und geht keine Verpflichtungen ein.

Ein Service-Formular bietet Besuchern die Möglichkeit, kostenfrei Informationen der Tourist-Infos anzufordern. Die lästige Suche nach einem Ansprechpartner entfällt. Pro Stadt wird ein Reiseführer empfohlen, der die Orientierung vor Ort zusätzlich erleichtert und die Reise zum Vergnügen werden lässt.

Über:

IT Logic GmbH
Herr Klaus Meffert
An der Struth 25
65510 Idstein
Deutschland

fon ..: 0160 96897264
web ..: http://www.it-logic.de
email : presse@it-logic.de

IT Logic ist eine Online Marketing Agentur und hilft Kunden zu Top Rankings in den Google Suchergebnissen. Ergänzt wird das Angebot durch die Entwicklung von Tools, Webseiten, Software und Apps.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf http://www.tripango.de auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

IT Logic GmbH
Herr Klaus Meffert
An der Struth 25
65510 Idstein

fon ..: 0160 96897264
web ..: http://www.it-logic.de
email : presse@it-logic.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tourismusportal-bietet-innovative-ausflugsplanung-fuer-staedtereisen/

Aufsteigen und Entdecken: Mit dem Rad durch Europas Metropolen

„Die Mecklenburger Radtour“ bietet umfassendes Angebot an Raderlebnissen in europäischen Hauptstädten

Aufsteigen und Entdecken: Mit dem Rad durch Europas Metropolen

Romantische Grachten, antike Gebäude, renommierte Kunstgalerien – Europas Metropolen haben jede Menge zu bieten. Wer die städtischen Kulissen einmal aus einer anderen Perspektive erleben möchte, dem bietet „Die Mecklenburger Radtour“ mit Radtouren durch Hauptstädte wie Kopenhagen, Berlin oder Paris spannende Optionen. Auf zwei Rädern geht es in mehreren Tagen kreuz und quer durch schillernde Zentren, die mit ihrer Vielfalt jede Anstrengung vergessen lassen. Abwechslungsreiche Reisen von Metropole zu Metropole ergänzen das umfangreiche Programm des Radspezialisten, der von der Anreise über das Leihrad bis zur Hotelübernachtung die komplette Organisation der Radtouren aus einer Hand anbietet.

Sterntouren in Europas Metropolen
Bei einer fünftägigen Radreise in der quirligen skandinavischen Metropole Kopenhagen kommt eines ganz sicher nicht auf: Hektik. Mächtige Schlösser, moderne Architektur, große Kunst und grüne Parks liegen in Dänemarks Hauptstadt nahe beieinander und sind ein Eldorado für Radfahrer. Neben Kopenhagen entdecken Radurlauber mit Roskilde und Schloss Kronborg in Helsingör bei dieser Sternfahrt auch weitere sehenswerte Städte und Plätze auf der Insel Seeland. Die Tour [ST-KOP 01] ist ab 479 Euro pro Person buchbar und startet jeden Samstag und Sonntag zwischen Juni und August.

Nicht weniger hipp und facettenreich, dafür direkt vor der Haustür liegt mit Berlin ein Radrevier, das unzählige Höhepunkte bereithält. In sieben Tagen führt eine Radreise der Mecklenburger Radtour vorbei an großartigen Bauwerken aus der preußischen Geschichte wie dem Brandenburger Tor, an Zeugnissen moderner Baukunst wie dem Sony-Center bis zur East-Side-Gallery an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Radreisende lernen auf dieser Sternfahrt das moderne wie das historische Berlin kennen und am Wannsee auch eine grüne und seenreiche Stadt. Ein kleiner Abstecher in das benachbarte Potsdam und zum Schloss Sanssouci sind ebenfalls eingeplant. Ab 530 Euro pro Person kommen Radler zwischen April und September in Berlin auf Touren [ST-BER-01].

Grenzenlos: Von Hauptstadt zu Hauptstadt
Die ideale Mischung aus Naturerlebnis und Städteglanz erfahren Radreisende auf internationalen Routen von Hauptstadt zu Hauptstadt. Ausgerüstet mit GPS-fähigem Kartenmaterial und Leihrad (E-Bike möglich) geht es zum Beispiel nach ausgiebiger Erkundung der holländischen Wasserstadt Amsterdam durch malerische Landschaften mit schmalen Deichen und kleinen traditionellen Orten über das belgische Antwerpen bis an die Seine nach Paris. Acht Tage zwischen holländischen Prinzen und französischer Gelassenheit sind buchbar ab 969 Euro pro Person [APA 01]. Inklusive sind hier ein spannendes Begleitprogramm, Halbpension und Bustransfers.

Spannend und erlebnisreich ist auch eine Radtour aus dem österreichischen Wien in die ungarische Hauptstadt Budapest. Radreisende passieren auf mehr als 300 Kilometern mystische Aulandschaften, unendliche Weiten und jede Menge verträumte Bauerndörfer. Höhepunkt der Reise ist die Ankunft in der Donaumetropole Budapest, die für ihre vielfältige Kulturszene bekannt ist. Acht Tage Raderlebnis inklusive Übernachtungen und Rücktransfer nach Wien können ab 469 Euro gebucht werden [UNG 01].

Weitere Grenzen überschreitende Radreisen der Mecklenburger Radtour führen unter anderem von Kopenhagen in das norwegische Oslo, von Berlin nach Kopenhagen oder von Prag nach Berlin.

Über die Mecklenburger Radtour GmbH
Die Mecklenburger Radtour GmbH ist Norddeutschlands größter Veranstalter für Radreisen in ganz Europa. Seit mehr als 23 Jahren organisiert ein Team von 20 Mitarbeitern umfangreiche Reiseprogramme für einen aktiven und zugleich erholsamen Urlaub. Im Fokus des Serviceangebotes stehen dabei eine individuelle, persönliche und kompetente Beratung. Die Touren richten sich an ein breites Publikum von Jung bis Alt und können zumeist unabhängig von der Personenanzahl täglich begonnen werden. Erlebnisreiche Wanderreisen in Deutschland und Dänemark ergänzen das Angebot. Der Geschäftssitz der Mecklenburger Radtour GmbH ist die Hansestadt Stralsund.

Weitere Informationen, Katalogbestellung (kostenlos) sowie Buchungsanfragen unter der Telefonnummer 03831 306760 oder im Internet unter www.mecklenburger-radtour.de .

Die Mecklenburger Radtour GmbH ist Norddeutschlands größter Veranstalter für Radreisen in ganz Europa. Seit mehr als 20 Jahren organisiert ein Team von 20 Mitarbeitern umfangreiche Reiseprogramme für einen aktiven und zugleich erholsamen Urlaub. Der Spezialveranstalter bietet dabei den gesamten Service von der Hotelbuchung bis zum Gepäcktransfer aus einer Hand an. Die mehr als 150 abwechslungsreichen Touren, welche attraktive Kultur- und Erlebnisstationen beinhalten und unabhängig von der Personenanzahl meist täglich begonnen werden können, richten sich an ein breites Publikum von Jung bis Alt. Erlebnisreiche Wanderreisen in Deutschland und Dänemark ergänzen das Angebot. Der Geschäftssitz der Mecklenburger Radtour GmbH ist die Hansestadt Stralsund.

Firmenkontakt
Mecklenburger Radtour GmbH
Thomas Eberl
Zunftstraße 4
18437 Stralsund
+49 (0) 3831 / 30676-0
+49 (0) 3831 / 30676-19
info@mecklenburger-radtour.de
http://www.mecklenburger-radtour.de

Pressekontakt
marePublica – Kommunikation im Tourismus
Mathias Christmann
Wokrenterstraße 41
18055 Rostock
+49 (0)381 46001250
+49 (0)381 37132192
m.christmann@marepublica.de
http://www.marepublica.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aufsteigen-und-entdecken-mit-dem-rad-durch-europas-metropolen/

Senioren in den Urlaub; Kaffefahrten waren gestern!

Mit professioneller Reiseplanung und kompetenter Reisebegleitung erfüllt der Reiseveranstalter „Senioren in den Urlaub“ der Generation 50plus den Traum einer unbeschwerten und erlebnisreichen Reise mit einem besonderen Plus an Services.

Senioren in den Urlaub; Kaffefahrten waren gestern!

Senioren in den Urlaub bietet die besondere Reise für Senioren

Sankt Augustin, 25. November 2015 – So mobil wie nie: Die Generation 50+
Kulturreisen mit anspruchsvollem Programm und erstklassigem Service, dabei kompakt und erlebnisreich, sind der Langfristtrend der Touristik für die Zielgruppe der Best Ager

Verreisen steht bei den sogenannten „Best Agern“ hoch im Kurs – doch schnell wird das Tragen von schwerem Gepäck, das Zurechtfinden auf Bahnhöfen und Flughäfen, das Bewältigen von Unebenheiten, Stufen und Treppen, das Bedienen von Fahrkartenautomaten und vieles mehr zu einem scheinbar unüberwindbaren Hindernis, welches die Reiselust bremst.

Was also tun? Eine Seniorenreise buchen?

Seniorenreise – dabei denkt man schnell an gemütliche Fahrten zu Kaffee und Kuchen. Fragt man die Best Ager selbst, sind solche Ausflüge für viele ein Graus.

Viele der angebotenen „Seniorenreisen“ orientieren sich an gängigen Klischees, jedoch nicht an der Realität. Die typischen Kaffeefahrten sind nicht das, was sich die Mehrheit der Generation 50plus unter Erholung, Entspannung und Reisespaß mit Komfort vorstellt.

Die besonderen Ansprüche dieser Generation können von den großen Reiseveranstaltern oft nicht oder nur unzureichend bedient werden. Angebote, insbesondere im Internet, sind rar und wenig aussagekräftig. Insbesondere Gruppenreisen für ältere Singles sind kaum zu finden.
Durch das Onlineangebot von Senioren in den Urlaub können die Best Ager sich ihre Traumreise bequem und sicher von zu Hause aussuchen und buchen. Oft werden diese Reisen auch ganz gezielt von den Kindern und Enkeln als Geschenk gebucht, da man sich hier sicher sein kann, die Eltern oder Großeltern gut begleitet und unterstützt auf Reise schicken zu können.
Auf Niveau wird großen Wert gelegt, schließlich haben die reiselustigen Best Ager schon viel gehört und gesehen. Sie sind interessiert und unternehmungslustig, möchten sorglos auf Entdeckungstour gehen und mit organisatorischen Details möglichst wenig zu tun haben.
Genau hier setzt das Konzept von „Senioren in den Urlaub“ an und richtet sich insbesondere an die diejenigen, die die Planung ihrer Wunschreise lieber einem erfahrenen Veranstalter überlassen. Senioren in den Urlaub kümmert sich um alle möglicherweise zu berücksichtigenden Formalitäten und Vorbereitungen und richtet sich auch an den Personenkreis, der durch geringfügige, gesundheitliche Einschränkungen bislang auf die Durchführung der Wunschreise verzichtet hat.

„Viele ältere Menschen würden gerne mehr reisen, aber sie trauen sich einfach nicht. Sie fürchten, dass ihnen keiner hilft, wenn sie ein Problem haben“, berichtet Rolf Rößel, Inhaber des Reiseveranstalters „Senioren in den Urlaub“. Vertrauen und das Gefühl, unterstützt und umsorgt zu werden, seien daher das Allerwichtigste für ihre Reisenden.

Bereits seit vielen Jahren organisieren und begleiteten Rolf Rößel und seine Frau Sonja Urlaubsreisen für Senioren. Anfangs waren es nur Reisen für Familienangehörige und deren Freunde und Bekannte; mit zunehmender Erfahrung entwickelte sich hier jedoch auch ein Geschäftsmodell, zugeschnitten auf einen ganz einzigartigen Markt.

„Das Verreisen ist für Menschen der Generation 50plus – besonders in einer Gruppe von Gleichgesinnten – oft eine gute Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen und Freundschaften zu schließen, die den Alltag auch noch nach der gemeinsamen Reise bereichern.“, berichtet Rolf Rößel, „Aus diesem Grund finden bei einigen unserer begleiteten Reisen im Vorfeld bereits „Kennenlern-Treffen“ statt, damit sich die Reisenden bei einem Abendessen schon näher kennenlernen können.“

Besondere Highlights im kleinen, aber feinen Portfolio von Senioren in den Urlaub sind die Reisen nach New York und die in dieser Form wohl einzigartige Hawaii- Rundreise mit Vor- und Nachprogramm in Kalifornien. Aber auch die sechstägige Rom- Reise erfreut sich stetiger Beliebtheit.
Nähere Informationen finden Sie unter:
http://www.senioren-in-den-Urlaub.de

Reiseveranstalter für begleitete Seniorenreisen

Kontakt
Senioren in den Urlaub
Sonja Rößel
Am Apfelbäumchen 18
53757 Sankt Augustin
02241.239 6052
anfrage@senioren-in-den-urlaub.de
www.senioren-in-den-urlaub.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/senioren-in-den-urlaub-kaffefahrten-waren-gestern/

Hotel in Passau: Unterkunft vor und nach Donaukreuzfahrten

Das Hotel Weißer Hase befindet sich mitten in der Passauer Altstadt

Die Stadt Passau liegt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayernl und befindet sich direkt am Zusammenfluss der drei Flüsse Donau, Inn und Ilz. Aufgrund dieser einzigartigen Lage ist Passau auch als die Dreiflüssestadt bekannt.

Für Touristen gibt es zahlreiche Gründe für eine Reise in die hinreissende Stadt: Auf der einen Seite begeistert Passau seine Gäste mit den barocken Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel dem Stephansdom, der Neuen Bischöflichen Residenz oder dem berühmten Rathaus mit seinen repräsentativen Sälen im Barockstil. An Kunst und Architektur interessierte Touristen werden von Passau begeistert sein. Darüber hinaus ist Passau jedoch auch eine beliebte Station für Flussreisen: Hier starten und enden die zauberhaften Donaukreuzfahrten, welche auf dem Wasserweg nach Wien, Bratislava und Budapest führen. Und auch für Ausflüge in den nahen Bayerischen Wald – sei es per Fahrrad, Motorrad oder zu Fuß auf Wanderungen – ist die Barockstadt der perfekte Ausgangspunkt.

Die ideale Unterkunft für einen Städteurlaub in Passau stellt das 4-Sterne-Hotel Weisser Hase dar. Besonders bei Teilnehmern der Donaukreuzfahrten erfreut sich das familiär geführte Haus einer großen Beliebtheit. Denn die Unterkunft bietet für Kreuzfahrtgäste einen entscheidenden Vorteil: Wer mit dem eigenen Auto zur Donaukreuzfahrt ab und bis Passau anreist, kann sein Fahrzeug in der Tiefgarage des Hotels parken. Somit bietet das Hotel den Autos von Flusskreuzfahrern einen sicheren und bewachten Parkplatz für die Dauer der Schiffsreise.

Doch nicht nur Schiffsreisende, sondern auch Fahrradfahrer, die eine Radtour auf dem malerischen Donauradweg unternehmen, sind im Hotel Weisser Hase jederzeit willkommen. Aufgrund seiner bevorzugten Lage mitten im Stadtzentrum von Passau ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt zur Besichtigung der vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Von ihrer Unterkunft in der Altstadt können die Hotelgäste die gesamte Innenstadt zu Fuß erkunden.

Das familiär geführte Hotel Weisser Hase in Passau kann seit seiner Gründung bereits auf eine mehr als 500-jährige Geschichte zurückblicken. Das Hotel in der Passauer Altstadt bietet seinen Gästen 108 komfortable Zimmer, ein eigenes Restaurant mit vorzüglicher Küche, Sauna und Solarium zur Erholung, eine überwachte Tiefgarage, in welcher die Gäste Ihren PKW auch für die Dauer einer Donaukreuzfahrt parken können, sowie moderne Tagungsmöglichkeiten für Kongresse und Seminare.

Kontakt
Hotel Weisser Hase GmbH & Co.KG
Johanna Hartwig
Heiliggeistgasse 1
94032 Passau
0851 92110
0851 9211-100
info@weisser-hase.de
http://www.weisser-hase.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hotel-in-passau-unterkunft-vor-und-nach-donaukreuzfahrten/

Städtereisen Nordeuropa

Schnieder Reisen entführt Urlauber auf Städtereisen in die schönsten Metropolen Nordeuropas

Städtereisen Nordeuropa

Schnieder Reisen: Auch Danzig im Nordeuropa Programm

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen führt in seinem Programm Städtereisen zu den schönsten Metropolen Nordeuropas, so etwa in die skandinavischen Hauptstädte, nach Tallinn, Riga und Vilnius oder auch nach Warschau und Krakau.
Der Spätsommer ist ideal für eine Städtereise: Die Besucherströme ebben ab und es ist nicht mehr zu heiß für einen ausgiebigen Stadtbummel. Zeit, die vielfältigen Museen und die ausgefallensten Boutiquen der nordeuropäischen Metropolen zu erkunden.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet Städtereisen in viele Metropolen Nordeuropas an, so etwa in die skandinavischen Hauptstädte, nach Tallinn, Riga und Vilnius oder auch nach Warschau, Krakau und Breslau . Auf geführten Städtereisen erfahren die Teilnehmer interessante Hintergrundinformationen durch einen ortskundigen Reiseleiter, auf individuellen Städtereisen können Urlauber eine Metropole auf eigene Faust erkunden.
Die beiden baltischen Hauptstädte Riga und Tallinn erkunden Urlauber auf einer 5-tägigen individuellen Städtereise. Riga überzeugt mit einer sehenswerten Altstadt und prächtigen Jugendstil-Bauwerken, aber auch mit modernen Seiten. Tallinn wiederum besticht mit dem durchweg mittelalterlichen Erscheinungsbild. Die Städtereise ab 579 Euro enthält den Flug, Unterkunft, die nötigen Transfers sowie die Fahrt mit dem Linienbus von Riga nach Tallinn.
„Polnische Hauptstädte“ beschwert den Urlaubern intensive Eindrücke von Warschau und Krakau. Warschaus Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und wurde aufwendig rekonstruiert. Krakaus Altstadt hingegen wurde im Laufe der Geschichte kaum zerstört und präsentiert sich mit einer Vielzahl architektonischer Stilrichtungen. Die 5-tägige individuelle Städtereise kostet ab 798 Euro.
Für Individualisten bietet sich auch die Städtereise „Skandinavische Hauptstädte“ an. Die Teilnehmer erkunden Kopenhagen, Oslo, Stockholm und Helsinki: Das Vierergespann empfängt Besucher mit einer interessanten Mixtur an Moderne und Historie. Die 11-tägige Städtereise kostet ab 1519 Euro inklusive Flug, Transfers, Unterkunft sowie der Fähr- und Zugfahrten zwischen den Städten.
Wer lieber den Komfort von geführten Städtereisen genießt, der kann eine 3-tägige Tour nach Tallinn (ab 549 Euro), Riga (ab 489 Euro) oder Vilnius (ab 549 Euro) buchen und die jeweilige Stadt mit einem deutschsprachigen Reiseleiter entdecken. Der Preis der Städtereise umfasst Flug und Transfers, Unterkunft und Reiseleitung sowie ein umfangreiches Besichtigungsprogramm.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/staedtereisen-nordeuropa/

Fürsten und Freigeister

Rhöner Städte überzeugen mit Vielfalt

Fürsten und Freigeister

Dass die Rhön als Land der offenen Fernen ein Naturparadies ist, hat sich herum gesprochen. Die Rhöner Städte sind jedoch fast ein Geheimtipp. Mal aufregend, mal gemütlich und in jedem Fall liebenswert entführen sie ihre Gäste in die Vergangenheit, in idyllische Gassen und Höfe genauso wie auf mondäne Boulevards.

Barocke Pracht in Fulda

Die Hessen wählten die Barockstadt Fulda im Westen der Rhön 2012 zu ihrer schönsten Stadt. Streift man durch das Barockviertel mit dem Dom aus dem 18. Jahrhundert, entdeckt man den Prunk, den Bürger und Adel in der Ära des Barock zur Schau stellten. Der imposante Dom führt die Macht der Kirche zur damaligen Zeit vor Augen. Zum Barock gehören auch die Förderung der Künste und die Entwicklung des Gartenbaus. Davon kann man sich unweit der Stadt im barocken Kleinod Schloss Eichenzell überzeugen. Am zweiten Augustwochenende drehen sich hier die Uhren sogar um 300 Jahre zurück. Eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert lässt die Vergangenheit wieder aufleben. Besucher erleben im Hof- und Obstgarten, im Schlosspark und in den Innenhöfen des Schlosses Szenen der damaligen Zeit.

Meininger Freigeister

Sich fügen heißt lügen. Viel zitiert ist dieser Ausspruch des deutschen Anarchisten Erich Mühsam, der zu den ersten gehörte, die vor den Nationalsozialisten warnten. Nach Meiningen im Osten der Rhön führte ihn die unweit der Stadt gelegene Bakuninhütte. Hier trafen sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Anarchisten. Noch bis zum 27. September 2015 kann man in dieser Hütte und im Schloss Elisabethenburg in der Stadt Meiningen eine Doppelausstellung über Erich Mühsam und die Ideengeschichte des Anarchismus sehen.

Freigeister waren und sind auch die Meininger Kulturschaffenden. Im 19. Jahrhundert ging von der Stadt mit den klassizistischen Gebäuden, prächtigen Boulevards und Parkanlagen die Reform des Theaters aus, die das moderne Regietheater begründete. Im Museum Zauberwelt der Kulisse kann man noch Originalstücke des damaligen Hoftheaters sehen. Dass die Stadt auch heute ein kulturelles Zentrum ist, erlebt man im Sommer auf dem Festival Grasgrün mit zahlreichen Open-Air-Veranstaltungen und den Meininger Kleinkunsttagen.

Weinseligkeit im Süden

Reist man ans südliche Tor zur Rhön, in das Fachwerkstädtchen Hammelburg, verändert sich das Flair. Hier, in Frankens Saalestück, liegt das einzige Weinbaugebiet der Rhön. Hammelburg ist die Wiege des Frankenweins. Bereits im 8. Jahrhundert sind die Hammelburger Weinberge urkundlich erwähnt. Dass die lokalen Winzer nach wie vor leckere Tröpfchen herstellen, beweisen sie zum Beispiel auf dem Höflefest am 16. August. Hammelburger Weine, Rhöner Spezialitäten und musikalische Untermalung laden dann ein, die kleine Stadt mit ihren verwinkelten Gassen und lauschigen Höfen zu entdecken. Zum Rahmenprogramm gehören auch Führungen durch die Altstadt, einen Winzerbetrieb und das Stadtmuseum.

Wer sich nach soviel Kultur und Festen erholen mag, der kann das in den beliebten Rhöner Kurorten. Namhafte Bäder wie Bad Kissingen, Bad Neustadt oder Bad Salzungen laden zum Entspannen ein. Und wenn der Kopf wieder frei ist, lässt man sich gern auf die zahlreichen kulturellen Highlights in den Rhöner Kurorten ein.

Die Rhön Marketing betreibt destinationübergreifendes Marketing für die Urlaubsregion Rhön.
Mit unserer Tätigkeit möchten wir die Bekanntheit des Mittelgebirges Rhön bei Touristen erhöhen und mehr Gäste in das „Land der offenen Fernen“ locken.

Kontakt
Rhön Marketing
Katharina Happel
Wasserkuppe 1
36129 Gersfeld
06654 91834-11
06654 91834-20
presse@rhoen.de
www.rhoen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuersten-und-freigeister/

Städtereisen nach Polen

Schnieder Reisen bietet Kultur- und Städtereisen nach Polen an

Städtereisen nach Polen

Schnieder Reisen: Ein besonderer Tipp. Eine Opernreise ins frühere Breslau

Das neu eröffnete Museum zur Gesichte der polnischen Juden und der nur alle fünf Jahre stattfindende Internationale Chopin-Wettbewerb in Warschau, das geplante Emigrationsmuseum in Gdynia, und Breslau, das sich bereits auf das Kulturhauptstadtjahr 2016 vorbereitet – die Kulturlandschaft in Polen ist ständig in Bewegung. Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für 2015 geführte und individuelle Städtereisen im Programm, die nach Warschau, Krakau, Danzig und Breslau führen.
In Polen faszinieren kultur- und geschichtsreiche Städte. Krakau (Krakow), die alte Hauptstadt von Polen, lockt mit einer gut erhaltenen Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe zählt, sowie dem ehemals jüdisch geprägten Viertel Kazimierz. In Warschau (Warszawa), dessen Altstadt im Zweiten Weltkrieg größtenteils zerstört und nach altem Vorbild wieder aufgebaut wurde, eröffnete im letzten Jahr das Museum zur Gesichte der polnischen Juden. Außerdem findet hier alle fünf Jahre der Internationale Chopin-Wettbewerb statt, so auch 2015. Breslau (Wroclaw) stimmt sich mit ersten Veranstaltungen auf das Kulturhauptstadtjahr 2016 ein und in Gdingen (Gdynia) bei Danzig eröffnet im Juni im alten See-Bahnhof das Emigrationsmuseum, das die Geschichte der Polen beschreibt, die seit dem 19. Jahrhundert ihre Heimat verließen. An Kultur und Historie mangelt es nicht, die Kulturlandschaft in Polen ist ständig in Bewegung.
Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet Reisen nach Polen und auch Städtereisen nach Warschau, Krakau , Breslau und Danzig an. Unter den geführten Städtereisen präsentiert die Tour „Polnische Hauptstädte“ den Teilnehmer die bedeutendsten Stationen in Krakau und Warschau. Die 5-tägige Reise kostet ab 798 Euro inklusive Flug, Unterkunft in 4-Sterne-Hotels und Reiseleitung. Auch im Programm von Schnieder Reisen sind Reisen für Musikfreunde. Eine 5-tägige Musikreise nach Breslau findet im Oktober 2015 statt und kostet ab 1750 Euro inklusive Flug, Unterkunft im 5-Sterne-Hotel Monopol, Besuch der Opernaufführungen „Othello“ und „Carmen“ und eines Orgelkonzertes sowie der Reiseleitung. Teil des Programms ist ein Konzert der Preisträger des Internationalen Chopin-Wettbewerbs. Individualisten können die polnischen Kulturmetropolen auf individuellen Städtereisen kennenlernen. Eine 3-tägige Städtereise nach Warschau kostet zum Beispiel ab 499 Euro, Städtereisen nach Danzig kosten ab 529 Euro. Enthalten bei den Reisen sind der Flug, die Transfers und die Unterkunft.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen zu den Polen Städtereisen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/staedtereisen-nach-polen/

Auberge wird HRS Top Quality Hotel 2014

Das Berliner Kult-Hotel erhielt eine weitere Ehrung. Der Hotel Reservation Service (HRS) zeichnet regelmäßig Hotels aus, die sich besonders vorbildlich an den Wünschen ihrer Kunden orientieren.

BildDie Auszeichnung „Top Quality Hotel“ wird an Hotels verliehen, die sich neben einer hohen Kundenzufriedenheit, kostenfreien Extraleistungen, flexiblen Buchungsbedingungen sowie durch eine Preissicherheit gegenüber dem Hotelgast auszeichnen. Als weiteres Kriterium ist auch der tagesaktuell günstigste verfügbare Zimmerpreis wichtig.
„Die Auszeichnung durch das Buchungsportal HRS macht uns natürlich sehr glücklich. Es zeigt meinem Team und mir, dass wir auf einem guten Weg sind. Außerdem lieben und leben wir unseren Job. Genau das merken unsere Gäste,“ so Antje Last, Inhaberin des Comfort Hotel Auberge.
Das Comfort Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das familiär geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.
Der Hotel Reservation Service (HRS) betreibt ein weltweites Hotelbuchungsportal für Geschäfts- und Privatreisende. Der kostenfreie Online-Reservierungsservice bietet dem Kunden in 190 Ländern über 250.000 Hotels auf seiner Plattform an. Mit Hilfe von rund fünf Millionen Bewertungen, detaillierten Beschreibungen sowie umfangreichem Bild und Filmmaterial bietet HRS dem Kunden eine attraktive Auswahl an Hotels.

www.hotel-auberge.de

Über:

Comfort Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Comfort Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg gehört zu den Choice Hotels Europe. Dazu zählen über 500 Hotels der Marken Comfort, Quality und Clarion. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch wohnten. Geschäftsführerin und Direktorin Antje Last leitet das familiär geführte Kulthotel seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund 10 Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, Olympiastadion, Kurfürstendamm sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auberge-wird-hrs-top-quality-hotel-2014/

Portugal im Aufschwung – Wie Lissabon neu erwacht

Portugal gilt unter den krisengeschüttelten Ländern Europas als Vorzeigemodel. Die strengen Vorlagen der Troika wurden nicht nur gehört – sie werden umgesetzt.

Bild
Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /kunden/291511_30159/webseiten/connektar.de/_class/connekt_Pressemitteilung.class.php on line 156

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /kunden/291511_30159/webseiten/connektar.de/_class/connekt_Pressemitteilung.class.php on line 157
Eine Städtereise nach Lissabon zum Wohl der Allgemeinheit

Das Volk leidet unter den vielen Kürzungen, doch wer heute nach Lissabon reist, kann den erfolgreichen Befreiungskampf aus Krise und Schulden tatsächlich sehen und aktiv fördern.
Der Tourismus ist zweifelslos eine der wichtigsten Einnahmequellen des Landes. Portugal zählt zu den schönsten Urlaubsregionen der Erde. Abwechslungsreiche Landschaften, eine beeindruckende Historie und die gastfreundliche Natur der Portugiesen sind die Fundamente einer sagenhaften Reise. Es ist besonders die Hauptstadt Lissabon, die wie ein Magnet auf Touristen aller Nationen wirkt. Der Umschwung hin zum schuldenfreien EU-Land ist hier besonders sichtbar. Nach und nach entstehen beispielsweise aus alten Lagerhallen entlang des Tejos stylishe Weinbars und gediegene Restaurants. In der Innenstadt verwandeln sich verfallene Gebäudeblocks in mondäne Designhotels und gemütliche Herbergen. Ein Spaziergang durch die engen Gassen Alfamas führt über steile Treppen entlang zahlreicher Baustellen. Hier entstehen neue Wohnungen hinter alten, liebevoll restaurierten Gemäuern. Lissabon erwacht langsam aus der Schockstarre, welche die Wirtschaftskrise vor einigen Jahren auslöste. Als Tourist trägt man maßgeblich zu der positiven Entwicklung des Landes bei. Anderseits prägt die Stadt den Besucher. Sie verzaubert. Lässt staunen. Begeistert.

Lisboa – Die romantische Stadt am Fluss

Selbst eine kurze Reise in die Hauptstadt Portugals lohnt sich. Das gilt für Rucksackreisende mit schmalem Budget ebenso wie für Menschen, die sich einen luxuriösen Lebensstil leisten können. Darüber hinaus ist Lissabon ein geradezu ideales Reiseziel für frisch Verliebte. Gilt Paris als Stadt der Liebe, so könnte Lissabon mit Leichtigkeit die Stadt der Romantik sein. Kleine verträumte Straßencafés sind wie geschaffen, um gemeinsam das urbane Treiben zu beobachten. Die gepflegten Aussichtspunkte über den Dächern der Stadt sind am Abend Treffpunkt für Paare und Suchende. Der schwermütige Klang des Fados umschmeichelt und verbindet. Ein Glas mit schwerem portugiesischen Rotwein, ein Panorama wie gemalt – das perfekte Setting für romantische Augenblicke, die ewig dauern.

Lissabon4insider – ein Blog der direkt Erlebtes widerspiegelt

Angelica und Daniel Hagen haben sich nach 13 Jahren in Ägypten entschieden, nach Lissabon zu ziehen. Die Stadt wirkte schon seit den ersten Besuch vor sechs Jahren wie ein Magnet auf das Paar. Mit dem Blog möchten die beiden ihre Erlebnisse teilen, Einsichten aus erster Hand liefern und Besuchern nützliche Tipps zur Verfügung stellen. Lissabon4insider ist ein deutschsprachiger Reiseblog, der Bereiche wie Gastronomie, Kultur, Kulinarik und viele weiter interessante Themen behandelt.

Über:

The Hagenz
Herr Daniel Hagen
Hauptstr. 6
67098 Bad Dürkheim
Deutschland

fon ..: 00351 91 089 4792
web ..: http://www.lissabon4insider.com
email : affiliate@the-hagenz.com

Lissabon4insider.com ist ein Blog, auf dem Sie Tipps, Anregungen, Erfahrungen und ein paar mehr oder minder gute Bilder finden werden, die Ihnen diese sagenhafte Stadt näher bringen werden. Wir, das sind Angelica und Daniel Hagen. Nach 13 Jahren in Ägypten haben wir uns im August 2013 in Lissabon niedergelassen. Portugals Hauptstadt hat uns schon früh in ihren Bann geschlagen, und seit dem ersten Urlaub in Lisboa war für uns beide klar, dass dies einmal unsere neue Heimat werden soll.

Dieser Blog soll kein 0-8-15 Reiseführer sein, sondern dient dazu, unsere Erfahrungen mit Ihnen zu teilen. Aus erster Hand. Unverblümt und ehrlich. Ob Sie sich dann bei Ihrem nächsten Besuch in Lisboa selbst ein Bild von den Restaurants, Klubs, Kneipen, Sehenswürdigkeiten und Unsehenswürdigkeiten, die wir entdeckt und in Augenschein genommen haben, machen möchten, ist natürlich Ihnen überlassen.

Pressekontakt:

The Hagenz
Herr Daniel Hagen
Hauptstr. 6
67098 Bad Dürkheim

fon ..: 00351 91 089 4792
web ..: http://www.lissabon4insider.com
email : affiliate@the-hagenz.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/portugal-im-aufschwung-wie-lissabon-neu-erwacht/